MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Computer-Experte gesucht  (Gelesen 430592 mal)

Splash

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4700 am: 09.Januar 2018, 10:24:31 »

@White, Signor Rossi, Khlav Kalash & Silvereye

Erstmal danke für eure Antworten. Ich habe den Laptop von einem Bekannten geschenkt bekommen, da er wusste das ich dringend einen brauche und wir momentan eher Geld sparen müssen. Ich weiß nicht genau wie alt der Laptop ist, da müsste ich nachfragen, er ist aber schon etwas älter (weiß nur sicher das er Windows 10 nur durch das kostenlose Update bekommen hat, original war mal Windows 7 drauf). Eine Garantie habe ich also nicht.

Ich gehe mal davon aus das sich eine Reparatur also nicht lohnen würde. Schade, ich hatte gehofft es mir ersparen zu können einen anderen PC zu holen. Aber wenigstens kann ich die Daten retten, das ist schon mal eine Erleichterung. Ich werde mir dann wohl einen gebrauchten von itsco zulegen, die sind eh bei mir um die Ecke und relativ günstig. Danke nochmal für eure Hilfe :).

Und da ich gerade hier schreibe, mir würde folgendes Modell schon reichen:
https://www.itsco.de/notebook-toshiba-tecra-r940-intel-core-i5-3320m-vpro-2x-2-6ghz.html
Nur was halten die Experten hier im Forum von dem Preis? :D Auch für einen gebrauchten finde ich den Preis noch in Ordnung - oder weiß zufällig jemand ob es ähnliche Modelle noch günstiger gibt? Ansonsten werde ich wohl bei dem zuschlagen.
Gespeichert
Beliebtheit sollte kein Maßstab für die Wahl von Politikern sein. Wenn es auf die Popularität ankäme, säßen Donald Duck und die Muppets längst im Senat.
- Orson Welles -


Ich ironiere jeden Tag bis ich zum Sarkasmus komme.

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4701 am: 09.Januar 2018, 10:38:31 »

Bei mir blockt Ublock die Seite, kann dort nichts sehen.
Es muss zwingend ein Laptop sein?
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Splash

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4702 am: 09.Januar 2018, 11:10:55 »

Ich habe die Beschreibung mal kopiert.

(click to show/hide)

Der Preis wäre 294€. Es muss nicht zwingend ein Laptop sein, da ich allerdings in letzter Zeit beruflich oft unterwegs bin wäre es von Vorteil. Auch wenn ich mittlerweile nicht ständig über PC/Laptop arbeiten muss, bzw. in der Postproduktion sowieso ganz andere Computer genutzt werden, und ich theoretisch auch einige Sachen später zu Hause nachholen könnte, ist es schon einfacher einen Laptop immer dabei haben zu können.
Gespeichert
Beliebtheit sollte kein Maßstab für die Wahl von Politikern sein. Wenn es auf die Popularität ankäme, säßen Donald Duck und die Muppets längst im Senat.
- Orson Welles -


Ich ironiere jeden Tag bis ich zum Sarkasmus komme.

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4703 am: 09.Januar 2018, 11:49:45 »

Dazu sagen besser andere was, ich denke in dem Fall ist ein Laptop für dich praktischer. Was Leistung angeht bekommst du für das Geld halt schon extrem viel stärkere gebrauchte Desktop-PCs.
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Signor Rossi

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4704 am: 09.Januar 2018, 11:54:14 »

Du hast gesehen, dass das Ding ein englisches Tastaturlayout hat? Ansonsten ist der Preis ok, aber auch nicht wirklich günstig, ein neues Gerät mit der Ausstattung gibt es schon für 130,- € mehr. Gibt es denn keine Chance über den Arbeitgeber ein Gerät oder einen Zuschuss zu bekommen, wenn es schon für die Arbeit genutzt wird?
Gespeichert

Flyinguwe

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4705 am: 09.Januar 2018, 12:16:07 »

Ah, danke für die Tipps, werde ich heute Abend mal ausprobieren.

Ja, Sophos.

Dann kann es auch sein, dass Sophos keinen Registry Eintrag setzt der zwingend gesetzt werden muss.
https://www.golem.de/news/microsoft-windows-einige-antivirenprogramme-verhindern-januar-updates-1801-132019.html

Sophos ist aber wohl supported
https://docs.google.com/spreadsheets/u/1/d/184wcDt9I9TUNFFbsAVLpzAtckQxYiuirADzf3cL42FQ/htmlview?usp=sharing&sle=true
Gespeichert

Splash

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4706 am: 10.Januar 2018, 09:12:44 »

Du hast gesehen, dass das Ding ein englisches Tastaturlayout hat? Ansonsten ist der Preis ok, aber auch nicht wirklich günstig, ein neues Gerät mit der Ausstattung gibt es schon für 130,- € mehr. Gibt es denn keine Chance über den Arbeitgeber ein Gerät oder einen Zuschuss zu bekommen, wenn es schon für die Arbeit genutzt wird?

Ja, das mit dem englischen Tastaturlayout habe ich gesehen, das wäre aber kein Problem. Wenn es allerdings neue Geräte mit so einer Ausstattung noch günstiger gibt werde ich mich erstmal woanders umschauen. Derzeit springe ich (noch) als Freiberufler zwischen den ÖR und diversen kleinen Produktionsfirmen hin und her, auch ein Grund warum ich so viel unterwegs bin, daher muss ich mir den Laptop schon selbst finanzieren. Ist an sich auch kein Problem, nur war der Plan eigentlich erstmal etwas anzusparen. Aber wie so oft wenn man sich so etwas vornimmt kommt einem immer was dazwischen ::). Na gut, für um die 130€ kann ich nicht meckern.

Danke für deine Hilfe, auch an White nochmal danke :).
Gespeichert
Beliebtheit sollte kein Maßstab für die Wahl von Politikern sein. Wenn es auf die Popularität ankäme, säßen Donald Duck und die Muppets längst im Senat.
- Orson Welles -


Ich ironiere jeden Tag bis ich zum Sarkasmus komme.

Mattinho

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4707 am: 10.Januar 2018, 22:40:34 »

Wie kann man denn dem "Ruckeln" während des 3D-Spiels im FM 17 Abhilfe verschaffen? Reicht es eine bessere Grafikkarte zu kaufen oder kann das auch an etwas anderem, wie dem Prozessor o.ä. liegen? Bei den Grafikeinstellungen bin ich schon bei very low. Gibt es sonst noch Einstellungen, die beeinflussen, dass das Spiel flüssiger läuft?


Im Moment kommt es mir so vor, als würde sich die "Flüssigkeit" des 3D-Spiels verschlechtern, je weiter die Zeit im Spiel voran schreitet. Allerdings bin ich erst im September 2017 und der Save sollte eigentlich ein Langzeitsave werden. Haben diese Beobachtung vielleicht auch schon anderen Managerkollegen gemacht?


Vielen Dank für die vielen Antworten bezüglich meiner Grafikkarte.

Angenommen sie ist der Schwachpunkt und ich muss eine neue einbauen: Kann ich nach dem Einbau der neuen Grafikkarte den Spielstand vom FM weiter spielen bzw bleiben alle gespeicherten Datein erhalten? Im Save läufts grad so gut :D  Wahrscheinlich für Jemanden, der sich mit Technik auskennt, eine der dümmsten Fragen seit langem :D sorry
Gespeichert

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4708 am: 10.Januar 2018, 22:54:02 »

Ja, alles bleibt wie es war, wenn du nur die GraKa wechselst.
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4709 am: 11.Januar 2018, 01:05:02 »

Du hast gesehen, dass das Ding ein englisches Tastaturlayout hat? Ansonsten ist der Preis ok, aber auch nicht wirklich günstig, ein neues Gerät mit der Ausstattung gibt es schon für 130,- € mehr. Gibt es denn keine Chance über den Arbeitgeber ein Gerät oder einen Zuschuss zu bekommen, wenn es schon für die Arbeit genutzt wird?

Ja, das mit dem englischen Tastaturlayout habe ich gesehen, das wäre aber kein Problem. Wenn es allerdings neue Geräte mit so einer Ausstattung noch günstiger gibt werde ich mich erstmal woanders umschauen. Derzeit springe ich (noch) als Freiberufler zwischen den ÖR und diversen kleinen Produktionsfirmen hin und her, auch ein Grund warum ich so viel unterwegs bin, daher muss ich mir den Laptop schon selbst finanzieren. Ist an sich auch kein Problem, nur war der Plan eigentlich erstmal etwas anzusparen. Aber wie so oft wenn man sich so etwas vornimmt kommt einem immer was dazwischen ::). Na gut, für um die 130€ kann ich nicht meckern.

Danke für deine Hilfe, auch an White nochmal danke :).
Ich hab mir die Spezifikationen mal angeschaut gerade.
Das ist fast der selbe Prozessor, den mein Laptop hat. Das Ding ist so langsam, dass mir schlecht wird.
Mein Prozessor ist quasi der gleiche, hat aber 100 MHz im Boost weniger.
Keine SSD, dafür 500 GB HDD. Ne SSD würde das Teil natürlich deutlich schneller machen. Aber für den FM ists ekelhaft.
https://www.notebooksbilliger.de/lenovo+ideapad+n581+mba94ge+notebook
Kannst du für 200 + Versand haben. Windows leg ich oben drauf. Müsste auch mal geputzt werden. Ich persönlich würde dir aber davon abraten.
Akku ist noch super, allgemein ist das Ding vermutlich keine 500 Stunden genutzt worden.
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Flyinguwe

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4710 am: 11.Januar 2018, 03:50:12 »

Du hast gesehen, dass das Ding ein englisches Tastaturlayout hat? Ansonsten ist der Preis ok, aber auch nicht wirklich günstig, ein neues Gerät mit der Ausstattung gibt es schon für 130,- € mehr. Gibt es denn keine Chance über den Arbeitgeber ein Gerät oder einen Zuschuss zu bekommen, wenn es schon für die Arbeit genutzt wird?

Ja, das mit dem englischen Tastaturlayout habe ich gesehen, das wäre aber kein Problem. Wenn es allerdings neue Geräte mit so einer Ausstattung noch günstiger gibt werde ich mich erstmal woanders umschauen. Derzeit springe ich (noch) als Freiberufler zwischen den ÖR und diversen kleinen Produktionsfirmen hin und her, auch ein Grund warum ich so viel unterwegs bin, daher muss ich mir den Laptop schon selbst finanzieren. Ist an sich auch kein Problem, nur war der Plan eigentlich erstmal etwas anzusparen. Aber wie so oft wenn man sich so etwas vornimmt kommt einem immer was dazwischen ::). Na gut, für um die 130€ kann ich nicht meckern.

Danke für deine Hilfe, auch an White nochmal danke :).
Ich hab mir die Spezifikationen mal angeschaut gerade.
Das ist fast der selbe Prozessor, den mein Laptop hat. Das Ding ist so langsam, dass mir schlecht wird.
Mein Prozessor ist quasi der gleiche, hat aber 100 MHz im Boost weniger.
Keine SSD, dafür 500 GB HDD. Ne SSD würde das Teil natürlich deutlich schneller machen. Aber für den FM ists ekelhaft.
https://www.notebooksbilliger.de/lenovo+ideapad+n581+mba94ge+notebook
Kannst du für 200 + Versand haben. Windows leg ich oben drauf. Müsste auch mal geputzt werden. Ich persönlich würde dir aber davon abraten.
Akku ist noch super, allgemein ist das Ding vermutlich keine 500 Stunden genutzt worden.

Die Geräte gehen für unter 150€ gebraucht weg.
Ja, für den Preis würde ich auch davon abraten.
Gespeichert

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4711 am: 11.Januar 2018, 04:58:16 »

Das wusste ich nicht. Ich wollte eigentlich versuchen bei Ebay-Kleinanzeigen nen Deppen zu finden, der 250 bezahlt...
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Flyinguwe

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4712 am: 11.Januar 2018, 12:33:11 »

Das wusste ich nicht. Ich wollte eigentlich versuchen bei Ebay-Kleinanzeigen nen Deppen zu finden, der 250 bezahlt...

 :D
Wird sich mit Sicherheit finden.
Ich habe halt nur mal kurz bei bidvoy geschaut.
Gespeichert

Signor Rossi

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4713 am: 11.Januar 2018, 19:14:24 »

Angenommen sie ist der Schwachpunkt und ich muss eine neue einbauen: Kann ich nach dem Einbau der neuen Grafikkarte den Spielstand vom FM weiter spielen bzw bleiben alle gespeicherten Datein erhalten? Im Save läufts grad so gut :D  Wahrscheinlich für Jemanden, der sich mit Technik auskennt, eine der dümmsten Fragen seit langem :D sorry

Die Daten bleiben alle erhalten. Handelt es sich eigentlich um einen Fertig-PC?
Gespeichert

Splash

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4714 am: 12.Januar 2018, 09:09:41 »

Das wusste ich nicht. Ich wollte eigentlich versuchen bei Ebay-Kleinanzeigen nen Deppen zu finden, der 250 bezahlt...

Wenn ich mich nicht hier informiert hätte, dann hätte ich auch dieser Depp sein können :P. Ich wäre ja auch bereit gewesen für den anderen 294€ zu zahlen ::)
Gespeichert
Beliebtheit sollte kein Maßstab für die Wahl von Politikern sein. Wenn es auf die Popularität ankäme, säßen Donald Duck und die Muppets längst im Senat.
- Orson Welles -


Ich ironiere jeden Tag bis ich zum Sarkasmus komme.

Mattinho

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4715 am: 12.Januar 2018, 13:35:53 »

Angenommen sie ist der Schwachpunkt und ich muss eine neue einbauen: Kann ich nach dem Einbau der neuen Grafikkarte den Spielstand vom FM weiter spielen bzw bleiben alle gespeicherten Datein erhalten? Im Save läufts grad so gut :D  Wahrscheinlich für Jemanden, der sich mit Technik auskennt, eine der dümmsten Fragen seit langem :D sorry

Die Daten bleiben alle erhalten. Handelt es sich eigentlich um einen Fertig-PC?

Alles klar vielen Dank. Nein. Den PC habe ich mit einem Familienmitglied zusammengestellt, der davon mehr Ahnung hat. Ich habe damals seine alte Grafikkarte geschenkt bekommen und sie deswegen auch verbaut und keine neue gekauft.
Gespeichert

Alcatraz

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4716 am: 12.Januar 2018, 15:39:49 »

eben acer predator helios 300 bekommen und was soll man sagen, ein Genuss, Fm läuft wie ein Blitz  O0
Gespeichert
Alfredo Di Stefano: "Aberdeen have what money can't buy - a soul, a team spirit built in a family tradition"

John Toshack: "The most important relationship at a football club is not between the manager and the chairman, but the players and the fans”

Liverpool - Aston Villa - Aberdeen

Mattinho

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4717 am: 14.Januar 2018, 23:33:37 »

Ich hatte Probleme mit der "Flüssigkeit" des 3D-Spiels und habe nun probeweise den Rendering Mode vom FM von GPU auf Software gestellt. Was ist denn der Unterschied? Gibts da irgendwelche Vor- oder Nachteile?
Gespeichert

Silvereye

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4718 am: 18.Januar 2018, 07:01:00 »

Naja, in der Regel ist Software Rendering langsamer als von der GPU berechnet. Du lagerst die Berechnung nämlich auf die CPU aus, die diese Arbeit also zusätzlich verrichten muss.
Normalerweise ist Software rendering deswegen langsamer als wenn es von der GPU übernommen wird.
Bei sehr alten Grafikkarten ist man aber mit der CPU schneller da sehr alte Grafikkarten mit dem Hardware Rendering nicht oder nur schlecht umgehen können.
Kurzfassung: Normalerweise GeschwindigkeitsVorteil bei GPU Rendering.

Und wie du längst hättest testen können ob deine Graka oder deine CPU das hauptproblem ist hab ich ja schon geschrieben gehabt. Wir können nur raten(auch wenn man oft richtig liegt). Du hingegen kannst das innerhalb von paar Minuten selbst testen. 
« Letzte Änderung: 18.Januar 2018, 07:02:55 von Silvereye »
Gespeichert

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4719 am: 20.Januar 2018, 17:19:40 »

Es ist wieder soweit, Herr Gaunt überlegt sich einen neuen Rechner zu kaufen, da der alte bereits 4 Jahre auf dem Buckel hat und nun seiner Freundin dienen soll.
Da er aber leider nur wenig Ahnung von der Materie hat, fragt er die Experten des MTF um Rat.
Um schon mal eine Tendenz vorzugeben und nicht ganz untätig zu bleiben, hat er einen, seiner Meinung nach leistungsstark ausschauenden Rechner bei amazon gesucht: https://www.amazon.de/dp/B00O7IFPFG/ref=psdc_427954031_t4_B004OD6FH6

Da dieses Teil allerdings dann doch etwas den preislichen Rahmen übersteigt (max. 1.5K - eigentlich ;)), dachte er sich, man könne ja auch ganz dreist die Komponenten bei mindfactory raus suchen und dort zusammenbauen lassen, um ein paar Taler zu sparen.
Herausgekommen ist folgendes: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/2b72be2211f477441f34c4ea74c239aa237f8503d091861de31

Folgendes habe ich geändert oder bin mir unsicher im Vergleich zum amazon Rechner:
-  die Grafikkarte habe ich auf 1070 reduziert um Geld zu sparen (spiele zu 99% nur FM) vielleicht liegt hier weiteres Sparpotential?
- Warum wäre Win7 teurer als Win10?

Ich hoffe, ich habe nichts durcheinander gebracht oder vergessen und alles ist kompatibel, habe ja mehr oder minder nur copypaste gemacht.
Was mir noch wichtig wäre, wäre ein leiser Rechner. Der aktuelle staubsaugt gerne mal...
Ah ja, habe noch eine externe Festplatte für Sicherungskopien und einen internes Kartenlesegerät hinzugefügt.

Jetzt ihr :angel:


Edith hat gerade noch mal überlegt, jetzt bin ich bei ca. 1680,00 € und da kämen noch 100€ für die Montage (nein kann ich nicht :-\) hinzu, also bereits knapp 1800€ ???
Gespeichert
[FM18] Der ewige Gaunt in der ewigen Stadt



Immer schön GErade bleiben!