MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MMA  (Gelesen 8995 mal)

Viking

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: MMA
« Antwort #40 am: 07.November 2017, 23:20:42 »

War schockiert! Ehrlich, ich hätte nicht gedacht das GSP Bisping besiegen wird, geschweige denn zur Aufgabe bringen wird. Auch das "Thug Rose" JJ dann besiegen konnte, war für mich eine Überraschung. Bei TJ gegen Cody hatte ich es, sagen wir mal, nicht erwartet aber damit war eher zur rechnen. Auch "schön" wie Johnny Hendricks weiter abfällt..
Wenn ich auf die Hauptkämpfe gewettet hätte,hätte ich alle 3 verloren :P das Rose gewinnt hab ich echt nicht kommen sehen,schon gar nicht so. Dillashaw vs Garbrandt hätte ich eher als wiederholung vom Cruz - Garbrandt fight erwartet weil TJ und Cruz den gleichen Stil haben...

GSP gegen Bisping war schon klasse,ich muss sagen das ich Bisping nicht sonderlich mag,sein unsportliches verhalten in einigen kämpfen und jetzt das rauszögern der Titelverteidigung und umgehen der "echten"Herausforderer passen einfach nicht zu einem Champion. In meinen Augen hat er auch die Kämpfe gegen Henderson und Silva verloren,hätte aber trotzdem gedacht das er gegen GSP gewinnt,wegen dem Größenunterschied und weil das ja jetzt keine kleine Pause war,

Ich finde man hat im Kampf auch gesehen das GSP etwas zu klein für das MW ist und ich denke auch nicht,das er da nochmal antritt.Dasselbe gilt eigentlich für Hendricks,ist schon irgendwie komisch beide auf der gleichen Card zu sehen.

Allgemein ein echt guter Event,bin gespannt welche Kämpfe daraus folgen,ich wäre für GSP gegen Woodley um den WW und TJ gegen DJ  ;D um den Fflyweighttitel.
Gespeichert

Viking

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: MMA
« Antwort #41 am: 19.Januar 2018, 15:23:55 »

An diesem Wochenende gibt es 2 große MMA Veranstaltungen: UFC 220, mit HW und LHW Titelkämpfen und Bellator 192 mit dem ersten Kampf im Schwergewichtsturnier Sonnen gegen Rampage + WW Titelkampf.

Bisping hat inzwischen auch nochmal verloren und GSP den MW Titel abgegeben.
Gespeichert

Ledwon

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: MMA
« Antwort #42 am: 19.Januar 2018, 15:53:25 »

Was denkst du? Miocic oder Ngannou?

Ich muss sagen, dass ich mittlerweile gar nicht mehr viel MMA schaue und mein Konsum sich auf kleinere Organisationen beschränkt hat: Zuletzt habe ich KSW geschaut, Rizin und BAMMA and that's it. Ich setze meine Pferde übrigens auf den Firefighter aus Cleveland! Miocic wird verteidigen und Dana wird weiter am Rad drehen, weil er einen Champion hat, der "humble" ist.
Gespeichert

Viking

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: MMA
« Antwort #43 am: 20.Januar 2018, 14:29:21 »

Schwer zu sagen,beide haben KO Power und schon länger nicht mehr verloren. Ich denke Miocic hat schon die bessere Technik aber ich setze auf Ngannou,der KO gegen Overeem ist da noch zu gut in erinnerung  :D

Bei Bellator denk ich das Sonnen und Mcdonald gewinnen werden.Das HW Turnier da erinnert mich schon etwas an Pride  :P


Woran liegt das bei dir?
Ich hab mir früher jede UFC Show angeschaut aber bin zum einen mit den veränderungen unzufrieden,zb Reebok Deal,"Super Fights",entlassung von guten leuten nur weil die weniger vermarktbar sind usw und zum anderen bin ich auch irgendwie übersättigt von den ganzen Fight Nights/kleinen Shows.Ich schau mir da meistens nur einzelne Kämpfe an oder lass die ganz aus.
Gespeichert

Ledwon

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: MMA
« Antwort #44 am: 20.Januar 2018, 17:34:19 »

Dasselbe! Ich habe einfach keine Lust mehr auf diverse Spielchen, habe mich tierisch aufgeregt wegen diverser Entlassungen und und und. Nee, muss nicht mehr sein. Habe auch nicht mehr all zu viel Zeit um mir da alles rein zu ziehen. Da gebe ich mir lieber ausgewählte Shows, Bellator, KSW und Co.
Gespeichert

Viking

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: MMA
« Antwort #45 am: 16.März 2018, 00:50:53 »

Am 18.3 ab 23 Uhr Zeigt Pro7Maxx die UFC Show aus London.
Gespeichert

Viking

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: MMA
« Antwort #46 am: 06.April 2018, 07:00:17 »

Conor Mcgregor hat gestern,zusammen mit einigen leuten und in der Arena wo am Sonntag UFC223 stattfinden soll,einen Bus mit UFC Kämpfern angegriffen.
Dabei hat er auch eine Sackkarre durch eine Scheibe geworfen und 2 Leute verletzt.
Es gibt auch mehrere Videos von der ganzen Sache.Inzwischen sind 3 Kämpfe abgesagt worden und Conor hat sich der Polizei gestellt. Hintergrund soll wohl ein Streit Zwischen einem seiner Teammitglieder und Khabib Nurmagomedov am Tag davor sein. Dümmer gehts echt nicht.
Gespeichert

Herr_Rossi

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: MMA
« Antwort #47 am: 06.April 2018, 10:38:22 »

Das hat nichts mehr mit Dummheit zu tun, das ist kriminell.
Gespeichert

Viking

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: MMA
« Antwort #48 am: 06.April 2018, 17:17:15 »

Das hat nichts mehr mit Dummheit zu tun, das ist kriminell.
Er hat jetzt wohl auch mehrere anklagen bekommen.
Bin mal gespannt was das sonst noch so für Folgen für ihn hat,bisher war er ja das Gesicht das Sports,hatte Werbedeals usw.eigentlich konnte er sich seinen nächsten Kampf aussuchen,er hätte auch im Käfig gegen Khabib kämpfen können oder vielleicht zum 2. mal gegen Mayweather.Wenn das da richtig blöd läuft hat er Schadensersatzklagen von mehreren Leuten + UFC,bekommt ne Strafe und verliert sein Visa für die USA. Auf der anderen Seite hat man da zb Jon Jones,der auch viel Mist gebaut hat, aber trotzdem wieder kämpfen wird,weil da einfach zu viel Geld drann hängt.

Die UFC hat richtig Pech mit dem Event,der ursprüngliche Hauptkampf musste geändert werden,weil einer der Fighter bei nem Mediatermin vor einer Woche über ein Kabel gestolpert ist und sich ein Band im Knie gerissen hat,der Ersatz musste jetzt auch gestrichen werden weil der Weight Cut zu ungesund war,durch Conor sind auch 3 andere Kämpfe weg. Dazu kommt noch,dass die UFC noch nicht sehr Lange in New York veranstalten darf und das jetzt sehr schlechte Presse ist.
Gespeichert