MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Computer-Experte gesucht  (Gelesen 503060 mal)

Strickus

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5880 am: 28.August 2019, 20:02:26 »

Habe mir nach dem ganzen Stress die letzten tage nun einen anderen Monitor gekauft und versuche den fehlerhaften bei Ebay Kleinanzeigen loszuwerden.

Herausgekommen ist dabei ein AOC C24G mit 144 HZ und Freesync. Und diesmal bei Saturn gekauft wo mir versichert wurde das man ihn problemlos umtauschen kann sollte etwas damit nicht stimmen.

Nun zu meiner Frage da es mein erster Curved Monitor ist: Gewöhnt man sich mit der Zeit daran, im Moment fällt mir die Krümmung doch etwas auf, kann aber nicht sagen ob im guten oder schlechten. Wie sind eure Erfahrungen?
Gespeichert

karenin

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5881 am: 28.August 2019, 20:56:01 »

Nach zwei Tagen haste dich dran gewohnt. Ich sehe die Krümmung schon gar nicht mehr und bin immer wieder überrascht wie krumm das Ding ist wenn ich ihn ausgeschaltet ansehe  :D
Gespeichert

Strickus

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5882 am: 29.August 2019, 14:30:07 »

Nach zwei Tagen haste dich dran gewohnt. Ich sehe die Krümmung schon gar nicht mehr und bin immer wieder überrascht wie krumm das Ding ist wenn ich ihn ausgeschaltet ansehe  :D

Ich gebe dem Monitor das Wochenende Zeit mich zu überzeugen. Zum spielen und Filme schauen mag so ein Curved vielleicht gut geeignet sein, sner das surfen und lesen ist halt schon sehr gewöhnungsbedürftig.

Zum Thema des Problems mit dem anderen Monitor: Nach einer negativen Google Rezension hat mich der Eigentümer angeschrieben und mir den vollen kaufpreis erstattet. So schnell sieht der Laden mich aber nicht wieder  8)
Gespeichert

TheGroce

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5883 am: 12.September 2019, 20:22:12 »

Moin Leute,

seit einigen Tagen habe ich ein extremes Problem mit meiner Fritz!Box und dem 5Ghz-Band.
Es kommt zu regelmäßigen Aussetzern im Internet, heisst mal ist es superschnell, mal ist es dann für einige Sekunden ganz weg. Die Verbindung zum Router selber bleibt bestehen, aber scheinbar kommt kein Internet am PC an. Das 5Ghz-Netz ist auf mit einem eigenen Namen versehen, läuft also getrennt vom 2,4Ghz-Netz. Außerdem ist fest der Kanal 44 eingestellt, da Autokanal mit den meisten meiner Geräte nicht funktioniert. Hier mal ein Beispielbild, hoffe das hilft.



Was mir halt auffällt sind diese "Lücken" die beim 2,4Ghz-Band bei der selben Anzeige nicht auftauchen. Aufgrund der Wohnung und der Distanz zum Router bin ich leider gezwungen, auf das 5Ghz-Band zu gehen. Ich weiß dass das tendenziell instabiler ist, aber die letzten 12 Monate hat die Lösung hervorragend funktioniert, nun halt seit einigen Tagen garnicht mehr. Vielleicht hat da jemand noch einen Tipp parat. Handelt sich um eine Fritzbox 6490. Hab u.a. über einen Austausch durch den Provider nachgedacht, da die Box dort gemietet ist.
Gespeichert

Signor Rossi

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5884 am: 12.September 2019, 21:08:12 »

Hast du den Kasten mal neu gestartet?
Gespeichert

TheGroce

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5885 am: 12.September 2019, 22:48:48 »

Selbstverständlich. Hilft aber nur temporär. Mal hat man mal 2 Stunden oder auch mal nen Tag, wo es reibungslos läuft. Am Tag danach geht dann z.B. wieder nix
Gespeichert

Signor Rossi

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5886 am: 13.September 2019, 07:54:35 »

Du könntest noch einen anderen Kanal ausprobieren, vllt. ist irgendwo ein Router "eingezogen" und stört jetzt deinen Kanal.

Ansonsten den Provider informieren, damit sie den Kasten austauschen.
Gespeichert

TheGroce

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5887 am: 13.September 2019, 08:31:34 »

Kanäle hab ich auch schon alle niedrigen durch, hat alles nichts gebracht. Den Austausch hab ich jetzt auch heute morgen beantragt bei Unitymedia, hoffe es hilft. ^^
Gespeichert

GameCrasher

  • Researcher
  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
    • Übersetzer + HR Level 4
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5888 am: 13.September 2019, 10:04:58 »

Hast du vielleicht zu der Zeit als die Aussetzer begannen, eine neue Störgröße angeschafft? Vielleicht ein neues Handy? Oder jemand in unmittelbarer Umgebung der auch auf diesen Frequenzen "sendet" ?

karenin

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5889 am: 13.September 2019, 22:26:19 »

Ich habe seit einiger Zeit ebenso Probleme: Das WLAN fällt einfach aus, es hilft nur Problembehandlung bei dem dann lediglich "Das Standardgateway ist nicht verfügbar" (oder seltener "Die Verbindung des Zugriffspunkts, Routers bzw. Kabelmodems mit dem Internet ist getrennt") rauskommt.
Standardgateway bzw der Router ist bei allen Meldungen aber unbeeindruckt, denn Laptop und Handy können ohne Probleme zugreifen -> Muss was am betreffenden PC sein. Das kann 20 mal hintereinander passieren und ab dem 20en Male läufts dann "für immer" bzw neustart. Gelegentlich passiert es auch einfach überhaupt nie, normal aber direkt nach neustart mindestens zweimal.

Ich bin mir fast sicher das es mit einem Windows Update zu tun hatte. Der Treiber selbst wurde nicht aktualisiert von Windows (der ist auf Stand November 2018 und mit diesem lief der Stick von Januar bis März perfekt ohne Unterbrechungen), sowie hab ich mehrere Ältere durch und es tritt trotzdem auf. Habe mich inzwischen damit abgefunden das es wohl einfach an der Kompatibilität von WIN zu Stick liegt und mir daher jetzt nen neuen gekauft (An sich war das ein Guter, TPLink T4UH, RTL8812AU Chip, 2x2 Antennen etc. Kostete 40 Flocken.).

Irgendwas in der Natur der Fehler sagt mir aber das es mehr ein Softwareproblem ist (das ich evtl sogar selbst verursacht habe?) und mit der Adressfindung/Einwählen/Bevorzugung des Protokolls (IPv4-6) etc zu tun haben müsste (einige Male kam zusätzlich zum "Standardgateway nicht verfügbar" auch was zum DNS Server der nicht auflöst
(click to show/hide)
- der ist aber nicht am PC konfiguiert sondern am Router, und auch als diese Fehlermeldung kam lief Laptop-Handy wie immer. Zudem Einträge in der Ereignis zu Problemen mit DHCP. Seltsam ist auch das sich die WLAN-Autoconfig öfter mal "erfolgreich selbst beendet"), da ich da aber nicht wirklich tiefer bewandert bin um mich in die Untiefen der Registry zu wagen, blieb mir nur alles zurückzusetzen - von Verbindungen, Winsock, DNS-Cache bis Firewall - und zu hoffen das sich das Problem auflöst. Gebracht hats nix.. Dachte ich probiers hier mal, falls das den echten Netzwerk Cracks hier vllt was sagt.

Morgen kommt der neue (Alfa AWUS 1900 diesmal. Kommt in den einschlägigen Foren sehr gut weg) und sollte es dann wieder vorkommen müsste ich ne Lösung finden die nicht "Windows neuinstallieren" heißt (Was man im MS Forum zu jedem Sch**s geraten bekommt..)
« Letzte Änderung: 13.September 2019, 22:36:12 von karenin »
Gespeichert

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5890 am: 13.September 2019, 22:48:56 »

ne Lösung finden die nicht "Windows neuinstallieren" heißt (Was man im MS Forum zu jedem Sch**s geraten bekommt..)
Mit gutem Grund, meistens dauern die Lösungen länger und sind komplizierter :D

Ich hatte das auch mal mit ner etwas in die Jahre gekommenen WLAN-Karte. Lag tatsächlich an Windows und dem Treiber. In ner Linuxkiste lief das Teil dann einwandfrei.
Könnte also sein, dass Microsoft mal wieder was kaputt gemacht hat - gerade weil mich heute ein Kumpel angerufen hat, der das gleiche Problem hatte, mit der internen Karte vom Notebook. Also WLAN ging nicht und er sagte irgendwas von DNS, habs nicht genau verstanden und will mich drum kümmern wenn ich Zeit hab.
Benutzt du zufällig nen VPN?
Gespeichert
Leider wird fmfaces.net im März seine Pforten schließen. Wenn ihr mir helfen wollt meine Kosten im unteren vierstelligen Bereich wieder hereinzuholen, kauft doch auf Amazon über meinen Ref-Link ein:

Amazon

karenin

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5891 am: 13.September 2019, 23:38:59 »

Mit gutem Grund, meistens dauern die Lösungen länger und sind komplizierter :D

Ich hatte das auch mal mit ner etwas in die Jahre gekommenen WLAN-Karte. Lag tatsächlich an Windows und dem Treiber. In ner Linuxkiste lief das Teil dann einwandfrei.
Könnte also sein, dass Microsoft mal wieder was kaputt gemacht hat - gerade weil mich heute ein Kumpel angerufen hat, der das gleiche Problem hatte, mit der internen Karte vom Notebook. Also WLAN ging nicht und er sagte irgendwas von DNS, habs nicht genau verstanden und will mich drum kümmern wenn ich Zeit hab.
Benutzt du zufällig nen VPN?

Ne gar nix. Auch Sicherheitszeug nur von Windows (Defender, Firewall).
Ich mein ich bin ja nicht unbewandert mit PC Zeug und sowieso eher der Typ "Machs selbst, und wenns nicht geht brings dir bei", aber Netzwerkzeug war einfach nie so richtig mein Ding, und alles über das "Zurücksetzen, flush DNS, Cache leeren" ist mir da dann doch suspekt, weil ungleich anderen Hardware/Softwarefehlern, ist es nie was es zu scheint.

Hier ja auch, der Zugriffspunkt ist komplett in Ordnung, 20 mal "Standardgateway nicht verfügbar" hin oder her. Und das ganze müsste man jetzt extrem langwierig abklappern (2000 Eintrage in der Eanzeige usw) bis man auch nur einen Fingerzeig hat woran es liegen könnte.
Bei mir gibts zb Hinweise auf DHCP, DNS aber beides immer nur im Zusammenhang wenn der Router eh nicht erreichbar ist. Router ist DHCP Verteiler und DNS Server, alos logisch das da nix zu erreichen ist. Daher dürfte Standardgateway nicht verfügbar die einzige Meldung sein die tatsächlich so ist. Und gleichzeitig nutzt sie mir überhaupt nix, das es nicht erreichbar ist merke ich ja selber, ich muss wissen wieso^^

Und am Ende wirds wahrscheinlich nicht reparierbar sein weil Treiber oder so, und das ganze war umsonst^^

Allerdings, ein Eintrag erweckt dann doch noch meine Aufmerksamkeit:
(click to show/hide)

Das kommt allerdings mit allen Treibern vor (ich hab drei Versionen zurück über Windows Update Katalog und die jeweils aktuellsten von Realtek und TP-Link probiert)
Gespeichert

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5892 am: 13.September 2019, 23:43:48 »

Da würde mich doch direkt mal interessieren, was passiert, wenn du das Modul manuell startest, sprich das Gerät deaktivierst und wieder aktivierst.
Gespeichert
Leider wird fmfaces.net im März seine Pforten schließen. Wenn ihr mir helfen wollt meine Kosten im unteren vierstelligen Bereich wieder hereinzuholen, kauft doch auf Amazon über meinen Ref-Link ein:

Amazon

karenin

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5893 am: 14.September 2019, 00:01:33 »

Da würde mich doch direkt mal interessieren, was passiert, wenn du das Modul manuell startest, sprich das Gerät deaktivierst und wieder aktivierst.

Das ist exakt das was die Problemlösung macht. Adapter wird neugestartet. Funktioniert auch händisch.
Gespeichert

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5894 am: 14.September 2019, 00:24:04 »

Yeah. Hast du mehrere WLAN-Adapter, vielleciht irgendwas virtuelles was Windows eingebaut hat oder so?
Gespeichert
Leider wird fmfaces.net im März seine Pforten schließen. Wenn ihr mir helfen wollt meine Kosten im unteren vierstelligen Bereich wieder hereinzuholen, kauft doch auf Amazon über meinen Ref-Link ein:

Amazon

TheGroce

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5895 am: 14.September 2019, 01:13:18 »

Hast du vielleicht zu der Zeit als die Aussetzer begannen, eine neue Störgröße angeschafft? Vielleicht ein neues Handy? Oder jemand in unmittelbarer Umgebung der auch auf diesen Frequenzen "sendet" ?

Ja gut, zu den Nachbarn kann ich nix sagen, aber nen neuen Router sehe ich in der Nachbarschaft nicht. Auch ein neues Gerät gabs in der Familie nicht, also kann es daran auch nicht liegen.
Gespeichert

karenin

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5896 am: 14.September 2019, 05:56:36 »

Yeah. Hast du mehrere WLAN-Adapter, vielleciht irgendwas virtuelles was Windows eingebaut hat oder so?

Nö nur den einen. Windows WIFI virtual zeug ist zu Hauf drauf, wird aber von mir deaktiviert bzw der Mobile Hotspot ist aus.
Gespeichert

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Computer-Experte gesucht
« Antwort #5897 am: 14.September 2019, 15:57:08 »

Dann funkt das Zeug auch nicht dazwischen...
Gespeichert
Leider wird fmfaces.net im März seine Pforten schließen. Wenn ihr mir helfen wollt meine Kosten im unteren vierstelligen Bereich wieder hereinzuholen, kauft doch auf Amazon über meinen Ref-Link ein:

Amazon