MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen  (Gelesen 186280 mal)

LEV93

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2300 am: 12.Mai 2017, 14:27:13 »

Hallo,
nachdem ich bei den Rangers gefeuert wurde bin ich zu Kasimpasa in die Türkei, habe mich da auf ein 5-4-1 FV versteiftr, was auch recht gut funktionierte. Gegen die großen Klubs (Fener, Gala, Besiktas, Trabzonspor) habe ich aber nicht 1 Punkt geholt. Deshalb wollte ich jetzt zur neuen Saison eine Art Mauertaktik erstellen und hoffen dass vorne doch mal einer reinrutscht bzw. ab und an auch mal für Entlastung sorgen.
Habe mir folgendes überlegt,allerdings sind die Testläufe gegen Bordeaux (0:3) und AC Florenz (0:1) nicht sonderlich erfolgreich gelaufen. Bei den Statistiken war auffällig, dass meine Mannschaft doch recht viel Torschüsse zustandegebracht hat.

Was halten die Taktikprofis davon?;)
(Ich wollte eigentlich ein 4-3-2-1, aber der FM switcht immer automatisch zu 4-1-2-3,komisch..)
Gespeichert

YasoKuul

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2301 am: 12.Mai 2017, 16:30:47 »

LIBERO im FM17 - macht da die Matchengine nicht mit?

Habe schon in der Suche geschaut, aber nix gescheites für den FM17 gefunden....

Habe in einem Save von mir einfach mal nen Bomben-Regen bekommen den ich als Libero Spielen lassen will, aber bevor ich bei mir alles umbaue habe ich wieder einen Testsave angelegt mit quasi einem Team mit 50 Spielern die alle perfekt für je eine Rolle und Position sind (aber keine Messistats haben - Buli Mittelmaß halt).

Ziel war es Herauszufinden, wie man einen Libero einbauen kann (offensiv wohlgemerkt). Ich habe jetzt dutzende Formas und Konstellationen durch die alle scheitern, daher die Frage bevor ich jetzt stundenlang weiterteste: hat es jmd schon hinbekommen eine gute Taktik hinzubekommen mit 4er Kette, Off Libero? Der Rest ist mir fast egal, 2er IV + LIB und die offensiven FVs gingen komplett nach hinten los.... mein Kumpel meint Libero funzt nicht wg der Engine, aber ist dem so?

Ich habe selber noch nicht mit Libero gespielt, hier aber einen netten Artikel: https://strikerless.com/2016/12/31/project-libero-the-tactic/
Gespeichert

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Online Online
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2302 am: 12.Mai 2017, 23:08:44 »

Hallo,
nachdem ich bei den Rangers gefeuert wurde bin ich zu Kasimpasa in die Türkei, habe mich da auf ein 5-4-1 FV versteiftr, was auch recht gut funktionierte. Gegen die großen Klubs (Fener, Gala, Besiktas, Trabzonspor) habe ich aber nicht 1 Punkt geholt. Deshalb wollte ich jetzt zur neuen Saison eine Art Mauertaktik erstellen und hoffen dass vorne doch mal einer reinrutscht bzw. ab und an auch mal für Entlastung sorgen.
Habe mir folgendes überlegt,allerdings sind die Testläufe gegen Bordeaux (0:3) und AC Florenz (0:1) nicht sonderlich erfolgreich gelaufen. Bei den Statistiken war auffällig, dass meine Mannschaft doch recht viel Torschüsse zustandegebracht hat.

Was halten die Taktikprofis davon?;)
(Ich wollte eigentlich ein 4-3-2-1, aber der FM switcht immer automatisch zu 4-1-2-3,komisch..)

Puh, dass ist natürlich sehr defensiv.
Du weißt, dass deine Spieler die auf automatisch stehen, sich nach der eingestellten Mentalität richten?
Gespeichert
[FM 12 + 17] The Cottagers - Rückkehr an die Themse



Schalke - nur du alleine, bist meine Liebe, mein ganzes Leben

Volko83 2.0

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Online Online
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2303 am: 13.Mai 2017, 18:51:30 »

Ich habe da zwei sehr starke Außenverteidiger auf der linken Seite - beide haben einen schwachen rechten Fuß. Trotzdem würde ich einen gerne auf der rechten Seite einsetzen. Kann sich ein schwacher Fuß mit der Zeit zu einem passablen Fuß entwickeln bzw. kann ein Spieler aufgrund von Einsätzen auf der "falschen" Seite eine Beidfüßigkeit entwickeln?
Gespeichert

idioteque3

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2304 am: 13.Mai 2017, 19:44:43 »

Kannst du, geht aber ziemlich langsam. Außerdem kann man "versucht den schwachen Fuß zu entwickeln" oder so als PPM trainieren, dann versucht der Spieler bewusst, vermehrt den schwachen Fuß zu trainieren.
Gespeichert
Aktuelle Story: Brunei sein ist alles

Brand85

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2305 am: 14.Mai 2017, 03:16:33 »

Wenn der Spieler noch recht jung ist, könnte es klappen über das spezielle Training.

Defensiv wird die Seite / der starke Fuß denke ich wenig Unterschiede machen. Für einen starken offensiven Außenverteidiger (Flankengeber), wäre mir ein passabler Fuß aber auch nicht gut genug.
Gespeichert

j4y_z

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2306 am: 14.Mai 2017, 18:35:23 »

Defensiv macht der schwache Fuß schon einen Unterschied, als Außenverteidiger versuchst du meist, deinen Gegenspieler nach Außen abzudrängen. Das funktioniert besser, wenn der starke Fuß auch auf der richtigen Seite ist.
Gespeichert
And all I've done for want of wit / To memory now I can't recall
So fill to me the parting glass / Good night and joy be with you all

Volko83 2.0

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Online Online
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2307 am: 14.Mai 2017, 22:23:57 »

Vielen Dank für eure Antworten!
Gespeichert

LEV93

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2308 am: 16.Mai 2017, 22:56:50 »

Kann ich beim FM 17 auch erfolgreich sein wenn ich einfach eine Formation wähle und mit dieser unverändert ohne Anweisungen und voreingestellten Spielerrollen und Ausrichtung spiele?
Bei mir funktioniert kurioserweise grundsätzlich nichts an taktischen Einstellungen (auch keine Fertig - Taktiken)
Gespeichert

idioteque3

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2309 am: 17.Mai 2017, 00:24:30 »

Komplett ohne Rollen zu verändern dürfte es schwierig werden, weil da auch Spieler "Automatisch"-Rollen haben, wo du dann schon je nach Mentalität den passenden Spieler brauchst. Falls du nicht genau weißt, was die "Automatisch" macht, such bitte hier im Forum, da ist das schon ein paar mal beantwortet worden.
Außerdem kannst du dann die Stärken im Kader in der Regel nicht einbringen, die meist durch etwas speziellere Rollen zur Geltung kommen.

Aber prinzipiell kann man mit keinen bis sehr wenigen Anweisungen auskommen, wenn man die passende Mentalität wählt. Man kann oft einfach eine Standard-Formation wählen, die zum Kader passt. 4-4-2, 4-4-1-1, 4-1-4-1 dürften für Anfänger am leichtesten spielbar sein. Rollen im offensiven äußeren Mittelfeld kann man im normalen äußeren Mittelfeld einfach nachbauen, indem man einem AM einfach die gleichen PI aktiviert. Einen defensiven Fixpunkt im zentralen Mittelfeld (Rolle mit Verteidigen-Duty außer BeM) und einen offensiven Fixpunkt bestimmen, z.B. einen Spielmacher, Zielspieler oder sonstigen Supportstürmer, und dann die restlichen Rollen drumherum bauen. Solange man auf die Balance achtet, also nicht zu viele Angreifen- oder Verteidigen-Dutys auf einer Seite hat und keine exotischen Rollen nutzt, bei denen man nicht weiß, was sie eigentlich tun, kann man so häufig gute Ergebnisse erzielen.

Dennoch wird dir auch dann nicht erspart bleiben, Spiele zu schauen, um Schwachstellen in deiner Taktik zu finden und zu beheben. Meistens sind das aber Sachen, die sich mit Änderung einer Anweisung oder Rolle beheben lassen.

Und du solltest eine Taktik auch nicht anhand der Ergebnisse in der Vorbereitung beurteilen, wenn sie noch nicht eingespielt ist und deine Spieler nicht sonderlich motiviert sind.
Gespeichert
Aktuelle Story: Brunei sein ist alles

Ritschai

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2310 am: 19.Mai 2017, 10:10:56 »

Hallo zusammen,

habe eben die Suche bemüht aber leider nur sehr alte Beiträge als Treffer bekommen.

Spiele mitlerweile recht intensiv den FM, habe aber etwas Probleme mit dem Nachwuchs,
bekomme und hole immer wieder hochtalentiere Jungs, für mich persönlich achte ich dabei
eigentlich immer auf schon recht hohe Mentale Werte, da sich diese meiner Meinung nach
so gut wie gar nicht verändern.

Aber insgesamt kommen die Jungs nicht so wirklich vorran, gebe auch Tutoren nach Co-Trainer
Empfehlung an die Hand, die Jungs profitieren aber eher wenig.

Wie steigert ihr die Werte euerer Talente am besten?
Sind große Mentale Sprünge möglich (Tutoring?)
Lassen sich auch die "versteckten Werte" wie Wichtige Spiele, Konstanz verbessern?
Was sollte bei Einrichtungen, Training und Co beachtet werden?

Hoffe es kann mir da wer helfen =)
Gespeichert

GameCrasher

  • Researcher
  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2311 am: 19.Mai 2017, 12:19:20 »

Ich gurke ja noch in der Oberliga herum und habe es daher noch nicht angewendet (Tutoring), aber es gibt einen guten Guide hier, der dir sagt, welche Tutoren überhaupt geeignet sind dafür und welche eben eher mehr "kaputt" machen. Grade was das Mentale angeht.

EDIT:
Hier isser... http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,16703.0.html
Nicht mehr ganz taufrisch und einige Screens sind nicht mehr beim Hoster vorhanden, aber im Kern ist das noch so der Stand der Dinge.
« Letzte Änderung: 19.Mai 2017, 12:22:57 von GameCrasher »
Gespeichert

deb10er0

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2312 am: 20.Mai 2017, 14:30:07 »

Hi... ich weiß nicht was ich noch machen soll. Es läuft zwar ganz gut  ;D. Mein Problem ist aber immer die Halbzeit. Ich führe zur Halbzeit 3:0 (oder ähnlich). Egal was ich nun mache... das Spiel läuft so ziemlich immer nur noch durch. Geht dann meist 3:0 (oder ich bekomme noch eins). Ich sage in der Halbzeit schon immer "lehnt euch bloß nicht zurück (usw.). Es passiert aber nix. Die Spieler schalten bei Führung automatisch einen Gang zurück. Kann man das irgendwie ändern??

Habe das schon öfters gelesen.
Gespeichert

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2313 am: 20.Mai 2017, 14:43:26 »

In die Datenbank gehen, jedem KI-Manager extrem aggressive Attribute geben, ihnen auch als bevorzugte Defensivformation ein 4-3-3 u. ä. geben. Und ihnen damit austreiben, Schadensbegrenzung betreiben zu können. Zumal sie schon so gerne mal arg defensiv sind (4-1-4-1-Formation mit den hinteren vier auf Verteidigen, plus ein, zwei Mittelfeldspieelrn davor auch).  :D

Hat mehr Einfluss auf Ergebnisse / Spielszenen als all der Moral-Kram, wobei wirkliches "Zurück, bzw. Abschalten" ja bedeutet, dass weniger gepresst/gelaufenwerden würde, nicht mehr nach vorne gespielt, was vom Spiel auch ein bisschen simuliert wird, aber wohl kaum so wie hier in einem alten Attributs-Experiment in einer alten Version (alle Bayern-Spieler mit Einsatz-Attributen auf 1 editiert). Wenn da nix groß in der "Körpersprache" angezeigt wird, liegt solches "Zurückschalten" bzw. fehlende Tore in der zweiten HZ nicht primär an so was in der Regel, sondern daran, dass die KI Schadensbegrenzung betreibt. Genauso wie man einen Aggro-Manager wie Guardiola im Spiel, nachdem er das 0:1 kassiert hat und noch aggressiver wird, auch mal auseinandernehmen kann.  ;D
Gespeichert

TSV AAC

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2314 am: 23.Mai 2017, 23:15:10 »

Ich habe bervorzugt Physisch Starke Spieler (guter antritt, schnell, Kraft und Ausdauer werte hoch Werte so 13-16). Flanken(höchster wert 11), Passen(höchster Wert 11) hingegen sind eher durschnitt bis schlecht. Welche taktische Ausrichtung empfhielt sich damit? Ich würde gerne hinten sicher stehen und auf Konter spielen, würde das passen? Hab das schon versucht umzusetzen, werde aber meist hin rein gedrängt und bekomme fast keine Konterchancen auf Strikt / Konter.
Gespeichert
Viele grüße

Standbeinkicker

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2315 am: 24.Mai 2017, 07:18:28 »

Ich habe bervorzugt Physisch Starke Spieler (guter antritt, schnell, Kraft und Ausdauer werte hoch Werte so 13-16). Flanken(höchster wert 11), Passen(höchster Wert 11) hingegen sind eher durschnitt bis schlecht. Welche taktische Ausrichtung empfhielt sich damit? Ich würde gerne hinten sicher stehen und auf Konter spielen, würde das passen? Hab das schon versucht umzusetzen, werde aber meist hin rein gedrängt und bekomme fast keine Konterchancen auf Strikt / Konter.

Das sollte schon gehen. Gute Geschwindigkeit für das Konterspiel hast du ja. Warum es dennoch nicht klappt, liegt wahrscheinlich an deinen restlichen Einstellungen. Eine gute (Konter-)Taktik entsteht aber aus mehr als nur diesen Aspekten und auch aus mehr als die Dynamik und Mentalität. Poste doch mal deine Taktik - vielleicht wirds da klarer, warums nicht läuft. Was für ne Liga spielst du denn? - Denn wenn die Passwerte deines Teams wirklich deutlich unter dem Rest der Liga wären, könnte das auch ein wichtiger Faktor sein.
Gespeichert

idioteque3

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2316 am: 24.Mai 2017, 12:32:23 »

An deiner Stelle würde ich versuchen, den Gegner in möglichst viele direkte Duelle zu zwingen, indem du gegen den Ball mannorientiert spielst. Also "enger decken" und "in die Zweikämpfe gehen" aktivieren und bei Möglichkeit das gegnerische Mittelfeld spiegeln. Dass du so einige Karten sammelst, wirst du wohl in Kauf nehmen müssen. Mit Ball dann einfach direkt spielen (evtl. noch über den Flügel), wobei du am besten entweder einen robusten Stürmer aufstellst oder durchsetzungsfähige Flügelspieler und dann auf die Flügel klären lässt.
Gespeichert
Aktuelle Story: Brunei sein ist alles

TSV AAC

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2317 am: 25.Mai 2017, 11:40:10 »

Ich habe bervorzugt Physisch Starke Spieler (guter antritt, schnell, Kraft und Ausdauer werte hoch Werte so 13-16). Flanken(höchster wert 11), Passen(höchster Wert 11) hingegen sind eher durschnitt bis schlecht. Welche taktische Ausrichtung empfhielt sich damit? Ich würde gerne hinten sicher stehen und auf Konter spielen, würde das passen? Hab das schon versucht umzusetzen, werde aber meist hin rein gedrängt und bekomme fast keine Konterchancen auf Strikt / Konter.

Das sollte schon gehen. Gute Geschwindigkeit für das Konterspiel hast du ja. Warum es dennoch nicht klappt, liegt wahrscheinlich an deinen restlichen Einstellungen. Eine gute (Konter-)Taktik entsteht aber aus mehr als nur diesen Aspekten und auch aus mehr als die Dynamik und Mentalität. Poste doch mal deine Taktik - vielleicht wirds da klarer, warums nicht läuft. Was für ne Liga spielst du denn? - Denn wenn die Passwerte deines Teams wirklich deutlich unter dem Rest der Liga wären, könnte das auch ein wichtiger Faktor sein.

Hallo, dankeschön. Anbei ein paar Taktik Bilder. Bin in der Serie A bei Lazio Rom. Bei den Pässen bin ich im Mittelfeld. Flügerspieler habe ich keine guten, darum baue ich mein Spiel durch die Mitte auf bzw. möchte durch die Mitte kontern.
Gespeichert
Viele grüße

idioteque3

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2318 am: 25.Mai 2017, 12:21:18 »

Warum klärst du denn auf die Flügel, wenn du keine offensiven Flügelspieler hast? Außerdem würde ich bei einfach besetzten Flügeln immer empfehlen, die Flügelverteidiger-Rolle zu nehmen, weil man sonst offensiv kaum Breite ins Spiel bekommt, besonders wenn du ohnehin schon enger spielst.

Wo liegen denn die Probleme? Schießt du zu wenige Tore oder fängst du zu viele?
Gespeichert
Aktuelle Story: Brunei sein ist alles

TSV AAC

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2319 am: 25.Mai 2017, 12:25:09 »

Ich schiesse so gut wie keine Tore, bin meistens die Manschafft mit den besseren Chancen / Torschussen aber treffe halt nicht. Im Anhang mal ein Beispiel des Spiels gegen Bergamo. Was mich auch wundert, obwohl ich auf Konter Spielen möchte habe ich meist mehr Ballbesitz als der gegner, oft igelt sich der Gegner am Sechzehner ein und ich komme nicht durch. Eigentlich will ich aber so ja gar nicht spielen, sondern der Gegner soll kommen und ich will mir mittels Pressing / Tackling den Ball holen und dann schnurstracks nach vorne die freien Räume nutzen. Diese Situation sehe ich aber in meinen Spielen so gut wie nie....
« Letzte Änderung: 25.Mai 2017, 12:27:44 von TSV AAC »
Gespeichert
Viele grüße