MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Kaufberatung aller Art  (Gelesen 259447 mal)

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Kaufberatung aller Art
« Antwort #2580 am: 13.August 2019, 15:59:53 »

Linsen raus und Abends ein Buch lesen? Schwierig. Von daher, wenn es wirklich nur nach Kosten/Nutzen geht, was ich persönlich komisch finde, würde ich eher zur Brille raten.

Wahrscheinlich ist am besten, beides überhaupt auch mal auszuprobieren... Ein guter Punkt, den Du ansprichst... Lesen werde ich abends wohl nicht mehr viel (schon länger nicht mehr), weil meine Arbeit teilweise auch Bildschirmarbeit ist. Ich bin bei so was ja immer sehr entscheidungsunfreudig. Aber ich stand schon bei den TK-Pizzen im Supermarkt gerne mal ratlos rum.  ;D
Gespeichert

Strickus

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Kaufberatung aller Art
« Antwort #2581 am: 13.August 2019, 16:05:18 »

Sagst du mir einmal kurz deine Werte? @KI-Guardiola
Gespeichert

Dr. Gonzo

  • Researcher
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Kaufberatung aller Art
« Antwort #2582 am: 13.August 2019, 19:02:32 »

Linsen raus und Abends ein Buch lesen? Schwierig. Von daher, wenn es wirklich nur nach Kosten/Nutzen geht, was ich persönlich komisch finde, würde ich eher zur Brille raten.

Wahrscheinlich ist am besten, beides überhaupt auch mal auszuprobieren... Ein guter Punkt, den Du ansprichst... Lesen werde ich abends wohl nicht mehr viel (schon länger nicht mehr), weil meine Arbeit teilweise auch Bildschirmarbeit ist. Ich bin bei so was ja immer sehr entscheidungsunfreudig. Aber ich stand schon bei den TK-Pizzen im Supermarkt gerne mal ratlos rum.  ;D

Richtig. Gerade Kontaktlinsen müssen ausprobiert werden. Eigentlich gewöhnt man sich schnell daran an den eigenen Augen rumzufummeln, aber das ist trotzdem nicht für jeden etwas. ;)
Geht nicht zwangsläufig ums Lesen, auch ums Fernseh gucken oder Auto fahren. Meine Sehschwäche ist nicht sehr ausgeprägt, wenn ich den ganzen Tag Brille/Linsen nicht genutzt habe, kann ich ohne alles ein Buch lesen oder Auto fahren. Wenn ich vorher aber eine Sehhilfe genutzt habe, geht das nicht mehr so gut an dem Tag.
Gespeichert
I said a few words. Just straight talk, y'know.

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Kaufberatung aller Art
« Antwort #2583 am: 13.August 2019, 20:13:25 »

Sagst du mir einmal kurz deine Werte? @KI-Guardiola

Der Augenarzt hat mir erst mal nur die Brillengläser-Verordnung mitgegeben, daher fehlen ein paar Werte für die Linsen (BC, etc.); auch weichen die Linsenwerte ja anscheinend etwas von der Brille ab, weil die Linse direkt aufsitzt.

Aber:

Rechts: Sphär -0,75 Cyl -0,50 Achse 130
Links: Sphär 0.00 Cyl -1,50 Achse 23

Der  Cyl-Wert bedeutet wohl auf beiden Augen ein Hornhautverkrümmung, die es zu korrigieren gilt. Hat mich ehrlich gesagt fast überrascht, dass die Werte so niedrig waren, weil gefühlt gerade das rechte Auge in den letzten Monaten spürbar abgebaut hat, evtl auch berufs- und stressbedingt. Ich hatte sogar erst einen Verdacht auf einen Star, evtl. erblich bedingt, weil ich nur durch dieses Auge Lichthöfe warnehme, leichte Grauschleier empfinde, generell unscharf sehe und deutlich weniger Kontrast wahrnehme.


@Doc: Bin generell am überlegen, wie ich das mit dem Ausprobieren am besten mache. AUch mit Brille. Ist halt schon ein mehr oder weniger relativ großer "Einschnitt" und Umgewöhnung, wenn man jetzt bald vier Jahrzehnte ohne Sehhilfe rumgelaufen ist...
« Letzte Änderung: 13.August 2019, 20:19:47 von KI-Guardiola »
Gespeichert

Strickus

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Kaufberatung aller Art
« Antwort #2584 am: 13.August 2019, 20:40:05 »

Die Werte werden ein wenig abweichen weil die PD (Pupillendistanz) anders ist.

Ganz so schlimm sind die Werte nicht, da habe ich täglich weitaus schlimmere mit sph -15 cyl -1 und dergleichen.

Bie einer Brillenglasberatung kann ich sehr gerne helfen, da ich dort vom Fach komme. Kein Optiker, ich stelle aber die Gläser her, die die Optiker bekommen. Da gibt es nämlich viele verschiedene Materialien, die natürlich auch kostenabhängig sind.
Bei deinen Werten würde ich auf ein 1,6er Material aus Kunststoff gehen mit einer Super ET und einer Hartschicht.
Gespeichert

Tim Twain

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Kaufberatung aller Art
« Antwort #2585 am: 14.August 2019, 12:00:02 »

Hat jemand Erfahrungen mit Wasserbetten? Insbesondere im direkten Vergleich Online- versus Fachhandelwasserbetten?
Gespeichert
fährt Fahrrad gegen den Kapitalismus im Fußball

Strickus

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Kaufberatung aller Art
« Antwort #2586 am: 14.August 2019, 13:38:17 »

Hat jemand Erfahrungen mit Wasserbetten? Insbesondere im direkten Vergleich Online- versus Fachhandelwasserbetten?

Ich habe 8 Jahre selbst ein Wasserbett gehabt, aber Rückenprobleme bekommen, weswegen ich auf eine harte Matratze weichen musste. Aber ich empfehle dir dringend!!! einen Fachhandel aufzusuchen um probe zu liegen.
Gespeichert

Tim Twain

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Kaufberatung aller Art
« Antwort #2587 am: 14.August 2019, 14:04:59 »

Bezüglich Probeliegen habe ich gelesen, dass man das eigentlich erst nach ein paar Nächten sagen kann, das Probeligen im Laden eigentlich wenig bringt. Ich habe auch bereits ein Wasserbett (allerdings von meinem Cousin geschenkt bekommen und deshalb mich sozusagen ins gemachte Nest gesetzt - inzwischen ist ein 1,40er mit einer Matratze allerdings doch etwas klein :D)
Gespeichert
fährt Fahrrad gegen den Kapitalismus im Fußball

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Kaufberatung aller Art
« Antwort #2588 am: 14.August 2019, 14:50:57 »

Du musst ganz schön fett geworden sein :P

Mein Cousin hat ebenfalls ein Wasserbett und sagt immer, wenn ich ihn frage, dass ich unbedingt in einen Laden gehen und mich beraten lassen soll.
Da ich ihm da sehr vertraue gebe ich diesen Rat weiter.
Gespeichert
Leider wird fmfaces.net im März seine Pforten schließen. Wenn ihr mir helfen wollt meine Kosten im unteren vierstelligen Bereich wieder hereinzuholen, kauft doch auf Amazon über meinen Ref-Link ein:

Amazon

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Kaufberatung aller Art
« Antwort #2589 am: 14.August 2019, 22:59:26 »

Bie einer Brillenglasberatung kann ich sehr gerne helfen, da ich dort vom Fach komme. Kein Optiker, ich stelle aber die Gläser her, die die Optiker bekommen. Da gibt es nämlich viele verschiedene Materialien, die natürlich auch kostenabhängig sind.
Bei deinen Werten würde ich auf ein 1,6er Material aus Kunststoff gehen mit einer Super ET und einer Hartschicht.

Kunststoff steht sogar schon auf der Verordnung. Wegen der angesprochenen leichten Hornhautverletzung: Ich hatte es übrigens schon beim Arzt angemerkt, aber mir hatte vor ein paar Wochen/Monaten jemand mit einem Barcodescanner (laserklasse 2) direkt aus kürzester Distanz ins Auge geblitzt. Ich dachte, das würde nur die Nerven und Netzhaut betreffen, aber Hornhautverletzungen sind so ja scheinbar auch möglich...

Muss mal schauen, dass ich die Tage eine Möglichkeit finde, sowohl Brille als auch Linse auszuprobieren. Bis Ende nächster Woche noch Urlaub...
« Letzte Änderung: 15.August 2019, 00:39:33 von KI-Guardiola »
Gespeichert

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Kaufberatung aller Art
« Antwort #2590 am: 15.August 2019, 22:50:25 »

Kurz vielleicht noch: Kann eigentlich der Optiker ebenfalls Kontaktlinsen anpassen? Fielmann ist z.B. hier vor Ort, laut HP bieten die so was an, sogar mit Probelinsen zum Mitnehmen. Die Augenärzte hier in der Gegend sind hoffnungslos überlaufen. Ich spiele mit dem Gedanken, als erstes einfach mal die Linse zu probieren -- weil sie für mich theoretisch nach der komfortableren und praktikableren Lösung klingt. Und wenn ja, wie lange dauert das? Wollte das spätestens Anfang der Woche, also Montag dann in Angriff nehmen. Nächsten Donnerstag arbeite ich wieder (Urlaub), es wäre nicht schlecht, bis dahin eine Lösung zu haben.  :)
« Letzte Änderung: 15.August 2019, 22:52:16 von KI-Guardiola »
Gespeichert

Dr. Gonzo

  • Researcher
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Kaufberatung aller Art
« Antwort #2591 am: 15.August 2019, 22:54:14 »

Kontaktlinsen werden nicht angepasst. Beim Probieren muss jedes Mal ein neues Paar her. Das kann man sicherlich auch bei Fielmann und Co. machen.
Gespeichert
I said a few words. Just straight talk, y'know.

veni_vidi_vici

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Kaufberatung aller Art
« Antwort #2592 am: 19.August 2019, 15:18:09 »

Mein Blu-ray Player spinnt. Bisweilen braucht er ca. 15 Minuten, bis er eine neue Disc findet. Gibt es Möglichkeiten das Gerät wieder richtig zum Laufen zu bringen? Ist jetzt sechs Jahre alt und wird eigentlich gar nicht soo regelmäßig genutzt.

Ansonsten natürlich die Frage: Welchen Blu-ray Player könnt ihr empfehlen. Nicht zwingend, aber bevorzugt Multi Regions Player. Danke.

LG Veni_vidi_vici

Joe Hennessy

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Gespeichert
Sie dürfen nicht alles glauben, was Sie denken! - Heinz Erhardt

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Kaufberatung aller Art
« Antwort #2594 am: 21.August 2019, 17:14:03 »

Kontaktlinsen werden nicht angepasst. Beim Probieren muss jedes Mal ein neues Paar her. Das kann man sicherlich auch bei Fielmann und Co. machen.

Habe ich heute gemacht -- die haben mir auch schon welche bestellt (kann ich die später selbst nachbestellen? Daten habe ich (noch) keine). Hat allerdings beim Probetragen beim Einsetzen doch was gedauert, die reinzukriegen. Mir wurde diese Methode gezeigt: https://www.brillen-sehhilfen.de/kontaktlinsen/kontaktlinsen-einsetzen.php

Ich fand es etwas schwierig, das obere Lid richtig hochzuziehen. Das hier scheint mir ehrlich gesagt einfacher, so habe ich sie auch rausgenommen... nur das untere Lid komplett nach unten -- die Fläche müsste eigentlich locker groß genug sein.

https://www.youtube.com/watch?v=RFXY2wo6C4Q

Gut ist schon mal, dass ich sie absolut nicht als störend empfand. Ich merke ein bisschen was beim Blinzeln, wobei sich das Auge dran gewöhnt. Schlecht sind die Preise für die empfohlenen Tageslinsen. Ca. 60 Euro/Monat wären mir ehrlich gesagt ein bisschen zu viel, wenn man das mit den Kosten einer BRille vergleicht... oder langfristig evtl. gar Lasern -- Einmalinvestition, fertig? Die Kosten an sich würden sich über Monats- oder Zweiwochenlinsen gut nach unten drücken lassen, benutzt eine Arbeitskollegin von mir auch (trotz Staub am Arbeitsplatz, deswegen die Empfehlung für Tageslinsen). Auch vom Optiker selbst noch.

Gespeichert

vidic92

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Kaufberatung aller Art
« Antwort #2595 am: 21.August 2019, 17:49:04 »

tag zusammen ! welchen fernseher zum serien schauen und zocken würdet ihr empfhelen aktuell?
sollte halt 4k haben

und noch ne andere frage direkt dazu 55 zoll oder 65 zoll ? kann mich nicht entscheiden  ;D

preis sollte bis 2000 € liegen
Gespeichert

neps90

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Kaufberatung aller Art
« Antwort #2596 am: 21.August 2019, 20:39:10 »

Also persoenlich wuerde ich dir das Ding hier empfehlen:
https://www.mediamarkt.de/de/product/_lg-oled55c97la-oled-tv-2527914.html

Mediamarkt hatte ich jetzt nur als Beispiel genommen ;)
Das Teil ist richtig gut -> Toller Motion Processor, was bei 4k nochmal wesentlich wichtiger ist als bei FHD TVs.
Es liegt in deiner Preisklasse und wenn du ein klein wenig Farbjustierungen vornimmst, nicht zu schlagen.
Gespeichert

veni_vidi_vici

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Kaufberatung aller Art
« Antwort #2597 am: 21.August 2019, 20:50:24 »

https://www.euronics.de/3496/cd-laser-reinigungsdisc-reinigungsdisk

 ;D ;D

Hat das wirklich mal jemand gemacht? Ich erinnere mich noch an diese fürchterlichen Reinigungskassetten bei VHS.  ;D

LG Veni_vidi_vici

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Online Online
Re: Kaufberatung aller Art
« Antwort #2598 am: 21.August 2019, 21:32:41 »

https://www.euronics.de/3496/cd-laser-reinigungsdisc-reinigungsdisk

 ;D ;D

Hat das wirklich mal jemand gemacht? Ich erinnere mich noch an diese fürchterlichen Reinigungskassetten bei VHS.  ;D

LG Veni_vidi_vici
Das Ding ist viel besser  ;D
http://www.dvdrewinder.com
Gespeichert

Magic1111

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Kaufberatung aller Art
« Antwort #2599 am: 22.August 2019, 16:02:11 »

tag zusammen ! welchen fernseher zum serien schauen und zocken würdet ihr empfhelen aktuell?
sollte halt 4k haben

und noch ne andere frage direkt dazu 55 zoll oder 65 zoll ? kann mich nicht entscheiden  ;D

preis sollte bis 2000 € liegen


Metz Micos

Edel, tolle Technik, Made in Germany (Zirndorf), preislich für die 55" Variante in Deinem Budget (1599 EUR).

Alternativ, da sind wir dann im OLED Bereich, der Metz Fineo. 1799 EUR für die 49" Variante, die 55" kostet dann aber schon 2599 EUR. Ist aber wie gesagt OLED.

Ich habe den Micos in 55", das ist nach dem 47" Metz Solea von 2014 schon mein zweiter Metz.

Metz berücksichtigt bei der Menüführung, der Fernbedienung und des Gesamtkonzeptes in erster Linie die Bedürfnisser der deutschen und europäischen Kundschaft, sodass m.E. alles sehr wertig und durchdacht wirkt.

Zudem hat man eine eingebaute Soundbar mit edlen Stoffbezug.

Was auch noch wichtig ist zu erwähnen: Man kann die Metz Fernseher auf dem Standfuß aus Glas beliebig drehen. Soweit ich weiß, bietet das kein "Asiate".

Metz ist für mich wie Apple für Smartphones.

So wie ich bei Smartphone/Tablets auf Apple schwöre, so überzeugt bin ich von Metz.

Metz & Loewe sind noch die einzigen, die in Deutschland produzieren.

Ist natürlich alles meine Meinung, aber einen Blick auf den Metz lohnt es sich zumindest mal zu werfen.
« Letzte Änderung: 22.August 2019, 16:06:39 von Magic1111 »
Gespeichert