MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Tennis Save 2012 / San Marino Calcio  (Gelesen 38639 mal)

Sequenza

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Tennis Save 2012 / San Marino Calcio
« Antwort #20 am: 26.Mai 2012, 10:08:11 »

Also nach dem ersten Überblick mache ich mir wirklich sorgen. Natürlich mussten wir Spieler abgeben die viel verdient haben und kaum gespielt haben, aber danach muss man den Kader ja auch wieder in der Breite auffüllen. Zur Saisonumstellung hatten wir jetzt noch 19 Spieler und kein Assistenztrainer war mehr übrig. Wenn ich das auffülle mit Spielern und Coaches ist das Gehaltsbudget schon wieder relativ ausgefüllt, Transferbudget gab es ja sowieso nicht. Ich werd mich jetzt auf Leihspieler und dann auf den Klassenerhalt konzentrieren, ich denke nach einem Jahr Serie B stehen wir auch finanziell besser da.

Achja: Stand Mitte Juli wurden 326 Jahreskarten verkauft! :D
Gespeichert

Sequenza

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Tennis Save 2012 / San Marino Calcio
« Antwort #21 am: 28.Mai 2012, 14:45:55 »

Steinigt mich! Ich bin wahrscheinlich der erste Trottel der es schafft bei einem Tennis Save abzusteigen. Und es war nicht mal knapp.



Ich habs einfach nicht geschafft das es nach vorne funktioniert, egal was ich ausprobiert habe. Am Ende bin ich wirklich verzweifelt, denn eigentlich hätte das mit dem Spielermaterial funktionieren müssen. Aber am Ende hatten wir dummerweise nicht mal die Finanzen um auf irgendwelche Lücken und Leistungsausfälle zu reagieren. Also auf den nächsten kommt wirklich eine Menge Arbeit zu denk ich. Großartige Statistiken würde ich mir jetzt einfach mal zeitlich ersparen da ich gerade keine große Zeit habe und das nicht alles noch weiter hinauszögern möchte. Vielleicht kann ja der nächste noch den Rest nachreichen bei Interesse, viel zu zeigen gibt es ja eh nicht.
Gespeichert

Kaliumchlorid

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Tennis Save 2012 / San Marino Calcio
« Antwort #22 am: 28.Mai 2012, 17:31:59 »

Mach dir nichts draus. Es kann ja nicht immer nur nach oben gehen.

Achja für die Statistik, wie weit bist du im Pokal gekommen?
Gespeichert
Zu weit exitiert nur in deinem Kopf

donots

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Tennis Save 2012 / San Marino Calcio
« Antwort #23 am: 31.Mai 2012, 00:18:29 »

spielt einer weiter?
Gespeichert
not bad

Eternity72

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Tennis Save 2012 / San Marino Calcio
« Antwort #24 am: 01.Juni 2012, 18:36:13 »

Nimms nicht so schwer Sequenza, die Serie B ist halt ein ganz anderes Kaliber als die Ligen drunter und mit den finanziellen Voraussetzungen hast du dein Bestes gegeben, hatte schon nicht mit nem Durchmarsch in die Serie B gerechnet

Ein behutsamer Neuaufbau mit jungen Spielern wäre jetzt vielleicht der bessere Weg als auf Leihspieler zu bauen
Gespeichert

Shakespeare

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Tennis Save 2012 / San Marino Calcio
« Antwort #25 am: 05.Juni 2012, 16:03:46 »

Saison 2015/16

Nach dem Abstieg aus der Serie B, wurde als Ziel für die neue Saison der sofortige Wiederaufstieg bekanntgegeben. Als Budget wurden mir hierfür 120.000 € pro Monat bereit gestellt, also eine Gesamtsumme von 1,44 Mio. € auf die Saison gerechnet. Gleichzeitig wurde uns vom Vorstand mitgeteilt, wie zufrieden man mit unserer Arbeit ist und der Abstieg kaum Auswirkungen auf die Jobsicherheit hat.

Der Kader bestand bei meiner Übernahme, einen Monat vor Beginn der neuen Saison größtenteils aus Spielern, deren Vertrag ausläuft. Dies war für mich sogar sehr hilfreich, da meiner Meinung nach die meisten der vorhandenen Spieler für ihr Können doch etwas überbezahlt sind. Daher wurde mit den meisten der Vertrag auch nicht verlängert und der Weg für den Neuaufbau einer jungen Mannschaft freigemacht.

Vorgenommen hatte ich mir einen Kader aus 24 Spielern, bei dem jede Position doppelt besetzt ist. Dieses Ziel konnte ich auch kurz vor Trainingsbeginn Mitte Juli erreichen, weshalb mit folgenden Spielern in die neue Saison gegangen wird:

Der Kader

Die Spieler liste ich nach ihrer Position auf, in der sie eingeplant sind und in der Reihenfolge, wie ich spielen lassen werde, also an erster Stelle der Stammspieler. Im Mittelfeld habe ich mit jeweils 2 Spielern für die DM, ZM und OM Positionen geplant, da in meinen 3 verschiedenen Taktiken, je nachdem ob ich mit 1 oder 2 Stürmer spiele, noch zusätzlich zum DM und ZM ein OM spielen wird.
    Torwart
    • 1. Lazar Petkovic (20 Jahre, Serbien, TW)
      Ist ablösefrei vom AC Mailand gekommen, wo er jedoch in den letzten Saisons auf keinen einzigen Einsatz kam. Hat zwar jetzt schon recht gute Werte, aber trotzdem noch Potenzial nach oben.
    • 2. Celalettin Yavuz (20 Jahre, Niederlande, TW)
      Ebenfalls ablösefrei von Twente Enschede und ist nur minimal schlechte als Petkovic. Hier kann ich also reagieren, falls Petkovic nur dürftige Leistungen abliefert.

    Rechter Verteidiger
    • 1. Rene Seebacher (27 Jahre, Österreich, VR/VL,DFR)
      Wechselte für eine Ablösesumme von 6.000 € aus der 3.Liga von Oberhausen, wo er die letzten beiden Saisons Stammspieler war, zu uns. Ist auf jeden Fall gesetzt.
    • 2. Andrea Colonna (16 Jahre, Italien, VR/VZ)
      Kommt aus unserer eigenen Jugendmannschaft und soll nur als Ersatz im äußersten Fall, wenn sich Seebacher verletzt dienen. Hat allerdings trozdem ein recht hohes Potenzial, mit dem er irgendwann stärker werden könnte als Seebacher.

    Linker Verteidiger
    • 1. Thibault Bouédec (22 Jahre, Frankreich, VL/DFL)
      Kommt ablsöefrei von der Reserve des FC Lorient, wo er Stammspieler war. Hat allerdings auch schon 3 Einsätze in der ersten französischen Liga absolviert.
    • 2. Wim Schouterden (18 Jahre, Belgien, VL)
      Wechselt vom belgischen Zweitligisten VV St.Truiden zu uns und dient ähnlich wie Colonna, lediglich als Ersatzspieler, der jedoch auch ein hohes Potenzial hat.

    Innenverteidiger
    • 1. Rui Bento (21 Jahre, Portugal, VZ)
      Kommt von Sporting Lissabon und ist nach meiner Meinung die beste Neuverpflichtung die ich tätigen konnte, da er einerseits ein sehr geringes Gehalt hat und dazu laut der Bewertung unseres Co-Trainer der beste Spieler unseres Kaders mit dem höchsten Potential ist.
    • 2. David Bystron (32 Jahre, Tschechien, VZ/DM)
      Erfahrener Innenverteidiger, der aus der Serie B von Hellas Verona kommt. Ist dazu mit Kepe der einzige Spieler über 30 Jahren.
    • 3. Hugo Lopes (25 Jahre, Portugal, VZ/DM)
      Einer der wenigen, die aus dem alten Kader übrig geblieben sind. Sein Vertrag ist ausgelaufen, wurde jedoch von mir verlängert, womit er in seine 3. Saison bei uns geht. Ist von der Stärke her gleichwertig mit Bystron, weshalb hier am Ende die Spielnoten entscheiden werden über Stammplatz und Ersatzbank.
    • 4. Vincenzo Girotti (18 Jahre, San Marino, VZ/DM,MZ)
      Stammt aus unserer eigenen Jugend, in der er seit Spielbeginn im Jahr 2011 war. Wird sich hoffentlich diese und die nächsten Saisons gut weiterentwickeln, da dann aus ihm wirklich ein vernünftiger einheimischer Spieler werden könnte. Da seine Hauptposition eigentlich DM ist, wird er dort denke ich auch auf ein paar Einsätze kommen.

    Defensiver Mittelfeldspieler
    • 1. Yayha Yalcin (18 Jahre, Türkei, DM/MZ)
      Kommt ebenfalls wie Seebacher aus der 3.Liga, aber von der Reserve des VfB Stuttgart. Zwar noch sehr jung, aber in seinen Werten schon ziemlich weit
    • 2. Agostinho Cá (22 Jahre, Guinea-Bissau, DM/MZ)
      Geht nun in seine 3. Saison bei uns, da sein Vertrag noch ein Jahr lief, und die Tatsache, dass er relativ wenig verdient und noch etwas Potenzial nach oben hat führte dazu, dass er bleiben durfte.

    So, da ich jetzt erstmal vom Rechner weg muss, folgt der nächste Teil heute Abend  :D
« Letzte Änderung: 05.Juni 2012, 18:10:01 von Shakespeare »
Gespeichert

Shakespeare

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Tennis Save 2012 / San Marino Calcio
« Antwort #26 am: 05.Juni 2012, 18:55:33 »

    Zentraler Mittelfeldspieler
    • 1. Senne Van Hoof (20 Jahre, Belgien, MZ/MR,OMZ,OMR)
      Hier bin ich froh, dass ich ihn bekommen hab, da in den Verhandlungen auch einige andere Vereine an ihm dran waren. Letzte Saison war er Stammspieler in der zweiten belgischen Liga bei FC Royal Antwerpen. Von ihm erhoffe ich mir recht viel, da seine Werte mir für sein Alter ziemlich gut gefallen.
    • 2. Cafú (22 Jahre, Portugal, MZ)
      Wird nun seine 4. Saison bei uns spielen. Ist von den Werten her in Ordnung, mehr aber auch nicht.

    Rechter Mittelfeldspieler
    • 1. Salas Okechukwu (25 Jahre, Nigeria, OMR,TJ)
      Neuverpflichtung von PFK Montane aus Bulgarien. Ist ein ziemlich schneller Flügelspieler, der genau so gut als Stürmer eingesetzt werden kann. Hat sich allerdings gleich in den ersten Tagen bei mir verletzt und fällt für die ersten 3 bis 4 Monate aus.
    • 2. Marco Villanova (24 Jahre, Italien, OMR/OML)
      Befindet sich nun bereits die 6. Saison bei uns. Sein Vertrag lief noch und ich habe ihn lediglich aus Mangel an guten Alternativverpflichtungen behalten. Da er nun aufgrund der Verletzung von Okechukwu, ersteinmal sogar Stammspieler wird, kann ich sehen ob er gute Leistungen abruft und ich vielleicht im Winter auf dieser Position nachbessern sollte.

    Linker Mittelfeldspieler
    • 1. Jean-Pierre Tchoumi (19 Jahre, Kamerun, ML)
      Auf dieser Position haben wir wieder zwei Neuverpflichtungen, wobei der als Stammspieler eingeplante Tchoumi vom Chemnitzer FC zu uns wechselt. Hat durchaus ein hohes Potential.
    • 2. Wael Sassi (18 Jahre, Tunesien, ML)
      Sassi kommt ebenfalls aus Deutschland, jedoch von Bayer Leverkusen und hat ein ähnlich hohes Potential wie Tchoumi. Er hat allerdings derzeit noch Schwächen in den Defensiv-Attributen.

    Offensiver Mittelfeldspieler
    • 1. Umberto Conti (19 Jahre, Italien, OMZ/MZ)
      Junger Spieler, mit guten Mentalwerten, der vom AC Florenz zu uns gekommen ist.
    • 2. Isodoro Scalzo (17 Jahre, San Marino, OMZ/MZ,MR,OMR)
      Ein weiterer Spieler, den ich aus der Jugend hochgezogen habe und der in seine 3. Saison geht. Sein Vorteil ist, dass er ziemlich vielseitig im Mittelfeld ist. Dazu wird ihm, wie vielen Spielern in meinem Kader eine gute Zukunft vorausgesagt.

    Stürmer
    • 1. Matteo Chinellato (23 Jahre, Italien, TJ)
      Wurde trotz seines ziemlich hohen Gehalt vom alten Kader behalten, da er einfach mit Kepa zusammen eine ziemlich hohe Qualität besitzt und es schwer ist gleichwertigen Ersatz zu finden. Kam vor der letzten Saison zu uns nach San Marino.
    • 2. Kepa (31 Jahre, Spanien, TJ)
      Bei ihm ist eine ähnliche Situation wie bei Chinellato vorhanden. Sehr hohes Gehalt, welches an erster Stelle im Kader steht. Aber 44 Tore in 100 Spielen für uns, sprechen denke ich für sich. Deshalb darf auch er bei uns bleiben und seine 4. Saison absolvieren.
    • 3. Mario Bozhilov (19 Jahre, Bulgarien, TJ)
      Guter Backup für Chinellato, der nicht viel schlechter als dieser ist und sich hoffentlich gut entwickel wird. Kommt von Chavdar Etropole aus seinem Heimatland zu uns.
    • 4. Elías Íniguez (19 Jahre, Spanien, TJ/OML)
      Als Ersatz für seinen Landsmann Kepa eingeplant und wechselte von Sporting Gijón.

    Nichtmehr in diesem jungen Kader (Altersdurchschnitt: 21,5 Jahre) befinden sich folgende Spieler:
    Diego Theunissen (4.000€, US Sassuolu), Tim Pohl (Vertrag aufgelöst), Samuele Sorbera (ablösefrei, US Cremonese), Manuel Daffara (ablösefrei, AC Perugia) und Nicola Strambelli (ablösefrei, US Cremonese).
    Außerdem wurde der auslaufende Vertrag mit Davide Agazzi, Riccardo Pasi, Edenilson, Gabriele Puccio, Andrea Bavena, Daniele Cashilli, Alessandro Lorusso, Andrea Nistico, Moises, Andre Gomes, Abdelaye Diakite, Florian Mülle sowie Ramon Bianchi nicht verlängert.
    Dazu habe ich mich von allen Jugendspielern mit sehr geringem Potential getrennt, wodurch am Ende 15 Neuzugängen 34 Abgängen gegenüber stehen.

    Da wir viel zu wenig Personal hatten (kein einziger(!) Talentsucher, Konditionstrainer oder Torwarttrainer) habe ich insgesamt 13 neue Mitarbeiter verpflichtet, wobei wir jetzt stolz dadrauf sein können, das Mohammed Zidan für einen italienischen Drittligisten als Talentsucher arbeitet  ;D
Gespeichert

Shakespeare

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Tennis Save 2012 / San Marino Calcio
« Antwort #27 am: 06.Juni 2012, 23:31:15 »

Juli und August 2015

In den ersten beiden Monaten der neuen Saison konnten wir 4 Vorbereitungsspiele absolvieren und mussten dazu in der Quali des italienischen Pokal ran.

Testspiele
San Marino - AC Cesena 2:3
San Marino - Baracca Lugo 4:0
San Marino - Jadran 5:0
San Marino - AC Perugia 2:1
Die Testspiele verliefen alle ziemlich gut für uns und lediglich das Spiel gegen unseren Partnerverein Cesena wurde unverdient noch in der Nachspielzeit verloren gegeben. Unsere taktik scheint zu funktionieren und wir zeigten einige wirklich ansehnliche Spielzüge, die zu den Toren führten. Außerdem scheint vor allem Chinellato bereits gut in Form zu sein, da er zum Beispiel gegen Jadran, alleine 4 Tore innerhalb von 20 Minuten erzielt hat. Als letzte Begegnung vor dem Saisonstart konnte mit Perugia auch noch einmal eine Mannschaft aus unserer Liga besiegt werden.

San Marino - Nuovo Campobasso (TIM Cup 1. Quali Runde) 4:1
Tore: 1:0 Chinellato (13.), 2:0 Chinellato (26.), 3:0 Bento (43.), 4:0 Lopes (56.), 4:1 (71.)

Petkovic - Seebacher, Lopes, Bento, Bouédec - Yalcin (Bystron), Cafú (Van Hoof), Tchoumi, Villanova - Chinellato, Kepa (Iniguez)

In der ersten Quali-Runde für den italienischen Pokal mussten wir zu Hause gegen einen anderen Drittligisten spielen. Das Spiel selber wurde klar dominiert von uns und schon früh mit einer 3:0 Halbzeitführung, nach Toren von zweimal Chinellato und Bento, entschieden. In der zweiten Hälfte legte schließlich noch Hugo Lopes ein Tor drauf. Dieses Spiel hat mir auf jeden Fall sehr viel Mut gemacht für die Saison, da eine Mannschaft aus der Liga lediglich zu einem Torschuss kam (der natürlich reingehen musste  >:( ).


US Lecce - San Marino 1:2 n.V. (TIM Cup 2. Quali Runde)
Tore: 0:1 Eigentor (51.), 1:1 (59.), 1:2 Cafú (100.)

Petkovic - Colonna, Lopes, Bento (Bystron), Bouédec - Yalcin, Van Hoof (Cafú), Tchoumi, Villanova - Chinellato, Kepa (Bozhilov)

Im nächsten Spiel mussten wir zum Zweitligisten US Lecce reisen. Aufgrund der souveränen Leistung im letzten Spiel hatte ich mir durchaus Hoffnungen gemacht auf ein Weiterkommen.
Das Spiel lief überraschender Weise ziemlich ausgeglichen, auch wenn Lecce eigentlich über die Zeit verteilt, die größeren Chancen hatte und wir zu oft es mit Weitschüssen probierten.
Anfang der zweiten Hälfte gingen wir sogar durch ein Eigentor nach einer Ecke in Führung, die allerdings nur wenige Minuten später durch den Ausgleich wieder futsch war. Kurz vor Ende der 90. Minuten hatte Lecce nocheinmal ein paar Großchancen, die aber alle von Petkovic gehalten wurden. Die Verlängerung fing gleich perfekt für uns an mit einer Roten Karte für einen gegnerischen Verteidiger. Kurz darauf sind wir sogar durch ein Tor von Cafú erneut in Führung gegangen. Nun wollten wir nur noch das Ergebnis halten und wir haben uns die komplette zweite Halbzeit der Verlängerung nur noch hinten reingestellt, wodurch kein einziger Torschuss mehr von Lecce kam und wir die kleine Überraschung geschafft hatten.

FC Empoli - San Marino 4:5 n.E. (1:1 nach Verlängerung) (TIM Cup 3. Quali Runde)
Tore: 0:1 Tchoumi (38.), 1:1 Colonna Eigentor (65.)

Petkovic - Colonna, Lopes, Bento, Bouédec - Bystron (Girotti), Van Hoof (Cafú), Tchoumi, Villanova (Scalzo) - Chinellato, Kepa

In der nächsten Runde ging es erneut auswärts gegen einen Zweitligisten und wieder konnten wir uns glücklicherweise durchsetzen. Das Spiel fing perfekt für uns an, wir hatten mehrere Torchancen und gingen sogar durch ein Tor von Tchoumi in Führung. Diese sollten wir auch bis Mitte der zweiten Halbzeit halten können, bis unser junger Verteidiger Colonna, der für den verletzten Seebacher spielte, nach einer Ecke genau in den Winkel unseres eigenen Tores traf... Danach hatte ich ehrlich gesagt Angst, dass jetzt die Wende im Spiel kommt, aber diese Angst erwies sich als unbegründet. Bis zum Schluß der Verlängerung war es ein ausgeglichenes Spiel, mit jedoch eher weniger klaren Torchancen. Also musste das Elfmeterschießen entscheiden. Hier verschoss gleich ersteinmal Cinellato für uns und Empoli führte. Nachdem es jedoch 2:1 stand, hielt Petkovic zwei Elfmeter hintereinander und unsere Spieler trafen alle, wodurch wir nun in der 4. Quali Runde als einzig übriggebliebener Drittligist stehen  :)
Dort wird es gegen den Erstligisten Bari gehen.
« Letzte Änderung: 08.Juni 2012, 01:40:30 von Shakespeare »
Gespeichert

Shakespeare

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Tennis Save 2012 / San Marino Calcio
« Antwort #28 am: 07.Juni 2012, 00:39:39 »

September 2015

So noch schnell die ersten beiden Spiele vom September.

1. Spieltag
Taranto Sport - San Marino 2:0 (1:0)

Tore: 1:0 Bento Eigentor (33.), 2:0 Petkovic Eigentor (49.)

Petkovic - Seebacher, Lopes (Bystron), Bento, Bouédec - Yalcin, Van Hoof, Sassi, Villanova (Cafú) - Chinellato, Kepa (Bozhilov)

Der Start ging leider völlig daneben :( . Wir haben es geschafft ohne einen einzigen Schuss der auf das Tor ging, ganze zwei Stück zu erzielen :D Da meine Stürmer heute überhaupt nichts auf die Reihe bekommen hatten, dachte wohl meine Verteidigung, dass sie das alles viel besser kan und hat beide Tore selber erzielt. >:(
Außerdem hat sich auch gleich in der zweiten Minute Villanova für 2 Monate verletzt, wodurch jetzt erstmal beide für die OMR Position eingeplanten Spieler ausfallen. Zum Glück können jedoch Van Hoof und Scalzo diese Position ebenso gut spielen. Vor dem Spiel wollte ich auch eigentlich als Ersatz für den verletzten Okechukwu noch einen jungen Flügelspieler von ZSKA Sofia ausleihen, der mich im Monat lediglich 100€ gekostet hätte. Mit dem Verein hatte ich mich auch geinigt, jedoch wollte der Spieler aus irgendeinem Grund nicht zu unserem netten kleinen Verein  ::)


2. Spieltag
San Marino - L´Aquila Calcio 1:3 (1:1)

Tore: 1:0 Bozhilov (37.), 1:1 (40.), 1:2 (56.), 1:3 (75.)

Petkovic - Seebacher, Bystron (Lopes), Bento, Bouédec (Schouterden) - Yalcin, Cafú, Tchoumi, Van Hoof - Chinellato (Kepa), Bozhilov

Also auch das zweite Spiel verloren, ich bin auch nach den ersten beiden Spielen etwas ratlos, da überhaupt nichts mehr von dem übrig gebllieben ist, was wir in den Pokalspielen gezeigt haben. Zwar gingen wir durch Bozhilov in Führung, aber weiter Chancen hatten wir nicht wirklich. Dazu 2 Gegentore nach Ecken.  :-\
Im nächsten Spiel werde ich wahrscheinlich mal eine andere Taktik ausprobieren. In der Tabelle befinden wir uns erstmal ganz am Ende und ich hoffe, dass sich die nächsten Spiele nicht so fortsetzen...
« Letzte Änderung: 08.Juni 2012, 01:34:29 von Shakespeare »
Gespeichert

Shakespeare

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Tennis Save 2012 / San Marino Calcio
« Antwort #29 am: 08.Juni 2012, 01:29:41 »

3. Spieltag
SS Barletta Calcio - San Marino 1:3 (0:1)

Tore: 0:1 Tchoumi (18.), 0:2 Bozhilov (65.), 1:2 (74.), 1:3 Chinellato (82.)

Petkovic - Seebacher, Bento (Lopes), Bystron, Bouédec - Van Hoof (Scalzo), Cafú, Yalcin, Tchoumi - Chinellato, Kepa (Bozhilov)


4. Spieltag
San Marino - Carrarese Calcio 2:1 (1:1)

Tore: 1:0 Chinellato (24.), 1:1 (33.), 2:1 Tchoumi (70.)

Petkovic - Seebacher, Bento, Bystron (Lopes), Bouédec - Van Hoof (Girotti), Cafú (Scalzo), Yalcin, Tchoumi - Chinellato, Bozhilov


Dann will ich mal hoffen, dass wir in diesen beiden Spielen unsere wahre Leistung gezeigt haben. Die Leistung von uns war diesmal in Ordnung. In beiden Spielen hätten wir durchaus höher gewinnen können, von daher waren die Siege auch verdient. Entäuscht haben mich in den ersten Spielen bisher Kepa und Van Hoof, die sich in ihren Noten anscheinend immer zu unterbieten versuchen. Da ich im Sturm fast gleichwertigen Ersatz habe, wird Kepa von daher erstmal längerfristig auf der Bank landen. Überragend spielt bis jetzt Tchoumi mit einem Notenschnitt von 8,0 2 Toren und 3 Vorlagen.

In der Tabelle sind wir derzeit 2 Punkte hinter einem Playoff-Platz an der 7. Stelle. An der Spitze steht L´Aquila Calcio mit 12 Punkten aus 4 Spielen.

Mal sehen wies weiterläuft  ;)
Gespeichert

Shakespeare

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Tennis Save 2012 / San Marino Calcio
« Antwort #30 am: 14.Juni 2012, 23:27:46 »

So zu den einzelnen Spielberichten bin ich leider nicht mehr gekommen :(
Aber jetzt mal ein Zwischenstand zu Anfang der Rückrunde aussah...

Spiele


Wie man sieht, haben wir nach den ersten Startschwierigkeiten ordentlich losgelegt und Siege zur Normalität gemacht. :)
Allerdings haben wir es erst jetzt am 19.Spieltag mit einem Sieg gegen den alten Tabellenführer L´Aquila Calcio geschafft uns an die Spitze zu setzen.

Tabelle



Saisonverlauf


Die Playoffs sollten uns also aufgrund des großen Vorsprungs auf keinen Fall mehr zu nehmen sein. Lediglich der Direktaufstieg könnte noch einmal spannend werden, da L´Aquila ähnlich stark spielt wie wir.

Dazu stehen wir, wie man vielleicht schon bei den Begegnungen gesehen hat, nach Siegen gegen die Erstligisten Bari und Palermo sensationell im Viertelfinale des italienischen Pokals! Beide Siegen waren zwar eher glücklich, da die Gegner ein paar mehr Chancen hatten, aber dagegen möchte ich mich natürlich nicht beschweren ;)
Als nächstes müssen wir im Pokal auswärts gegen den FC Parma spielen.

Spielerstatistiken


Überragend haben bis jetzt gespielt:

Matteo Chinellato


Jean-Pierre Tchoumi


und mein Liebling Isodoro Scalzo (aus der eigenen Jugend!) :)



Transfers
Abgänge
In der Winterpause haben wir außerdem ein paar Transfers getätigt:
Mit Agostinho Cá wurde in beiderseitigem Einvernehmen der Vertrag aufgelöst, nachdem er über zu wenig Einsätze gemeckert hatte. Was allerdings auch berechtigt war, da er bei mir eigentlich keine Chance hatte und grundsätzlich ignoriert wurde, da ich lieber Gerotti aus der eigenen Jugend als Ersatz auf seiner Postion zu den Spielen mitgenommen hatte als ihn.

Für 10.000€ konnte außerdem der lange verletzte und lediglich auf 2 Kurzeinsätze gekomme Salas Okechukwu unseren Kader wieder verlassen. Auf seiner Position hatte sich der zwar eigentlich schlechtere Scalzo festgespielt, der jedoch, wie oben geschrieben sehr gute Leistungen zeigte. Dadurch wäre es nur Geldverschwendung neben Villanova einen weiteren Ersatz für die Position des Rechtsaußen zu haben.

Außerdem verließ uns unser Ersatztorhüter Celalettin Yavuz für 500€. Bei ihm musste ich den Fehler eingestehen, dass ich ihm einen viel zu langen 3-Jahresvertrag gegeben hatte und habe sofort die Chance genutzt, als er über zu wenig Einsätze meckerte.

Zugänge
Da durch die Abgänge etwas Gehaltsbudget frei geworden ist, habe ich noch als Ersatzspieler für die erste Mannschaft Ümüt Sezer von VV Venlo ausgeliehen. Dieser kann die Positionen MZ,DM und MR spielen und dient uns so als flexibler Einwechselspieler.
Dazu konnte ich ein paar Jugendspieler für unsere U20 verpflichten, wovon ich auch mindestens einem zutraue schon bald in der ersten Mannschaft zu spielen.
Gespeichert

Shakespeare

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Tennis Save 2012 / San Marino Calcio
« Antwort #31 am: 15.Juni 2012, 00:11:24 »

Okay...jetzt wirds langsam unheimlich...
Wir stehen im Halbfinale!



Praktisch jeder Schuß aufs Tor war drin...
Gespeichert

Jeckoy

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Tennis Save 2012 / San Marino Calcio
« Antwort #32 am: 17.Juni 2012, 17:12:47 »

Hab mir dein Save mal gezogen um mir alles anzuschauen da wurde ja schon ganze Arbeit geleistet! :)

Gespeichert

Shakespeare

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Tennis Save 2012 / San Marino Calcio
« Antwort #33 am: 17.Juni 2012, 19:20:06 »

@Jeckoy: Freut mich, wenn du das so siehst! :)
Ich bin nach der Saison auch zugeben recht zufrieden mit mir  ;D

Saisonrückblick 2015/2016

So dann möchte ich jetzt noch einmal die restliche Hinrunde und auch ein bisschen die Saison gesamt zusammenfassen.

Abschlusstabelle 3.Liga


Die Liga haben wir am Ende sogar mit 9 Punkten Vorsprung gewonnen, was vor allem an unserer zwischenzeitlichen Serie von 26 Spielen ohne Niederlage lag (darunter nur 6 Unentschieden). Unsere einzigen Niederlagen hatten wir gleich an den ersten beiden Spieltagen und noch einmal ein paar Spiele vor Ender der Saison erlitten.
Wir haben es zwar nicht geschafft mit unseren 33 Gegentoren die beste Abwehr zu stellen, doch dafür haben wir ganze 87 Tore dem Gegner eingeschenkt. Unter anderem haben wir zwei Spiele jeweils 6:1 und nochmals zwei Stück mit je 5:1 gewonnen. Dies zeigt denke ich gut, dass wir wirklich verdient diese Liga gewonnen haben und die schwächeren Mannschaften keine wirkliche Chance gegen uns hatten.
Begegnungen


Torschützenkönig der Liga wurde unser Spieler Matteo Chinellato mit 35 Toren! Dazu stellten wir mit Jean-Pierre Tchoumi auch den Spieler mit den meisten Torvorlagen (17) und den häufigsten Spieler des Tages (9 Mal).


Im italienischen Pokal, dem TIM Cup, haben wir es bis ins Halbfinale geschafft und sind dort nach einem 2:2 zu Hause und einem 1:1 auswärts gegen Juventus Turin nur knapp am Finale gescheitert. Vorher hatten wir bereits FC Parma (Serie A), Palermo (Serie A), AS Bari (Serie A), FC Empoli (Serie B), US Lecce (Serie B) und Nuovo Campobasso (3.Liga) besiegt und ein ums andere Mal für eine Überraschung gesorgt. :)

Im Pokal für die unteren Ligen (das ist zumindest glaube ich), sind wir dagegen bereits in der zweiten Runde am Drittligisten Rimini Calcio gescheitert.

Spielerstatistiken

Hier der Gesamtüberblick über die EInsatzdaten unserer Spieler.

Taktik

Unsere Taktik war entweder diese asymmetrische Formation oder ein flaches 4-4-2.
Unsere Stammelf bestand auch aus den auf dem Bild zu sehenden Spielern, wobei zeitweise noch Kepa anstatt Bozhilov und Cafú anstatt, dem erst nach der Winterpause zu uns gewechselten, Yasin Bulut spielte.

Kader
Jetzt möchte ich noch kurz meine Enschätzungen über die aktuellen Spieler im Kader geben und damit meinem Nachfolger vielleicht ein bisschen bei der Kaderplanung für die nächste Saison helfen ;)

Behalten würde ich:
- Petkovic, Bouédec, Seebacher, Bento, Yahya Yalcin, Chinellato (diese 6 sollten auch auf alle Fälle als Stammspieler in der zweiten Liga ausreichen und zeigten diese Saison konstant gute Leistungen.
- Tchoumi, Yasin Bulut, Bozhilov, Scalzo (die 4 waren überzeugend und teilweise wie Tchoumi und Scalzo sogar überragend mit ihren Leistungen. Bei ihnen bin ich mir allerdings unsicher ob sie als Stammspieler weiterhin ausreichen, aber wenn sollten sie auf jeden Fall als Ersatzspieler gut genug sein)
- Ferrari, Bianchi (beide noch sehr jung und kommen auf keine Fall in Frage als Stammspieler, aber vor allem Ferrari ist als flexibler Spieler immer gut für Phasen mit vielen Verletzungen und ich denke beide können noch eine gute Entwicklung erfahren. Zur Not kann man sie auch erst noch in die Jugendmannschaft stecken)

Fraglich für mich sind:
- Hugo Lopes, Sassi, Cafú, Girotti (sie zeigten zwar recht gute Leistungen, aber ich glaube nicht, dass es für eine Liga höher ausreicht)
- Van Hoof (er ist so ein Sonderfall im kader. Laut Bewertung des Co-Trainers einer der besten Spieler, aber von seinen Leistungen her einer der schlechtesten. Hier muss man sehen ob man gleichwertigen Ersatz bekommt)
- Rambous (Hat ein recht hohes Potential und ich würde ihn als vierten Innenverteidiger behalten)

Wegschicken würde ich:
- Schouterden, Kepa, Villanova (Ihr Vertrag läuft aus und die Leistungen diese Saison rechtfertigen keine Verlängerung. Vor allem Kepa, von dem ich mir bei dem Gehalt mehr erwartet hätte)
- Colonna, Iniguez, Conti, Stock (diese vier haben noch Vertrag aber waren entweder zu schlecht, wie Iniguez, oder haben nach meiner Meinung einfach keine Perspektive mehr, viel besser zu werden)
- Bystron (er hat bereits einen neuen Vertrag bei einem anderen verein unterschrieben)



Gespeichert

Jeckoy

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Tennis Save 2012 / San Marino Calcio
« Antwort #34 am: 24.Juni 2012, 17:03:43 »

                             SAN MARINO CALCIO VORBEREITUNG

                                      TRANSFERS

Hier der erste Teil der Vorbereitung mit den ersten Transfers und dem Vorbereitungs San Marino Cups.
Matteo Chinatello wollte ich nicht verkaufen doch dann habe ich ein paar Meinungen eingeholt und mich dann doch in Betracht der Ablösesumme für einen Verkauf entschieden!

ABGÄNGE:          David Bystron (33) -------> FK Viktoria Zizkov (0€)
                                                 
                                               Letzte Saison: 13 Spiele (6,88)

                 
                   Hugo Lopes (26) -------> CD Trofense (30.000€)

                                            Letzte Saison: 25 Spiele (6,80)

                  Elias iniguez (20) --------> 475.000€ Teilhabe (50% Lazio Rom)

                  Thibault Bouedec (23) ------> SOS Angeres (60.000€)
                                   
                                                 Letzte Saison: 33 Spiele (7,23)

                   Cafu (23) -------> Fc Servette Genf (18.000€)
                                 
                                      Letzte Saison: 16 Spiele (6,89)


                   Matteo Chinellato ------> AG Nocerine (600.000€)

                                            Letzte Saison: 33 Spiele (7,66)

                 

ZUGÄNGE:          Thijs Besselink (22) <-------- ADO Den Haag (2.000€)

                                            Letzte Saison: /

                  Klajdi Lutaj (18) <------ Paok Saloniki (0€)

                                            Letzte Saison: /

                  Naby Sar (22) <-------- Ja Drancy (0€)

                                            Letzte Saison: 15 Spiele (6,78) (17 U20 Spiele für Senegal)

                  Andrea Grieco (24) <------ Taranto Sport (14.000 €)

                                             Letzte Saison:  2 Spiele (6,90)

                 Ken Farenberg (27) <------- AC Horsens (16.000€)
                     
                                         Letzte Saison: 19 Spiele (6,60)
                                                               

Mitarbeiter:    Kepa (33) (Karriereende) --------> Assistenztrainer 1. Mannschaft


                Franck Raviot (43) --------> Torwarttrainer (Frankreichs Nationaltorwarttrainer)

                                        SAN MARINO-CUP




Teilnehmer:  San Marino Calcio
           
             AC Mailand
           
             Inter Mailand
           
             Juventus Turin
                                       
                              Halbfinale 1.: San Marino Calcio 1-2 Juventus Turin

                              Halbfinale 2.: Ac Mailand 3-2 Inter Mailand

                              Spiel um Platz 3.:San Marino Calcio 0-1 Inter Mailand

                              Finale: Ac Mailand 1-2 Juventus Turin






Gespeichert

Shakespeare

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Tennis Save 2012 / San Marino Calcio
« Antwort #35 am: 28.Juni 2012, 16:23:45 »

Die Position der Neuzugänge würde mich interessieren und vielleicht deine Einschätzung, ob diese besser als die vorherigen sind oder als Ersatzspieler eingeplant sind.
Ansonsten find ich die Abgänge gut. Lediglich Bouedec finde ich überraschend, aber wahrscheinlich hast du einfach einen besseren LV gefunden? ;)
Gespeichert

Jeckoy

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Tennis Save 2012 / San Marino Calcio
« Antwort #36 am: 29.Juni 2012, 08:35:09 »

Das Jahr 2016 ist beendet und ich bin mit dem aktuellen Platz zufrieden!



Hier auch nochmal der bisherige Saisonverlauf



Hier einmal die Teamstatistiken aus der Liga



Und hier die Spielerstatistiken, wir schiessen leider zu wenig Tore da muss ich in der nächsten Transferphase wieder Geld in die Hand nehmen



Hier ist auch nochmal der gesamte Kader



Das ist meine aktuelle Aufstellung



Und zum Schluss nochmal alle bisherigen Transfers:



So den nächsten  Bericht gibt es am Saisonende!
Gespeichert

NarrZiss

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Tennis Save 2012 / San Marino Calcio
« Antwort #37 am: 29.Juni 2012, 12:45:43 »

Sieht gut aus. Am Saisonende würde ich mir von dir eine ausführliche Kaderanalyse wünschen.

Eine solche Kaderanalyse mit Stärken, Schwächen, Potential würde deinem Nachfolger sicherlich sehr helfen. Dazu kannst du auch gerne Tipps über gescoutete interessante Spieler geben.
Gespeichert

Jeckoy

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Tennis Save 2012 / San Marino Calcio
« Antwort #38 am: 29.Juni 2012, 12:48:40 »

Ok,werde ich versuchen.
Gespeichert

Jeckoy

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Tennis Save 2012 / San Marino Calcio
« Antwort #39 am: 17.Juli 2012, 06:54:50 »

Hier nun endlich das Savegame: http://www.mediafire.com/?y91rkre0m2gz8ty
Gespeichert