MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Serien (TV, On Demand oder DVD)  (Gelesen 259410 mal)

Signor Rossi

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Serien (TV, On Demand oder DVD)
« Antwort #3180 am: 08.Juli 2019, 15:12:30 »

Ich werde Dark auch abbrechen und Staffel 1 nochmal gucken, ich bin jetzt bei Folge 3 und es wird nicht besser. Das mit dem recap-Video ist noch eine Idee, die ich ausprobieren werde.
Gespeichert

Heisenberg

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Serien (TV, On Demand oder DVD)
« Antwort #3181 am: 13.Juli 2019, 12:56:50 »

Falls hier noch nicht genannt möchte ich "When they see us" empfehlen. Kurzserie über die "Central Park Five" die 1989 fälschlicherweise wegen Vergewaltigung verurteilt wurden.
Gespeichert

Max Weitzel

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Serien (TV, On Demand oder DVD)
« Antwort #3182 am: 13.Juli 2019, 23:47:24 »

Ist zwar keine Serie, sondern ein Film, aber den habe ich gerade gesehen und muss jetzt meine Gedanken los werden.
" Vice - Der zweite Mann "

ich finde es abscheulich, wenn es denn stimmt, wie die USA, insbesondere der Hauptcharakter inkl. seines Netzwerkes, solche Pläne umsetzen konnten (9/11 + Afghanistan + Irak Krieg usw.)
Ich hatte zwar schon mal irgendwo gelesen, dass diese drei Genannten, von den USA selbst inziniert / herbeigerufen sein sollen, aber in diesem Film wird es quasi gesagt.
Ich weiß nicht so recht, wie ich das auffassen soll. Waren der 9/11 plus später Afghanistan und Irak wirklich pervide von den USA inszeniert / geplant und umgesetzt worden? Wirklich beängstigend - ich weiß nicht, was ich davon halten soll.

Hat noch jemand den Film gesehen und kann seine Gedanken dazu kund tun?
Gespeichert

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Serien (TV, On Demand oder DVD)
« Antwort #3183 am: 14.Juli 2019, 00:35:28 »

Das die US-Regierung 9/11 geplant hat wurde in dem Film nie behauptet. Es wurde lediglich gezeigt wie 9/11 genutzt wurde um die Kriege in Afghanistan und dem Irak zu führen und so ganz bestimmten Firmen immense Gewinne zu beschehren.
Was man bei dem Film bedenken muss ist das alle Gespräche, außer dennen im Oval Office, frei erfunden sind aber zumindest so ähnlich stattgefunden haben können.

Wenn man es genau nimmt ist der Film aber auch nicht anders als "Loose Change" außer das zumindest teilweise Beweise geliefert werden und man nicht behauptet das alles genau so stattgefunden hat nur weil es so stattgefunden haben könnte und man es den Politikern zutraut.

Der Film wäre großartig gewesen wenn er 10 Jahre früher erschienen wäre. So ist er allerdings nur eine unterhaltsame Retrospektive die Niemandem mehr weh tut weil alle Verantwortlichen schon längst steinreich in Rente sind.
Gespeichert

Heisenberg

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Serien (TV, On Demand oder DVD)
« Antwort #3184 am: 18.Juli 2019, 02:30:54 »

"The Inmate" kann man auch gut gucken auf Netflix. Zwar keine deutsche Synchro, aber das sollte hier wohl die wenigsten stören. Nimmt eh nur den Flair...
Gespeichert

Joe Hennessy

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Serien (TV, On Demand oder DVD)
« Antwort #3185 am: 18.Juli 2019, 07:56:54 »

Ist zwar keine Serie, sondern ein Film, aber den habe ich gerade gesehen und muss jetzt meine Gedanken los werden.
" Vice - Der zweite Mann "

ich finde es abscheulich, wenn es denn stimmt, wie die USA, insbesondere der Hauptcharakter inkl. seines Netzwerkes, solche Pläne umsetzen konnten (9/11 + Afghanistan + Irak Krieg usw.)
Ich hatte zwar schon mal irgendwo gelesen, dass diese drei Genannten, von den USA selbst inziniert / herbeigerufen sein sollen, aber in diesem Film wird es quasi gesagt.
Ich weiß nicht so recht, wie ich das auffassen soll. Waren der 9/11 plus später Afghanistan und Irak wirklich pervide von den USA inszeniert / geplant und umgesetzt worden? Wirklich beängstigend - ich weiß nicht, was ich davon halten soll.

Hat noch jemand den Film gesehen und kann seine Gedanken dazu kund tun?

Falls dich das Thema interessiert, lege ich dir stark die 3 Bücher von Mathias Bröckers nahe. Die Recherche, die da drin steckt, ist abartig.
Gespeichert
And all I've done for want of wit / To memory now I can't recall
So fill to me the parting glass / Good night and joy be with you all

Signor Rossi

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Serien (TV, On Demand oder DVD)
« Antwort #3186 am: 18.Juli 2019, 09:35:48 »

Der Bröckers, der meint, die Juden würden hinter 9/11 stecken? Echt jetzt?
Gespeichert

Joe Hennessy

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Serien (TV, On Demand oder DVD)
« Antwort #3187 am: 18.Juli 2019, 10:08:40 »

Der Bröckers, der meint, die Juden würden hinter 9/11 stecken? Echt jetzt?

Hast du die Bücher gelesen? Das kann man nämlich auch, ohne seine Theorien zu vertreten (was ich nicht tue, wenn es das ist, was du mir unterstellen willst).
Das ändert nichts an der Tatsache, dass die Quellen zahlreich und die Recherche gut ist. Was man aus diesen Quellen für sich ableitet, bleibt dann jedem selbst überlassen.
Also ja: echt jetzt.
« Letzte Änderung: 18.Juli 2019, 10:35:45 von Joe Hennessy »
Gespeichert
And all I've done for want of wit / To memory now I can't recall
So fill to me the parting glass / Good night and joy be with you all