MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: (Gewünschte und Geplante) Regeländerungen im Fußball  (Gelesen 24195 mal)

Tim Twain

  • Weltstar
  • *****
  • Online Online
Re: (Gewünschte und Geplante) Regeländerungen im Fußball
« Antwort #180 am: 28.April 2019, 18:02:35 »

Möchte diesen Beitrag mal wieder hochholen. Aktuell wegen der Handspielregel im Strafraum. Sorgt derzeit heftig für Diskussionen - zu Recht. Wie könnte, sollte man ändern.

Die Schlagworte "unnatürliche Körperhaltung" und "Absicht" liest man ständig. So viele Schwierigkeiten wie die Schiedsrichter in dieser Saison hatten, ist eine neuerliche Änderung sicherlich nicht auszuschließen. Doch wohin?

Vorschlag: Handspiel ist nur dann abzupfeifen, wenn die eigene Mannschaft dadurch einen Vorteil hat. Anders gesagt, fliegt der Ball gegen die Hand und dann zu einem Mitspieler (der einschießen kann) oder hast du ihn selber am Fuß, dann ist abzupfeifen.
Vorschlag 2: Indirekter Freistoß bei "gewöhnlichen" Handspielen. Elfmeter bei allen, die ein Tor oder den direkten Torabschluss verhindert haben.

Noch zu schwammig? Soll aber auch nur ein Anstoß für eine Diskussion zum Thema sein. Wie müsste ein Handspiel im Strafraum geahndet werden? Wann soll es Elfmeter geben? Wie sollte eine solche Regel aussehen?

LG Veni_vidi_vici
Die Vorteilsregel gibts es auch jetzt schon. Die Fälle in denen sich die Formulierung von der normalen Vorteilsregel unterscheidet sind irrelevant für den Spielverlauf.
Gespeichert
fährt Fahrrad gegen den Kapitalismus im Fußball

veni_vidi_vici

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: (Gewünschte und Geplante) Regeländerungen im Fußball
« Antwort #181 am: 13.Mai 2019, 16:50:23 »

Gibt übrigens schon ein paar konkrete Regeländerungen zur nächsten Saison. Der Video-Schiri kommt auch in Liga 2. Künftig dürfen in den ersten beiden Ligen neun Auswechselspieler auf der Bank sitzen. Und Abstöße müssen künftig nicht mehr aus dem Strafraum fliegen.

https://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/746692/artikel_neue-regel_mehr-auswechselspieler---auch-mehr-kosten.html

LG Veni_vidi_vici

veni_vidi_vici

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: (Gewünschte und Geplante) Regeländerungen im Fußball
« Antwort #182 am: 26.Juli 2019, 18:07:12 »

Ab der neuen Saison gibt es für Trainer und Offizielle Gelbe und Rote Karten, wohl inkl. Sperren.

https://www.kicker.de/754159/artikel/gelbsperren-auch-fuer-trainer-dfb-vertagt-entscheidung

Edit:

Noch sämtliche Änderungen zur Saison 19/20.

https://www.kicker.de/750011/artikel

Die Geschichte mit den Torhütern und dem Aufnehmen nach einem Fehler beim Klären und die Handspiel-Regel werden aus meiner Sicht den größten Diskussionsbedarf während der Saison auslösen.  ;)

LG Veni_vidi_vici
« Letzte Änderung: 26.Juli 2019, 18:11:26 von veni_vidi_vici »
Gespeichert

Scp_Floh

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: (Gewünschte und Geplante) Regeländerungen im Fußball
« Antwort #183 am: 26.Juli 2019, 18:32:20 »

Hab eigentlich  nur noch das Gefühl es wird jedes Jahr schlimmer.. Zumindest gibt es dadurch ,,noch'' mehr Diskussionen um das Thema Fußball.

Eine der wenigen Sachen die ich gut finde ist, dass bei Auswechslungen man zur am näher liegendsten Linie rausgehen muss.

Gespeichert

fussballmonster

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Online Online
Re: (Gewünschte und Geplante) Regeländerungen im Fußball
« Antwort #184 am: 27.Juli 2019, 17:11:22 »

Was ich mich wünschen würde: wenn der Schiedsrichter zur Ecke / Einwurf / Freistoss pfeift darf kein Spieler der anderen Mannschaft den Ball berühren und sich auch nicht davor stellen um die Ausführung zu behindern.
Wer es trotzdem macht bekommt direkt die gelbe Karte. So ähnlich wie beim Handball.

Nächster Wunsch, ist ja bald Weihnachten: direkt gelbe Karten für Spieler die den Schiedsrichter bedrängen und beschimpfen.

Beide Regeln bitte am Ende auch umsetzen und nicht nur auf dem Papier haben.
Damit würde mir jedes Spiel viel besser gefallen.
Gespeichert

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: (Gewünschte und Geplante) Regeländerungen im Fußball
« Antwort #185 am: 27.Juli 2019, 17:28:26 »

Die zweite Regel finde ich okay. Bei der ersten... Naja ich sehe das als taktisches Element, zumindest das davorstellen. Man muss dann aber halt auch mit ner gelben Karte rechnen, das fände ich also auch korrekt, wenn das öfter mal angewandt wird.

Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

fussballmonster

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Online Online
Re: (Gewünschte und Geplante) Regeländerungen im Fußball
« Antwort #186 am: 27.Juli 2019, 17:31:34 »

Die zweite Regel finde ich okay. Bei der ersten... Naja ich sehe das als taktisches Element, zumindest das davorstellen. Man muss dann aber halt auch mit ner gelben Karte rechnen, das fände ich also auch korrekt, wenn das öfter mal angewandt wird.
MIch nervt es unglaublich weil es einfach unfair ist und das schnelle Spiel unterbunden wird.
Da wird ein Spieler beim Angriff gefoult, der SPielfluss wird eh schon unterbrochen und dann nimmt sich noch ein Spieler den Ball und verzögert so das Spiel nochmal.
Beim Handball darf der Ball nicht berührt werden sobald gepfiffen wurde. Ansonsten wird konsequent gelb gezeigt.
Gespeichert

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: (Gewünschte und Geplante) Regeländerungen im Fußball
« Antwort #187 am: 27.Juli 2019, 17:33:17 »

Das wäre ne sinnvolle Regelung. Aber es gibt ja auch oft mal Situationen, in denen gar nicht klar ist, wer denn nun den Ball hat. Gerade bei Einwürfen.
Ab stimme dir im großen und ganzen zu.
Und übrigens: Hi, schön dich zu sehen. Hoffe es geht gut :D
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: (Gewünschte und Geplante) Regeländerungen im Fußball
« Antwort #188 am: 27.Juli 2019, 17:38:34 »

Was ich mich wünschen würde: wenn der Schiedsrichter zur Ecke / Einwurf / Freistoss pfeift darf kein Spieler der anderen Mannschaft den Ball berühren und sich auch nicht davor stellen um die Ausführung zu behindern.
Wer es trotzdem macht bekommt direkt die gelbe Karte. So ähnlich wie beim Handball.

Nächster Wunsch, ist ja bald Weihnachten: direkt gelbe Karten für Spieler die den Schiedsrichter bedrängen und beschimpfen.

Beide Regeln bitte am Ende auch umsetzen und nicht nur auf dem Papier haben.
Damit würde mir jedes Spiel viel besser gefallen.
Die regeln geben das schon lange her aber die Schiris wenden die Regel halt nur fast nie an. Ich fände es auch gut wenn die Schiris für solches taktisches Zeitspiel konsequent Geld geben würden und direkt Gelb geben wenn jemand anderes als der Kapitän meint mit ihnen über etwas diskutieren zu müssen. Unter anderem für sowas wurde der Kapitän ja auch eingeführt.
Das die Spieler sich aufregen ist ja vollkommen ok und das sollen sie auch gerne weiterhin machen sofern sie den Schiri nicht beleidigen. Aber es kann nicht sein das bei jedem Freistoßpfiff im Niemandsland erstmal 3 oder mehr Spieler zum Schiri rennen um ihm zu sagen wie scheiße seine Entscheidung war.
Gespeichert

veni_vidi_vici

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: (Gewünschte und Geplante) Regeländerungen im Fußball
« Antwort #189 am: 27.Juli 2019, 20:07:00 »

Ich fände es auch gut wenn die Schiris für solches taktisches Zeitspiel konsequent Geld geben würden und direkt Gelb geben wenn jemand anderes als der Kapitän meint mit ihnen über etwas diskutieren zu müssen.

Find ich nicht gut. Die verdienen schon genug.  ;D

LG Veni_vidi_vici

DocSnyder

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: (Gewünschte und Geplante) Regeländerungen im Fußball
« Antwort #190 am: 29.Juli 2019, 17:37:30 »

War Samstag bei einem Jugendspiel (A-Jugend) - da lief bei einem Elfmeter ein Spieler der ausführenden Mannschaft deutlich zu früh in den Strafraum. Der Schiedsrichter wertete den (versenkten) Elfmeter nicht und führte das Spiel mit einem Freistoß von der Strafraumkante für die den Elfmeter ausführende Mannschaft fort. Ich war verwundert.
Gespeichert

fussballmonster

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Online Online
Re: (Gewünschte und Geplante) Regeländerungen im Fußball
« Antwort #191 am: 29.Juli 2019, 18:17:44 »

War Samstag bei einem Jugendspiel (A-Jugend) - da lief bei einem Elfmeter ein Spieler der ausführenden Mannschaft deutlich zu früh in den Strafraum. Der Schiedsrichter wertete den (versenkten) Elfmeter nicht und führte das Spiel mit einem Freistoß von der Strafraumkante für die den Elfmeter ausführende Mannschaft fort. Ich war verwundert.
Oh, ist das eine neue Regel und gilt die auch im Profibereich? Dann müsste ja bei jedem zweiten Elfmeter gepfiffen werden.
Gespeichert

GameCrasher

  • Researcher
  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
    • Übersetzer + HR Level 4
Re: (Gewünschte und Geplante) Regeländerungen im Fußball
« Antwort #192 am: 31.Juli 2019, 02:41:56 »

Ich fände es auch gut wenn die Schiris für solches taktisches Zeitspiel konsequent Geld geben würden und direkt Gelb geben wenn jemand anderes als der Kapitän meint mit ihnen über etwas diskutieren zu müssen.

Find ich nicht gut. Die verdienen schon genug.  ;D

LG Veni_vidi_vici

Abgesehen von dem Geld, bin ich voll bei Maddux' Forderung. Das sage ich schon seit Jahren. Klappt bei anderen Sportarten sehr gut wie zB Basketball oder Baseball.
Meist kommt auf die Forderung nach Strafen für meckernde und diffamierend gestikulierende Spieler die leider engstirnige Aussage "Dann gibt's ja 15 gelbe Karten pro Spiel!".
Da sage ich nur: Na und?!
Nach 2 bis 3 Spielen wissen alle Bescheid und man kann sich vielleicht mal dem Fußball widmen anstatt diese nervenden Aktionen betrachten zu müssen.
Außerdem legitimiert die Masse der nötigen Karten nicht das Auslassen der überfälligen Ahndungen.

Die Hoffnung ist obendrein, dass durch eine höhere Disziplin das ganze Spiel profitiert.