MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Frust-Ablass-Thread für das Real Life  (Gelesen 34395 mal)

White

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für das Real Life
« Antwort #40 am: 26.November 2015, 16:53:34 »

Tja, ich glaub ich bin mittlerweile auch der Einzige in meinem Gießener Bekanntenkreis, der keine Drogen nimmt. Das scheint irgendwie in Mode zu sein.
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Splash

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für das Real Life
« Antwort #41 am: 26.November 2015, 18:55:01 »

Hat man in den letzten Jahren nicht immer gesagt, das die Jugend immer weniger Drogen nimmt? Wobei man hier in der Gegend eigentlich auch jedes Wochenende die Jugend unter 18 sieht, die kurz vor der Alkoholvergiftung steht. Aber saufen gehört hier auch zum guten Ton.
Gespeichert
Das Mafia Spiel
Das Mafia Spiel - Gamethread

Me transmitte sursum, Caledoni!

White

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für das Real Life
« Antwort #42 am: 26.November 2015, 19:40:53 »

Ich jedenfalls rede nicht von der Jugend. Die Leute, mit denen ich was zu tun hab sind zwischen 28 und 37 - und tatsächlich fahren sich alle irgendwas rein. Das geht vom Gewohnheitskiffer (was ich nicht schlimm finde) bis zum alles ausprobierenden Experimentierjunkie.
Die Leute aus meienr Heimat sind da irgendwie deutlich bodenständiger. Außer Alkohol kommt da nix in den Körper.
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für das Real Life
« Antwort #43 am: 26.November 2015, 21:48:56 »

Ich war vor einigen Wochen auch mal wieder clubben, vorher bei einem ehemaligen Arbeitskollegen getroffen, wo noch ein paar andere zu Gast waren.
Es sind ungelogen alle kurz bevor wir gestartet sind auf's Klo um sich die Nase zu pudern...
Schon bevor der Abend gegen 2-3h seinen Höhepunkt erreichte, hatten alle seit mindestens einer Stunden einen Waschlappen im Mund und sind im 5 Minutentakt abgehauen.
Scheint wohl wirklich Mode zu sein ???
Gespeichert
[FM 12 + 17] The Cottagers - Rückkehr an die Themse



Schalke - nur du alleine, bist meine Liebe, mein ganzes Leben

aragorn99werder

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für das Real Life
« Antwort #44 am: 26.November 2015, 23:19:21 »

Anders hält man es in Clubs ja auch nicht aus.  ;D
Nee, mir genügt da der gute alte Alkohol vollauf. Und auch das in der Regel nur in Maßen. Allerdings bekommen mich normalerweise auch keine zehn Pferde in einen "klassischen" Club.  ;)
Gespeichert
Komm mit uns, verschwende deine Zeit!

smedhult

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für das Real Life
« Antwort #45 am: 30.November 2015, 19:59:52 »

Obwohl ich die Natur so liebe, könnte ich sie nach der gestrigen Nacht wieder verfluchen.

Nach einem heftigen Sturm in der vergangenen Nacht hat es bei uns im Wald wieder 43 Bäume entwurzelt, dazu kommen noch drei Dutzend stark beschädigte. Das bedeutet für mich jede Menge Arbeit bis Weihnachten.
Schlimmer hat es aber meine Mutter getroffen. Zwei Bäume auf ihrem Grundstück sind umgestürzt und haben ihr Carport komplett zerlegt, das darunter stehende Auto ist ebenfalls stark in Mitleidenschaft gezogen worden.
Dazu kam dann noch ein 15 stündiger Stromausfall, Überschwemungen, usw..
Ich könnte kotzen... >:(
Gespeichert
"En del människor tror att fotboll är en fråga om liv och död. Jag avskyr den inställningen. Jag kan försäkra er om att det är mycket allvarligare än så." (Bill Shankley)

White

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für das Real Life
« Antwort #46 am: 30.November 2015, 21:09:27 »

Wie ist das eigentlich Versicherungstechnisch?
Als bei uns vor einigen Jahren ein Sturm die Gartenhütte zerlegt hat, zahlte das die Versichicherung. Nicht nur das, dfer Versicherungsfachmann schätze den Schaden sogar einige Tausen Euro höher, als er eigentlich war...
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Henningway

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für das Real Life
« Antwort #47 am: 02.Dezember 2015, 12:59:29 »

Wenn ich nicht irre, dann kannst Du Dich gegen Naturkatastrophen versichern. Je nach Wohngebiet ist das aber nicht bezahlbar (Köln zum Beispiel wegen der ständigen Hochwassergefahr).
Gespeichert
"Pass auf, ich sach Dir wat: Du klicks getz auf dat, wat da so grün am leuchten is un wenne dat gemacht has, dann holse Dich ne Wurst oder n'Käffken oder sonswat und liest ma in alle Ruhe durch, wat da so am passiern is!"

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,14357.0.html

smedhult

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für das Real Life
« Antwort #48 am: 02.Dezember 2015, 18:05:29 »

Also, versicherungstechnisch ist bei uns so, dass die Schäden im Wald und auch die Schäden bei meiner Mutter abgedeckt sind.

Bei den Waldschäden gibt es das Zwei-Wege-System, dass heißt, das unsere Versicherung für die Beseitigung der Schäden aufkommt. Hier wäre es entweder der Einsatz eines Harvesters um die Schäden zu "beseitigen" oder wie in meinem Fall, man macht die Arbeit selbst, und erhält dafür eine Pauschale pro beschädigtem Baum bzw. pro m³sk (skogskubikmeter). Eine weitere Entschädigung erhalte ich vom Skogsstyrelsen (staatliche Forstverwaltung), die zahlen eine Entschädigung die sich zum einen nach dem Grad der Zerstörung (Anteil des Zerstörten am Gesamtbestand) und zum anderen nach der Menge des Bruchholzes in m³sk bemisst.

Die Versicherung wird am Samstag vorbeikommen, wann ein Vertreter vom Skogsstyrelsen vorbeikommt steht noch nicht fest, da weite Teile Schwedens getroffen worden sind und mehrere Millionen Kubikmeter Holz zerstört wurden. Das größte Problem, aus meiner Sicht, ist dabei, dass ich bis zur kompletten Aufnahme aller Schäden im Wald nichts machen darf.

Bei meiner Mutter ist es wesentlich unkomplizierter, dort übernimmt ihre Versicherung die Schäden und diese sind zum großen Teil schon beseitigt. Das Auto befindet sich schon in einer Werkstatt und das Carport wird in der kommenden Woche neugebaut.

Beim Stromausfall ist es auch so, dass der Netzbetreiber (bei uns Södra Hallands Kraft), je nach Länge des Blackouts die Netzentgelte erstatten muss.
Gespeichert
"En del människor tror att fotboll är en fråga om liv och död. Jag avskyr den inställningen. Jag kan försäkra er om att det är mycket allvarligare än så." (Bill Shankley)

White

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für das Real Life
« Antwort #49 am: 02.Dezember 2015, 18:43:42 »

Naja, wenigstens triffts euch dann finanziell nicht so heftig.
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Henningway

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für das Real Life
« Antwort #50 am: 09.Dezember 2015, 10:50:36 »

Gerade eben folgendes im Betrieb passiert:

ich habe eine Suchanzeige für eine PTA geschaltet, die wir dringend benötigen. Eine extrem gut ausgebildete Dame meldet sich daraufhin, leider nicht bei mir in den Filialen, sondern beim Chef im Hauptbetrieb. Dieser ist begeistert von ihr und lädt sie zu einem Bewerbungsgespräch ein. Beide zusammen erscheinen in meiner Filiale und wir sietzen im Büro. Und gleich zu Anfang kommt von ihm dieser Satz: "Sie sind gut gut ausgebildet und wissen so viel, da wäre eine Anstellung hier in dieser Filiale wie Perlen vor die Säue geworfen."

In der Filiale, die ich erfolgreich leite und wo das Team übermenschliches leistet, um die Arbeit bewältigt zu bekommen. Alter, hab ich Sodbrennen.  :blank:
Gespeichert
"Pass auf, ich sach Dir wat: Du klicks getz auf dat, wat da so grün am leuchten is un wenne dat gemacht has, dann holse Dich ne Wurst oder n'Käffken oder sonswat und liest ma in alle Ruhe durch, wat da so am passiern is!"

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,14357.0.html

Plumps

  • Storykönig
  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für das Real Life
« Antwort #51 am: 09.Dezember 2015, 11:00:12 »

 :-\ Wer so einen Chef hat braucht keine Feinde.
Gespeichert
"EL MILAGRO"

"Niemand ist eine Insel. Ausser man ist Mauricio Isla"


White

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für das Real Life
« Antwort #52 am: 09.Dezember 2015, 11:05:29 »

Das ist aus so unglaublich vielen Gründen einfach nur erschreckend und dumm...
Selbst wenn deine Filiale wirklich so ein Sauhaufen wäre, wäre es sau dämlich.
Hat dein Chef einen Chef?
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Emanuel

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für das Real Life
« Antwort #53 am: 09.Dezember 2015, 11:17:12 »

Das ist aus so unglaublich vielen Gründen einfach nur erschreckend und dumm...
Selbst wenn deine Filiale wirklich so ein Sauhaufen wäre, wäre es sau dämlich.
Hat dein Chef einen Chef?

Wieso dämlich? So wie ich das verstanden habe, möchte er die gute Frau vermutlich einstellen, nur eben in einer anderen Funktion oder in derselben in seiner Filiale.

Also für Unbeteiligte ist das ja schon fast witzig. Aber den Frust kann ich natürlich nachvollziehen!
Gespeichert

Henningway

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für das Real Life
« Antwort #54 am: 09.Dezember 2015, 11:20:12 »

Der Chef ist der Inhaber. Und Danke für Eure Anteilnahme. Manchmal sitzt Du da und schüttelst nur mit dem Kopf. Emanuel hat übrigens Recht, er möchte sie gerne für seinen Hauptbetrieb haben und sie scheint auch sehr gut zu sein. Nur: in einem Bewerbungsgespräch den eigenen Betrieb so runterzumachen, bei anwesendem Verantwortlichen?! Das hat schon Klasse.  :-X
Gespeichert
"Pass auf, ich sach Dir wat: Du klicks getz auf dat, wat da so grün am leuchten is un wenne dat gemacht has, dann holse Dich ne Wurst oder n'Käffken oder sonswat und liest ma in alle Ruhe durch, wat da so am passiern is!"

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,14357.0.html

Plumps

  • Storykönig
  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für das Real Life
« Antwort #55 am: 09.Dezember 2015, 11:26:40 »

Sieht sie wenigstens gut aus?
Gespeichert
"EL MILAGRO"

"Niemand ist eine Insel. Ausser man ist Mauricio Isla"


White

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für das Real Life
« Antwort #56 am: 09.Dezember 2015, 11:40:02 »

Dämlich im Hinblick auf folgende Gehaltsverhandlungen...
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Henningway

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für das Real Life
« Antwort #57 am: 09.Dezember 2015, 11:56:25 »

Sieht sie wenigstens gut aus?

 ;D das ist ja gemeinhin das einzige Einstellungskriterium bei Chefs. Aber ja, schon. Und ich kann mir auch vorstellen, dass sie wirklich was taugt. Mal sehen, ob sie sich das jetzt noch antut.
Gespeichert
"Pass auf, ich sach Dir wat: Du klicks getz auf dat, wat da so grün am leuchten is un wenne dat gemacht has, dann holse Dich ne Wurst oder n'Käffken oder sonswat und liest ma in alle Ruhe durch, wat da so am passiern is!"

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,14357.0.html

wrdlbrmft

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für das Real Life
« Antwort #58 am: 09.Dezember 2015, 12:56:56 »

Hast du ihm nichts geantwortet´?
Gespeichert
der vfb spielt im neckarstadion!

Henningway

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für das Real Life
« Antwort #59 am: 09.Dezember 2015, 13:17:15 »

Ich habe gesagt, wenn wir für ihn so wenig wert sind, können wir das Gespräch an dieser Stelle sofort beenden. Das hat ihn dazu veranlasst ein wenig herumzuschwadronieren und schlussendlich dafür zu sorgen, dass wir eine vernünftige Mitarbeiterin bekommen werden. Aber das können auch Lippenbekenntnisse sein.
Gespeichert
"Pass auf, ich sach Dir wat: Du klicks getz auf dat, wat da so grün am leuchten is un wenne dat gemacht has, dann holse Dich ne Wurst oder n'Käffken oder sonswat und liest ma in alle Ruhe durch, wat da so am passiern is!"

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,14357.0.html