MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen  (Gelesen 379208 mal)

Magic1111

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3400 am: 12.April 2019, 10:59:52 »

Wie ich in meinem Thread geschrieben hatte funktioniert der Raumdeuter in dem System echt gut weil er wie ein Flg-A Außen startet und erst spät wie ein IAS in den Strafraum zieht. Dadurch macht er nicht gleich den Halbraum für den ZM-A dicht, ist im Strafraum aber genauso eine Gefahr wie ein IAS.

Da man auf der Position nicht unbedingt Sprinter und/oder Dribblekünstler braucht kann man da quasi jeden Spieler aufstellen der gute Werte in ohne Ball, Antizipation und Entscheidungen hat. Also Werte die eigentlich für jeden Offensivspieler mit am wichtigsten sind.
Gute Werte in Antritt, Schnelligkeit und Flanken sind natürlich auch nie verkehrt wenn mal ein Steilpass in den freien Raum kommt aber sie sind eher ein netter Bonus statt Grundvoraussetzung.

Hatte gestern aus zeitgründen leider nur zwei Spiele spielen und somit testen können. Mit den Rollen, wie besprochen. Also rechts Flg-A und INV-FV-U, dazu die HäS mit zusätzlichen "Position verlassen".

Ergebnisse: 5:2 Sieg in der CL-Gruppenphase gegen O.Marseille, dann ein 1:1 gegen RB Leipzig. Gegentor durch einen dummen 11m bekommen, wäre sonst evtl. auch ein Sieg geworden.

Meine Beobachtungen:

- Werner als HäS-U mit "Position verlassen": NULL Tore in den beiden Spielen, ansonsten führt er ja souverän die Torschützenliste der BL an.
- Beide Spiele waren, auch in der Zusammenfassung so beschrieben, sehr "linkslastig". D.h., die meisten Angriffe und Passkombinationen wurden über die linke Seite geführt.
- Kimmich als INV-FV-U ist nicht so am Aufbauspiel beteiligt, wie ich das vorher als z.B. KFV oder FV gewohnt war. Zudem muss er bei gegnerischen Angriffen, die sehr weit außen über seine Seite aufgezogen werden, oft von "mittig" nach außen sprinten, um die Lücke zu schließen, bzw. den gegnerischen Außen zu stellen.
- Alle anderen Positionen, sogar James als ZM-A, funktionieren sehr gut. James hat auf der Position gegen Marseille sogar zwei Tore gemacht.

Zusammenfassend, das aber wie gesagt der Eindruck nach nur nach zwei Spiele, "fühlt" (und sieht) es sich wohl so besser an:

- Werner wieder als Pressender Stürmer-A, da ist er eindeutig gefährlicher. Ich brauche jemand "vorne drin".  ;D
- Rechts wieder der Raumdeuter oder Flg-A, dahinter KFV-U


Gespeichert

LEViathan

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3401 am: 12.April 2019, 13:10:00 »

Ist "Pressender Stürmer" nicht eigentlich eher das Gegenteil von "vorne drin"? Hängende Spitze und Falsche 9 sind zwar noch die Steigerung, aber der Pressende ist ja der frühere "Defensivstürmer".
Gespeichert

Magic1111

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3402 am: 12.April 2019, 15:51:47 »

Ist "Pressender Stürmer" nicht eigentlich eher das Gegenteil von "vorne drin"? Hängende Spitze und Falsche 9 sind zwar noch die Steigerung, aber der Pressende ist ja der frühere "Defensivstürmer".

Das mag sein, aber der Pressende steht doch standardmäßig (viel) weiter vorne als es der/die HäS-U ist.

Und "so viel" weiter vorne reicht mir locker, wie es beim Pressenden der Fall ist!  ;)
Gespeichert

idioteque3

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3403 am: 12.April 2019, 16:09:08 »

Der pressende Stürmer mit Unterstützen-Duty ist fast identisch zur HäS, nur mit "mehr Pressen" aktiv und dafür weniger riskantem Passspiel, und so ähnlich ist das auch zwischen Pressendem Stürmer (a) und Stoßstürmer. Das würde im FM19 angepasst und ist auch logisch, weil es prinzipiell Stürmern ja nicht verboten ist, zu pressen und Fußball zu spielen.
Gespeichert

deb10er0

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3404 am: 13.April 2019, 10:05:14 »

Wenn man bei den Top 3 Teams der Liga (also oft Favorit) ist und sehr schnelle Spieler (im Vergleich zum Rest) in der Liga hat, welches System bzw. wie würdet ihr da spielen lassen?

Hoch stehen und hohes Pressing => Hier nutze ich ja die Schnelligkeit nicht
Tiefer stehen und später pressen => Nützt ja nicht viel, da der Gegner ja eh eher tief steht, da ich ja Favorit bin

Meine Idee war ja das ich den Gegner kommen lasse. Das ging eine Zeit lang. Seit ich aber Favorit bin, funktioniert das nicht mehr so richtig.

Bisher spiele ich ein 4-4-2. Bin aber am überlegen auf ein 4-2-3-1 (ob das gut ist für schnelle Spieler?*) oder ein 4-1-2-2-1 umzustellen.

Was würdet ihr am besten machen?

*Fürs Pressing denke ich würde es passen. Im Ballbesitz bringt es mir halt weniger.
« Letzte Änderung: 13.April 2019, 10:50:29 von deb10er0 »
Gespeichert

Ben1970

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3405 am: 13.April 2019, 10:08:26 »

Folgendes Problem bei der Konter Taktik:
ich spiele ein 4-2-3-1 und sobald der Gegner in Ballbesitz ist gehen die Flügelspieler und der OM sehr weit zurück, somit hab ich keine im der Offensive beim kontern wie kann ich das ändern?
Danke
Ohne Bilder der Formation incl Spielerrollen sowie der Teamanweisungen kann dir die Frage niemand beantworten.

Bitteschön :)

Hat keiner ein Idee?
Gespeichert

idioteque3

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3406 am: 13.April 2019, 11:53:40 »

Folgendes Problem bei der Konter Taktik:
ich spiele ein 4-2-3-1 und sobald der Gegner in Ballbesitz ist gehen die Flügelspieler und der OM sehr weit zurück, somit hab ich keine im der Offensive beim kontern wie kann ich das ändern?
Danke
Ohne Bilder der Formation incl Spielerrollen sowie der Teamanweisungen kann dir die Frage niemand beantworten.

Bitteschön :)

Hat keiner ein Idee?

Wenn du einen tiefen Defensivblock spielst, darfst du dich nicht wundern, dass deine Mannschaft tief steht. Höher pressen wäre wohl angesagt.


Wenn man bei den Top 3 Teams der Liga (also oft Favorit) ist und sehr schnelle Spieler (im Vergleich zum Rest) in der Liga hat, welches System bzw. wie würdet ihr da spielen lassen?

Hoch stehen und hohes Pressing => Hier nutze ich ja die Schnelligkeit nicht
Tiefer stehen und später pressen => Nützt ja nicht viel, da der Gegner ja eh eher tief steht, da ich ja Favorit bin

Meine Idee war ja das ich den Gegner kommen lasse. Das ging eine Zeit lang. Seit ich aber Favorit bin, funktioniert das nicht mehr so richtig.

Bisher spiele ich ein 4-4-2. Bin aber am überlegen auf ein 4-2-3-1 (ob das gut ist für schnelle Spieler?*) oder ein 4-1-2-2-1 umzustellen.

Was würdet ihr am besten machen?

*Fürs Pressing denke ich würde es passen. Im Ballbesitz bringt es mir halt weniger.


4-2-3-1 ist eigentlich ziemlich gut für schnelle Spieler. Spielt Dortmund doch auch so in der Art.
Gespeichert

Magic1111

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3407 am: 13.April 2019, 18:25:45 »

Nehmen wir an, ihr könntet nur zwischen Press. Stürmer, Kompletten Stürmer und Knipser als Rolle wählen, es gäbe keine anderen.

Welche würdet ihr wählen und besonders: Warum?

Hmm....ich schwanke immer noch zwischen diesen Rollen und bin nicht sicher, welche dieser drei die beste ist?!
Gespeichert

Fabio

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3408 am: 13.April 2019, 20:03:06 »

Nehmen wir an, ihr könntet nur zwischen Press. Stürmer, Kompletten Stürmer und Knipser als Rolle wählen, es gäbe keine anderen.

Welche würdet ihr wählen und besonders: Warum?

Hmm....ich schwanke immer noch zwischen diesen Rollen und bin nicht sicher, welche dieser drei die beste ist?!

Ich würde sagen, der Komplette Stürmer wäre die bessere wahl. Er ist der Stürmer der mitspielt, ala´Lewandowski vielleicht. Knipser bleibt mM wohl nur im 16 zehner und den pressenden Stürmer, mmh weiß nicht was ich davon halten soll.
Gespeichert

LEViathan

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3409 am: 14.April 2019, 09:24:33 »

Bei einem Knipser müsste das Spiel darauf ausgelegt sein, dass er hauptsächlich die Tore macht. Finde ich im FM19 generell schwierig umzusetzen, weil die ME nicht gerade dafür ausgelegt ist. Die Mitte ist voll, die Laufwege sind dürftig, durchsteckende Pässe im 16er eine Rarität. Ohne Nebenmann, sprich zweiten Stürmer (hängend oder pressend), geht der Knipser m.E. unter und trägt nicht viel zum Spiel bei. Wenn du nur mit einer Spitze und dieser beschränkten Rolle spielen willst, entscheidest du dich per se für 10 1/2 Feldspieler.

Kompletter Stürmer ist als All-in-One natürlich die mit Abstand anspruchsvollste Rolle. Wenn du jemanden hast, der die befriedigend ausfüllen kann... dann haste mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Finde, das ist die Rolle mit der am wenigsten (Mädchen-für-alles) und gleichzeitig am meisten falsch (überfordernd) machen kann.

Pressender Stürmer hilft, die Flügelspieler in Szene zu setzen und die machen halt im FM19 überwiegend die Tore. Dafür müssen jedoch die Werte passen: Aggressivität, Einsatzfreude, Ohne Ball, Teamwork. Gefühlt ist ja jeder zweite Stürmer vom Profil her ein Pressender - allerdings haben m.E. nur wenige die passenden Presswerte. 
Gespeichert

Ben1970

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3410 am: 14.April 2019, 20:51:23 »

Ich stelle mir so langsam die Frage ob überhaut konterfussball im FM19 möglich ist? Das System soll ein 4-4-2 sein!Altanativ 4-1-2-2-1 oder
4-2-3-1
Wälche Rollen wären nötig beim 4-4-2:
im Sturm...... ?Hängende Spitze,Knipser?
Mittelfeld....
Abwehr....

Gespeichert

Magic1111

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3411 am: 14.April 2019, 20:59:15 »

Ich würde sagen, der Komplette Stürmer wäre die bessere wahl. Er ist der Stürmer der mitspielt, ala´Lewandowski vielleicht. Knipser bleibt mM wohl nur im 16 zehner und den pressenden Stürmer, mmh weiß nicht was ich davon halten soll.

Bei einem Knipser müsste das Spiel darauf ausgelegt sein, dass er hauptsächlich die Tore macht. Finde ich im FM19 generell schwierig umzusetzen, weil die ME nicht gerade dafür ausgelegt ist. Die Mitte ist voll, die Laufwege sind dürftig, durchsteckende Pässe im 16er eine Rarität. Ohne Nebenmann, sprich zweiten Stürmer (hängend oder pressend), geht der Knipser m.E. unter und trägt nicht viel zum Spiel bei. Wenn du nur mit einer Spitze und dieser beschränkten Rolle spielen willst, entscheidest du dich per se für 10 1/2 Feldspieler.

Kompletter Stürmer ist als All-in-One natürlich die mit Abstand anspruchsvollste Rolle. Wenn du jemanden hast, der die befriedigend ausfüllen kann... dann haste mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Finde, das ist die Rolle mit der am wenigsten (Mädchen-für-alles) und gleichzeitig am meisten falsch (überfordernd) machen kann.

Pressender Stürmer hilft, die Flügelspieler in Szene zu setzen und die machen halt im FM19 überwiegend die Tore. Dafür müssen jedoch die Werte passen: Aggressivität, Einsatzfreude, Ohne Ball, Teamwork. Gefühlt ist ja jeder zweite Stürmer vom Profil her ein Pressender - allerdings haben m.E. nur wenige die passenden Presswerte. 

Vielen Dank erstmal euch beiden!

Wie würdet ihr denn Timo Werner spielen lassen? Hatte ihn bisher als Pressenden spielen lassen, überlege aber, ihn als Kompletten einzusetzen?!

Knipser hat sich ja erledigt!
Gespeichert

filament

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3412 am: 22.April 2019, 20:14:07 »

Hallo, irgendwie sehr ich gerade den Wald vor Bäumen nicht  :-\

Wie bzw. wo kann ich denn auswählen, welche Spezialfähigkeiten meine Spieler trainieren soll? Mein Co. sagt mir zwar immer, dass er dass und dass trainieren lassen würde. Ich kann das dann auch übernehmen, aber habe nicht gefunden, wo ich es direkt einstellen kann?

Eine zweite Frage hätte ich noch zum Trainingsplan. Ab welcher Liga / unter welchen Voraussetzungen, kann ich denn jeden Tag Einheiten auswählen? Aktuell kann ich nur 7 Einheiten die Woche trainieren lassen und zwei fallen meistens ins wegen der Spieltage  ???
Gespeichert

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3413 am: 22.April 2019, 21:09:23 »

Hallo, irgendwie sehr ich gerade den Wald vor Bäumen nicht  :-\

Wie bzw. wo kann ich denn auswählen, welche Spezialfähigkeiten meine Spieler trainieren soll? Mein Co. sagt mir zwar immer, dass er dass und dass trainieren lassen würde. Ich kann das dann auch übernehmen, aber habe nicht gefunden, wo ich es direkt einstellen kann?

Training > individuell
Und dann hast du rechts unter den Attributen eine Schaltfläche mit "hinzufügen" über der "Spielereigenschaften" steht. Zumindest im Neub Skin. Wenn du einen anderen Skin nutzt ist die Schaltfläche evtl woanders im Screen des individuellen Trainings.
Gespeichert

filament

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3414 am: 23.April 2019, 11:31:45 »

Bei einem Knipser müsste das Spiel darauf ausgelegt sein, dass er hauptsächlich die Tore macht. Finde ich im FM19 generell schwierig umzusetzen, weil die ME nicht gerade dafür ausgelegt ist. Die Mitte ist voll, die Laufwege sind dürftig, durchsteckende Pässe im 16er eine Rarität. Ohne Nebenmann, sprich zweiten Stürmer (hängend oder pressend), geht der Knipser m.E. unter und trägt nicht viel zum Spiel bei. Wenn du nur mit einer Spitze und dieser beschränkten Rolle spielen willst, entscheidest du dich per se für 10 1/2 Feldspieler.

Kompletter Stürmer ist als All-in-One natürlich die mit Abstand anspruchsvollste Rolle. Wenn du jemanden hast, der die befriedigend ausfüllen kann... dann haste mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Finde, das ist die Rolle mit der am wenigsten (Mädchen-für-alles) und gleichzeitig am meisten falsch (überfordernd) machen kann.

Pressender Stürmer hilft, die Flügelspieler in Szene zu setzen und die machen halt im FM19 überwiegend die Tore. Dafür müssen jedoch die Werte passen: Aggressivität, Einsatzfreude, Ohne Ball, Teamwork. Gefühlt ist ja jeder zweite Stürmer vom Profil her ein Pressender - allerdings haben m.E. nur wenige die passenden Presswerte.
Das mit dem Knipser kann ich so nicht bestätigen.

Ich spiele derzeit ein 4-4-2 mit zwei OMs außen und vorne drin einen Knipser auf der Seite wo mein ZM angreift und auf der anderen Seite einen Zielstürmer (oder hieß er Zielspieler?), der etwas defensiver steht aber gut zu meinem verteidigenden ZM passt.

Das läuft eigentlich ziemlich gut und der Knipser macht häufig die Tore. Natürlich hat er einen Nebenstürmer und ist daher besser in Szene gesetzt. Aber zumindest schießen meine Stürmer mehr Tore als die OMs.

Ich weiß nicht wie es mit einem Stürmer aussehen würde. Kann durchaus sein, dass sich das Spiel verlagert. Werde ich nicht versuchen, bin kein Freund des 1 Stürmer Systems  :angel:
Gespeichert

DerMutant

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3415 am: 01.Mai 2019, 12:37:59 »

Hallo,

sag, blickt jemand beim Punkt "Vergleich Trainerstab" durch? Meine Balken sind da gerade in der Championship alle bis auf einen gelb, was wohl den höchsten Wert entspricht. (einmal bin ich 2., da ist er grün - eigenartige Farbgebung, da ichs eher andersrum gesehen hätte, aber ok...)
Darunter steht dann auch 1. in der Championship und darunter dann nochmal Höchster Wert und meine Mannschaft Leeds, ebenso niedrigster Wert und eines der anderen Teams. Soweit auch ok.

Bei einem Punkt aber, der auch mit einem Gelben Balken dargestellt wird, steht zwar auch 1.in der ChampShip, darunter aber Höchster Wert West Brom? Ja was nun?




Gespeichert

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3416 am: 02.Mai 2019, 02:28:15 »

Ich stelle mir so langsam die Frage ob überhaut konterfussball im FM19 möglich ist? Das System soll ein 4-4-2 sein!Altanativ 4-1-2-2-1 oder
4-2-3-1
Wälche Rollen wären nötig beim 4-4-2:
im Sturm...... ?Hängende Spitze,Knipser?
Mittelfeld....
Abwehr....

Konterfußball klappt im FM19 hervorragend. Ich würde dafür allerdings ein System mit 1 zentralen Spitze nutzen.

Du willst ja im Konterfußball möglichst viele Spieler hinter den Ball bringen.

Also z.B. 4-1-4-1 oder 4-1-2-3 wide. Defensive Grundeinstellung, Konter, schnelle Flügelspieler, Aussenverteidiger max auf support, keine Spielmacher im zentralen Mittelfeld, run at defence, direktes Passspiel und etwas breiter machen (ggf. aber enger verteidigen). Kein Counter-Press.

Stell Dich auf ca. 40% Ballbesitz ein.

Das Schöne: Du bist plötzlich die Mannschaft, die bei vorgeblicher statistischer Unterlegenheit bei 3:19 Torschüssen und 38% Ballbesitz verdient gewinnt.

Wenn die KI hier posten würde, würde sie von Ragequits berichten.
« Letzte Änderung: 02.Mai 2019, 02:30:23 von Tony Cottee »
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

hatirohanzo

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3417 am: 03.Mai 2019, 21:59:39 »

Hallo Männer, ich hab folgende Frage:

Wie analysiert ihr schwächen eurer Taktik genau? Ich finde dazu keinen Leitfaden.

Es gibt ja eine Fülle an Informationen.
Gibt es da eine Rangordnung oder eine feste Reihung, die ihr abklappert um herauszufinden, was tatsächlich schlief lief?

Ich hab z.B. mit BVB mit der Pep Guardiola Taktik hier aus dem Forum ganz gute Ergebnisse erzielt. Verliere dann aber in der Liga zB 2-0 gegen Leverkusen aber mit der gleichen Taktik gewinne ich gegen Liverpool auswärts.
2 Spieltage später verliere ich mit der gleichen Taktik wieder gegen Augsburg.


Ich habe mir nun mal beide Analysen angeguckt und weiß halt nicht, wie ich am besten vorgehen soll.

Mir ist aufgefallen, dass beide Teams im 4-2-3-1 gegen mich gespielt haben.

Wäre sehr dankbar für ein paar Anregungen zu meinem Vorgehen.

Danke!
Gespeichert

DonnyBrasco89

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3418 am: 04.Mai 2019, 15:43:20 »

Hallo Männer, ich hab folgende Frage:

Wie analysiert ihr schwächen eurer Taktik genau? Ich finde dazu keinen Leitfaden.

Es gibt ja eine Fülle an Informationen.
Gibt es da eine Rangordnung oder eine feste Reihung, die ihr abklappert um herauszufinden, was tatsächlich schlief lief?

Ich hab z.B. mit BVB mit der Pep Guardiola Taktik hier aus dem Forum ganz gute Ergebnisse erzielt. Verliere dann aber in der Liga zB 2-0 gegen Leverkusen aber mit der gleichen Taktik gewinne ich gegen Liverpool auswärts.
2 Spieltage später verliere ich mit der gleichen Taktik wieder gegen Augsburg.


Ich habe mir nun mal beide Analysen angeguckt und weiß halt nicht, wie ich am besten vorgehen soll.

Mir ist aufgefallen, dass beide Teams im 4-2-3-1 gegen mich gespielt haben.

Wäre sehr dankbar für ein paar Anregungen zu meinem Vorgehen.

Danke!

Ohja, das würde mich aus sehr Interessieren. Wo ist bei der Analyse der Focus zu legen?
Zusätzlich vielleicht noch ein paar Anregungn zur Analyse zum nächsten Gegner..Man bekommt so viele Information das es zumindest für mich schwer ist diese vernüftig zu bewerten.
Gespeichert

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3419 am: 04.Mai 2019, 16:24:20 »

Entscheidend ist auf dem Platz. Schaut Euch die Spiele an. So ausführlich wie möglich:

Wie sind die Gegentore gefallen?
Wie habt ihr Euch Chancen erarbeitet?
Wie war der Ballbesitz verteilt und vor allem wo?
Wie die Zweikämpfe?
Gibt die Positionsheatmap Aufschluss?

Das Spiel möchte, dass Ihr Euch damit beschäftigt. Mit dem BVB eine Pep Guardiola Downloadtaktik zu spielen, wird nicht dazu führen, dass ihr versteht was klappt und was nicht klappt und wie man darauf reagiert. Leider gibt es also keine Patentantwort.

Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"