MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Der ultimative Gamepictures-Thread  (Gelesen 35003 mal)

Charlz

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der ultimative Gamepictures-Thread
« Antwort #40 am: 15.August 2014, 22:55:09 »

* Far Cry 3 @ 1440p @ Ultra + 2x MSAA + A2C + HBAO:










Gespeichert

Charlz

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der ultimative Gamepictures-Thread
« Antwort #41 am: 19.August 2014, 18:49:18 »

* Far Cry 3 @ 1440p @ Ultra + 2x MSAA + A2C + HBAO:










Gespeichert

Charlz

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der ultimative Gamepictures-Thread
« Antwort #42 am: 22.August 2014, 15:50:56 »

Kommen demnächst auch wieder Pix aus anderen Spielen! Grafik bei FC3 ist einfach fantastisch, habe noch einige auf Lager. :)
Wollte heute aber mit Risen anfangen und Metro - Last Light wird auch gestartet, wenn die neue Grafikkarte da ist.

* Far Cry 3 @ 1440p @ Ultra + 2x MSAA + A2C + HBAO:












Gespeichert

Charlz

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der ultimative Gamepictures-Thread
« Antwort #43 am: 22.August 2014, 23:51:28 »

* Risen @ 1440p @ 2x SGSSAA + "Hi-Res Texture Pack" + .Ini Tweak:









Gespeichert

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Der ultimative Gamepictures-Thread
« Antwort #44 am: 23.August 2014, 00:55:27 »

Sieht für das Alter echt brauchbar aus. Außerdem machts furchtbar viel Spaß ^^
Gespeichert
Leider wird fmfaces.net im März seine Pforten schließen. Wenn ihr mir helfen wollt meine Kosten im unteren vierstelligen Bereich wieder hereinzuholen, kauft doch auf Amazon über meinen Ref-Link ein:

Amazon

Charlz

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der ultimative Gamepictures-Thread
« Antwort #45 am: 26.August 2014, 16:12:37 »

Mit den Mods, Tweaks und Super Sampling sieht es wirklich gut aus und macht bisher auch richtig Spaß.
Mit der neuen Grafikkarte lüppt jetzt 4x SGSSAA wunderbar und sieht noch mal einen Tick schöner aus. :)

* Risen @ 1440p @ 4x SGSSAA + "Hi-Res Texture Pack" + .Ini Tweak:













Gespeichert

Tardelli

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der ultimative Gamepictures-Thread
« Antwort #46 am: 27.August 2014, 22:08:08 »

Schon krass was du so aus Risen rausgeholt hast. Ich persönlich brauch halt keine vollen Details oder mehr noch deine Spielereien... ABER... schön siehts schon aus ;D
Gespeichert
"No Tardelli, no party." - doc_moustache

Charlz

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der ultimative Gamepictures-Thread
« Antwort #47 am: 28.August 2014, 20:20:04 »

Pfff, das sind keine Spielereien. ;)
Muss ja grafisch auch nicht immer alles bis zum Anschlag sein. Also traut euch und ballert hier mal ein paar nette Pix rein, wenn es net gerade der FM oder Pong ist. ;)
Ja, mit dem modden und tweaken ist schon schlimm. Das macht mir fast mehr Spaß, als das Spiel zu spielen. ;D

* Far Cry 3 @ 1440p @ Ultra + 2x MSAA + A2C + HBAO:











Gespeichert

Charlz

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der ultimative Gamepictures-Thread
« Antwort #48 am: 29.August 2014, 21:09:48 »

Ich brauche eine neue Grafikkarte, mit der GTX 780 muss ich Details runter schrauben bei Crysis 3. :laugh:
Ist schon heftig wie hungrig das Spiel ist aber das war ja auch kein Geheimnis und es sieht einfach fantastisch aus!
Habe noch nicht viel gespielt, werde die FPS weiter beobachten.
Mit der aktuellen Einstellung ging es kurzzeitig mal auf 35fps runter, im Schnitt habe ich in den ersten 30min. über 50fps. Fühlt sich Overall gut an.

* Crysis 3 @ 1440p @ High @ 2x MSAA @ 16x AF:









* Risen @ 1440p @ 4x SGSSAA + "Hi-Res Texture Pack" + .Ini Tweak:








Gespeichert

Charlz

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der ultimative Gamepictures-Thread
« Antwort #49 am: 30.August 2014, 16:42:50 »

Multi Sampling mal auf 4x erhöht. Lüppt bisher auch noch gut. Bild eins und drei weiter unten In Game Gänsehaut Moment!
Viele Spiele heutzutage bieten eine sehr gute Technik aber was Crysis 3 bisher abliefert, ist noch ein Tacken besser. WOW! :o

* Crysis 3 @ 1440p @ High @ 4x MSAA @ 16x AF:













Gespeichert

Charlz

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der ultimative Gamepictures-Thread
« Antwort #50 am: 02.September 2014, 20:37:52 »

* Far Cry 3 @ 1440p @ Ultra + 2x MSAA + A2C + HBAO:










Gespeichert

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Der ultimative Gamepictures-Thread
« Antwort #51 am: 02.September 2014, 23:01:46 »

Beim Obersten musste ich zweimal hingucken, um es als Screenshot zu erkennen xD
Gespeichert
Leider wird fmfaces.net im März seine Pforten schließen. Wenn ihr mir helfen wollt meine Kosten im unteren vierstelligen Bereich wieder hereinzuholen, kauft doch auf Amazon über meinen Ref-Link ein:

Amazon

Charlz

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der ultimative Gamepictures-Thread
« Antwort #52 am: 06.September 2014, 14:42:12 »

Ja, FC3 sieht auch sehr lecker aus! :)

* Crysis 3 @ 1440p @ High @ 4x MSAA @ 16x AF:











Gespeichert

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der ultimative Gamepictures-Thread
« Antwort #53 am: 07.September 2014, 08:48:02 »

Das Interessante an Crysis 3 ist, dass die Low-Detail-Presets den Konsolenversionen bereits überlegen sind, aber extrem viel weniger potente Hardware als die hohen Details brauchen:
https://www.youtube.com/watch?v=vc0akuIIKXw
https://www.youtube.com/watch?v=Hvp3UStDJUg

Dass generell ab einem gewissen Niveau die Anforderungen weit schneller als Bildqualitätszuwachs steigen, ist ja bei vielen Spielen so (gerade oft dann zugeschaltete Filter ziehen ordentlich). Trotzdem, beim ersten Crysis hatte man mit Low-Presets nicht mal Schatten in der Spielwelt -- hier muss man zumindest teilweise nach den Unterschieden suchen.   ;D Gute Optimierung, vielleicht auch gute Hardwaretricks. Auf jeden Fall sieht man da, was sich selbst mit 70-80-Euro-Grafikkarten machen lässt. http://www.tomshardware.com/reviews/crysis-3-performance-benchmark-gaming,3451-4.html  :)
« Letzte Änderung: 07.September 2014, 09:11:59 von Svenc »
Gespeichert

Charlz

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der ultimative Gamepictures-Thread
« Antwort #54 am: 07.September 2014, 18:23:28 »

Gebe ich dir teilweise Recht...

Natürlich steigt der Hunger mit zugeschalteten Details deutlich an aber den Unterschied zwischen Low und High sieht man schon sehr deutlich.
Man kann in vielen Spielen mit einer 80€ Grafikkarte immer noch seinen Spaß haben (wenn man nicht die höchsten Ansprüche hat) aber bei Crysis 3 ist dann irgendwann auch das Limit erreicht.
Da wird alles aufgefahren, was man so an technischen Features reinpacken kann und das finde ich auch gut so. Mit einer 80€ Grafikkarte möchte ich das Spiel definitiv nicht spielen, das ist Verschwendung.

Und für 1440p braucht man einfach eine potente Grafikkarte, da kommt man mit einer 80€ Karte nicht mehr weit. Auch, wenn die Ansprüche geringer als meine sind.
« Letzte Änderung: 07.September 2014, 18:33:28 von Charlz »
Gespeichert

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der ultimative Gamepictures-Thread
« Antwort #55 am: 07.September 2014, 19:20:00 »

Und für 1440p braucht man einfach eine potente Grafikkarte, da kommt man mit einer 80€ Karte nicht mehr weit. Auch, wenn die Ansprüche geringer als meine sind.

Wer sich so einen Bildschirm auf den Schreibtisch stellt und spielen will, der kauft sich wahrscheinlich auch eine entsprechende Grafikkarte. Standard sind solche Auflösungen ja (noch) nicht, selbst unter Gamern: http://store.steampowered.com/hwsurvey/ Ich fand es wie die meisten Hardwareseiten allerdings sehr bemerkenswert, wie skalierbar das Spiel ist, im Prinzip hat man bereits in Low-Settings bessere Details als mit allen Konsolen-Versionen. Im Prinzip ja ein gutes Argument pro PC-Gaming, schließlich ist das gängige Vorurteil, Spielen am PC sei zu teuer (bei Grafikkarten, die alleine schon fast so viel wie manche Konsole kosten, sicherlich ein berechtigter Einwand). Das erste Crysis, das zu seiner Zeit im Prinzip aber auch revolutionärer war in Sachen Optik, hatte mit solchen Settings nicht mal Schattenwürfe oder irgendeine Form von komplexer Beleuchtung, alles sah komplett flach aus: http://www.youtube.com/watch?v=hHBXl_bFXQM Da ist der Unterschied hier fast minimal bzw. erst auf den zweiten Blick zu erkennen, zumal man in dem Preisbereich Karten mit genug VRam bekommt, die zumindest höhere Texturauflösungen als im Preset zulassen.

Allerdings sind Crytek auch ein recht PC-affiner Entwickler, und der PC ist lange nicht mehr die Leadplattform (die aktuellen Konsolen sind eigentlich keine technischen Wunderwerke). Die ersten schlechten Ports sind bereits erschienen, von daher dürfte das kaum Schule machen, und auch schlechter aussehende Spiele können Highend-PCs zum Schmelzen bringen, wenn der Code nur schlecht genug optimiert ist: http://steamcommunity.com/app/265550/discussions/0/613935404032334422/
« Letzte Änderung: 07.September 2014, 19:39:21 von Svenc »
Gespeichert

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Der ultimative Gamepictures-Thread
« Antwort #56 am: 07.September 2014, 19:29:54 »

Ich weiß nichtmehr welches Spiel das war, das war irgendwann Mitte der 2000er. Ich hatte ne absolute Highend GraKa, das Spiel war 2 Jahre alt und hat die Karte trotzdem platt bekommen. Könnte ein Mech Warrior 4 gewesen sein.
Gespeichert
Leider wird fmfaces.net im März seine Pforten schließen. Wenn ihr mir helfen wollt meine Kosten im unteren vierstelligen Bereich wieder hereinzuholen, kauft doch auf Amazon über meinen Ref-Link ein:

Amazon

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der ultimative Gamepictures-Thread
« Antwort #57 am: 07.September 2014, 21:44:22 »

Ich weiß nichtmehr welches Spiel das war, das war irgendwann Mitte der 2000er. Ich hatte ne absolute Highend GraKa, das Spiel war 2 Jahre alt und hat die Karte trotzdem platt bekommen. Könnte ein Mech Warrior 4 gewesen sein.

An die Zeit Ende der 1990er bis Anfang 2000er kann ich mich noch gut erinnern, weil ich damals richtig Taschengeld (!) und Zivigehalt (!) in die Pflege meiner PCs steckte. Ich hatte da rückblickend innerhalb von vier, fünf Jahren mal vier verschiedene Prozessoren und genauso viele verschiedene Grafikkarten im Rechner. Halbwegs aktuell musste es sein, immer - egal, ob die Programme noch gut liefen oder nicht (Werbung funktioniert). Was ebenfalls rückblickend betrachtet, irrsinnig und eigentlich totaler overkill war. ;D Heute kaufe ich mir im Vergleich aber fast kaum noch Spiele.

Spiele wie Mech Warrior waren aber auch PC-exklusiv, heißt ausschließlich für den PC entwickelt und optimiert, das ist immer seltener geworden. Die Sprünge in der Hardware damals waren auch teilweise viel extremer: innerhalb weniger Monaten gab es mitunter eine Verdoppelung der CPU-Taktfrequenzen. Wenn ich heute meinen Rechner zusammenbauen würde, würde der fast das gleiche kosten wie vor über drei Jahren. Ein Spiel wie Crysis 3 macht hier den Spagat, zum einen soll es auch die schnellsten PCs ausreizen und ihnen Extras bieten, aber auch auf einer PlayStation oder einem kleinen PC laufen (und dabei gut aussehen). Allerdings ist es auch eine der wenigen löblichen Ausnahmen. Man darf gespannt sein, was die PC-Version von GTA 5 bringt zum Beispiel.

Ein Spiel, das ich aktuell auf dem Schirm habe, ist Dishonored. Das hat einen extrem guten Look, der sich wie bei den Bioshocks aus guter Art Direction ableitet: fantasievolle Umgebungen, liebevolle Texturen, tolle Farbpalette, gutes Design (die Anforderungen sind niedrig).







« Letzte Änderung: 07.September 2014, 22:23:16 von Svenc »
Gespeichert

Koroshiya

  • Nationalspieler
  • *****
  • Online Online
Re: Der ultimative Gamepictures-Thread
« Antwort #58 am: 07.September 2014, 22:20:58 »

Dishonored mit allen DLC gab es vor kurzem im Steam Säle, hatte es mir gegönnt :)
Gespeichert
"My Mojito in La Bodeguita, my Daiquiri in El Floridita"

E.Hemingway

Charlz

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der ultimative Gamepictures-Thread
« Antwort #59 am: 08.September 2014, 11:51:11 »

@ Svenc!

Du darfst allerdings nicht vergessen, das man mit einer potenten Grafikkarten unabhängig vom geringen visuellen Unterschied zwischen Details Mittel - Hoch - Ultra usw. (mancher Spiele) "externe" Bildverbesserer wie Super Sampling fahren kann.
Und da siehst du in jedem Spiel einen sehr großen qualitativen Unterschied. Wer also die maximale Bildqualität haben möchte, kommt auch @ 1080p nicht weit mit einer 80€ Grafikkarte.
Was ich damit sagen will, eine 300€ Grafikkarte ist erst mal keine Verschwendung an Geld, wenn man weiß, wie man sie sinnvoll auslastet.

Wenn ich mir z.B. Risen (erste Teil) oder Dead Space II mit 4x SGSSAA anschaue, dann läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Das ist eine ganz andere Qualität wie das Vanilla Spiel.
Dazu in meinem Fall noch 1440p nativ und man hievt das Spiel auf eine andere Stufe. Dishonored sieht nice aus!
 
Gespeichert