MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Arbeiten/Leben im Ausland  (Gelesen 31004 mal)

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • Co-HR Deutschland
Re: Arbeiten/Leben im Ausland
« Antwort #20 am: 24.August 2016, 00:44:11 »

Wird er nicht beantworten können, da der Nutzer wegen Schleichwerbung gesperrt worden ist. Ich erkenne SEO inzwischen ziemlich gut.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

j4y_z

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Arbeiten/Leben im Ausland
« Antwort #21 am: 24.August 2016, 01:01:18 »

 ;D gleich nach der Frage hab ich seine restlichen Posts gesehen und vermutet, dass da was faul ist.
Gespeichert
And all I've done for want of wit / To memory now I can't recall
So fill to me the parting glass / Good night and joy be with you all

Louis

  • Researcher
  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Arbeiten/Leben im Ausland
« Antwort #22 am: 24.August 2016, 13:22:56 »

Gratulation und gutes Gelingen, Octa! :)

Zwei Jahre sind ja gar nix. :D

Und Bulgarien ist ja wenigstens noch Europa. Das wird sicher super, da drücke ich dir alle Daumen, dass du dich schnell einlebst und alles in vollen Zügen genießen kannst. Deutsche Schule? Englischsprachige Schule? Ich hoffe, du bekommst die Zeit, die Landessprache zu lernen, sowas kippt bei Expats trotz guten Vorsätzen oft schnell hintenüber, zumindest sobald man mal im Alltagsstress angelangt ist.
Gespeichert

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • Co-HR Deutschland
Re: Arbeiten/Leben im Ausland
« Antwort #23 am: 28.August 2016, 21:40:14 »

Sooo, kleines Statusupdate. Diverse Verträge alle fristgerecht gekündigt, Wohnungen und Auto entsprechend umgemeldet, Kartons fast alle gepackt (den PC motte ich natürlich erst morgen ein, man könnte ja noch einen Transfer einpflegen oder was Interessantes im MTF lesen) und die Wohnung ist auch schon einigermaßen vorzeigbar. Ab Dienstag geht es dann los. 1.500 km mit meinem Auto runter nach Sofia, ich lasse es gemütlich angehen und lege Zwischenstopps in Österreich und Kroatien ein.

Wann ich dann wieder Internet habe, steht natürlich noch in den Sternen. Aber zumindest die anstehenden Champions League Partien kann ich fußläufig besuchen. ;)

Apropos Abenteuer. Am 2.9. kommt die Spedition mit meinen Möbeln, gegen 9 Uhr Ortszeit etwa. Ich werde den Mietvertrag und die Schlüssel zur Wohnung wohl am selben Tag, hoffentlich eine Stunde vorher erhalten. Über die Wohnung weiß ich so viel: 3. Stock, neues Bad und Einbauschränke im Flur. Lästige Infos wie Quadratmeter, Mietkosten oder gar Zimmeranzahl wurden mir bisher vorenthalten. Ich finde es jetzt schon geil. O0
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

Koroshiya

  • Nationalspieler
  • *****
  • Online Online
Re: Arbeiten/Leben im Ausland
« Antwort #24 am: 28.August 2016, 21:44:42 »

Sooo, kleines Statusupdate. Diverse Verträge alle fristgerecht gekündigt, Wohnungen und Auto entsprechend umgemeldet, Kartons fast alle gepackt (den PC motte ich natürlich erst morgen ein, man könnte ja noch einen Transfer einpflegen oder was Interessantes im MTF lesen) und die Wohnung ist auch schon einigermaßen vorzeigbar. Ab Dienstag geht es dann los. 1.500 km mit meinem Auto runter nach Sofia, ich lasse es gemütlich angehen und lege Zwischenstopps in Österreich und Kroatien ein.

Wann ich dann wieder Internet habe, steht natürlich noch in den Sternen. Aber zumindest die anstehenden Champions League Partien kann ich fußläufig besuchen. ;)

Apropos Abenteuer. Am 2.9. kommt die Spedition mit meinen Möbeln, gegen 9 Uhr Ortszeit etwa. Ich werde den Mietvertrag und die Schlüssel zur Wohnung wohl am selben Tag, hoffentlich eine Stunde vorher erhalten. Über die Wohnung weiß ich so viel: 3. Stock, neues Bad und Einbauschränke im Flur. Lästige Infos wie Quadratmeter, Mietkosten oder gar Zimmeranzahl wurden mir bisher vorenthalten. Ich finde es jetzt schon geil. O0

Dann eine gute, ruhige und sichere Reise! Hab einen guten Start in deiner neuen Heimat und berichte uns immer mal wieder, wie dein Leben in Bulgarien läuft :)
Gespeichert
"My Mojito in La Bodeguita, my Daiquiri in El Floridita"

E.Hemingway

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Arbeiten/Leben im Ausland
« Antwort #25 am: 28.August 2016, 22:03:37 »

Das klingt tatsächlich nach Abenteuer!
...vor allem das mit der detailreichen Wohnungsbeschreibung ;)

...und dem Termin der Spedition. Zwei Worte, die in einem Satz nicht zusammen passen :-X

Starker Schritt.
Toi toi toi!
Gespeichert

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Arbeiten/Leben im Ausland
« Antwort #26 am: 28.August 2016, 22:06:00 »

Alles Gute, Octa!

Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Salvador

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Arbeiten/Leben im Ausland
« Antwort #27 am: 28.August 2016, 22:19:09 »

Ich wünsche dir viel Erfolg und Spaß im Ausland! Mich würde sehr interessieren wie anders das Leben und die Arbeit als Lehrer für dich in einem anderen Land sind - falls du in ein paar Monaten mal Zeit dafür findest, ein paar Eindrücke nieder zu schreiben. Alles Gute!
Gespeichert

Dr. Gonzo

  • Researcher
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Arbeiten/Leben im Ausland
« Antwort #28 am: 28.August 2016, 23:19:08 »


...und dem Termin der Spedition. Zwei Worte, die in einem Satz nicht zusammen passen :-X


Korrekt, da muss sich Octa keine Sorgen machen, die Sachen kommen bestimmt ne Woche später.
Gespeichert
I said a few words. Just straight talk, y'know.

Plumps

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Arbeiten/Leben im Ausland
« Antwort #29 am: 28.August 2016, 23:21:12 »

Alles Gute, Octa  :D
Gespeichert
"EL MILAGRO"

"Niemand ist eine Insel. Ausser man ist Mauricio Isla"


Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • Co-HR Deutschland
Re: Arbeiten/Leben im Ausland
« Antwort #30 am: 31.August 2016, 16:33:37 »

Zwischenfazit

Gestern gegen 17 Uhr bin ich in Stuttgart los und habe geradeso den Feierabendverkehr umschifft. Auch um München bin ich sehr gut gekommen, ich stand eigentlich zu keinem Zeitpunkt irgendwo im Stau. Habe dann in Zederhaus direkt nach dem Tauerntunnel übernachtet in einer urigen Pension. Null Straßenbeleuchtung,  ich habe kaum den Parkplatz gesehen. :D
Heute dann als letzter Gast um 8.30 zum Frühstück erschienen und dann gemütlich die Autobahn weiter gefahren. An allen Tunneln gab es keine Probleme, meist habe ich erst eine Schlange produziert,  weil das mit dem Belegdruck nicht so wollte. Slowenien und auch Kroatien habe ich nun fast komplett hinter mir, ein Hoch auf den Tempomat, wenn ich nur einen hätte. :P Aktuell mache ich Rast in Slavonski Brod und morgen dann die finale Etappe. Zum Glück läuft meine Klimaanlage im Auto gut.

Edit: Apropos Spedition. An alle Termine gehalten, super freundlich und das Verladen lief absolut reibungslos. Wenn das Ausladen genauso läuft, habe ich da ein glückliches Händchen gehabt. :)
« Letzte Änderung: 31.August 2016, 17:05:20 von Octavianus »
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

maturin

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Arbeiten/Leben im Ausland
« Antwort #31 am: 31.August 2016, 18:28:35 »

Hallo Octa! Erstmal weiterhin gute Reise!

Das mit der Spedition scheint bei dir ja schonmal viel besser zu laufen als bei mir :). Abgeholt wurde alles super, jetzt bin ich schon 3 Wochen in Sao Paulo und habe den ersten Termin der Verschiffung. Die Sachen werden am 16.09 wohl den Hafen von Buenos Aires verlassen, dann nochmal ne Woche auf dem Schiff und weitere 15 Tage Zoll in Santos. Vor Ende Oktober rechne ich nicht mit meinen Sachen  :-\

Dafür bin ich schon in meiner neuen Wohnung und die ist absolut genial! Viel Erfolg!
Gespeichert
Brasil, decime que se siente...

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Arbeiten/Leben im Ausland
« Antwort #32 am: 31.August 2016, 18:53:30 »

Wie ist eine leere Wohung so und hast Du einen Waschsalon in der Nähe, um die zwei Unterbuchsen und drei Shirts aus dem Koffer regelmäßig zu reinigen?  ;D
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

maturin

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Arbeiten/Leben im Ausland
« Antwort #33 am: 31.August 2016, 19:12:05 »

Haha, ganz so schlimm ist es nicht. Habe solange Miet-Möbel und Elektrogeräte zu Verfügung. Es ist allerdings nicht so einfach mit einem stumpfen Messer zu Kochen und einen Fernseher gibt es auch nicht.
Gespeichert
Brasil, decime que se siente...

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Arbeiten/Leben im Ausland
« Antwort #34 am: 31.August 2016, 19:32:31 »

...
Es ist allerdings nicht so einfach mit einem stumpfen Messer zu Kochen
...

Stimmt, stelle ich mir schwer vor. Ich persönlich nutze dazu ja den Herd.  :P
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Arbeiten/Leben im Ausland
« Antwort #35 am: 31.August 2016, 22:47:38 »

Zoll in Brasilien, mein Beileid ist dir gewiss!
Gespeichert

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • Co-HR Deutschland
Re: Arbeiten/Leben im Ausland
« Antwort #36 am: 03.September 2016, 23:22:56 »

Update

Umzugsunternehmen war top! Jederzeit wieder, super gelaufen und pünktlich. Was will man mehr? Ich bin den Tag drauf in Kroatien gestartet und kam gut durch den Tag. In Serbien zog es sich dann doch sehr und ich hane mir sehnlichst einen Tempomat gewünscht. Bis zur letzten Grenzkontrolle lief es wie am Schnürchen, ded bulgarische Zoll wollte es dann aber ganz genau wissen. Riesenschlange um 14 Uhr und ich stand sicherlich eine dreiviertel Stunde an. Die Dame wollte dann sogar meine Fahrzeugpapiere sehen, bis dahin hat einfach nur jeder Grenzer durchgewinkt oder nur kurz gefragt, wohin meine Reise geht. Dass ich in Bulgarien bin, habe ich spätestens dann gemerkt, als ich mit 90 auf einer 80er Straße fuhr und hinter mir ein Zementlaster gedrängelt hat.  ;D

An der Wohnung angekommen, alles im Lot. Geparkt mitten auf der grünen Wiese, weil es in Sofia ganz schwierig ist bei dem Thema. Alter Wohnblock, älterer Fahrstuhl als ich, aber geil. Es sind geschätzt 40m2, leider ohne Keller, dafür aber gleich zwei Balkons. Ärgerlich ist das Duschklo, auch wenn das Bad an und für sich top ist und vor nicht mal einem Jahr komplett renoviert worden ist. Duschklo = Dusch und WC auf einer Ebene, keine Duschwanne, also ist das komplette Bad unter Wasser... Typisch Bulgarien  :P

Noch zum Umzugsunternehmen. Noch am selben Nachmittag waren die da und wir haben meinen Kram flugs ausgepackt. Ging echt fix und das war top organisiert. Es ist nichts zu Bruch gegangen, was aber sicher auch an meinem extremem Verpackungsmaterial lag. Küchenpapier und Stretchfolie in Kombination sind der Hammer. Nie wieder ziehe ich anders um.  ;)

Mit meiner Chefin verstehe ich mich prima, sie hat mir auch gleich Hilfe angeboten und das Gästezimmer, da mein Sofa noch verpackt war und ich mein neues Bett erst noch bestellen muss. Habe das sehr dankbar angenommen und am nächsten Tag habe ich mir gleich mal eine Jahreskarte für den Nahverkehr gegönnt. Für umgerechnet 50 cent pro Tag kann ich so oft fahren, wie ich will. Und das werde ich tun müssen, denn ich wohne 6km von der Schule entfernt und mit dem Auto riskiert man zu Berufsverkehrszeiten (quasi immer) einen Herzinfarkt.

Mein Auto verträgt die Straßen hier auch nicht so gut. Bin auf dem Weg zum Möbelhaus in eine unangekündigte Baustelle geraten und dann gings holterdipolter über Stock und Stein. Mein Wischwassertank ist nun leck. Zum Glück nur der und nichts Dramatisches.

Internet kommt am Montag, ansonsten nutze ich schon eine bulgarische Sim, weil das sonst einfach zu teuer wird und ich außerdem viele Bestellungen nur mit bulgarischer Nummer aufgeben kann. Ansonsten radebreche ich mich durch komplizierte Terminverhandlungen und Vertragsabschlüsse, aber bislang scheint mich keiner übers Ohr gehauen zu haben. Die letzten beiden Tage war ich quasi ausschließlich in Möbelhäusern oder am Möbel montieren und Kisten entpacken. In ein paar Stunden kommen die nächsten Möbel, dies Mal mit Montage.

Da mein Hotspot nicht will, schreibe ich derzeit vom Smartphone aus. Verzeiht daher kleinere Rechtschreibfehler.
« Letzte Änderung: 03.September 2016, 23:33:25 von Octavianus »
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

Tery Whenett

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
    • Übersetzer + Taktiktüftler
Re: Arbeiten/Leben im Ausland
« Antwort #37 am: 03.September 2016, 23:37:04 »

Das klingt nach Abenteuer! Auch von meiner Seite aus viel Erfolg und erstmal gutes Einleben - aber der Bericht klingt ja schon vielversprechend :)
Gespeichert

Kaliumchlorid

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Arbeiten/Leben im Ausland
« Antwort #38 am: 03.September 2016, 23:37:46 »

Hört sich doch alles gut an. Da macht der Neuanfang gleich doppelt Spaß.
Gespeichert
Zu weit exitiert nur in deinem Kopf

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • Co-HR Deutschland
Re: Arbeiten/Leben im Ausland
« Antwort #39 am: 03.September 2016, 23:41:52 »

Und ja, in Bulgarien liefern sie auch am Sonntag Möbel aus... Das ist sicher eine große Umstellung für jeden, der in den Ostblock fährt. Kein Ladenschluss oder heiliger Sonntag und kein Kirchengeläut. Normalerweise kann ich die Zeit in jedem deutschen Ort gut abschätzen, aber hier fehlt mir beinahe das penetrante und doch so vertraute Bimmeln zu jeder viertel Stunde.  :P
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!