MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Aktuelle Station FM 2015  (Gelesen 96104 mal)

j4y_z

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Aktuelle Station FM 2015
« Antwort #540 am: 22.Februar 2017, 11:51:25 »

Äh, Köln???  ;D
Gespeichert
And all I've done for want of wit / To memory now I can't recall
So fill to me the parting glass / Good night and joy be with you all

Uwe

  • Gast
Re: Aktuelle Station FM 2015
« Antwort #541 am: 22.Februar 2017, 14:04:25 »

Habe nicht kaum nachgeholfen. Ist einfach ein geiler Klub  :D

edit: wenn andere Vereine an Kölner Schlüsselspielern baggerten, wurde ab und zu mitgeboten. Bei Einigung mit dem Spieler konnte es aus Schluderigkeit schon mal passieren, dass die Unterschrift so lange verschleppt vergessen wurde, bis Köln den Spieler dann unglücklicherweise doch behalten musste. Oder bei eigenen Spielerverkäufen, auch da konnte es schonmal vorkommen, dass gewisse Vereine willkürlich bevorzugt wurden. Also alles ganz normale, in der Fussballwelt übliche Vorgänge  :D, die in keinster Weise Kölns Aufstieg zum Spitzenteam beeinflusst haben, das wäre ohnehin geschehen.

Noch was anderes:

Die gestiegene Reputation der Vysheyshaya Liga hatte keinerlei Einfluss auf die Vergabe des besten Torjägers Europas. Der Quotient muss immernoch irgendwo bei 0,5-1 liegen, denn rotz regelmässig > 30 Buden tauchte nie einer meiner Spieler dort auf. Scheinbar rechnet niemand bei SI damit, dass solche Umbrüche wie in diesem Save im europäischen Fussball völlig realistisch sind. Unsägliches Versäumnis von SI!
« Letzte Änderung: 22.Februar 2017, 14:39:21 von MMM »
Gespeichert

DocSnyder

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Aktuelle Station FM 2015
« Antwort #542 am: 15.Dezember 2017, 14:57:09 »

Bin ich the last man playing 2015? Und das jetzt, wo ich endlich den Umschwung weg vom 2010er geschafft habe (siehe diverse nostalgische Stories)? :D

Aktuelle Station: Hoffenheim, übernommen vor der Saison 2016/17. Als Trainer. Transfers und Co überlasse ich dem Personal. Und ich muss sagen: macht Spaß. Günstig (2 Mio) mit Mattias Johansson einen starken schwedischen VR aus Alkmaar verpflichtet (wobei ich mit dem Duo Beck / Diekmeier eigentlich schon zufrieden war), ablösefrei mit Angelo Henriquez (Manchester United, war nach Zagreb verliehen) einen starken jungen Stürmer geholt (zuvor nur Modeste, Szalai und In-Hyeok Park im Kader) und als Highlight noch mit Jordon Ibe einen jungen Flügelflitzer von Liverpool geliehen, der bisher einen wahnsinnig guten Eindruck macht. Spiele ein flaches 4-4-2.

Die Saison ist noch jung - 3:1 im Pokal in Aue, 2:1 daheim gegen die Eintracht, 2:2 in Bremen. Jeweils aber klarst überlegen und ein wunderschönes Offensivspiel aufziehend. Dazu noch einige richtig gute Talente im Kader (Süle und Toljan spielen, Geiger, Akpoguma, Amiri und Co sind verliehen). Könnte eine rosige Zukunft bevorstehen. Bin mal gespannt wie die KI weiter in Sachen Transfers agiert...das zentrale Mittelfeld ist mit Rudy und Acquah zwar gut besetzt, dahinter aber mit Schwegler, Salihovic und Polanski so langsam aber sicher in die Jahre kommend.
Gespeichert

Bayernfahne

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Aktuelle Station FM 2015
« Antwort #543 am: 26.Januar 2018, 00:00:46 »

Bist nicht der letzte, ein Freund von mir ist auch einer von der alten Schule.  ;) Aber ich brauch mal gar nichts sagen, hänge noch beim 14er  ;D
Gespeichert
Du erzählst mir was von Werten und denkst dabei an Preise?
Verdammt, ich müsste schreien! Doch ich bin viel zu leise...

riquelmeone

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Aktuelle Station FM 2015
« Antwort #544 am: 09.Februar 2018, 12:59:20 »

Jungs, nicht verzagen, ihr seid nicht die einzigen die noch FM15 spielen :)

Ich habe noch einige Saves offen, aber mir faellt es schwer mich nach 3-4 Saisons weiter zu motivieren, weil es oft ins selbe Muster faellt.
Valencia hat richtig Spass gemacht.
Gladbach war sehr trist.
Leipzig sehr vorhersehbar.
Und dann habe ich noch ein Schalke-Save. Die haben einen grossartigen Talentepool, bin dann nachdem ich 2017 Meister geworden bin zu Bayern gegangen und habe sofort die Lust verloren.
Vielleicht fange ich mal was unterklassiges an.
Gespeichert

Talent

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Aktuelle Station FM 2015
« Antwort #545 am: 09.Februar 2018, 18:40:20 »

Bin auch noch dabei :-)
Gespeichert

Nonno87

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Aktuelle Station FM 2015
« Antwort #546 am: 10.Februar 2018, 12:37:24 »

Ich bin auch weiterhin dabei, seit ich durch Zufall auf den fm15 gestoßen bin.
Bleib sowieso meist lange bei einem Manager. Wars zu Amiga-Zeiten noch Hattrick & Anstoss 1, hab ich danach ewig Anstoss 3 und kurzzeitig auch ne Runde die 03/04 Edition gespielt.

Und auch bei den Vereinen gibts bei mir kein großes Wechseln.
Beim fm15 hab ich noch mein erstes Test-Save mit dem 1.FC Köln (aktuell glaub 2042). 24x Meister, 23x DFB-Pokal, 5xCL und mit Spanien den EM-Titel. Ich machs mir dann immer selber schwer, damits nicht zu langweilig wird; eigener Salary Cap; Spieler werden bei jedem Angebot über MW verkauft; keine Topleute werden verpflichtet; mind 3 Talente müssen jährlich hochgezogen werden; mehr Deusche als andere Nationalitäten im Kader etc. Trotzdem hab ich dann ne neue Herausforderung gesucht.

Mein zweites Save wurde als arbeitsloser Nichtskönner gestartet. Bin dann während der Saison bei Exeter im Abstiegskampf gelandet - fast noch die Playoffs geschafft; im Folgejahr aufgestiegen. Danach im 3jahres-Rhythmus 2mal aufgestiegen. Wobei das zweite Jahr in der Sky Bet das schwierigste war. Nebenher Jamaika zum Karibik-Titel und zur WM geführt; dort knapp in ner Horror-Gruppe rausgeflogen.

In der PL dann die ersten beiden Spielzeiten schwerfällig akklimatisiert; danach 7Jahre international (zw. Platz 3 & 6) und die vergangenen 6Jahre um die Meisterschaft (4Titel /2mal Vize - bei beiden mehr Punkte als bei den Titeln ::) ) Dazu 3x FA Cup / 3x CL. Ziel war es, dass in der PL keiner meiner Spieler ein höheres Grundgehalt hat als ich; was mir bislang gelungen ist (knappe 6Mil.; wogegen keiner meiner Spieler mehr als 5 verdient). Ansonsten die eigens gestellten Herausforderungen wie beim FC-Save. Nach der 1.Meisterschaft kurz Spanien zur WM geführt und zum Titel. Aber NM hat mir nie so viel Spaß gemacht.

Mein aktuelles Save hab ich wieder als arbeitsloser Taugenichts gestartet. Bin bei der B-Elf von Almeira gelandet und wusste gar nicht was da auf mich zukommt. Vorletzter; 18Mann Kader; 3 Langzeitverletzte; Schulden; keine Kontrolle darüber, wer mir zur Verfügung gestellt wird.

Macht aber genau deswegen Spaß. Im ersten Jahr trotzdem noch auf dem vom Vorstand gewünschten 8ten Platz gelandet. In der zweiten Saison nun nach der Hinrunde sechster; trotz Aufstieg mehrerer Topleute in die A-Elf. Im Winter werden nun auch einige gehen (zumindest wurden vom Manager -oder wem auch immer- die Hälfte meiner Spieler auf den Transfermarkt gepackt), aber wenigstens sind viele Junge hochgezogen worden (aktuell noch voller Kader - 22Mann).

Ich finde beim fm15 immer noch neues; hab nun das erste Mal einen Spieler zusammengestaucht, da er 3x nacheinander vom Platz flog; hab erstmals einen Tag vor der neuen Saison nachgefragt, was denn nun mit der diskutierten Vertragsverlängerung sei; und war letzte Saison auf Grund der Kadergröße und Verletztenmisere fast jedes Spiel dazu gezwungen, die Taktik extrem an das vorhandene Material anzupassen. Und durch den B-Team Status wirds wohl auch mein erstes Save, in dem ich einen Vereinswechsel durchführe.
Gespeichert

riquelmeone

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Aktuelle Station FM 2015
« Antwort #547 am: 12.Februar 2018, 13:44:35 »

Wow, Nonno, nicht schlecht. Ich bin mal bis 2024 gekommen. Aber nochmal 18 Jahre drauf, Hut ab.
Die Idee mit den eigenen Regeln ist gar nicht so schlecht, aber ich habe einfach zu sehr Bock auf langfristige Statistiken. Da koennte ich mich gar nicht von meinen Leistungstraegern trennen.
Aber ich werde jetzt auch mal als Niemand anfangen. Habe ich bislang noch gar nicht ausprobiert.

Ach ja, die guten alten Anstosszeiten. Die Auf- und Abwertungen vermisse ich am meisten.
Gespeichert

Nonno87

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Aktuelle Station FM 2015
« Antwort #548 am: 14.Februar 2018, 11:56:12 »

Stimmt; die Auf- und Abwertungen waren ein echtes Highlight!

Und ja, die eigenen Regeln muss man eben seinem eigenen Spielstil anpassen. Teilweise ergeben sie sich auch von selbst.
Bei Exeter z.B.: Hab sie zum reichsten Club gemacht und spielen stets um den PL Titel und CL Titel. Trotzdem kommen die Spieler hin und wieder und sagen, dass ein 'besserer' Club a la Man City, Chelsea, Real, Barca etc. Interesse hat und sie gern weg wollen. Selbst PL-Vereine, die die letzten Jahre nix gerissen haben (im Gegensatz zu meiner Mannschaft), werden als 'besser' bezeichnet. Versteh da das Spiel auch nicht wirklich :o Die Spieler, die gehen wollen, halte ich nicht auf - sofern tatsächlich ein MW-gerechtes Angebot kommt.

Obwohl meine Vereine anscheinend 'nicht-ganz-so-beliebt' sind und das Spielergehalt vergleichsweise gering, bleiben trotzdem die meisten meiner Jungs bei mir. Manche von der Jugend bis zur Rente. Aber ich schau auch extrem auf die Charaktere meiner Spieler - Inwiefern dies wirklich einen Unterschied macht, kann ich aber nicht sagen.

Das 'als Niemand anfangen' macht zumindest mir Spaß. Man wartet am Anfang zuweilen allerdings echt lange, bis man nen Job bekommt (denke, wenn man vorher die Fähigkeiten oder Trainerlizenzen bisschen 'hochschraubt' wirds wahrscheinlich einfacher) und man wird bei eigenen Anfrage auch häufig ausgelacht  :D
Gespeichert

DocSnyder

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Aktuelle Station FM 2015
« Antwort #549 am: 20.März 2018, 10:18:30 »

Habe gerade einen Save mit Wolfsburg gestartet. Wie unfassbar stark war deren Kader eigentlich damals. Und was haben sie in RL daraus gemacht. :o

TOR: Benaglio
IV: Naldo / Klose (Knoche)
RV: Jung (Träsch)
LV: R. Rodriguez
MZ: Arnold / L.Gustavo (Guilavogui)
OMZ: De Bruyne (Hunt)
OMR: Vierinha (Perisic)
OML: Schürrle (Caligiuri)
TJ: Dost (Bendtner)

Ich habe nach den ersten Spielen (2:1 in Frankfurt, 5:0 gegen Freiburg, 1:0 in Köln, 1:2 in Lyon) mit jeweils klarster Überlegenheit (ja, auch in Lyon) das Gefühl, das diese Saison alles drin ist...


Edith: ok, sie wurden damit Vizemeister und Pokalsieger in RL. Krass. Das hatte ich überhaupt nicht mehr auf dem Schirm. ;D Beachtlicher Absturz seither. Dann habe ich ja gute Saisonziele. ;)
« Letzte Änderung: 20.März 2018, 10:23:00 von DocSnyder »
Gespeichert

Nonno87

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Aktuelle Station FM 2015
« Antwort #550 am: 17.Mai 2018, 16:18:30 »

Ja, die Wolfsburger hatten in einigen Jahren vom Papier her Bomben-Mannschaften. Dieses Jahr wars ja von den Namen und Potential her auch kein schlechter Haufen. Mal schaun wie das heute gegen die spielfreudig offensiven Kieler wird. Bin auf jeden Fall gespannt!  :)

Ich hab jetzt mein 'Nobody-Save' weitergespielt. Bin mit Almeria in die Aufstiegs-Play-Offs gekommen und irgendwie sogar durchmarschiert (einmal Elfmeterschießen; einmal Auswärtstor, wenn ich mich recht entsinnen kann). Da ich aber vom Vorstand mal wieder trotz vorheriger Vereinbarung keinen neuen Vertrag vorgelegt bekommen habe, ging ich in die Initiative und hab mich bei anderen Clubs beworben.

Es hagelte Absagen, bis auf einmal Isola Liri auf mich zukam. Die waren gerade aus irgendeinem Grund (wahrscheinlich Insolvenz der anderen Clubs?!) in die Serie C aufgestiegen. Mangels Alternativen bin ich also dorthin. Ein Nobody im Niemandsland. 7 Spieler unter Vertrag; U20 und U18 mit vertragslosen Spielern, kein Angestellter - nichts.

Also erstmal alle generierten Jugendspieler unter Vertrag genommen, Trainer, Physios etc. eingestellt und auf die Suche nach Free Agents und Amateuren gemacht, die uns mit viel Glück in der Liga halten können. Mit prognostizierten 2Mio Schulden alles kein einfaches Unterfangen.

Trotzdem reichte es für einen sicheren Platz im Mittelfeld. Die folgenden 3 Jahre ging es dann in das in Italien verrückte Play-Off-Gemetzel, wo wir immer krasser Außenseiter waren. Im 4ten Jahr dann als Zweiter in die Play-Offs und tatsächlich mit Ach und Krach den Aufstieg in die Serie B geschafft. Dort dann als 16ter knapp dringeblieben. Die zweite Saison war dann meine schwierigste; da die paar wenigen Spieler, die auch Serie-B tauglich waren, zum Großteil abgeworben wurden und dank Übernahmegesprächen ein Transferstop ausgesprochen wurde  :(

Die Übernahmegespräche scheiterten; wir überstanden die Relegations-Play-Offs und endlich war auch etwas Geld da um das Stadion zu erweitern, gescheite Trainings- und Jugendgelände zu bauen und mehr Personal einzustellen. Aus unerfindlichen Gründen sind wir dann als Zweiter direkt in die Serie A aufgestiegen. Zuvor schon jedes Jahr Abstiegskandidat Nr.1 und jetzt plötzlich erste Liga...  :blank:

Im ersten Jahr Serie A knapp dringeblieben (1Pünktchen). Danach einen ordentlichen Mittelfeldplatz und im dritten Jahr sogar 8ter, was zur Europa League Teilnahme reichte, da u.a. AS Roma die Auflagen nicht erfüllen konnte und das Pokalspiel unter bereits qualifizierten ausgetragen wurde. Letzte Saison sind wir 6ter geworden, was wieder für Europa reichte.

Jetzt will ich noch 1-2 Jahre bleiben, da endlich das neue Stadion fertig wurde. Knapp 20.000 haben nun Platz in unserem Schmuckkästchen. Da passen alle Einwohner rein und jeder kann noch einen auswärtigen Freund mitbringen  ;)

Danach mal schauen. Vielleicht zurück nach Spanien? Die Ligue 1 kenne ich auch noch nicht? Oder doch in die Heimat!?
Gespeichert