MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Frust-Ablass Thread für den FM 2014  (Gelesen 226466 mal)

k3nny

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass Thread für den FM 2014
« Antwort #2640 am: 23.April 2017, 10:06:44 »

hallo allesamt, ich bin neu hier. :)

hab aber, da ich mal wieder fm14 aus meiner steam-library installiert habe, bisschen frust zum ablassen...
wichtig ist: ich hab zwar vor fm14 div andere fußb.manager gespielt (aus dem hause ascaron u ea), aber fm14 war mein erster von si und bis dato einziger. ich bin also sicher kein profi und oft nicht so sicher ob der frust begründet ist, oder ich einfach einen dummen fehler gemacht habe (zb hab ich mich eine zeit über die häufigen elferpfiffe gewundert, bis ich schlussendlich die zweikämpfhärte etwas zurückgedreht habe).

folgende zwei situationen sind mir gestern dennoch sauer aufgestoßen:

(spiele einen verein in der 2. österr. liga; sicher kein zauberkicker, aber auch keine fußballanalphabeten; wir befinden uns in der rückrunde nach der winterpause, das team ist taktisch definitiv besser eingespielt als im frühjahr und der kampf gegen den abstieg zeigt ein paar lichtblicke...)

=> im ersten spiel, von dem ich euch erzählen möchte, gings gegen *das* team im frühjahr, dh die kommen mit einer ordentlichen portion selbstvertrauen im gepäck angereist. ich will dem natürlich entgegenwirken und wende noch einmal extra 5min auf um meine 11 taktisch einzustellen. .. und es läuft im spiel eigtl ganz gut. lange wird das 0:0 gehalten, aus dem spiel heraus hätte ich sogar schon in führung liegen "müssen", aber solange hinten ebenso die 0 steht ist es nicht ganz so schmerzvoll.
ich bin mir natürlich auch bewusst, dass der gegner mit fortdauer der 2.hz auswechseln wird um sein glück mit anderen spielern zu versuchen. das wechseln eines stürmers wird von mir bemerkt und ich gebe einen meiner verteidiger (mit ö.buli-erfahrung!) die anweisung er solle diesen markieren. was passiert? keine 5min später steht gerade erwähnter eingewechselter stürmer komplett frei vor dem strafraum, weil der ihm zugedachte IV lieber mit einem anderen iV einen anderen gegenspieler doppelt, an den ball und netzt zur späten und uneinholbaren 1:0 führung ein.

=> im darauffolgenden spiel war der nächste unangenehme gegner am spielplan. ein partnerverein von redbull salzburg sagt wohl genug aus um zu wissen, dass dieser kader voll von unangenehmen spielern ist. da die letzten partien gegen diese mannschaft nicht nur torreich (nicht zu meinem vorteil) waren, sondern es auch viele karten gab (auch rote), war ich vor dem spiel wieder darum bemüht - wenn auch bereits etwas genervt vom saisonverlauf und dem vorigen spiel - die mannschaft gut auf die andere 11 einzustellen. das gelang nicht so wirklich, aber unser goalie war an diesem tag - so schien es zunächst - in überform und entschärfte einen angriff nach dem anderen. dieses mal wäre ich sogar noch mit dem 0:0 mehr als zufrieden gewesen, denn in hz1 konnte ich offensiv keinerlei akzente setzen und in der zweiten spielzeit gerade einmal ein paar entlastungsangriffe starten. ... es kommt das ende der offiz. spielzeit. ... die nachspielzeit beginnt. ... 93. minute ... und ich kassiere das 0:1 ... zur ernüchterung sollte sich nach betrachten der wiederholung auch frust und wut gesellen, denn wie das tor entstanden ist, ist schier unglaublich: flanke von links in den straufraum. dort steht *kein* gegenspieler. nur ein paar meiner verteidiger, der torwart ist absolut (!) unbedrängt. aber: der ball prallt von ihm ins tor ab. hier komm ich auf das zurück, was ich eingangs geschrieben habe: als fm-neuling macht man sicher nicht alles richtig bzw schätzt div optionen in den taktiksteinstellungen falsch ein, aber so etwas kann man nicht verhindern und ich stelle mir dann schon die frage, ob SI hier gemäß des szenarios "du spielst einen potenziellen absteigerverein" es einem noch einmal ein stück schwerer macht zu bestehen und dem manager absichtlich knüppel vor die beine wirft...  >:(

wie gesagt: mein team befindet sich im abstiegskampf, das war mir schon bei der auswahl des teams zu beginn des spiels bewusst und ich hab mich geistig drauf eingestellt, dass man nicht nur nicht alle spiele wird gewinnen können, sondern, dass es auch die eine oder andere deftige klatsche für meine 11 geben wird. aber diese oben beschriebenen niederlagen, die schmerzen schlimmer, wie wenn man sich an papier schneidet.
Gespeichert

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass Thread für den FM 2014
« Antwort #2641 am: 23.April 2017, 10:26:16 »

Das zweite ist ein Bug bzw. ein Deppentor.  ;D

Beim ersten kann es ein Bug oder individueller Fehler sein (wird auch vom Spiel "simuliert"). Aber bei mannueller Manndeckung gerade in älteren Versionen beachten, was die macht (also das händische Zuweisen eines spezfischen Gegners). Das ist die Parodie der guten alten Manndeckung Berti-Terrierscher Prägung. Das ist vielleicht die eine Anweisung, bei der Spieler zu willenlosen Sklaven Deiner Befehle werden. Sobald der Gegner den Ball hat, verlässt der Spieler seine Formation, läuft zu seinem Mann und rennt ihm hinterher, bis dein Team wieder den Ball hat. Selbst wenn Du Hummels sagen würdest, er sollte den IV Höwedes decken, er würde es ohne Murren tun.  ;D Gerade für Innenverteidiger also eher nur bedingt zu empfehlen, der ist dann erst mal überall (vielleicht kam es so überhaupt erst zur beschriebenen Situation, vielleicht trifft auch der individuelle Feher/Bug zu). http://www.meistertrainerforum.de/index.php?topic=17437.0
Gespeichert

k3nny

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass Thread für den FM 2014
« Antwort #2642 am: 23.April 2017, 10:49:29 »

vielen dank für deine antwort. :)
wenn es tatsächlich ein bug sein sollte, wäre ich erleichtert. nicht, dass dadurch irgendwas an meiner situation im verein erleichtert wäre, aber zumindest hat man gewissheit bzw sich hier im thread etwas den frust aus der seele gekotzt. :p

Gespeichert

Bayernfahne

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass Thread für den FM 2014
« Antwort #2643 am: 30.Januar 2018, 14:11:07 »

Boar, ich k*tz im Strahl! Ich glaube, nach monatelanger FM-Abstinenz habe ich alles verlernt, was ich je über Fußball zu wissen glaubte.

Zur Zeit spiele ich beim AC Milan, in der Saison 2021/22. Saisonziel ist die Qualifikation für die Europa League. Da sind wir nach 9 Spielen mit Platz 6 auch auf Kurs, allerdings soll das mit Ballbesitzfußball und Toren aus Standardsituationen bewerkstelligt werden. (Und mit Spielern aus der eigenen Jugend bzw. wenn Transfers, dann vorwiegend aus Österreich, weil der Clubboss Österreicher ist.)
Milan ist bei mir längst kein Topteam mehr, darum gestaltet sich Ballbesitzfußball äußerst schwierig. Wenn Tore fallen, dann doch meistens eher per Konter, weil der Großteil der Liga spielerisch einfach mithalten kann. In 9 Partien hat das Team nur ein Mal wirklich auf den Platz gebracht, was ich sehen wollte. Meistens sieht das Kombinationsspiel vorne recht gefällig aus, richtige Chancen erspielen wir uns aber eher selten, weil auch bei jedem tödlichen Pass, der ankommt, permanent auf Abseits entschieden wird.
Ist der Gegner dann wieder in Ballbesitz, dauert es viel zu lange, bis das Team sich die Pille zurückholt, so dass wir meistens schon wieder hinten reingedrückt wurden und aus einer viel zu tiefen Position den Spielaufbau starten müssen.

Die Moral ist ganz gut, die Ergebnisse sehen auch nicht so schlecht aus, immerhin haben wir aus Turin einen Punkt entführt (dort allerdings bewusst mit Konterfußball, der mir einfach mehr zu liegen scheint) und auch beim favorisierten Lazio haben wir gewonnen. Schlicht, die Spielweise gefällt mir nicht. Das werden lange drei Jahre, sollte ich meinen Vertrag erfüllen. Milan ist echt eine launische Diva.  :D
Gespeichert
Du erzählst mir was von Werten und denkst dabei an Preise?
Verdammt, ich müsste schreien! Doch ich bin viel zu leise...

Seko

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass Thread für den FM 2014
« Antwort #2644 am: 30.Januar 2018, 18:33:11 »

Einfach beim Vorstand die Vorgabe entfernen lassen  ;D
Gespeichert

Bayernfahne

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass Thread für den FM 2014
« Antwort #2645 am: 31.Januar 2018, 01:03:22 »

Pragmatischer wäre das, aber man hat ja auch ein Ego  :D

Edit: Die Saison steht mittlerweile kurz vor dem Abschluss, es sind noch drei Runden zu spielen, wir haben den CL-Quali Platz quasi in der Tasche, mit etwas Glück könnte sogar die direkte Qualifikation gelingen und spielerisch sieht das mittlerweile auch alles nicht mehr so schlecht aus...

Aber das Mailänder Derby zu verlieren, fühlt sich einfach immer beschissen an.  :(
« Letzte Änderung: 24.Mai 2018, 18:11:12 von Bayernfahne »
Gespeichert
Du erzählst mir was von Werten und denkst dabei an Preise?
Verdammt, ich müsste schreien! Doch ich bin viel zu leise...