MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM15] UEFA Challenge - Armenien - FC Pjunik Jerewan  (Gelesen 112325 mal)

Grätsche

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge
« Antwort #780 am: 22.März 2020, 06:42:39 »

Cool, na wer braucht schon einen TW.
Gespeichert

Akumaru

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge
« Antwort #781 am: 22.März 2020, 10:20:54 »

"Über meine Bewerbungen lacht man jedoch beim FC Ararat Jerewan und beim FC Pjunik Jerewan nur."

In Armenien scheint man in den letzten Jahrzehnten nicht wirklich den internationalen Fußball verfolgt zu haben.

Und sechs Torhüter ohne Spielberechtigung - also wirklich keine Ahnung von gutem Fußball. :D Ich vermute, du bleibst maximal zwei Saisons.
Gespeichert

AndyB

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
2068/69 - FC Pjunik Jerewan - Teil 2
« Antwort #782 am: 26.März 2020, 20:46:06 »

Saison 2068/69

Transfers

Abgänge

Wir sortieren Torhüter aus: Saral (62k €, Sheffield United FC), Jin-Ho (1,1 Mio €, Parma Calcio 1913), Orlov (750k €, Akhisar Belediyespor) und Kovalenko (1,1 Mio €, IFK Göteborg) verlassen uns sofort.
Für Sosa und Sun-Kyu haben wir bereits Abnehmer gefunden, beide bleiben aber noch bis zum Winter bei uns. Sie werden in den internationalen Spielen Einsatzzeiten bekommen.

Zugänge

Natürlich brauchen wir auf der anderen Seite auch einen spielberechtigten Torwart. Den finden wir in Minasyan (550k €, FK Mordowija Saransk).
Außerdem holen wir den Rechtsverteidiger Laguna (1,5 Mio €, Ulisses FC) und mit Abrahamyan (86k €, FC Alaschkert Martuni) einen armenischen Stürmer.
Von meinem Ex-Club verpflichten wir Tolic (800k €, MTK Budapest FC), der im Mittelfeld flexibel einsetzbar ist.
Der Königstransfer ist aber Carrachino (3,8 Mio €, Gimnasia y Esgrima La Plata), der auf allen offensiven Positionen auflaufen kann.





Taktik & Startelf

Es bieten sich meine aktuellen Lieblingstaktiken an: 4-4-2 & 4-1-4-1





Europa League Qualifikation

Als Vorjahres-Zweiter steigen wir erst in der 3. Runde ein, Gegner ist KS Sopoti Librazhd, albanischer Pokalsieger.
Das Hinspiel drehen wir nach früher Führung durch die Hausherren mit einem Doppelpack von Galal.
Carrachino erhöht nach einer Stunde, bevor wir kurz vor Schluss noch den Anschlusstreffer hinnehmen müssen.
Zuhause dominieren wir die Partie. Mitte der ersten Hälfte gehen wir mit zwei schnellen Toren in Führung.
Mit Carrachinos Doppelschlag (78. + 80. Minute) sind wir weiter.
Den Gästen gelingen danach noch zwei Ehrentreffer.

In den Playoffs spielen wir zunächst auswärts gegen den schwedischen Vertreter Helsingborgs IF.
In einer ausgeglichenen Partie haben wir etwas mehr Glück beim Abschluss und können mit einem kleinen Polster ins Rückspiel.
Dort drehen wir nach einem frühen Rückstand auf und führen zur Pause schon mit 3:1.
Nach einer Stunde macht Galal den Deckel drauf. Kurz vor Schluss treffen beide Teams innerhalb einer Minute zum Endstand.



Auslosung Gruppenphase

In der Gruppenphase bekommen wir es mit einem übermächtigen Gegner und zwei Unbekannten zu tun:

Club Atlético de Madrid(ESP)
MKE Ankaragücü(TUR)
FK Ufa(RUS)



Supercup

Als Vize-Meister und Vize-Pokalsieger dürfen wir gegen Double-Gewinner FC Shirak Gjumri antreten.
Mit einem frühen Doppelschlag kommen wir auf die Siegerstraße.
Der Meister gibt alles, scheitert aber regelmäßig an Keeper Sosa. Mit der 2:0-Führung gehen wir in die Pause.
Auch nach dem Seitenwechsel gestaltet sich die Partie ziemlich ausgeglichen.
Nicht ganz 20 Minuten vor Schluss trifft Carrachino gegen immer offensiver stehende Gäste.
Den Schlusspunkt setzt Petrosyan mit einem Konter zum deutlichen 4:0.





Bardsragujn chumb

Regeln

Teams:8
Stadien:7
Spiele:28
Zeitraum:August-Mai
Spielermeldung:kein ausländischen Torhüter
Spieltagskader:nur gemeldete Spieler
Auswechselspieler:7, max. 3 einsetzbar
Gelbsperre:1 Spiel je 4
Platzierungsreihenfolge:Anzahl Siege > direkter Vergleich > Tordifferenz > Tore

In 4 Runden spielen wir jeweils gegen die anderen 7 Teams.
Absteiger gibt es keine, der 1. wird Meister.

Saisonvorschau

Wir gehören zu den Favoriten.



Vorstandserwartung

Mitspielen um den Titel.

Ergebnisse - 1. Runde

Wir kommen gut in die Saison und lassen uns auch von einem Unentschieden gegen Ulisses FC nicht aufhalten.
Die nächsten beiden Spiele gewinnen wir deutlich, gegen FC Alaschkert Martuni siegen wir in Unterzahl.
Im Derby gegen FC Ararat Jerewan müssen wir nach zwei Rückständen mit einem Remis zufrieden sein.
Zum Abschluss der Runde sichert uns Carrachino mit einem Doppelpack den Sieg.



Ergebnisse - 2. Runde

Auch in den zweiten Abschnitt starten wir mit einem Sieg, wieder trifft Carrachino doppelt.
Gegen FC MIKA Aschtarak reicht es dann jedoch trotz zwei Führungen nicht zum Sieg.
In Überzahl haben wir diesmal keine Probleme Ulisses FC zu schlagen, dafür spielen wir gegen FC Banants FC schlecht und nehmen nur einen Punkt mit.
Danach steigt die Formkurve wieder an, mit drei Siegen schließen wir die Hinrunde ab.



Tabelle Hinrunde



Nach der Hälfte der Saison sind wir noch ohne Niederlage und stehen mit 10 Punkten Vorsprung an der Spitze.
Dahinter gibt es zwei Dreiergruppen im Kampf um Platz 2 bzw. 5.
Abgeschlagen am Tabellenende steht FC Gandzasar Kapan



Im nächsten Teil:

Unabhängigkeitspokal
Europa League - Gruppenphase
Bardsragujn chumb - 3. & 4. Runde



Feedback, Anregungen und Kommentare sind erwünscht!
Gespeichert

Akumaru

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge - Armenien - FC Pjunik Jerewan
« Antwort #783 am: 26.März 2020, 21:49:41 »

Wird wohl ein sehr kurzer Aufenthalt in Armenien.
Gespeichert

Meistermacher

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge - Armenien - FC Pjunik Jerewan
« Antwort #784 am: 26.März 2020, 22:32:00 »

Armenien VOR Norwegen, Kroatien, Zypern, Aserbaidschan, Bulgarien, Rumänien, Polen....? Was ist denn da passiert? :D

Karagounis

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge - Armenien - FC Pjunik Jerewan
« Antwort #785 am: 27.März 2020, 09:42:44 »

Das wird ein kurzer Aufenthalt, wenn du so weiter machst!

Rabbitbrain

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge - Armenien - FC Pjunik Jerewan
« Antwort #786 am: 27.März 2020, 13:43:40 »

Die wollten dich erst nicht, oh man, das hätten die sich nie verziehen. Nun wird also Armenien gerockt  8)
Gespeichert

AndyB

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
2068/69 - FC Pjunik Jerewan - Teil 3
« Antwort #787 am: Gestern um 22:15:45 »

Saison 2068/69

Europa League - Gruppenphase

Gruppe A - Ergebnisse

Wir spielen zunächst in Spanien bei Club Atlético de Madrid.
Dort zeigen wir auch eine gute Leistung und haben auch Torchancen. Die Hausherren sind aber das klar bessere Team.
Im zweiten Durchgang wird der Druck zu groß und wir verlieren am Ende zu Recht mit 2:0.

Im Heimspiel gegen MKE Ankaragücü sind wir dagegen Favorit.
Dieser Rolle werden wir über 90 Minuten gerecht und gehen früh in Führung.
Während von den Gästen gar nichts kommt, legen wir nach dem Seitenwechsel nach und sammeln so die ersten 3 Punkte.

Auch gegen FK Ufa zeigen wir eine starke Leistung, bis zur Pause führen wir bereits mit 3:0.
Kurz nach Wiederanpfiff legen wir nach, der Ehrentreffer nur Minuten später bringt uns nicht mehr von der Siegerstraße

Beim Rückspiel in Russland zeigen die Hausherren ein anderes Gesicht.
Wir haben Probleme gehen aber in einer Drangphase nach einer guten Stunde in Führung.
In der Schlussphase wird unsere Defensive immer mehr gefordert und kann kurz vor Schluss den Ausgleich nicht verhindern.

Atlético geht bei uns früh in Führung, alles scheint den erwarteten Lauf zu gehen.
Nach dem Seitenwechsel stellen die Spanier aber das Fußballspielen ein und stehen nur noch hinten drin.
Wir machen dagegen immer mehr Druck, durch Carrachino gelingt nach einer guten Stunde der Ausgleich.
Die Jungs wollen aber noch mehr und geben weiter Gas, mit seinem zweiten Treffer schießt uns unser Argentinier zum Sieg.

Zum Abschluss geht es nochmal gegen den türkischen Vertreter.
Erneut gehen wir durch Carrachino in Führung, verpassen es dann aber nachzulegen.
Das bestrafen die Hausherren im zweiten Durchgang mit dem Ausgleich.
Dabei bleibt es aber auch und wir nehmen noch einen weiteren Punkt mit.



Gruppe A - Tabelle

Wir konnten dem Gruppensieger Atlético die einzige Niederlage zufügen.
Die Punkte hätten wir aber gar nicht gebraucht, da die beiden anderen Teams ohne Sieg ausscheiden.
Als Gruppenzweiter freuen wir uns auf mindestens zwei weitere internationale Spiele.



1. Ausscheidungsrunde - Auslosung

In der 1. K.O.-Runde treffen wir auf den französischen Vertreter AS Nancy.



Wintertransfers

Abgänge

Wie schon angekündigt gehen noch die letzten beiden Torhüter Sun-Kyu (275k €, FC Kopenhagen) und Sosa (1,6 Mio €, FC Shirak Gjumri (wo er auch nicht spielen darf)).

Zugänge

Wir legen nochmal nach und holen den Keeper Édson (2,8 Mio €, SE Palmeiras).
Er hat armenische Wurzeln (voller Name: Édson Hovhannisyan) und ist daher spielberechtigt.
Zudem kommt mit Khachatryan (abl., FC Ararat Jerewan) noch eine weitere Option für die Offensive.
Richtig viel Geld nehmen wir für Manukyan (7 Mio €, HSC Montpellier) in die Hand.





Europa League - K.O.-Phase

Wir treten zunächst daheim an, die Gäste sind jedoch das klar bessere Team.
Für uns erzielt Galal zwar einen Doppelpack, es sind jedoch nur die Tore zum 1:2 und 2:4.
Im Rückspiel müssen wir eine starke Leistung bringen, um noch weiterzukommen.

Auswärts lassen wir vor allem in der Anfangsphase den Biss vermissen, die Hausherren können so schnell mit 2:0 in Führung gehen.
Auch nach Carrachinos Anschlusstreffer fehlt uns die Zielstrebigkeit um die Partie noch zu drehen.





Unabhängigkeitspokal

Im Pokal treten nur die Erstligisten an, wir starten daher direkt im Viertelfinale.
Dort schlagen wir im Hinspiel Ulisses FC deutlich mit 4:0.
Auswärts schonen wir uns dann beinahe aus dem Wettbewerb, Carrachinos Doppelpack reicht zum Weiterkommen.

Im Halbfinale schalten wir FC MIKA Aschtarak mit zwei glatten 3:0-Siegen aus.



Im Finale treffen wir auf FC Banants Jerewan.
Galal hat seinen Auftritt kurz vor der Pause. Drei Tore in 7 Minuten bringen uns deutlich in Front.
Kurz vor und nach der Pause müssen wir aber Gegentore hinnehmen, das Spiel ist wieder knapp.
Carrachino macht mit dem 2:4 etwa 20 Minuten vor Schluss aber den Deckel drauf.





Bardsragujn chumb

Regeln

(click to show/hide)

Ergebnisse - 3. Runde

Wir zeigen was möglich ist wenn die vorhandenen Ressourcen nicht in eine Torwart-Trainingsgruppe gesteckt werden.
Niemand kann uns aufhalten, lediglich gegen FC Ararat Jerewan holen wir keinen Sieg



Ergebnisse - 4. Runde

Auch im letzten Versuch gelingt uns keine perfekte Runde.
Im letzten Saisonspiel schaffen wir immerhin noch ein Remis.
Beim Stand von 1:0 kassiert Beglaryan einen Platzverweis. Zur Pause liegen wir mit 3:1 zurück.
Nach dem Seitenwechsel erkämpfen wir uns zumindest noch einen Punkt.



Abschlusstabelle



Mit riesigem Abstand werden wir Meister.
Die anderen Teams nehmen sich gegenseitig die Punkte weg, der Zweitplatzierte sammelt nur 47 in 28 Partien.

Statistiken Liga



Carrachino und Galal treffen beide über 20 Mal, die Torjägerkanone geht aber an Ferreira (31 Tore).
Der Argentinier wird dafür zum Spieler der Saison gewählt.
Auch Goranov zeigt auf seine alten Tage nochmal eine starke Saison.

Statistiken Kader

(click to show/hide)




Die nächste Station

Der Rückflug nach Europa ist sogar noch länger.



Karriere

(click to show/hide)



Kurze Anmerkung: Liga und Pokal sind so natürlich nicht realitätsgetreu abgebildet.
Dazu macht die KI hier ganz komische Sachen (s. Torhüter), daher bin ich ganz froh hier nur eine Saison verbracht zu haben.



Feedback, Anregungen und Kommentare sind erwünscht!
Gespeichert

AndyB

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge - Armenien - FC Pjunik Jerewan
« Antwort #788 am: Gestern um 22:18:17 »

Armenien VOR Norwegen, Kroatien, Zypern, Aserbaidschan, Bulgarien, Rumänien, Polen....? Was ist denn da passiert? :D

Dadurch, dass die halbe Liga durchgehend international spielt hat man viel internationale Erfahrung und auch andere finanzielle Möglichkeiten.
Mindestens eines der Teams kommt auch immer relativ weit.
Gespeichert

Sonzee87

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge - Armenien - FC Pjunik Jerewan
« Antwort #789 am: Gestern um 23:21:08 »

Wow. Also einfach nur wow, da werden sogar Athletico geschlagen und man erreicht in der EL die Zwischenrunde. Respekt das war ne fantastische Saison und wieder mal eine grandiose Leistung. Jetzt bin ich echt gespannt wo es als nächstes hingeht. :D
Gespeichert
Olé, olé, Olé, ola, der FCK ist wieder da,

Olé, olé, Olé, ola, die roten Teufel sind ganz wunderbar

wrdlbrmft

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge - Armenien - FC Pjunik Jerewan
« Antwort #790 am: Heute um 01:10:23 »

Reife Leistung again! Sehr schön, immer nur weiter und weiter und ...

Ich tippe mal auf Schottland.
Gespeichert
der vfb spielt im neckarstadion!

Akumaru

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge - Armenien - FC Pjunik Jerewan
« Antwort #791 am: Heute um 07:07:19 »

Ich tippe auf die Heimat der Olsenbande. Mächtig gewaltig!

(click to show/hide)
Gespeichert

Grätsche

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM15] UEFA Challenge - Armenien - FC Pjunik Jerewan
« Antwort #792 am: Heute um 07:34:36 »

Das nenne ich ordentlich!
Gespeichert