MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Computer-Experte gesucht  (Gelesen 427428 mal)

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5240 am: 16.September 2018, 08:51:10 »

Richtig, der FM sagt artig danke, wenn du da nen i7 8700k reinbaust, dann sind aber mit Prozessor und Board schon 500 Euro weg.
Was die teuren Preise angeht, Grafikkarten kosten wieder "normal", die Topmodelle sind sogar teilweise sehr günstig zu haben, da die neue Genration vor der Tür steht und irgendwann demnächst im Handel landen wird.
Auch der RAM-Preis hat sich sehr entspannt und auch SSDs sind richtig günstig.
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Signor Rossi

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5241 am: 16.September 2018, 10:12:35 »

Ja, im Moment ist ein guter Zeitpunkt, einen PC zu bauen. Bis auf die Intel CPUs, die werden immer teurer, weil Intel nicht genügend liefern kann. Ich persönlich würde keine 410,- € für einen 8700k ausgeben, das steht in keiner Relation zu den 320,- € für den 2700X. Falls du ernsthaft vor hast, auf einen WQHD-Monitor zu gehen, dann würde ich dir entweder eine GTX 1070 empfehlen oder du nimmst einen Monitor mit Freesync, dann wäre eine Vega56 oder 64 sehr gut geeignet.

Mindfactory haut seit gestern massenhaft Grafikkarten über den Mindstar raus, ich bin versucht, mir eine 1080 ti zu kaufen, aber ich wollte erst noch die richtigen Tests der 2080 und der 2080 ti abwarten. Die Strix Vega 64 für 479,- € ist auch ein guter Preis.
« Letzte Änderung: 16.September 2018, 10:15:14 von Signor Rossi »
Gespeichert

TheGroce

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5242 am: 16.September 2018, 12:46:00 »

Jo, ich habe schon gemerkt dass man beim selbst Zusammenbauen echt ne Menge sparen kann. Aber ich muss das leider ausschließen, da ich für sowas absolut ungeeignet bin. Am Ende vergesse ich dann, mich zu entladen bevor ich ein Bauteil berühre oder drücke beim Zusammenbauen irgendwelche Kontakte kaputt, ich bin da leider echt nicht für geschaffen. ^^

Als Prozessor hab ich bislang eigentlich in Richtung i5 8400 geschaut, i7 erscheint mir ein wenig zu teuer. Bei den GraKa hab ich bislang eher was in Richtung GTX 1060ti oder RX580 geschaut, da würde ich im Zweifelsfall auch auf WQHD verzichten. RAM tendiere ich derzeit auch zu 16GB, allein wegen der Zukunftssicherheit. Und für die Festplatte reichen mir ne 1TB HDD + vielleicht 250 GB SSD.

Aber allein mit der Vorstellung scheitere ich irgendwie an meiner Preisvorstellung. ^^ Und ich kann halt auch schlecht einschätzen wo ich dann eher Abstriche machen kann. Darüber hinaus mit nem i7 oder dann in Richtung GTX 1070 und 1080 kann ich bei meinem Budget eher ausschließen. Aber nach den Rückmeldungen hier denke ich mal, dass ich wohl am ehesten bei den Grafikkarten was kleineres nehmen kann/muss. Ach, PC kaufen ist irgendwie frustrierender als gedacht. Man fängt klein an und will dann doch mehr und mehr und man merkt, dass das Budget doch irgendwie nicht reicht. Da lobe ich mir doch meine One X für 400 Euro, das war so herrlich unkompliziert.  ;D
Gespeichert

Signor Rossi

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5243 am: 16.September 2018, 13:25:26 »

Der i5 8400 ist in D auch schon über 200 €, für 150 € wäre das ein gutes Angebot, so ist halt der 2600X besser. Falls du aus der Nähe von Aachen kommst oder mal in der Nähe sein solltest, kann ich dir gerne helfen, ansonsten guck mal im Forum von Computerbase, da gibt es eine Liste mit Helfern, die beim Zusammenbau helfen.

Wenn du einen Monitor mit Freesync nimmst, sollte eine RX580 mit 8GB auch gut zurecht kommen, alles auf "Ultra" läuft dann aber nicht ;) Für 1.000 € bekommst du schon einen sehr guten PC, ich stell dir später mal was zusammen.
Gespeichert

TheGroce

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5244 am: 16.September 2018, 14:13:05 »

Alles auf Ultra brauch ich nicht aber es sollte schon ansprechend aussehen. :D
Vielen Dank schonmal für die Zusammenstellung, leider wohne ich im Ruhrgebiet, sonst hätte ich da durchaus Interesse gehabt. Werde dann aber mal bei Computerbase reinschauen. ;)
Gespeichert

TheGroce

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5246 am: 16.September 2018, 17:42:15 »

Hab mal den PC bei Alternate eingegeben, da komme ich inkl. Betriebssystem und Zusammenbau locker auf 1500 Euro. Musste die GraKa jedoch auf ne GTX 1060 reduzieren, da die Leistungs des Netzteiles laut dem Konfigurator nicht ausgereicht hat.

Aber gut, das ist für 1000 Euro ja ansonsten schon sehr ordentlich. Werde mir aber wohl mal deinen Tipp mit Computerbase anschauen und gucken, ob ich dann vielleicht tatsächlich den Weg gehe, mir den zusammenbauen zu lassen.
Gespeichert

Signor Rossi

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5247 am: 16.September 2018, 22:19:18 »

500W reichen dicke für eine RX580.
Gespeichert

TheGroce

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5248 am: 20.September 2018, 07:56:56 »

Nochmal hier auch als Nachtrag, hab jetzt meinen PC bei dubaro bestellt. Er ist zwar dann doch noch etwas teurer geworden als ursprünglich geplant aber das geht für mich noch in Ordnung :D

CoolerMaster MasterBox K500L mit Acrylfenster
AMD Ryzen 5 2600X (6x 3.6GHz / 4.2GHz Turbo)
Alpenfoehn Ben Nevis
MSI B450 Tomahawk
16GB DDR4 (2x8GB) G.Skill AEGIS DDR4 3000MHz
500GB Crucial MX500 M.2 SATA-SSD (L 560MB/s ; S 510MB/s)
1000GB SATA 6GB/s 7200rpm
8GB Palit 1070Ti Super Jetstream
500W BeQuiet PurePower 10
kein Laufwerk
Windows 10 Home 64bit (OEM)
Gespeichert

shearer

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5249 am: 21.September 2018, 14:59:30 »

Hallo jungs,

Habe die möglichkeit einen gebrauchten pc zu erwerben. Nach dem 15er fm, würde ich mir gern den 19er holen und deswegen wäre mal ein neuer pc angesagt um den fm endlich mal ohne ewige ladezeiten zocken zu können. Mein alter ist sehr langsam und ein aufrüsten wäre teurer als ein neukauf. Vor allem gehts es mir um den neuen fm, aber gerne würde ich auch mal gta 5 spielen wollen.

Zu dem angebot:
Intel core i5 2500 k
16 gb ram
1 tb festplatte (welcher typ ist mir nicht bekannt)
Geforce gtx 660 ti
Dvd brenner
Preis: 199€

Os scheint keines dabei zu sein, es sollte schon win 10 sein.

Meint ihr das das ein gutes angebot ist (ohne win). Frage deswegen weil ich aus dem thema seit jahren raus bin. Die anforderung wäre dass der fm 19 bei mittlerer datenbank flüssig läuft, optional wäre es super wenn gta 5 noch halbwegs flüssig liefe.

Was denkt ihr? Für den preis ok oder schrott. Ist auch ein gebrauchter, garantie gibt es keine.

Danke und Grüße
« Letzte Änderung: 21.September 2018, 15:03:01 von shearer »
Gespeichert

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5250 am: 21.September 2018, 15:43:30 »

Das sind 50-80 Euro zu viel. Und so richtig schnell ist der 2500k auch nicht mehr.
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Signor Rossi

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5251 am: 21.September 2018, 20:20:24 »

Wenn es ein richtig gutes Z77-MB und schneller RAM ab 2133 wäre, dann wäre der Preis okay. Das Netzteil wäre auch noch interessant zu wissen.
Gespeichert

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5252 am: 21.September 2018, 20:41:01 »

Ich tippe auf ein z68 Board und maximal 1600er RAM. Vermutlich Boxed Kühler, OC ist also auch nicht.

So schlecht ist das Angebot tatsächlich nicht, ich hab aber mehr als 160 würde ich dafür auch nicht zahlen. Andererseits wenn ich überlege, was ich schon für Möhren für 200+ verkauft hab ist das Angebot eigentlich sogar gut :D
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Signor Rossi

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5253 am: 22.September 2018, 13:02:44 »

Schrott ist der PC sicher nicht, in FullHD sollten damit noch viele Spiele flüssig laufen, auch GTA5, da muss man dann aber schon mit den Reglern feintunen. Ging mit der in etwa gleich schnellen 7870 auch ganz gut.
Die genauen Bezeichnungen aller Komponenten wären schon gut, wenn das halbwegs taugliche Sachen sind, dann kann man den PC auch für 199 € nehmen, dann noch eine SSD rein und loszocken.
Gespeichert

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5254 am: 22.September 2018, 13:12:31 »

Was ist der günstigste Prozessorlüfter für den Sockel 1155? Ich will die Lebensdauer meines aktuellen Untersbaus demnächst noch was verlängern. Ausgetauscht werden soll ein Sandy Bridge i3 gegen einen Ivy Bridge i5/i7. Ich benutze seit Ewigkeiten nur noch Boxed-Lüfter. Allerdings war beim Sandy-i3 damals ein andere Modell dabei als beim i5, und die Ivy-Bridge-CPUs sollen größere Hitzekopfe sein als Sandy, konstruktionsbedingt. Anspruch: soll einfach nur funktionieren, übertaktet wird nicht. In Sachen Lautstärke bin ich wegen der Boxed-Lüfter ganz gut was gewohnt.  ;D Ok, kann man auch selber schauen, die Auswahl ist ja riesig.

https://geizhals.de/?cat=cpucooler&xf=817_1150%2F1151%2F1155%2F1156&sort=p#productlist

Wird ja bereits besser als der boxed-Kühler angepriesen, z.B. https://www.amazon.de/ARCTIC-Freezer-Prozessork%C3%BChler-voraufgetragene-W%C3%A4rmeleitpaste/dp/B0037AKXKM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1537615133&sr=8-1&keywords=arctic-freezer-11-lp
« Letzte Änderung: 22.September 2018, 13:19:34 von KI-Guardiola »
Gespeichert

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5255 am: 22.September 2018, 13:57:43 »

Arctic ist jedenfalls kein übler Hersteller.
Ich würde nen Alpenföhn Ben Nevis nehmen:
https://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-ben-nevis-84000000119-a1211188.html?hloc=at&hloc=de

Aber ist mit versand dann doch ne gute Ecke teurer
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

shearer

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5256 am: 22.September 2018, 15:04:36 »

Schrott ist der PC sicher nicht, in FullHD sollten damit noch viele Spiele flüssig laufen, auch GTA5, da muss man dann aber schon mit den Reglern feintunen. Ging mit der in etwa gleich schnellen 7870 auch ganz gut.
Die genauen Bezeichnungen aller Komponenten wären schon gut, wenn das halbwegs taugliche Sachen sind, dann kann man den PC auch für 199 € nehmen, dann noch eine SSD rein und loszocken.

Vielen dank an alle für die infos! Der fm 19 sollte bei dem pc aber auch flüssig laufen oder? Der pc steht tatsächlich in einem laden. Ich werde montag mal die genauen komponenten erfragen, auch wenn ich fürchte dass man da keine ahnung haben wird da es ein an- und verkaufladen ist.
Habe gerade mal nachgeschaut: ist es korrekt dass man windows 10 als key für nen zwanni erwerben kann? Sind die angebote "sicher"? Sorry für meine unwissenheit...
Gespeichert

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5257 am: 22.September 2018, 15:45:40 »

Man kann Windows 10 sogar für nen 10er erwerben. Oder noch weniger. Wenn dich die Hintergründe interessieren schreib mir gerne, ich kenne da auch jemanden, der diese Keys verkauft. Daran ist erstmal nichts illegal, schon gar nicht für den Käufer. Und wenn der Verkäufer sich an bestimmte Regeln hält für diesen auch nicht.

Hinzu kommt, und das macht den Keysellern die Arbeit deutlich leichter, dass es Microsoft nicht mehr allzu sehr interessiert - die könnten jeden dieser Keys sperren, wollen sie aber gar nicht. Falsch ausgedrückt. Sie könnten die Lizenzen sperren, nicht aber die Keys. Wollen sie aber nciht. Die verdienen ihr Geld mit Office und Businesslizenzen, Privatbenutzer sind ein Tropfen auf den heißen Stein und MS öchte, dass man Windows benutzt. Mittlerweile gibt es sogar Updates für nicht aktivierte und auch für gecrackte Versionen.
Juristisch ist das alles sehr verstrickt, was du wissen musst: als Käufer droht dir keine Gefahr.

Ich nehme außerdem an, dass zumindest ein Win 7 Key mit dem Mainboard des Rechners verknüpft ist, wenn man es richtig anstellt kann man den Key dann einfach für ein Win 10 Upgrade hernehmen und ist fein raus.

Eine detaillierte Aufstellung der verbauten Komponenten wäre wie gesagt aber schon nicht übel. Auch das Netzteil ist durchaus interessant und wichtig. Wenn da ein Chinaböller drin steckt kann das gegen einen Kauf sprechen.
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

shearer

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5258 am: 25.September 2018, 11:04:26 »

@White: danke für die Erklärungen.

So habe jetzt mal mit dem Herren vom Laden sprechen könnnen. Netzteil ist ein bequiet, er konnte mir nicht sagen welches. Allgemein ist der PC in einem katastrophalen Zustand, ungepflegt verdreckt, stammt aus einem Raucher-Haushalt (das Innere sehr vergilbt), so dass ich den definitv nicht nehmen werde. Das mag vielleicht technisch/inhaltlich ein gutes Angebot sein, aber der Zustand ist sehr übel.

Wesentlich gepflegtere PCs im Laden sind die folgenden Angebote (mit einem Jahr Garantie jeweils). Was meint ihr dazu?
1. AMD FX-8320 CPU
8 Kerne 3,5 Ghz
8GB RAM
Samsung SSD 840 EVO 500GB
LG Blue Ray Brenner
DVD Brenner
AMD Radeon R7 200
249 €

2.Asus PC
Intel Core i5-7400
4GB DDR4 RAM
1 TB HDD
Win10
GeForce GT 720 2 GB
DVD Brenner

Ich fürchte, dass beides nicht wirklich gute Angebote sind, scheint mir bisschen zu überteuert alles. Falls ihr davon abratet, spare ich noch ein bisschen und kaufe mir dann im November einen komplett Neuen mit Garantie etc.
Gespeichert

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5259 am: 25.September 2018, 11:16:49 »

Taugt der was?

Gespeichert