MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Handball  (Gelesen 74908 mal)

kn0xv1lle

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #460 am: 22.Januar 2019, 09:50:19 »

Schade, hat heute nicht sein sollen. :(

Das hat man bei Kroatien aber echt gegen Brasilien vergeigt. Finde es aber schade das die Kroaten jetzt die Schuld bei den Schiedsrichtern suchen. Ein bisschen mehr selbst Kritik würde da nicht schaden.
Gespeichert

Herr_Rossi

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Online Online
Re: Handball
« Antwort #461 am: 22.Januar 2019, 10:25:48 »

Schade, hat heute nicht sein sollen. :(

Das hat man bei Kroatien aber echt gegen Brasilien vergeigt. Finde es aber schade das die Kroaten jetzt die Schuld bei den Schiedsrichtern suchen. Ein bisschen mehr selbst Kritik würde da nicht schaden.

Ja, man hat das Ganze am Sonntag gegen Brasilien verk***. Gestern hätte es so oder so ausgehen können, das Ergebnis ist so wie es ist. Die Schiedsrichterentscheidung gegen Karacic war dann in der Situation der berühmte Tropfen der das (Frust-)Fass zum überlaufen gebracht hat. Es war kein Offensiv-Foul. Da haben sie falsch entschieden. Dass darauf dann das entscheidende 22-20 fällt, ist dann leider der Genickbruch gewesen. Es waren viele Faktoren, die zu dem Ergebnis geführt haben. Taktische Fehler des Trainers (besonders gegen Brasilien), der Spielplan, das Fehlen von Cindric, das teils ideenlose Spiel, das zu wenige Einbinden der Außen, ein Deutschland auf einer Erfolgswelle, usw.

Ich würde das Schiedsrichter-Bashing nicht überbewerten. Da spielen Frust und Emotionen noch eine gewichtige Rolle. Und auch die kroatische Medienlandschaft gießt noch Öl ins Feuer. Bei den Interviews nach dem Spiel muss ich mir bei manchen Fragen echt an den Kopf fassen. Das sind teils verbale Feuerzeuge als Fragen getarnt geweesen.

Auch dass das Schiedsrichtergespann mit Kroatien eine gewisse "Historie" mit unglücklichen Entscheidungen hat. Cervar wird denke ich eine saftige Geldstrafe oder eine Sperre für seine Äußerungen bekommen. Duvnjaks Interview im ZDF war dafür noch sehr sachlich.

Gespeichert

aragorn99werder

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #462 am: 22.Januar 2019, 10:48:20 »

Wenn ich versuche, die "deutsche Brille" abzusetzen meine ich, dass es gestern keinen Grund gab, über die Schiedsrichter zu streiten. Klar war der eine Pfiff vielleicht unglücklich, aber gerade in der ersten Hälfte hatten mE eher die Deutschen Pech (kein Foul an Drux; doppelte Unterzahl durch zwei sehr harte Zeitstrafen).
Generell ist aber die Linie der Schiedsrichter bei diesem Turnier etwas nervtötend und speziell diese Dänen sind erfahrungsgemäß sehr kleinlich.


Was den siebten Feldspieler angeht: mir gefällt die Regel nicht.

Ansonsten wunderbar, dass es mit dem Halbfinale geklappt hat (auch wenn wir uns dafür nicht unmaßgeblich bei den Brasilianern bedanken müssen). Gestern hätte man mit einer besseren Wurfverwertung (vorallem von Groetzki) viel Nerven schonen können, aber was soll`s.
Nun sollte man aber auch darauf achten, den Gruppensieg nicht leichtfertig zu vergeben. Auch wenn zum Teil versucht wird, sich das Gegenteil schonmal schön zu reden (im Halbfinale "Heimspiel" in Hamburg statt evtl. "auswärts" in Herning), sollte man den Dänen tunlichst aus dem Weg gehen, wenn man ins Finale will.
Gespeichert
Unsere Comunio-Runde nimmt gerne neue Mitspieler auf. Wenn ihr Interesse an einem längerfristigen Bundesliga-Managerspiel habt, schaut doch mal rein.
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,11878.1120.html
:)

Herr_Rossi

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Online Online
Re: Handball
« Antwort #463 am: 22.Januar 2019, 10:59:40 »

Beide Halbfinals finden in Hamburg statt.
Gespeichert

aragorn99werder

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #464 am: 22.Januar 2019, 11:05:01 »

Ja, aber ein eventuelles Finale gegen Dänemark würde in Dänemark stattfinden. War schlecht formuliert von mir.  ;)
Gespeichert
Unsere Comunio-Runde nimmt gerne neue Mitspieler auf. Wenn ihr Interesse an einem längerfristigen Bundesliga-Managerspiel habt, schaut doch mal rein.
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,11878.1120.html
:)

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #465 am: 22.Januar 2019, 11:06:53 »

Achso, das bezieht sich darauf, dass der Turniersieg eh nur über die Dänen läuft und man dann auch im Halbfinale lieber das Heimspiel nimmt, weil ob 2., 3. oder 4. quasi egal ist.
Hmm, joa. Weiß nicht. Sollte man nehmen wie es kommt.
Gespeichert

kn0xv1lle

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #466 am: 22.Januar 2019, 11:21:43 »

Seh ich auch so. Die Schiedsrichterleistung war sicherlich nicht pro Deutschland wie es die Kroaten darstellen wollen. Aber man kennt das ja selber wenn man auf dem Spielfeld steht und dann 2-3 Entscheidungen gegen einen Entschieden werden, dann ist man in der Hinsicht sehr voreingenommen. Ich erinnere mich nur an die Entscheidung wo Kohlbacher vom Kroaten von hinten noch festgehalten wird beim Wurf. Da gibt es zwei Minuten aber keinen 7m. Also da waren schon einige merkwürdige Entscheidungen bei. ::) Aber passt allgemein zu der Schiri Leistung bei dieser WM obwohl es wie gesagt auf beiden Seiten gleich schlecht war.
 Ansonsten hätte sich auch gerade Duvnijak nicht über 2 Minuten wegen Meckerns beschweren dürfen. Der war ja praktisch nur noch mit Gesten in Richtung Schiedsrichter beschäftigt.
Auch gefällt mir die Stürmerfoul Auslegung bei diesem Turnier überhaupt nicht. Da wird dermaßen geschauspielert und das wird dann von den Schiris noch belohnt.

Zitat
ch würde das Schiedsrichter-Bashing nicht überbewerten. Da spielen Frust und Emotionen noch eine gewichtige Rolle. Und auch die kroatische Medienlandschaft gießt noch Öl ins Feuer. Bei den Interviews nach dem Spiel muss ich mir bei manchen Fragen echt an den Kopf fassen. Das sind teils verbale Feuerzeuge als Fragen getarnt geweesen.

Naja solche Fragen kennt man vom Fußball doch zur genüge. Warum sollte es beim Handball anders sein ? Hier bekommt man dann halt auch nicht die Fußball Mediengeschulte Weichspülantwort, sondern da wird es dann auch mal emotional. Ich kann es dem Kroaten nicht verdenken und ich würde es mir wünschen, dass Fußballer mal auch mehr die Eier in der Hose haben zu sagen was sie wirklich denken über die bescheuerte Frage die sie gerade bekommen.

Allgemein wundert mich bei dieser WM die Gruppenzuordnung. Eine Gruppe mit Frankreich, Deutschland, Kroatien und Spanien ist halt auch schon heftig. Klar Schweden und Norwegen sind nicht schlecht aber irgendwie ist es schon suspekt wie sowas zustande kommt. Da hat es Dänemark schon ziemlich gut getroffen.
Gespeichert

Herr_Rossi

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Online Online
Re: Handball
« Antwort #467 am: 22.Januar 2019, 13:59:08 »

Wie gesagt, ich würde die Aussagen, die nach dem Spiel gemacht wurden, nicht auf die Goldwaage legen. Und ich bin wirklich der letzte, der Schiedsrichter für Niederlagen verantwortlich macht. Egal ob das jetzt das Fussball-WM-Finale Frankreich gegen Kroatien ist oder jetzt das gestrige Handballspiel.



Grundsätzlich ist der Spielplan so oder so diskussionswürdig. Dass der / die Gastgeber bei der Ansetzung u. U. bevorzugt werden (Spiele zur Prime Time), das gehört sich so.

Aber warum spielen Frankreich und Island am Freitag und Samstag, dann erst wieder Mittwoch? Kroatien spielt Sonntag und Montag. Der Terminplan ist eng, warum kehrt man dann wieder zur Zwischenrunde zurück? Und wenn man dahin zurück kehrt, dann macht gefälligst den Spielplan so, dass jede Mannschaft zwischen zwei Spielen einen Tag Pause hat.
Gespeichert

kn0xv1lle

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #468 am: 22.Januar 2019, 17:05:48 »

Weil die IHF ein korrupter, unfähiger Haufen ist. Mich wundert bei dem Verbandspräsidenten nichts mehr. Letztlich hat man aber auch den Druck der Verbände die WM schnell durch zuziehen. Das dann solche bescheuerten Spielpläne rauskommen ist wenig verwunderlich. Das ist im Handball wirklich katastrophal und Amateurhaft wie egoistisch die einzelnen Verbänden sind wenn es um die eigenen Interessen geht.
Gespeichert

AY.eboah

  • Gast
Re: Handball
« Antwort #469 am: 22.Januar 2019, 18:40:46 »

Zum Spiel gegen Kroatien: Ich fand es zumindest unglücklich, dass das Schiedsrichtergespann aus Dänemark kam. Also vom Co-Gastgeber. Da kann ich die kritischen Stimmen vom Gegner schon verstehen.

Allerdings weiß kein Mensch, wie es ausgegangen wäre, wenn das Duo pro Kroatien kurz vor Schluss entschieden hätte. Eventuell hätte Hrvatska dann ausgeglichen, Deutschland aber dann noch Ballbesitz gehabt... Hätten sich die Kroaten insgesamt mehr mit dem Spiel, als mit anderen Dingen beschäftigt, dann wäre vielleicht auch mehr drin gewesen.

Aber auch mir geht es zumindest so, dass die Ansetzungen der Spiele einen bitteren Beigeschmack haben. Trotz Deutschland-Brille.
Gespeichert

kn0xv1lle

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #470 am: 22.Januar 2019, 19:22:51 »

Wieso ist es denn bitte unglücklich das das Schiedsrichtergespann aus Dänemark kam ? Glaub mir von allen Schiri Gespannen auf der Welt mögen uns die Dänen am wenigstens.  ::) ;D
Gespeichert

AY.eboah

  • Gast
Re: Handball
« Antwort #471 am: 22.Januar 2019, 19:32:09 »

Wieso ist es denn bitte unglücklich das das Schiedsrichtergespann aus Dänemark kam ? Glaub mir von allen Schiri Gespannen auf der Welt mögen uns die Dänen am wenigstens.  ::) ;D

Und mit was begründest Du dies? Ist mir neu.
Gespeichert

machummel

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #472 am: 23.Januar 2019, 07:09:40 »

Ich weiss auch nicht was daran unglücklich war.
Gerade zu Beginn des Spiels hatte Deutschland einige Gründe unzufrieden zu sein mit der Schiedsrichterleistung.
Gespeichert

kn0xv1lle

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #473 am: 23.Januar 2019, 08:39:34 »

Wieso ist es denn bitte unglücklich das das Schiedsrichtergespann aus Dänemark kam ? Glaub mir von allen Schiri Gespannen auf der Welt mögen uns die Dänen am wenigstens.  ::) ;D

Und mit was begründest Du dies? Ist mir neu.

Vergangene Auftritte Dänischer Schiedscrichter Gespanne bei diversen WM´s, und EM´s. Da ist eher die Frage womit begründest du das die Dänischen Schiedsrichter die Kroaten nicht mögen.  ::)
Gespeichert

AY.eboah

  • Gast
Re: Handball
« Antwort #474 am: 23.Januar 2019, 18:11:32 »

@machummel:
Man sollte es aus meiner Sicht nicht machen. Bei einer WM mit zwei Gastgebern.
So viel Fingerspitzengefühl sollte man als Veranstalter da schon haben. Ob jetzt Fehlentscheidungen getroffen worden sind oder nicht - beim Kroatien-Spiel.

Ist halt meine persönliche Meinung. Muss ja niemand gut finden  ;D

@kn0xv1lle:
Habe nie gesagt oder behauptet, dass die Dänen die Kroaten nicht mögen ::) Du hast allerdings hier geschrieben, dass von allen Schiri-Gespannen die Dänen die Deutschen am wenigsten leiden können. Und das ist eben aus meiner Sicht absoluter Quatsch! Kannst aber gerne Spiele hier aufzeigen bei denen angeblich die deutschen Handballer von dänischen Schiris betrogen worden sind  :-*
« Letzte Änderung: 23.Januar 2019, 18:22:19 von AY.eboah »
Gespeichert

Magic1111

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #475 am: 24.Januar 2019, 15:06:27 »

Die Dänischen Schiedrichter haben nach dem Videostudium ihren Fehler, es als Stürmer Foul zu pfeifen, bereits zugegeben.

Aber gut, ändert ja nu nichts mehr.

Morgen Halbfinale...hoffe, dass es in Hamburg genauso stimmungsvoll wird wie zuvor in Berlin und Köln!
Gespeichert

AY.eboah

  • Gast
Re: Handball
« Antwort #476 am: 24.Januar 2019, 21:33:17 »

Tippe mal auf ein Finale Deutschland gegen Frankreich. Würde mich aber auch nicht wundern, wenn es am Ende Norwegen gegen Dänemark wird  ;D
Zusammengefasst: Alles ist möglich!
Gespeichert

machummel

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #477 am: 25.Januar 2019, 09:01:23 »

Wieso fiel die Wahl eigentlich auf Hamburg, München und Köln, die mit Handball, zumindest die Hallen, mit Handball kaum (mehr) was zu tun haben?
Einfach auf Grund der Grossstadt und des Fassungsvermögens?
Hätte es gut gefunden, wenn da Handball Hochburgen eine Chance bekommen hätten.
« Letzte Änderung: 25.Januar 2019, 09:03:33 von machummel »
Gespeichert

DocSnyder

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #478 am: 25.Januar 2019, 09:42:30 »

Dürften mit die größten Hallen incl. umliegender Infrastruktur (Hotelkapazitäten) des Landes sein. Berlin war ja auch noch mit am Start. Bin mir jetzt nicht sicher ob Gummersbach das ähnlich hingekriegt hätte vom "drumherum" her.
Gespeichert

kn0xv1lle

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #479 am: 25.Januar 2019, 11:17:10 »

Denke auch das es damit zutun hat. Und Köln richtet ja auch jährlich das Champions League Finale aus. Denke Kiel Flensburg usw. sind einfach von der Infrastruktur für sowas ungeeignet.
Gespeichert