MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [Guide FM2014] Wie man den FM 14 spielt: Ein 12 Punkte Plan! (by wwfan)  (Gelesen 66410 mal)

Quaresma7

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: [Guide FM2014] Wie man den FM 14 spielt: Ein 12 Punkte Plan! (by wwfan)
« Antwort #60 am: 26.Februar 2014, 17:32:30 »

Ist zwar schon ein bisschen her dass hier gepostet wurde aber dadurch dass der Thread sticky ist betreibe ich ja auch keine richtige Totengräberei ;)

Meine Frage bezieht sich auf die Außenverteidiger. Bei meinen beiden bevorzugt gespielten Systemen setze ich jeweils auf Flügelspieler mit Attack Duty und AVs mit Support Duty, was beim ersteren daran liegt dass ich IFs auf dem Flügel postiert habe die als "Wide Shadow Striker" fungieren, beim zweiten daran dass die Verteidiger nicht primär offensiv agieren sollen, sondern eher ausgeglichen und eher wie BBM auf dem defensiven Flügel.
Nun steht ja in der Anleitung dass man mindestens eine Attack-Duty in der Verteidigung vergeben sollte. Das ist nun bei meinen beiden Systemen nicht der Fall. Nun frage ich mich aber was das für Konsequenzen hat bzw. was exakt besser laufen würde wenn ich einen AV auf Attack setzen würde, vor allem die Tatsache bedenkend dass ja die beiden Winger in beiden Formationen ebenfalls eine Attack-Duty haben.
Gespeichert

Tery Whenett

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
    • Übersetzer + Taktiktüftler
Re: [Guide FM2014] Wie man den FM 14 spielt: Ein 12 Punkte Plan! (by wwfan)
« Antwort #61 am: 26.Februar 2014, 18:10:27 »

Bei den gemischten Dutys quer durch die Mannschaftsteile geht es um die Bewegung zwischen den Linien. Bekanntes Beispiel: Wenn man immer weiß, dass Ribery zum Flanken auf die Grundlinie geht und Alaba dahinter absichert, dann ist das wenig überraschend. Aber wenn Ribery mal den Ball hält und auf den durchstartenden Alaba durchsteckt, entsteht ein kurzer Moment, in dem der Gegner sich abstimmen muss. Deckt der Rechtsverteidiger, der eigtl für Ribery zuständig wäre, ihn weiterhin und der RM folgt Alaba - oder decken die ihre jeweiligen Zonen mit neuem Gegenspieler?

Das ist aber beileibe kein Zwang - ich variiere das auch von Taktik zu Taktik.
Gespeichert
FM.Zweierkette – Guides und Inspiration zum Football Manager | Football Manager 2019 – Preisvergleich | FM.Z Cup – Jedes Team ein echter Gegner.

Tremonianer

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline

Habe bislang die Erfahrung gemacht, dass ich trotz Minimum 4 Spezialisten-Rollen in meinem Team mit hoher bis sehr hoher Dynamik sehr gut fahre. Vllt. sehe ich es irgendwie falsch, aber ich interpretiere die Dynamik so, dass das Kollektiv entweder eher mit einem gesamtverantwortlichen Charakter spielt, oder sich bei strikter Spielweise auf positionsbezogene Rollenverteilung begrenzt. So wird es meines Erachtens nach seltener vorkommen, dass ein DLP aufrückt oder ein IF hinten aushilft, wenn sie die Vorgabe "strikt" haben. Strikt macht z.B. wenn man kompakte, kleinere Gegner überfallen und zu Fehlern zwingen will, wenig Sinn, da sie immer darauf bedacht sind, am eigenen Sechzehner Überzahl zu generieren. Andererseits bedient die Anweisung "strikt" die Extreme der Ausrichtung, wie z.B. bei Ballbesitz-orientiertem Fußball mit hervorragenden Individualisten und einer hohen Verteidigungslinie oder sehr tief stehenden, Ballverlust-erzwingenden Underdogs, die über eine Schnittstelle lediglich eins, zwei Angriffsoptionen bedienen und in Lauerhaltung sowie höchster Disziplin das Spiel des Gegners unterbinden.
Gespeichert
"Ein Fan hat mir erzählt, wie sehr er mich für meinen Schuss verflucht hat. »So ein Idiot, wie kann der aus dieser Situation aufs Tor schießen«, hat er gewütet und sich abwinkend weggedreht. Wenige Sekunden später brach der Jubel los und seine Freunde und er lagen quer übereinander."L.Ricken

giZm0

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline

Ich glaube, dass man darüber kein pauschales Urteil fällen kann, weil einfach zu viele Variablen in einander greifen.
Wichtig finde ich jedoch, dass man weiß was die unterschiedlichen Stufen bewirken und ich finde es persönlich wichtig, wenn man möglichst versucht es auf das reale Fussballjargon anzuwenden.

Die Schlussfolgerung in einem strikten System, also einem System was Focus auf Disziplin legt, macht es keinen Sinn wenn man diese Anweisung außer Kraft setzt in dem man zb 11 Rollen wählt die das genaue Gegenteil verfolgen.
Was nützen mir inversed Winger, wenn diese diszipliniert den Flügel halten sollen? (zb)

Von daher finde ich diesen 12 Punkte-Plan schlüssig. Wieviele Spezialisten man letztlich haben kann um die Balance nicht zu gefährden, ist vermute ich von Savegame zu Savegame anders.
Gespeichert
[Guide FM 2014] Pärchenbildung und Synergien von Spielerrollen
Part 1: online
Part 2: online
Part 3: online
Part 4-7: todo

Alexxandr89

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline

Hallo,

Ich habe folgendes Problem:

Habe eine Zeit lang FM2011 gespielt und mir erst kürzlich die 2014er Version geholt.
Jetzt hat sich ja vom 11er zum 14er einiges geändert bezüglich Training (Trainingspläne!) und Taktik.

Bei den ganzen Leitfäden im Forum habe ich irgendwie den Überblick verloren, deshalb meine Frage:
Gibt es irgendeinen Leitfaden, der die Änderungen vom 11er zum 14er FM kurz und knackig erklärt?
Gespeichert

Schroeder333

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline

Verliere irgendwie jedes Spiel egal was ich mache.. Hat das Spiel eine Einstellung zur Schwierigkeit?

für eine schnelle Antwort wäre ich jeden dankbar!!! :'( :'(
Gespeichert

Tery Whenett

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
    • Übersetzer + Taktiktüftler

Nicht direkt, du solltest aber nicht mit einer zu geringen Reputation starten. Ansonsten vielleicht eher mit dem FMC einsteigen als mit der vollen Simulation.
Gespeichert
FM.Zweierkette – Guides und Inspiration zum Football Manager | Football Manager 2019 – Preisvergleich | FM.Z Cup – Jedes Team ein echter Gegner.

Schroeder333

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline

gibt es Taktische dinge die ich vllt enorm falsch mache? Spiele mit dem VFB Stuttgart
Gespeichert

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline

Enorm ist immer relativ.
Du kannst ja hier im Taktikbereich einen Thread aufmachen, deine Taktiken etc. posten und dann schauen sich die Experten das mal an, wird sich bestimmt jemand äußern und dir helfen!  ;)
Gespeichert
[FM18] Der ewige Gaunt in der ewigen Stadt



Immer schön GErade bleiben!

Schroeder333

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline

Sooo bin schon viel besser geworden! Hab sogar die Münchener besieht und dem BVB ein Unentschieden abgetrotzt!  :D also ist die Vertrautheit der Aufstellung und taktischen Vorgaben gar nicht so super wichtig wie ich dachte.
Gespeichert

GSWarriors

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline

Hätte auch ne kleine Frage: Wie spielt ihr die Winterpause? Was trainiert ihr und wie viele Testspiele macht ihr? Ich habe in der Rückrunde meistens immer einen Durchhänger, der mir bislang nicht ermöglicht hat, die Liga zu gewinnen. Vllt mache ich etwas falsch.
Gespeichert

Starkstrom_Energie

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline

Hätte auch ne kleine Frage: Wie spielt ihr die Winterpause? Was trainiert ihr und wie viele Testspiele macht ihr? Ich habe in der Rückrunde meistens immer einen Durchhänger, der mir bislang nicht ermöglicht hat, die Liga zu gewinnen. Vllt mache ich etwas falsch.

Wenn du die deutsche Liga mit entsprechender Winterpause meinst:
Ich erhöhe zum Jahreswechsel meist für zwei Wochen das Trainingspensum und mache eine Woche Fitnesstraining. Dazu organisiere ich drei Testspiele, eins davon gegen eine Schießbude, eines gegen ein Topteam.
Gespeichert
Energie Cottbus - in guten wie in schlechten Zeiten!

Salvador

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline

Hätte auch ne kleine Frage: Wie spielt ihr die Winterpause? Was trainiert ihr und wie viele Testspiele macht ihr? Ich habe in der Rückrunde meistens immer einen Durchhänger, der mir bislang nicht ermöglicht hat, die Liga zu gewinnen. Vllt mache ich etwas falsch.

Ich trainiere immer Fitness (meist hoch, ausser ich habe Angst wegen Verletzungen) und spiele Trainingsspiele im 5-Tages-Rythmus (je nach Länge der Pause direkt ab Weihnachten oder erst ab ca. Neujahr, so 3-4 Spiele müssen es schon sein) gegen schwächere Teams, um Matchfitness und Moral hoch zu halten (oder wieder zu verbessern, wenn sie nicht sonderlich gut ist).

Damit fahre ich eigentlich immer sehr gut.
Gespeichert

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline

Hätte auch ne kleine Frage: Wie spielt ihr die Winterpause? Was trainiert ihr und wie viele Testspiele macht ihr? Ich habe in der Rückrunde meistens immer einen Durchhänger, der mir bislang nicht ermöglicht hat, die Liga zu gewinnen. Vllt mache ich etwas falsch.

Wenn du die deutsche Liga mit entsprechender Winterpause meinst:
Ich erhöhe zum Jahreswechsel meist für zwei Wochen das Trainingspensum und mache eine Woche Fitnesstraining. Dazu organisiere ich drei Testspiele, eins davon gegen eine Schießbude, eines gegen ein Topteam.

Hattest du nicht was von Mathe studieren geschrieben? :police:
Gespeichert
[FM18] Der ewige Gaunt in der ewigen Stadt



Immer schön GErade bleiben!

HollyWoods

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [Guide FM2014] Wie man den FM 14 spielt: Ein 12 Punkte Plan! (by wwfan)
« Antwort #74 am: 16.Oktober 2014, 13:55:05 »

Zitat
Sehr strikt: Jeder Spieler hat eine bestimmte Aufgabe und muß sich an diese halten. (i.d.R. 5+ verschiedene Aufgaben in einem Team)

Strikt:  Die Spieler bekommen Verantwortung für einen bestimmten Bereich des Spiels (Defensive, Spielaufbau & Defensive, Spielaufbau & Angriff, Angriff)

Ausgeglichen: Spieler konzentrieren sich auf die Ihnen zugewiesene Aufgabe (Verteidigen, Unterstützen, Angreifen)

Dynamisch: Spieler konzentrieren sich auf Defensive oder Offensive

Sehr dynamisch: Spieler tragen zu allen Aspekten des Spiels bei

Wenn man das mal auf Pep Guardiola und das aktuelle Spiel des FC Bayern bezieht, auch im Hinblick auf die Spezialistenrollen und deren Verteilung, wie würde man der Realität dann am nächsten kommen?
Gespeichert

doc_moustache

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [Guide FM2014] Wie man den FM 14 spielt: Ein 12 Punkte Plan! (by wwfan)
« Antwort #75 am: 20.Dezember 2014, 08:57:35 »

hallo forum,

habe mir tatsächlich die 44 Seiten im thread für schnelle fragen durchgelesen - kann ich jedem umsteiger / Anfänger nur empfehlen. nun hab ich folgende frage:

in meinem Gladbach-save versuche ich, die im 12-punkte-plan (den aachen4ever von wwfan übersetzt hat) beschriebene maximale Verteilung von Spezialisten für die jeweilige Philosophie einzuhalten. jetzt hab ich da mal ne frage bzgl. rollen "roaming playmaker" und "inverted wing back". sind das 0,5er oder ganze Spezialisten? tendiere zu 0,5 beim roaming playmaker und 1 beim inverted wb.

habe die Erfahrung gemacht, dass ich mit vielen spezi-rollen bei einer structured-grundformation besser klarkomme.
Gespeichert
Aktuelle Station: Gennaro Iván Baffi



Storyarchiv: Moustaches Fohlen - Beendet