MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Handball  (Gelesen 55707 mal)

Flyinguwe

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #440 am: 03.Juni 2018, 14:13:40 »

Flensburg kann heute zum zweiten Mal Meister werden, nachdem sich alle sicher waren dass sich die Rhein Neckar Löwen den Titel holen.

Hab schon Bock auf das Spiel und vorallem auf die Stimmung in der Hölle Nord.

Heftig, Göppingen ist mir mit 7 Feldspielern angetreten und Flensburg schafft es sich nicht abzusetzen bisher.
Aber auch die Löwen liegen zuhause gegen Leipzig zurück.

Schreit nach Drama!
« Letzte Änderung: 03.Juni 2018, 16:07:34 von Flyinguwe »
Gespeichert

aragorn99werder

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #441 am: 03.Juni 2018, 16:56:17 »

Spannender als nötig war`s, aber jetzt haben sie`s.
Herzlichen Glückwunsch nach Flensburg!  :)
Gespeichert
Tausche AfD-Wähler gegen Flüchtlinge.

Flyinguwe

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #442 am: 03.Juni 2018, 17:42:57 »

Spannender als nötig war`s, aber jetzt haben sie`s.
Herzlichen Glückwunsch nach Flensburg!  :)

Respekt aber auch vor Göppingen. Wahnsinn mit diesem Rumpfteam es so offen zu halten.
Und flensburg hat teilweise schon sehr viel Schiriglück (schrittfehler).
Gespeichert

Livestylezzz

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #443 am: 03.Juni 2018, 19:11:36 »

Meeeeeeister  8) 8) 8) Das hat aber auch gedauert ;D ;D ;D
Gespeichert

AY.eboah

  • Gast
Re: Handball
« Antwort #444 am: 11.Januar 2019, 20:59:54 »

Die Handball-WM in Dänemark und Deutschland hat ihre erste Sensation. Katar verliert überraschend das erste Gruppenspiel gegen den krassen Außenseiter Angola mit 23:24! Bei den letzten Titelkämpfen vor zwei Jahren hatten die Afrikaner noch mächtig auf die Mütze bekommen. Mit 0 Punkten und einer Tordifferenz von -69 ging es wieder nach Hause.

In der deutschen Gruppe trennten sich heute Russland und Serbien mit 30:30. Aktuell läuft die Partie zwischen Titelverteidiger Frankreich und Brasilien.
Gespeichert

Scp_Floh

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #445 am: 19.Januar 2019, 18:18:41 »

Bin zwar kein Handball Experte, aber deutschland - frankreich war ein tolles Spiel. Ich bin gespannt ob und wie weit die Fans unsere Nation noch zu höheren Leistungen treiben kann.

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #446 am: 20.Januar 2019, 14:23:05 »

Fans treiben in der Regel kein Team von Sportlern zu höheren Leistungen.
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Herr_Rossi

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #447 am: 20.Januar 2019, 14:38:14 »

Morgen wird das aber gegen Kroatien kein "reines" Heimspiel mehr sein. Ich vermute, es werden so ungefähr 5000 Kroaten in der Halle sein. Und stimmungsmässig werden sie sich wie 10000 anhören. ;)
Gespeichert

Scp_Floh

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #448 am: 20.Januar 2019, 14:49:14 »

Fans treiben in der Regel kein Team von Sportlern zu höheren Leistungen.

Ich halte dagegen,dass das auch einen unterschied machen kann ob ich zuhause vor einer solchen kulisse spiele und dadurch zu ein paar mehr % punkten fähig bin.

« Letzte Änderung: 20.Januar 2019, 15:00:56 von Scp_Floh »
Gespeichert

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #449 am: 20.Januar 2019, 15:05:18 »

Nein, tatsächlich gibt es Studien, die einen Einfluß von Fans auf die Leistung von Sportlern größtenteils widerlegen. Druch "anfeuern" wird kein Profiathlet irgendwelche Prozentpunkte besser. Eine kleine Extramotivation, vielleicht (in dem Fall würde ich aber sagen, dass derjenige vorher nicht unbedingt eine professionelle Einstellung hatte) - klar sagen die Sportler stets, dass die Fans sie pushen usw, das mögen sie vielleicht auch so empfinden.

Die Anwesenheit der Fans kann aber durchaus auf das Ergebnis Einfluss nehmen. Das bestreite ich gar nicht.
Eine Störung der Kommunikation oder Konzentration durch pure Lautstärke, aber natürlich auch lobender Applaus (der Menschen hilft, die Bestätigung suchen oder brauchen, und natürlich auch allgemein - wer freut sich nicht über ein Lob, wenn er etwas gut gemacht hat?) oder auch künstlich erzeugter Druck.

Wie gesagt, ich sage nciht, dass Fans keinen Einfluss haben, ich sage nur, dass der Faktor "durch Anfeuern zu höheren Leistungen treiben" wenn überhaupt vernachlässigbar ist.


Edit: Es gab übrigens auch mal eine Studie, wonach tendenziell bei gleich starken Mannschaften, die in den roten Trikots gewinnt. Die Farbe der Trikots hat mMn etwa einen genau so großen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit einer Mannschaft, wie die Anfeuerungsrufe der Fans.
« Letzte Änderung: 20.Januar 2019, 15:07:08 von White »
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Scp_Floh

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #450 am: 20.Januar 2019, 15:19:00 »

hast du zufällig zu so einer studie noch einen link? Ich find das recht interessant und kann die argumentation auch total nachvollziehen. Mit ,,besser“ meinte ich auch mehr das mentale was im profi Sport neben der normalen fähigkeit auch extrem wichtig ist.

Ich hatte mal auf einem lehrgang das thema unter mannschaftskameraden mehr so in der fair play richtung. Da ging es darum, dass du zwei mannschaften hattest wo die eine durch bestimmte zurufe befeuert und die andere halt mit negativen zurufen zugesetzt wurde.
Da merkte man schon einen unterschied. Ich hätte daraus schom geschlussfolgert, dass es mehr ausmacht :)

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #451 am: 20.Januar 2019, 15:33:15 »

Die Studien finde ich jetzt gerade nicht mehr. Gefunden habe ich Studien, die bei Einzelsportlern von Leistungssteigerung sprechen (nur verständlich, ist ja psychologisch ein Faktor) und eine Studie von MasterCard beauftragt, die noch sehr neu ist und mit mMn utopisch hohen Zahlen aufwartet, was die Fanunterstützung angeht.
Die Studien, die einen direkten Einfluss auf die Leistung widerlegten kann ich nicht mehr finden, ist aber auch schon einige Jahre her, dass ich das gelesen hatte.
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Shania Twain

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #452 am: 20.Januar 2019, 17:11:37 »

Ich meine, da findest du auch shcon wiki und so was zum Heimvorteil

Tendenziell ist das Heimteam statistisch ein wenig besser, das liegt vermutlich aber an den Rahmenbedingungen eines Auswärtsspiels (Anreise, Reise/Umstellungsstrapazen, gewohnte Umgebung, anderes Klima, anderer Rasen/Boden, eher in diese Richtung. Stärker natürlich noch, wenn der Gegner ein schlechter Gastgeber ist mit allen Tricks die da dazugehören) Je länger die Reise plus ggf Zeitumstellung fällt das ganze deutlicher aus
Worauf die Fans einen Einfluss haben ist die Lautstärke im Stadion. Das kann für die Kommunikation hinderlich. Das fällt besonders (das heißt nicht gleich exorbitant hoch) bei Sportarten ins Gewicht, bei denen Kommunikation wichtig ist (z.B. Football) bzw bei Mannschaften, die das nicht gewöhnt ist, dass die Kommunikation nicht möglich ist. Dazu haben die Fans einen leichten Einfluss auf den Schiedsrichter
Dass die Fans eine Mannschaft direkt pushen ist denkbar, wird aber nur auf wenige Situationennbeschränkt sein und statistisch nicht ins Gewicht fallen. Und natürlich sind gewisse Spieler leichter beeinflussbar als andere

Zu den roten Shirts:
https://community.dur.ac.uk/r.a.hill/Attrill_et_al_2008.pdf
Das scheint aber eher ein zumindest unter anderem auf Fußball beschränktes Phänomen zu sein, bei anderen Sportarten wie etwa Judo ist es z.b. blau (siehe einleitung des papers)
Die sprechen von 10%, der Heimvorteil ist im Fußball meine ich bei etwa 5%
« Letzte Änderung: 20.Januar 2019, 17:14:03 von Shania Twain »
Gespeichert
fährt Fahrrad gegen den Kapitalismus im Fußball

kn0xv1lle

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #453 am: 20.Januar 2019, 19:23:30 »

Also wenn die Kroaten so gegen Deutschland morgen spielen wie jetzt gegen Brasilien dann bringen auch 5000 Kroaten nichts.
Gespeichert

Herr_Rossi

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #454 am: 20.Januar 2019, 19:36:50 »

Also wenn die Kroaten so gegen Deutschland morgen spielen wie jetzt gegen Brasilien dann bringen auch 5000 Kroaten nichts.

Wenn du acht Gegentore kriegst weil du mit sieben Feldspielern teils stümperhafte Ballverluste fabrizierst, dann ja.
Das Spiel gegen Spanien war das beste Spiel einer kroatischen Mannschaft der letzten 7-10 Jahre. Das war am Donnerstag. Das heute war das schlechteste. Heute ist Sonntag.
Gespeichert

Magic1111

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #455 am: 21.Januar 2019, 11:39:57 »

Heute Abend gegen Kroatien wieder Daumen drücken...bei einem Sieg sind wir schon sicher im Halbfinale!  :)
Gespeichert

MarkusMerk

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #456 am: 21.Januar 2019, 12:34:03 »

Also wenn die Kroaten so gegen Deutschland morgen spielen wie jetzt gegen Brasilien dann bringen auch 5000 Kroaten nichts.

Wenn du acht Gegentore kriegst weil du mit sieben Feldspielern teils stümperhafte Ballverluste fabrizierst, dann ja.
Das Spiel gegen Spanien war das beste Spiel einer kroatischen Mannschaft der letzten 7-10 Jahre. Das war am Donnerstag. Das heute war das schlechteste. Heute ist Sonntag.

Ich schalte ausschließlich bei den großen Turnieren ein, meine Fachkenntnis hält sich daher absolut in Grenzen. Wie seht ihr das  mit dem zusätzlichen Feldspieler? Mir ist klar, dass die Überzahl im Offensivspiel einen Vorteil schafft bzw. bei Zeitstrafen der Nachteil der Unterzahl im Offensivspiel so ausgeglichen werden kann. Aber überwiegen die Vorteile dieser Variante im Offensivspiel tatsächlich die Nachteile dieser regelmäßigen Gegentreffer ins leere Tor?!
Gespeichert

Herr_Rossi

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #457 am: 21.Januar 2019, 14:34:09 »

Das kann zwischendurch ein sehr gutes taktisches Mittel sein. Grundsätzlich ist das auch etwas für individuell stärkere und passsichere Mannschaften. Wenn man Ballverluste vermeidet, sondern zum Abschluss kommt. Das war gestern nicht der Fall, es gab zu viele (einfache und vermeidbare) Ballverluste. Da muss man als Trainer irgendwann kapieren, dass es nicht funktioniert und die Finger davon lassen. Aber nein, stur bleibt stur und zieht das durch.

Diese Fehleinschätzung des Trainers hat gestern in meinen Augen den größten Einfluss auf die Niederlage gehabt.

Gespeichert

kn0xv1lle

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #458 am: 21.Januar 2019, 15:52:47 »

Da widerspreche ich dir Rossi. Der zusätzliche Feldspieler ist eher etwas für individuell schwächere Mannschaften. Durch den zusätzlichen Feldspieler nimmst du deinen Leuten zum Teil auch die Räume für 1gg1 Situationen. Als taktisches Mittel wird es für Mannschaften interessant, um den Gegner in der Abwehr auch mal vor andere Aufgaben zu stellen. Gerade wenn man die Abwehr nicht knacken kann. Und das konnten die Kroaten gestern nicht wirklich gut.

Dazu kommt, dass der Nachteil des Überzahlspiel gerade bei schwächeren Mannschaften ausgeglichen wird auf Kosten von einem schnellen Tor. Wenn man es richtig spielt ist es sicher ein gutes Mittel. aber wenn man 8 Tore dadurch kassiert ist das halt auch schon arg. Letztlich ist es aber auch jetzt kein Kinderspiel aus der Entfernung ins leere Tor zu treffen. Um zu deiner Frage zurückzukommen, ja es kann definitv ein Vorteil sein muss aber auch richtig gespielt werden. Aber gerade im Unterzahlspiel ist es doch Gold Wert, da man mit 5gg6 auf dem Niveau sonst kaum mehr zu guten Abschlüssen kommt.
Gespeichert

Herr_Rossi

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Handball
« Antwort #459 am: 21.Januar 2019, 22:25:50 »

Schade, hat heute nicht sein sollen. :(
Gespeichert