MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM16] The Directors Debacle Challenge [atm. Coritiba FC]  (Gelesen 25619 mal)

Tardelli

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline

Ich kann keine Stories schreiben. Ich glaube das liegt weniger an meinem kreativen Fähigkeiten, sondern mehr an meiner Faulheit. Was mache ich also nun im Challenge Forum? Ich versuche mich an einer Challenge, die ich über TIFO aufgeschnappt habe und lasse euch, so denn ihr möchtet, daran teilhaben. Worum geht es in der Challenge? Ziel der Challenge ist es, sich als Trainer verdient zu machen und alles andere den DoF handhaben zu lassen. Im Detail bedeutet es, dass alle Transfer und Personalentscheidungen vom DoF oder HoY übernommen werden und der Trainer nur dazu da ist, die Mannschaft zu trainieren und aufzustellen. Dieser Thread ist dazu da, um über meine Fehltritte und Erfolge zu berichten. Los geht es mit der Vereinsvorstellung, wenn ich einen Job gefunden habe.

Folgendes Setup wird dazu verwendet: Mittlere Datenbank + England (1-4), Deutschland (1-3), Spanien (1-2), Italien (1-2), Frankreich (1-2), Portugal (1), Türkei (1), Ingame Editor ist gesperrt und Attribute sind maskiert. Start als arbeitsloser Ex-Profi mit höchster Trainerlizenz. Sollte ich an Vereine ohne DoF geraten, darf ich einen über die Jobsuche einstellen.



« Letzte Änderung: 23.August 2016, 12:35:34 von Tardelli »
Gespeichert
"No Tardelli, no party." - doc_moustache

Plumps

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM16] The Directors Debacle Challenge
« Antwort #1 am: 22.März 2016, 14:12:06 »

Na denn lass ma´krachen  :D
Gespeichert
"EL MILAGRO"

"Niemand ist eine Insel. Ausser man ist Mauricio Isla"


Tardelli

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] The Directors Debacle Challenge
« Antwort #2 am: 22.März 2016, 15:29:06 »

@Plumps: Danke!
Tardellis Trainerkarriere - Erfolge und Fehltritte
Saison 15/16
Verein: Derby County (England Championship)
DoF: Steven Coppell (von Tardelli eingestellt)
Liga Platzierung: 1. Aufstieg 95.Pkt
FA Cup: Halbfinale (verloren gegen Chelsea)
C1 Cup: Erste Runde (verloren gegen Yeovil Town)

Spielertransfers (ohne Loans): Lee Grant (ab), Guillermo Varela(zu), Korey Smith(zu), Ben Turner(zu)

Stafftransfers: Garry Kelly(zu), Jimmy Hampson(zu), Simon Glennon(zu), Lewis Austen(zu), Gary Hemens(zu), Bob Brown(zu), Bob Rickwood(zu), Kevin Dillion(zu), John Stockton(zu), Wayne Burnett(zu), Limahl Erb(zu), John Ward(zu)

Kurz Zusammenfassug: (Musste das Save nochmal starten, weil ich einfach dumm bin. Habe Derby County übernommen und sofort Steve Coppell eingestellt.) In der ersten Saison als Trainer von Derby County gelang Tardelli der Aufstieg mit den Rams. Die Verpflichtung von Steve Coppell erwies sich als Glücksfall. Die Crystal Palace Legende handelte mit Weitsicht und gebotener Vorsicht auf dem Transfermarkt. Neben 3 Neuverpflichtungen und nur einem Abgang, lag sein Augenmerk eher auf dem Ausbau des Mitarbeiterstabs. Hier tobte er sich richtig aus und stärkte vorallem die Scoutingabteilung. Auch ein Reserve Manager wurde verpflichtet.

In allen Wettbewerben spielte Tardelli mit einem 4-1-4-1 System, welches sich als äußerst erfolgreich herausstellte. Der Schotte Chris Martin erwies sich im Sturm als Lebensversicherung der Mannschaft. Wettbewerbsübergreifend erziehlte er 34 Tore. Einziger Wermutstropfen war das Abschneiden im C1 Cup, wo man gegen Yeovil Town schon in der ersten Runde zurecht ausschied.

 
« Letzte Änderung: 22.März 2016, 17:45:54 von Tardelli »
Gespeichert
"No Tardelli, no party." - doc_moustache

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM16] The Directors Debacle Challenge
« Antwort #3 am: 22.März 2016, 19:45:13 »

Interessante Sache. Du amcsht also nur Training, Aufstellung und Taktik?
Wäre mal ne nette Abwechslung für zwischendurch. Ich glaub das fang ich auch an ;)

Viel Erfolg weiterhin.
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Tardelli

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] The Directors Debacle Challenge
« Antwort #4 am: 22.März 2016, 20:57:06 »

Genau ich mache nur Aufstellung, Taktik und Training. Alles andere haben der DoF und HoY zu verantworten. Ich verzichte auch darauf mir Spieler zu wünschen, wobei ich da noch drüber nachdenke, weil Trainer ja auch bei der sportlichen Leitung Wünsche äußern können. Vetorecht bei Einkäufen und Verkäufen habe ich auch nicht, was zu kuriosen Verpflichtungen führt. In meiner zweiten Saison hat mir der DoF nun Moritz Stolperkamp angeschleppt, aber dazu am Ende der Saison mehr :o
Gespeichert
"No Tardelli, no party." - doc_moustache

Tardelli

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] The Directors Debacle Challenge
« Antwort #5 am: 23.März 2016, 11:05:56 »

Saison 16/17
Verein: Derby County (England Premier League)
DoF: Steven Coppell (von Tardelli eingestellt)
Liga Platzierung: 8. 57.Pkt - Euro League Quali, weil Man Utd FA Cup gewann
FA Cup: Vierte Runde (verloren gegen Swansea)
C1 Cup: Vierte Runde (verloren gegen Tottenham)
Spielertransfers (ohne Loans): Mats Morch(ab), Jack Tuite(ab), Callum Guy(ab), Kelle Ross(ab), Connor Sammon(ab), Andi Weimann(ab), Guram Kashia(zu), Davide Zappacosta(zu), Moritz Stopplekamp(zu), Fraser Forster(zu), Adrian(zu), Branislav Ivanovic(zu), Santi Mina(zu)

Stafftransfers: Craig Short(ab), Karl Halabi(ab), Kevin Phillips(ab), Joe Sharp(zu), Richard Evans(zu), Neil Adams(zu), Luke Bussey(zu), Nicky Spooner(zu), Mark Langton(zu), Tony McAndrew(zu), Steven Polley(zu), Frankie Brunn(zu), Alessandor Schoenmaker(zu)

Kurz Zusammenfassug: Die erste Saison in der Premier League ist zu Ende und Tardelli erreicht einen mehr als achtbaren 8.Platz, welcher sogar zur Euro League Quali berechtigt weil Man Utd den FA Cup gewinnt. Die Saison begann mit 2 wirklichen Knallern. Zuerst verlängerte Steven Coppell den Vertrag meines Assistenten Kevin Phillips nicht und dann verscherbelte er Leistungsträger Andi Weimann nach Newcastle. Ziemlich frustriert über die Personalentscheidungen malte ich mir schon den wenig erfolgreichen Kampf gegen den Abstieg aus. Doch es sollte anders kommen.

Schon wenige Tage nach dem Abgang von Kevin Phillips, brachte Coppell als Co-Trainer Frankie Brunn an Board. Brunn ist von den Attributen her auch wesentlich geeigneter als Phillips, also chapeau Mr. Coppell. Anschließend trennte man sich von einigen wenig eingesetzten Ergänzungsspielern um danach auf Shoppingtour zu gehen. Fast täglich kamen News zu möglichen Neuverpflichtungen. Nach der Vorbereitung waren 40 Mio in Neuzugänge investiert. Welcome to the Premier League!

Am meisten Eindruck hat für mich Davide Zappacosta hinterlassen, den ich vorher überhaupt nicht kannte. Er wurde für knapp 12Mio € vom FC Turin verpflichtet und war am Ende der Saison gleich notenbester Spieler. Am wenigsten Eindruck hinterließ Moritz "Stolperkamp", welcher bisher nicht über die Rolle eines Ersatzspielers hinaus kam.

Ich bin auf die nächste Saison bei den Rams gespannt. Die zweite Saison im Oberhaus ist ja bekanntlich die Schwerste. Das Präsidium hat meinen Vertrag bis 2019 verlängert und bisher gedenke ich diesen auch zu erfüllen, zumal es bisher auch keine interessanten Angebote gab.

Für Fragen zum Save und - oder diversen Verein bin ich immer gerne offen.
« Letzte Änderung: 23.März 2016, 11:07:31 von Tardelli »
Gespeichert
"No Tardelli, no party." - doc_moustache

Plumps

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM16] The Directors Debacle Challenge
« Antwort #6 am: 23.März 2016, 11:15:56 »

Respekt! Coppell scheint ja richtig was auf dem Kasten zu haben (neben Tardelli natürlich...)!
Bin gespannt, wen er in der nächsten Saison ins Team holt und vor allem, wie es in Europa läuft  :D
Was macht eigentlich Darmstadt 98 in deinem Save?
Gespeichert
"EL MILAGRO"

"Niemand ist eine Insel. Ausser man ist Mauricio Isla"


White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM16] The Directors Debacle Challenge
« Antwort #7 am: 23.März 2016, 11:45:40 »

Einfach Wahnsinn, wie diese Kurzberichte meine FM-Lust wecken. Vielleicht gerade, weil es so im Gegensatz zu meinem gelienten Mikromanagement steht.
Den 16er hab ich noch kaum gespielt, ich glaube wirklich heute Abend ist es so weit...
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

neps90

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] The Directors Debacle Challenge
« Antwort #8 am: 23.März 2016, 12:08:56 »

Hey Tardelli,
Interessantes Projekt hast du hier laufen.
Das ist genau denke ich genau das richtige wenn man mal wenig Zeit hat um den FM zu spielen ;)
Werde das weiter verfolgen.
Gruß aus Belgien
Gespeichert

Tardelli

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] The Directors Debacle Challenge
« Antwort #9 am: 23.März 2016, 16:59:48 »

@Plumps: Coppell ist ne wirkliche Granate. Kann ich nur jedem empfehlen, der in England spielt. Wie es Darmstadt ergeht, erfährst du am Ende des Beitrags.

@White: Mir macht der FM so wieder unglaublich Spaß. Die Saisons gehen verhältnismäßig schnell und es ist einfach interessant, mit dem auszukommen was einem vorgesetzt wird.

@Neps90: Toll das du dabei bist!

@all: Momentan suchte ich extrem, deswegen kommen Updates relativ häufig. Ab Freitag bin ich in München über Ostern und dann geht es erst ab Dienstag wohl wieder weiter. Mal sehen ob ich noch 1-2 Updates schaffe :D

 
Saison 17/18
Verein: Derby County (England Premier League)
DoF: Steven Coppell (von Tardelli eingestellt)
Liga Platzierung: 4. 65.Pkt - Champions League Quali
FA Cup: Sechste Runde (verloren gegen B&H Albion)
C1 Cup: Vierte Runde (verloren gegen Nottingham F.)
EL Quali: Dritte Quali Runde (verloren gegen FC Motherwell)
Spielertransfers (ohne Loans): Raul Albentosa, Craig Forsyth, KellanGordon, Darren Bent, Ryan Shotton, Alefe Santos, Tom Koblenz, Jake Buxton, Johnny Russell, Bradley Johnson, Marcus Olsson, Branislav Ivanovic, Will Hughes, Nick Blackman, Moritz Stoppelkamp (alle ab)

Shani Tarashaj, Jose Campana, Patrice Evra, Hong Jehong-Ho, Odion Ighalo, Jordan Rossiter, Harry Maguire, Hiroki Sakai, Emmanuel Mas, Koen Casteels, Fabian Frei, Christian Benteke (alle zu)

Stafftransfers: Richard Evans(ab), Colin Jackson(zu)

 
Kurz Zusammenfassug: Europa League hieß es am Ende der zweiten Saison für die Rams und es war alles für die Festspiele vorbereitet. Auch Steve Coppell war wieder voll in seinem Element um eine schlagkräftige Truppe für Europa zusammenzustellen. Verdiente Spieler wie Marcus Olsson und Will Hughes, sowie Fehltransfers ala Stolperkamp wurden abgegeben und das Geld wurde nur so im hohen Bogen für Neuzugänge aus dem Fenster geschmissen. Ist aber auch völlig egal, weil es die Premier League ist und in der PL spielt Kohle keine Rolle. Neben wirklich sinnvollen Verstärkungen wurden auch 2 sogenannte Starspieler verpflichet, welche aber in der Saison eher eine Nebenrolle spielten. Ich spreche hier von Patrice Evra, der einfach zu alt war und Beneteke der sich nicht gegen Santi Mina durchsetzen konnte.

Als Gegner in der EL Quali stand uns der FC Motherwell gegenüber und erwies sich als Stolperstein aller erster Güte. Ohne eigenes Tor ausgeschieden musste Tardelli Hohn und Spott über sich ergehen lassen. Getroffen von soviel Häme, tat es ihm gut das einige Vereine an ihm Interesse zeigten. Unter anderem hatte die Borussia aus Mönchengladbach die Fühler ausgestreckt. Tardelli entschied sich nach ernsthaften Gesprächen aber gegen die Fohlen und für die Rams.

In den beiden englischen Pokalen war auch mal wieder kein Blumentopf zu holen, dafür war die Liga aber noch erfolgreicher, als in dem Jahr zuvor. Als sensationell 4ter ging man ins Ziel und darf als Belohnung in der neuen Saison erstmals in der CL Quali starten. Bemerkenswert ist auch, dass man mit den Hotspurs, Liverpool und City drei äußerst starke und potente Klubs auf die Plätze verwies.

Zur kommenden Saison heißt es also Champions League Quali für die kleinen Rams. Ich frage mich daher, ob nun die Zeit für einen Vereinswechsel gekommen ist. Ich werde mir auf alle Fälle wieder alle Interessenten anhören und dann in Ruhe entscheiden.


Blick über den Tellerand: Darmstadt 98 hat bis zu dieser Saison tapfer gegen den Abstieg gekämpft. Leider haben sie dieses Jahr den Kampf verloren. Wie zu erwarten, ist der Abstieg eng mit dem Namen Dirk Schuster verbunden. Zu Beginn der Saison 17/18 entschied er sich nämlich, bei den Lilien aufzuhören und sein Glück anderswo zu suchen. Sein Weg führte ihn nach Hannover 96, wo er aber nach der Hinrunde entlassen wurde und nun ohne Job ist.

In Darmstadt übernahm Peter Hyballa das Kommando Klassenerhalt und ging, wie oben geschrieben, unter. Interessant ist, dass Oliver Kahn dort mittlerweile Torwarttrainer ist. Als nennenswerte Transfers sind Lars Unnerstall und Dennis Diekmeier zu erwähnen. Hier bleibt sich Darmstadt also treu und setzt weiterhin auf aussortierte Profis.
Gespeichert
"No Tardelli, no party." - doc_moustache

Matiasu

  • Nationalspieler
  • *****
  • Online Online
Re: [FM16] The Directors Debacle Challenge
« Antwort #10 am: 23.März 2016, 22:19:32 »

Ich hab das ganze mit dem Sportdirektor in meiner Venezia Story auch mal gemacht. Recht interessant und realistisch. Der Erfolg zeigt ja auch das es klappt..

Bin gespannt was du jetzt in der CL Quali erreichen kannst. Freu mich schon wenn dein Süchteln weiter geht. Viel Spaß dabei! :D
Gespeichert

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] The Directors Debacle Challenge
« Antwort #11 am: 30.März 2016, 15:05:10 »

Klasse Sache, ich werd mich daran denk ich auch mal versuchen. Seh ich das richtig das die Einstellungen so dann reichen müssten?

(click to show/hide)
Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM16] The Directors Debacle Challenge
« Antwort #12 am: 30.März 2016, 15:07:06 »

Ich hab übrigens auch damit angefangen und bin gleich im Oktober bei Chelsea gelandet. Außer meinem Trainingssetup hab ich aber noch nix gemacht.
Das könnte witzig werden.
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Tardelli

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] The Directors Debacle Challenge
« Antwort #13 am: 30.März 2016, 16:28:53 »

@Makaio: Mein Süchteln wird defenitiv weitergehen. Diese Art des spielens hat mir den Spaß am FM wiedergegeben.

@Commodore: Ja das kannst du gerne so machen. Ich habe es ein wenig anders eingestellt. Bei mir kümmert sich der HoY um alles was die Jugend angeht und der DoF um alles, was die Profis angeht. Aber im großen und ganzen stimmt es so!

@White: Chelsea ist ja ne große Hausnummer. Interessant wird sein wie Emenalo auf dem Transfermarkt agiert und wann Roman die Geduld verliert. Musst unbedingt berichten.

Bei mir muss es mit einem anderen Verein , aber der selben Challenge weitergehen. England ist viel zu einfach, so bald man in der PL ist. Was da an Geld reinkommt, kann niemand ausgeben. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar Vorschläge machen würdet. Wenn nicht, auch nicht schlimm ... ich finde sicher schnell etwas und dann geht es hier auch schon weiter. Toll, das ihr Interesse an dieser Challenge findet!
Gespeichert
"No Tardelli, no party." - doc_moustache

German Wunderkind

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM16] The Directors Debacle Challenge
« Antwort #14 am: 30.März 2016, 17:37:36 »

Polen/Russland :)
Gespeichert

Plumps

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM16] The Directors Debacle Challenge
« Antwort #15 am: 31.März 2016, 12:28:30 »

Indien!!
Gespeichert
"EL MILAGRO"

"Niemand ist eine Insel. Ausser man ist Mauricio Isla"


Matiasu

  • Nationalspieler
  • *****
  • Online Online
Re: [FM16] The Directors Debacle Challenge
« Antwort #16 am: 31.März 2016, 12:34:58 »

Japan, genauer der Yokohama FC! Spielen 2. Liga glaub ich. ^^
Gespeichert

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] The Directors Debacle Challenge
« Antwort #17 am: 31.März 2016, 15:42:31 »

Nimm was aus den Top 6-10 in Europa

Noch eine Frage, hoff das ist in Ordnung wenn ich den Thread dazu missbrauche, hab in meinem Save jetzt zwei Abgänge im Mitarbeiterstab, Chefscout un der Physio, irgendwie macht der Sportdirektor keine Anstalten die Stellen nachzubesetzen oder dauert das einfach länger wie wenn mans selbst macht?
Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Tardelli

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] The Directors Debacle Challenge
« Antwort #18 am: 31.März 2016, 15:44:59 »

Hey, kein Problem, dazu ist der Thread da. Normalerweise kommt irgendwann ein neuer Chief Scout, außer dein DoF ist davon überzeugt das du keinen brauchst  ;D

Das ist aber Kern der Challenge, du machst das Beste aus dem Desaster - welches der DoF produziert. ;)

Gespeichert
"No Tardelli, no party." - doc_moustache

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] The Directors Debacle Challenge
« Antwort #19 am: 31.März 2016, 15:49:08 »

Mit so einer Antwort habe ich fast gerechnet  :D Danke
Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore