MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Project Cars  (Gelesen 914 mal)

Schnorrer

  • Gast
Project Cars
« am: 17.Mai 2015, 13:51:42 »

Da ich wieder auf den Geschmack bzgl. Rennsimulationen gekommen bin und aktuell "Project Cars" auf dem PC spiele, mache ich mal diesen Thread auf.

Ein Anlass ist auch, dass ich aktuell ein kleines "Problem" hatte, welches ich nicht ganz verstehe.

In die Kariere bin ich aktuell im Clio Cup (die Karts habe ich versucht, aber die liegen mir auch in dem Spiel nicht) in Runde 2 (Snetterton).

Qualifiziert habe ich mich als 1., den Lauf 1 habe ich als 6. beendet (die KI drängelt ganz schön). Was ich jetzt nicht verstehe ist, dass ich den Lauf 2 als Letzter beginnen musste.
Ich habe zwischen den Läufen nicht beendet oder so.

Kennt jemand das Problem oder einen Grund, weshalb das so sein kann?

Evtl. einer der vielen Bugs?
« Letzte Änderung: 17.Mai 2015, 13:59:37 von Schnorrer »
Gespeichert

Schnorrer

  • Gast
Re: Project Cars
« Antwort #1 am: 17.Mai 2015, 14:37:27 »

Qualifiziert habe ich mich als 1., den Lauf 1 habe ich als 6. beendet (die KI drängelt ganz schön). Was ich jetzt nicht verstehe ist, dass ich den Lauf 2 als Letzter beginnen musste.
Ich habe zwischen den Läufen nicht beendet oder so.

Kennt jemand das Problem oder einen Grund, weshalb das so sein kann?

Ok, man sollte auch mal die Regeln durchlesen. Der Grund war, dass ich nur 1 Quali-Zeit hatte. Der 2. Lauf wird nach der jeweiligen 2.-Besten Runde sortiert.
Gespeichert

Ferrarist

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Project Cars
« Antwort #2 am: 17.Mai 2015, 20:48:01 »

Kriegt man die PS4-Version irgendwo für 50-55€? Amazon hats für 62€, Coolshop.de (Geheimtipp!) für 58€ und Media Markt hats für 60€. 56€ würde ich auch zur Not nehmen, aber für den Preis scheints kein Onlineshop zu haben. :(
Gespeichert

Herr_Rossi

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Project Cars
« Antwort #3 am: 18.Mai 2015, 23:39:59 »

Außer ebay fällt mir kein Händler ein.
Gespeichert

Schnorrer

  • Gast
Re: Project Cars
« Antwort #4 am: 20.Juni 2015, 17:27:14 »

Mir geht grade der Multiplayer-Modus auf den Senkel.

Er läuft ja doch stabil, jedoch die Mitfahrer und die Mechanik gehen mir doch etwas auf den Sa..

- 32 Spieler auf Le Mans mit Training, Quali und 20 Runden-Rennen.
- Bei der Quali und anfänglich des Rennens hat es geregnet
- Quali als 16er beendet (war ok für meine "Leistung")
- Zum Start traten schon nur 30 Mann an
- Beim Start sind mind. 6 Mann einfach stehen geblieben
- Mind. 4 sind in die reingefahren und haben das Rennen dann beendet
- Weitere 10 sind spätestens zur Hälfte der 1. Runde ausgestiegen (ich erwähnte, es hat geregnet)

Fassen wir bis hierher zusammen:

- Von 30 Mann haben nur 10 Mann eine gezeitete 1. Runde
- Nach weiteren 18 Runden hat sich das Feld auf 4 Mann gelichtet, ich war da 4.
- ca. 1 Minute nach beginn meiner letzten Runde hat der 1. das Ziel erreicht, Countdown kommt: 180 Sek. bis das Rennen beendet wird
- Ich haue noch mal voll aufs Gas
- 3 m vor der Ziellinie: Rennen beendet

Tja, in den Stats kam dann ein DNF. Hätte ich auch gleich beim Start stehen bleiben können. Kämpft man sich die Hälfte des Rennens durch das miese Wetter und bekommt zum Schluss noch einen Tritt vom Game.
Der Platz wäre mir ja egal gewesen, aber ich habe moralisch kein DNF verdient. >:(
Gespeichert

Zuzu

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Project Cars
« Antwort #5 am: 20.Juni 2015, 21:18:58 »

Das ist doch ein prinzipielles Problem bei Rennspielen. Man hat es immer wieder mit Leuten zu tun, die einfach aussteigen, absichtlich in andere reinfahren oder bei denen die Verbindung abkackt. Gerade bei schlechtem Wetter steigen viele aus, oder wenn sie einen schlechten Start hatten. Das ist kein Problem von Project CARS, sondern der meisten Onlinemultiplayerspiele.
Und was das DNF betrifft... soweit ich weiß, kann man die Zeit nach der das Rennen dann beendet wird, einstellen. Aber 3 Minuten finde ich schon recht großzügig, immerhin sind das 3 Minuten, in denen die anderen Spieler zum Warten verdammt sind.
Ich kann nur empfehlen, entweder bei IRacing einzusteigen, wo ersthafte Onlinrennen gefahren werden, da ist man als Freizeitfahrer hoffnungslos unterlegen und es kostet noch dazu monatliche Gebüühren, aber es gibt kaum Aussteiger oder Crashfahrer. Oder noch besser, man schliesst sich einer RacingCommunity an, dort werden eigene Rennen oft ausschließlich mit eigenen Mitgliedern veranstaltet, auch dort sind solche Abbrüche eher selten.
Gespeichert