MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Die ultimativen Listen aller Filme und und Serien die man gesehen haben sollte!  (Gelesen 33601 mal)

Joe Hennessy

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline

Gravity

Ken Park

Die Jury
« Letzte Änderung: 18.Oktober 2017, 11:30:50 von j4y_z »
Gespeichert
And all I've done for want of wit / To memory now I can't recall
So fill to me the parting glass / Good night and joy be with you all

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline

Welcher Film ist das schon?
Spontan würde mir da "das Boot" einfallen. MMn ist der Film streckenweise sogar besser als das Buch weil man den Horror und das Geschehen im Schiff während der Gefechte filmisch sehr viel besser rüberbringen kann als im Buch.
Die LotR-Trilogie kommt qualitativ der Vorlage sehr nahe bzw so eine Vorlage überhaupt brauchbar zu verfilmen ist schon eine Leistung.
Evtl noch Harry Potter aber da habe ich die Bücher nie gelesen.
Gespeichert

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline

Mit "Das Boot" könntest du richtig liegen, allerdings habe ich den Film gesehen, als ich noch sehr jung war und fand ihn nicht wirklich gut, während ich das Buch klasse fand. Beim Film schiebe ich es aber auf das Alter. Also mein damaliges.
LotR Filme... Tja. Als unabhängiges Werk überragend gut, fast nicht mit der Vorlage vergleichbar.
Harry Potter: Egal wie alt du bist, die Bücher kannst du lesen. Um Längen besser als die Filme. Allerdings ist der Qualitätsabfall im letzten Film (bzw den letzten Beiden) nciht so krass, wie im letzten Buch. Vermutlich weil die Erwartungshaltung an die Filme weniger hoch war.
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Joe Hennessy

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline

Die Harry-Potter-Bücher sind um Längen besser, als die Filme. Alleine das Feeling, das ich immer verspürt hab, als ich um Weihnachten rum den Tag mit den Büchern im Bett verbracht habe, das haben die Filme nie geschafft.

@White: meinst du mit "die letzten beiden" Teil 7 oder Teil 6 und 7? Weil das 6. Buch fand ich richtig stark.
« Letzte Änderung: 18.Oktober 2017, 16:42:11 von j4y_z »
Gespeichert
And all I've done for want of wit / To memory now I can't recall
So fill to me the parting glass / Good night and joy be with you all

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline

Ich meine natürlich das letzte Buch und seine Adaption in zwei Filme ;)
Was die Bcher angeht empfand ich eine Steigerung von Band 1 nach 3, 4 etwas schlechter. 5 wieder stärker und Band 6 war vielleicht das beste der Reihe. Band 7 war dann... Tja, das schlechteste der Reihe. Mit Abstand. Was ich meinte war einfach, dass der Qaulitätsverlust den anderen Filmen gegenüber nicht so krass war, wie bei den Büchern. 
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Joe Hennessy

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline

Signed.  :D
Gespeichert
And all I've done for want of wit / To memory now I can't recall
So fill to me the parting glass / Good night and joy be with you all

Tremonianer

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline

Die Serien, die ich für mich etwas außerhalb des Baukastensystems ansiedle sind:

The Expanse
The Man in the High Castle
Black Mirror

...m.E. sehr gut durchdachte Sci-Fi/Dystopie-Serien.
Gespeichert
"Ein Fan hat mir erzählt, wie sehr er mich für meinen Schuss verflucht hat. »So ein Idiot, wie kann der aus dieser Situation aufs Tor schießen«, hat er gewütet und sich abwinkend weggedreht. Wenige Sekunden später brach der Jubel los und seine Freunde und er lagen quer übereinander."L.Ricken

Veilchen blühen ewig

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline

I will not have my friends widiculed by the common soldiewy. Anybody else feel like a little... giggle... when I mention my friend

https://www.youtube.com/watch?v=zPGb4STRfKw

Ich weine immer vor lachen. ;D
Gespeichert

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline

Ich hab mir Rocco Schiavone angeschaut. Kann ich empfehlen, sind nur 5 Folgen die aber sehr lang sind. Wird schon sehr von Marco Giallini getragen, ausgezeichnete Schauspielleistung. Die Fälle sind nicht ganz so durchsichtig wie beim Tatort, aber ich wusste die Lösungen trotzdem immer frühzeitig. War aber nicht weiter schlimm, Rocco reissts raus.
Warum bekommen es die Deutschen nicht hin mal ne gute Serie zu produzieren?
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Splash

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline

Die Serien, die ich für mich etwas außerhalb des Baukastensystems ansiedle sind:

The Expanse
The Man in the High Castle
Black Mirror

...m.E. sehr gut durchdachte Sci-Fi/Dystopie-Serien.

The Man in the High Castle ist richtig gut. Und wenn wir schon bei Serien sind kann ich noch Outlander und 11.22.63 -Der Anschlag empfehlen.
Gespeichert
Beliebtheit sollte kein Maßstab für die Wahl von Politikern sein. Wenn es auf die Popularität ankäme, säßen Donald Duck und die Muppets längst im Senat.
- Orson Welles -


Ich ironiere jeden Tag bis ich zum Sarkasmus komme.

BavarianLion

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline

Die Serien, die ich für mich etwas außerhalb des Baukastensystems ansiedle sind:

The Expanse
The Man in the High Castle
Black Mirror

...m.E. sehr gut durchdachte Sci-Fi/Dystopie-Serien.

The Man in the High Castle ist richtig gut. Und wenn wir schon bei Serien sind kann ich noch Outlander und 11.22.63 -Der Anschlag empfehlen.

11.22.63 ist top, danke für die Erinnerung muss das bei Zeiten nochmal nachholen, aber das Buch dazu (Stephen King - Der Anschlag) ist eines der besten, das ich die letzten Jahre gelesen habe.

Bezüglich Outlander: Wurde mir schon oft auf Netflix vorgeschlagen, habe es aber bisher als Rosamunde-Pilcher-Verschnitt abgetan (Junges Mädchen reist versehentlich in die Vergangenheit und verliebt sich unsterblich in einen englischen Gutsherren). Ist es ernsthaft zu empfehlen, auch für jemanden wie mich, den Liebe in Serien und Filmen zum Kotzen und Einschlafen bringt?   
Gespeichert
~ Turn- und Sportverein München von 1860 e.V. ~

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline

Nein. Ich hab nicht mal eine Folge durchgehalten. Riesiger Bullshitrotz. Und ich hab das Buch, worauf die Serie adaptiert wurde gelesen und für gar nicht mal so völlig schlecht gehalten. Stellenweise gar unterhaltsam. Meist wenn sie gevögelt haben :D
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Splash

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline

[...]
Bezüglich Outlander: Wurde mir schon oft auf Netflix vorgeschlagen, habe es aber bisher als Rosamunde-Pilcher-Verschnitt abgetan (Junges Mädchen reist versehentlich in die Vergangenheit und verliebt sich unsterblich in einen englischen Gutsherren). Ist es ernsthaft zu empfehlen, auch für jemanden wie mich, den Liebe in Serien und Filmen zum Kotzen und Einschlafen bringt?

Das habe ich jetzt erst gesehen. Es ist kein Rosamunde Pilcher, keine Sorge. Claire, die Hauptfigur, verliebt sich auch nicht so einfach in einen englischen Gutsherren. Ohne zu viel verraten zu wollen: Es dreht sich vor allem in den ersten beiden Staffeln um den dritten Jakubitenaufstand und das Ende der Highland Kultur in Schottland (verdammte Rotröcke :D). Sie verliebt sich auch nicht einfach so in irgendeinen Gutsherren, sondern
(click to show/hide)
Es ist stellenweise auch sehr hart in der Darstellung, vor allem gegen Ende der ersten Staffel und wenn es dann auf Culloden zu geht. Es geht also nicht nur um Liebe, sondern auch Rebellion, Gewalt, Vergewaltigungen, Ehre, die Highland Kultur usw. Es ist nicht unbedingt für jeden etwas und zugegeben meine Freundin hat mich drauf gebracht, aber ich finde es wirklich nicht schlecht. Auch wenn die momentane dritte Staffel bisher eher schwach ist im Vergleich zu den ersten beiden.
Gespeichert
Beliebtheit sollte kein Maßstab für die Wahl von Politikern sein. Wenn es auf die Popularität ankäme, säßen Donald Duck und die Muppets längst im Senat.
- Orson Welles -


Ich ironiere jeden Tag bis ich zum Sarkasmus komme.

Der Baske

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline

Da ich nun Magenta TV hab und aktuell krank auf der Couch liege, danke ich für die Liste. Prison Break hat es mir angetan.
Ja ich weiß, bei Serien bin ich immer ein Spätzünder. Erst wenn sie ausgelutscht sind, wird mein Interesse geweckt. Zum Glück ist das bei Frauen nicht so  O0
Gespeichert
A.S. Lucchese Libertas 1905

https://www.twitch.tv/derbaske

MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
Anti Smartphone und Social Media

Retrogott

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline

Also in der Liste der Filme sind ja sicherlich einige Gute dabei, aber was Serien wie Californication in der Serien-Liste zu suchen haben, bleibt mir ein Rätsel. Die ersten 2-3 Staffeln sind definitiv sehr gut, aber spätestens ab Staffel 4 ist das schon ein ziemlich großer Haufen Mist, der mit dem ursprünglichen Konzept der Serie wenig zutun hat, womit dann doch der Großteil der Serie nicht gerade sehenswert ist. Ebenso Prison Break, welche natürlich auch nur für 1 Staffel ausgelegt war (man hat dann aufgrund des Erfolgs das große Geld gerochen und die Serie versaut), denn spätestens nach der 2. Staffel ist das alles andere als empfehlenswert zu sehen. Wobei hier die erste Staffel ein wahres Meisterwerk ist.

Da bei den Filmen die Nackte Kanone dabei ist, kann ich hier jedem natürlich die Vorgänger-Serie "Nackte Pistole" empfehlen, aus der die Filmreihe dann entsprungen ist. Außerdem sollten die Leute, denen diese Art von Humor gefällt, sich mal die französischen Filme "OSS 117 - Der Spion der sich liebte" und "OSS 117 - Er selbst ist sich genug" anschauen. Keine allgemeine Empfehlung für Filme die man gesehen haben MUSS, aber für Fans dieses Humors mehr als sehenswert.

Bei Serien wundert es mich, wieso "The Wire" nicht dabei steht. Die Serie ist von vorne bis hinten einfach unglaublich gut, ist ja auch nicht umsonst, was die Metakritiken angeht, die beste Serie die je produziert wurde.
Eine andere Empfehlung, die beispielsweise "Breaking Bad" in Sachen Qualität in Nichts nach steht, wäre "Sons Of Anarchy".
Und als ein absolutes "Must Watch" im Comedy-Genre gehört wohl "It's Always Sunny In Philadelphia" in die Liste.
Ansonsten sollte natürlich jeder einmal "Band of Brothers" gesehen haben, wobei sich da dann natürlich auch "The Pacific" empfiehlt, wobei die Story dort minimal schwächer ist, da dort ein wenig mehr auf Action gesetzt wurde.

Und falls man, wie oben erwähnt bei Serien wie Californication oder Prison Break, keinen Wert darauf legt, das eine Serie kontinuierlich gut ist, dann sollte man auch "True Detective" dazuschreiben, da die erste (der bisher 2) Staffeln vermutlich zu dem Besten gehört, das die Serienwelt zu sehen bekam.
Gespeichert

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline

Dir ist klar, dass die Liste von 2013 ist und nicht aktualisiert wird oder wurde?
Schau lieber in den tv serien thread
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Retrogott

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline

Dir ist klar, dass die Liste von 2013 ist und nicht aktualisiert wird oder wurde?
Schau lieber in den tv serien thread
Ne war mir nicht klar, hab das aufgrund des aktuellen Beitrags in dem Thread für einen aktuellen Thread gehalten und mir lediglich die Liste angeschaut.  :D
Aber die von mir erwähnten Sachen waren auch großteils schon vor 2013 komplett oder zumindest teilweise draußen. Das trifft auch auf kritisierte Serien wie beispielsweise "Prison Break" zu.
Mir war nur bis eben nichtmal bewusst, dass es hier einen Bereich zu der Thematik gibt und bin ansonsten positiv überrascht, da ich ein ziemlicher Film- und Serienfreak bin.  :)
Gespeichert