MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Computer-Experte gesucht  (Gelesen 228030 mal)

Signor Rossi

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4100 am: 15.Februar 2017, 19:18:02 »

Cool. Ich habe mir letzten Sommer eine gebrauchte 1070 gegönnt, der Kollege musste unbedingt eine 1080 haben, da konnte ich dann nicht nein sagen O0
Gespeichert

Charlz

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4101 am: 16.Februar 2017, 06:36:28 »

Die GTX1070 ist schon eine sehr feine Karte, da wirst du lange Spaß mit haben! ;)
Gespeichert

Signor Rossi

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4102 am: 16.Februar 2017, 07:56:41 »

Ja, das hoffe ich auch ;D Die 980ti ist ja ähnlich stark.
Gespeichert

Charlz

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4103 am: 16.Februar 2017, 08:15:34 »

Ja, die Leistung reicht mir auch dicke.^^
Gespeichert

Maddux

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4104 am: 17.Februar 2017, 16:55:08 »

Seit heute Mittag habe ich Probleme mit den Netzwerkverbindungen an meinem PC und bräuchte da Hilfe um sie zu beheben.
Zuerst war plötzlich keine Internetverbindung via Lan mehr möglich und ich konnte auch nichtmehr auf die Fritzbox zugreifen, mit meinem Laptop und dem Smartphone ging es über Wlan hingegen problemlos. Zumindest vorerst.

Mittlerweile bekomme ich mit allen Geräten und auch über Wlan immer wieder Verbindungsabbrüche und die Problembehandlung zeigt mir bei der Lanverbindung das die Lanverbindung über keine gültige IP-Konfiguration verfügt.

Ich blicke da gerade echt nicht durch wo der Fehler genau liegt. Zuerst dachte ich ja das es nur das Lankabel sein kann da es weder am PC noch am Laptop funktioniert und auch auf der Oberfläche der Fritzbox nichtmehr erkannt wird. Allerdings tretten die fehlenden IP-Konfigurationen auch vereinzelt beim USB-Wlanstick sowie über die internen Wlankarten an Laptop und Smartphone auf, wenn auch nur vereinzelt.
Und wenn ich im Gerätemanager am Ethernet Controler das Kabel teste zeigt es bei Signalqualität und Kabelstatus keine Fehler an. Beim Test zur Kabelverbindung und Frequenzantwort hingegen liefern beide Punkte einen Fehler und beim Status der Kabelintegrität einen fehler in 65535 Meter Entfernung.
Der Hardwaretest liefert ebenfalls keinen Fehler aber dafür bricht der Verbindungstest sofort ab weil keine Rückmeldung vom DNS, DHCP, WINS-Server empfangen wird.
Gespeichert

Signor Rossi

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4105 am: 17.Februar 2017, 18:03:09 »

Router abschalten, einzwei Minuten warten, Router wieder einschalten und gucken, ob es besser ist.
Gespeichert

Maddux

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #4106 am: 18.Februar 2017, 14:39:51 »

Router abschalten, einzwei Minuten warten, Router wieder einschalten und gucken, ob es besser ist.
Alles versucht incl auf Werkseinstellungen zurücksetzen und es scheint doch am Lankabel zu liegen da Wlan funktioniert. Da ein neues Lankabel durch die Wände zu ziehen leider erst in ein paar Tagen geht muss ich es weiter mit dem gammeligen Wlanstick versuchen. Der zeigt zwar 80% Signalstärke und um die 50 mbit/s Datendurchsatz an, die Speedtest zeigen aber max 7 mbit/s und in Spielen habe ich einen Ping jenseits der 500 ms  :(

Ich habe hier noch einen TP Link TP-WR1043ND rumliegen den ich gerne als Repeater nehmen, per Lan an den PC anschließen  und über Wlan mit der Fritzbox 7490 verbinden würde, finde dafür aber keine brauchbaren Anleitungen.
Gespeichert