MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Attribute und ihre Bedeutung  (Gelesen 53850 mal)

Dr. Gonzo

  • Researcher
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Attribute und ihre Bedeutung
« Antwort #20 am: 25.Januar 2011, 17:00:36 »

Natürlich korrellieren diverse Attribute. Ich vermute aber, dass Tankqull das auch weiss.
Gespeichert
I said a few words. Just straight talk, y'know.

sulle007

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Attribute und ihre Bedeutung
« Antwort #21 am: 25.Januar 2011, 17:02:40 »

Natürlich korrellieren diverse Attribute. Ich vermute aber, dass Tankqull das auch weiss.
Hallo.
Ja, denke auch, das Tankqull das weis, aber es hat sich halt so angehört, als hätte er nur auf den Balance-Wert geachtet.
Würde sich SI denn darüber äußern, was damit im FM gemeint ist?
Vielleicht mal dort anfragen... (ich nicht, kann kein gutes Englisch)

gruss sulle007
Gespeichert
...einmal Palermo und zurück Aktuelle Story mit Palermo (FM12)

Dr. Gonzo

  • Researcher
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Attribute und ihre Bedeutung
« Antwort #22 am: 25.Januar 2011, 17:04:46 »

Meine Erklärung ist deckungsgleich mit den Researcher-Guidelines. Von daher sollte das die Sichtweise von SI schon gut weitergeben.
Nachfragen kann natürlich trotzdem nicht schaden.
Gespeichert
I said a few words. Just straight talk, y'know.

deichkind

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Attribute und ihre Bedeutung
« Antwort #23 am: 22.Mai 2011, 13:24:00 »

Erstmal ein Danke für diesen netten und sehr hilfreichen Guide  :)

Weiss nicht ob ich mit der Frage hier richtig bin: Was genau bedeutet First Touch bei Torhütern? Ballannahme mit dem Fuß oder wie? Oder doch mit der Hand? Meine beiden Torhüter haben da nen Wert mit 4, deswegen...
Gespeichert
,,Nukkular. Das Wort heißt Nukkular."
[/i]

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • Co-HR Deutschland
Re: Attribute und ihre Bedeutung
« Antwort #24 am: 22.Mai 2011, 13:26:18 »

First Touch bezieht sich allein auf die Ballannahme mit dem Fuß.

Die Aufnahme des Balles mit der Hand wird über Handling (und Tendency to Punch) abgedeckt.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

Tactical.Steffen

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Attribute und ihre Bedeutung
« Antwort #25 am: 22.August 2012, 16:44:39 »

Wo genau finde ich eigentlich Positionstraining ? Ich finde in den Trainingsoptionen nichts wirklich.... :/

Wie trainiere ich einen Spieler speziell auf ein bestimmtes Attribut? Je nach Übung ?
Gespeichert

Hideyoshi

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
    • Erster Forumsresearcher
Re: Attribute und ihre Bedeutung
« Antwort #26 am: 22.August 2012, 16:47:56 »

Wo genau finde ich eigentlich Positionstraining ? Ich finde in den Trainingsoptionen nichts wirklich.... :/

Wie trainiere ich einen Spieler speziell auf ein bestimmtes Attribut? Je nach Übung ?

Das gehört zwar eher in den Kurze Frage-Thread, aber egal. ;)

Im Spielerprofil unter Training kannst du das einstellen.
Gespeichert
Die bisher längste Version von "Werde Spieler und verfolge deine Karriere" - Meistertrainer in Skandinavien

Tactical.Steffen

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Attribute und ihre Bedeutung
« Antwort #27 am: 22.August 2012, 16:49:10 »

Ich entschuldige mich! War hier am stöbern, da die Frage schon länger aufkam und mir es hier passend erschien.

Aber, DANKE!


Gruß
Steffen
Gespeichert

sulle007

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Attribute und ihre Bedeutung
« Antwort #28 am: 22.August 2012, 16:54:16 »

Wo genau finde ich eigentlich Positionstraining ? Ich finde in den Trainingsoptionen nichts wirklich.... :/

Wie trainiere ich einen Spieler speziell auf ein bestimmtes Attribut? Je nach Übung ?
Auch wenn du es schon vielleicht selbst herausgefunden hast, für alle anderen sicher auch informativ:



Wobei man nicht alle Attribute individuell trainieren lassen kann; manche kann man nur durch bessere Tutoren erreichen, vor allem die Mentalen Attribute.

gruss sulle007
Gespeichert
...einmal Palermo und zurück Aktuelle Story mit Palermo (FM12)

Eckfahne

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Attribute und ihre Bedeutung
« Antwort #29 am: 09.Oktober 2013, 10:11:48 »

Eine Frage zur Erläuterung der Fähigkeit "Abschlag" bei den Torhütern...

Zitat
Abschlag (Kicking) > Das physische Können des Torhüters den Ball abzuschlagen. Dies beeinflusst nur die Distanz die er beim Abschlag erreichen kann. Passen und Technik entscheiden über die Präzision seiner Abschläge.

Torhüter haben doch aber weder einen Technik- noch einen Passen-Wert. Sind evtl. andere Attribute gemeint oder zählt vielleicht doch einfach nur der Wert für Abschlag allein?
Gespeichert

Red_Phoenix

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Attribute und ihre Bedeutung
« Antwort #30 am: 09.Oktober 2013, 22:11:19 »

Torhüter haben einen versteckten Wert für Passen und Technik. Bis zum 12er konnte man sich bei Torhütern noch die Feldspieler-Attribute anzeigen lassen.
Gespeichert

Casho

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Attribute und ihre Bedeutung
« Antwort #31 am: 09.Oktober 2013, 22:14:46 »

Der Wert wird aber offenbar nicht einmal im FMRTE angezeigt, so verteckt ist der :)
Gespeichert

Eckfahne

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Attribute und ihre Bedeutung
« Antwort #32 am: 10.Oktober 2013, 20:40:12 »

Torhüter haben einen versteckten Wert für Passen und Technik. Bis zum 12er konnte man sich bei Torhütern noch die Feldspieler-Attribute anzeigen lassen.

Danke für den Hinweis. Dann bleibt allerdings noch Frage, ob das jetzt auch weiterhin gilt, wenn man diese versteckten Werte nun nicht mal mehr mit einem "Cheat-Tool" einsehen kann... Oder wird vielleicht nun einfach pauschal die Feldspielerwertung herangezgen? Da hab ich bislang allerdings immer nur 1 oder 2 gesehen, also keine wirkliche Spannbreite...kennt jemand den möglichen Wertebereich dafür?
Gespeichert

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • Co-HR Deutschland
Re: Attribute und ihre Bedeutung
« Antwort #33 am: 10.Oktober 2013, 22:08:54 »

Ballannahme (First Touch), Passen und Technik spielen für den Torwart eine Rolle. Keine besonders große, aber sie sind für die Präzision gewisser Aktionen wichtig.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

dannobundy

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Attribute und ihre Bedeutung
« Antwort #34 am: 31.Oktober 2013, 10:52:49 »

Ich hätte da ne kurze Frage betreffend:
Flair Intuition (Flair) > Ein natürliches Talent für gelegentliche kreative Unberechenbarkeit. Ein Spieler mit viel Intuition wird in jedem Team ein Schlüsselspieler in der Offensive sein, gleichzeitig benötigt er allerdings taktische Einschränkungen um gute Leistungen zu zeigen.

Welche taktischen Einschränkungen sollte man denn so einem "Freigeist" geben, damit er eben gute Leistungen zeigt? Habe meine Kreativspieler eigentlich immer an der langen Leine gelassen und ihnen relativ viele Freiheiten auf dem Platz gegeben.
Gespeichert

Tery Whenett

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
    • Taktiktüftler
Re: Attribute und ihre Bedeutung
« Antwort #35 am: 02.November 2013, 00:45:50 »

Ich achte immer darauf, dass meine Spieler, die viel Flair haben auch einen guten Wert in 'Decisions'/Entscheidungen haben. Je höher der Wert, desto höher auch die kreative Freiheit, die ich ihnen gönne.

Ansonsten einschränken in dem Sinne, dass er z.B. nicht ständig aus 40 Metern aufs Tor ballert, wenn er in Weitschüssen nicht ausgezeichnet ist oder ständig in der Weltgeschichte rumeiert, wo er doch das Sturmzentrum besetzen soll. Solche Dinge halt: dass Fähigkeiten und Aufgabe möglichst gut zusammen passen.
Gespeichert
FM.Zweierkette - Guides & Inspiration zum Football Manager | FM18 im Preisvergleich | FM.Z Cup - Jedes Team ein echter Gegner.

Cooke

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Attribute und ihre Bedeutung
« Antwort #36 am: 17.November 2013, 12:25:07 »

Es geht um die Frage, welche Attribute sich in welchem Maße bei Weitschüssen auswirken. Die Diskussion kommt aus der Rubrik "Kurioses FM14":

Trainiere mal Composure und Strength mit José. Für Weitschüsse gilt nämlich auch Composure, Finishing, Strength etc als wichtige Faktoren. Denn was bringt ein Weitschuß wenn ich vor dem Torschuss unkonzentriert bin. Genauso wird ein Schuß aus der Distanz keinem Torwart Angst einjagen, wenn der Ball nach 16 Meter schon liegen bleibt. Als nächstes spielen auch noch die PPMs eine wichtige Rolle. Ich würde als Trainer des Gegners José auch immer auf den rechten Fuss stellen, da er als Left only ausschließlich über ein rechtes Standbein verfügt. Beobachte das mal im Spiel wie die Abschlüsse sind.

Bist Du Dir sicher bzw. woher hast Du die die Info, das auch bei Weitschüssen die anderen Attribute zählen? Dieser Leitfaden zu den Spielerattributen sagt nämlich explizit das Gegenteil:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,11739.0.html

Wobei ich einsehe, dass auch das schon einen Widerspruch zu Oktas PPM-Guide darstellt - dort heißt es, dass Technik eine Rolle spielt:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,12982.0.html



Alles was im Spiel passiert ist eine Funktion aus vielen Attributen. Du wirst z.B. feststellen, dass Spieler mit schlechten Entscheidungswert in vielen Situationen dazu neigen komplett die falsche Lösung versuchen.


Allerdings gebe ich auch zu bedenken, dass solange keiner von uns den Source Code des Spiels gesehen hat, niemand eine gültige Aussage treffen kann, was wirklich in welchem Umfang einen Einfluss darauf hat und wir alle bis zu einem gewissen Grade von Annahmen ausgehen und entsprechend diesen unsere Spieler beurteilen, so wie ich auch. Von daher möchte ich meine Aussage dahin gehend korrigieren, dass ich für mich die o.g. Werte und noch einige andere genau betrachte für einen Spieler der Distanztore erzielen soll.


Long Shots sind leider mMn einer der am schlechtesten dokumentierten Werte im Spiel. So habe ich meiner Erinnerung nach im SI-Forum mal eine Diskussion gelesen, welchen Einfluss Strength wirklich auf Freistöße und Weitschüsse hat und wirklich entschieden werden konnte der Streit nicht. Generell sollte es aber zumindest so sein, dass dem Weitschuss - Wert die größte Bedeutung zukommt, ansonsten bräuchte man ihn schließlich nicht. Könnte mir rein hypothetisch für die Berechnung der Weitschussstärke so etwas wie Long Shots x 3 + Finishing x 2 + Composure + Concentration + Flair + Strength vorstellen, da kann man aber nur wage Vermutungen anstellen.

Dies ergibt sich auch schon daraus, dass der Finishing Wert anscheinend zu einem Weitschuss beiträgt. Wenn aber Finishing die Fähigkeit ist den Ball möglichst gefährlich aufs Tor zu bringen (ohne Ansehung von der Situation also Composure etc.) und man diese Fähigkeit auf Long Shots übertrag, was beschreibt dann etwa Long Shots? Zudem sehe ich persönlich Composure als weit weniger wichtig für Weitschüsse an, da eben nur die klassische 1 gegen 1 Situation oder der Abschluss im Strafraum in Bedrängnis wirkliche Nervenstärke erfordert. Eigentlich kann das auch jeder aktive oder ehemals aktive Fußballer bestätigen, da man es bei Weitschüssen halt "mal probiert", beim 1 gegen 1 jedoch unter Druck steht das Tor auch zu machen. Wie SI das ganze sieht, weiß ich aber nicht.

Summa summarum wäre es für ein gutes und einfaches Spielverständnis eigentlich am sinnvollsten, wenn Long Shots den mit Abstand größten Einfluss hätte und den anderen Attributen nur Randbedeutung zukommt. Wie dies aber wirklich ist, kann ich nicht beurteilen, kurios finde ich es allemal weiterhin, dass Spieler mit hohem Long Shot Wert keine bis kaum Weitschusstore erzielen, andere hingegen regelmäßig.

Kann noch wer was beitragen? :)
Gespeichert
"This one moment when you know you're not a sad story. You are alive, and you stand up and see the lights on the buildings and everything that makes you wonder. And you're listening to that song and that drive with the people you love most in this world. And in this moment I swear, we are infinite."

Dr. Gonzo

  • Researcher
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Attribute und ihre Bedeutung
« Antwort #37 am: 17.November 2013, 12:29:03 »

Ja, kann ich. Strength hat überhaupt nichts mit Fernschüssen oder Torabschluss allgemein zu tun. Wäre auch vollkommen unrealistisch, oder ist Juan Arango (vielleicht der beste Fernschütze der Buli) ein Kraftklotz?
Gespeichert
I said a few words. Just straight talk, y'know.

Cooke

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Attribute und ihre Bedeutung
« Antwort #38 am: 17.November 2013, 12:30:59 »

Ja, kann ich. Strength hat überhaupt nichts mit Fernschüssen oder Torabschluss allgemein zu tun. Wäre auch vollkommen unrealistisch, oder ist Juan Arango (vielleicht der beste Fernschütze der Buli) ein Kraftklotz?

Hatte ich auch so ähnlich gesagt, weißt du ob es dazu irgendwas offizielles von SI gibt?

Edit: Ok, explizit gesagt hab ichs leider nicht, aber so vermutet  ;D
Gespeichert
"This one moment when you know you're not a sad story. You are alive, and you stand up and see the lights on the buildings and everything that makes you wonder. And you're listening to that song and that drive with the people you love most in this world. And in this moment I swear, we are infinite."

Dr. Gonzo

  • Researcher
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Attribute und ihre Bedeutung
« Antwort #39 am: 17.November 2013, 12:33:56 »

Ja, das wurde von den Head Researchern schon öfters erklärt, weil regelmäßig das Gerücht aufkommt, dass Strength etwas mit Schießen zu tun hat. Wie man sieht, denken das sogar AR. Ehrlich gesagt bin jetzt aber zu faul das rauszusuchen und aus Siren (Researcher Forum) darf ich ohnehin nicht zitieren, daher müssen wir wohl warten, bis Octa das bestätigt.
« Letzte Änderung: 17.November 2013, 13:17:29 von Dr. Gonzo »
Gespeichert
I said a few words. Just straight talk, y'know.