MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Fussball Presseschau  (Gelesen 335471 mal)

Topher

  • Co-Admin
  • Weltstar
  • ******
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3940 am: 13.Mai 2019, 15:10:56 »

Wieviel Promille muss man denn haben, um den Lappen für 20 Monate + 70 Stunden gemeinnützige Arbeit abzugeben? Das werden ja nicht drei Bier gewesen sein, oder?
Hab ich absolut null Verständnis für.
Gespeichert
Niemals 3. Liga

Tim Twain

  • Weltstar
  • *****
  • Online Online
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3941 am: 13.Mai 2019, 15:16:48 »

Wieviel Promille muss man denn haben, um den Lappen für 20 Monate + 70 Stunden gemeinnützige Arbeit abzugeben? Das werden ja nicht drei Bier gewesen sein, oder?
Hab ich absolut null Verständnis für.
Ich glaub nicht, dass das von der Promillezahl abhängt :gruebel:
Gespeichert
fährt Fahrrad gegen den Kapitalismus im Fußball

Duckn

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3942 am: 13.Mai 2019, 15:16:48 »

Wäre er seinem Namen mal gerecht geblieben...

Topher

  • Co-Admin
  • Weltstar
  • ******
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3943 am: 13.Mai 2019, 15:24:34 »

Wieviel Promille muss man denn haben, um den Lappen für 20 Monate + 70 Stunden gemeinnützige Arbeit abzugeben? Das werden ja nicht drei Bier gewesen sein, oder?
Hab ich absolut null Verständnis für.
Ich glaub nicht, dass das von der Promillezahl abhängt :gruebel:

Du, keine Ahnung, wie sich die Strafe da zusammensetzt. Als nüchterner Unfallverursacher, kriegt man diese Strafe sicher nicht.
Oder reicht das Verursachen eines Unfalls unter Alkoholeinfluss dafür?

Bin ja lappenlos und so weiter. Da bin ich thematisch voll raus.
Gespeichert
Niemals 3. Liga

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3944 am: 13.Mai 2019, 15:42:53 »

Ich hätte kein Problem damit wenn man hierzulande den Führerschein für 2 Jahre abgeben müsste wenn man mit maximal 1 Promille einen Unfall verursacht. Und bei Unfällen mit Personenschaden auch gerne länger. Evtl lernen die Leute dann das man betrunken bzw angetrunken nicht über 1 Tonne Stahl und Plastik mit über 50 km/h über Deutschlands Straßen bewegen sollte.
Gespeichert

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3945 am: 13.Mai 2019, 16:54:06 »

Ex-Bayern Spieler vor Geschlechtsoperation?

https://www.tz.de/sport/fussball/champions-league-arturo-vidal-verliert-kuriose-hoden-wette-zr-12254574.html

Arturo Vidal antwortet auf die Frage, ob Liverpool im Rückspiel ein Comeback schafft, mit einem verhängnisvollem Satz: „Ich werde meinen linken Hoden spenden, wenn Liverpool sich qualifiziert. Und den rechten gebe ich einem Madrid-Fan, der für Liverpool war.“
« Letzte Änderung: 13.Mai 2019, 16:57:37 von Stefan von Undzu »
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Rejs

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3946 am: 13.Mai 2019, 19:53:18 »

Ex-Bayern Spieler vor Geschlechtsoperation?

https://www.tz.de/sport/fussball/champions-league-arturo-vidal-verliert-kuriose-hoden-wette-zr-12254574.html

Arturo Vidal antwortet auf die Frage, ob Liverpool im Rückspiel ein Comeback schafft, mit einem verhängnisvollem Satz: „Ich werde meinen linken Hoden spenden, wenn Liverpool sich qualifiziert. Und den rechten gebe ich einem Madrid-Fan, der für Liverpool war.“

Begeben wir uns jetzt hier auch auf Bild-Niveau?  ::) ::) ::)
Gespeichert
Der MTF-Discord - Erfahrene User helfen euch in angenehmer Atmosphäre bei euren Fragen. Jeder ist gerne Willkommen :)

Euro Betis!

Henningway

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • HR Lingerie League
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3947 am: 17.Mai 2019, 09:53:31 »

Ex-Bayern Spieler vor Geschlechtsoperation?

https://www.tz.de/sport/fussball/champions-league-arturo-vidal-verliert-kuriose-hoden-wette-zr-12254574.html

Arturo Vidal antwortet auf die Frage, ob Liverpool im Rückspiel ein Comeback schafft, mit einem verhängnisvollem Satz: „Ich werde meinen linken Hoden spenden, wenn Liverpool sich qualifiziert. Und den rechten gebe ich einem Madrid-Fan, der für Liverpool war.“

Begeben wir uns jetzt hier auch auf Bild-Niveau?  ::) ::) ::)

Wenn, dann würdest Du als Deputy den Anfang gemacht haben.
Gespeichert
"Pass auf, ich sach Dir wat: Du klicks getz auf dat, wat da so grün am leuchten is un wenne dat gemacht has, dann holse Dich ne Wurst oder n'Käffken oder sonswat und liest ma in alle Ruhe durch, wat da so am passiern is!"

http://ww

wrdlbrmft

  • Nationalspieler
  • *****
  • Online Online
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3948 am: 21.Mai 2019, 21:23:55 »

Martin Brinkmann, Kenner und intensiver Beobachter der Jugendmannschaften des FCB, über Tim Walter:

https://vertikalpass.de/wie-tickt-walter/
Gespeichert
der vfb spielt im neckarstadion!

Dr. Gonzo

  • Researcher
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3949 am: 24.Mai 2019, 09:55:34 »

Gespeichert
I said a few words. Just straight talk, y'know.

scorpion

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3950 am: 24.Mai 2019, 12:56:44 »

Der HSV macht mal wieder auf sich aufmerksam, und stellt Sportvorstand Ralf Becker frei und holt dafür Jonas Boldt.

https://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/750003/artikel_paukenschlaege-beim-hsv_aus-fuer-becker-boldt-als-nachfolger.html
Gespeichert

Topher

  • Co-Admin
  • Weltstar
  • ******
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3951 am: 24.Mai 2019, 22:47:42 »

Man kann nicht sagen, dass sie es nicht versuchen...
Gespeichert
Niemals 3. Liga

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3952 am: 25.Mai 2019, 13:24:26 »

Ohne HSV wäre Fußball langweilig.  ;D

@Doc: Interessanter Artikel, merci!
Gespeichert

Starkstrom_Energie

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3953 am: 26.Mai 2019, 13:00:15 »

https://www1.wdr.de/sport/fussball/video-schiedsrichter-im-amateur-fussball-asche-foul-und-pfeife-100.html
Hier ist eine Doku zu Schiedsrichter im Amateurfußball (beim WDR mit Bindestrich geschrieben - was ist richtig?).
Gespeichert
Energie Cottbus - in guten wie in schlechten Zeiten!

Joe Hennessy

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3954 am: 26.Mai 2019, 20:41:07 »

https://www1.wdr.de/sport/fussball/video-schiedsrichter-im-amateur-fussball-asche-foul-und-pfeife-100.html
Hier ist eine Doku zu Schiedsrichter im Amateurfußball (beim WDR mit Bindestrich geschrieben - was ist richtig?).

Alex Feuerherdt ist übrigens der von Collinas Erben. Nur falls jemandem die Info fehlte.
Gespeichert
And all I've done for want of wit / To memory now I can't recall
So fill to me the parting glass / Good night and joy be with you all

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3956 am: 29.Mai 2019, 10:04:09 »

Ziemlich krasser Abschnitt aus Biermanns "neuer Fußballmatrix" zum Thema Glück und Pech im Fußball, der via Google Books in der freien Vorschau verfügbar ist. Bestätigt meine Beobachtungen.... was natürlich auch nur wieder ein "Bestätigungsfehler" / Confirmation Bias sein mag.  ;D Das einzige, was er nicht erwähnt: Der Mensch mag den Grund in allem suchen, selbst den Lottozahlen. Aber gerade TV-Experten werden halt ziemlich gut dafür bezahlt, für alles immer einen verdammt triftigen Grund zu finden (und sei er noch so sehr Klischee). Und Arsene Wenger wurde vor nicht allzu langer Zeit übrigens mal durchs Dorf gejagt, als er als Datenfan xG heranführte, um fürs Publikum eine "Pech-Ausrede" für eine Niederlage zu zimmern.


https://books.google.de/books?id=Zqc7DwAAQBAJ&pg=PT33&lpg=PT33&dq=fu%C3%9Fballmatrix+%22tabelle+l%C3%BCgt%22&source=bl&ots=VczfAQS-al&sig=ACfU3U232JuxENOTREsteMTsCsyq-c-Jiw&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwjR0JKFo8DiAhUHPFAKHUa5D7kQ6AEwAnoECAgQAQ#v=onepage&q=fu%C3%9Fballmatrix%20%22tabelle%20l%C3%BCgt%22&f=false
« Letzte Änderung: 29.Mai 2019, 10:22:26 von KI-Guardiola »
Gespeichert

Dr. Gonzo

  • Researcher
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3957 am: 29.Mai 2019, 11:59:13 »

Zudem sind halt nahezu alle TV-Experten ehemalige Spieler. Als Fussballspieler ist man natürlich sehr davon überzeugt, dass man das eigene Schicksal vor allem selber in der Hand hat. Zumindest ist man der Meinung, dass man das Spielglück irgendwie erzwingen kann. Wenn die Aktiven ein Fussballspiel für ein Glücksspiel halten würden, würde das den Fussball wohl zum negativen verändern.
Gespeichert
I said a few words. Just straight talk, y'know.

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3958 am: 29.Mai 2019, 21:31:22 »

Zudem sind halt nahezu alle TV-Experten ehemalige Spieler. Als Fussballspieler ist man natürlich sehr davon überzeugt, dass man das eigene Schicksal vor allem selber in der Hand hat. Zumindest ist man der Meinung, dass man das Spielglück irgendwie erzwingen kann. Wenn die Aktiven ein Fussballspiel für ein Glücksspiel halten würden, würde das den Fussball wohl zum negativen verändern.


Aber ein Glücksspiel ist es ja dann auch nicht -- sonst wäre nicht jedes Jahr im Mai doch wieder Bayern oben.  ;D Allerdings sprichst Du da was Interessantes an: Diese Impulse, auch statistisch, kommen tendenziell alle aus einem Bereich, der mit Fußball nix zu tun hat. Matt Benham (Smart Odds, Brentford, Midtjylland), der damals schon den Absturz der Hertha "prophezeite" trotz Fast-Meisterschaft (für mich ein Augenöffner -- wie kann jemand eine Mannschaft trotz Fast-Meisterschaft schlechter einschätzen als einen Absteiger?), kommt ja zum Beispiel auch aus dem Finanzwesen. Auch die damaligen Prognosen der "legendären" Klopp-Saison wurden von Finanzleuten vorgenommen. Von dort also, wo man bereits seit längerem versucht, Prognosen zu machen und wirklich aussagekräftige Daten zu sammeln.

Dass Impulse von außen kommen, ist im Fußball aber nix neues. Das ist teilweise auch bei Trainern der Fall gewesen, die nie mit dem "Fußballprofitum" zu tun hatten, obwohl sie später in der Weltspitze trainierten, und die die Geschichte dann revolutionierten, bzw. neue Blicke darauf eröffneten. Dazu dann das Phänomen, dass es etwas anderes ist, mal Klassestürmer gewesen zu sein, und wirklich analytisch Torchancen einschätzen zu können -- bloß weil jemand mal Profi war, heißt es ja auch nicht, dass er später ein guter Trainer wird. Zur Verteidigung vieler Medien sei vielleicht gesagt: Der Zufall schreibt weder gute Stories, noch macht er gute Diskussionen. Er existiert halt einfach -- und gerade als Trainer, der tendenziell ärmsten Sau bei alldem, muss man wohl mit ihm leben.   ;D Dazu glaube ich ganz fest, dass es außer Wettern z.B. unter Fans gar niemand so genau wissen wollte. Nicht wenig, was auch mit am Zufall hängt, ist längst Teil des Mythos Fußball -- und seien es die Fußballgötter, die es jede Woche zu beschwören und zu besänftigen gilt. Überhaupt sind Geschichten ein ganz großer Teil des Erlebnisses Sport und auch Fußball, wie BEnham hier im deutschen Interview auch selbst ein paar schöne Beispiele brachte.

PS wo wir bei Benham waren: Hier noch eine interessante Kurzdoku: https://www.youtube.com/watch?v=s6UcNGzE8sU
« Letzte Änderung: 29.Mai 2019, 22:04:26 von KI-Guardiola »
Gespeichert

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Fussball Presseschau
« Antwort #3959 am: 30.Mai 2019, 11:46:17 »

https://bleacherreport.com/articles/2718752-brentfords-moneyball-way-to-beat-football-teams-with-huge-budgets

Zitat
"We don't look so much at the league table position when we evaluate performance. What we look at are the underlying metrics, which we believe are a better indication of where we are going and how we've done," Ankersen says. "We know how we measure performance; we don't overreact to those swings in results that you see that's largely down to randomness, which you see in football because it's a low-scoring sport.

"Telling people that the league table lies is like telling people that the earth is flat. All their preconceptions are being challenged, and the media won't accept it because they rely on having tragedies and triumphs, so it's a difficult thing to say—especially when you are underachieving."


Vielleicht ja auch einer der Mitgründe, warum es im FM nichts Vergleichbares gibt (obwohl man ganz sicher einen Vorteil hat gegenüber der KI hat, wenn man sich nicht von den Resultaten "ablenken" lässt). Falls jemand Rashidi kennt, der gilt als einer der FM-Gurus. Laut eigener Aussage hat er selbst ein echtes System entworfen, Performances bzw. Torchancen einzuschätzen. Wenn er also in Serie eher glücklich gewinnt, was im Fußball mit seinen viel zu wenigen Punkten in eh meist engen Spielen was relativ Alltägliches ist, lässt er sich davon nicht einreden, dass alles supi ist. Dann ändert er auch was.

Andererseits führt es auch im FM immer wieder zu Frust und allerhand Mythen, wenn plötzlich die Resultate in schon vorher oft engen Spielen in die andere Richtung kippen. Dann "funktioniert die Taktik nicht mehr", das Spiel sollte "Moralmanager" heißen, die KI stellt sich wie die Borg in Star Trek nach einer Zeit spezifisch auf Taktiken ein und schüttelt sie einfach ab, usw.usf. Es muss also immer einen guten Grund geben, und wenn der noch so abwegig ist und nichts mit der Programmierung des Spiels zu tun hat. Anders ausgedrückt: Art imitating life. Auch der Zufall im FM wird unterschätzt. Auch wenn man ihn auf gehobenem Niveau auch wegen beschränkter KI (und oft Engine-Schwächen) fast schlagen kann. Spieler wie Rashidi, die ohne Neuladen in diversen Releases hunderte Spiele ohne NIederlage hatten, beweisen das eindrucksvoll.  ;D

Der Begriff "Glücksspiel" passt insofern dann auch nicht zu den besseren Verantwortlichen im Fußball. Ich bin mir sicher, dass die klügeren Köpfe sich sehr wohl des Einflusses bewusst sind und versuchen seinen Einfluss zu minimieren. Öffentlich verstecken sie sich hinter Aussagen Stögers z.B. damals, dass es in Köln, wenn mal "alles richtig läuft", vielleicht mal Europa drin sei; oder seines legendären Blicks in diversen Talkshows damals, als er von den "Experten" zum Bayernjäger ausgerufen wurde. Ich erinnere mich aber auch an Favre damals, der selbst bei neun Punkten VOrsprung angesprochen auf die Aussichten lange überlegte. Und dann anders als die TV-Experten, die die Meisterschaft schon fast entschieden sahen, antwortete: "Es ist eng." Langfristig spielt Glück eh keine Rolle; da setzt sich immer das Können durch -- zumindest, wenn es hier auch mit Seitenblick auf die relative Ausgeglichenheit der Bundesliga und die doch sehr ähnlich ausgebildeten Trainer auch wirkliche Unterschiede gibt. Ansonsten greift wohl ein Paradoxon: Dass wie bei einem Schachcomputer, der in Serie gegen sich selbst spielt, immer wieder alleine der Zufall für Serien sorgt. Eine Saison ist natürlich alles andere als langfristig.
« Letzte Änderung: 30.Mai 2019, 13:16:37 von KI-Guardiola »
Gespeichert