MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: (FM 15) Bröndby IF  (Gelesen 2621 mal)

AndreH

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: (FM 15) Bröndby IF
« Antwort #20 am: 21.September 2015, 13:10:21 »

Oha! Rodolph Austin! Lauter alte Bekannte aus Leeds hier ;)
Auf gehts, Bröndby! :)

Echt? Wer spielte denn bei Leeds noch von der Truppe?
Gespeichert

AndreH

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: (FM 15) Bröndby IF
« Antwort #21 am: 21.September 2015, 15:23:08 »

Donnerstag, den 31.07.2014
Andrew Hjulsager vor dem Absprung...?
Gerade vor dem wichtigen Match in der 3.Qualifikationsrunde zur Europa League gegen Thun, möchte Mittelfeldspieler Andrew Hjulsager mit mir wichtige Dinge besprechen. Er sagte:"Trainer, sie wissen ja von meiner Ehrlichkeit und sie sollen es als erster erfahren. Mein Berater verriet mir das aktuell einige englische Mannschaften ihr Interesse an mir haben. Wenn solch ein Angebot gemacht wird, möchte ich doch gerne die Erlaubnis haben und mit dem Verein verhandeln?" Andrew war immer ehrlich das stimmt. Ich gab mein Einverständnis auch wenn es mir verdammt schwer fällt, vielleicht einen weiteren Leistungsträger zu verlieren.
                                                                                                                                                  **********************

Schwierige Aufgabe gegen den FC Thun...
Gegen den von Ex Bundesligastar Ciriaco Sforza trainierten FC Thun wird es bestimmt keine leichte Aufgabe. Unser primäres Ziel kann nur sein ein Auswärtstor zu erzielen. In der 2.Quali Runde setzten sich die Schweizer gegen den FK Mladost Podgorica aus Mazedonien durch. Im Hinspiel erreichten sie ein 2:2 und das obwohl man zweimal in Rückstand geriet. Da sieht man welche Mentalität ihnen Ciriaco Sforza eingehaucht hat, nie aufzugeben...Nachdem wir die Generalprobe mit dem 2:1 Heimsieg bestanden haben und mit 4 Punkten gestartet sind, liegen wir voll im Soll. Leider muß ich meine Elf auch wieder umbauen. Auf der Doppelsechs spielen heute Martin Ornskov und Mamadou Bah, sowie Andrew Hjulsager kommt für Stürmer Daniel Stückler in die Mannschaft. Teemu Pukki spielt wieder als Spitze Zentral.


UEFA Europa League 3.Qualifikationsrunde (Hinspiel)
FC Thun 1898 (CH)    vs.  Bröndby IF (DK)   1:1 (1:1)
Tore: 1:0 (27´) Daniel Agger (Eigentor); 1:1 (35´) Teemu Pukki
Spielort: Arena Thun, Thun
Zuschauer: 5808
Aufstellung von Bröndby IF: Ronnow - Durmisi, Albrechtsen (17´Dario Dumic), Agger, Larsson - Ornskov , Bah (88´Lebogang Phiri) - Hjulsager, Kahlenberg (C), Rashani (65´Rezan Corlu) - Pukki
Auf der Bank bei Bröndby IF: Mads Toppel (TW), Svenn Crone, Christian Norgaard, Daniel Stückler
Es fehlen bei Bröndby IF: Rodolph Austin, Jesper Juelsgaard, Johan Elmander, Magnus Eriksson, Ronnie Schwartz (alle verletzt)

Fazit:
Gegen die Heimstarken Thuner haben wir am Ende verdient einen Punkt mitgenommen. Beide Tore gingen auf unsere Kappe. Das 0:1 resultiert aus einem unglücklichen Eigentor von Daniel Agger. Keine acht Minuten später glich dann Teemu Pukki mit einem satten Linksschuß zum 1:1 aus. Leider haben wir auch einen Wehrmutstropfen zu verdauen. Abwehrspieler Martin Albrechtsen mußte in der 17´verletzt ausgewechselt werden. In Halbzeit zwei tat sich nicht mehr viel und wir haben unser primäres Ziel erreicht mit einem Auswärtstor...


Wie schlimm die Verletzung von Martin Albrechtsen ist, kann noch nicht abgeschätzt werden

Schlußwort der Trainer...
Ciriaco Sforza: " Meine Mannschaft hat heute gekämpft, gekratzt und gefightet. Ich kann ihr keinen Vorwurf machen. Trotz des 1:1 haben wir eine gute Chance im Rückspiel..."
AndreH: " Wir haben derzeit viele Verletzte, aber dennoch Hut ab vor der Leistung meiner Truppe. Wir wollten hier ein Auswärtstor erzielen und das ist uns gelungen. Nun gillt die volle Konzentration dem Spiel in Aarhus."
                                                                                                                                          ***************
Gespeichert

Stefan von Undzu

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: (FM 15) Bröndby IF
« Antwort #22 am: 21.September 2015, 15:32:00 »

Pukki wird noch zu Mr Europacup, wenn das so weitergeht...

Wie immer klasse Darstellung Deine Karriere; ich lese da stets sehr gerne mit.
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Plumps

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: (FM 15) Bröndby IF
« Antwort #23 am: 21.September 2015, 15:48:44 »

Oha! Rodolph Austin! Lauter alte Bekannte aus Leeds hier ;)
Auf gehts, Bröndby! :)

Echt? Wer spielte denn bei Leeds noch von der Truppe?

War eher allgemein auf die Stories, die mich hier im Forum interessieren, gemünzt  :)
Gespeichert
"EL MILAGRO"

"Niemand ist eine Insel. Ausser man ist Mauricio Isla"


AndreH

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: (FM 15) Bröndby IF
« Antwort #24 am: 21.September 2015, 16:04:29 »

@ Stefan von Undzu
Um ehrlich zu sein, habe ich mit so einer Leistungsexplosion von Pukki überhaupt nicht gerechnet. In der Vorbereitung noch unterirdisch. Okay da spielte er ja auch häufiger auf dem Flügel.

@ Plumps
Ach sooo dachte die wären bei dir im Kader..lach
Gespeichert

AndreH

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: (FM 15) Bröndby IF
« Antwort #25 am: 21.September 2015, 17:30:01 »

                                                                                                                                      August 2014

Freitag, den 01.08.2014
Gleich vier Spieler in der "Elf des Monats"...

So langsam trägt meine Arbeit hier Früchte. Heute hat die Liga die "Elf des Monats" Juli gekürt und siehe da, gleich vier Spieler stehen darunter. Das außergewöhnliche dabei ist?! Alles Offensivspieler  :). So kann es weiter gehen...

Transferangebote für Dario Dumic und Thomas Kahlenberg...
Nachdem morgendlichen Training, checkte ich noch eben meine entgangenen Anrufe und E-mails. Darunter waren zwei Sachen von Agenten die eigentlich interessant waren aber zum jetzigen Zeitpunkt nicht in Betracht kommen. Da wären zum einen, ein Leihgeschäft von Gazelec Ajaccio aus Frankreich, für Dario Dumic. Und zum anderen ein Kaufangebot von Hellas Verona für Thomas Kahlenberg. Beide Angebote wurden mit Rücksprache der Spieler sofort abgewiesen...
                                                                                                                                         ******************

Sonntag, den 03.08.2014
Fortsetzung der Erfolgsserie...?
Im Vorfeld der Begegnung bei Aarhus GF, wurde ich von einem Journalisten gefragt, wo wohl die Schwachstelle beim nächsten Gegner sein könnte. Ich antwortete ziemlich forsch und selbstbewußt, natürlich Daniel A. Pedersen. Diese Aussage von mir entzürnte Aarhus Trainer Morten Wieghorst zusehens. Nun versucht er mit psychospielchen bei uns den Druck aufzubauen... nun ja soll er mal. Es ist das Duell aktueller Tabellen 9. Aarhus GF gegen den 4. Bröndby IF. Aarhus ist mit einer Niederlage und einem Sieg gestartet, darunter war ein 1:0 Sieg beim FC Kopenhagen am letzten Spieltag. Wir sollten also gewarnt sein. Personell gehen wir weiter am Stock. Nun gesellt sich noch Abwehrspieler Martin Albrechtsen zur Verletztenliste. Das veranlast mich mit dem erst 17 jährigen Niclas Halse einen Jungspund für die Kampfmannschaft zu nominieren. Niclas zeigte zuletzt in der Reserveelf echt gute Leistungen und verdient sich eine Nominierung, außerdem will ich ja in Zukunft vermehrt auf den eigenen Nachwuchs setzen...


SuperLigen Saison 2014/2015 (3.Spieltag)
Aarhus GF (9.)    vs.  Bröndby IF (4.)     1:3 (0:1)
Tore: 0:1 (34´) Elba Rashani; 0:2 (53´) Teemu Pukki; 0:3 (69´) Teemu Pukki; 1:3 (85´) Josip Elez (Elfmeter)
Spielort: NRGi Park, Aarhus
Zuschauer: 7095
Aufstellung von Bröndby IF: Ronnow - Durmisi, Dumic, Agger, Larsson - Ornskov (63´Lebogang Phiri), Bah (70´Nicklas Halse) - Hjulsager, Kahlenberg (C) (42´Christian Norgaard), Rashani - Pukki
Auf der Bank bei Bröndby IF: Mads Toppel (TW), Svenn Crone, Rezan Corlu, Daniel Stückler
Es fehlen bei Bröndby IF: Martin Albrechtsen, Rodolph Austin, Jesper Juelsgaard, Magnus Eriksson, Johan Elmander, Ronnie Schwartz (alle verletzt)

Fazit:
Das ist die perfekte Antwort auf die Kritik von Aarhus Trainer Morten Wieghorst. Wir ließen die Gastgeber überhaupt nicht ins Spiel kommen. Störten früh schon an der Mittellinie. Aber man merkte schon das bei Aarhus ebenfalls wichtige Spieler verletzt fehlten, so in etwa Stürmer Morten Nordstrand. Das 1:0 für uns resultierte aus einer sehr schönen Einzelaktion von Flügelspieler Elba Rashani. Wenn der junge Norweger einmal zum Dribbling ansetzt, ist es schwer ihn den Ball abzujagen. Schön zieht er dann immer von der rechten Seite ins Zentrum und verwertet eiskalt mit seiner linken Klebe... Aarhus kam nun mutiger aus der Kabine und war kurz davor den Ausgleich zu erzielen, puuuh Abseits. Die Vorentscheidung erzielte dann, wer natürlich? Teemu Pukki. Es gab Eckball.. der Ball kommts zum langen Pfosten, wo der Finne einschußbereit steht und auf 2:0 erhöht. Nachdem dem 3:0 in der 69´erneut durch Teemu Pukki, erhielt noch Nicklas Halse sein Debüt in der Profimannschaft. Das 1:3 war dann nur noch Kosmetik, per Elfmeter... und nun noch in der Euro League den FC thun ausschalten und wir sind optimal in den August gestartet.
                                                                                                                                         ***************

Montag, den 04.08.2014
Aston Villa macht ernst...
Mmmmh tja da ist es nun das Angebot worauf sich Andrew Hjulsager gefreut hatte. Villa unterbreitete uns ein Angebot für den 19 jährigen wie folgt. 950,000€ sofort plus diverser Klauseln die die Endsumme auf 1,900,000 Mio.€ anwachsen lassen. Bei diesem Angebot können wir nicht nein sagen...
                                                                                                                                            ***************

Donnerstag, den 07.08.2014
Hop oder Top heute Abend in der Euro League...
Es ist mal wieder Europapokalstimmung hier in Bröndby und die Chancen stehen nicht schlecht das wir den Einzug in die Play-off´s schaffen werden. Noch einmal 90 oder vielleicht 120 Minuten Konzentration. Personell gibt es nix neues, außer das der Jamaikaner Rodolph Austin zumindest wieder im Kader steht. Beim FC Thun fallen Enrico Scherinzi (verletzt) und Dennis Hediger (Gelb-Sperre) aus.


UEFA Europa League 3.Qualifikationsrunde (Rückspiel)
Bröndby IF (DK)    vs.  FC Thun 1898 (CH)    1:3 (0:0) n.V.
Tore: 1:0 (64´) Daniel Stückler; 1:1 (90+1´) Lotem Zino; 1:2 (101´) Roman Buess; 1:3 (119´) Lotem Zino
Spielort: Bröndby-Stadion, Bröndby
Zuschauer: 20125
Aufstellung von Bröndby IF: Ronnow - Durmisi, Dumic, Agger, Larsson - Ornskov (90´Christian Norgaard), Bah (80´ Rodolph Austin) - Hjulsager, Kahlenberg (C), Rashani - Pukki (62´Daniel Stückler)
Auf der Bank bei Bröndby IF: Mads Toppel (TW), Svenn Crone, Lebogang Phiri, Rezan Corlu
Es fehlen bei Bröndby IF: Martin Albrechtsen, Jesper Juelsgaard, Magnus Eriksson, Ronnie Schwartz, Johan Elmander (alle verletzt)

Fazit:
Tja was soll man sagen.. da sind wir wohl noch zu grün hinter den Ohren um so einen Vorsprung über die Runden zu retten. Thun zeigte im ganzen Match das sie unbedingt die nächste Runde erreichen wollen. Schon in der ersten Halbzeit hatten wir zwei, drei mal großes Glück das wir nicht schon ins Hintertreffen gerieten. In der Pause machte ich noch einmal meine Mannen heiß..."kommt schon Jungs, noch einmal 45 Minuten volle Konzentration, dann packen ma´s..". Ein 0:0 hätte aus unsere Sicht gereicht aber ich spiele nicht auf Ergebnis. Als ich in der 62´dann Daniel Stückler einwechselte, wußte ich noch nicht was danach alles passierte... Keine zwei Minuten auf dem Platz, machte der 17 jährige die bis zu diesem Zeitpunkt glückliche 1:0 Führung. Yeeeeaaaaaaaaaaaaaahhhh!! dachte ich alles richtig gemacht. Nun müßte Thun schon noch mit 3:1 gewinnen. Wir schreiben die 90+1´, der FC Thun wirft alles nach vorne.. ich rief noch rein.."Konzentration Leute" aber da war es schon geschehen. Die Schweizer machten in der Nachspielzeit das 1:1. Es droht die Verlängerung.. Dann in der 102´der Verlängerung, ein stümperhafter Fehler von Daniel Agger den der Thuner Stürmer Roman Buess eiskalt ausnutzte und zum 2:1 für die Schweizer traf. Das darf doch alles nicht war sein.. Hatten das Spiel absolut im Griff, führten selber 1:0 und liegen nun in der Verlängerung mit 1:2 hinten. Wir warfen nun alles nach vorne..schaften wir noch das unmögliche und dramatische 2:2?? Nein im gegenzug viel die Entscheidung erneut durch Lotem Zino zum 1:3 aus unserer Sicht.... Ich bin Fassungslos und riesig enttäuscht. Nun ja Mund abwischen und nächste Saison neuen Anlauf nehmen.....
                                                                                                                                              ********************
Gespeichert

Stefan von Undzu

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: (FM 15) Bröndby IF
« Antwort #26 am: 21.September 2015, 19:10:17 »

Bitter. Aber immerhin läufts in der heimischen Meisterschaft.
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

AndreH

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: (FM 15) Bröndby IF
« Antwort #27 am: 22.September 2015, 17:33:32 »

Bitter. Aber immerhin läufts in der heimischen Meisterschaft.
Ja das war echt bitter und wir hätten es packen können...übrigens der Gegner in den Play-offs wäre Girondins Bordeaux gewesen. In der Meisterschaft liegt alles noch sehr eng beisammen aber wenn man bedenkt wieviele Verletzte wir haben..Hut ab vor der Leistung
Gespeichert

AndreH

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: (FM 15) Bröndby IF
« Antwort #28 am: 22.September 2015, 20:43:22 »

Freitag, den 08.08.2014
Ersatz für Andrew Hjulsager muß her...
Nachdem Verkauf von Andrew Hjulsager klafft auf der linken offensiven Seite ein großes Loch. Aber wer soll es stopfen? Meine Scouts haben ein Auge auf Fulhams George Williams (18) geworfen. Für sein Alter ist er technisch schon sehr weit und ich traue ihm durchaus zu das er den Sprung in den Kader schaft... Wir werden den Londonern ein Leihangebot unterbreiten das über 2 Jahre laufen soll.
                                                                                                                                            *****************

Sonntag, den 10.08.2014
Wie wurde das AUS in der Europa League verkraftet...
Heute, Tag 1 nachdem Europa League ausscheiden geht es gegen die noch sieglosen Gäste von Viborg FF. Sie rangieren derzeit auf dem vorletzten Tabellenplatz. Nachdem uns ja Andrew Hjulsager verlassen hat, klafft auf der linken Seite nun ein großes Loch. Dazu werde ich Thomas Kahlenberg als Flügelspieler aufstellen und dafür kommt dann der großgewachsene Daniel Stückler als zweite Spitze neben Teemu Pukki zum Einsatz.


SuperLigen Saison 2014/2015  (4.Spieltag)
Bröndby IF (2.)   vs.  Viborg FF (11.)    0:0 (0:0)
Tore: Fehlanzeige
Spielort: Bröndby-Stadion, Bröndby
Zuschauer: 12081
Aufstellung von Bröndby IF: Ronnow - Durmisi, Dumic, Agger, Larsson - Austin, Bah (68´Martin Ornskov) - Kahlenberg (C) (51´Christian Norgaard), Rashani - Pukki, Stückler
Auf der Bank bei Bröndby IF: Mads Toppel (TW), Svenn Crone, Nicklas Halse, Lebogang Phiri, Rezan Corlu
Es fehlen bei Bröndby IF: Martin Albrechtsen, Jesper Juelsgaard, Magnus Eriksson, Johan Elmander, Ronnie Schwartz (alle verletzt)

Fazit:
Gegen sehr tief stehende Gäste taten wir uns gehörig schwer. In den ganzen 90 Minuten schoß Viborg vielleicht, gefühlte zweimal auf unser Tor... Lag es wohl an meiner taktischen Einstellung das nix zusammen lief? Weit gefehlt, denn Chancen erspielten wir uns genüge. Jedoch stellte ich zu Beginn der 2.Halbzeit wieder auf das bewährte System um, aber besser wurde unser Spiel auch net. Man merkte uns noch die 120 Minuten an vom letzten Spiel und im großen und ganzen war ich dann schließlich auch zufrieden mit dem Punkt.
                                                                                                                                                   ****************

Montag, den 11.08.2014
Ereignisreicher Wochenstart...
Für heute Morgen war Auslaufen angesagt.. die letzten Tage zerrten doch echt heftig an den Nerven. Auch meine Nerven wurden heute früh ganz schön strapaziert. Zunächst gibt es zwei erfreuliche Neuigkeiten. Mit Jesper Juelsgaard und Johan Elmander steigen wieder zwei Spieler ins Mannschaftstraining ein die lange Verletzt gefehlt hatten. Sie könnten zumindest am Wochenende wieder im Kader stehen für das Auswärtsspiel bei Aalborg. Nicht im Kader stehen wird der junge Südafrikaner Lebogang Phiri. Er wird zur U-20 Nationalmannschaft Südafrikas reisen und dort am 16.August ein Spiel gegen die Elfenbeinküste bestreiten. Obwohl er bei uns ja bisher keinen Stammplatz hat, gibt es doch einige Vereine die ihn noch ausleihen wollen. So zum Beispiel Örebrö, Helsingborgs IF, Hammarby IF. Trotz der vielleicht nun entspannten Verletztenliste wollen wir ihn nicht ausleihen.
                                                                                                                                                   **************
Gespeichert

AndreH

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: (FM 15) Bröndby IF
« Antwort #29 am: 29.September 2015, 16:19:52 »

Sorry Jungs aber mußte meine Papa Pflichten nachkommen, deshalb war lange nix gekommen  ;)
                                                                                                                                                            ******************

Dienstag, den 12.08.2014
Ein Waliser kommt...
Nachdem Wechsel von Andrew Hjulsager, müssen wir natürlich einen Ersatz holen. Fündig sind wir auch in England und zwar beim FC Fulham. Von dort wechselt der 18 jährige George Williams zu uns. Er gillt als hochtalentiert und steht schon im erweiterten Kreis der Walisischen Nationalmannschaft. Unterdessen wird unsere Verletztenliste wieder länger. Heute erwischte es Abwehrspieler Svenn Crone. Mit einer Rückenverrenkung wird er uns ca. 4-5 Wochen fehlen meinte unser Doc.
                                                                                                                                                        **********************

Freitag, den 15.08.2014
Bleibt man weiter Spitze...?
Heute haben wir eine ganz schwere Nuß zu knacken. Unsere reise zum Auswärtsspiel geht zum Aalborg BK. Sie konnten in den ersten 4.Spieltagen erst einmal gewinnen und holten jedoch schon 4 Unentschieden. Mit Thomas Augustinussen und Thomas Enevoldsen fallen dort gleich zwei Schlüsselspieler verletzt aus. Bei uns steht Neuzugang George Williams gleich in der Startelf. Was mich freut, das gleich zwei Langzeitverletzte (Juelsgaard, Elmander) wieder im Kader stehen. Wir wollen natürlich auch hier auf Sieg spielen.


SuperLigen Saison 2014/2015 (5.Spieltag)
Aalborg BK (6.)    vs.  Bröndby IF (1.)        0:0 (0:0)
Tore: Fehlanzeige
Spielort: Energi Nord Arena, Aalborg
Zuschauer: 9553
Aufstellung von Bröndby IF: Ronnow - Durmisi, Dumic, Agger, Larsson (64´Nicklas Halse) - Austin, Bah - Williams (30´Johan Elmander), Kahlenberg (C), Rashani - Pukki (73´Jesper Juelsgaard)
Auf der Bank bei Bröndby IF: Mads Toppel (TW), Martin Ornskov, Christian Norgaard, Daniel Stückler
Fehlen bei Bröndby IF: Ronnie Schwartz, Magnus Eriksson, Martin Albrechtsen, Svenn Crone (alle verletzt), Lebogang Phiri, Rezan Corlu (beide nicht im Kader)

Fazit:
Trotz des 0:0 war es ein munteres Spielchen und beide Mannschaften hatten ihre Chancen zum Siegtreffer. Pech kam natürlich für uns noch hinzu das sich Leihgabe George Williams in der 30´schwer verletzte.. Erste Diagnose vom Mannschaftsarzt ist ein Schienbeinbruch  :-\. Ob die Leihe nun fortgesetzt wird oder er zurück nach Fulham geht müssen wir mal abwarten. So kam dann Stürmer Johan Elmander schon zeitig zu seinem Comeback. Auch Linksverteidiger Jesper Juelsgaard durfte sein Debüt heute feiern.


Nach fünf Spieltagen hat die Tabelle zwar noch nicht so richtig Aussagekraft aber ein gewisser Trend scheint sich abzuzeichnen. Trotz zweier 0:0 in Folge wurden wir nicht von der Spitze verdrängt und mit Hobro IK steht an zweiter Position ein kleiner Überraschungsverein. Na ja bin mal gespannt wie es weiter geht in der SuperLigen...
                                                                                                                                                  **************
Gespeichert

AndreH

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: (FM 15) Bröndby IF
« Antwort #30 am: 03.Oktober 2015, 19:46:47 »

Samstag, den 23.08.2014
Verletzung um Youngster Daniel Stückler...
Wir hatten seit dem letzten Spiel eine doch eher ruhige Woche, bis heute. Nach einem Sprint sackte unser junger Stürmer Daniel Stückler schmerzverzerrt zu Boden. Das sah nicht gut aus. Später diagnostizierte unser Doc eine Oberschenkelzerrung heraus..ca. 3 Wochen Pause. Er wäre damit der vierte Offensivspieler der momentan verletzt ausfällt.
                                                                                                                             ***************

Montag, den 25.08.2014
Verteidigung der Tabellenspitze...
Am heutigen 6.Spieltag der SuperLigen, empfangen wir den aktuell auf Platz 7 rangierenden Esbjerg FB. Da die Konkurrenz vorgelegt hat, müssen wir gewinnen um wieder Tabellenführer zu werden. Leider habe ich für die Offensive noch nicht so die volle Auswahl. Unser Gegner heute ist durchwachsen in die Saison gestartet. In den ersten 5 Ligaspielen gab es erst einen Sieg aber auch erst eine Niederlage. Respektabele Unentschieden folgten gegen die Spitzenteams wie FC Kopenhagen und dem FC Midtjyland. Wir sollten also gewarnt sein. Allerdings müssen sie auf 7 Spieler verletzt verzichten, darunter auch unseren Leihspieler Michael Almebäck der dort bisher einen ausgezeichneten Eindruck hinterläßt. Ich muß bei unserer Aufstellung nun auch etwas taktieren, denn Leihspieler George Williams ist wieder zurück zu seinem Verein, denn da soll er seine schlimme Verletzung auskurieren..Ich werde Jesper Juelsgaard wieder für die Startelf nominieren und Riza Durmisi weiter nach vorne schieben, weil er sehr gut flanken kann/soll.


SuperLigen Saison 2014/2015  (6.Spieltag)
Bröndby IF (1.)    -  Esbjerg FB (7.)     2:0 (1:0)
Tore: 1:0 (35´) Mamadou Bah; 2:0 (72´) Teemu Pukki
Spielort: Bröndby-Stadion, Bröndby
Zuschauer: 12461
Aufstellung von Bröndby IF: Ronnow - Juelsgaard (81´Martin Albrechtsen), Dumic, Agger , Larsson - Austin (74´Martin Ornskov), Bah - Durmisi, Kahlenberg (C) (66´Christian Norgaard), Rashani - Pukki
Auf der Bank bei Bröndby IF: Mads Toppel (TW), Nicklas Halse, Lebogang Phiri, Rezan Corlu
Es fehlen bei Bröndby IF: Johan Elmander, Ronnie Schwartz, Svenn Crone, Daniel Stückler, Magnus Eriksson (alle verletzt)

Fazit:
Es war ganz schön harte Arbeit hier die drei Punkte einzufahren, gegen ein tiefstehenden Gegner. Esbjerg machte das geschickt und machte ab der Mittellinie die Räume sehr eng. Wenn man einmal durchgekommen ist, war dann der gute Esbjerger Keeper Endstation. Jedoch bei dem Hammer von Mamadou Bah hatte er keine Abwehrchance. Der Guineaner nahm an der Strafraumkante maß und zirkelte die Kugel unten links in den Knick... ein famoses Tor. Gleiches Spielchen auch in Durchgang zwei, wer nun dachte die Gäste würden einmal mitspielen der sah sich getäuscht. Viele Einzelaktionen wurden früh im Keim erstickt.. Für das erlösende 2:0 sorgte Teemu Pukki mit einem platzierten Kopfball unter die Latte. Wieder einmal konnte Thomas Kahlenberg nicht sein Potential abrufen und zeigte eine enttäuschende Leistung...
                                                                                                                     ***************

Mittwoch, den 27.08.2014
Stürmer Magnus Eriksson zurück im Mannschaftstraining...
Gerade rechtzeitig vor dem Topspiel am Sonntag gegen Midtjyland ist Stürmer Magnus Eriksson wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Für die Startelfnominierung am Sonntag, ist es wohl noch zu früh.
                                                                                                                             *************

Sonntag, den 31.08.2014
Kann man einen Verfolger abschütteln...?
Das Topspiel des 7.Spieltages steigt beim FC Midtjyland. Beide Teams sind noch ungeschlagen und am besten wollen wir diese Serie weiter ausbauen. Allerdings wird das eine unheimlich harte Nuß die wir da knacken müssen. Der FC Midtjyland spielt aktuell in der Champions League eine gute Rolle und auch in der Liga sind sie mit oben dabei. Bei einer Niederlage würden wir die Tabellenführung an eben den FC Midtjyland abgeben. Personell gehen wir nach wievor auf dem Zahnfleisch aber langsam lichtet sich das Lazarett. So stieg z.B. Ronnie Schwartz gestern wieder ins Mannschaftstraining ein und ist auch heute im Kader. Nicht dabei sind die Verletzten Svenn Crone, Johan Elmander, Daniel Stückler. Auf Länderspielreise ist der Südafrikaner Lebogang Phiri. Aber auch bei den Gastgebern fehlen wichtige Spieler. So ist Abwehrchef Erik Sviatchenko gesperrt und auch der Ex Hannoveraner Daniel Royer fehlt verletzungsbedingt.


SuperLigen Saison 2014/2015  (7.Spieltag)
FC Midtjyland (3.)   vs.   Bröndby IF (1.)     2:1 (1:1)
Tore: 1:0 (15´) Pione Sisto; 1:1 (39´) Teemu Pukki; 2:1 (64´) Jakob Poulsen (Elfmeter)
Spielort: MCH Arena, Herning
Zuschauer: 8666
Aufstellung von Bröndby IF: Ronnow - Juelsgaard (55´Magnus Eriksson), Dumic, Agger, Larsson - Austin , Bah (71´Ronnie Schwartz) - Durmisi, Kahlenberg (C), Rashani - Pukki
Auf der Bank bei Bröndby IF: Mads Toppel (TW), Martin Albrechtsen, Martin Ornskov, Christian Norgaard, Rezan Corlu
Es fehlen bei Bröndby IF: Svenn Crone, Johan Elmander, Daniel Stückler (alle verletzt), Lebogang Phiri (Länderspieleinsatz für Südafrika)

Fazit:
Es hat sich schon in den letzten Spielen angedeutet das wir Probleme kriegen wenn es gegen Topmannschaften geht und wir unser Verletzungsmiserie nicht kompensieren können. Meiner Meinung nach haben wir auch viel zu ängstlich vor dem Gegner agiert. Das frühe 0:1 in der 15´ durch Pione Sito paßte uns natürlich nicht ins Konzept. Der schnelle Flügelspieler ein ums andere mal unseren Außenverteidiger Jesper Juelsgaard düpiert sodaß ich ihn später auswechseln mußte. Zwar konnte Stürmer Teemu Pukki noch vor der Pause ausgleichen aber ein wirklich tolles Spiel von uns wurde es leider nicht. Auch zur zweiten Halbzeit gingen wir zunächst unrändert zur Sache...,dann jedoch in der 55´ein Pfiff vom Schiedsichter. Er entschied auf Handelfmeter, weil Daniel Agger den Ball angeblich mit der Hand gespielt haben soll. Routinier Jakob Poulsen traf zum 2:1 für die Gastgeber. Wa hatte ich noch für Alternativen? Schließlich brachte ich Ronnie Schwartz noch zu seinem Einsatz aber weil er lange fehlte, mangelte es ihm an der Spielpraxis. Am Ende blieb es bei unserer ersten Saisonniederlage und wir sind heute die Tabellenführung los geworden....


Unser knallharte "Sechser" Rodolph Austin fehlt demnächst wegen einer Gelbsperre
                                                                                                                                            *****************
Gespeichert