MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 ... 49 50 [51] 52 53 ... 140   Nach unten

Autor Thema: NFL  (Gelesen 255578 mal)

Volko83

  • Gast
Re: NFL
« Antwort #1000 am: 04.Februar 2015, 09:25:49 »

Das mögliche Auslaufen der Uhr hätte man verhindern können indem man die Uhr nicht auf 20 Sekunden runter laufen hätte lassen und ein Fumble ist meiner Meinung nach nicht so wahrscheinlich wie eine Interception. Wie geschrieben, ich bleibe bei meiner Meinung, auch wenn sie vielleicht nicht richtig ist. Also müht euch nicht ab mit mir. ;) Ich hätte auf Laufspiel gesetzt.
Gespeichert

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #1001 am: 16.Februar 2015, 13:44:37 »

Das mögliche Auslaufen der Uhr hätte man verhindern können indem man die Uhr nicht auf 20 Sekunden runter laufen hätte lassen und ein Fumble ist meiner Meinung nach nicht so wahrscheinlich wie eine Interception. Wie geschrieben, ich bleibe bei meiner Meinung, auch wenn sie vielleicht nicht richtig ist. Also müht euch nicht ab mit mir. ;) Ich hätte auf Laufspiel gesetzt.

Ich glaube, das ist am Ende immer eine "Geschmacksfrage" und ein Laufspielzug hätte in jedem Fall weniger für eine Kontroverse gesorgt, allerdings passt Deine Aussage, dass ein Fumble weniger wahrscheinlich ist wie eine Interception nicht.

Soweit ich mich erinnere, gab es in der gesamten Saison keine INT bei einer Passsituation aus 1Yds. Eine INT ist schon sehr, sehr unwahrscheinlich. Allerdings hätte Wilson dafür auch deutlich niedriger werfen müssen (wie üblich bei solchen Spielzügen). Dann hätte sein Receiver abtauchen müssen und der CB hätte höchstens die Chance zu einem harten Hit oder einer Deflection gehabt. Eine INT wäre da fast ausgeschlossen gewesen.

Wie auch immer: Der vermutlich kontroverseste Playcall seit Jahren. Andererseits wird mir immer gesagt  "It's players not plays." Also: Wenn Wilson vernünftig tief genug wirft, ist der Playcall nicht falsch, weil er a) entweder zum TD führt, oder b) die Zeit anhält.
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

matze616

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #1002 am: 18.Februar 2015, 22:30:22 »

Fitzgerald spielt auch die nächste Saison bei den Cardinals 8)
Gespeichert

P-Jo

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #1003 am: 18.Februar 2015, 22:45:20 »

Sorry, kurz Off-Topic:

Gibt es hier jmd, der Madden 15 auf der PS4 zockt?

1. für spannende Duelle
2. für mehr Verständnis meinerseits und diverse Tipps und Tricks

Sanogo24

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #1004 am: 18.Februar 2015, 23:12:41 »

Sorry, kurz Off-Topic:

Gibt es hier jmd, der Madden 15 auf der PS4 zockt?

1. für spannende Duelle
2. für mehr Verständnis meinerseits und diverse Tipps und Tricks
Frage: Ja
1. Ja
2. Nein  ;D
Gespeichert

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #1005 am: 11.März 2015, 08:10:04 »

Wow, der Free Agency Wahnsinn hat begonnen. Dazu einige wirklich überraschende Trades (z.B. Bradford für Foles oder McCoy für Alonso) und das völlig unerwartete Karriereende von Jason Worilds.

Jimmy Graham zu den Seahawks. Haloti Ngata zu den Lions. Darelle Revis zurück zu den Jets. Frank Gore zu den Colts. Suh offensichtlich nach Miami...ordentlich Bewegung drin.

"Meine" Packers halten sich wie immer in der ersten Woche der Free Agency zurück - das Salary Cap dankt es. Dafür wurde Randall Cobb mit einem neuen Vertrag ausgestattet und möglicherweise wird auch Bulaga einen neuen Vertrag bekommen. Das heißt wohl, dass Tramon Williams nicht gehalten wird.

AJ Hawk und Brad Jones wurden abgegeben, damit hat das Pack mit Sam Barrington eigentlich nur noch einen ILB. In einer 3-4 Defense sind das mal mindestens 3 zu wenig im Roster. Ich denke, dass die Packers noch einen "Mid-Price-FA" ILB verpflichten und dann im Draft hoffentlich fündig werden.
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

IchRard

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #1006 am: 12.März 2015, 18:00:09 »

Revis zu den Jets, Vereen zu den Giants, das sind schon mal zwei namenhafte Abgänge bei den Patriots.
Mal schauen was sich noch so ergibt .. Die bisherigen signings sagen mir wenig.

Chimdi Chekwa (CB)
Brandon Gibson (WR)
Kevin Dorsey (WR)
Jabaal Sheard (LB)
Gespeichert
"Instinktiv werd ich immer Entscheidungen treffen, die aus dem Bauch kommen. Das ist eben Teil meiner Philosophie!
Da kann zwar keiner was mit anfangen, aber ich weiß was ich damit meine." - Thorsten Legat

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #1007 am: 13.März 2015, 12:07:20 »

Revis zu den Jets, Vereen zu den Giants, das sind schon mal zwei namenhafte Abgänge bei den Patriots.
Mal schauen was sich noch so ergibt .. Die bisherigen signings sagen mir wenig.

Chimdi Chekwa (CB)
Brandon Gibson (WR)
Kevin Dorsey (WR)
Jabaal Sheard (LB)

Jabaal Shaerd ist ein recht guter OLB, der vorher nach meiner Erinnerung bei den Browns war.

Kevin Dorsey war im Roster der Packers als sechster Receiver. Wurde 2013 in der 7. Runde gedraftet und hatte in seiner Karriere bisher 1 Catch (4 Yds) für die Packers. Bei den Packers wäre er nächste Saison hinter Nelson, Cobb, Adams, Janis und Abbrederis maximal der sechste WR gewesen und damit weiter ohne Einsatzchancen.
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

IchRard

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #1008 am: 14.März 2015, 00:21:22 »

Ja, Sheard war bei den Browns - Hab mich mal ein bisschen zu ihm belesen, der allgemeine Tenor ist der, dass er ganz gut reinpasst.
Keine schlechten Stats und bisher wohl underrated.

Bei den anderen vertraue ich einfach den Verantwortlichen, den Pats kann man in dieser Hinsicht ja eigentlich keine Vorwürfe machen.
Gespeichert
"Instinktiv werd ich immer Entscheidungen treffen, die aus dem Bauch kommen. Das ist eben Teil meiner Philosophie!
Da kann zwar keiner was mit anfangen, aber ich weiß was ich damit meine." - Thorsten Legat

austdevil

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #1009 am: 14.März 2015, 08:24:49 »

Brandon Gibson war WR in Miami, hat seinen Posten letzte Saison aber gegen Rookie Landry verloren. Gibsons größtes Problem ist dass er nach einer Knieoperation 2013 seinen Speed verloren hat und inzwischen nicht mehr als ein Posession Receiver ist.
Gespeichert

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #1010 am: 04.Mai 2015, 09:12:10 »

Keine Postings zum Draft?

"Meine" Packers haben relativ überraschend gedraftet. Mit Randall und Collins zwei DBs, die sowohl S als auch CB spielen könnten. In der dritten Runde einen WR, der wohl die Kick-Return-Schwächen im Special Team fixen soll. Der lang erwartete ILB kam dann erst in Runde 4 mit Jake Ryan.

In der 5. Runde dann hochgetradet und mit Hundley ein QB-Prospect geholt. Die letzten drei Picks waren dann ein FB, ein TE und ein Defensive Liner.

Ich bin gespannt, aber "in Ted we trust".

Sehr gespannt bin ich auf das Duell Bucs vs Titans, wo gleich am ersten Spieltag Winston vs. Mariota gegeneinander antreten. Mein Outsider-Tipp ist: einer von beiden wird gar nicht beginnen...
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

apfelschorle

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #1011 am: 04.Mai 2015, 11:55:39 »

Bin mit den Picks meiner Vikings mehr als zufrieden.
In der ersten Runde kam mit Trae Waynes ein dringend benötigter CB.
In Runde 2 wurde ILB Eric Kendricks gepickt, der in vielen Mocks bereits in der ersten Runde gepickt wurde. Linebacker war auch großer Bedarf und Kendricks war einer der oder der BPA.
In der dritten Runde wurde downgetradet und mit Hunter ein Defensive End gepickt, wo zwar kein dringender Bedarf bestand, aber Tiefe auf der Position schadet sicher nicht.
T. J. Clemmings    wurde in der 4. Runde gepickt und soll zukünftig, nach Auskurierung seiner Fußverletzung, die OL verstärken und Khalil Feuer unterm Arsch machen. Auch Clemmings ging in einigen Mocks in der ersten oder zweiten Runde weg und kann man wohl auch als Steel bezeichnen.
Am dritten Tag kamen dann noch 2 Leute für die O-Line, ein WR, ein TE, ein DE und ein OLB. Wohl alle primär für die Tiefe des Rosters wobei die O-Liner wohl auch den ein oder anderen Snap spielen werden.

Der Draft stärkt vorallem die D# die schon vergangene Saison die Stärke der Vikings war. Wenn alles gut läuft dürfte die D# kommende Saison zu einer der stärksten der Liga gehören und vielleicht reicht es ja sogar für eine Wildcard (wobei das Programm kommende Saison ziemlich hart ist). Der positive Trend der vergangenen Saison sollte sich auf jeden Fall fortsetzen :)
Gespeichert

Starkstrom_Energie

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #1012 am: 04.Mai 2015, 19:46:09 »

http://www.zeit.de/sport/2015-05/nfl-draft-football-winston/komplettansicht
Zum Draft an sich habe ich nichts zu sagen, außer dass ich das System, wie hier im Artikel beschrieben, ganz gut finde.
Gespeichert
Energie Cottbus - in guten wie in schlechten Zeiten!

Cubano

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #1013 am: 04.Mai 2015, 22:34:52 »

Ich seh den Draft jetzt aus der anderen Sicht und war gespannt wo meine einzelnen Ducks landen. Mariotta auf 2 bei den Titans, das finde ich nicht schlecht, aber auch nicht überragend. Bin ja gespannt, ob er seine Kritiker überzeugen kann. Ich hab ihn und Winston stets auf einer Stufe gesehen, aber Winston ist wohl der mit mehr Charisma bzw. den Ecken und Kanten. Mariotta übrigens höchster Pick aus Oregon seit 1955.
Arik Armstead ging an 17 zu den 49ers, finde ich sehr gut, zumal er ein guter und solider DE ist. Der ist meine Duck-Hoffnung auf den Durchstarter abgesehen von Mariotta.
Ansonsten haben wir noch Jake Fisher an 53 zu den Browns. Naja weiß nicht, Titans wären mir für ihn lieber gewesen.
Hroniss Grasu an 71 zu den Bears nach Chicago.
Zuletzt noch IEO (Ife Ekpo-Olomu) zu den Browns i.wann in der 7.Runde.

Ansonsten ist jetzt natürlich die große Frage wir man Mariotta ersetzt. Vernon Adams kommt von Eastern Washington zu uns, aber ich hab da meine Zweifel. Ich meine, ist halt neu in den PAC-12. Ich hoffe er überrascht mich.
Gespeichert
Fußball? Das ist Liebe, fern vom Glück.

Unsere Welt des Fußballs
http://www.fussballwelt.at/

Sonzee87

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #1014 am: 04.Mai 2015, 23:52:42 »

Ich persönlich muss sagen das ich als Falcons Fan mit diesem Draft mehr als zufrieden bin. Das war der absolute Knaller was man dieses Jahr draften konnte und einfach nur perfekt abgelaufen:
Vic Beasley fällt tatsächlich bis zur 8 und die Falcons bekommen endlich den Edge Pass Rusher den sie brauchten und aus dem Dan Quinn alles rausholen kann. Super Verstärkung für die Defensive, in der 2. Runde gibt es dann einen echten Steal mit Jalen Collins der zwar nur 10 Spiele gestartet ist als Cornerback, aber dafür genau in das Schema Seahawks Cornerback fällt und was Quinn mit denen angestellt hat wissen wir ja. Super gelaufen.
Tevin Coleman als Push für die Running Back Position, der hat mit nem gebrochenen Fuß mehr als 1,200 Yards erlaufen im College. Freeman, Smith, Coleman. Das gefällt mir richtig gut, kann endlich mal ein Running Game geben das auch Leistung erbringt. Dann gibt es den Ersatz für Harry Douglas mit Justin Hardy, der im Kurzpass Spiel brillieren wird und für einige 1st Downs sorgen könnte.
Als nächstes kam Grady Jarrett, Nose Tackle der wenn er ein paar cm größer wäre wohl in der 1. oder 2. Runde gelandet wäre, aber so haben die Falcons sich hochgetradet um ihn zu holen. Kann wunderbar reinrotieren in der 1. Saison und von von da schauen wir weiter. In er 7. Runde kamen dann noch Tackle Jacke Rodgers und Cornerback Akeem King. Depth in der O-Line ist sowas von wichtig und ein weiterer Corner schadet ebenfalls nicht. Der Draft war absolute Klasse, das einzige was vielleicht fehlte, wäre ein Tight End.
Aber die Klasse war abgesehen von Williams und mit Abstrichen Walford, Heuerman oder Bell nicht sehr deep. Da lebe ich lieber ein Jahr noch mit Toilolo, Moeaki und Tamme.

Bei den Undrafted Free Agents die ausgewählt worden sind sind dort der Tight End Beau Gardner interessant, vielleicht hilft er ja tatsächlich. Dann noch Kevin White, ja der heißt genauso wie der Wide Reciever der Bears und hat gute Anlagen. Hat White in einem Spiel mal bei 3 Catches für 28 Yards gehalten und ihn damit so gut wie aus dem Spiel genommen. Und da man mit Paul Worrilow ja schon mal einen undrafted Linebacker hat der sich zu einem richtig guten Spieler entwickelt hat, vielleicht hat man mit Derek Akunne noch mal Gold gefunden. Das wäre echt der Hammer, wenn sie noch einen erwischt hätten der so sich so entwickelt.

Nach diesem Draft bin ich optimistischer als vorher, die Falcons haben gute Picks erwischt und an ihren Schwachstellen gearbeitet. Wenn sie jetzt Verletzungsfrei bleiben und die O-Line hält haben sie sogar eine Chance.
Gespeichert
Olé, olé, Olé, ola, der FCK ist wieder da,

Olé, olé, Olé, ola, die roten Teufel sind ganz wunderbar

tharmiones

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #1015 am: 05.Mai 2015, 16:43:44 »

Bin bei den 49ers nicht wirklich zufrieden.
Einzig der 1st Rounder ist das was wirklich gut war.


Man hat keinen CB gedraftet obwohl man dort seit Jahren eine Schwaeche hat und gerade diese Off Season noch die beiden Starter verloren hat.
Den WR den man genommen hat, wird diese Season nicht spielen weil verletzt. Theoretisch ein guter und eigentlich als 1st Rounder gesehen doch durch die Verletzung war er eben kein solcher.
DL und OL zwar adressiert aber wahrlich zufrieden bin ich nicht. Man muss sehen was ueberhaupt naechste Saison passiert. Ich bin wenig optimistisch, im Best Case irgendwie eine Wiederholung der letzten Saison, im Worst Case: 1st Pick 2016. :(
Gespeichert

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #1016 am: 06.Mai 2015, 09:58:20 »

Die Niners haben auch bei Walter Football das schlechteste Draft Grading bekommen:

Zitat
San Francisco 49ers: D Grade
Goals Entering the 2015 NFL Draft: The 49ers have had a disastrous offseason, losing players left and right because of free agency and retirement. They have so many holes on their roster that they basically have to select the best player available at every juncture.


2015 NFL Draft Accomplishments: So much for taking the best player available. The 49ers selected a second-round prospect in the middle of the first, a fringe Day 2 talent early on Friday, a punter in the fifth round and an undraftable player in the sixth.

I can't imagine how frustrated and upset logical 49er fans must be right now. Fifteen months ago, San Francisco was in Super Bowl contention, thanks to a loaded roster and a top-three NFL head coach. Trent Baalke has ruined everything, exiling Jim Harbaugh, chasing away skilled veterans into retirement and free agency, and failing to find proper replacements for his departed talents. The 49ers are going to be one of the worst teams in the league in 2015, and this draft class barely did anything to help.

There's one thing saving the 49ers from a dreaded Millen grade. That would be Eli Harold, who was a steal in the third round. Discussed as a late-first-round possibility, Harold could eventually start at outside linebacker. However, he may not see much action this season because of what the team already has at the position.

Read more at http://walterfootball.com/nfldraftgradesteam.php#gLCWbUXWwfRKGjDm.99
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

apfelschorle

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #1017 am: 12.Mai 2015, 13:25:27 »

4 Spiele Sperre für Brady, 1.000.000 $ Strafe und der 1. Round Pick der Pats 2016 und der 4. Round Pick 2017 werden gestrichen als Strafe fürs Deflatgate  :o sehr harte Strafe!
Gespeichert

tharmiones

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #1018 am: 12.Mai 2015, 15:41:05 »

Nunja die Strafe fiel wohl so hoch aus weil die Pats wohl nur sehr geringe Kooperationsbereitschaft gezeigt haben.
Gespeichert

Cubano

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #1019 am: 12.Mai 2015, 17:33:27 »

Schon ziemlich hart. Brady legt wohl Berufung ein.
Gespeichert
Fußball? Das ist Liebe, fern vom Glück.

Unsere Welt des Fußballs
http://www.fussballwelt.at/
Seiten: 1 ... 49 50 [51] 52 53 ... 140   Nach oben