MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Research Deutschland FM10 - Feedback  (Gelesen 33380 mal)

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Research Deutschland FM10 - Feedback
« am: 01.November 2009, 19:14:23 »

Hier könnte ihr Fehler in der deutschen Datenbank melden. Das betrifft vor allem fehlende(s) Transfers, Spieler, Personal.
« Letzte Änderung: 30.Januar 2011, 17:48:46 von Octavianus »
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

Gurpser

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Research Deutschland - Feedback
« Antwort #1 am: 01.November 2009, 20:41:44 »

Antar wechselt bei Köln erst in der Winterpause nach China, dabei ist er schon 1 Jahr weg... Ziemlich seltsam. Außerdem sind die Kölner Werte selbst mir als Köln Fan doch sehr rosarot geraten...

Feuerwehrmann

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Research Deutschland - Feedback
« Antwort #2 am: 01.November 2009, 20:53:47 »

@ Gurpser

Wo siehst du denn große Differenzen bei den FC Werten? Würde mich mal interessieren, da ich fast jedes FC Spiel live verfolge (TV oder Stadion)
Gerne auch per PM schreiben.
Gespeichert
F**K OFF RANGERS!!

martin1703

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Research Deutschland - Feedback
« Antwort #3 am: 01.November 2009, 21:01:56 »

Unter Feedback verstehe ich auch Lob ! Der BVB wurde diesmal wirklich gut getroffen !

Gespeichert

Nailim

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Research Deutschland - Feedback
« Antwort #4 am: 01.November 2009, 21:05:35 »

Beim BVB ist Peter Krawietz (eigentlich Co-Trainer) als Torwart im Kader der 1. Mannschaft. Oder gibt es diesen Fehler nur bei mir?

Ansonsten kann ich mich dem Lob von Martin nur anschließen. Daumen hoch!  :)



Gespeichert
"Ich mach’s wie der liebe Gott. Der lässt sich auch nicht so oft blicken, hat aber trotzdem ein gutes Image." Bernd Stromberg

Provinz-Manager

  • Gast
Re: Research Deutschland - Feedback
« Antwort #5 am: 01.November 2009, 21:07:38 »

Unter Feedback verstehe ich auch Lob ! Der BVB wurde diesmal wirklich gut getroffen !




vielen Dank ;)


Hab aber bei den Amateuren einen dicken Bock geschossen. (Stichwort: Krawietz)


Edit: Nailim hats bemerkt ;)
Gespeichert

illuminaut

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Research Deutschland - Feedback
« Antwort #6 am: 02.November 2009, 02:51:39 »

RB Leipzig sollte den SSV Markranstädt als 2te Mannschaft haben und das gleiche Präsidium.
Insgesamt sind die Daten sehr gut recherchiert, Gratulation. Als Mainz Fan bin ich etwas enttäuscht dass sie in 14 von 16 Holiday Simulation direkt abgestiegen sind und Tuchel meiner Meinung nach etwas unterbewertet ist (er ist ja mittlerweile als absoluter Taktikfuchs bekannt der staendig Formationen wechselt) und Schürrle nie einen Profieinsatz bekommt, aber man kanns nicht jedem Recht machen.
Gespeichert
Wir sind nur ein Karnevalsverein!

illuminaut

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Research Deutschland - Feedback
« Antwort #7 am: 02.November 2009, 02:53:55 »

Ach ja, wenn wir schon beim unterdurchschnittlichem Abschneiden sind, mit Union Berlin stimmt die Balance auch irgendwie nicht, die steigen bei mir meistens als Tabellenletzter mit grossem Abstand ab waehrend sie reell um den Aufstieg mitspielen.
Gespeichert
Wir sind nur ein Karnevalsverein!

Provinz-Manager

  • Gast
Re: Research Deutschland - Feedback
« Antwort #8 am: 02.November 2009, 02:58:44 »

(...)und Tuchel meiner Meinung nach etwas unterbewertet ist (er ist ja mittlerweile als absoluter Taktikfuchs bekannt der staendig Formationen wechselt) und Schürrle nie einen Profieinsatz bekommt, aber man kanns nicht jedem Recht machen.


Das sind sehr aktuelle "Veränderungen", die so nicht unbedingt vorhersehbar waren. Und SI gibt ja eine Deadline vor, die natürlich vor dem Erreichen des Gold-Status liegt.
Wird sicherlich für den nächsten Patch neubewertet.

Schürrle sollte allerdings so oder so eine recht gute Bewertung haben(mit der er schon zu Einsätzen kommen sollte). Weiss allerdings nicht, was es nun letztendlich genau geworden ist.


Edit:
Ach ja, wenn wir schon beim unterdurchschnittlichem Abschneiden sind, mit Union Berlin stimmt die Balance auch irgendwie nicht, die steigen bei mir meistens als Tabellenletzter mit grossem Abstand ab waehrend sie reell um den Aufstieg mitspielen.

Selber Fall wie bei Tuchel, war das vorhersehbar? Die Bewertungen beruhen vorallem auf der letztjährigen Performance. Wenn Union sich oben hält, werden sie sicherlich für den nächsten Patch angepasst.
« Letzte Änderung: 02.November 2009, 03:00:48 von Provinz-Manager »
Gespeichert

illuminaut

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Research Deutschland - Feedback
« Antwort #9 am: 02.November 2009, 03:05:50 »

Klar, verstehe ich, und ich will ja auch gar keinen angreifen, sondern das nur mal festhalten fuer den naechsten Update.
Schuerrle hat uebrigens einen CA von 80, damit bekommt man in der Bundesliga keine Einsaetze.
Gespeichert
Wir sind nur ein Karnevalsverein!

Provinz-Manager

  • Gast
Re: Research Deutschland - Feedback
« Antwort #10 am: 02.November 2009, 03:14:17 »

Ich hatte vor Saisonbeginn da etwas deutlich höheres vorgeschlagen...


Die Hinrunde spielt natürlich eine Rolle für den nächsten Patch, das wurde auch im letzten Jahr so gehandhabt. Dann kann man gerade Neulinge wie Union deutlich verlässlicher einschätzen.
Gespeichert

illuminaut

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Research Deutschland - Feedback
« Antwort #11 am: 02.November 2009, 05:47:10 »

Wenn wir schon beim Thema Mainz sind, das neue Stadion (Coface Arena) ist laengst beschlossene Sache, kann also guten Gewissens in die DB hinzugefuegt werden. Die genauen Daten stehen fest, es ist bezahlt, wird bereits gebaut, und falls Mainz nicht bis dahin von einem Erdbeben verschluckt wird kommt es definiv. Umzugsdatum ist Beginn der Saison 2010/11
http://de.wikipedia.org/wiki/Coface_Arena
Gespeichert
Wir sind nur ein Karnevalsverein!

CD_Cruz_Azul

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Research Deutschland - Feedback
« Antwort #12 am: 02.November 2009, 14:06:46 »

Ich hatte vor Saisonbeginn da etwas deutlich höheres vorgeschlagen...


Die Hinrunde spielt natürlich eine Rolle für den nächsten Patch, das wurde auch im letzten Jahr so gehandhabt. Dann kann man gerade Neulinge wie Union deutlich verlässlicher einschätzen.

Dazu bitte gleich, Thorsten Mattuschka spielt bei Union ausnahmlos AMR, im Spiel is er aber ausschließlich AMC, also Positionstechnisch würde eher ein AMR/C in Frage kommen mit besseren Leistungen auf AMR.

Ansonsten, wie ich es ja schon geschrieben hatte, sehr gute Research, nur winzige Kleinigkeiten, die nicht so gut getroffen sind, sich aber im Spiel interessanterweise ausgleichen (Rostock hat viele relativ teure Spieler, die dann aber kaum einer kauft und das Team trotzdem nicht besser sein lässt als Tabellenmittelfeld).
Gespeichert

Provinz-Manager

  • Gast
Re: Research Deutschland - Feedback
« Antwort #13 am: 02.November 2009, 14:30:22 »

Researcher legen nicht den Wert der einzelnen Spieler fest, das macht das Spiel selber.
Gespeichert

illuminaut

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Research Deutschland - Feedback
« Antwort #14 am: 02.November 2009, 18:21:03 »

(Rostock hat viele relativ teure Spieler, die dann aber kaum einer kauft und das Team trotzdem nicht besser sein lässt als Tabellenmittelfeld).
Also sehr realistisch ;D
Gespeichert
Wir sind nur ein Karnevalsverein!

jez

  • Co-Admin
  • Weltstar
  • ******
  • Offline Offline
    • Assistant Researcher Deutschland
Re: Research Deutschland - Feedback
« Antwort #15 am: 02.November 2009, 18:47:39 »

Antar wechselt bei Köln erst in der Winterpause nach China, dabei ist er schon 1 Jahr weg... Ziemlich seltsam. Außerdem sind die Kölner Werte selbst mir als Köln Fan doch sehr rosarot geraten...

Die Kölner Daten sind auf meinen Mist gewachsen. Zur Zeit sehen die Werte teilweise vielleicht etwas hochgegriffen aus (gerade nach dem Hannover-Spiel), insgesamt entsprechen die Werte aber trotz "Starspielern" wie Podolski, Maniche oder Geromel dem vorgegebenen Schnitt.

Das mit Antar verstehe ich allerdings auch nicht, ist der tatsächlich wieder im Kader? (ich habe das Spiel noch nicht, wie jedes Jahr lässt sich die Post bei mir am meisten Zeit...). In der Researchphase war er nicht mehr im Kölner Datensatz, da muss nachträglich noch was geändert worden sein. Vielleicht können Mef oder Kox als Headresearcher mehr dazu sagen, ich frage mal nach.
Gespeichert
Das ist Fußball. Da geht es nicht um Leben und Tod. Dafür ist die Sache zu ernst! (© Jürgen Becker)

FM2012 Ligenerweiterung für Luxemburg. Alle Ligen, alle Vereine!

frq

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Research Deutschland - Feedback
« Antwort #16 am: 02.November 2009, 19:44:20 »

Beim BVB gibt es einen Assistant Manager, Hannes Wolf, der 500k im Jahr verdient und völlig unbrauchbar ist. Läßt sich leider anfangs nicht rausschmeissen, da die Abfindung zu hoch ist.

Den Typ gibt es doch in echt nicht bei der Borussia. Hängt das mit dem Krawietz-Fehler zusammen?

Edit: Hab grad gesehen, dass es den bei BVB II doch gibt (nie was von gehört  :-[ ), aber sein Verdienst sollte sicher nicht so hoch sein?

Gruß
Frank
« Letzte Änderung: 02.November 2009, 19:46:37 von frq »
Gespeichert

Pippo8081

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Research Deutschland - Feedback
« Antwort #17 am: 02.November 2009, 20:14:58 »

Erstmal danke für eure gute Arbeit!

Christoph Moritz fehlt bei den Schalkern.
Hatte zu Beginn beim durchzappen der Vereine auch das Gefühl, das Köln viel zu gute Werte hat, grad im Vergleich mit Frankfurt und Hannover (Teams auf Augenhöhe). Hab nachdem Beitrag von Gurpser jetzt nochmal genau die Mannschaft betrachtet und muss sagen das der Ersteindruck doch getäuscht hat. Geromel, Maniche, die haben zurecht die guten Werte, klar ein Mohamad ist leicht übertrieben, Schorch auch. Aber ansonsten ist auch da alles im grünen Bereich. Nur Lukas Podolski ist einfach von den Werten her viel zu gut, was aber nix mit Köln zu tun hat, schon bei Bayern München hatte er diese völlig überzogenen Werte.

Also, weiter so!

An den Frankfurter Researcher: Madhavikia ist immer noch zu gut  ;)
Gespeichert

Provinz-Manager

  • Gast
Re: Research Deutschland - Feedback
« Antwort #18 am: 02.November 2009, 20:44:02 »

Beim BVB gibt es einen Assistant Manager, Hannes Wolf, der 500k im Jahr verdient und völlig unbrauchbar ist. Läßt sich leider anfangs nicht rausschmeissen, da die Abfindung zu hoch ist.

Den Typ gibt es doch in echt nicht bei der Borussia. Hängt das mit dem Krawietz-Fehler zusammen?

Edit: Hab grad gesehen, dass es den bei BVB II doch gibt (nie was von gehört  :-[ ), aber sein Verdienst sollte sicher nicht so hoch sein?

Gruß
Frank


Die Verpflichtung von Wolf hat angeblich Klopp persönlich eingefedelt. Wolf hat den ASC 09 Dortmund nach oben gebracht.

Gehalt habe ich für ihn nicht eigestellt (woher soll ich das auch wissen), das regelt dann das Spiel selber. Keine Ahnung warum der so teuer ist, wüsste nicht, dass ich ihm eine hohe Reputation gegeben hätte (wäre ja auch quatsch).

Danke für den Hinweis.
Gespeichert

Mef

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Research Deutschland - Feedback
« Antwort #19 am: 03.November 2009, 17:51:45 »

Nur Lukas Podolski ist einfach von den Werten her viel zu gut, was aber nix mit Köln zu tun hat, schon bei Bayern München hatte er diese völlig überzogenen Werte.

Das Problem sind nicht die Werte, sondern die Spieler, die immer nur auf ein paar sehr hohe Werte achten und nicht merken, dass es ihm in anderen wichtigen Bereichen fehlt. Außerdem ist seine Consistency ziemlich niedrig.
Gespeichert