MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Ich bin neu hier und FM-süchtig - der Vorstellungsthread  (Gelesen 25894 mal)

Henningway

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Der MTF Vorstellungsthread
« Antwort #20 am: 24.Oktober 2011, 21:17:00 »

Die Lage wird kaum dafür ausschlaggebend gewesen sein, dass ich sehr mit Liverpool und dem FCK sympathisiere. Ich bin allerdings kein wirklicher Fan irgendeines Vereins, deshalb darf ich es mir auch erlauben zu sagen, dass mir weiterhin der BVB, Werder, Newcastle, Hull, Brighton und Esbjerg gefallen ;)
Henning, nach all den Jahren zeigst Du heute Dein wahres Gesicht. Das ist in etwa so als ob meine Frau mich all die Jahre hintergangen hätte. Du und der BVB, ich hätte es wissen müssen...

 :-[

Eines Tages kommt's immer raus...
Gespeichert
5-[2-ethoxy-5-(4-methylpiperazin-1-yl)sulfonylphenyl]-1-methyl-3-propyl-4H-pyrazolo[4,3-d]pyrimidin-7-one

itsdabomb

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der MTF Vorstellungsthread
« Antwort #21 am: 25.Oktober 2011, 12:51:01 »

Zu meiner Person
Mein Name ist Mathias, Jahrgang 85, komme aus nem kleinen Kaff 60km von München, habe nach meiner Bankkaufmannlehre und Zivi 4 Jahre lang in einem Möbelhaus in der Verwaltung gearbeitet. Da mir dies aber mit der Zeit zu langweilig wurde (und finanziell zu wenig rumkam um dies auszugleichen ;) ), bin ich seit September Student an der FHaM (vorher ein Jahr BOS), Studiengang Sportmanagement. War eine sehr gute Entscheidung, und ist ganz spaßig bisher :)
Ziel natürlich iwann meine FM-Karriere in die Realität umzusetzen ;)

Freizeit
Neben Freundin steht da vor allem Fußball, Fußball, Fußball.
Fußball im Stadion/TV, im FM, in Fifa und nach sehr langwieriger Knieverletzung hoffentlich auch bald wieder aktiv :)
Ansonsten PS3, Inet, Kochen, Shoppen.
Dazu natürlich mein Verein, der VfB Stuttgart 1893, den ich leider aufgrund der Entfernung nur 4-5 mal im Stadion sehen kann.

Football Manager
Ich denk mal der übliche Werdegang:
BMH, alle Anstoßteile, diverse EA Ableger und seit ich glaube FM 06 den wahren FM

MTF
Verbringe relativ viel (und schon recht lange) Zeit hier, allerdings meist passiv, und bin von Atmosphäre hier wirklich begeistert, hab ich in nem deutschsprachigen Forum so noch nicht erlebt :)
Gespeichert
13 km Boschko :D

Topher

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der MTF Vorstellungsthread
« Antwort #22 am: 27.Oktober 2011, 18:25:55 »

Zu meiner Person:
Mein Name ist Christopher, bin zarte 16 Jahre alt, damit Jahrgang 95, und komme aus einer Audistadt etwa 60km von Stuttgart entfernt.Ursprünglich komme ich aus der Nähe von Köln, bin mit zwei Jahren dann in besagte Stadt gezogen.
Zur Zeit besuche ich noch die 1. Jahrgangsstufe eines Gymnasiums und hoffe doch mit Abitur abzuschließen ;)
Danach wird's wohl eher 'ne Ausbildung als ein Studium, einfach um schneller auf eigenen Beinen stehen zu können.


Freizeit:
Im Moment beschränkt sich meine Freizeit eher auf's Lernen, das aber als Freizeit bezeichnen zu müssen ist traurig.
Noch vor etwa einem halben Jahr hab ich aktiv in der A-Manschaft, Bezirksstaffel, des örtlichen Klubs gespielt, musste dann aber wegen meinem Sprunggelenk erstmal aufhören. der Arzt rät mir nicht weiterzuspielen, rein theoretisch sagt er aber ich wäre nicht eingeschränkt. Werd's mir überlegen, aber es wird wohl ein "Nein".  :-\
Ansonsten bin ich auch leidenschaftlicher Sammler von Konsolen und Videospielen, vor allem sammel ich dabei die Collector Editions der einzelnen Spiele. Egal ob kleine Figürchen, "Plüschis" oder Artworks, bei mir landet fast alles im Regal. Zum Beispiel auch die US-Version von Little Big Planet mit Plüschi und Spielstützen ;)
Natürlich spiel ich die Spiele auch und schau mir nicht nur die kleinen Extras an. Favoritentitel sind ganz klar FIFA, FM und Killzone ;)
Ansonsten hab ich, auch durchs Fußballspielen, 'ne relativ große "Fanbase" (Freundeskreis), mit der man Abends auch mal weggeht.

Football Manager:
Meine Fußballmanagerkarriere begann "erst" vor 2-3 Jahren. Mit dem EA-Manager stieg ich ein, hab allerdings relativ schnell gemerkt, dass das nichts für länger ist. Nach einer kleinen Pause hab ich mich nach anderen Managern umgesehen und den SEGA Manager gefunden. Hab mich sehr lange dran gewöhnen müssen, bevor ich die Community hier fand war er für mich fast unspielbar, keine Bildchen, nix Buntes zum Klicken, das war schon 'ne Umgewöhnung. Zwischendrin hab ich mich dann auch mal mit dem Championship Manager angefreundet, das war aber nach einer realen Spielzeit gegessen, da schien mir der SEGA Manager sympathischer. Zur Zeit habe ich den FM12 und den CM00/01 auf dem Rechner installiert, letzteren spiele ich nicht oft, dafür aber am Wochenende oder in den Ferien auch mal viel länger ;)

MTF:
Jetzt hab ich aber gestaunt. Bin nämlich seit dem 3. November 2010 hier registriert, so lange kams mir wirklich nicht vor ;D
Naja, in etwa 6 Tagen gibts dann das große Jubiläum, die Geschenke dürfen gerne per Post kommen ;)
Nette Community mit viel Hilfestellungen und vor allem auch sehr fleißig was Grafiken angeht.
Allerdings hat man es hier, wie auch in allen anderen Lebenslagen, als Bayernfan in den Diskussionsthemen ziemlich schwer ;D
Gespeichert

DVNO

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der MTF Vorstellungsthread
« Antwort #23 am: 07.Dezember 2011, 19:14:03 »

Daniel, 26 Jahre alt, Philosophie- und Germanistikstudent aus Hamburg. Das muss genügen. ;)
Gespeichert

giZm0

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der MTF Vorstellungsthread
« Antwort #24 am: 08.Dezember 2011, 02:39:52 »

Da ich hier jetzt seit ein paar Monaten aktiv bin und mich hier pudelwohl fühle dacht ich mir, ja Mensch dann stellst dich halt mal vor :) (Danke an denjenigen, der die Idee für diesen Thread hatte)

Zu meiner Person:
Ich heiße Enrico bin 23 Jahre alt, in Berlin geboren und dort auch aufgewachsen. Nach dem ich an der Alexander von Humboldt OS mein Abitur gemacht habe und eifrig meinen Wehrdienst absolviert hatte begann ich ein Studium in Webdesign & Development am hiesigen SAE Institute of Technology. Allerdings konnte ich dieses Studium aus gesundheitlichen Gründen nicht fortsetzen und so jobbte ich mich so durch ohne einen wirklichen Plan zu haben was ich will. Nachdem ich dann letztlich keine wirkliche Perspektive in Berlin gesehen habe, verschlug es mich Anfang 2011 in die Schweiz genauer in die Stadt Zürich. Dort studiere ich im Moment Soziologie & Politikwissenschaften und betreibe soetwas wie eine Selbstfindungsphase, die sicher jeder kennt, der grad frisch bei Pension Mutti ausgezogen ist ;)

Fußball:
Der Fußball und meine Fanzugehörigkeit wurde bei mir im wahrsten Sinne des Wortes in die Wiege gelegt. Als ich in der Nacht vom 6. zum 7. September 1988 das Licht der Welt erblickte, stand dies nämlich unter besonderen Vorzeichen...  Meine Mama war hochschwanger bei meinen Großeltern, während mein Vater im Stadion war und den historischen 3:0 Erfolg des BFC Dynamo gegen den Deutschen Meister SV Werder Bremen ausgiebig feierte. In der Folgezeit wurde ich im Kinderwagen zu jedem Heimspiel mitgenommen und als ich dann sebstständig laufen konnte, trugen mich meine Beine na klar wie sollte es auch anders sein? Ins Stadion zum BFC! Während des Kindseins und dem Übergang zum Jugendlichen war es mir immer ein Gräuel ins Stadion zu gehen und mit anzuschauen wie mein Verein Spiel für Spiel verliert. Einer meiner größten Highlights erlebte ich mit 13 Jahren, es war das Relagtionsspiel der beiden Oberligameister 1.FC Magdeburg und mein BFC im Jahr 2001. Danach folgte jahrelange Tristesse gegen Dorf und Stadtvereine bis uns die Glücksfee wieder hold war und uns den 1.FC Union in die Oberliga schickte. Für mich, mit meinen damals knapp 18 Jahren, war das so ziemlich das größte was ich als angehender erwachsener Fußballfan sehen durfte. so groß die Vorfreude auch war, entsprechend riesig war dann auch die Enttäuschung über das 1:8 in der AF und den bundesweit medienpräsenten Platzsturm im Rückspiel. An diesem Tag im Sportforum ist für mich eine Welt zusammen gebrochen, denn ich bin im Vorfeld selbst durch die Stadt gezogen, habe normale Menschen angesprochen und zu diesem Event eingeladen und grob geschätzt 5000 Derbyaufkleber verteilt. In der Folgezeit erlebte ich den Verein meines Herzens mit anderen Augen und kehrte ihm schließlich 2007 den Rücken zu. Das letzte Spiel was ich gesehen habe war ein Benefizspiel gegen die Hertha. Ich trage den Verein weiterhin in meinem Herzen, allerdings werde ich wohl niewieder so aktiv dem Verein folgen. Darüberhinaus gelten meine größten Sympathien, neben den Ostvereinen (irgendwie eingetrichtert durch die Familie) im Profifußball, dem BVB und dem SC Freiburg.
 
Freizeit:
In meiner Freizeit bin ich hauptsächlich am PC und spiele leidenschaftlich gerne, neben dem FootMan vorallem Call of Duty 4 und auch ein bissel Lotro.
Mein größtes Hobby neben dem Fußball ist der eSports, für die Unwissenden unter euch, das ist Zitat wiki:

E-Sport bezeichnet den Wettkampf im Austragen von Computerspielen im Mehrspielermodus. Die Spielfelder und Regeln werden durch die Software des Wettkampfspiels und externe Wettkampfbestimmungen, wie das Reglement der jeweiligen E-Sportliga, vorgegeben.

Angefangen hab ich damit 2007 mit einem guten Freund, wir haben damals eine kleine eigene Liga geleitet für das PC-Spiel FIFA, über meine FIFA-Zeit lernte ich später die ESL (Electronic Sports League) kennen und kam schließlich 2008 zu Call of Duty 4 auf dem ich immernoch hängen geblieben bin.

Kleine Anekdote am Rande:
Über das Spielen im Multiplayermodus von Call of Duty 4 habe ich auch meine Freundin kennen und lieben gelernt. Sie war nichtzuletzt auch ein auschlaggebender Punkt für mich in die Schweiz zu ziehen. (Sie ist Schweizerin) Ich habe also meine Freundin sozusagen auf dem Server und im Teamspeak kennen gelernt.

Football Manager:
Den FootMan habe ich das allererste mal gespielt als er noch Meistertrainer hieß, 00/01 glaube ich und ich habe ihn geliebt. Allerdings war ich da noch jung und da alle meine Freunde damals den von EA mit seiner "tollen" 3D-Grafik gezockt haben war der für mich auch die Nummer Eins, ist klar war ja angesagt. Schon damals allerdings fand ich die Mechanik beim Footman einfach besser und realistischer und bedingt dadurch, dass ich nur nen Holz-PC hatte lief der von EA auf meinem PC ja nicht, also zockte ich Meistertrainer! In den Jahren danach allerdings verpasste ich die Umbenennung und ging davon aus, dass es nur den von EA gibt und vergeudete so 2003-2009 meine Zeit mit Schrott. Erst in diesem Jahr war ich so schlau und mal zu googlen was denn dieser andere Manager da ist, den es nur auf Englisch gibt... und siehe da ich hatte meinen Meistertrainer wieder :)
Mein allererster Weg noch bevor ich das Spiel hatte führte mich allerdings zu euch in dieses tolle Forum...

MTF:
... denn bei meinen Recherchen über den Footman bin ich auf einen Beitrag von Octa bei transfermarkt.de gestoßen. Dem wochenlangen lesen diverser Beiträge und dem Anschauen von Tutorials folgte der brennende Wunsch das Game endlich zu zocken, doch zu allererst wurde gedowloadet was das Zeug hielt, nämlich Bilder, Datenbanken und was es sonst noch alles für tolle Sachen bei euch gibt :)

Danke an euch, dass ihr mir meinen Meistertrainer zurückgegeben habt und mich so vor dem X-ten Reinfall der Konkurenz bewahrt habt!

Seitdem is das MTF meine Startseite ;)
« Letzte Änderung: 08.Dezember 2011, 02:47:55 von giZm0 »
Gespeichert
[Guide FM 2014] Pärchenbildung und Synergien von Spielerrollen
Part 1: online
Part 2: online
Part 3: online
Part 4-7: todo

DVNO

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der MTF Vorstellungsthread
« Antwort #25 am: 09.Dezember 2011, 01:21:53 »

Ausführlich:

DVNO wuchs 1985 in einem kleinen Dorf am Rande einer größeren Stadt auf. Bereits in frühen Jahren entwickelte er eine große Affinität zu Frauen, Wein und anderen wundervollen Dingen, die sich in seinem Leben auftaten. Später zog es ihn in den Kindergarten, wo er, nachdem er einem Kollegen ein Matchbox-Auto stahl, in den tiefen Sumpf der Kriminalität abzurutschen drohte. Doch DVNO war ein Kämpfer und befreite sich aus eigener Kraft aus dem kriminellen Untergrund. Er wuchs zu einem Leistungsträger und Förderer des Intellekts heran und ebnete vielen seiner Kindergartenkollegen den Start in ein besseres Leben. Den Kindergarten schloss er alsbald mit "summa cum laude" ab und ging zur Schule. Auch hier setzte sich die sagenhafte Karriere des DVNO fort. Er wurde zum Zentrum für Schönheit, Intelligenz und Liebeleien. Alle mochten ihn, bis auf seine Französischlehrerin. Diese gab dem jungen, aufstrebenden DVNO trotz überragender Leistungen nur eine 3+ auf dem Zeugnis der siebten Klasse. Doch Kämpfer DVNO steckte den Sand nicht in den Kopf und zeigte auch dieser misswilligen Lehrerin, wo der Frosch die Locken hat.

Die Welt stand ihm offen. Heute ist DVNO als Philosoph, Dichter und Lebenskünstler bekannt. Seine Affinität zu schönen Frauen besteht weiterhin und auch einem Glas Rotwein ist er meist nicht abgeneigt.
« Letzte Änderung: 09.Dezember 2011, 01:23:25 von DVNO »
Gespeichert

Stefan von Undzu

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der MTF Vorstellungsthread
« Antwort #26 am: 09.Dezember 2011, 12:45:46 »

Zu viel "How I Met Your Mother" geschaut?

 :o
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,23227.0.html

DVNO

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der MTF Vorstellungsthread
« Antwort #27 am: 09.Dezember 2011, 12:51:44 »

Zu viel "How I Met Your Mother" geschaut?

 :o

Überhaupt nicht?
Gespeichert

Stefan von Undzu

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der MTF Vorstellungsthread
« Antwort #28 am: 09.Dezember 2011, 13:46:09 »

Klang so danach. :-)
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,23227.0.html

DVNO

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der MTF Vorstellungsthread
« Antwort #29 am: 09.Dezember 2011, 14:27:07 »

Ich mag lieber The Big Bang Theory.
Gespeichert

FabioCap

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Der MTF Vorstellungsthread
« Antwort #30 am: 08.März 2012, 14:53:00 »

Zu meiner Person
Heiße Jens, bin glatt schon 37, gelernter Psychologe und arbeite in Hamburg in einem großen Marktforschungsinstitut. Ich berate Unternehmen zu ihren Mafo-Fragen, plane und verkaufe Studien, analysiere die Ergebnisse und stelle sie nachher den Kunden vor. Meine freie Zeit wird mehr oder weniger komplett okkupiert von meiner Familie (Frau und Kind). Dann kommen noch Freunde, Wein und Gesang (Weib: s. Familie). Was dann noch bleibt, stecke ich komplett in den FM...   :o

Fussball
Hab ich mal gespielt, dochdoch, und zwar die ganze Jugend durch, also von 6 bis 17 Jahren. Bei Vorwärts Nordhorn! Die muss ich unbedingt mal in die Champions League coachen demnächst. Großer Club!
Seitdem ist das Interesse ein theoretisches. Ich bin Bayern-Anhänger (ich seh sie schon, die verzogenen Gesichter, aber sacht nix, Anfang der 80er war eine Truppe mit Breitner und Niedermeier einfach die coolste). Außerdem sympathisiere ich hier in HH mit St. Pauli.
Außerdem bin ich Mitgründer und Koordinator einer kicker-Managerspiel-Community unter Freunden, die inzwischen knapp 30 Leute umfasst. Wir haben da mal ein eigenes Zweiligensystem mit Auf- und Abstieg eingeführt, um auch im Mittelfeld die Spannung hochzuhalten... Ich bin ein großer Freund solch sinnloser gehaltvoller Beschäftigungen.

Football Manager
Ich hab in grauer Vorzeit mit dem Bundesliga-Manager (hieß der so? das war vor Anstoß...), dann Anstoß (v.a. Anstoß 2) begonnen. Und seitdem bin ich Quartalsabhängiger. Immer wieder überfällt es mich und dann denke ich wochenlang an nix anderes nach als die Teamstruktur meiner Mannschaft. Letztes Spiel, dass ich intensiv gespielt habe, war der EA FM 07 (Verein: ADO Den Haag). Bin jetzt seit dem 12er bekehrt zum wahren FM. Hab ne Weile gebraucht, um mich als Gelegenheitsspieler reinzufummeln, aber was soll ich sagen? Besser ist halt einfach besser. Aber wem sag ich das... Eulen nach Athen.
Angesichts einer Spieldauer meinerseits von bis zu 2 Stunden/ Woche werde ich wohl nie so richtig weit kommen, aber Spaß machts trotzdem. Hab zum Einstieg ein Save mit Schalke gestartet.

MTF
Bestes Forum, das mir bislang themenübergreifend untergekommen ist. Daumen sowas von hoch! Bin v.a. begeisterter Story-Leser, wenn nicht zu viel Fantasie drumrum gesponnen wird. Faktenfaktenfakten...
Gespeichert

Chris_2010

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der MTF Vorstellungsthread
« Antwort #31 am: 08.März 2012, 16:38:50 »

Vorwärts Nordhorn.Die Hymne hab ich benutzt wo ich noch den Fm von EA gespielt hab  :D . Als Einlaufmusik!
Gespeichert

FabioCap

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Der MTF Vorstellungsthread
« Antwort #32 am: 08.März 2012, 16:50:03 »

Vorwäärts Nordhooorn wird niiiemals uuunteeeergeeeeeehn!
Die Hymne?!

Ansonsten frag ich mich eher: Hymne, Vorwärts hat ne Hymne?
Gespeichert

Chris_2010

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der MTF Vorstellungsthread
« Antwort #33 am: 08.März 2012, 17:35:15 »

Hm, hatte das damals von youtube.Weiß nicht mehr genau, stand glaub ich das wäre ne Art Einlaufmusik.Hörte sich ganz gut an auf jeden Fall^^.
Bin mir aber sicher das da stand "Vorwärts Nordhorn".Jetzt grad geguckt, gibts wohl nicht mehr.Die Musik war von Pirates of the Caribbean und am Anfang des Liedes kam die Stimme
"Ladys und Gentleman".Fand das cool. :D
Gespeichert

FabioCap

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Der MTF Vorstellungsthread
« Antwort #34 am: 09.März 2012, 09:49:55 »

kann gut sein. hab seit locker 15 jahren kein vorwärts-spiel mehr gesehen...  ::)

ich glaub, ich sollte da mal wieder hinfahren.
Gespeichert

aruna

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Der MTF Vorstellungsthread
« Antwort #35 am: 11.März 2012, 17:15:11 »

Hallo Leute,

will mich kurz vorstellen, aber vor allem meinen Dank an die zahlreichen Arbeiter, Helfer und Helfeshelfer aussprechen, gerade was die Sprachdatei und die ganzen Downloads angeht.

Alter: Anfang 20

Fußball: Bayernfan. Ansonsten schaue ich gern alles an Fußball an, was ich irgendwie schauen kann. Sympathisch sind mir v.a. Athletic, Twente, Aston Villa...

FM: Im Bekanntenkreis schon oft erwähnt, aber irgendwie hatte ich nie die Motivation, mich einzuarbeiten. Nach dem Bilbao-Sieg im Old Trafford dieser Tage startete ich mal die FM11-Demo mit Bilbao und war sofort infiziert. Dazu muss man auch sagen, dass ich mich mit Taktik und Spielstilen im letzten Jahr mehr und mehr beschäftigt habe, was diesen Start ein wenig angenehmer gestalten sollte.

Heute hab ich mir nun den FM12-Key gekauft und werde heute Abend zu Hause Steam installieren und (hoffentlich) durchstarten. Zu Beginn liegen die Vereine Bayern (zum "reinfinden"), Gladbach und Bilbao in der Auswahl.

Zum Forum kam ich über die google-Suche und transfermarkt.de, wo octavinus ja auch vertreten ist. Bedanken möchte ich mich deshalb bei allen Leuten, die irgendwie an den ganzen Downloads mitgewirkt haben. Denn eins steht fest: Ohne deutscher Sprachdatei wäre ich nich bei diesem Spiel gelandet.

MfG
aruna
Gespeichert

FabioCap

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Der MTF Vorstellungsthread
« Antwort #36 am: 12.März 2012, 11:05:22 »

Gibts in Nordhorn mittlerweile befestigte Straßen?

pffffff
aber tipptopp; guckst Du hier
http://www.nordhorn.de/staticsite/staticsite.php?menuid=2&topmenu=2
Gespeichert

Topher

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der MTF Vorstellungsthread
« Antwort #37 am: 13.März 2012, 20:30:47 »

Und der Rest Deutschlands hofft, dass ihr da niemals runterkommen werdet ;)
Gespeichert

Chris_2010

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der MTF Vorstellungsthread
« Antwort #38 am: 13.März 2012, 20:57:47 »

Und der Rest Deutschlands hofft, dass ihr da niemals runterkommen werdet ;)
Ich bin nur zugezogen. Im Ursprung bin ich ein Ruhrpottjunge.

Und gewöhnt man sich zügig mit den leben auf einen Baum?
Gespeichert

Chris_2010

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der MTF Vorstellungsthread
« Antwort #39 am: 13.März 2012, 22:27:00 »

Hm, mal gucken vlt. nehm ich mir ein Beispiel.Frag mich nur noch wo und wie groß soll der Baum sein
Gespeichert