MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Tennis Save 2012 / San Marino Calcio  (Gelesen 32600 mal)

Jyushin

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Tennis Save 2012 / San Marino Calcio
« Antwort #200 am: 16.Oktober 2012, 02:34:52 »

So ich habe das Save übernommen. Die Vorbereitung hat sich etwas hingezogen, aber heute habe ich die ersten Spiele gemacht. Ein Kurzer Bericht bevor ich ins Bett gehe

Nach einem Blick auf der Mannschaft, dachte ich das es schwierig werden wird mit dem Team die Meisterschaft zu verteidigen. Ganz so ein talentierter Trainer wie Salvador bin ich wohl nicht. Deshalb habe ich etwas Geld in die Hand genommen und zwei neue Innenverteidiger, einen Rechtsverteidiger sowie einen Rechtsaußen verpflichtet um das Team zu verstärken und in der Breite zu verbessern. Die Kassen waren ja dank CL gut gefüllt. Alles recht junge Spieler an denen wir sicher noch lange Freude haben werden. Abgänge gab es natürlich auch, aber alles Spieler die ein Stück von der Startelf weg waren, bis der Vorstand wenige Tage vor Transferschluss trotz meiner lautstarken Proteste Ripamonti an den Ligakonkurrenten Inter Mailand verkaufte. Immerhin flossen 14 Millionen in unsere Kassen. Ich versuchte noch auf die Schnelle einen Holländer-MZ als Ersatz zu holen, aber Vitesse Arnheim verlangte deutlich mehr als ich erwartet habe, deshalb habe ich auf die Verflichtung verzichtet. Das zentrale Mittelfeld ist jetzt etwas schlank aufgestellt, aber das wird schon gehen.

Am Ende der Vorbereitung gewannen wir dann auch noch den Supercup gegen den AC Milan dank zweier Tore von Victor Hugo (toller Name für einen New-Gen übrigens) mit 3:2.

Außerdem bauen wir ein neues Stadion. Die San Marino Calcio Arena (offenbar haben wir eine sehr gute Kreativabteilung).

In der Liga sind wir gut gestartet. Nach 6 Spielen haben wir 16 Punkte auf dem Konto, nur in Neapel gab es einen kleinen Patzer. Damit führen wir die Tabelle wieder an, vor den punktgleichen Team von Juventus. Die ganz großen Namen des italienischen Vereinsfussballs warten allerdings noch.

Schlechter läuft es in der Champions League. Im ersten Spiel zu Hause gegen Nikosia mussten wir tatsächlich eine 0:1 Schlappe hinnehmen, obwohl wir drückend überlegen waren und fast im Minutentakt aufs Tor schoßen. Aber es wollte einfach kein Ball reingehen. Im zweitem Spiel ging es gegen Barcelona im Camp Nou. Wir traten stark und forsch auf. Erneut mit einem Chancenplus, wenn auch nicht so deutlich wie im ersten Spiel. Trotzdem mussten wir erneut einen Rückstand verkraften. Immerhin gelang Cavallaro kurz vor Schluss noch der hochverdiente Ausgleich mit einem Kopfball. Von Spielverlauf wäre hier aber erneut mehr drin gewesen. So stehen wir nach 2 Spielen mit einem Punkt am traurigen Ende der Tabelle. Wir müssen in diesem Wettbewerb wirklich an unserer Chancenverwertung arbeiten, dann geht da hoffentlich noch was.

Probleme habe ich mit unserem Torhüter Milnar. Er will unbedingt zu einem großen Club und ließ sich auf die Transferliste setzen. Seine Leistungen sind auch etwas abgefallen gegenüber der letzten Saison. Trotzdem bleibt er unser mit Abstand bester Torwart. Er bleibt im Tor und wenn kein unmoralisches Angebot kommt, werde ich ihn auch erstmal halten. Er hat noch 2 Jahre Vertrag, da kann mein Nachfolger entscheiden, ob er im Sommer gehen soll oder nicht.
Erfreuliches dagegen gibt es über Scalzo unser Eigengewächs und Kapitän zu berichten. Mit 24 Jahren hat er sich gegen Italien und für sein Geburtsland San Marino entschieden. Damit haben wir jetzt auch einen einheimischen Nationalspieler in der ersten Mannschaft und haben für unser kleines Land einen echten Star ausgebildet.

Die nächsten 3 Wochen werden jetzt erstmal entscheidend. Juventus Turin, Inter Mailand und in der CL Benfica Lissabon. Danach wissen wir erstmals wo wir wirklich stehen.
« Letzte Änderung: 16.Oktober 2012, 02:37:47 von Jyushin »
Gespeichert

Salvador

  • Nationalspieler
  • *****
  • Online Online
Re: Tennis Save 2012 / San Marino Calcio
« Antwort #201 am: 16.Oktober 2012, 12:33:22 »

Echt nervig, dass der Vorstand dauernd die besten Spieler verkauft.. Ripamonti war ja quasi ein kommender Superstar. Und dann für lächerliche 14 Mio.! Gut ist, dass endlich ein neues Stadion gebaut wird. Für die CL ist das Alte einfach ein Witz.. ;)

Die Verstärkung in der Abwehr finde ich sinnvoll. Bei mir hat es ganz gut geklappt, weil ich dauernd Talente eingesetzt habe aber die Abwehr war insgesamt schon etwas der Schwachpunkt der Mannschaft. Mich würde die Formation interessieren, die du spielen lässt.. spielst du ganz ohne DM oder wen setzt du da ein? Auf der Position hatte ich in der Rückrunde die meisten Probleme. Und was mich noch interessieren würde: Welcher Stürmer spielt bei dir Stamm?

Ansonsten sieht es doch ganz gut aus :) Das mit der CL kriegst du sicher auch noch hin.
Gespeichert