MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen  (Gelesen 379494 mal)

idioteque3

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3380 am: 09.April 2019, 15:08:56 »

Ich würde es an deiner Stelle eher mit deinem 4-3-3 probieren.

Was empfiehlst Du denn für das Mittelfeld und dem Sturm für Rollen im 4-3-3?

Denke schon, dass ich dafür grundsätzlich den Kader hätte....
Mit Bayern solltest du da ohnehin genug Optionen haben. Ich würde dir raten, möglichst auch die Spielfeldbreite zu nutzen, denn im 5-3-2 ist die Mitte normalerweise zu. Eine Möglichkeit wäre es, auf den offensiven Flügeln auf einer Seite einen Spieler einsetzen, der eher die Breite hält (ob jetzt einen Flügelspieler oder IzA mit "Breiter stehen", sollte egal sein), und auf der anderen einen, der einrückt und den Weg in den Strafraum sucht. Dazu einen ZM, der ebenfalls viel den Weg nach vorne sucht und einen Stürmer, der sich viel bewegt und so die IVs beschäftigt hält und Räume für die Tiefenläufe aufzieht. Beim anderen ZM musst du mal gucken, aber ich könnte mir gut einen VoSm vorstellen. Der DM sollte eine Verteidigen-Duty bekommen, damit er bei Ballverlust schnell eine Überzahl gegen die zwei Stürmer herstellen kann.
Wäre jetzt zumindest meine erste Idee. Ich kann dir leider nicht versprechen, dass die auch funktioniert.

edit: Maddux' Taktik ist ja bis auf eine Außenstürmer-Rolle recht nah an dem, was ich da aufgeschrieben habe.
« Letzte Änderung: 09.April 2019, 15:11:39 von idioteque3 »
Gespeichert

Eckfahne

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3381 am: 09.April 2019, 19:22:52 »

Bekommt ihr es hin das eure Flügelspieler in Ballbesitz breit stehen und wenn ja, wie?

PPM "Klebt an der Line" / "Hugs Line" ?
Gespeichert

Magic1111

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3382 am: 09.April 2019, 21:06:42 »

Mit Bayern solltest du da ohnehin genug Optionen haben. Ich würde dir raten, möglichst auch die Spielfeldbreite zu nutzen, denn im 5-3-2 ist die Mitte normalerweise zu. Eine Möglichkeit wäre es, auf den offensiven Flügeln auf einer Seite einen Spieler einsetzen, der eher die Breite hält (ob jetzt einen Flügelspieler oder IzA mit "Breiter stehen", sollte egal sein), und auf der anderen einen, der einrückt und den Weg in den Strafraum sucht. Dazu einen ZM, der ebenfalls viel den Weg nach vorne sucht und einen Stürmer, der sich viel bewegt und so die IVs beschäftigt hält und Räume für die Tiefenläufe aufzieht. Beim anderen ZM musst du mal gucken, aber ich könnte mir gut einen VoSm vorstellen. Der DM sollte eine Verteidigen-Duty bekommen, damit er bei Ballverlust schnell eine Überzahl gegen die zwei Stürmer herstellen kann.
Wäre jetzt zumindest meine erste Idee. Ich kann dir leider nicht versprechen, dass die auch funktioniert.

edit: Maddux' Taktik ist ja bis auf eine Außenstürmer-Rolle recht nah an dem, was ich da aufgeschrieben habe.

Schau dir mal mein 433 aus dem 18er an. Das sollte so auch im 19er funktionieren.
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,25499.0.html

Vielen Dank euch zwei, werde ich so probieren!  :D
Gespeichert

Magic1111

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3383 am: 10.April 2019, 13:59:03 »

Schau dir mal mein 433 aus dem 18er an. Das sollte so auch im 19er funktionieren.
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,25499.0.html

Habe es mal so probiert, mit der einzigen Änderung, dass ich einen "Pressenden Stürmer" gewählt hatte.

Tja....hatte einen ungefährderten 1:0 Sieg gegen AC Mailand eingefahren...hört sich erstmal wenig an...spielte aber hoch überlegen bei knapp über 60% Ballbesitz und fast nicht mehr zu zählenden Torchancen...nur wollte das runde Ding einfach nicht noch mal den Weg in den Mailänder Kasten finden... ;D

Nochmals vielen Dank!

EDIT:

@ Maddux

Du hattest ja im verlinkten Thread Deine Taktiken im ersten Post zum Download angeboten, allerdings sind die ja für den FM18.

Daher wäre meine Frage und Bitte, ob Du diese Taktiken auch für den FM19 erstellt hast, und diese bitte zur Verfügung stellen könntest?
« Letzte Änderung: 10.April 2019, 14:47:44 von Magic1111 »
Gespeichert

NicoM1995

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3384 am: 10.April 2019, 17:08:57 »

Hat jemand zufällig schon einen Artikel gesehen, wo sich jemand mit der Taktik von Tuchel bei Paris SG beschäftigt? (also mit der Umsetzung für den FM 19). Die Sprache des Artikels ist mir fast egal  :D
Gespeichert

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3385 am: 10.April 2019, 17:11:25 »

@Magic:

HIER der Link zur Version für den 19er. Ich hatte die Taktik nur mal kurz zusammengebastelt und in 3 Ligaspielen getestet, weshalb ich jetzt nicht zuviel zu der Taktik sagen kann. Sie scheint aber zu funktionieren und man muss lediglich schauen ob Hinterlaufen oder geduldig spielen besser funktioniert.
Kurzpässe sind Pflicht und je nach Gegner sowie eigenem Spielermaterial muss man zwischen medium Tempo und etwas höherem Tempo wählen.

Das mit dem "nur" 1:0 gewinnen kenne ich bei der Taktik nur zu gut. Man erspielt sich schon eine Menge an sehr guten Torchancen aber manchmal will der Ball einfach nicht ins Tor.

In der Taktik habe ich die Einstellungen für die Standards nicht gemacht und da müsstest du selbst mal nachschauen ob die so passen.
« Letzte Änderung: 10.April 2019, 17:15:00 von Maddux »
Gespeichert

AgentGarcia

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3386 am: 10.April 2019, 17:20:23 »

Hat jemand zufällig schon einen Artikel gesehen, wo sich jemand mit der Taktik von Tuchel bei Paris SG beschäftigt? (also mit der Umsetzung für den FM 19). Die Sprache des Artikels ist mir fast egal  :D

Vielleicht könnte das hier interessant sein für Dich:

https://teaandbusquets.com/blog/thomas-tuchel-approach-tactical-project-part-one

https://teaandbusquets.com/blog/the-thomas-tuchel-approach-a-tactical-project-part-two
Gespeichert
" Ich verliebte mich in den Fussball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden."

- Nick Hornby in " Fever Pitch " -

Magic1111

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3387 am: 11.April 2019, 00:15:57 »

@Magic:
HIER der Link zur Version für den 19er.

Super, vielen Dank!

Habe schon zwei Spiele damit gespielt, bin sehr zufrieden damit (bis jetzt).

HIER hattest Du noch eine 4231 Taktik zum Download bereitgestellt.

Würdest Du diese bitte auch für den 19er zur Verfügung stellen? Wäre zu großen Dank verpflichtet!  :)
Gespeichert

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3388 am: 11.April 2019, 00:19:22 »

Das 4231 spiele ich schon eine ganze Weile nichtmehr und ich habe keine Ahnung ob die Taktik im 19er auch funktioniert. Da müsstest du dir einfach selbst die Taktik nachbauen oder in anderen Guides schauen ob du eine findest die dir gefällt.
Gespeichert

Magic1111

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3389 am: 11.April 2019, 10:28:36 »

man muss lediglich schauen ob Hinterlaufen oder geduldig spielen besser funktioniert.

Schließt das Eine das Andere denn aus? Also immer nur entweder, oder?

Ich dachte bisher, das "Geduldig spielen" einfach nur bedeutet, dass nicht sooft ein Schuss aus der zweiten Reihe versucht wird, sondern länger kombiniert wird, bis sich eine günstige Gelegenheit zum Abschluss findet? Daher kann man das doch trotzdem in Kombination mit "Hinterherlaufen" nutzen, oder?


Das 4231 spiele ich schon eine ganze Weile nichtmehr und ich habe keine Ahnung ob die Taktik im 19er auch funktioniert. Da müsstest du dir einfach selbst die Taktik nachbauen oder in anderen Guides schauen ob du eine findest die dir gefällt.

Okay, kein Problem.

Gibt es denn im FM19 überhaupt (noch) taktische Gegnerformationen, wo sich ein eigenes 4231 bevorzugt vor anderen taktischen Aufstellungen anbieten würde?

--

Dann bitte noch eine Frage zu Deiner Taktik aus dem Download:

Meinst Du ob es möglich ist, statt einer HäS z.B. einen KoS oder Pressenden Stürmer als Rolle zu nehmen?

Und könnte man eine andere Alternative zum ZM (a) nehmen, wenn ja, welche?

Gerade im ZM Bereich habe ich keinen Spieler, der ALLE primären Attribute, die bei einem ZM (a) benötigt werden, sehr gut erfüllt. Irgendwo ist immer ein Attribut dabei, dass nur im Bereich von 10 oder 11 liegt. Weiß nicht, ob das aber sooo entscheidend ist.

Oder ist es so, wenn man bei Deiner Taktik die o.g. Rollen ändern würde, dass dann z.B. das "Gesamtgebilde" nicht mehr so stimmig wäre und daher davon abrätst, an den Rollen was zu ändern?

Das es getestet werden müsste ist ja klar, ich meine nur mal so generell.
Gespeichert

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3390 am: 11.April 2019, 11:42:23 »

Geduldig spielen und Hinterlaufen schließen sich nicht aus, es sind aber beides TIs die das Spiel verlangsamen und irgendwann ist mehr einfach zuviel. Ein Fehler den viele Anfänger hier machen ist alle TIs anzuklicken die nach Ballbesitz aussehen und dann ist ständig das Geheule groß weil man sich garkeine Chancen mehr erspielt.
Es kann manchmal funktionieren aber bei meiner Taktik habe ich gesehen das beide TIs zusammen, und wir spielen zusätzlich ja auch noch mit Kurzpässen, schlichtweg zuviel Spielkontrolle ist.

Man kann die Taktik auch mit KoS oder Pressendem Stürmer spielen und zumindest den KoS-U habe ich auch schon erfolgreich getestet. Mir gefällt nur die HäS-U besser weil sie fast genauso spielt wie der KoS-U, nur ohne hardgecodete Dribblings und Fernschüsse. Ich mag es gerne einfach und die Standardrollen kann man einfach besser anpassen weil sie kaum feste PIs haben.

Statt dem ZM-A kannst du auch einen Vertical Playmaker oder einen BtB nehmen, Hauptsache eine Rolle die auch mit an und in den Strafraum geht um für zusätzliche Gefahr aus dem Rückraum zu sorgen. Genau wie die HäS habe ich den ZM-A gewählt weil es die Rolle mit den wenigsten hardgecodeten PIs ist und ich würde mir da jetzt keinen Kopf machen wenn du da nicht den perfekten Spieler hast weil es eher darauf ankommt wie die Rolle an sich sich auf dem Platz verhält.
Ich habe da schon mit den unterschiedlichsten Spielertypen gespielt und wichtig sind nur ein brauchbares Passspiel, eine gute Übersicht und das der Spieler nicht nach 30 Minuten stehend KO ist weil er oft in die Spitze geht.
Gute Werte in Abschluß, Fernschüsse etc sind ein Bonus aber nicht zwingend notwendig und das muss auch keine Zweikampfmaschine sein. Ein umgelernter OM mit Tackling 5 der dafür aber ein super Spielmacher ist wäre für die Position sogar besser geeignet.
Gespeichert

Magic1111

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3391 am: 11.April 2019, 12:13:04 »

Geduldig spielen und Hinterlaufen schließen sich nicht aus, es sind aber beides TIs die das Spiel verlangsamen und irgendwann ist mehr einfach zuviel. Ein Fehler den viele Anfänger hier machen ist alle TIs anzuklicken die nach Ballbesitz aussehen und dann ist ständig das Geheule groß weil man sich garkeine Chancen mehr erspielt.
Es kann manchmal funktionieren aber bei meiner Taktik habe ich gesehen das beide TIs zusammen, und wir spielen zusätzlich ja auch noch mit Kurzpässen, schlichtweg zuviel Spielkontrolle ist.

Ah, verstanden! Danke!


Man kann die Taktik auch mit KoS oder Pressendem Stürmer spielen und zumindest den KoS-U habe ich auch schon erfolgreich getestet. Mir gefällt nur die HäS-U besser weil sie fast genauso spielt wie der KoS-U, nur ohne hardgecodete Dribblings und Fernschüsse. Ich mag es gerne einfach und die Standardrollen kann man einfach besser anpassen weil sie kaum feste PIs haben.

Bin jetzt mit Bayern in der Saison 19/20, und da hatte ich im Sommer Lewa verkauft, und mir dafür Werner geholt, den ich wie geschrieben bis jetzt als KoS oder Press. Stürmer habe erfolgreich spielen lassen.

In den beiden Spielen mit Deiner Taktik und ihn als HäS hat er auch gut gespielt und getroffen, keine Frage.

Was mir aber aufgefallen war ist, dass er bei eigenen Angriff (bzw. wenn der gegnerische Angriff um den Mittelkreis herum abgefangen wurde) noch im Mittelfeld steht, und die Außen dann bereits schnell mit dem Ball in Höhe des gegnerischen Sechzehner sind. Als dann die (in erster Linie) flachen Flanken Richtung 11m Punkt/5m-Raum hereingegeben wurden, klaffte da eine große Lücke und es stand niemand da, weil Werner trotz Sprint (und er ist ja nicht der Langsamste) erst ca. am Sechzehner angekommen war. Ergo: Die gegnerischen IV hatten den Ball.

Was denkst Du, liegen meine Beobachtungen wohl an der HäS Rolle, oder?


Statt dem ZM-A kannst du auch einen Vertical Playmaker oder einen BtB nehmen

Ja, für BtB hätte ich mit Goretzka und Tolisso z.B. zwei, die dafür perfekt geeignet sind.

Wenn ich es also statt mit dem ZM-A mit einem BtB versuche, stelle ich ihn auch wie bei Deiner Taktik ins rechte Mittelfeld, ändere also quasi nur die Rolle von ZM-A auf BtB, oder?
Gespeichert

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3392 am: 11.April 2019, 12:46:13 »

Das der KoS besser in die Spitze geht als die HäS könnte daran liegen das der KoS "Position verlassen" hardgecodet drin hat und ich die PI bei der HäS beim Basteln der Taktik vergessen hatte. Gib der HäS mal die PI und schau mal wie es dann aussieht.
Es lässt sich allerdings nicht komplett vermeiden das Supportstürmer die sich am Spielaufbau beteiligen bei Kontern etwas spät im Strafraum ankommen.
Den KoS oder HäS auf Attack zu stellen hilft da auch nur bedingt.

Der ZM bzw BtB muss zwingend auf halbrechts spielen weil der linke offensive Halbraum schon vom IAS belegt ist. Wenn du den ZM/BtB auf halblinks stellst stehen sich halblinks der ZM und der IAS auf den Füßen während der rechte Halbraum komplett unbesetzt ist.

In längeren Ballbesitzphasen am gegnerischen Strafraum sieht die Formation optimalerweise wie folgt aus:


                                 ST
       LV            IAS              ZMR     RMD
                                                     RV
                     ZML
                               DM
                      IV                  IV


Für eine optimale Raumabdeckung müsste der RMD eigentlich ein Flg-A und der RV ein IAV-S sein. Der RV besetzt dann den rechten Halbraum auf Höhe des linken ZMs als zusätzliche Passoption im Rückraum sowie Konteransicherung und der Flg gibt rechts die Breite die der LV links gibt. Funktioniert aber leider nur theoretisch und in der Praxis läuft es wie aktuell einfach besser.

Wenn du mit den Bayern spielst kannst du den rechten ZM eigentlich auf ZM-A lassen. Goretzka sowie Renato Sanchez hatte ich beide schon in meinen Mannschaften auf der Position und mit ihrer Dynamik sind das super Spieler für die Position und Rolle. Tolisso ist ein ähnlicher Spielertyp und sollte ebenfalls funktionieren.

Für den linken ZM würde ich Thiago nehmen und mir als Option noch einen weiteren richtigen Spielmacher zulegen, optimalerweise einen Spieler der bei den zweikampfrelevanten Attributen wie Tackling, Deckung, Stellungsspiel etc Werte von 10+ hat.
Da gibt es mit Eder Militao, Sandro Tonali, Viktor Bobsin, Rodrigo Bentancur, Nicolas Dominguez, Lucas Tousart etc eine ganze Menge an Spielmachern die auch gut im Spiel gegen den Ball sind.
Gespeichert

Magic1111

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3393 am: 11.April 2019, 13:56:17 »

Top, ich habe vielmals zu danken Maddux!  :)
Gespeichert

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3394 am: 11.April 2019, 17:01:54 »

@Magic:

Ich habe jetzt mal ein bischen rumprobiert und die Taktik funktioniert auch mit inversem Flügelverteidiger auf Support und Flg-A bzw Raumdeuter davor. Damit es funktioniert muss aber "Hinterlaufen rechts" entfernt werden und nur "Hinterlaufen links" aktiv sein.
Im 18er ging das ja nicht und man konnte nur beide Seiten überlaufen lassen, evtl der Grund warum die Taktik so im 18er nicht funktioniert hat.

Ich bin nur noch am testen ob ein Raumdeuter oder Flg-A auf rechts besser funktioniert und da könntest du auch selbst mal ein bischen probieren.
Gespeichert

Magic1111

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3395 am: 11.April 2019, 19:02:05 »

Ich bin nur noch am testen ob ein Raumdeuter oder Flg-A auf rechts besser funktioniert und da könntest du auch selbst mal ein bischen probieren.

Jo, werde ich direkt heute Abend machen! Habe auch die passenden Spieler (Müller / Coman / Mbappé) zum testen.

Hatte Mbappé gestern Abend die beiden Spiele auf Raumdeuter spielen lassen - bärenstark. Nun gut, ist er eh stark....aber passte auch von den Laufwegen soweit.

Ich teste dann mal....
Gespeichert

Ben1970

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3396 am: 11.April 2019, 19:16:24 »

Folgendes Problem bei der Konter Taktik:
ich spiele ein 4-2-3-1 und sobald der Gegner in Ballbesitz ist gehen die Flügelspieler und der OM sehr weit zurück, somit hab ich keine im der Offensive beim kontern wie kann ich das ändern?
Danke
Gespeichert

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3397 am: 11.April 2019, 19:25:20 »

Folgendes Problem bei der Konter Taktik:
ich spiele ein 4-2-3-1 und sobald der Gegner in Ballbesitz ist gehen die Flügelspieler und der OM sehr weit zurück, somit hab ich keine im der Offensive beim kontern wie kann ich das ändern?
Danke
Ohne Bilder der Formation incl Spielerrollen sowie der Teamanweisungen kann dir die Frage niemand beantworten.
Gespeichert

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3398 am: 11.April 2019, 20:03:42 »

Ich bin nur noch am testen ob ein Raumdeuter oder Flg-A auf rechts besser funktioniert und da könntest du auch selbst mal ein bischen probieren.

Jo, werde ich direkt heute Abend machen! Habe auch die passenden Spieler (Müller / Coman / Mbappé) zum testen.

Hatte Mbappé gestern Abend die beiden Spiele auf Raumdeuter spielen lassen - bärenstark. Nun gut, ist er eh stark....aber passte auch von den Laufwegen soweit.

Ich teste dann mal....
Wie ich in meinem Thread geschrieben hatte funktioniert der Raumdeuter in dem System echt gut weil er wie ein Flg-A Außen startet und erst spät wie ein IAS in den Strafraum zieht. Dadurch macht er nicht gleich den Halbraum für den ZM-A dicht, ist im Strafraum aber genauso eine Gefahr wie ein IAS.

Da man auf der Position nicht unbedingt Sprinter und/oder Dribblekünstler braucht kann man da quasi jeden Spieler aufstellen der gute Werte in ohne Ball, Antizipation und Entscheidungen hat. Also Werte die eigentlich für jeden Offensivspieler mit am wichtigsten sind.
Gute Werte in Antritt, Schnelligkeit und Flanken sind natürlich auch nie verkehrt wenn mal ein Steilpass in den freien Raum kommt aber sie sind eher ein netter Bonus statt Grundvoraussetzung.
Gespeichert

Ben1970

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Der Thread für schnelle Taktik- und Trainingsfragen
« Antwort #3399 am: 11.April 2019, 21:15:22 »

Folgendes Problem bei der Konter Taktik:
ich spiele ein 4-2-3-1 und sobald der Gegner in Ballbesitz ist gehen die Flügelspieler und der OM sehr weit zurück, somit hab ich keine im der Offensive beim kontern wie kann ich das ändern?
Danke
Ohne Bilder der Formation incl Spielerrollen sowie der Teamanweisungen kann dir die Frage niemand beantworten.

Bitteschön :)
Gespeichert