MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Portugiesischer Fussball  (Gelesen 19684 mal)

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • Co-HR Deutschland
Re: Portugiesischer Fussball
« Antwort #120 am: 04.Februar 2019, 12:44:44 »

Den Nakajima-Transfer habe ich auch gerade nachgelesen. Wie schätzt du seine Zukunft ein? Wäre er was für einen europäischen Topclub? Über den Umweg Katar könnte er ja bei PSG landen, wie man so munkelt.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

Scp_Floh

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Portugiesischer Fussball
« Antwort #121 am: 04.Februar 2019, 12:52:57 »

Den Nakajima-Transfer habe ich auch gerade nachgelesen. Wie schätzt du seine Zukunft ein? Wäre er was für einen europäischen Topclub? Über den Umweg Katar könnte er ja bei PSG landen, wie man so munkelt.


Er ist körperlich sehr schwach und sehr klein (1,64). Als Linksaußen mag das evtl noch gehen, jedoch traue ich ihm aktuell keine Chance zu in den größeren Ligen. Das Körperliche könnte sein Verhängnis werden, Dribbeln kann er dafür wirklich gut und auch ein gutes Auge hat er. Technisch ein Wirklich toller Spieler (Er hat Sporting im Hinspiel im Alleingang platt gemacht 2 Tore /2 Vorlagen). Dachte immer er geht eher zu einem der großen drei oder halt Braga.  Mich wundert der Wechsel nach Katar schon sehr und könnte mir das auch nur vorstellen wenn PSG Seine Nase mit im Spiel hat. Für PSG muss er Körperlich sicherlich deutlich nachlegen und von den Anlagen traue ich ihm sonst schon was zu. Das er nun zum Teuersten Spielerverkauf außerhalb der Big Player wird deutete sich auch schon länger an. 35 Mio € sind eine Hausnummer für ihn.

Scp_Floh

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Portugiesischer Fussball
« Antwort #122 am: 06.Februar 2019, 10:43:37 »

Heute gibt es ein wiedersehen zwischen sporting und benfica im pokal (Hinspiel).. hoffe man hat die lehren aus dem letzten spiel gezogen

Scp_Floh

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Portugiesischer Fussball
« Antwort #123 am: 07.Februar 2019, 10:08:27 »

Sporting hat in der Taca gegen Benfica verloren. Glücklicherweise war es nicht ganz so schlimm wie am Sonntag wo man regelrecht vorgeführt wurde. Benfica nutzte zwar wieder riesen löcher in der Defensive am Ende gewann Benfica aber nur 2:1 was Sporting im Rückspiel zumindest Hoffnung lässt.

Keizer überraschte damit, dass er einigen Stammspielern Pausen gönnte und z.B ein Dost nicht von beginn an brachte. Ein schöner Freistoß von Bruno Fernandes in der 81. Minute  rettete zumindest die Hoffnung.

Kennt Jemand Keizer noch aus vorigen Stationen? Kann mit ihm noch ehrlich gesagt kaum was anfangen? Zu Beginn sah es besonders Offensiv wirklich geil aus was er mit den Jungs spielte. Jetzt scheint es mir so, dass er etwas Planlos wirkt und die Jungs nicht verstehen was er vor hat.
Vielleicht kennt ihn einer noch aus seiner Ajax zeit. 

Scp_Floh

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Portugiesischer Fussball
« Antwort #124 am: 09.Februar 2019, 12:33:27 »

Die liga könnte ziemlich an Spannung gewinnen. Der FC.Porto hat sich bei Moreirense ein wie ich finde unverdientes Remis abgeholt.  Moreirense gefiel mir richtig gut und porto wirkte blutleer.

Benfica und braga könnten bei eigenen erfolgen den Meisterschaftskampf wieder spannend gestalten.

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Portugiesischer Fussball
« Antwort #125 am: 09.Februar 2019, 13:02:37 »

Wobei Porto ja fast mit dem Schlusspfiff noch den Siegtreffer erzielt hätte. :angel:
Gespeichert

Scp_Floh

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Portugiesischer Fussball
« Antwort #126 am: 09.Februar 2019, 14:06:50 »

Wobei Porto ja fast mit dem Schlusspfiff noch den Siegtreffer erzielt hätte. :angel:

Das wäre wieder so ein typischer moment gewesen von porto definitiv. Zur gesamtleistung hätte das aber nicht gepasst.

War schon komisch, dass ein herrera der unterirdisch teilweise bälle verlor den ausgleichstreffer markierte. Hoffe gegen die roma steigert man sich wieder.

Sehe für sporting schon nicht die besten karten gegen villareal.

Scp_Floh

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Portugiesischer Fussball
« Antwort #127 am: 10.Februar 2019, 20:44:30 »

Während braga nach Rückstand noch gewinnt zeigte Benfica Eindrucksvoll ihre power..

10:0 gegen nacional ist echt eine Ansage und der Meisterschaftskampf ist ab jetzt ein Drei Kampf..

Boavista gewinnt und verschafft sich etwas luft im kampf gegen den abstieg. Wäre schade um boavista und umso besser, dass man aktuell die kurve bekommt

KingMoIdrissou

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Portugiesischer Fussball
« Antwort #128 am: 11.Februar 2019, 14:38:50 »

10:0 gegen nacional ist echt eine Ansage und der Meisterschaftskampf ist ab jetzt ein Drei Kampf..

Da soll mal einer sagen, die Ergebnisse im Football Manager seien unrealistisch.
Gespeichert

Scp_Floh

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Portugiesischer Fussball
« Antwort #129 am: 11.Februar 2019, 18:10:26 »

10:0 gegen nacional ist echt eine Ansage und der Meisterschaftskampf ist ab jetzt ein Drei Kampf..

Da soll mal einer sagen, die Ergebnisse im Football Manager seien unrealistisch.


Dazu noch 8 Unterschiedliche Torschützen...

Das Derby zwischen Benfica und Porto ist zudem auch Bald. Sollte man beim direkten Vergleich gleich sein könnte das Torverhältnis noch mal Wichtig werden.

Am Wochenende nach dem Europäischen Spielen u.a AS Rom - Porto, Galatasaray - Benfica und Sporting - Villareal trifft Sporting am Sonntag um 21 Uhr Deutscher Zeit auf den SC Braga. Das Spiel wird wohl Live auf DAZN gezeigt und Braga kann beweisen, dass Sie nicht zu unrecht Verfolger von Porto sind.

Scp_Floh

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Portugiesischer Fussball
« Antwort #130 am: 16.Februar 2019, 11:43:59 »

Nani steht vor einem wechsel in die mls...

Kommt für mich wenig überraschend zudem steigt am Sonntag das ,,Top Spiel“ gegen Braga. Keizer steht unter höherem druck da man bei einer Niederlage selbst auf Braga nocht mehr rankommen wird.

LaGloriosa

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Portugiesischer Fussball
« Antwort #131 am: 17.Februar 2019, 22:58:18 »

3:0 im Topspiel gegen Braga und damit nur noch vier Punkte Rückstand für Sporting auf eben Braga. Da geht doch noch was.  :)
Gespeichert

Scp_Floh

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Portugiesischer Fussball
« Antwort #132 am: 17.Februar 2019, 23:29:41 »

3:0 im Topspiel gegen Braga und damit nur noch vier Punkte Rückstand für Sporting auf eben Braga. Da geht doch noch was.  :)

Endlich mal wieder ein gutes Spiel. Dost konnte auch wieder treffen und der trubel um keizer flacht zumindest erstmal ab.. mal sehrn wie es dann aussieht wegen abgängen.

Monteros Vertrag wurde aufgelöst und er geht zurück in die mls. Bei nani soll dann das selbe passieren.

Scp_Floh

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Portugiesischer Fussball
« Antwort #133 am: 02.März 2019, 13:07:26 »

Heute Abend findet der große Classico statt zwischen Porto und Benfica. Aufgrund des aktuellem Tabellenstandes wird es sicherlich ein feuriges Spiel werden.

Porto besitzt aktuell 57 Punkte und Benfica ist nur noch einen Punkt dahinter. Eine richtig spannende Ausglangslage. Das Spiel wurde für 21.30 Uhr /DAZN (Sportdigital) angesetzt.
Benfica besitzt aktuell eine ziemlich überragende Form und Trainer Bruno Large hauchte dem Team welches im Herbst teilweise unter ihren Möglichkeiten spielte neues Leben ein.
Porto reagierte vor dem Derby mit einer Vertragsverlägerung für Sergio Conceicao von dem die Meisterschaft erwartet wird. Der Druck dürfte allgemein für Porto deutlich höher sein, da Sie neben dem Heimspiel auch den teils guten Vorsprung auf Benfica verspielt hatten.

Braga verabschiedete sich schon letzte Woche aus dem Meisterschaftskampf und nach dem 0-3 gegen Sporting gab es auch am letzten Spieltag eine Niederlage. Sporting könnte ihre Chance auf Platz 3 wahren und sitzt Braga tief im Nacken. Braga hat mit Rio Ave nicht gerade die leichteste Aufgabe Auswärts während Sporting gegen Portimonense spielen wird (Beide Sonntag) mit denen man eine offene Rechnung hat. Das Hinspiel ging 4-2 für Portimonense aus und endete in einer Schmach. Platz 3 sichert einen Platz in der Gruppenphase der Europa League.


Sporting hat unterdessen mal wieder ihre eigenen Probleme.. Neben den sowieso schon Finanziellen Problemen (Man musste Gehälter kürzen) und laut medien sogar drastischen Zahlungsproblemen kommt aktuell noch die Verweisung von Bruno de Carvalho aus dem Klub hinzu. Der Aktuelle Präsident wollte ihn zumindest nicht aus dem Klub ausschließen dies sehen viele aber anders. Viel Wirbel die zu dem aktuell Mäßigem Erfolg der Mannschaft sich einreihen. Es kursieren auch Gerüchte über einen Abgang von Bruno Fernandes. Es würde sicherlich jeden Wundern wenn er bleiben würde, Manchester United soll in der Pole Position sein. Sporting könnte mit ihm richtig gutes Geld verdienen, die Frage ist nur ob das passieren wird.

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Portugiesischer Fussball
« Antwort #134 am: 02.März 2019, 13:25:16 »

Danke für das Intro, werde ich mit Sicherheit mal reinschauen!
Gespeichert

Der Baske

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Portugiesischer Fussball
« Antwort #135 am: 02.März 2019, 14:33:17 »

Kommt heut Abend live auf Sportdigital.
Morgen Abend 23:15 dann übrigens auch noch Racing Club vs. Estudiantes in Argentinien.
Gespeichert
San Lorenzo

https://www.twitch.tv/derbaske

MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
Anti Social Media und Smartphone

'Calling a sports football, but it's mainly played by hands. Sorry, but i don't get it!'

Scp_Floh

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Portugiesischer Fussball
« Antwort #136 am: 02.März 2019, 23:51:14 »

Bruno lage bringt benfica an die Spitze..

Unglaublich was bruno large aus Benfica macht aktuell.. nicht nur, dass man stand jetzt zum ersten mal tabellenführer in dieser Saison ist, nein er ist auch seit amtsantritt in den wichtigen wettbewerben unbesiegt..

Liga 9 Spiele 9 Siege 35:5 tore (darunter Siege gegen porto und Sporting und ein 10-0 gegen nacional).. benfica ist somit sehr überraschend doch noch favorit auf den Titel. Porto hat einen sehr guten vorsprung verspielt.. der direkte vergleich, der bei Punktgkeichheit zählt liegt auch bei Benfica.

Kaestorfer

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Portugiesischer Fussball
« Antwort #137 am: 10.März 2019, 07:56:35 »

Schmeichelhafter Sieg gestern Abend von Sporting bei Boavista Porto in der Nachspielzeit gab es einen Elfmeter für Sporting. Ich hätte ihn nicht gegeben, aber Bruno Fernandes verwandelt eiskalt. 2:1 hieß es dann am Ende.

Scp_Floh

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Portugiesischer Fussball
« Antwort #138 am: 10.März 2019, 11:37:11 »

Der Elfer war mal wieder sehr glücklich das stimmt. War auch nicht der erste der so für uns entschieden wurde.

Ein mehr als glücklicher Sieg, ich hoffe boavista steigt nicht ab. Braga konnte mit 1-0 gegen guimaraes geeinnen und zumindest platz 3 behaupten.

Nacional und maritimo könnten sich gerne auch retten. Maritimo drehte gestern ein 0-2 zu einem 3-2 und verschaffte sich etwas luft.

Die letzten drei der liga steigen ab.

Heute abend spielt feirense gegen porto übertragen wird das Spiel DAZN/Sportdigital