MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: EC Bahia, das Ende einer Ära!  (Gelesen 127335 mal)

Starkstrom_Energie

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: EC Bahia, das Ende einer Ära!
« Antwort #700 am: 10.Juli 2013, 17:55:32 »

Eine Trainer-LEGENDE nimmt abschied; vielen Dank für diese außergewöhnliche Story! Hat immer wieder Spaß gemacht beim Mitlesen und mit-fiebern!

Ich kann mich nur anschließen. Eine sensationelle und für mich immer spannende Story, mit einem großen Minuspunkt: Sie endet nun! Vielen Dank und weiterhin viel Spaß am Save. Vielleicht kommt ja doch nochmal Lust auf eine Fortsetzung der Story.
Gespeichert
Energie Cottbus - in guten wie in schlechten Zeiten!

kontermann

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: EC Bahia, das Ende einer Ära!
« Antwort #701 am: 10.Juli 2013, 18:03:53 »

Feine Story.
Schade dass sie nun zuende geht.

Urban Classic

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: EC Bahia, das Ende einer Ära!
« Antwort #702 am: 10.Juli 2013, 23:40:29 »

Was war mit den Bayern denn los? Fast 20 Jahre keine Meisterschaft...

Großartige Story, war meistens eher stiller Mitleser.
Da die Story nun zum Schluss kommt, wollte ich dann aber doch noch den einen oder anderen Satz verlieren  ;)

Danke für die Story, die Hall of fame wird dich mit wehenden Fahnen empfangen  ;)
Gespeichert
- Arsenal F.C. -
If you think the first 125 years were good...
...we were just warming up!

Sonzee87

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: EC Bahia, das Ende einer Ära!
« Antwort #703 am: 11.Juli 2013, 00:59:31 »

Schade das es vorbei ist, aber man soll sich erfreuen das man dabei war. Ein wirklich hervorragende Story mit tollen Einfällen und vielen Infos und einfach nur sehr gut geschrieben. War wirklich ein Erlebnis das zu lesen. Vielen Dank für deine ganze Mühe und den Einsatz.
Gespeichert
Olé, olé, Olé, ola, der FCK ist wieder da,

Olé, olé, Olé, ola, die roten Teufel sind ganz wunderbar

Mihajlovic

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: EC Bahia, das Ende einer Ära!
« Antwort #704 am: 11.Juli 2013, 11:01:19 »

Manchester United nicht einmal englischer Meister.....kurios
Gespeichert
FC Torino Story - im Schatten der alten Dame.
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,20709.0.html

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: EC Bahia, das Ende einer Ära!
« Antwort #705 am: 11.Juli 2013, 13:47:53 »

Dafür 3x in Folge die CL geholt ^^
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Mihajlovic

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: EC Bahia, das Ende einer Ära!
« Antwort #706 am: 11.Juli 2013, 14:14:03 »

Dafür 3x in Folge die CL geholt ^^

Kurioooooos
Gespeichert
FC Torino Story - im Schatten der alten Dame.
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,20709.0.html

Muffi

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: EC Bahia, das Ende einer Ära!
« Antwort #707 am: 15.Juli 2013, 10:17:15 »

Schade, dass die Story nun vorbei ist, doch ist meine Vorfreude auf die folgende umso größer! Ich habe für Delvalle gestimmt.
Gespeichert

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: EC Bahia, das Ende einer Ära!
« Antwort #708 am: 15.Juli 2013, 10:23:49 »

Mich erstaunt ein wenig, dass Nen weniger Stimmen als Popo hat. Meine ging natürlich an den Meister aller Meister, Federico Delvalle.
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Urban Classic

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: EC Bahia, das Ende einer Ära!
« Antwort #709 am: 15.Juli 2013, 11:06:46 »

Mich erstaunt ein wenig, dass Nen weniger Stimmen als Popo hat. Meine ging natürlich an den Meister aller Meister, Federico Delvalle.

Das hat mich auch gewundert  :D Liegt wohl am Namen...
Delvalle war auch meine Wahl.
Gespeichert
- Arsenal F.C. -
If you think the first 125 years were good...
...we were just warming up!

Der Baske

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: EC Bahia, das Ende einer Ära!
« Antwort #710 am: 16.Juli 2013, 14:13:46 »

Freut mich wirklich sehr, dass sich noch immer so viele für die Story interessieren, obwohl sie ja beendet ist. An diesem Status wird sich auch nie mehr was ändern, zumal ich den Save auch schon mit dem Geniescout abschließend ausgelesen habe und meinen Eindruck (der realistischste FM seit jeher) bestätigt sah. Trotzdem kann man noch auf ein paar Punkte und Details eingehen.

1. Zum Zeitpunkt des Saveendes standen wir im Halbfinale der Copa Libertadores. Natürlich juckt es irgendwie in den Fingern, aber ich möchte einfach was anderes machen. Es war nämlich irgendwie immer der gleiche Kreislauf, auf der ständigen Jagd nach dem Weltpokal. Den habe ich mit einer euorpäischen und einer südamerikanischen Mannschaft geholt. Und ich gebe zu, dass die vielen Spiele ein Höchstmaß an Enthusiasmus und Durchhaltevermögen verlangen um sich immer wieder neu zu motivieren in Südamerika. Nicht um sonst hatte ich glaub knapp 1900 (1879) Spiele als Trainer auf der Bank.

Natürlich wurde es jetzt nochmal interessant, da wir auf einen Schlag einen Pulk Nationalspieler haben. Vorher war es ja nur Rodrigues. Plötzlich werden berufen
- Maikon (dritter Keeper der Selecao aktuell)
- Paulo
- Claudemir (Eigengewächs)
- Rodrigues
- Felipe (der mit 18 dann debutierte in der Selecao)

Trotzdem ist das schon richtig und gut so.


Zu euren Kommentaren (dabei kann ich nicht jeden zitieren, bitte um Verständnis):


Was war mit den Bayern denn los? Fast 20 Jahre keine Meisterschaft...

Großartige Story, war meistens eher stiller Mitleser.
Da die Story nun zum Schluss kommt, wollte ich dann aber doch noch den einen oder anderen Satz verlieren  ;)

Danke für die Story, die Hall of fame wird dich mit wehenden Fahnen empfangen  ;)

Herzlichen Dank für deine Worte und schön das du dich endlich auch mal meldest  :police:
Zu der anderen Aussage von dir kann ich leider gar nichts sagen oder es einschätzen, da ich nicht den blassesten Schimmer davon habe, welche Parameter eine Aufnahme in die Hall of Fame herhalten.


Sehr schade! War zwar nur ein passiver Leser, aber mir hat deine Karriere echt gut gefallen. Vorallem hat mich die Kontinuität beeindruckt, auch bei neuen Vereinen wieder was aufzubauen. Bei mir fehlt nach einem Vereinswechsel oft die Motivation quasi wieder bei 0 anzufangen. Keine Ahnung woran das liegt, wahrscheinlich hänge ich immer an meinem alten Verein, keine Ahnung.
Wie dem auch sei: Tolle karriere und viele große Erfolge! Hast du Ambitionen bald wieder nen Save zu starten oder brauchst du erstmal eine Pause? ;) Mich hättest du als Leser auf jeden Fall wieder dabei!

Immer wieder neu aufzubauen war genau das Salz in der Suppe. Danke für die Worte Toro!


Eine Trainer-LEGENDE nimmt abschied; vielen Dank für diese außergewöhnliche Story! Hat immer wieder Spaß gemacht beim Mitlesen und mit-fiebern!

Vielen Dank auch dir, Legenden waren nur meine Spieler, ich hatte die Ehre sie zeitweise zu begleiten  ;)


Klasse Arbeit, die du hier geleistet hast! Großes Kompliment!

P.S.: Bin ich blind, oder fehlt DER SPIELER DES SAVES in der Auswahl?! Es kann dort eigentlich nur einen geben. Ihr solltet wissen wer gemeint ist! ;)

Danke dir vielmals.

Die beste Story seit Ewigkeiten hat sein Ende gefunden. Danke für all Deine Arbeit.

Ich wusste es stets zu schätzen, da dein Lob immer aussergewöhnlich war. Danke!

Und nun ist es zuende! Schade, aber realistisch und verständlich. Der alte Mann Cayasso hat so manche große Erfolge feiern können und hängt nun seine Karriere an den Nagel. Hat wirklich immer Spaß gemacht die ganzen Statistiken zu lesen und verabschiede mich von meiner Inspiration für meinen Flamengo-Save! Habe noch nie jemanden gesehen, der so lange einen Save gespielt + darüber erzählt hat! MIch würde gerne mal interessieren wieviel Spielstunden du im FM 13 hast ;D

Freut mich auch dich motiviert zu haben. Laut euch Usern hat seit dieser Story Südamerika ein ganz anderes Standing hier im Forum, was absolut überfällig war. Meine Spielstunden im FM sind aktuell 1413 und wer mich kennt weiss, dass maximal 10-20 davon nicht gespielt wurden. An die Zahl kommt bei mir höchstens noch der FM10 ran, welcher rückblickend immer noch die Nummer 2 hinter dem FM13 für mich ist. Doch diesen hier hab ich echt am meisten gespielt bislang, da er der realistischste ist in meinen Augen. Ich habe diesen Langzeitsave nämlich abschließend ausgelesen und das hat mich in der Ansicht noch bekräftigt. In früheren FM's gabs mehr gute Spieler als man verkraften konnte, das ist nun anders.

Eine Trainer-LEGENDE nimmt abschied; vielen Dank für diese außergewöhnliche Story! Hat immer wieder Spaß gemacht beim Mitlesen und mit-fiebern!

Ich kann mich nur anschließen. Eine sensationelle und für mich immer spannende Story, mit einem großen Minuspunkt: Sie endet nun! Vielen Dank und weiterhin viel Spaß am Save. Vielleicht kommt ja doch nochmal Lust auf eine Fortsetzung der Story.

Auch dir danke ich vielmals und wünsche dir viel Erfolg mit Boavista ^^.
Zu deinem Minuspunkt nur soviel, du weisst ja dass ich mich künftig hier nur noch sporadisch bis gar nicht (maximal jedoch als Storyschreiber) aufhalten möchte. Insofern hoffe ich dich auch an Bord zu haben, sollte ich mal ein neues Projekt starten. Fortsetzung wirds nicht geben, da ist ein sogar ein Neustart realistischer. Nach dem Auslesen des Saves kann ich mich dafür nicht mehr motivieren. Man weiss zu viel und die Spannung ist dann ein gutes Stück raus.

Feine Story.
Schade dass sie nun zuende geht.

Dankeschön! Nur die Wurst .......

Schade das es vorbei ist, aber man soll sich erfreuen das man dabei war. Ein wirklich hervorragende Story mit tollen Einfällen und vielen Infos und einfach nur sehr gut geschrieben. War wirklich ein Erlebnis das zu lesen. Vielen Dank für deine ganze Mühe und den Einsatz.

Dir natürlich als Protagonisten in der Story auch ganz herzlichen Dank. Du warst einst der einzige der an uns glaubte, sowas vergisst ein Danilo Cayasso nicht.  :)
Es lebe die Copa do Sonzee!

Schade, dass die Story nun vorbei ist, doch ist meine Vorfreude auf die folgende umso größer! Ich habe für Delvalle gestimmt.

Danke das du immer dabei warst Muffi. Spätestens seit du mit EC Vitoria einen Save hattest, verfolge ich deine Stationen. Schön das du wieder mitlesen würdest, nochmals Danke!



----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Abschließend verrate ich noch für wen ich stimmte und lasse die Umfrage auch noch offen. Es ist ja jetzt keine Deadline mehr nötig. Meine Stimme ging an Nen, aus einem ganz einfachen Grund.
Er hat 2 Jahre lang Europa gerockt von 18-20. Wenn man bedenkt welch begrenzten Mittel er zur Verfügung hatte, ist das abartig. Ich habe mir neulich mal die ganzen Mannschaften welche ich trainierte nochmal angesehen und kann heute nicht mehr nachvollziehen, wie wir mit Milan den Weltpokal gewinnen und mit z.B. Torino Calcio in der CL nichts gerissen haben.
Rückblickend lag es wohl an der Taktik und am Megalauf von Nen. Vielleicht war es aber einfach nur Glück.
Der Weltpokaltitel mit Bahia war allerdings der schönste Titel in den 28 Jahren. Wie der 19 Jährige IV Magno das 1:0 Siegtor schoss, davon erzählen die Leute heute noch hier  :P



Stimmen zum Spieler des Saves derzeit (nach 34 Abstimmern):

13   Federico Delvalle
10   Popó  (der hat nichts besonderes geleistet, ausser das er weltweit die größten Trikotumsätze generiert hat, und ihr Fans ihn liebt) Publikumsliebling wird man halt, oder eben nicht.
6    Nen
2    Ronaldinho Gaucho
1    Gilton, Magno, Junior






                                                                                                                       



                                                                                                       



                                                                                                                                       



                                                                                                       





                                                                                                                           
Gespeichert
Aktuelle Station: FC Arsenal

MTF U20 Weltmeister 2011+MTF AfricaCup Sieger 2011

Anti Social Media und Smartphone

'Calling a sports football, but it's mainly played by hands. Sorry, but i don't get it!'

Der Baske

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: EC Bahia, das Ende einer Ära!
« Antwort #711 am: 27.Juli 2013, 01:39:06 »

Nachdem seit einigen Tagen keiner mehr abgestimmt hat, habe ich die Umfrage geschlossen. 38 Stimmen gingen ein und Federico Delvalle, der ZOM aus Paraguay, wurde mit Abstand zum Spieler der Story gewählt!
Er war lange Jahre Spielmacher bei Atletico Paranaense und wechselte später zu Arsenal London, wo er auch seine Karriere beendete.
Einmal wurde er Südamerikas Fussballer des Jahres und räumte noch viele andere Titel ab. Er erhielt 14 Stimmen

Auf Platz zwei landete Defennsivallrounder Popó. Dieser entsprang der Jugendabteilung von Atletico Paranaense, allerdings zu einem Zeitpunkt, als ich bereits in Europa war. Ich holte ihn zu Antalyaspor und konnte ihn später auch als einen der ersten Neuzugänge bei EC Bahia vorstellen. Er war überall Publikumsliebling und ein Trikot von ihm zu bekommen, war ungefähr wie damals in der DDR einen Trabant. Man musste viele viele Jahre lang warten.  :laugh:

Den dritten Platz hat Stürmer Nen errungen. Auch er entsprang der Jugendarbeit von Atletico Paranaense. Seine Karriere begann für mich tragisch, da er bereits einen Vorvertrag bei Real Madrid unterzeichnet hatte, bevor ich ihm Aufmerksamkeit schenkte. Mit 18 wechselte er zu Real und spielte in der 2. Liga bei RM Castilla, wo er Stammkraft war.
Zu dieser Zeit coachte ich bereits den AC Milan und nach Saisonende war er plötzlich vereinslos. Ich griff zu und schenkte dem 18-jährigen sofort das Vertrauen. In den folgenden 2 Jahren wurde er zweimal Europas Golden Boy und Europas Torschützenkönig. Noch dazu schoss er den AC Milan und mich etztlich zum Weltpokaltitel.
Nach meinem Wechsel zum FC Turin holte ich ihn wenig später nach, allerdings konnte er an seine früheren Leistungen nicht mehr anknüpfen. Bereits bei Milan war er unter dem neuen Trainer kein Stammspieler mehr. Teils fand er sich sogar in der Reserve wieder.

Auf Platz 4, und somit die letzte Erwähnung, landete Ronaldinho Gaucho. Er war mit 33 Jahren vereinslos und ich holte ihn zu Atletico Paranaense. Er war Stamm, ohne wenn und aber. Die damals, für seine beiden letzten Profijahre ausgegebenen Ziele lauteten:
- Quali für die Copa Libertadores...........Done!
- Sieg in der Copa Libertadores...........Done!
- Sieg bei der Klub-WM..........Failed!

Letzteres war besonders tragisch, nachzulesen auf einer der vorderen Seiten. Es war eines der tragischsten Szenarien die der FM bieten kann, vielleicht das tragischste.
So blieb ihm die totale Krönung verwehrt.
Gespeichert
Aktuelle Station: FC Arsenal

MTF U20 Weltmeister 2011+MTF AfricaCup Sieger 2011

Anti Social Media und Smartphone

'Calling a sports football, but it's mainly played by hands. Sorry, but i don't get it!'

Der Baske

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: EC Bahia, das Ende einer Ära!
« Antwort #712 am: 02.Oktober 2014, 16:27:21 »

Nicht wundern wenn ich hier noch einmal schreibe, aber es muss etwas gesagt werden.
Keine Angst, die Story geht nicht weiter, aber damals habe ich die Story mit über 26000 Views beendet und knapp 15 Monate später, ist sie bei fast 48000. Das bedeutet, ihr liebe Leser, habt sie innerhalb dieser Zeit auf Platz 2 der ewigen View-Rangliste katapultiert. Da wird sie sich vermutlich für den Rest ihres Daseins einpendeln, was ich aber auch schon bei wesentlich geringeren Zahlen dachte. Das Erstaunen war schon oft groß wenn man sieht, wie oft das Ding noch gelesen wird, obwohl sie schon lange beendet ist.
Es ist nur fair und anständig, dass ich dafür danke sage und mich unheimlich freue, wie viel Anklang diese Episode meiner FM-Karriere fand.

Also, vielen herzlichen Dank an alle Leser dieser Story. Das ist das beste Feedback, welches man von euch bekommen kann und ihr könnt davon ausgehen, dass ich es sehr zu schätzen weiß.
Gespeichert
Aktuelle Station: FC Arsenal

MTF U20 Weltmeister 2011+MTF AfricaCup Sieger 2011

Anti Social Media und Smartphone

'Calling a sports football, but it's mainly played by hands. Sorry, but i don't get it!'

Muffi

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: EC Bahia, das Ende einer Ära!
« Antwort #713 am: 06.Oktober 2014, 09:59:38 »

Dann hat sich also mein 5-stündiges Dauerklicken der Story gelohnt ...  :D

Nein, im Ernst, deine Storys sind immer superlesenswert und ich bin immer gern dabei, egal wohin es dich gerade verschlagen hat. Nicht zuletzt deiner Story habe ich ein gesteigertes Interesse und auch meine Vorliebe Teams aus Südamerika zu trainieren, zu verdanken. :) 
Gespeichert