MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Fussball Presseschau  (Gelesen 314953 mal)

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3900 am: 11.März 2019, 04:45:44 »

Ich war vor etwa 15 Jahren mal mit den Effzeh Amateuren mit einem 9er Bus in Chemnitz und dort im Gaesteblock. Seit dem wundert mich eigentlich gar nichts mehr.

Diese Trauerveranstaltung und das Verhalten von Daniel Frahn schlagen dem Fass dann aber tatsaechlich den Boden aus.
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

MarkusMerk

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3901 am: 11.März 2019, 06:08:28 »

Als ich am Samstag die Südtribüne betreten und dort neben dem schwarz behangenen Zaun einige Personengruppen entdeckt habe, die ich zum Glück über Jahre nicht mehr im Umfeld des CFC sehen musste, wusste ich, dass dieser Nachmittag für Schlagzeilen sorgen würde.

Als diesem Rassisten dann tatsächlich per Stadionsprecher und Videoleinwand gehuldigt wurde wie einem Ehrenspieler der Meistermannschaft von 1967, war ich fassungslos. Das Ganze vor einer schwarzen Blockfahne, umrahmt von weißer und roter Pyrotechnik.

Dass so etwas passieren würde, war zu erwarten. Dass der Verein sich hier instrumentalisieren ließ, ist unglaublich. In der Erklärung des CFC werden "Abstimmungen mit den Sicherheitsbehörden" erwähnt. Aktuell weiß ich nicht, wie diese Formulierung zu interpretieren ist. Falls dies bedeuten sollte, dass man am Ende vor den Braunen eingeknickt ist, um "Schlimmeres" zu verhindern, würde dies noch mehr deutlich machen, welches Problem nicht nur der Verein hat.

Auch, wenn es in der Berichterstattung zum Teil anders wirkt, wusste ein Großteil der Zuschauer nicht, wo er gerade hineingezogen wird bzw. wurde fassungslos in diese Show hineingezogen.

Deutlich wird am Ende nur, welch großes gesellschaftliches Problem besteht. Daran hat sich nichts geändert, seit Stern TV & co. im vergangenen Herbst weitergezogen sind. Und daran wird sich auch nichts ändern, wenn die Bundeskanzlerin in Chemnitz Basketball guckt. Denn fast noch entsetzter als über die Vorkommnisse an sich bin ich über die Tatsache, dass in den Kommentaren in den einschlägigen Netzwerken sowie im stark frequentierten Fanforum mehrheitlich die Meinung vorherrscht, diese Veranstaltung habe doch nur die sonst immer geforderte "Toleranz" gezeigt. Wie eng diese ultrarechte Szene hier in der Gesellschaft verwoben ist, zeigt auch die in den Medien erwähnte Trauerbekundung der Fanbeauftragten und SPD-Stadträtin. Für viele jedoch völlig normal.

Man kann froh sein, dass die Abstimmung nur Reduzierung der Stadionpacht bereits in der vergangenen Woche stattgefunden hat. Diese Ereignisse könnten dafür sorgen, dass der Verein seine zweite Chance, die er nach der Insolvenz auf allen Ebenen bekommen hat, verspielt.

Medial wird alles aus dem vergangenen Herbst von Neuem beginnen. Neben dem völlig gerechtfertigten Aufschrei wird es die gleichen Pauschalisierungen geben. Probleme wird keiner lösen. Weil keiner weiß wie es gehen sollte. Leider.  :(
Gespeichert

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3902 am: 11.März 2019, 06:17:43 »

Medial wird alles aus dem vergangenen Herbst von Neuem beginnen. Neben dem völlig gerechtfertigten Aufschrei wird es die gleichen Pauschalisierungen geben. Probleme wird keiner lösen. Weil keiner weiß wie es gehen sollte. Leider.  :(

Ganz ehrlich: Du tust mir aufrichtig leid. Als echter Fan vom CFC so von den Rechten als Geisel genommen zu werden und vermutlich demgegenueber total machtlos zu sein, muss mega frustrierend und schmerzhaft sein.

Ich habe auch keine Loesung fuer die offensichtlichen gesellschaftlichen Probleme in Chemnitz und anderswo. Ich stimme Dir allerdings zu, dass es erschreckend ist, wie hoffaehig die rechte Hetze mittlerweile bis in die Politik und die viel zitierte Mitte der Gesellschaft geworden ist.

Bitte lass Dich nicht von den Rechten vereinnahmen!
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

Rejs

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3903 am: 11.März 2019, 07:59:52 »

Diese Ausführungen sind halt wirklich erschreckend ubd verstörend. Dieses Gedankengut scheint noch sehr viel weiter verbreitet ubd akzeptiert zu sein als ich jemals gedacht hätte... Und ein Verein, der sich da bereitwillig instrumentalisieren lässt... Das traurige ist auch, dass sich anständige Bürger in solchen Gegenden ständig rechtfertigen müssen
Gespeichert
Der MTF-Discord - Erfahrene User helfen euch in angenehmer Atmosphäre bei euren Fragen. Jeder ist gerne Willkommen :)

Euro Betis!

MarkusMerk

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3904 am: 11.März 2019, 13:04:18 »

In der Erklärung des CFC werden "Abstimmungen mit den Sicherheitsbehörden" erwähnt. Aktuell weiß ich nicht, wie diese Formulierung zu interpretieren ist. Falls dies bedeuten sollte, dass man am Ende vor den Braunen eingeknickt ist, um "Schlimmeres" zu verhindern, würde dies noch mehr deutlich machen, welches Problem nicht nur der Verein hat.

Ich zitiere mich an dieser Stelle einmal selbst. Die Chemnitzer FC Fussball GmbH hat inzwischen Anzeige erstattet:

https://www.chemnitzerfc.de/cfc/aktuell/neuigkeiten/detailansicht/article//chemnitzer-fc-erstat.html?cHash=c84a183edfb7a6fe73dead8e21d9fab8

Die Fanbeauftragte sowie der Stadionsprecher wurden ebenfalls entlassen bzw. ihrer Ämter enthoben.

Blendet man die gesellschaftliche Ebene aus und sieht die Situation nur mit dem Fokus auf den Fussballverein, ergibt sich momentan eine bizarre Situation. Insolvenzverwalter Klaus Siemon hat hier im vergangenen Dreivierteljahr viel Porzellan zerschlagen. Er hat mit langjährigen kommunalen Sponsoren gebrochen, hat gewählte Gremienvertreter aus dem Verein gedrängt und an den Vereinsmitgliedern vorbei die Ausgliederung der Profiabteilung durchgesetzt. All diese genannten Punkte habe ich als Mitglied mehr oder weniger skeptisch verfolgt.

Positiv ist jedoch, dass Herr Siemon diesen harten Kurs offensichtlich in allen Belangen fährt. Nachdem die Stadt zunächst in Bezug auf die Stadionpacht nicht gesprächsbereit war, bereitete er Plan B mit einem Umzug vor - mit Erfolg, die Pacht wurde vergangene Woche angepasst. Bereits als der Stadionsprecher, der seit meinem ersten Besuch im vergangenen Jahrtausend amtiert, seine "Trauerrede" hielt, habe ich vorausgesagt, dass dieser gerade sein letztes Spiel in Amt und Würden erlebt.

In Bezug auf die aktuellen Ereignisse stehe ich voll hinter diesem Kurs. Allein, der Chemnitzer FC kann das grundlegende Problem nicht lösen. Ich ahne für die kommenden Wochen und Partien schlimmes.
Gespeichert

kn0xv1lle

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3905 am: 11.März 2019, 14:47:44 »

Diese Pressemitteilung versteh ich ehrlich gesagt nicht. Man gibt also zu das man all das gar nicht wollte ? Wer ist denn für den Ablauf des Spieltages zuständig wenn nicht der Verein ? Also irgendwas stimmt doch da ganz gewaltig nicht, wenn man als Veranstalter seinen Laden nicht im Griff hat.
Gespeichert

MarkusMerk

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3906 am: 11.März 2019, 15:07:17 »

Diese Pressemitteilung versteh ich ehrlich gesagt nicht. Man gibt also zu das man all das gar nicht wollte ? Wer ist denn für den Ablauf des Spieltages zuständig wenn nicht der Verein ? Also irgendwas stimmt doch da ganz gewaltig nicht, wenn man als Veranstalter seinen Laden nicht im Griff hat.

"BILD weiß: „Fan“-Vertreter forderten vor dem Spiel eine Trauerbekundung zum Tod von Haller. Sonst gäbe es Randale. Unter diesem Druck folgte Vorstand Thomas Uhlig (45) nach Rücksprache mit der szenekundigen Polizei."

https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/neo-nazi-skandal-in-chemnitz-erpressten-hooligans-verein-polizei-60584098.bild.html
Gespeichert

aragorn99werder

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3907 am: 11.März 2019, 15:20:45 »

Fragt sich jetzt, über wen das mehr aussagt - den Vorstand oder die "szenekundige" Polizei.  :-X

Ein gewisses Bild wird dadurch natürlich ohnehin bestätigt. Wenn ich merke, dass ich gedanklich pauschalisiere, versuche ich immer daran zu denken, dass auch Kraftklub aus Chemnitz kommt - das hilft.  ;)
Gespeichert
Tausche AfD-Wähler gegen Flüchtlinge.

kn0xv1lle

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3908 am: 11.März 2019, 15:21:53 »

"Wenn" das so war, dann spricht das noch weniger für den Verein. Sich einfach vom rechten Spektrum der eigenen "Fans" erpressen zu lassen.
Dazu klang die erste Pressemitteilung doch noch ganz anders. Irgendwie passt hier einiges nicht zusammen. Dazu kommen dann Spieler die sich von den Idioten instrumentalisieren lassen.
Als normaler Fan würde mir das wirklich in der Seele wehtun, wenn der eigene Verein so ein Bild öffentlich abgibt. Und das sage ich als Hannover 96 Anhänger. Aber das ist wirklich nochmal ein paar Stufen drüber.
Gespeichert

Starkstrom_Energie

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3909 am: 12.März 2019, 12:08:24 »

https://www.sueddeutsche.de/sport/energie-cottbus-nazis-ultras-fans-1.4355769
Chemnitz müht sich, aber Energie Cottbus hat immer noch die größeren Nazi-Sorgen... :(
Gespeichert
Energie Cottbus - in guten wie in schlechten Zeiten!

Rejs

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3910 am: 12.März 2019, 16:52:36 »

https://www.sueddeutsche.de/sport/energie-cottbus-nazis-ultras-fans-1.4355769
Chemnitz müht sich, aber Energie Cottbus hat immer noch die größeren Nazi-Sorgen... :(

Ich finde es einfach erschreckend wie viel Macht diese "Menschen" in manchen Kreisen haben und wie davor scheinbar auch Fußballvereine Angst haben. Das darf nicht sein, aber scheinbar ist die grenzenlose Gewalt, die die Rechten anwenden würden, abschreckend genug. Traurig!
Gespeichert
Der MTF-Discord - Erfahrene User helfen euch in angenehmer Atmosphäre bei euren Fragen. Jeder ist gerne Willkommen :)

Euro Betis!

Cubano

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3911 am: 15.März 2019, 18:05:19 »

Trotz des Widerstands aus Europa hat die FIFA die Klub-WM reformiert. Das neue Turnier mit 24 statt sieben Mannschaften wird im Sommer 2021 zunächst als "Pilotprojekt" ausgetragen. Der Confed Cup wird dafür gestrichen.

Viele Clubs aus Europa wollen den Wettbewerb boykottieren. Wahrscheinlich stehen die Preisgelder noch nicht fest.
Gespeichert
Fußball? Das ist Liebe, fern vom Glück.

Unsere Welt des Fußballs
http://www.fussballwelt.at/

MichaelCR97

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3912 am: 15.März 2019, 18:09:17 »

Weiß man da schon, welche Konföderation wieviele Startplätze bekommt und wie dafür die "Qualifikation" abläuft, zB die Finalisten aus EL + CL?
Gespeichert

Cubano

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3913 am: 15.März 2019, 18:10:54 »

Weiß man da schon, welche Konföderation wieviele Startplätze bekommt und wie dafür die "Qualifikation" abläuft, zB die Finalisten aus EL + CL?

Ich weiß nur, dass ursprünglich 12 Teams aus Europa kommen sollten.
Gespeichert
Fußball? Das ist Liebe, fern vom Glück.

Unsere Welt des Fußballs
http://www.fussballwelt.at/

MichaelCR97

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3914 am: 16.März 2019, 13:58:32 »

Weiß man da schon, welche Konföderation wieviele Startplätze bekommt und wie dafür die "Qualifikation" abläuft, zB die Finalisten aus EL + CL?

Ich weiß nur, dass ursprünglich 12 Teams aus Europa kommen sollten.

Hab's gefunden. Ursprünglich hätten es 12 sein sollen, wurde nach Protesten der UEFA aber auf 8 reduziert.
https://www.laola1.at/de/red/fussball/sonstiges/news/klub-wm--real-madrid-stellt-sich-auf-seite-der-fifa/
Gespeichert

migi

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3915 am: 17.März 2019, 10:48:25 »

Passt das hier rein?

Trapattoni wird heute 80.

Seine Homepage:
https://www.iltrap.it/en/homepage/
Gespeichert

ADRamone

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Gespeichert
IF you're managing a lower league team where the crowd is a man and a dog, FM replicates the stadium atmosphere with .... silence.

GameCrasher

  • Researcher
  • Weltstar
  • *****
  • Online Online
    • Übersetzer + Researcher

ADRamone

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Gespeichert
IF you're managing a lower league team where the crowd is a man and a dog, FM replicates the stadium atmosphere with .... silence.

GameCrasher

  • Researcher
  • Weltstar
  • *****
  • Online Online
    • Übersetzer + Researcher
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3919 am: 04.April 2019, 14:48:19 »

Onana, was passiert denn da?!
Ja, solche Szenen kenne ich sonst nur aus dem FM. :police: