MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen  (Gelesen 250343 mal)

SledgeHammer

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2720 am: 22.März 2018, 06:37:30 »

Moin, eine frage zur Höhe von der d-linie.
Bestimmt sie die Höhe ab wann die spieler versuchen den ball zurückzuerobern?
Zb. Wenn ich auf Kontrolle spiele und die d-linie weit zurück ziehe, wird der ball erst in meiner Hälfte erobert?? Oder klafft nur ein loch zwischen verteidigung und Mittelfeld?
Gespeichert

NameLezZz

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2721 am: 22.März 2018, 14:36:16 »

Wenn ich mich nicht irre... ist die Höhe der deff Linie im offensiven Sinne eher dafür das man den Gegner in deren Spielfeld Hälfte hält... ^^

das was du meinst... hat aber nicht viel mit der Linie zu tun das ist dein pressing

Mfg nameless, hoffe habe was sinnvolles geschrieben ^^
Gespeichert
BVB - Echte Liebe <3

NameLezZz

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2722 am: 22.März 2018, 16:08:33 »

btw...

ein 4-4-2 system... wie muss das mittelfeld aussehen damit es offensiv für die stürmer besser läuft ?

irgendwo hatte ich da mal screenshots gepostet... mit einem ZM auf support und einem auf defend... was wie man darauf sah... und mir einige rückgemeldet haben... nicht so der hit ist ^^

habt ihr da ideen was man da machen kann? vllt den zm auf angriff ? den anderen auf defend?

würde mich freuen wenn ihr mir da einmal kurz helfen könnt :)
Gespeichert
BVB - Echte Liebe <3

akim91

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2723 am: 23.März 2018, 13:03:20 »

Im 4-4-2 ist vieles möglich.

Kommt immer auf deine Spielidee und dein Spielermaterial drauf an.

Genauso spielen die Stürmerrollen eine Rolle.

Beim SC Freiburg spiele ich mit einem 4-4-2 (wenn man es genau nimmt 4-2-2-0-2)

Viererkette mit zwei IV, einem KFV(an) links und einem IAV auf rechts.

Im DM ein Tiefer Sechser und einem Segundo Volante (An),

Auf den Flügeln links ein Äußeren Spielmacher und rechts ein angreifenden Flügelspieler.

Im Sturm dann recht klassisch eine Kombi aus Stossstürmer und Hängender Spitze.


Bin mit der Aufstellung nach 23 Spieltagen 4 mit 39 Punkten UND Mannschaft mit den meisten Toren.
Petersen hat insgesamt schon über 30 Saisontore (Liga, Pokal und euro League), läuft also ganz gut bei ihm.


Gespeichert
Grüße aus der sonnigsten Ecke Deutschlands

NameLezZz

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2724 am: 23.März 2018, 17:54:05 »

ich hab da ein traditionelles 4-4-2 es hapert aber immer noch ein wenig am mittelfeld... defensiv haut es alles weg... nur offensiv sieht es mager aus... da muss ich noch rum doktoren ^^

ein ZM auf defend...  vosm auf support... ich war erst am überlegen... den spielmacher auf attack zu setzen... aber hab da schon gehört das, das derbe ins auge gehen kann... daher bin ich am überlegen...

hoffe ihr könnt mir da tipps gehen :) was der zweite mittelfeldspieler als aufgabe haben soll :)

mfg namelezZz
Gespeichert
BVB - Echte Liebe <3

idioteque3

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2725 am: 23.März 2018, 18:40:38 »

Neben den Absicherer wird normalerweise ein Läufer gestellt, also ein BBM, ein CM(s/a) oder BWM(s) mit ordentlicher Workrate oder auch ein RPM. Sonst gibt es halt kaum Bewegung aus dem Mittelfeld.
Gespeichert

NameLezZz

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2726 am: 23.März 2018, 19:12:36 »

vielen dank für die hilfe :)))

Gespeichert
BVB - Echte Liebe <3

Agyptra

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2727 am: 15.April 2018, 18:25:19 »

Mal ne Frage fürs Verständnis: Worin besteht der Unterschied zwischen dem "Allgemeinen Training" und der "Spielvorbereitung" wenn ich jeweils Taktik, Verteidigung oder Angriff trainiere?
Gespeichert
Meine aktuelle Station:

SV Waldhof Mannheim

idioteque3

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2728 am: 15.April 2018, 19:58:48 »

Spielvorbereitung gibt dir einen kurzzeitigen Bonus, allgemeines Training wirkt sich auf die Attributswerte aus. Und bei Taktik wirkt sich Spielvorbereitung auf die Eingespieltheit aus (der Balken rechts neben der Formation im Taktikbildschirm), allgemeines Training auf Attribute wie Teamwork, Anticipation, usw.
Gespeichert

karenin

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2729 am: 21.April 2018, 22:24:06 »

Hm ich habe gerade einen Mindf***k in meiner Taktik, und zwar gehts um die Außen:

Taktik

Fraglich sind der RM, RV und LV. Der linke IWa sollte so bleiben wie auch der Rest der zentralen Rollen. Die Rollen tauschen (DLP zentral links, VOL zentral rechts oder so) würde natürlich gehen.

Das Problem ist dieses: Die AV sind recht limitiert, daher will ich weder was mit expansivem Passspiel noch allzu offensiv (die MR/L sind offensiv klasse, egal ob Passspiel/Kreativität oder selbst Chancen verwerten), jedoch sollten sie zumindest als Ablagemöglichkeit zur verfügung stehen. Aber die WBd und FBd sind komplett aus dem Spiel und werden selbst in höchster Bedrängnis oftmals gekonnt ignoriert (vor allem der linke, der rechte geht noch so und wird vom DLP gelegentlich doch mal für eine Stafette benutzt, sobald der Ball allerdings über der Mittellinie ist, ist der ebenso aus dem Spiel.). Rechts beide auf support läßt sie aber öfter mal auf den Füßen stehen, RM auch noch auf Attack ist keine Option, da der dann nicht innen mithilft defensiv sondern auf den AV wartet (der meistens nicht mal kommt..). Dazu kommt natürlich das Problem der breite, bisher hab ich den rechten als Winger benutzt, allerdings ist er dadurch (PI stays wider ist fest aktiv) meistens auch recht weit weg vom eigentlich Spiel.

Also kurz gesagt, IWa sollte bleiben, mit dem Rest dürft ihr mir völlig frei Pärchen vorschlagen :laugh:
« Letzte Änderung: 21.April 2018, 22:33:56 von karenin »
Gespeichert

idioteque3

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2730 am: 22.April 2018, 11:59:06 »

Meine Idee wäre: rechts einen IWB(s) (mit "hold position" aktiviert, falls dir das sonst zu riskant ist) und einen Winger, links irgendeine Support-Rolle für den FB, dazu bei einem Spieler links "stay wider" und bei einem "sit narrower" aktivieren, damit die sich nicht so auf den Füßen herumstehen. Dazu sollten sowohl die Mittelfeldspieler als auch die Stürmer die Seiten wechseln.
Die Seitenwechsel aus dem Grund, dass weder Vol und SS noch IWB und DLP jeweils auf der selben Seite spielen sollten. Der IWB hätte dann einfach die Funktion, dein Zentrum mit dem Winger zu verbinden, um eben die Lücke nicht allzu groß werden zu lassen.
Dass links dann der IW sowie der SS unterwegs sind, ist nicht optimal, aber vielleicht klappt das trotzdem, oder du könntest testen, beim IW "stay wider zu aktivieren, damit die beiden sich nicht auf den Füßen herumstehen. Hängt halt davon ab, ob du ihn als 1vs1-Dribbler oder Diagonalläufer eingeplant hattest.
Gespeichert

vlado777

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2731 am: 22.April 2018, 14:47:52 »

Hallo liebe User,

hab heute mal meine erste Taktik in den Steamworkshop hochgeladen.
Wer interesse hat die Taktik zu testen, die Taktik heißt: "vlado777 Raumdeuter"
https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=1367631087
Viel Spaß damit!
Gespeichert

Torjäger94

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2732 am: 26.April 2018, 10:36:51 »

Hey,

hab ne Frage und zwar wie erstellt man die Pärchen und was bringen die Pärchen?

würde mich über ne Antwort freuen
Gespeichert

akim91

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2733 am: 26.April 2018, 10:59:33 »

Hi,

ich geht davon aus das du die "Päärchen"-Verbindungen auf dem Taktik-Screen meinst?

Die entstehen wenn Spieler längere Zeit zusammen spielen. Je nach Leistung kann es eine positive aber auch negative Partnerschaft sein.
Gespeichert
Grüße aus der sonnigsten Ecke Deutschlands

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2734 am: 26.April 2018, 20:13:43 »

Aus dem Fred von Sonny, wo KI-Guardiola die Schusstatistiken auswertete: Aktuell benötigt mein Stürmer 4,5 Schüsse pro Tor, mein linker Flügelspieler 4,6. Benötige gesamt 5,8 Schüsse pro Treffer. Kein 3-Mann-Sturm, aber das ist vermutlich nah dran am exploiten der Matchengine oder?
Gespeichert
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24746.0.html
Rochido Blanques - Wunderliches aus dem Wildpark....

idioteque3

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2735 am: 26.April 2018, 20:29:32 »

Das ist noch im Rahmen, würde ich sagen. In meinem Heerenveen-Thread hatte ich unten auf Seite zwei eine Statistik zu Distanzschüssen gepostet, wo man auch die Schüsse/Tor-Quote nachrechnen kann. Da kommt mein Mittelstürmer auf 3,9 und mein Stamm-LM auf 4,4 Schüsse pro Tor. Insgesamt komme ich auch auf ca. 6 Schüsse pro Treffer. Wenn du in deiner Taktik die beiden Spieler konstant gut (und fair) freigespielt bekommst, kann das schon hinhauen.
Gespeichert

Maddux

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2736 am: 26.April 2018, 21:00:41 »

Ich habe eine Quote von 21% insgesamt und mein bester Spieler ist der zentrale Stürmer mit 36%. Der rechte Flügelspieler hat eine Quote von 24% und der linke IF liegt bei 21%.
Wobei diese Statistiken mit Vorsicht zu genießen sind. 14 der 46 Tore die mein Stürmer diese Saison in 32 Spielen erzielt hat waren Elfmeter. Und zu den 129 Schüssen kommen auch noch 103 Kopfbälle dazu.
Beides zusammen genommen liegt er also nur bei ca 20%. Und selbst wenn man noch die Kopfballduelle im Mittelfeld etc abzieht kommt er nicht auf 30%.
Das sind jetzt die Statistiken aus der vierten Saison mit Eintracht Frankfurt und trotz schlechterer Spieler waren die Statistiken in den ersten 3 Jahren ähnlich bis besser. Was halt einfach daran liegt das die Gegner jetzt sehr viel defensiver und kompakter stehen. Meine 3 Offinsivspieler haben nun viel weniger Zeit und Platz um die Chancen zu verwerten. Darunter leidet dann auch die Chancenverwertung.
Gespeichert

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2737 am: 27.April 2018, 02:06:38 »

Die 16% (alle 6 Versuche ein Treffer) kriegt auch KI hin.  :) Das Schlüsselwort ist regelmäßig. Neben Elfmetern (Kopfbälle als Abschlüsse zählen im FM immer als Schüsse, genau wie für Statistikportale, sonst wäre gar nichts mehr vergleichbar für SI): Auch Freakspiele (Lewandowski schießt gegen Wob in 10 Minuten 5 Buden) produzieren ja Ausreißer. Über einzelne Saisons schießen Knippser sogar alle drei Schüsse ein Tor (Modeste bei Köln; Huntelaar in seiner besten Saison auf Schalke).

Wenn das Team z.B. im Report insgesamt fast jeden 4. Torversuch verwertet, da kann die KI sich strecken, wie sie will, da kommt sie nie dran. Das ist das, was man mit diversen Downloadtaktiken von Fanseiten hat, die oft stundenlang getestet und dann Plug&Play angeboten werden. Effektiv schießen die sich in ihren Effizienztests seit jeher bewusst und unbewusst auf Spielmacken ein. Der Punkt, wo es in den Exploit geht. Die schießen mit den größten Durchschnittsteams 2,5-4 Tore pro Partie. Daher übrigens auch immer die ewig präsente Angst vor Patches auf solchen Portalen -- wer stundenlang auf Effizienz testet, muss fürchten, dass ein Update diesen Test zerstört.  Es gibt im (Profi-)Fußball kein Team, das den Gegner derart düpiert. Näherungsweise maximal in unausgeglichenen Ligen. Verwertung: PSG 18%, Man City 16%, Bayern 15%, Barcelona 13%.  Und überhaupt gibt es im Fußball kein Team, das fast nie enge Partien hat, weil es den Gegner jede Woche überrumpelt. Die Eintracht z.B. spielt nächste Saison womöglich Europa, womöglich auch nicht, weil sie in oft sehr engen Spielen den Dreier geholt hat. Aber nicht, weil sie wieder und wieder CHancen rausspielt, die schlecht verteidigt werden.

Im offiziellen Forum wurden einige Dinge, die exploitet werden, en Detail auseinandergenommen. Zuletzt wurde einer der bekanntesten Gurus dafür kritisiert, dass er schlechtes Verteidigungsverhalten ausnutzt und das als normales taktisches Verhalten darstellt (als sehr einflussreicher Betatester sollte er da womöglich anders reagieren). Garstig wäre es im Multiplayer, denn es sind immer nur bestimmte Taktiken, gegen die man gezielt vorgehen muss. SI haben sich kürzlich vom FM Online in Asien verabschiedet. Wie sich drei zentrale Stürmer verhalten, ist auch gegen KI immer wieder reagierenswert. Wenn sie im Spiel wechselt, da hat schon mancher innerhalb Minuten einen Vorsprung von zwei oder drei Toren hergeschenkt. (Es sind aber nicht nur drei Stürmer betroffen). Ich würde mir aber keinen Kopp drüber machen. A) Es ist ein Spiel (und wird immer Macken haben)! B) Das ist ein Job für SI Und C) Es geht immer noch um Spielspaß!  :)
« Letzte Änderung: 27.April 2018, 06:43:24 von KI-Guardiola »
Gespeichert

karenin

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2738 am: 28.April 2018, 05:26:48 »

Meine Idee wäre: rechts einen IWB(s) (mit "hold position" aktiviert, falls dir das sonst zu riskant ist) und einen Winger, links irgendeine Support-Rolle für den FB, dazu bei einem Spieler links "stay wider" und bei einem "sit narrower" aktivieren, damit die sich nicht so auf den Füßen herumstehen. Dazu sollten sowohl die Mittelfeldspieler als auch die Stürmer die Seiten wechseln.
Die Seitenwechsel aus dem Grund, dass weder Vol und SS noch IWB und DLP jeweils auf der selben Seite spielen sollten. Der IWB hätte dann einfach die Funktion, dein Zentrum mit dem Winger zu verbinden, um eben die Lücke nicht allzu groß werden zu lassen.
Dass links dann der IW sowie der SS unterwegs sind, ist nicht optimal, aber vielleicht klappt das trotzdem, oder du könntest testen, beim IW "stay wider zu aktivieren, damit die beiden sich nicht auf den Füßen herumstehen. Hängt halt davon ab, ob du ihn als 1vs1-Dribbler oder Diagonalläufer eingeplant hattest.

Danke für die Vorschläge, waren interessant zu testen. Allerdings hat alles nicht so recht gepasst, sodass ich alle Änderungen an der vormals stabilen Taktik wieder zurückgesetzt habe, und nun symmetrisch (FBs und IWa auf beiden Seiten) mit TI Work Ball into Box spielen lasse, was plötzlich die FBs deutlich besser einbindet (mit PI Further forward. Sind aber damit lange nicht so risikofreudig mit den Vorstößen wie WBs/a oder FBa). Kann mich auch nicht mehr erinnern wieso ich das damals rausgenommen hatte :D
Was überraschenderweise auch sehr gut funktioniert im 18er, ist der ST und AM nicht mehr versetzen, hab die nun beide Zentral und das Anlaufen funktioniert sogar deutlich besser, vermutlich weil der jeweilige IV nun immer erstmal  vom Stürmer angegangen wird (dass der Stürmer mit eingreift kommt ja eh nur vor wenn der Gegner kurze Abschläge benutzt), sodass der AM sich mehr am DM orientiert, offensive Bewegungen sind auch halbwegs stimmig sobald einer der beiden Roam from an hat. Bin also relativ zufrieden ^-^
Gespeichert

KI Heynckes

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #2739 am: 30.April 2018, 12:15:35 »

Ist es eigentlich irgendwie möglich eine Taktik ohne Work Ball Into Box zu bauen? Also klar, aber sobald ich das mache ballern meine Spieler permanent von 30m drauf, was Schüsse sind, die ich nicht haben will. Kann man da anders gegensteuern? Weil mit dem HSV ist es vielleicht sinnvoller nicht unbedingt Handball zu spielen.
Gespeichert