MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: NFL  (Gelesen 229709 mal)

akim91

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #2440 am: 15.Januar 2018, 14:20:34 »

Wenn Fournette fit bleibt, kann ich mit bei den Jaguars einiges vorstellen.

Die Leistung war beachtlich. Defensiv gewohnt stark, aber gerade die Offence hat sich entwickelt.
Gespeichert
Grüße aus der sonnigsten Ecke Deutschlands

Osmaniac76

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #2441 am: 15.Januar 2018, 15:15:24 »

Foles gegen Keenum als Duell um die Krone in der NFC hätte sich vor der Saison wohl auch keiner vorgestellt.  ;D
Gestern gab es zwei Hammerspiele, bin mal gespannt wie das nächste Woche aussieht. Würde den Vikings den Superbowl daheim gönnen - wichtig ist nur, dass Sie nicht den selben Fehler machen wie die Steelers und schon auf den Superbowl schielen.

Gespeichert
Football Manager seit 2008.

Road to EM 2k16! #BekleBiziFransa

BMGPlayer90

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #2442 am: 16.Januar 2018, 14:52:31 »

Als Gladbach und Saints war es echt ein bitterer Tag am Sonntag.  :o erst 90+5 und dann in der letzten Sekunde der Vikings-TD.  :-\

Bin jetzt von den verbleibenden Teams am ehesten noch für die Jags, mag aber keinen der Mannschaften so wirklich.
Gespeichert

j4y_z

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #2443 am: 16.Januar 2018, 18:20:44 »

Ich habe mir das jetzt gefuehlt 30x angesehen, aber ich habe keine Idee, was der Cornerback sich da denkt. Er muss doch einfach nur tacklen, es reicht ja fast, wenn er Diggs beruehrt, da der direkt nach dem Catch noch ziemlich off balance ist. Diggs kann auch nicht so schnell ins Aus. Einen Schritt warten und Diggs mit beiden Armen tackeln und das Spiel ist aus. Und was macht der Corner? Er taucht, fast sieht es absichtlich aus, an Stefon Diggs vorbei und nimmt noch seinen einzigen Mitspieler, der noch eine theoretische Chance haette Diggs zu tackeln mit einer Flugrolle ebenfalls aus dem Spiel.

Der arme Kerl wird nicht viel schlafen die naechsten ein, zwei Naechte.

Das Spiel ist eben nicht aus, wenn er ihn tackled. Die Chance, ihn inbounds zu kriegen, war relativ gering, also hätten die Vikings das Ding halt mit nem FG gewonnen. Trifft er ihn in der Situation, gibt's ne PI, da er viel zu früh dran war.
Wartet er, bis Diggs den Ball hat, hätte der sich Richtung Sideline und damit ins Aus tacklen lassen. Das waren gerade mal 3 Yards bis dahin.
« Letzte Änderung: 16.Januar 2018, 18:37:17 von j4y_z »
Gespeichert
And all I've done for want of wit / To memory now I can't recall
So fill to me the parting glass / Good night and joy be with you all

Hïndi

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #2444 am: 16.Januar 2018, 20:27:37 »

Er hat sich schlichtweg verschätzt und/oder wollte auf den Pick gehen.
Danach ist er abgetaucht, um die PI zu vermeiden, die den Vikings wohl auch das Spiel gekostet hätte



Er ist einfach zu früh da, ohne abzutauchen hätte er Diggs vor dem Catch berührt.
Gespeichert
fährt Fahrrad gegen den Kapitalismus im Fußball

j4y_z

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #2445 am: 16.Januar 2018, 20:45:08 »

Er hat sich schlichtweg verschätzt und/oder wollte auf den Pick gehen.
Danach ist er abgetaucht, um die PI zu vermeiden, die den Vikings wohl auch das Spiel gekostet hätte



Er ist einfach zu früh da, ohne abzutauchen hätte er Diggs vor dem Catch berührt.

Im Interview sagte er, dass er die PI nicht verhindern wollte. Er war einfach zu früh dran und hat sich verschätzt.
Gespeichert
And all I've done for want of wit / To memory now I can't recall
So fill to me the parting glass / Good night and joy be with you all

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #2446 am: 16.Januar 2018, 20:53:24 »

Ne PI wäre auch besser gewesen als der TD. Auch wenn die Kicker solche Dinger normal nicht verschiessen, die Chance ist definitiv höher als 0, also PI>TD in dem Fall. Eigentlich in jedem Fall...
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

j4y_z

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #2447 am: 16.Januar 2018, 21:27:51 »

Ne PI wäre auch besser gewesen als der TD. Auch wenn die Kicker solche Dinger normal nicht verschiessen, die Chance ist definitiv höher als 0, also PI>TD in dem Fall. Eigentlich in jedem Fall...

Kicker bei den Vikings. Da war doch was...  :D
Gespeichert
And all I've done for want of wit / To memory now I can't recall
So fill to me the parting glass / Good night and joy be with you all

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #2448 am: 17.Januar 2018, 09:15:41 »

Na ja, aber 'verschaetzt' hat er sich ja, weil er das Play zu aggressive angegangen ist. Auch als Rookie muss er wissen, dass er da im Contain-Modus ist und im Zweifelsfall den Receiver fangen laesst und lieber einen halben Schritt zu spaet als zu aggressiv ist.
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

Hïndi

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #2449 am: 17.Januar 2018, 09:24:28 »

Na ja, aber 'verschaetzt' hat er sich ja, weil er das Play zu aggressive angegangen ist. Auch als Rookie muss er wissen, dass er da im Contain-Modus ist und im Zweifelsfall den Receiver fangen laesst und lieber einen halben Schritt zu spaet als zu aggressiv ist.
Contain-Modus hin oder her, nicht mehr in Field Goal Range, wenn du auch kein Field Goal mehr kriegen darfst.

@j4y_z: Danke für die Info  :)
Gespeichert
fährt Fahrrad gegen den Kapitalismus im Fußball

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #2450 am: 17.Januar 2018, 09:29:56 »

Na ja, aber 'verschaetzt' hat er sich ja, weil er das Play zu aggressive angegangen ist. Auch als Rookie muss er wissen, dass er da im Contain-Modus ist und im Zweifelsfall den Receiver fangen laesst und lieber einen halben Schritt zu spaet als zu aggressiv ist.
Contain-Modus hin oder her, nicht mehr in Field Goal Range, wenn du auch kein Field Goal mehr kriegen darfst.

Field Goal ist doch ausgeschlossen, wenn der Spieler nicht out of bounds geht. Keine Timeouts mehr und die Zeit haette definitive nicht mehr fuer einen Spielzug bei laufender Uhr gereicht. Sean Payton hat schon bestaetigt, dass die D-Ansage war, die Seitenlinien abzusichern.
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

Hïndi

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #2451 am: 17.Januar 2018, 09:57:17 »

Die haben sie ja abgesichert  ;D
Gespeichert
fährt Fahrrad gegen den Kapitalismus im Fußball

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #2452 am: 17.Januar 2018, 09:59:59 »

Die haben sie ja abgesichert  ;D

Das ist wiederum richtig... ;-)
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

NicoM1995

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #2453 am: 21.Januar 2018, 19:51:24 »

Heute Championship Games!  8)

Ich werfe mal meine Tipps in die Runde:

Jaguars @ Patriots 17:27

Vikings @ Eagles 17:10
Gespeichert

TMfkasShrek

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #2454 am: 22.Januar 2018, 00:05:31 »

Was man heute gesehen hat ist, dass du gegen die Patriots einfach von Anfang bis Ende konzentriert bleiben musst. Die Jaguars haben gefühlt 80 % des Spieles dominiert aber sich dann mit dummen Fehlern und Strafen selbst aus dem Spiel genommen.
Aber auch der Schiedsrichter war heute, sagen wir mal nicht unbedingt ein Freund der Jax (z.B. der unterbrochene Fumble Return).
Am Ende hat sich dann auch gezeigt, dass die Jax Offense und ihr Quarterback einfach zu limitiert sind.
Gespeichert
Green and Black - einfach SHREK

NicoM1995

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #2455 am: 22.Januar 2018, 00:14:22 »

Was man heute gesehen hat ist, dass du gegen die Patriots einfach von Anfang bis Ende konzentriert bleiben musst. Die Jaguars haben gefühlt 80 % des Spieles dominiert aber sich dann mit dummen Fehlern und Strafen selbst aus dem Spiel genommen.
Aber auch der Schiedsrichter war heute, sagen wir mal nicht unbedingt ein Freund der Jax (z.B. der unterbrochene Fumble Return).
Am Ende hat sich dann auch gezeigt, dass die Jax Offense und ihr Quarterback einfach zu limitiert sind.

Dazu der Pass Interference Call kurz vor der Halbzeit..
Gespeichert

DocSnyder

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #2456 am: 22.Januar 2018, 00:38:27 »

New England Referees öde wie immer. ::)
Gespeichert

NicoM1995

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #2457 am: 22.Januar 2018, 02:10:26 »

Sehr starke Eagles führen 24-7 zur Halbzeit gegen die Vikings!  :D
Gespeichert

BavarianLion

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #2458 am: 22.Januar 2018, 02:42:16 »

Seit Jahren die-hard Eagles Fan musste ich mir schon so einiges anhören. Diese Saison ist einfach Balsam auf der Seele! Fly Eagles Fly!  O0 >:D
Gespeichert
~ Turn- und Sportverein München von 1860 e.V. ~

brandgefährlich

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: NFL
« Antwort #2459 am: 22.Januar 2018, 02:58:59 »

Seit Jahren die-hard Eagles Fan musste ich mir schon so einiges anhören. Diese Saison ist einfach Balsam auf der Seele! Fly Eagles Fly!  O0 >:D

Ich denke nicht, dass die Vikings auch dieses Spiel noch drehen werden.
Dann hoffentlich auch Erfolg im nächsten Spiel ;)
Gespeichert