MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Boxen  (Gelesen 70460 mal)

TMfkasShrek

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Boxen
« Antwort #680 am: 08.Juli 2018, 12:29:02 »

Als nächstes trifft wohl Joshua auf Powetkin und dann kommt's hoffentlich im April 19 zum Showdown Joshua-Wilder
Gespeichert
Green and Black - einfach SHREK

IchRard

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Boxen
« Antwort #681 am: 05.August 2018, 10:00:09 »

Heute Nacht ging wohl die Karriere von Sergej Kovalev zu Ende. Der Krusher ging in der siebten Runde schwer gegen Eleider Alvarez K.O., nachdem er den Kampf zuvor dominierte.
Nach den Ward-Kämpfen war Er nicht mehr der selbe. Völlig überraschendes Ding.
Gespeichert
"Instinktiv werd ich immer Entscheidungen treffen, die aus dem Bauch kommen. Das ist eben Teil meiner Philosophie!
Da kann zwar keiner was mit anfangen, aber ich weiß was ich damit meine." - Thorsten Legat

Viking

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Boxen
« Antwort #682 am: 05.August 2018, 18:36:04 »

Als nächstes trifft wohl Joshua auf Powetkin und dann kommt's hoffentlich im April 19 zum Showdown Joshua-Wilder
Wilder wohl als nächstes gegen Fury,kann mir gut vorstellen,dass der Wilder vs Joshua kampf dann erstmal nicht kommt,Povetkin und Fury sind schon harte Gegner
Gespeichert

NicoM1995

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Boxen
« Antwort #683 am: 05.August 2018, 22:04:49 »

Als nächstes trifft wohl Joshua auf Powetkin und dann kommt's hoffentlich im April 19 zum Showdown Joshua-Wilder
Wilder wohl als nächstes gegen Fury,kann mir gut vorstellen,dass der Wilder vs Joshua kampf dann erstmal nicht kommt,Povetkin und Fury sind schon harte Gegner

Dann sollte Dillian Whyte auch nochmal seine Chance gegen Joshua kriegen. Nachdem Whyte Joseph Parker letzte Woche geschlagen hat.
Gespeichert

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Boxen
« Antwort #684 am: 02.Dezember 2018, 13:50:14 »

Wilder gegen Fury hat keiner gesehen?
Durchaus ausgeglichener Kampf, allerdings hätte Wilder dank zweier Niederschläge den Sieg verdient gehabt.
Fury mit dem Unentschieden wohl gut bedient.
Gespeichert
[FM19] Ein Ruhrpottler bei den Brüdern



Immer schön GErade bleiben!

migi

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Boxen
« Antwort #685 am: 02.Dezember 2018, 13:59:40 »

Habe auch geschaut. Ich fand Fury über alle Runden gesehen leicht besser. Ich glaub die haben im Vertrag einen Rückkampf drin, hat entweder jemand in einem Interview gesagt oder ich habs gelesen. Würde ich gerne sehen.
Gespeichert

stefanalexej

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Boxen
« Antwort #686 am: 04.Dezember 2018, 16:20:55 »

Rückkampf ist drin und Fury wurde von den Punktrichtern benachteiligt aber einem Titelträger den Titel nach Punkten wegnehmen ist halt schwer.
115:111 für Wilder, 114:112 für Fury und 113:113

Wie bitte kann man alle Runden nahezu für Wilder werten der weniger geboxt hat ?
Unten sieht man das das einige fanden das Fury betrogen wurde

https://www.tagesspiegel.de/sport/boxen-kein-sieger-tyson-fury-mit-spektakulaerem-wm-comeback/23707602.html
Gespeichert
.

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Boxen
« Antwort #687 am: 04.Dezember 2018, 21:46:15 »

Weniger geboxt ist doch unerheblich, Wilder hatte mMn die besseren, klareren Treffer und Fury zweimal am Boden.
Daher ist das Remis eher schmeichelhaft für Fury.
Gespeichert
[FM19] Ein Ruhrpottler bei den Brüdern



Immer schön GErade bleiben!

stefanalexej

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Boxen
« Antwort #688 am: 06.Dezember 2018, 00:47:12 »

Es geht auch um Aktivität
Um Treffer und um boxerische Qualität die ja nun ganz klar bei Fury lag während Wilder ja sich auf pure Kraft verlassen hat,
ein 10-15kg fitterer Fury hätte ihn noch klarer dominiert..
Gespeichert
.

migi

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Boxen
« Antwort #689 am: 06.Dezember 2018, 08:17:54 »

Vielleicht auch „abgesprochen“ das ganze?

Ein möglicher Rückkampf ist nun doch interessanter und wahrscheinlicher als bei einem K.O. Sieg von Wilder oder Sieg Fury.

Dann gibt es da noch AJ als möglicher nächster Gegner für Wilder? Wilder-AJ und dann fordert Fury den Sieger?
Gespeichert