MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM15] UEFA Challenge - Zypern - APOEL Nikosia  (Gelesen 89075 mal)

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge
« Antwort #680 am: 28.April 2019, 17:22:25 »

Meister im ersten Jahr und weiter geht's. Richtig interessante Station wie ich finde.
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Akumaru

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge
« Antwort #681 am: 29.April 2019, 09:42:01 »

Meister im ersten Jahr und weiter geht's. Richtig interessante Station wie ich finde.

Vollste Zustimmung, alles andere als Meister in der ersten Saison wäre enttäuschend.
Gespeichert

Karagounis

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge
« Antwort #682 am: 29.April 2019, 11:33:46 »

Da gabs einen "grossen" Verein. Eine Saison sollte reichen.
Gespeichert

AndyB

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
2060/61 - Legia Warschau - Teil 2
« Antwort #683 am: 04.Mai 2019, 12:56:44 »

Saison 2060/61

Taktik & Startelf

Nach langer Zeit bringe ich wieder eine meiner Lieblingsformationen ins Spiel, das 4-1-2-3.
Dazu ein klassisches 4-4-2 und das 4-4-2 mit enger Raute (4-1-2-1-2) von meinem Vorgänger.





Europa League Qualifikation

Als Vorjahres-2. starten wir in der 1. Runde.

1. Runde

Gegen den finnischen Vertreter HJK Helsinki verspielen wir im Hinspiel mit zwei späten Gegentoren eine hohe 4:1-Führung.
Im Rückspiel machen wir aber schnell alles klar, erst in der Schlussphase dürfen die Gäste erneut auch treffen.




2. Runde

Die Schotten von Hibernian Edinburgh besiegen wir eigentlich schon im Hinspiel.
Mit einem ungefährdeten 4:0 schicken wir die Hibs nach Hause.
Im Rückspiel ist nach dem Auswärtstor der Drops gelutscht. Die Hausherren kommen aber sowieso nur noch zum Ausgleich.




3. Runde

Mit dem FC Metz wartet ein Gegner auf Augenhöhe.
Auswärts gehört die erste Hälfte den Hausherren, die auch mit 2:0 in Führung gehen.
Nach dem Seitenwechsel werden wir stärker und können uns in letzter Minute ein Remis sichern.
Das Rückspiel im heimischen Stadion entwickelt sich zur Abwehrschlacht, die wir bravourös meistern.
Durch das 0:0 kommen unsere Auswärtstore zum Tragen, wir sind weiter.




Playoff

Platz 8 der Setzliste Schachtar Donezk. Wir sind der Außenseiter.
Auch vom frühen Rückstand lassen wir uns im Hinspiel nicht aus der Ruhe bringen.
Wir spielen unsere Partie konzentriert weiter und drehen die Partie in der Schlussphase in einen verdienten Sieg.
Im Rückspiel bringt uns van de Kamp beim Comeback nach Verletzung auf die Siegerstraße.
Die Gruppenphase wird er trotzdem nicht erleben. Mit einem Fußbruch ist die Hinrunde für ihn gelaufen.




Auslosung Gruppenphase

In der Gruppenphase treffen wir auf starke Gegner, trotzdem bin ich vorsichtig optimistisch.

VfL Wolfsburg
AEK Larnaka
Djurgårdens IF
Legia Warschau




Ekstraklasa

Regeln

Teams:16
Stadien:16
Spiele:30+7
Zeitraum:Juli-Juni
Kader:min. 3 EG (ausgebildet im Verein 15-21)
min 8. EGN (ausgebildet im Land 15-21)
Spieltagskader:max. 2 Nicht-EU-Ausländer
Auswechselspieler:7, max. 3 einsetzbar
Gelbsperre:1 Spiel nach 4
1 Spiele nach 8
2 Spiele für je 4 weitere
Platzierungsreihenfolge:Punkte Hauptsaison > direkter Vergleich > Tordifferenz > Tore

Nach Hin- und Rückspiel (30 Partien) wird die in Meister- und Abstiegsgruppe Tabelle geteilt.
Dabei werden die bisherigen Punkte halbiert, dann wird jeweils eine Partie gegen die anderen Teams gespielt.
Nach 37 Spieltagen steht in der Meistergruppe der Titelträger fest, in der Abstiegsgruppe die beiden direkten Absteiger.

Saisonvorschau

Der Titel wird wohl an einen Verein aus dem Spitzen-Quartett gehen.



Vorstandserwartung

Gewinn der Ekstraklasa.

Ergebnisse - Hinrunde

Wir starten mit einer phänomenalen Serie in die Liga.
van de Kamp trifft in den ersten drei Partien bis zu seiner ersten Verletzung jedes Mal, sein Ausfall ist besonders bitter.
Aber auch ohne ihn gewinnen wir einfach immer weiter und müssen erst am 10. Spieltag beim 1:1 gegen Wisła Krakau Punkte abgeben.
Zum Ende der Runde sehen wir wegen der Dreifachbelastung Liga, Pokal und Europa League immer mehr Rotation.
Das kann gut gehen (4:0 gegen Śląsk Wrocław), führt aber auch zum zweiten Remis (2:2 gegen Zawisza Bydgoszcz).
Trotzdem, wir bleiben in der Liga ungeschlagen, spielen 6 Mal zu-Null und kassieren nur 12 Gegentreffer.



Tabelle Hinrunde



Natürlich führen wir damit die Tabelle an. 8 Punkte vor dem Überraschungs-2. Wisła Krakau.
Dahinter folgen die erwarteten Clubs, lediglich Górnik Łęczna fehlt.
Am Tabellenende sieht es bei Podbeskidzie Bielsko-Biała ganz düster aus.
Sieglos nach der Hinrunde und nur 10 Treffer.



Im nächsten Teil:

Europa League - Gruppenphase
Ekstraklasa - Rückrunde Teil 1
Wintertransfers
Winter Vorbereitung
Ekstraklasa - Rückrunde Teil 2



Feedback, Anregungen und Kommentare sind erwünscht!
Gespeichert

DocSnyder

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge - Polen - Legia Warschau
« Antwort #684 am: 04.Mai 2019, 13:08:19 »

Spannend ist hier wohl nur die Frage, ob du die EL holst.  :D
Gespeichert

Akumaru

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge - Polen - Legia Warschau
« Antwort #685 am: 04.Mai 2019, 19:58:37 »

Jupp, die Meisterschaft ist jetzt schon klar.

Wußte gar nicht, daß in Polen auch der Quark mit der Tabellensplittung gemacht wird...
Gespeichert

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge - Polen - Legia Warschau
« Antwort #686 am: 06.Mai 2019, 16:16:30 »

Die Gegner in der Gruppenphase der EL sind ja absolut machbar, würde ich sagen. Platz 2 sollte da definitiv drin sein.
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

AndyB

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
2060/61 - Legia Warschau - Teil 3
« Antwort #687 am: 18.Mai 2019, 19:02:44 »

Saison 2060/61

Europa League Gruppenphase

Gruppe E - Ergebnisse

Zum Auftakt treten wir in Schweden an, wo wir das bessere Team sind.
Leider schaffen wir es nicht ein Tor zu erzielen, die Hausherren aber auch nicht und es bleibt beim torlosen Remis.
Das Heimspieldebut wird zum Torfestival. Der überragende Gasparik eröffnet Mitte der ersten Hälfte mit dem ersten seiner 3 Tore.
Ansahs 2:0 nach einer Ecke öffnet dann die Schleusen für die Schlussphase. Wir gewinnen 4:0.
Auf Zypern treten wir bei AEK Larnaka an, die haben beide Partien gewonnen.
Nach einem frühen Rückstand drehen wir kurz vor der Pause auf und kommen vom Punkt zum Ausgleich.
Im zweiten Durchgang entscheiden wir das Spiel mit einem Doppelschlag der Flügelzange nach etwa einer Stunde.
Mit einem Sieg im vierten Spiel könnten wir schon das Ticket für die nächste Runde buchen.
Dieses Mal sind die Zyprioten aber zäher und gleichen Gaspariks kurioses Billardtor noch zum glücklichen Unentschieden aus.
Im nächsten Anlauf klappt es dann aber.
Ein Punkt hätte gereicht, wir schlagen Djurgårdens IF daheim mit 1:0 und sind auch im neuen Jahr noch dabei.
Im bedeutungslosen letzten Gruppenspiel verspielen wir eine 2:0-Führung in Wolfsburg, die so doch noch einen Sieg sammeln konnten.



Gruppe E - Tabelle

Wir sind weiter. Und das als Gruppensieger!
Djurgårdens IF fängt im letzten Spiel AEK Larnaka ab und zieht ebenfalls in die 1. Ausscheidungsrunde ein.
Der VfL Wolfsburg landet nach einer enttäuschenden Leistung auf dem letzten Platz.



1. Ausscheidungsrunde - Auslosung

Wir treffen auf den Vorjahres-Fünften der spanischen LaLiga Real Sociedad CF aus San Sebastián.
In der aktuellen Saison sind sie aber eher im unteren Tabellendrittel zu finden.



Ekstraklasa

Regeln

(click to show/hide)

Ergebnisse - Rückrunde - Teil 1

Noch 4 Partien verbleiben bis zur Winterpause, davon zwei gegen direkte Verfolger.
Direkt zu Beginn können wir Lech Posen weiter distanzieren. Beim 3:1-Sieg dreht Perkovic mächtig auf.
Die nächsten beiden Siege darf sich, wie so oft, Gasparik zum Matchwinner küren lassen.
Mit jeweils einem Doppelpack schraubt er außerdem sein Torkonto immer weiter nach oben.
Und auch in der letzten Partie ist er der Mann des Tages.
Sein frühes Tor reicht zum 1:0-Sieg über Lechia Danzig.





Winterpause

Transfers

Aufmerksame Leser haben seinen Namen schon entdeckt.
Er ist kein Neuzugang, sondern kehrte Ende November von seiner Leihe zurück und wurde sehnlichst erwartet.
Gabor ist die dringend benötigt Entlastung auf dem linken Flügel, beim Debut konnte er direkt ein Tor erzielen.
Dauerläufer Purzycki wird jetzt seine Pausen bekommen.



Testspiele

Wir nutzen lockere Partien (FK Žalgiris Vilnius, 3:1 und ŠK Slovan Bratislava, 3:1) um wieder in den Rhythmus zu kommen.
Kurz vor dem Auftakt nach der langen Pause kommen nur die Ersatzspieler zum Einsatz (Piast Gliwice, 2:0)
   


Ergebnisse - Rückrunde - Teil 2

Der Auftakt verläuft dank Dreierpacker Perkovic erfreulich.
Auch danach spielen wir gut, gegen GKS Katowice setzt es allerdings die erste Saisonniederlage.
Im April zollen wir dem ein oder anderen nicht geplanten Pflichtspiel so langsam Tribut.
Nur 4 Punkte aus 4 Partien sind die Folge, kann die Konkurrenz unsere Schwächephase nutzen?
Im abschließenden Spiel meldet sich van de Kamp mit seinem ersten Ligator seit August zurück.




Tabelle Rückrunde



Unsere Schwächephase führte nur dazu, dass wir nicht schon uneinholbar enteilt sind.
Ganze 17 Punkte Vorsprung konnten wir uns in der regulären Saison auf Lech Posen erarbeiten.
Dahinter taucht nach einer starken Runde plötzlich GKS Katowice auf, während Lechia Danzig und Śląsk Wrocław zurückfallen.
Für Górnik Łęczna hat es nicht mehr für die Meistergruppe gereicht:



In diese starten wir nach der Halbierung der Punkte mit 9 Zählern Vorsprung.
Nur 7 Partien stehen noch an, das sollten wir nicht mehr verspielen.
Dahinter ist es eng, im Kampf um Europa kann alles passieren.



Im nächsten Teil:

Puchar Polski
Europa League - K.O.-Phase
Ekstraklasa - Meisterrunde



Feedback, Anregungen und Kommentare sind erwünscht!
Gespeichert

AndyB

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge - Polen - Legia Warschau
« Antwort #688 am: 18.Mai 2019, 19:06:28 »

Spannend ist hier wohl nur die Frage, ob du die EL holst.  :D

Die ersten Schritte sind gemacht  ;D

Die Gegner in der Gruppenphase der EL sind ja absolut machbar, würde ich sagen. Platz 2 sollte da definitiv drin sein.

Hatte auch spekuliert hinter Wolfsburg um Platz 2 zu kämpfen. Kam aber dann ja doch anders.  8)

Wußte gar nicht, daß in Polen auch der Quark mit der Tabellensplittung gemacht wird...

So dauert es eben ein paar Spiele länger bis der Titel feststeht. Oder man hat in den letzten Spielen den Wurm drin und die ersten 30 Partien zählen nur die Hälfte...
Gespeichert

AndyB

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
2060/61 - Legia Warschau - Teil 4
« Antwort #689 am: 05.Juni 2019, 21:48:27 »

Saison 2060/61

Europa League - K.O.-Phase

1. Ausscheidungsrunde

Wie schon erwähnt geht es gegen schwächelnde Spanier von Real Sociedad CF.

In San Sebastián sehen wir zu Beginn ein ausgeglichenes Spiel, in dem wir Mitte der ersten Hälfte in Führung gehen.
Die Hausherren können diese aber nach einer guten halben Stunde mit einem schönen Angriff über Außen egalisieren.
Nach dem Seitenwechsel haben wir etwas mehr vom Spiel, die Spanier haben dafür die größeren Chancen.
Kurz vor Schluss behauptet van de Kamp den Ball im Kampf gegen gleich 4 Verteidiger und schießt uns zum etwas glücklichen Sieg.

Im Rückspiel daheim gehen wir früh durch Gasparik in Führung.
Wie schon im Hinspiel sind wir dominanter, die Spanier setzen aber immer wieder gefährliche Nadelstiche.
So fällt auch der Ausgleich kurz vor der Pause. Nach einem schnellen Angriff ist Keeper Krogsgård schon auf dem Weg in die Ecke.
Der Schuss wird aber geblockt und landet als Abstauber im verwaisten Tor.
Nach einer guten Stunde egalisieren die Gäste dann das Hinspielergebnis, alles wieder auf Null.
Ein weiteres Gegentor hätte wohl das Aus bedeutet, Stichwort Auswärtstore. In der regulären Spielzeit tut sich aber nichts mehr.
Ebenso wenig in den 30 Minuten der Verlängerung. Elfmeterschießen.
Hier behalten wir die Nerven. Alle 7 Spieler treffen, Krogsgård bleibt stehen und hält den Sieg fest.



2. Ausscheidungsrunde

Weiter geht es gegen Feyenoord Rotterdam, die ihrerseits den AC Florenz ausschalten konnten.

Im Hinspiel gehen wir auswärts zwei Mal in Führung und kassieren jeweils den Ausgleich.
Den ersten nur Minuten später, den zweiten kurz vor Ende der Partie. Ein leistungsgerechtes Remis.

Daheim überrennen wir die Gäste in der Anfangsphase.
Nach nicht einmal 180 Sekunden führen wir durch ein Eigentor und Gasparik schon mit 2:0.
Danach warten wir ab, die Gäste sind aber wie gelähmt. Die restliche Spielzeit ist dann kaum sehenswert.



Viertelfinale

Viertelfinale. Wow. Gegner ist Inter Mailand.

Die Italiener zeigen uns in der ersten Hälfte wie man Fußball spielt. Mit 0:3 gehen wir in die Kabine.
Nach dem Seitenwechsel muss vor allem die Abwehr mehr zeigen, sonst ist das hier schon nach dem Hinspiel entschieden.
Direkt nach Wiederanpfiff macht uns Gasparik wieder etwas Mut.
Nach dem 4:1 für die Hausherren rettet uns Carrasco kurz vor Schluss zumindest noch einen kleinen Funken Hoffnung.

Daheim brauchen wir einen Sieg mit zwei Toren.
Hinten stehen wir deutlich besser, vorne ist eigentlich immer Alarm. Gasparik erzielt im ersten Durchgang zwei Mal die Führung.
Zwischenzeitlich konnten die Italiener zwar ausgleichen, wirklich rund sieht das aber insgesamt nicht aus.
Nach einer Stunde erzielt Carrasco mit einer einstudierten Einwurfvariante das 3:1, Stand jetzt wären wir weiter.
Die Gäste werfen natürlich alles nach vorne, die Abwehr um Kapitän Prochazka steht aber felsenfest.



Halbfinale

Der Hamburger SV. Fahrstuhlmannschaft in den 30ern, jetzt wieder in höheren Gefilden.

Im Heimspiel lassen wir den Rothosen aber keine Chance. Am Ende steht es nur 2:0, Gasparik mit beiden Treffern.
Es hätte aber durchaus auch ein höherer Sieg für uns herausspringen können.

Ganz anders im Rückspiel. Die Hamburger spielen uns an die Wand, in 90 Minuten schaffen aber auch Sie es nicht über ein 2:0 hinaus.
Es geht in die Verlängerung, dort patzt Krogsgård. Seinen langen Ball blockt Luciano direkt ins Tor. (Video)
So wollen wir aber nicht ausscheiden. Beinahe im Gegenzug wird Carrasco freigespielt und trifft mit unserer ersten Chance zum 3:1.
Anschließend igeln wir uns ein und mogeln uns tatsächlich auch heute durch.



Finale

Nach einem Elfmeterschießen, einem klassischen Sieg und zwei Siegen durch die Auswärtstorregel stehen wir im Finale.
Dort treffen wir auf den frisch gebackenen englischen Meister Queens Park Rangers.

Das wichtigste Spiel der Saison gibt es dann weiter unten



Puchar Polski

Die ersten beiden Runden überstehen wir ohne Probleme.
Gegen GKS Katowice setzen wir uns Dank eines späten Tors im Rückspiel durch, beinahe wären wir über die Rotation gestolpert.
Im Halbfinale verlieren wir sogar das Hinspiel gegen Lechia Danzig. Mit einer deutlich verbesserten Leistung ziehen wir vor heimischer Kulisse aber doch ins Finale ein.



Im Finale gegen Lech Posen sind wir die bessere Mannschaft und führen auch lange.
Erst in letzter Sekunde müssen wir den Ausgleich hinnehmen und noch in die Verlängerung.
Dort erlöst uns van de Kamp vom Punkt und sichert uns Titel Nr.1.





Ekstraklasa

Regeln

(click to show/hide)

Ergebnisse - Meisterrunde

Wie schon die ganze Saison müssen wir die Belastung auf alle Wettbewerbe verteilen.
Zum Auftakt können wir unseren Vorsprung auf Lech Posen gerade noch verteidigen.
Danach lassen wir - mal mehr und mal weniger im Schongang - nur noch 4 Punkte liegen.



Abschlusstabelle



Letztlich hätte man sich die Meisterrunde auch sparen können.
Wir bauen unseren Vorsprung sogar noch um einen Zähler aus und werden wenig überraschend Meister.
Dahinter tut sich beinahe nichts. Lediglich Śląsk Wrocław kann den unbedeutenden 5. Platz von Lechia Danzig übernehmen.

In der Abstiegsrunde ziehen Zawisza Bydgoszcz und Podbeskidzie Bielsko-Biała den Kürzeren.
Dafür nächstes Jahr dabei: Sandecja Nowy Sącz und Widzew Łódź.



Statistiken

Liga



Niemand kommt an Gasparik vorbei. 25 Tore in 30 Spielen bedeuten die Torjägerkanone.
Zudem wird er auch noch als bester Spieler ausgezeichnet.

Spieler

(click to show/hide)




Europa League - Finale

Auf geht’s zum Saisonhighlight. Wir sind offiziell das Auswärtsteam.

(click to show/hide)




Die nächste Station

Kurzer Abstecher nach Polen, jetzt erstmal in Urlau… ach ne, ich muss hier doch arbeiten.



Karriere

(click to show/hide)



Feedback, Anregungen und Kommentare sind erwünscht!
« Letzte Änderung: 06.Juni 2019, 18:42:16 von AndyB »
Gespeichert

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge - Polen - Legia Warschau
« Antwort #690 am: 05.Juni 2019, 22:14:07 »

Schade, der EL Sieg wäre natürlich die Kirsche auf der Torte gewesen, ansonsten gewohnt guter Business as usual  ;)
Gespeichert
[FM19] Three years a Gooner!



Immer schön GErade bleiben!

Akumaru

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge - Polen - Legia Warschau
« Antwort #691 am: 06.Juni 2019, 10:58:35 »

Spannendes EL-Finale! Jetzt wird es aber langsam mal Zeit für was richtig großes.  :P
Gespeichert

Cassius

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge - Polen - Legia Warschau
« Antwort #692 am: 06.Juni 2019, 11:39:25 »

Deine Ausdauer ist also echt unfassbar. Glückwunsch zum Erreichten. Wohin geht es als nächstes?

Was lässt sich so berichten aus der Zukunft? Welche der aktuellen Wonderkids sind denn aktuell irgendwo Trainer?
Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

wrdlbrmft

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge - Polen - Legia Warschau
« Antwort #693 am: 07.Juni 2019, 10:03:56 »

Ungarn?
Gespeichert
der vfb spielt im neckarstadion!

jokaxxl

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge - Polen - Legia Warschau
« Antwort #694 am: 07.Juni 2019, 14:04:13 »

Zypern?
Gespeichert

Robin2303

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge - Polen - Legia Warschau
« Antwort #695 am: 07.Juni 2019, 14:14:05 »

QPR also mit dem Triple, erstaunlich. Mich würde interessieren wie es in den "großen" Ligen so aussieht. Gibt es dort weitere solcher Überraschungen, oder dominieren da sonst weiterhin die alten Bekannten?
Gespeichert

AndyB

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge - Polen - Legia Warschau
« Antwort #696 am: 08.Juni 2019, 09:52:51 »

Vielen Dank euch allen  :)

Was lässt sich so berichten aus der Zukunft? Welche der aktuellen Wonderkids sind denn aktuell irgendwo Trainer?

Mittlerweile sind beinahe alle realen Spieler selbst als Trainer in Rente. Den einzigen bekannten den ich noch entdecken konnte ist Max Meyer, der hat als Sportdirektor Karriere gemacht und ist aktuell bei Werder Bremen.

QPR also mit dem Triple, erstaunlich. Mich würde interessieren wie es in den "großen" Ligen so aussieht. Gibt es dort weitere solcher Überraschungen, oder dominieren da sonst weiterhin die alten Bekannten?

In England (5-Jahres-Wertung: 1.) sind oben weiterhin fast die gleichen Teams. Mit der Ausnahme, dass sich QPR und Sheffield United an allen vorbeigeschoben haben.
Italien (2.) wird aktuell von den Mailänder Teams dominiert, dazu gesellen sich Bergamo, Florenz und Juve. Die Römer spielen keine Rolle.
Real und Barcelone sind weiter die Topclubs in Spanien (3.), ergänz wird das Duo durch Málaga und Valencia.
In der Bundesliga (4.) ist die Herrschaft der Bayern vorbei, sie sind aber weiter ein Top-Team. Besser sind Leverkusen und Dortmund. Ebenfalls oben sind Hamburg und Stuttgart.  ;D
US Boulogne hat in Frankreich (5.) PSG von der Spitze verdrängt. In den Top-6 finden sich noch Nancy, Monaco, Bordeaux und Metz.
In Portugal ist es ein Fünfkampf. Die Clubs aus Lissabon gegen Olhanense, Braga und Porto.

Der richtige Tipp ist bisher übrigenes noch nicht gefallen  :)
Gespeichert

Akumaru

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge - Polen - Legia Warschau
« Antwort #697 am: 08.Juni 2019, 11:59:33 »

Vielen Dank euch allen  :)

Was lässt sich so berichten aus der Zukunft? Welche der aktuellen Wonderkids sind denn aktuell irgendwo Trainer?

Mittlerweile sind beinahe alle realen Spieler selbst als Trainer in Rente. Den einzigen bekannten den ich noch entdecken konnte ist Max Meyer, der hat als Sportdirektor Karriere gemacht und ist aktuell bei Werder Bremen.

QPR also mit dem Triple, erstaunlich. Mich würde interessieren wie es in den "großen" Ligen so aussieht. Gibt es dort weitere solcher Überraschungen, oder dominieren da sonst weiterhin die alten Bekannten?

In England (5-Jahres-Wertung: 1.) sind oben weiterhin fast die gleichen Teams. Mit der Ausnahme, dass sich QPR und Sheffield United an allen vorbeigeschoben haben.
Italien (2.) wird aktuell von den Mailänder Teams dominiert, dazu gesellen sich Bergamo, Florenz und Juve. Die Römer spielen keine Rolle.
Real und Barcelone sind weiter die Topclubs in Spanien (3.), ergänz wird das Duo durch Málaga und Valencia.
In der Bundesliga (4.) ist die Herrschaft der Bayern vorbei, sie sind aber weiter ein Top-Team. Besser sind Leverkusen und Dortmund. Ebenfalls oben sind Hamburg und Stuttgart.  ;D
US Boulogne hat in Frankreich (5.) PSG von der Spitze verdrängt. In den Top-6 finden sich noch Nancy, Monaco, Bordeaux und Metz.
In Portugal ist es ein Fünfkampf. Die Clubs aus Lissabon gegen Olhanense, Braga und Porto.

Der richtige Tipp ist bisher übrigenes noch nicht gefallen  :)

Kannst du mir mal die Meisterschaften der Bundesliga spoilern, wenn es nicht zu viele Umstände macht?  :laugh:
Gespeichert

Neubs

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge - Polen - Legia Warschau
« Antwort #698 am: 08.Juni 2019, 12:28:59 »

Bei so vielen Seiten und deiner Ausdauer verliert man ja den Überblick beim Tippen :D

Ich denke mal es wird Kroatien
Gespeichert

Scp_Floh

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge - Polen - Legia Warschau
« Antwort #699 am: 08.Juni 2019, 14:02:07 »

Norwegen??

Wahnsinnige saison glückwunsch .
Gespeichert