MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Deutschland Research FM2014 - Feedback, Datenbankfehler etc.  (Gelesen 76134 mal)

maturin

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research FM2014 - Feedback, Datenbankfehler etc.
« Antwort #20 am: 17.Oktober 2013, 15:28:19 »

Attribute kommentiere ich mal nicht, ausser das mir Kuba kaum besser als im 12er erscheint finde ich ein wenig seltsam.

Ja, Kuba ist im Spiel wirklich nicht zu gebrauchen... Er ist von der CA her unter den zehn besten Spielern auf seiner Position weltweit, auf einem Niveau mit Spielern wie Walcott, Alexis Sánchez oder Pedro. Bitte erspare mir in Zukunft solche unüberlegten Gefühlsäußerungen.

Es war nicht meine Absicht dich anzugreifen und genauso wenig war es eine Gefühlsäusserung. Mir ist es beim Blick auf seine Attribute aufgefallen und nicht mehr, seine CA kann ich nicht sehen. Es hätte gereicht wenn du drauf hingewiesen hättest das er zu den zehn besten Spielern auf seiner Position gehört und fertig.

Auf meine Frage wodran es liegt, dass so viele Spieler nach Dortmund wechseln wollen gehst du ja dann gar nicht mehr ein.
Gespeichert
Brasil, decime que se siente...

Starkstrom_Energie

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research FM2014 - Feedback, Datenbankfehler etc.
« Antwort #21 am: 17.Oktober 2013, 15:31:54 »

Vielleicht wurde die Reputation vom BVB etwas zu weit angehoben, weshalb nun zuviele Spieler Interesse an einem Wechsel nach Dortmund haben. Ein Interesse muss nun aber nicht immer einen Wechsel nach sich ziehen. Wenn er in Dortmund das doppelte Gehalt beziehen und eine Stammplatzgarantie bekommen würde, hätte sicher auch ein Dante oder Mandzukic Interesse an einem Wechsel.
Außerdem, es ist eine Beta. Die ist zum Testen da und Fehler werden registriert und wenn möglich bis zum Release in zwei Wochen ausgebessert. Ansonsten gibt es ja noch nachträgliche Patches.
Gespeichert
Energie Cottbus - in guten wie in schlechten Zeiten!

Dr. Gonzo

  • Researcher
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research FM2014 - Feedback, Datenbankfehler etc.
« Antwort #22 am: 17.Oktober 2013, 15:39:48 »

Auf meine Frage wodran es liegt, dass so viele Spieler nach Dortmund wechseln wollen gehst du ja dann gar nicht mehr ein.

Das liegt an der erhöhten Reputation. Die Erhöhung halte ich für gerechtfertigt (Erreichen des CL-Finals, allgemeine Entwicklung) und der BVB liegt im Reputationsranking an 13. Stelle weltweit. Ohne Erhöhung würden dem BVB die Spieler auch wieder in Scharen davon laufen.
Gespeichert
I said a few words. Just straight talk, y'know.

maturin

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research FM2014 - Feedback, Datenbankfehler etc.
« Antwort #23 am: 17.Oktober 2013, 15:45:26 »

Danke für die Erklärung. Das kann ich nachvollziehen und macht Sinn, andersrum wäre es dann natürlich auch nicht schön.
Gespeichert
Brasil, decime que se siente...

Volzy

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research FM2014 - Feedback, Datenbankfehler etc.
« Antwort #24 am: 17.Oktober 2013, 15:59:22 »

Blablabla  8)
« Letzte Änderung: 17.Oktober 2013, 16:34:25 von Volzy »
Gespeichert
1 9 0 0 | 1 9 1 2 | 2 0 1 4

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research FM2014 - Feedback, Datenbankfehler etc.
« Antwort #25 am: 17.Oktober 2013, 16:32:06 »

Wie schon per PN geschrieben. Diese drei Juniorenspieler sind bei Kiel vorhanden.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

Bloody

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: Deutschland Research FM2014 - Feedback, Datenbankfehler etc.
« Antwort #26 am: 17.Oktober 2013, 19:15:25 »

Okay, dann poste ich mal, was mir zu Hertha BSC auffällt:

Maik Franz, Peter Pekarik, Philip Sprint, Ben Sahar, Per Kluge haben einen Vertrag bis 2015 statt 2014.
Änis Ben Hatira hat Vertrag bis 2016 statt 2014
Hajime Hosogar hat Vertrag bis 2017 statt 2015

(Quelle tm.de)

Für Tolga Cigerci hat Hertha eine Kaufoption (http://mobil.morgenpost.de/sport/hertha/article119638590/Hertha-holt-zwei-Neue-fuer-das-gute-Gefuehl.html)

Nico Schulz sollte AML als Hauptposition haben, zumindest aber sollte er die spielen können (Spielte dort in der letzten Saison ausschließlich, diese Saison mehrere Spiele als Linksaußen sowie in der U-Nationalmannschaft)

Sami Allagui sollte Rechts-außen entweder als Hauptposition haben, oder auch dort zumindest richtig spielen können (Seit letzte Saison ausschließlich dort im Einsatz, zuletzt auch in der Nationalmannschaft)

Fabian Lustenberger hat als Kapitän nur Leadership 6? Mhhm, erscheint mir viel zu gering.


Das ist mir jetzt innerhalb von 5 Minuten aufgefallen, bis der Editor rauskommt, kann ich die Mannschaft leider nicht anfassen.
Gespeichert
Research Hertha BSC - Feedback und Anmerkungen gerne per PN.

crocodile

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research FM2014 - Feedback, Datenbankfehler etc.
« Antwort #27 am: 17.Oktober 2013, 19:52:15 »

Kann es sein, dass bei Erzgebirge Aue der 3. Torwart Marius Schulze fehlt? Den Spieler kann ich ingame nicht finden.

Tim Kleindienst (18 Jahre/Stürmer) fehlt bei Energie Cottbus, oder?
« Letzte Änderung: 17.Oktober 2013, 20:28:21 von crocodile »
Gespeichert

Starkstrom_Energie

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research FM2014 - Feedback, Datenbankfehler etc.
« Antwort #28 am: 17.Oktober 2013, 21:07:38 »

Tim Kleindienst (18 Jahre/Stürmer) fehlt bei Energie Cottbus, oder?

Ich habe ihn nicht erstellt, da wir Researcher nur Spieler erstellen sollen, die den Sprung in die erste Mannschaft schaffen können. Das traue ich ihm nicht zu. Und nur weil er ab und zu mit den Profis trainiert, ist es ja kein Grund ihn in die Datenbank einzubauen.
Falls ich mich in diesem Thema falsch informiert habe oder er den Durchbruch wider Erwarten doch schaffen sollte, werde ich das in der nächsten Research-Phase unverzüglich nacharbeiten. ;)
Gespeichert
Energie Cottbus - in guten wie in schlechten Zeiten!

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research FM2014 - Feedback, Datenbankfehler etc.
« Antwort #29 am: 17.Oktober 2013, 21:40:18 »

Was das Erstellen von Spielern angeht, bin ich zugegebenermaßen ziemlich streng/konservativ. :P

Bitte seht es uns also nach, wenn wir irgendwelche 4. Reservekeeper nicht erstellen (lassen), da sie in 90% der Fälle nur Datenmüll sind, um den sich in letzter Instanz dann der jeweilige Head Researcher kümmern muss und schauen muss, in welcher Landesliga der nach dem gar nicht so unwahrscheinlichen Ausscheiden aus dem Profi/Reservekader nach ein paar Jahren landet. Natürlich kann man es auch anders halten und die Kader komplett erstellen und die Spieler nach einem Jahr oder so löschen, wenn sie 1 Jahr vereinslos waren. Aber ich habe ehrlich gesagt weder die Zeit noch die Lust, das Jahr um Jahr für 200-300 Spieler zu checken. Daher lieber ein paar aufstrebende Spieler oder Leute, die niemand auf der Rechnung hatte, später erstellen und es in Kauf nehmen, dass für die Ausgangs-db 2-3 Spieler fehlen. Zudem ist es ja nicht so, dass uns da potentielle Nationalspieler durch die Lappen gehen. Insofern finde ich deren Fehlen verschmerz- und vertretbar.

Aus dem gleichen Grund sträube ich mich auch dagegen, die U19-Kader vollständig zu besetzen. Juniorennationalspieler werden so viele erstellt, wie es uns/mir nötig erscheint und darüber hinaus vielleicht noch wichtige Leistungsträger. Aber ich sehe keinen Sinn dahinter, bei der U19 auch den dritten Reservekeeper (oder so) zu erstellen. Von diesen Junioren schaffen es in der Regel so oder so nur maximal 5 Leute ins Profigeschäft (und damit meine ich Liga 3 und höher).

Ich hoffe, ihr versteht unsere Kaderpolitik.

Wir sind dennoch für Anregungen oder Wünsche offen. Ist doch klar.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

crocodile

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research FM2014 - Feedback, Datenbankfehler etc.
« Antwort #30 am: 17.Oktober 2013, 22:00:29 »

Ich habe damit persönlich überhaupt kein Problem. Mir sind diese beiden Spieler eher zufällig beim Erstellen von Pics über den Weg gelaufen. Wollte deshalb nur nachfragen. Danke auch für deine ausführliche und einleuchtende Erklärung eurer Kaderpolitik, Octa.
Gespeichert

goldgans

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research FM2014 - Feedback, Datenbankfehler etc.
« Antwort #31 am: 18.Oktober 2013, 14:15:58 »

Okay, dann poste ich mal, was mir zu Hertha BSC auffällt:

Maik Franz, Peter Pekarik, Philip Sprint, Ben Sahar, Per Kluge haben einen Vertrag bis 2015 statt 2014.
Änis Ben Hatira hat Vertrag bis 2016 statt 2014
Hajime Hosogar hat Vertrag bis 2017 statt 2015

(Quelle tm.de)

Für Tolga Cigerci hat Hertha eine Kaufoption (http://mobil.morgenpost.de/sport/hertha/article119638590/Hertha-holt-zwei-Neue-fuer-das-gute-Gefuehl.html)

Nico Schulz sollte AML als Hauptposition haben, zumindest aber sollte er die spielen können (Spielte dort in der letzten Saison ausschließlich, diese Saison mehrere Spiele als Linksaußen sowie in der U-Nationalmannschaft)

Sami Allagui sollte Rechts-außen entweder als Hauptposition haben, oder auch dort zumindest richtig spielen können (Seit letzte Saison ausschließlich dort im Einsatz, zuletzt auch in der Nationalmannschaft)

Fabian Lustenberger hat als Kapitän nur Leadership 6? Mhhm, erscheint mir viel zu gering.


Das ist mir jetzt innerhalb von 5 Minuten aufgefallen, bis der Editor rauskommt, kann ich die Mannschaft leider nicht anfassen.

-Ich ergänze mal:

-Fabian Lustenberger*s 6 Pünktchen für Leadership klar zu wenig. Er ist natürlich kein geborener Führungsspieler, aber eine 9-11 wäre angebracht.

- Schulle muss ich zustimmen, die bessere Posi ist LA/OM

- Bitte korrigiert doch endlich mal die 8 beim Abschluss von Ramos. Er ist zwar momentan nicht gut drauf, aber eine 10 bis 12 ist vollkommen gerechtfertigt.

- Allagui ist eigentlich ein Stürmer, kann aber auch RA spielen. Die Position Stürmer ist korrekt, aber RA/OM muss aufgewertet werden.

- Niemeyers Zielstrebigkeit muss unbedingt erhöht werden. Auch Leadership mind 2-3 Punkte hoch. Kampfschwein ohne Ende und wenn einer die Fresse aufbekommt, dann er!

- der Ausgeliehene Skjelbred ist sicherlich kein OMZ als Hauptposition, diese sehe ich eher bei RA/OM, dann MZ, DM und OMZ.

- Änisss B.H.kann LA/OM sowie OMZ gleich gut spielen. Bei Hertha mehr auf Links, wobei wir Anhänger Ihm eher im OMZ sehen wollen. Trotzdem kann er beide Positionen gleich gut spielen

- Baumjohann: in den letzten Jahren deutlich weiterentwickelt! Bei Hertha aufgeblüht. Position OMZ eher als Hauptposition und dann erst RA/OM
Workrate: mind 5-6 Punkte hoch
Teamwork: 4 Punkte hoch
Passionsspiel: 2 Punkte hoch
Zielstrebigkeit: 4 Punkte hoch
Abschluss: 1 Punkt hoch

Holland:

Marking: 2 Punkte runter
Tackling 1 Punkt runter

Franz:

Marking 2-3 Punkte runter (Manndeckung auf keinen Fall eine 18 Wert)

Janker:

Teamwork: 2-3 Punkte hoch. beschränkt in seinen Fähigkeiten, aber vorbildlicher und mannschaftsdienlicher Spieler!

Allgemein noch:

- Nello DI Martino: Ist kein Director, er ist bei Hertha Team Leiter.

- Des Weiteren bezweifel ich, dass Hertha 23 Millionen Kontoguthaben hat. Aber da bin ich momentan dran. Prüfe gerade den Jahresabschluss von 2012.
« Letzte Änderung: 18.Oktober 2013, 16:23:29 von goldgans »
Gespeichert

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research FM2014 - Feedback, Datenbankfehler etc.
« Antwort #32 am: 18.Oktober 2013, 16:18:16 »

Hat Saarbrücken Homburg als Rivalen eingetragen?  :)

Großen Dank an die Researcher, das ist schon einiges an kaum vergüteter Arbeit, die da jährlich anfällt. Wahrscheinlich ist der Research in Deutschland auch deshalb im Kern auf wenige Personen konzentriert, weil das organisatorisch besser zu stemmen ist. Dennoch prophezeie ich dem FM innerhalb des kommenden Jahres eine Vervielfachung der Userschaft. Denn der deutsche Markt wird sich nach allen Anzeichen  gewaltig ändern.  Könnte man da zum Check und zur Diskussion Leute mit einbeziehen, die regelmäßig vor Ort sind, Lokalnachrichten verfolgen, Spiele im Stadion sehen, sich evtl. gar direkt mit Reserve  und Jugend gut auskennen? Nur eine Anregung. :)

Gespeichert

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research FM2014 - Feedback, Datenbankfehler etc.
« Antwort #33 am: 18.Oktober 2013, 16:34:10 »

Im Optimalfall ist der Researcher ja eine solche Person.
Gespeichert
Leider wird fmfaces.net im März seine Pforten schließen. Wenn ihr mir helfen wollt meine Kosten im unteren vierstelligen Bereich wieder hereinzuholen, kauft doch auf Amazon über meinen Ref-Link ein:

Amazon

Der Baske

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research FM2014 - Feedback, Datenbankfehler etc.
« Antwort #34 am: 18.Oktober 2013, 16:57:22 »

Hat Saarbrücken Homburg als Rivalen eingetragen?  :)

Großen Dank an die Researcher, das ist schon einiges an kaum vergüteter Arbeit, die da jährlich anfällt. Wahrscheinlich ist der Research in Deutschland auch deshalb im Kern auf wenige Personen konzentriert, weil das organisatorisch besser zu stemmen ist. Dennoch prophezeie ich dem FM innerhalb des kommenden Jahres eine Vervielfachung der Userschaft. Denn der deutsche Markt wird sich nach allen Anzeichen  gewaltig ändern.  Könnte man da zum Check und zur Diskussion Leute mit einbeziehen, die regelmäßig vor Ort sind, Lokalnachrichten verfolgen, Spiele im Stadion sehen, sich evtl. gar direkt mit Reserve  und Jugend gut auskennen? Nur eine Anregung. :)

Ich für meinen Teil mache das. U19, U23 und Profis gucke ich mir regelmäßig an.
Die U23 wird wohl nun vorrübergehend in den Hintergrund rücken, da ich sie primär verfolgte um an der Entwicklung von Stefan Bell dran zu sein.
Was die U19 angeht bin ich zwar mit ein paar Machenschaften drumherum nicht einverstanden, aber es sind immer wieder tolle Talente dabei und vor allem sehe ich auch gern andere U19 Teams wie Stuttgart, FCA, Bayern, 1860, Haching und Freiburg.
Das mache ich aber eigtl schon immer. Auch früher in Augsburg (als es in meinem Leben noch keinen FM gab), war ich zu fast jedem Spiel der A-Jugend des FCA, ab und an sogar bei der B-Jugend. Als ich selber dann nicht mehr Fussball spielte, war ich weiterhin unterwegs. Bayernliga Spiele von Aindling, Landesliga Gundelfingen.
Gespeichert
Beşiktaş Istanbul 1903

https://www.twitch.tv/derbaske

MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
Anti Smartphone und Social Media

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research FM2014 - Feedback, Datenbankfehler etc.
« Antwort #35 am: 18.Oktober 2013, 18:00:47 »

Hat Saarbrücken Homburg als Rivalen eingetragen?  :)

Großen Dank an die Researcher, das ist schon einiges an kaum vergüteter Arbeit, die da jährlich anfällt. Wahrscheinlich ist der Research in Deutschland auch deshalb im Kern auf wenige Personen konzentriert, weil das organisatorisch besser zu stemmen ist. Dennoch prophezeie ich dem FM innerhalb des kommenden Jahres eine Vervielfachung der Userschaft. Denn der deutsche Markt wird sich nach allen Anzeichen  gewaltig ändern.  Könnte man da zum Check und zur Diskussion Leute mit einbeziehen, die regelmäßig vor Ort sind, Lokalnachrichten verfolgen, Spiele im Stadion sehen, sich evtl. gar direkt mit Reserve  und Jugend gut auskennen? Nur eine Anregung. :)


Homburg ist drin, genau. Wenn mir jemand für einzelne Vereine eine Liste an Rivalen machen kann, wäre ich sogar noch dankbarer. Aktuell gestaltet sich die Reihenfolge für Saarbrücken beispielsweise so:
Lautern und Mainz 15
Trier 14
Waldhof 13
Elversberg 10
Homburg und Pirmasens 9

Rivalität im Sinne des FMs = Rivalität im Sinne der Fans; Vereine können deswegen trotzdem noch einigermaßen gut auskommen (leider wurde mein Vorschlag abgewiesen, das differenzierter zu betrachten, denn auf Vereinsebene gibt es doch so gut wie gar keine Rivalitäten - zumindest in Deutschland; das geht immer von einer mehr oder weniger großen Fanbasis aus und kann historisch, lokal oder sonst wie bedingt sein).

Wenn also jemand andere Reihenfolgen oder andere Rivalen sehen möchte, ist er gerne eingeladen, hier ein paar Vorschläge zu machen. Idealerweise auch kurz begründen, warum etwas geändert werden sollte und natürlich auch, warum eine Rivalität besteht. Zur Intensität darf ruhig auch einiges gesagt werden. ;)

Beim zweiten Punkt stimme ich meinen beiden Vorrednern zu. Genauso handhaben wir das ja aktuell. Ich habe zumindest auf Regionalligaebene versucht, zahlreiche Leute vor Ort zu gewinnen, die sich mit den Vereinen oder zumindest der Liga gut auskennen. Es wäre für mich persönlich ein Traum, wenn ich weitere Drittligisten abgeben könnte, die ich aktuell (seit Jahren...) mangels Interessenten betreue. Ganz speziell im Osten oder hohen Norden habe ich nur Internetquellen oder Zusammenfassungen der Dritten Programme, um mir ein halbwegs ordentliches Bild zu machen. Wenn jemand also Experte für Erfurt ist oder gerne die Zweitligisten wie Sandhausen oder Aalen näher verfolgen kann, dann meldet euch bei mir. Gerade für Zweitligisten sollte man sich etwas mehr Zeit nehmen, was ich auch tue, aber es wäre toll, wenn sich jemand nur um Aalen und/oder Sandhausen kümmern könnte und nicht wie ich noch um 90 andere Teams. ;)
Selbstverständlich stehe ich jedem jederzeit für Nachfragen zur Verfügung.

Der zeitliche Aufwand ist nicht so hoch, wie man das vermuten würde. Ihr schaut gerne Drittligafußball oder die zweite Liga? Perfekt. Dann achtet doch einfach etwas genauer auf den jeweiligen Verein, lest vielleicht in einem Fanforum mit und schon seid ihr bestens dafür geeignet, Research zu machen. Niemand verlangt von euch, regelmäßig die Heimspiele zu besuchen. Natürlich wäre es ideal, aber es lässt sich nicht immer einrichten. Im Laufe des Researchs gewinnt man zudem ein Gefühl dafür, wie man Spieler bewerten soll und im Grunde genommen geht es auf Level 2 und 3 vor allem darum, dass die Positionen stimmig sind, dass die Mannschaftsstärke in etwa passt und wenn ihr bereits erfahren genug seid, dann wäre es stark, wenn ihr Stärken und Schwächen einzelner Spieler via Attribute einstellen könnt. Niemand erwartet von euch komplett ausgefüllte Profile. Research ist ein Prozess, der Schritt für Schritt gemacht wird. Also traut euch, Leute! :)


PS: ThomasH hört übrigens auf. Bielefeld und/oder Oberhausen wären also zu haben.
« Letzte Änderung: 18.Oktober 2013, 18:03:50 von Octavianus »
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

Volzy

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research FM2014 - Feedback, Datenbankfehler etc.
« Antwort #36 am: 18.Oktober 2013, 18:21:51 »

Es wäre doch möglich in den offiziellen Foren bzw. auf transfermarkt.de einige Personen direkt anzusprechen (sofern das erlaubt ist). Das wäre einerseits Werbung für das Spiel, andererseits könnte es da durchaus Interessenten geben.
Gespeichert
1 9 0 0 | 1 9 1 2 | 2 0 1 4

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research FM2014 - Feedback, Datenbankfehler etc.
« Antwort #37 am: 18.Oktober 2013, 18:26:40 »

Und es würde Idioten von tm.de hierher führen :P
Gespeichert
Leider wird fmfaces.net im März seine Pforten schließen. Wenn ihr mir helfen wollt meine Kosten im unteren vierstelligen Bereich wieder hereinzuholen, kauft doch auf Amazon über meinen Ref-Link ein:

Amazon

Starkstrom_Energie

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research FM2014 - Feedback, Datenbankfehler etc.
« Antwort #38 am: 18.Oktober 2013, 18:27:53 »

Hier nochmal zwei Meinungen zur Arbeit von Nicht-Head-Researchern (inklusive meiner Position):

Zitat
Zitat
Zitat von: Octavianus am Oktober 09, 2012, 17:44:34
...

Und hier vielleicht nochmal der Aufruf an meine bisherigen ARs: Eventuell könnt ihr grob schildern, wie es für euch war? Viele Neulinge fragen mich: Wie viel Zeit muss ich aufwenden? Vielleicht könnt ihr das aus eurer Sicht schildern? Ich weiß es schlicht und ergreifend nicht mehr. ;)

Also ich habe für diesen FM Energie Cottbus übernommen und muss sagen, dass es eine relativ entspannte Sache war. Du hast mehrere Phasen, in denen du jeweils bestimmte Aufgaben erfüllen sollst. Die Zeitrahmen pro Phase sind aber großzügig gesetzt (mehrere Wochen), sodass du zwischendrin sicher einmal Zeit hast.
Ich habe anfangs die Clubrekorde und die Chronik zur letzten Saison (Einsätze, Tore, evtl. Wechsel) zusammengesucht. Man findet im Internet aber da recht schnell Hilfen (die gibt es sicher auch bei Viktoria Hamburg). Die Mitarbeiter habe ich auch nur recht grob bearbeitet, bei den Finanzen habe ich zwar etwas recherchiert, aber man findet eigentlich immer nur Etat und evtl. Jahresbilanzen. Dann versucht man, daraus die finanzielle Situation zu schätzen.
Die Spieler an sich zu bewerten, ist auch eine Aufgabe, die etwas Zeit kostet, wenn man sich die Spieler intensiv anschaut. Aber es gibt ja einen Maßstab und die Spieler haben ja auch schon eine Bewertung, sodass du nur hier und da etwas verändern musst. Insgesamt dauert das auch je nach Spielerzahl und Arbeitslaune auch nur 1-3 Stunden.
Alles in allem muss ich sagen, dass es viele kleinere Aufgaben sind, die sich allesamt recht schnell erfüllen lassen (Rückennummern als Beispiel) und nur wenig Aufgaben dauern ein wenig länger. Aber der Zeitraum ist großzügig und es ist auf jeden Fall locker zu schaffen.

Das ist meine Meinung und meine Eindrücke zu meinem ersten Research. Andere sehen das vielleicht ein wenig anders, aber es wird dir wohl keiner sagen, dass es eine Mammutsaufgabe ist, die dir die Nächte rauben wird (außer du willst es ;) ).

Zitat
Meine Erfahrungen sind eigentlich ähnlich denen von "Starkstrom Energie". Ich hatte Ende letzten Jahres den KSV Hessen übernommen.
Anfangs brauchte ich zwar kurz um in die Programme reinzufinden, aber mit Hilfe von Octa, der einem wirklich immer sehr gut und schnell weiterhilft und den Anleitungen zu den Editoren ging das eigentlich trotzdem relativ einfach. ;)
Der Zeitaufwand, für die erste Phase die ich mitgemacht hatte, waren wenn ich mich richtig erinnere, etwa zwei längere Abende wo ich intensiv alles überprüft hatte, was eingegeben war und die Spieler grundlegend erstmal bewertet hatte.
Inzwischen geht das alles aber auch bei mir schneller. Vor allem weil ich inzwischen ja schon vor den Phasen weiß, was ich bearbeiten muss. Daher kann ich mir schon während der Saison zu manchen Sachen Notizen machen und muss sie später nur noch eingeben.

Also würde ich jeden, der vielleicht überlegt hier mitzuhelfen, weil er sich mit einer Mannschaft ziemlich gut auskennt, ermutigen, dies auch zu tun :)
Und wenn jemand allgemeine Fragen über den Research hat, kann er mir natürlich auch eine Nachricht schreiben! ;)

Letzteres ist von Skakespeare. ;)
Gespeichert
Energie Cottbus - in guten wie in schlechten Zeiten!

benutzername

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research FM2014 - Feedback, Datenbankfehler etc.
« Antwort #39 am: 18.Oktober 2013, 21:38:42 »

@goldgans
@Bloody

Gutes Feedback. Musste über bei der Hertha auch heftig den Kopf schütteln. Ein bisschen "Research" wär ja mal schön...
Gespeichert