MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Tour de France  (Gelesen 111319 mal)

Kaliumchlorid

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Tour de France
« Antwort #980 am: 24.Oktober 2019, 21:02:46 »

Schwer zu sagen. Die Tour ist nächstes Jahr extrem auf die Bergfahrer zugeschnitten. Je nachdem wie stark die einzelnen Fahrer sind, könnten sich da schöne Kämpfe bei den Bergankünften entwickeln, aber wenn ein Team wieder dominiert, könnte es auch eher langweilig werden.

Der Giro hingegen verspricht da mehr Abwechslung, auch Abseits der Strecke. Auch wenn sich die Favoriten sich komplett auf die letzte Woche konzentrieren werden.
Gespeichert
Zu weit exitiert nur in deinem Kopf

-Champion-

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Tour de France
« Antwort #981 am: 25.Oktober 2019, 16:52:15 »

das was beim giro schwung reinbringen dürfte sind die zeitfahren mit der platzierung...als reiner bergfahrer kannste da eigentlich ja nicht bis zum schluss warten...da werden einige ja schon mit 2/3 minuten rückstand in die letzte woche gehen (und dann müssen sie ja nochmal mit weiterem zeitverlust im abschluss-tt kalkulieren)

teamaufteilung wird wirklich sehr spannend bei den teams, gerade auch durch olympia

und dass genau die teams, die sonst immer den fokus auf die tour legen, gerne ITT/TTT gesehen hätten macht die auswahl bei jumbo/sky noch interessanter

für bardet/pinot/lopez/mst/landa/nairo und co ist die 20er ausgabe echt die größte chance seit jahren
Gespeichert