MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Research Österreich - FM2013  (Gelesen 24673 mal)

Mr. Davidoff

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
    • HR Österreich
Re: Research Österreich - FM2013
« Antwort #40 am: 02.November 2012, 00:13:20 »

[quote author=Dr. Gonzo link=topic=14593.msg486641#msg486641 date=1351183259

Du hast mich übrigens auch schon öffentlich kritisiert, weil ich Terrence Boyd angeblich massiv unterbewertet hätte. Obwohl er für einen Spieler aus der 4. Liga mMn ziemlich gut weggekommen ist. Ich werde deswegen allerdings nicht aufhören. ;)
[/quote]

Wo, wann, wie ??
Gespeichert
Austria Research Team
Wir machen die Datenbank der Österreichischen Liga. Wer mitmachen will , soll sich einfach bei mir melden !

PFSA Certified Scout

GodOfSheep

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Research Österreich - FM2013
« Antwort #41 am: 24.November 2012, 11:04:06 »

Werd jetzt die Österreich-Thematik hierher verlagern. Hab jetzt versucht, die Regionalliga im Mai enden zu lassen, das Aufstiegsplayoff klappt leider immer noch nicht..
Gespeichert

Mr. Davidoff

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
    • HR Österreich
Re: Research Österreich - FM2013
« Antwort #42 am: 24.November 2012, 22:02:04 »

Ja ich weiß, das ist gecodet.
Leider sind wir anscheinend noch immer zu unbedeutend - was nicht mal gelogen ist - damit unsere Liga einen Stellenwert bekommt, wo Fehler sofort ausgebessert werden.
Gespeichert
Austria Research Team
Wir machen die Datenbank der Österreichischen Liga. Wer mitmachen will , soll sich einfach bei mir melden !

PFSA Certified Scout

elkazer

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Research Österreich - FM2013
« Antwort #43 am: 25.November 2012, 04:16:13 »

ist aber auch ein gschissenes system bei uns. muss man ehrlich sagen.
Gespeichert

GodOfSheep

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Research Österreich - FM2013
« Antwort #44 am: 25.November 2012, 08:07:25 »

Ich habe jetzt auch eine österreichische Liga erstellt, die aus 1.Liga, 2.Liga (16 Teams) und darunter 9 Landesligen besteht. Da funktioniert das Aufstiegsplayoff in der 1. + 2.Liga, lg
So, nach einigem simulieren und herumprobieren habe ich gemerkt, dass Firefighter natürlich recht hatte mit dem gecodeten, verbuggten Playoff...
Die einzige Möglichkeit ist also, die Ö-Liga neu zu erstellen.
« Letzte Änderung: 25.November 2012, 08:57:57 von GodOfSheep »
Gespeichert

GodOfSheep

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Research Österreich - FM2013
« Antwort #45 am: 25.November 2012, 19:40:18 »

So, frohe Botschaft an die Österreich-Gemeinde:

Tatsächlich habe ich es geschafft, ein Format zu erstellen, in jenem unsere Ligenstruktur (fast) funktioniert.
Das heißt:
Funktionierendes Play-Off Aufstiegssystem Regio-2.Liga
95% der Vereine in den richtigen Regios/Landesligen...

Werde nach einem weiteren Testlauf eine Version online stellen!
Gespeichert

GodOfSheep

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Research Österreich - FM2013
« Antwort #46 am: 19.Dezember 2012, 09:31:17 »

Ist doch schon fast ein Monat her, dass ich zum Ö-File was gepostet habe... Leider hat sich nach mehreren Testläufen herausgestellt, dass die Ligenzugehörigkeit einfach nicht laufen will... Da ich selbst wert auf größtmöglichen Realismus lege, habe ich es trotz anfänglicher Euphorie aufgegeben, ein funtionierendes File zu basteln, weil dies schlichtweg nicht möglich ist...

Nichtsdestotrotz habe ich ein Save-Game mit Austria Lustenau gestartet, um mir die Transfervorgänge in Österreich anzuschauen, und siehe da: Sehr, sehr tolle Arbeit dieses Jahr. 100% realistisch wird es sich nie ausgehen, aber auch im wahren Fußballzirkus fragt man sich öfters, warum gerade dieser Transfer.

Sehr positiv aufgefallen ist mir dieses Jahr der viel niedrigere Ausländeranteil bei den österreichischen Teams.
Bin jetzt in der Saison 2015, hier mal zum Vergleich der Kader von Rapid Wien:

RAPID WIEN

TW Marco Knaller
Ersatz Thomas Dau und Kevin Fend
Lukas Königshofer spielt inzwischen bei RSC Anderlecht

Abwehr:

Harald Pichler, Marco Kofler (von Innsbruck verpflichtet), Brian Behrendt (eigene Jugend), Lasse Sobiech (D, von Admira verpflichtet), Stefan Kulovits, Thomas Schrammel, Thorsten Schick (Admira) und Salukvadze (GEO --> Georgier sind sehr beliebt in Ö, vl überbewertet, kam von Dila Gori)

Transfers out seit 2012:
David Domej aus der eigenen Jugend hatte sich zum Stammspieler entwickelt und ging dann für 6mio€ zu Everton, Markus Katzer beendete seine Karriere und trainiert jetzt Dornbirn, Stephan Palla ging zu Wiener Neustadt, jetzt zu Austria Lustenau, Michael Schimpelsberger für 3,6mio zu Gladbach, Andrej Lebedev zu BATE Borisow, Mario Sonnleitner zum SV Mattersburg

Mittelfeld:

Simon Piesinger (Innsbruck), Christoph Freitag (Wiener Neustadt), Dominik Wydra, Manuel Seidl (Mattersburg), Christopher Trimmel, Louis Schaub, Lukas Grozurek, Sam Cronin (USA --> von San Jose ablösefrei), Juan Surraco (URU von Granada), Pa Modou Jagne (Gambia --> von St.Gallen), Christopher Wernitznig (fristet meistens bei den Amateuren)

Transfers out:
Christopher Drazan (Wolverhampton, dort nur Ergänzungsspieler), Markus Heikkinen (Karriereende), Boris Prokopic (Admira), Guido Burgstaller (zunächst Newcastle, dann Norwich, konnte sich nicht durchsetzen, spielt jetzt Championship bei Watford), Dominik Hofbauer (wurde meist verliehen, ehe Karlsruhe ihn fix verpflichtete, mausert sich dort zum Stammspieler in Liga 2), Daniel Luxbacher (vom Leihspieler zur Fixgröße bei Hertha BSC, 2.Liga), Muhammed Ildiz (Olympiakos Piräus, wurde zum Nationalspieler Ö), Thami Sangweni (zunächst aus Südafrika geholt, Starspieler in Ö, nach einer Saison Wechsel zu Cardiff)
Thomas Prager (Admira), Steffen Hofmann (Karriereende)

Angriff:

Terrence Boyd (absoluter Star bei Rapid), Robert Zulj (von Ried), Islam Slimani (ALG, kam vor der neuen Saison aus ALGERIEN, ganz passabel)

Transfers out:
Adthe Nuhiu (Ergänzungsspieler bei Düsseldorf, 2.Liga), Deni Alar (Stammspieler bei Watford, Nationalspieler Ö, 2.Liga), Thomas Fröschl (Wiener Sportklub)


Weiteres Beispiel:

Tormänner in der Bundesliga

Rapid --> Marco Knaller
Sturm Graz --> Christian Gratzei
SV Ried --> Wolfgang Schober
SV Mattersburg --> Pavao Pervan / Patrick Kostner
Admira Wacker --> Andreas Leitner
Austria Wien --> Martin Kobras
RB Salzburg --> Roin Kvaskvhadze (Georgien, kam von Zestaponi)
Austria Lustenau --> Alexander Schlager
Wiener Neustadt --> Christoph Riegler
SV Horn --> Cican Stankovic

90% der Bundesligisten vertrauen also auf österreichische Tormänner!




Gespeichert

Mr. Davidoff

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
    • HR Österreich
Re: Research Österreich - FM2013
« Antwort #47 am: 20.Dezember 2012, 21:16:21 »

Na das sieht ja mal ganz passabel aus. Gefällt mir echt und ist vorallem sehr realistisch.
Vielleicht noch ein bisschen zu viele Transfers ins Ausland, aber das hat sich ja auch im laufe der letzten Jahre ein wenig erhöht.

Danke jedenfalls für den Bericht.
Gespeichert
Austria Research Team
Wir machen die Datenbank der Österreichischen Liga. Wer mitmachen will , soll sich einfach bei mir melden !

PFSA Certified Scout

soilworker

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Research Österreich - FM2013
« Antwort #48 am: 03.Januar 2013, 11:30:06 »

Hallo,

verfolge jetzt das 1. Mal den Österreich-Researchthread weil ich vielleicht mal in den Research hineinschnuppern will(wenn das mit nur hineinschnuppern überhaupt geht, aber ich will nicht eine Arbeit beginnen die dann aufgrund von Zeitmangel nicht fertig wird).

@Firefighter: Ein großes Lob an dich für deine hervorragende Arbeit an der Österreich-DB.
Vielleicht kannst du ja die eine Kritik an dir so sehen: Überall wo mit Herz und Hirn gearbeitet wird muss es Neider und Kritiker geben die aus irgendeinen unerfindlichen Grund das Ganze schlecht reden müßen.

Vielleicht kurz zu mir:
Spiele seit einigen Jahren den "echten" Footballmanager, also nicht den von EA :)
Ich glaube es waren die Jahrgänge 2008, 2010, 2011, 2012 die ich gespielt habe.
Aktuell besitze ich den 2013er gar nicht, weil ich meinen Save vom 2012 nicht schon wieder aufgeben möchte :).

Hätte ein paar Fragen an die Research-Community die mich brennend interessieren würden:
-Wie schafft ihr es die Spieler in den ganzen Bereichen in Zahlen zu fassen? Wenn ich mal die Geschwindigkeitsattribute hernehme, müßte es ja z.B. Reallife-Zahlen mit 100m Läufen von allen Spielern geben damit man sie auch miteinander vergleichen kann. Mir ist ja z.B. aufgefallen das ein Großteil der Starspieler enorme Geschwindigkeitswerte besitzen obwohl das bei einigen meiner Meinung nach nicht zutrifft und z.B. ein Georg Teigl oder Jimmy Hoffer im 100m Lauf sicher schneller sein könnte als ein Lionel Messi.
-Benötigt man für Researchaufgaben den 2013er?
-Wie läuft so eine Spielerbewertung ab?
-Hab jetzt im Internet ein paar Bewertungen zu den aktuell hochgepriesenen österreichischen Talenten gefunden. Z.B. Attribute Lazaro: Vorsicht spoileralarm!
(click to show/hide)
.
Die CA von ihm reicht meiner Meinung absolut nicht aus um bei Salzburg in der 1. Elf zu spielen. Jedoch hat er dort schon einige male gespielt(noch nicht übermäßig aber auch nicht wirklich schlecht). Ist er damit unterbewertet oder muss man die CA bewusst bei Talenten niedriger halten damit sich nicht jeder gleich in eine absolute Bombe entwickelt? Die anderen neuen Salzburgspieler sind ja auch durchwegs jung, diese müßten ja dann auch deutlich unter der PA eines z.B. Leitgebs
(click to show/hide)
sein. Die neuen können aber durchaus mit den Fähigkeiten eines Leitgebs mithalten oder sind sogar besser.


Dieser Post hat keine Dringlichkeit, mich interessiert nur mal wie das Ganze abläuft, ich hoffe ich halte damit keinen bei der Arbeit auf.

Grüße,
soilworker
Gespeichert

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Research Österreich - FM2013
« Antwort #49 am: 03.Januar 2013, 15:58:36 »

Attribute in Zahlen umzusetzen ist manchmal nicht ganz einfach. Bei den meisten Attributen gilt ja: 20 = Weltklasse, 1 = Kreisklasse. Irgendwo auf dieser Skala müssen wir also festlegen, wie gut ein Spieler was kann. Wie gut kann er Bälle antizipieren usw. Je Liganiveau gibt es auch durchschnittliche Werte. Profisportler (also 1. Liga) mit einer Pace oder Acceleration von unter 10 beispielsweise werden es sehr schwer haben und müssen starke andere Werte haben, um überhaupt auf diesem Niveau spielen zu können. Natürlich kann man die Jungs nicht mit Messi vergleichen und es gibt auch keine absoluten Zahlen, an denen man das festmachen kann. Meist macht man eine interne Rangliste im Verein. Wer ist da der Schnellste? Dann schaut man die Liga an. Und zieht ein Fazit. Und zum Abschluss kommt dann der internationale Vergleich, der aber meist nur über die CA gemacht werden kann.

In einer Vielzahl von Fällen sind zudem gar keine Attribute ausgefüllt und nur die CA. Dann bestimmt der FM die Attributsverteilung je Person.

Den FM2013 für Researchtätigkeiten zu besitzen, ist kein Muss. Aber es hilft dir enorm weiter, um die Werte im FM2013 zu beurteilen zu können. Du beziehst dein Wissen jetzt vor allem aus der FM2012er Version und über ein Jahr kann sich schon vieles getan haben. Es ist wäre also sehr hilfreich, wenn du die aktuellste Version besitzen könntest, da du dann direkt selbst in der db nachschauen kannst.

Wie läuft so was ab? Du bekommst einen Editor und mit dem öffnest du eine Datei, in der sich die ganzen Spieler befinden. Nehmen wir das Beispiel RB Salzburg. In dieser Datei sind dann alle RBS-Spieler drin und dann kannst du dich durchklicken und Spieler für Spieler bewerten. Ich kann nur für den deutschen Research sprechen. Bei uns gibt es dann einen Bewertungsmaßstab und anhand dessen siehst du dann, wer bei diesem Team Starspieler, wer Stammspieler und wer nur Ergänzung ist. Diese grobe Dreiteilung hilft in unseren Augen sehr, eine Balance innerhalb des Teams herzustellen.

Daher keine Ahnung, wie Wolfgang das genau in Österreich macht, die Anzahl seiner Helfer ist ja auch wesentlich überschaubarer als bei uns in Deutschland. Da ich mich auch nicht mit der österreichischen Bundesliga auskenne, kann ich auch nicht viel zu Lazaro und dessen Bewertung sagen. Das kann dir nur jemand vom österreichischen Research genau beantworten.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

soilworker

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Research Österreich - FM2013
« Antwort #50 am: 03.Januar 2013, 16:19:24 »

Zitat
Attribute in Zahlen umzusetzen ist manchmal nicht ganz einfach. Bei den meisten Attributen gilt ja: 20 = Weltklasse, 1 = Kreisklasse. Irgendwo auf dieser Skala müssen wir also festlegen, wie gut ein Spieler was kann. Wie gut kann er Bälle antizipieren usw. Je Liganiveau gibt es auch durchschnittliche Werte. Profisportler (also 1. Liga) mit einer Pace oder Acceleration von unter 10 beispielsweise werden es sehr schwer haben und müssen starke andere Werte haben, um überhaupt auf diesem Niveau spielen zu können. Natürlich kann man die Jungs nicht mit Messi vergleichen und es gibt auch keine absoluten Zahlen, an denen man das festmachen kann. Meist macht man eine interne Rangliste im Verein. Wer ist da der Schnellste? Dann schaut man die Liga an. Und zieht ein Fazit. Und zum Abschluss kommt dann der internationale Vergleich, der aber meist nur über die CA gemacht werden kann.
Heißt das, dass Starspieler aus der z.B. spanischen Liga einfach bessere Bewertungen bei der Geschwindigkeit haben - obwohl sie vielleicht nicht mal übermäßig schnell sind - als ein durchschnittlicher Österreichkicker von dem man aber weiß das er pfeilschnell ist(aber sonst nichts kann), nur damit der spanische Star in seiner Liga erfolgreich spielen kann?

Zitat
In einer Vielzahl von Fällen sind zudem gar keine Attribute ausgefüllt und nur die CA. Dann bestimmt der FM die Attributsverteilung je Person.
Vergibt man hier zum Beispiel nur seine Stärken und Schwächen, den Rest macht der FM?

Zitat
Den FM2013 für Researchtätigkeiten zu besitzen, ist kein Muss. Aber es hilft dir enorm weiter, um die Werte im FM2013 zu beurteilen zu können. Du beziehst dein Wissen jetzt vor allem aus der FM2012er Version und über ein Jahr kann sich schon vieles getan haben. Es ist wäre also sehr hilfreich, wenn du die aktuellste Version besitzen könntest, da du dann direkt selbst in der db nachschauen kannst.
Kann ich mir den Editor vom 13er frei laden? Ich hab gerade im 12er einen Langzeitsave gestartet(gerade ist gut, sicher schon seit einem Jahr) und will den nicht schon wieder wegwerfen.

Zitat
Wie läuft so was ab? Du bekommst einen Editor und mit dem öffnest du eine Datei, in der sich die ganzen Spieler befinden. Nehmen wir das Beispiel RB Salzburg. In dieser Datei sind dann alle RBS-Spieler drin und dann kannst du dich durchklicken und Spieler für Spieler bewerten. Ich kann nur für den deutschen Research sprechen. Bei uns gibt es dann einen Bewertungsmaßstab und anhand dessen siehst du dann, wer bei diesem Team Starspieler, wer Stammspieler und wer nur Ergänzung ist. Diese grobe Dreiteilung hilft in unseren Augen sehr, eine Balance innerhalb des Teams herzustellen.
Das Beispiel RB Salzburg gefällt mir gut, bin ja Fan davon(bitte schlagt mich nicht) :). Für RB Salzburg würde ich mir fast zutraun die Bewertungen abzugeben(hier muss man sicher aufpassen das man nicht alle in den Himmel lobt). Wie sieht es hier dann aus bei den kleineren Clubs? Ich würde mir schon in der 2. österreichischen Liga schwer tun Spieler zu bewerten obwohl ich regelmäßig Fussball schaue(sogar viel österreichischen) und auch sehr viel auf transfermarkt.at lese.

Zitat
Daher keine Ahnung, wie Wolfgang das genau in Österreich macht, die Anzahl seiner Helfer ist ja auch wesentlich überschaubarer als bei uns in Deutschland. Da ich mich auch nicht mit der österreichischen Bundesliga auskenne, kann ich auch nicht viel zu Lazaro und dessen Bewertung sagen. Das kann dir nur jemand vom österreichischen Research genau beantworten.
Das verstehe ich natürlich vollkommen, man kann nicht jeden kennen, und aus der Sicht der deutschen Liga ist er/wird er wahrscheinlich auch kein absoluter Starspieler, obwohl ich finde das der schon noch einschlagen könnte.

Danke für deine Antworten

Grüße,
soilworker
Gespeichert

Dr. Gonzo

  • Researcher
  • Lebende Legende
  • ******
  • Online Online
Re: Research Österreich - FM2013
« Antwort #51 am: 03.Januar 2013, 16:29:14 »

Zitat
Attribute in Zahlen umzusetzen ist manchmal nicht ganz einfach. Bei den meisten Attributen gilt ja: 20 = Weltklasse, 1 = Kreisklasse. Irgendwo auf dieser Skala müssen wir also festlegen, wie gut ein Spieler was kann. Wie gut kann er Bälle antizipieren usw. Je Liganiveau gibt es auch durchschnittliche Werte. Profisportler (also 1. Liga) mit einer Pace oder Acceleration von unter 10 beispielsweise werden es sehr schwer haben und müssen starke andere Werte haben, um überhaupt auf diesem Niveau spielen zu können. Natürlich kann man die Jungs nicht mit Messi vergleichen und es gibt auch keine absoluten Zahlen, an denen man das festmachen kann. Meist macht man eine interne Rangliste im Verein. Wer ist da der Schnellste? Dann schaut man die Liga an. Und zieht ein Fazit. Und zum Abschluss kommt dann der internationale Vergleich, der aber meist nur über die CA gemacht werden kann.
Heißt das, dass Starspieler aus der z.B. spanischen Liga einfach bessere Bewertungen bei der Geschwindigkeit haben - obwohl sie vielleicht nicht mal übermäßig schnell sind - als ein durchschnittlicher Österreichkicker von dem man aber weiß das er pfeilschnell ist(aber sonst nichts kann), nur damit der spanische Star in seiner Liga erfolgreich spielen kann?


Nein, gerade die physischen Werte sind ligenunabhängig zu bewerten. Gerade spanische Spieler wie Pedro oder Tello finde ich da eher zu schlecht bewertet, Messi ist im Antritt kaum zu schlagen. Die physischen Werte beeinflussen die CA sehr stark, daher kann es schon mal sein, dass man da etwas ausbalancieren muss bei Spielern aus niedrigen Ligen. Ein sehr schneller Spieler muss aber ein sehr schneller Spieler bleiben.

Zitat
In einer Vielzahl von Fällen sind zudem gar keine Attribute ausgefüllt und nur die CA. Dann bestimmt der FM die Attributsverteilung je Person.
Vergibt man hier zum Beispiel nur seine Stärken und Schwächen, den Rest macht der FM?

Alle Werte, die der Researcher nicht einträgt, füllt der FM aus. Es liegt also am Researcher, ob er sämtliche Attribute, nur 5 oder gar keine ausfüllt. CA und PA sind aber immer Pflicht.

Zitat
Den FM2013 für Researchtätigkeiten zu besitzen, ist kein Muss. Aber es hilft dir enorm weiter, um die Werte im FM2013 zu beurteilen zu können. Du beziehst dein Wissen jetzt vor allem aus der FM2012er Version und über ein Jahr kann sich schon vieles getan haben. Es ist wäre also sehr hilfreich, wenn du die aktuellste Version besitzen könntest, da du dann direkt selbst in der db nachschauen kannst.
Kann ich mir den Editor vom 13er frei laden? Ich hab gerade im 12er einen Langzeitsave gestartet(gerade ist gut, sicher schon seit einem Jahr) und will den nicht schon wieder wegwerfen.


Nein, den Editor gibt es nicht ohne Spiel.

Gespeichert
I said a few words. Just straight talk, y'know.

soilworker

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Research Österreich - FM2013
« Antwort #52 am: 03.Januar 2013, 16:32:20 »

Danke für die Antworten.

Wie gesagt, an einer Bewertung der RB Salzburg Spieler würde ich mich schon rantrauen. Ich weiß aber nicht ob ich hier hilfreich bin da ich keinen 2013er habe.
Gespeichert

Mr. Davidoff

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
    • HR Österreich
Re: Research Österreich - FM2013
« Antwort #53 am: 04.Januar 2013, 19:19:58 »

Hallo soilworker.

Erstmal danke, das du den Researchthread wiederbelebt hast.

Im großen und ganzen ist dem von Dr.Gonzo und Octa nichts zu zufügen.

Sehr gerne kannst du im Research mithelfen, wobei ich gleich sagen muss das ich ein Skeptiker bin bei Zusagen, da ich derzeit ca. 140 Assistants haben müsste Aufgrund der Zusagen. Tatsächlich sind es 2 ständige und 2 die ab und an mithelfen.
Ich würde dich da eher an meinen AR - Prinz_Eugen weiterleiten, da er im Großen und Ganzen für die Bewertungen der Bundesliga und Erste Liga Spieler zuständig ist.

Jetzt werden sicher die Fragen laut, was meine Tätigkeit für die Rechtfertigung meines riesengroßen Einkommens  ;D ist.
Ich bin für alles im Umfeld - also die Wettbewerbs Regeln, Vereine, Schwarze Mafia, Städte, usw. zuständig.

Lg Wolfgang
Gespeichert
Austria Research Team
Wir machen die Datenbank der Österreichischen Liga. Wer mitmachen will , soll sich einfach bei mir melden !

PFSA Certified Scout

soilworker

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Research Österreich - FM2013
« Antwort #54 am: 14.Januar 2013, 12:34:52 »

Hallo soilworker.

Erstmal danke, das du den Researchthread wiederbelebt hast.

Im großen und ganzen ist dem von Dr.Gonzo und Octa nichts zu zufügen.

Sehr gerne kannst du im Research mithelfen, wobei ich gleich sagen muss das ich ein Skeptiker bin bei Zusagen, da ich derzeit ca. 140 Assistants haben müsste Aufgrund der Zusagen. Tatsächlich sind es 2 ständige und 2 die ab und an mithelfen.
Ich würde dich da eher an meinen AR - Prinz_Eugen weiterleiten, da er im Großen und Ganzen für die Bewertungen der Bundesliga und Erste Liga Spieler zuständig ist.

Jetzt werden sicher die Fragen laut, was meine Tätigkeit für die Rechtfertigung meines riesengroßen Einkommens  ;D ist.
Ich bin für alles im Umfeld - also die Wettbewerbs Regeln, Vereine, Schwarze Mafia, Städte, usw. zuständig.

Lg Wolfgang

Der schreibt leider nicht zurück...
Ist der noch aktiv?

Grüße,
soilworker
Gespeichert

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Research Österreich - FM2013
« Antwort #55 am: 14.Januar 2013, 15:55:16 »

Der ist ganz sicher noch aktiv. Probier es auch mal via MSN. Eventuell hat er auch gerade einiges zu tun. Der FM ist ja nicht für jeden von uns hier eine Droge. ;)
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

soilworker

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Research Österreich - FM2013
« Antwort #56 am: 16.Januar 2013, 11:20:44 »

Der ist ganz sicher noch aktiv. Probier es auch mal via MSN. Eventuell hat er auch gerade einiges zu tun. Der FM ist ja nicht für jeden von uns hier eine Droge. ;)
MSN werde ich dafür nicht extra installieren, da werd ich warten bis er mal im Forum auftaucht.
Gespeichert

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Research Österreich - FM2013
« Antwort #57 am: 15.März 2013, 14:43:13 »

Habe den Bug entdeckt! Es war wohl ein geisterspiel. Rapid hatte im ihr zuvor, also Auftakt zu 11/12 ein geisterspiel (gleich das erste saisonspiel) und das Game dürfte das auch für 12/13 so gespeichert haben. Habe Nur nirgends den Hinweis auf das geisterspiel entdeckt. :-)
Europacup und Liga waren danach mit je über 16.000 Leute gut besucht.

Dann ist es kein Bug, sondern eher ein Versehen des österreichischen Research. Sofern die Geisterspielregel nicht auch in dieser Saison gilt (ich verfolge Fußball in Österreich nicht), hat Wolfgang das vermutlich einfach vergessen (oder SI hat diese einmalige Sperre schlichtweg drin gelassen).
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

Mr. Davidoff

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
    • HR Österreich
Re: Research Österreich - FM2013
« Antwort #58 am: 17.März 2013, 16:51:19 »

Der Fehler liegt definitiv nicht bei mir, sondern wurde von SI schlichtweg übersehen bzw. vom FM12 übernommen.
Gespeichert
Austria Research Team
Wir machen die Datenbank der Österreichischen Liga. Wer mitmachen will , soll sich einfach bei mir melden !

PFSA Certified Scout

Prinz Eugen

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Research Österreich - FM2013
« Antwort #59 am: 24.Juni 2013, 12:20:58 »

^^ Freilich bin ich noch aktiv, aber hatte das Semester sehr viel an der Uni zu tun. Normalerweise leitet mir Fire die Anfragen per Skype weiter und ich regel das dann per Mail. Ich muss wohl wieder öfters ins Forum gucken *gg*
Gespeichert