MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen  (Gelesen 196858 mal)

Starkstrom_Energie

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktikfragen und -antworten
« Antwort #20 am: 03.Januar 2014, 10:55:13 »

Wie lasst ihr eure Ecken ausführen?
Zum Tor hin, oder vom Tor weg?

Ich mache kurze Ecken, also direkt zu dem neben dem Schützen spielenden Spieler. Dieser zieht dann in den Strafraum oder flankt, das passiert variabel. Auch wo er hinflankt, ist nicht fest angeordnet. Vor dem ersten großen Patch war diese Eckenvariante noch ein Bug mit Torgarantie, mittlerweile ist es normalisiert worden.
Gespeichert
Energie Cottbus - in guten wie in schlechten Zeiten!

Solomo

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktikfragen und -antworten
« Antwort #21 am: 03.Januar 2014, 12:10:24 »

Ich lasse meine Ecken auch kurz ausführen, das klappt relativ gut und führt zu einigermaßen realistischen Torzahlen. Mich nervt nur, dass der ausführende Spieler meistens so lange wartet, bis ein Gegenspieler rausgetrabt kommt und den wartenden Spieler stellt. Das gab so schon mal fünf Ecken in Folge: Abspiel, Ball kommt zurück zum Schützen, Flanke, abgeblockt, Ecke  ;)
Gespeichert

Tery Whenett

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
    • Taktiktüftler
Re: Der Thread für schnelle Taktikfragen und -antworten
« Antwort #22 am: 07.Januar 2014, 22:38:42 »

Was für einen Fußball kann man denn vernünftig mit einer breiten Raute spielen lassen? Mir fehlt da irgendwie gerade eine Idee. Tendiere zu irgendwas mit direkterem Passspiel, aber irgendwie stellt sich bei mir kein inneres Bild ein ;)

Bevor die Gegenfrage kommt: Es geht nicht um eine konkrete Mannschaft, sondern nur darum, für welchen Fußball das System prädestiniert ist.
Gespeichert
FM18 im Preisvergleich +  neue Features | FM.Z Cup 2017 - Jedes Team ein echter Gegner. | FM.Zweierkette - Guides & Inspiration zum Football Manager

dooro23

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktikfragen und -antworten
« Antwort #23 am: 07.Januar 2014, 22:44:28 »

Gibt es irgendeine Mannschaft, die das in echt spielt?
Gespeichert

Don-Muchacho

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktikfragen und -antworten
« Antwort #24 am: 07.Januar 2014, 23:16:27 »

schon auch. 2 stürmer 1 zehner 2 flügelspieler 1 sechser. Das ist jetzt nicht so unüblich.

Wie wäre es mit tiefer verteidigender defensive (5 leute) und konterartigem überfallfussball in der offensive (die äußeren und 3 vorderen Spieler)?
Gespeichert

Tery Whenett

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
    • Taktiktüftler
Re: Der Thread für schnelle Taktikfragen und -antworten
« Antwort #25 am: 08.Januar 2014, 09:02:10 »

Gibt es irgendeine Mannschaft, die das in echt spielt?

Bremen hat das früher bevorzugt gespielt, heute ist das ziemlich selten geworden.

@Don: Ich finde das Loch in der Mitte ziemlich groß. Stopfen die WM das?
Gespeichert
FM18 im Preisvergleich +  neue Features | FM.Z Cup 2017 - Jedes Team ein echter Gegner. | FM.Zweierkette - Guides & Inspiration zum Football Manager

Don-Muchacho

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktikfragen und -antworten
« Antwort #26 am: 08.Januar 2014, 14:44:13 »

Naja, wenn du die das stopfen lässt, dann hast du aber keine Flügelspieler. Möglichkeit hierzu: offensiverer DM, also DLP(s) zum beispiel, oder defensiverer 10er. (drop deeper) etc. Aber ich hatte es von de ridee ja bewusst auf das loch ausgelegt. Offensiv müssens 5 richten, komme was wolle aber defensiv hast du immer 5 Leute stehen die den offensiven genug eit geben nach hinten zu kommen.
Gespeichert

Topher

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktikfragen und -antworten
« Antwort #27 am: 08.Januar 2014, 17:13:59 »

"Wundermittel" um Distanzschüsse zu minimieren?
Hätte jetzt spontan gesagt
eine Überlagerung um den Strafraum verhindern (eng, wenig Zeit, Abschluss wird gesucht)
Weniger Tempo einstellen

??
Gespeichert

Solomo

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktikfragen und -antworten
« Antwort #28 am: 08.Januar 2014, 17:27:24 »

"Wundermittel" um Distanzschüsse zu minimieren?
Hätte jetzt spontan gesagt
eine Überlagerung um den Strafraum verhindern (eng, wenig Zeit, Abschluss wird gesucht)
Weniger Tempo einstellen

??
Robben verkaufen  ;)

Sorry, wenig zweckdienlich, aber der Typ ist im FM die Pest, was Distanzschüsse angeht. Der schließt jeden, aber wirklich jeden Angriff aus 25 Metern ab... deshalb ist sein Verkauf immer meine erste Amtshandlung.

Spieler mit "Shoots from distance" sind generell ein Problem, da hilft nur abtrainieren. Ansonsten sind viele Distanzschüsse oft ein Zeichen von mangelnden Anspielstationen. Deshalb wäre es interessant, wer häufig aus der Distanz schießt und in welcher Position er in Deiner Taktik spielt. Ob es ein Wundermittel gibt, wage ich zu bezweifeln.
Gespeichert

dooro23

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktikfragen und -antworten
« Antwort #29 am: 08.Januar 2014, 21:36:26 »

Gibt es irgendeine Mannschaft, die das in echt spielt?

Bremen hat das früher bevorzugt gespielt, heute ist das ziemlich selten geworden.

@Don: Ich finde das Loch in der Mitte ziemlich groß. Stopfen die WM das?
Eine echte Wide Diamond Taktik war das nicht.

Gegen 1-Stürmer-Taktiken ist Wide Diamond der Untergang, auf der einen Seite reicht die defensive Raumaufteilung nicht um hinten drin zu stehen, auf der Anderen ist Kontern aber das einzige effektive Offensivmittel, da Ballbesitzfußball durch die offensive Raumaufteilung nicht drin ist. Hoch stehen und damit das Spielfeld komprimieren, aber nicht zu weit spielen, aggressiv spielen, hoffen den offenen Schlagabtausch zu gewinnen.

Falls noch irgendeine aktuelle Mannschaft so spielt, würde ich auf den einschlägigen Seiten nach Spielanalysen schauen - würde mich interessieren.
Gespeichert

Don-Muchacho

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktikfragen und -antworten
« Antwort #30 am: 08.Januar 2014, 21:56:31 »

Ich überlege die ganze Zeit. Leverkusens 4-3-3 hatte letzte Saison glaube ich mal kurz ein bisschen tendenz dahin, aber es war irgendeine mannschaft, die ich gesehen hab, die ein bisschen so gespielt hat. Ich komm nur absolut nicht drauf welche. Schalke vielleicht auch in andeutungen?!?
Gespeichert

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktikfragen und -antworten
« Antwort #31 am: 09.Januar 2014, 12:38:15 »

Vielleicht noch unter Stevens um 2000 rum, mit Sand & Mpenza, Möller als 10er...
Schalke nicht, die üben sich an 4-2-3-1...


Vielleicht West Brom?
Gespeichert
[FM 18] Leland Gaunt - Master of Puppets



Schalke - nur du alleine, bist meine Liebe, mein ganzes Leben

Topher

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktikfragen und -antworten
« Antwort #32 am: 09.Januar 2014, 13:58:28 »

Wie lasst ihr Müller eigentlich spielen? Im Moment habe ich ihn im Zentrum (da soll er auch unbedingt bleiben) als SS hinter der falschen Neun Volland/Götze
Gespeichert

Solomo

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktikfragen und -antworten
« Antwort #33 am: 09.Januar 2014, 14:05:49 »

Zentral als Shadowstriker, rechts als Inside Forward, vorne drin als Advanced Forward
Gespeichert

SL_xXx_87

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
[FM14] Der Thread für schnelle Trainingfragen und -antworten
« Antwort #34 am: 09.Januar 2014, 20:19:01 »

Ich denke, dass dieser hier auch Sinn macht, wenn wir für beide Themen ein Forum nutzen, oder wie seht Ihr das?

Dann direkt meine erste Frage... Macht es Sinn, dass man Jugendspieler so trainieren lässt, dass der Focus statt auf einem Attribut auf allen nötigen Attributen einer gewünschten Positionsbeschreibung trainieren lässt, also beispielsweise Inside Forward und er somit alle benötigten Attribute trainiert? Oder geht damit zu viel bei den mentalen Attributen flöten bzw. trainiert er diese automatisch etwas im Gesamttraining?
Gespeichert

dooro23

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM14] Der Thread für schnelle Trainingfragen und -antworten
« Antwort #35 am: 09.Januar 2014, 21:16:02 »

Mehr Mikromanagement, mehr Kontrolle = Attribute
Weniger Mikromanagement, weniger Kontrolle, größere Verteilung der Attribute = Rolle

Wo viel mehr flöten geht bei unerwünschten Attributen, ist das General Training. Es empfiehlt sich, dieses gering zu halten und damit den Workload des Spielers auch nicht zu hoch zu haben. Außer man wünscht ausgeglichenere und weniger definierte Spieler, alles eine Sache der Philosophie.

Guter Link dazu: http://community.sigames.com/showthread.php/380395-Ajax-When-Real-Life-Meets-Football-Manager-FM14
Gespeichert

deb10er0

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktikfragen und -antworten
« Antwort #36 am: 10.Januar 2014, 12:12:55 »

Hi,
hab nun mal umgebaut...
Control und Balanced

TW (d)
FB(a)-CD(d)-CD(c)-FB(s)
DLP(s)-A(d)
W(s)-SS(a)-W(a)
F9(s)

Was haltet ihr davon?
Hab Angst dass die Lücke im Mittelfeld (DLP-A-SS) einfach zu groß wird. Würdet ihr da was ändern?
Gespeichert

RicoFM

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktikfragen und -antworten
« Antwort #37 am: 10.Januar 2014, 12:25:20 »

Hi,
hab nun mal umgebaut...
Control und Balanced

TW (d)
FB(a)-CD(d)-CD(c)-FB(s)
DLP(s)-A(d)
W(s)-SS(a)-W(a)
F9(s)

Was haltet ihr davon?
Hab Angst dass die Lücke im Mittelfeld (DLP-A-SS) einfach zu groß wird. Würdet ihr da was ändern?

Also dein DLP und A sind im defensiven Mittelfeld oder? Muss ja, Anchor Man geht nicht im zentralen. Wie steht denn deine Abwehr? Eher hoch? Wäre sinnvoll bei einem Ballbesitzsystem. Wenn du das Gefühl hast, dass zu viele Lücken entstehen, könnte eine Umstellung von Balanced auf Fluid helfen, damit sich deine Mannschaftsteile geschlossener bewegen.

Die Grundaufstellung ist okay wobei ich DM oder BWM dem A eigentlich immer vorziehe. Aber du wirst dir dabei was gedacht haben.
Gespeichert
Die Genetik eines Klubs kennen zu lernen, seine Potentiale vollkommen auszuschöpfen und ihn dann dorthin zu führen, wo ihn die Menschen im Umfeld sehen möchten - das interessiert mich.

- Jörg Schmadtke

SL_xXx_87

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktikfragen und -antworten
« Antwort #38 am: 10.Januar 2014, 23:12:59 »

Warum schlagen defensive Spieler mehr lange Bälle bei Rigid als bei Fluid?

Dies kann man doch nicht nur auf die kreative Freiheit schieben... Alle anderen Einstellungen sind gleich, nur die Fluidity wurde geändert.
Gespeichert

Cooke

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktikfragen und -antworten
« Antwort #39 am: 11.Januar 2014, 00:00:27 »

Warum schlagen defensive Spieler mehr lange Bälle bei Rigid als bei Fluid?

Dies kann man doch nicht nur auf die kreative Freiheit schieben... Alle anderen Einstellungen sind gleich, nur die Fluidity wurde geändert.

Ich schätze mal, dass sie bei rigid ihre Position eher halten und eben einen langen Ball spielen, wenn es keine direkte Anspielstation gibt, während sie bei Fluid einen größeren Aktionsradius haben und nicht sofort spielen müssen. Außerdem gilt selbiges natürlich für die Spieler vor ihnen - wenn du ein "Loch" im Mittelfeld schaffst, dann werden die offensiven Spieler bei rigid dem defensiven Spieler weniger entgegenkommen und weniger Anspielstationen schaffen.
Gespeichert
"This one moment when you know you're not a sad story. You are alive, and you stand up and see the lights on the buildings and everything that makes you wonder. And you're listening to that song and that drive with the people you love most in this world. And in this moment I swear, we are infinite."