MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Major League Baseball  (Gelesen 8179 mal)

Sonzee87

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Major League Baseball
« Antwort #20 am: 05.Oktober 2015, 14:34:31 »

Hehe für mich als Pirates Fan ist natürlich klar für wen ich dieses Jahr bin. Die Dodgers ganz klar, nein natürlich nicht. Ich bin gespannt wer am Mittwoch in besserer Form ist die Cubs oder die Pirates. Ist ja nicht wie sonst das man ein schlechtes Spiel noch ausgleichen kann, dieses Mal geht es um die Wurst und wer auf den Punkt die bessere Leistung bringt. Ich denke aber die Pirates haben eine realistische Chance und das auch gegen die Cardinals falls sie gewinnen. Ich drücke ihnen die Daumen das sie den großen Wurf schaffen, nach dieser Saison wäre das echt verdient. Obwohl Fans aus Chicago da wohl widersprechen könnten. :D

In der AL bin ich für Toronto und Houston, Toronto beeindruckt mich einfach durch diese unglaublich geile Offensive die sie haben. 3 Spieler mit über 100 RBIs ist eine echte Leistung und Josh Donaldson hat sich zum totalen MVP gemausert bei denen. Bei Houston finde ich diesen Turnaround unglaublich nach den letzten 3 Jahren, auf einmal sind sie ganz oben mit dabei, das freut mich für sie. Underdogs rulen!


Ich bin mal gespannt wer die Awards abräumen wird dieses Jahr. Obwohl ich denke das es bei vielen eine eindeutige Sache sein wird. Der Manager of the Year in der NL geht nach Chicago an die Cubs, in der AL könnte ich mir Toronto, Houston und Texas als Kandidat vorstellen. Cy Young in der AL sage ich David Price von den Blue Jays, in der NL Zack Greinke ganz knapp vor Jake Arrieta. Die MVPs sind für mich Josh Donaldson und trotz des Zerfalls der Nationals Bryce Harper. Der Junge ist 22 und damit noch jünger als wohl Rookie of the Year Kris Bryant und liefert über 40 Homeruns, eine OPS von 1.1 und WAR von 9,9 und schlägt dabei auch noch .330. Sind für mich MVP Zahlen und ich glaube er ist der "safe Pick".
Ich allerdings würde für jemand anderes stimmen und zwar für Nolan Arenado von den Colorado Rockies. 42 Home Runs, Ligaweiter bestwert mit 130 RBIs und 43 Doubles und Top 10 in WAR. Dazu noch Gold Glove Kaliber Defense jedes Mal wenn er auf dem Feld steht. Das einzige wo er abfällt ist das Hitting. Nur .287 Average und .898 OPS und nur 34 Walks. Aber daran kann er ja noch arbeiten. Der Award den er gewinnen sollte ist auf jeden Fall Gold Glove 3B. Da gibt es kaum was besseres in der Ecke des Infields.
Gespeichert
Olé, olé, Olé, ola, der FCK ist wieder da,

Olé, olé, Olé, ola, die roten Teufel sind ganz wunderbar

Sonzee87

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Major League Baseball
« Antwort #21 am: 15.Oktober 2015, 01:06:28 »

Wooow Das 7. Inning in Game 5 zwischen den Rangers und den Blue Jays ist einfach nur der Wahnsinn. Darüber wird sicher noch geredet werde, da gehen gerade wieder Szenen ab. Das Spiel steht 2-2 und ist hochgradig spannend und auf Messer's Schneide und als dann Ranger Shin-Soo Choo am Schlag ist nimmt er nen Strike hin, bleibt aber in der Batters Box stehen und der Toronto Catcher Russell Martin will den Ball wieder zum Pitcher werfen, trifft aber nur die Hand von Choo und der Ball landet im Feld und der Mann von der 3. Base läuft ein zum Score. Und danach geht es rund, die Toronto Spieler, der Manager, alle auf 180 und sauer, die Fans werfen Müll aufs Spielfeld, es wird von überall laut gebuht, die Sache zieht sich ganze 18 Minuten lang hin bis die Umpires sich ENDLICH dazu entschließen das ganze per Videobeweis zu überprüfen und es bleibt alles so bestehen. Texas führt mit 1, Toronto spielt aber nur unter Protest weiter.

Dann Bottom of the 7. Toronto ist am Schlag und dann scheint die ganze Situation die Rangers doch mitgenommen zu haben, denn sie leisten sich 3 (!!) Error in Folge und die Blue Jays füllen die Bases ohne ein Out. Josh Donaldson gleicht dann aus zum 3-3 und die ganze Stimmung ist immer noch aufgeheizt und Jose Bautista kommt dann zum Schlag und WHAM! 3 Run Home Run und Toronto führt mit 6-3 und die Fans schmeißen aus Dummheit?, aus Freude? immer noch Müll aufs Spielfeld und Edwin Encarnacion versucht die Fans zu beruhigen bevor er zum Schlag antreten und signalisiert das sie doch damit aufhören sollen, aber der Pitcher der Rangers sieht das ganze vollkommen anders und es gibt ein paar nette Worte inklusive Rudelbildung, zum Glück aber weitere Folgen.

Dieses Spiel ist unglaublich crazy, das ist echt der helle Wahnsinn was da heute in Toronto los ist. Deshalb ist Baseball, trotz des eher langatmigen Verlaufs zwischendurch, doch immer wieder interessant und spannend.
Gespeichert
Olé, olé, Olé, ola, der FCK ist wieder da,

Olé, olé, Olé, ola, die roten Teufel sind ganz wunderbar

Splash

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Major League Baseball
« Antwort #22 am: 15.Oktober 2015, 01:18:30 »

Da ist es eins der wenigen Spiele, die ich verpasse, und dann geht's natürlich ab. Habe gerade rein geschaltet, wirklich beruhigt haben sich die Fans anscheinend immer noch nicht, sind nämlich ungewohnt laut. Die Wiederholung muss ich mir auf alle Fälle ansehen, bei dem was du da so beschreibst.

Ich persönlich finde Baseball ja immer interessant und spannend, aber so ein Verlauf ist ja auch eher die Ausnahme - speziell den Ball an die Hand zu werfen und dadurch einen Run zu kassieren. Und was haben die Umpires da überhaupt 18 Minuten lang diskutiert? Ist doch eigentlich logisch - ist es keine eindeutige Situation, dann braucht man den Videobeweis. Oder war das eigentlich direkt klar und der Videobeweis kam nur um die Fans zu beruhigen?
Gespeichert
Beliebtheit sollte kein Maßstab für die Wahl von Politikern sein. Wenn es auf die Popularität ankäme, säßen Donald Duck und die Muppets längst im Senat.
- Orson Welles -


Ich ironiere jeden Tag bis ich zum Sarkasmus komme.

Sonzee87

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Major League Baseball
« Antwort #23 am: 15.Oktober 2015, 11:55:10 »

Ja die Umpires haben das ganze wirklich schlecht gehändelt, denn es haben natürlich beide Manager erst protestiert, der von den Rangers das der Run zählen muss, der von den Blue Jays das es kein Run ist, weil der Batter den Catcher ja behindert hat etc. Und da die immer sehr lange diskutieren, hat das ganze die Fans aufgeheizt und die haben angefangen Sachen aufs Feld zu schmeißen, weil der Run zählte. Und dann hat wohl einer der beiden Manager den Videobeweis verlangt oder die Umpire haben ihn selbst angefordert und das ganze hat sich dann immer mehr in die Länge gezogen und am Ende standen die da 18 Minuten lang herum und am Ende gab es den Videobeweis damit sie beiden Managern im Detail erklären können WARUM der Run am Ende schließlich doch zählt. Wenn sie das sofort gemacht hätten, dann wäre es niemals so ausgeufert. Aber jetzt ist es egal, die Blue Jays haben gewonnen und stehen im ALCS und treffen dort auf die Kansas City Royals die sich im entscheidenden Duell gegen die Houston Astros mit 7-2 durchgesetzt haben.

Die Astros haben es in Spiel 4 vergeigt als sie 6-2 vorne lagen und der Bullpen zusammengebrochen ist und nichts mehr auf die Reihe bekommen hat. Da hätten sie gewinnen müssen, aber heute war das chancenlos.

Meines Erachtens nach sind damit die beiden Favoriten im ALCS mit den Blue Jays und den Royals, das wird sicher ne ganz heiße Kiste, das macht Spaß auf mehr.
Gespeichert
Olé, olé, Olé, ola, der FCK ist wieder da,

Olé, olé, Olé, ola, die roten Teufel sind ganz wunderbar

hassi

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Major League Baseball
« Antwort #24 am: 01.August 2016, 15:19:01 »

Hab den Thread hier gerade erst entdeckt..  :o
Hätte nicht gedacht, dass ich in nem Forum zu nem Fußballmanager-Spiel auch was zum Thema MLB entecke!  :D

Ist hier denn noch wer aktiv? (Auch wenn der letzte Beitrag schon gut ein dreiviertel Jahr her ist)  :-X
Gespeichert

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Major League Baseball
« Antwort #25 am: 01.August 2016, 15:51:03 »

Die beiden sind jedenfalls noch regelmäßig online...
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Sonzee87

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Major League Baseball
« Antwort #26 am: 01.August 2016, 16:48:18 »

Hehe ja ich bin immer noch hier aktiv, nur hier gibt es während der Regular Season nicht viel zu berichten. Ich werfe auch aktuell immer nur einen Blick auf die Ergebnisse und schaue mir ein paar Highlights an, aktuell ist so eine meh-Phase, die Playoffs sind noch weit weg, da kann noch so viel passieren. Worüber ich mich persönlich aber sehr freue ist die Entwicklung von Max Kepler, dem einzigen Deutschen in der MLB aktuell in Diensten der Minnesota Twins.

Spielt fast jeden Tag als Right Fielder, hat im Juli 8 Home Runs geschafft und ist bei den Batting Stats in so ziemlich allen Kategorien unter den Top 8 der Twins, ist eine sehr erfolgreiche Saison. Nur der Average muss noch besser werden, der steht aktuell unter .250. Aber den Twins selbst geht es ja auch nur darum das er sich verbessert dieses Jahr, das er dazulernt und sich stetig entwickelt. Ich persönlich glaube er hat das Zeug zu nem guten Outfielder der auch mit genug Zeit mal 25-30 Home Runs in einer Saison hinbekommen kann.

Worüber ich mich allerdings ziemlich ärgere ist der Mark Melancon Trade der Pirates. Einer der besten Closer der MLB und der geht für zwei naja-Talente weg zu den Nationals, während die Yankees für Chapman und Miller deutlich mehr bekommen haben und die sind beide wie Melancon auch nur Rentals bis zum Ende der Saison, weil dann die Verträge auslaufen. Finde ich immer noch einen ziemlich dämlichen Move, da wäre mehr drin gewesen. Aber da die Pirates ja sowieso nicht in die Playoffs kommen, weil die Cubs schon zu weit weg sind und im Wild Card Race schätze ich andere Teams stärker ein. Mir graut vor nächstem Jahr denn dann ist Andrew McCutchen ein Free Agent und wird von irgendjemand mit Geld zugeworfen das die Pirates nicht mithalten wollen.
Gespeichert
Olé, olé, Olé, ola, der FCK ist wieder da,

Olé, olé, Olé, ola, die roten Teufel sind ganz wunderbar

hassi

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Major League Baseball
« Antwort #27 am: 01.August 2016, 19:25:55 »

Gut, schön zu sehen, wollte nur mich mal vergewissern, ob hier was los ist. Klar, Regular Season läuft noch, bloß, dass ich nicht während der Post Season vergesse, mich zu melden und dann ist wieder ein Jahr hin bis zur nächsten Saison.  ;D

Über Max Kepler freue ich mich auch unglaublich: sein Wechsel in die Staaten wurde ja teilweise auch deutschlandweit begleitet (kann mich noch an einen Bericht über ihn der Sport Bild erinnern, die ja jetzt nicht gerade ne Regionalzeitung ist), danach hat man aber lange nichts von ihm gehört - was wohl besser so war im Gegensatz zu Lutz. Der wurde ja ziemlich schnell gefeiert, aber am Ende hat es (auch, aber nicht nur wegen seiner Verletzung) nicht gereicht. Kepler hingegen wurde ganz ruhig über die Minors aufgebaut. Ich hoffe und denke der wird auch seinen WEg weitergehen in der MLB.

Die National League verfolge ich nicht ganz so intensiv, da ich Yankees- und vor allem Indians-Fans bin, verfolge ich eher die AL ;)
DAher hab ich auch vom Melancon-Trade nich viel mitbekommen, seine Stats sind aber mehr als ordentlich: 30 Saves bisher bei einer ERA von 1.51. Für die Pirates ist, denke ich, ein großes Problem, dass sie momentan in der Divison mit den Cubs nur darauf hoffen können, irgendwie über die Wild Card in die Post Season zu kommen. Die Cubs spielen dieses Jahr einfach sehr stark und muss man definitiv auf der REchnung haben, zumindest für die NL Championship Series, nicht zuletzt nach dem Chapman-Trade.

Und zum Chapman/Miller Trade: bei Chapman war klar, dass die Yankees ihn noch wegtraden, wie du sagtest wäre er zum Jahresende ein Free Agent geworden, und da die Chancen eher bescheiden aussehen, es dieses Jahr noch in die Postseason zu schaffen, mussten sie ihn fast schon abgeben, um sich ein paar Prospects für die Zukunft zu holen.
Bei Miller war ich überrascht, dass er auch geht, dachte eigentlich, dass sie aus ihrem Bullpen zumindest zwei behalten. Oft genug haben die zwei + Betances schon Schlimmeres verhindert, jetzt hängt alles an Betances.


Hast du schon irgendwelche Favoriten/Tendenzen bezüglich Post Season?
Gespeichert

Sonzee87

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Major League Baseball
« Antwort #28 am: 01.August 2016, 23:16:09 »

Was den Chapman Deal angeht, im Endeffekt haben die Yankees ihn jetzt für so viel wie möglich verschachert und nach der Saison kommt er wahrscheinlich trotzdem wieder zurück zu den Yankees und wird dort unterschreiben. :D Erinnert ein bisschen an Highway-Robbery, aber hey die Cubs wollten ihn, also sollen sie auch dafür löhnen. :D

Hab jetzt grad gelesen die Pirates haben jetzt noch Ivan Nova von den Yankees geholt für zwei Spieler die noch bekannt gegeben werden. Die Rotation brauchte Hilfe, Taillon und Glasnow sind beide noch nicht so weit um die Nummern 2 oder 3 der Rotation zu werden, Cole war verletzt, ich glaube dieses Jahr wird ein Übergangsjahr und nächstes Jahr müssen die Pirates dann mal richtig angreifen, sonst wird es wieder nur eine eventuelle Wildcard oder gar keine Playoff Teilnahme.

Bist du als Indians Fan eigentlich angepisst darüber das der Jonathan Lucroy Trade nicht funktioniert hat, weil Lucroy da sein Veto eingelegt hat? Gut ich persönlich kann ihn verstehen, die Indians wollten ihn nächstes Jahr (in seinem letzten Vertragsjahr wo es für ihn also um viel Geld und einen neuen Vertrag geht) nur zum Back-up machen, da verstehe ich seine Einwände sehr gut. Mittlerweile ist ja klar das er nach Texas zu den Rangers gehen wird.

Und mit eben diesen Rangers schlage ich jetzt eine Brücke zur Post-Season:


AL East: Baltimore und Toronto liefern sich ein Kopf-an-Kopf Rennen um die Krone, werden sich deshalb immer gegenseitig pushen und so dafür sorgen das beide Teams in die Playoffs einziehen werden. Boston wird knapp scheitern und nur Dritter und es auch nicht in die Wild Cards schaffen.

AL Central: Hinter den Indians die die Divison dann locker nach Hause bringen, sehe ich die Detroit Tigers als zweites Wild Card Team in der AL.

AL West: Hier machen es die Rangers, weil die Teams hinter ihnen einfach zu inkonstant sind. Houston ist einfach ein stetiges auf und ab und das verhindert das sie wirklich Boden gut machen können und Seattle fehlt einfach noch ein Jahr.

Also haben wir Baltimore, Toronto, Cleveland, Detroit und Texas in der AL, wobei Toronto-Detroit das Wildcard Game wird.


NL East: Washington liegt knapp vorne, hat aber jetzt einen der besten Closer der MLB, die Marlins müssen darauf vertrauen das Dee Gordons Rückkehr hilft und Giancarlo Stanton Homeruns wie im Derby schlägt. Sonst wird es schwierig die Mets hinter sich zu lassen, die sich durch den Jay Bruce Trade einen enormen Push holen. (Wahrscheinlich zu vergleichen mit demselben Ergebnis wie letztes Jahr mit Yoenis Cespedes, der Push führte bis in die World Series)

NL Central: The Cubbies are runnin` away with the Division und die holt auch keiner mehr ein. Ich sage die haben am Ende der Saison den besten Win-Loss Rekord. Es wird spannend ob die Cardinals es in die Wild Cards schaffen, denn das ist ein heißer Tanz in der NL.

NL West: Die Giants haben auf den Kalender geschaut und gesehen "Ah ist 2016, also Zeit für nen World Series Push so wie 2012 und 2014." Die werden echt gefährlich sein, gerade Jahreszahlen liegen denen einfach ungemein. Dahinter die Dodgers die sich weiterhin mit Yasiel Puig rumärgern müssen und den wieder nicht losgeworden sind. Aber hey Wild Cards sind drin. Die Rockis sind ein loooooooooooooooooooongshot, auch wenn sie Arenado und Story zwei echter Powerhitter haben und Arenado sowieso das Zeug zum MVP hat, nur Story leider zu häufig danebenhackt. Aber hey coole "Story" mit Story dieses Jahr. ;)

Also in der NL habe ich Washington, Chicago Cubs, San Franciso, LA Dodgers und St. Louis.

Und dann schauen wir mal mit vielen davon ich total falsch lag. :D
Gespeichert
Olé, olé, Olé, ola, der FCK ist wieder da,

Olé, olé, Olé, ola, die roten Teufel sind ganz wunderbar

Sonzee87

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Major League Baseball
« Antwort #29 am: 25.September 2016, 16:24:53 »

So dann holen wir den Thread mal wieder nach oben, allerdings aus einem traurigen Grund denn der Ace-Pitcher der Miami Marlins Jose Fernandez ist heute morgen bei einem Bootsunfall ums Leben gekommen und das im Alter 24. Das ist wirklich traurig, denn der Junge hatte eine große Zukunft vor sich, war unglaublich talentiert und hätte DER beste Pitcher der MLB werden können der nächsten 5-10 Jahre.
Ein trauriges Ende eines viel zu kurzen Lebens. :(

Gespeichert
Olé, olé, Olé, ola, der FCK ist wieder da,

Olé, olé, Olé, ola, die roten Teufel sind ganz wunderbar

Sonzee87

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Major League Baseball
« Antwort #30 am: 12.Oktober 2016, 12:36:18 »

So dann wollen wir mal zu den Playoffs kommen, ich weiß ja nicht ob andere einen Blick darauf werfen, aber ich finde dieses Jahr sind sie es auf jeden Fall wert. :D

In der AL haben wir gleich zwei Sweeps erlebt und die haben mich doch beide überrascht. Toronto setzt sich im Hass Duell mit den Texas Rangers (Batflip heard around the world und dieses Jahr dann Odor der Bautista ausgeknockt hat), das war ziemliche Offensivkraft bei den Blue Jays und in Spiel 3 dann ein Walk-Off Error. Ziemlich amüsante Serie und schneller vorbei als ich gedacht habe, die Rangers haben mich doch ein wenig enttäuscht.

In der zweiten Serie endete dann die Karriere von David Ortiz ziemlich unspektakulär indem die Red Sox auch in 3 Spielen gegen die Cleveland Indians ausgeschieden sind, die Red Sox hatten keine Antwort auf das Pitching der Indians und damit treffen jetzt Cleveland und Toronto aufeinander. Damit habe ich nicht gerechnet, ich hätte die Red Sox favorisiert, sie hatten definitiv das Momentum auf ihrer Seite, aber am Ende spielte es keine Rolle.

In der NL haben die San Francisco Giants ihr even-year Mojo wohl verloren und konnten sich nicht gegen die Chicago Cubs durchsetzen, die Cubs haben die Serie mit 3-1 gewonnen und dabei im 9. Inning noch einen 3 Run Defizit ausgeglichen und 6-5 gewonnen. Die Cubs sind ganz heiß dieses Jahr und es könnte dieses Mal wirklich dazu reichen um die World Series zu gewinnen, ich glaube ein Duell gegen Toronto oder Cleveland wäre sehr interessant.

In dem anderen Duell zwischen Washington und Los Angeles steht es jetzt 2-2 und wir erleben ein entscheidendes 5. Spiel, die Dodgers setzen extra auf Clayton Kershaw in Game 4 nach dem er nur 3 Tage Ruhezeit hatte, doch der erhoffte Boost bleib aus und die Dodgers gewannen am Ende doch noch mit 6-5 und erzwingen Spiel 5.
Gespeichert
Olé, olé, Olé, ola, der FCK ist wieder da,

Olé, olé, Olé, ola, die roten Teufel sind ganz wunderbar

Herr_Rossi

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Major League Baseball
« Antwort #31 am: 03.November 2016, 14:44:36 »

Da haben die Cubs nun endlich den Ziegenfluch besiegt und nach einer Ewigkeit wieder die World Series gewonnen. Und das auch noch nach einem 1-3 in der Serie gegen die Indians.
Gespeichert

Plumps

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Major League Baseball
« Antwort #32 am: 03.November 2016, 15:03:07 »

Marty hat aber gesagt, es würde schon 2015 passieren...
Gespeichert
"EL MILAGRO"

"Niemand ist eine Insel. Ausser man ist Mauricio Isla"


Stefan von Undzu

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Major League Baseball
« Antwort #33 am: 03.November 2016, 15:27:09 »

War auch mein erster Gedanke, Plumps...  ;)
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Matiasu

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Major League Baseball
« Antwort #34 am: 06.Februar 2018, 14:01:44 »

Hab grad gesehen das in der MLB 162 Saisonspiele bestritten werden. ???
Wie kam es denn auf so eine große Anzahl an Spielen?

NBA, NFL, NHL usw haben ja deutlich weniger.
Gespeichert

AntiAdd

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Major League Baseball
« Antwort #35 am: 06.Februar 2018, 14:38:48 »

Das dürfte wohl zumindest zwei gute Gründe haben:

Erstens hat der Zufall einen recht großen Einfluss auf das Ergebnis beim Baseball und durch die vielen Spiele soll durch eine große Stichprobe möglich sein zu ermitteln, wer der tatsächlich bessere ist.

Zweitens: Weil es möglich ist. Baseball ist eine Sportart ohne Kollisionen und auch nicht übermäßig konditionsraubend. Abgesehen von den Pitchern können Positionsspieler alle Spiele bestreiten. Es gibt sogar sog. Doubleheader. Also zwei Spiele der selben Teams gegeneinander am selben Tag. Und wenn es den Spielern körperlich möglich ist ohne viele Verletztungen 162 Spiele zu schaffen, dann ist das sicher auch lukrativer für die Liga und die Franchises als "nur" 82 Spiele.
Gespeichert
„Im Fußball ist es wie im Eiskunstlauf - wer die meisten Tore schießt, der gewinnt.“ Reiner Calmund

Matiasu

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Major League Baseball
« Antwort #36 am: 06.Februar 2018, 15:00:33 »

Ergibt Sinn, danke für die Erklärung.

Fands halt extrem viel im Vergleich zu den 82 in der NBA und NHL, sowie den 34 der MLS und 16 der NFL.
Gespeichert

j4y_z

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Major League Baseball
« Antwort #37 am: 06.Februar 2018, 22:36:18 »

Hmm, ich hab zwar jede Menge Baseball Caps im Schrank (2x Pirates, 2x Red Sox, Blue Jays, Marlins, Astros, Indians), aber ich hab erst ein einziges Baseballspiel gesehen, und das war live im Rogers Centre, Blue Jays gegen die Yankees.
Ich weiß nur noch, dass ich 3 Hotdogs und 8 Bier intus hatte und wünschte mir, ich hätte ein bisschen Ahnung gehabt, was da so los war.  ;D
Gespeichert
And all I've done for want of wit / To memory now I can't recall
So fill to me the parting glass / Good night and joy be with you all

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Major League Baseball
« Antwort #38 am: 07.Februar 2018, 02:50:40 »

Macht nix, selbst wenn man die (recht simplen) Regeln kennt ist es stinklangweilig ;)
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Major League Baseball
« Antwort #39 am: 07.Februar 2018, 08:10:49 »

Macht nix, selbst wenn man die (recht simplen) Regeln kennt ist es stinklangweilig ;)

Dito. Habe lange selbst Baseball gespielt, aber in meinem ganzen Leben kein einziges MLB-Spiel in voller Länge mitverfolgt. ;D
Gespeichert
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24746.0.html
Rochido Blanques - Wunderliches aus dem Wildpark....