MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Deutschland Research - FM2017 - Feedback zu den Daten  (Gelesen 32985 mal)

j4y_z

  • Weltstar
  • *****
  • Online Online
Re: Deutschland Research - FM2017 - Feedback zu den Daten
« Antwort #220 am: 19.September 2017, 21:34:01 »

Klingt sehr vernünftig.  :)
Gespeichert
And all I've done for want of wit / To memory now I can't recall
So fill to me the parting glass / Good night and joy be with you all

Koroshiya

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2017 - Feedback zu den Daten
« Antwort #221 am: 19.September 2017, 22:06:45 »

Den Weg finde ich auch deutlich besser, als ständig über irgendwelche Pseudo-Raketen aus dem Ausland zu stolpern, die seit Jahren in den untersten Regionen herumdümpeln. Gerade in Brasilien, Italien und Frankreich findet man da Spieler, die vermutlich im realen Leben doch nicht ganz so talentiert sind, wie angenommen ;) Generell finde ich den deutschen Research klasse, sehr großes Lob :)
Gespeichert
"My Mojito in La Bodeguita, my Daiquiri in El Floridita"

E.Hemingway

Dr. Gonzo

  • Researcher
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2017 - Feedback zu den Daten
« Antwort #222 am: 19.September 2017, 23:13:40 »

Selbst wenn man nur die Jugendnationalspieler erstellt, gibt es noch genügend "Ausschuss". Gibt tatsächlich überraschend viele hoffnungsvolle Jugendspieler, die dann trotzdem zwei, drei Jahre später in der Landes- oder Bezirksliga landen. Daher sind wir je jünger die Spieler sind desto vorsichtiger und erstellen nur eine geringe Anzahl.
In Italien sehe ich dafür teilweise deutsch-italienische Nachwuchsspieler im Alter von 18 mit einer CA von 25 und einer PA von -3. :D
Gespeichert
I said a few words. Just straight talk, y'know.

YasoKuul

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2017 - Feedback zu den Daten
« Antwort #223 am: 20.September 2017, 23:12:25 »

Werder hat ja heute Josh Sargent verpflichtet (https://www.transfermarkt.de/werder-bremen-holt-us-talent-sargent-ndash-17-jahriger-erhalt-2018-profi-vertrag/view/news/288441). Ist für den eine PA von -8 realistisch oder ist das zu optimistisch?
Wie sieht es bei Isaiah Young (https://www.transfermarkt.de/isaiah-young/profil/spieler/433956) aus? Ist für den eine PA von -7 realistisch oder ist das zu optimistisch?
Gespeichert

Dr. Gonzo

  • Researcher
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2017 - Feedback zu den Daten
« Antwort #224 am: 20.September 2017, 23:47:12 »

Joa, ist beides -0,5 bis -1 zu hoch angesetzt. Wobei ich zu Sargent eigentlich erstmal noch gar nichts sagen möchte, mal schauen, ob und mit welchen Werten der von den Amis geschickt wird.
Gespeichert
I said a few words. Just straight talk, y'know.

Cubano

  • Researcher
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2017 - Feedback zu den Daten
« Antwort #225 am: 21.September 2017, 20:01:58 »

Ja abwarten wie Sargent ankommt. -8 fände ich im Moment zu hoch. Hat quasi ja nur international wirklichen Wettbewerb bekommen.
Gespeichert
Fußball? Das ist Liebe, fern vom Glück.

Unsere Welt des Fußballs
http://www.fussballwelt.at/

Firefighter03

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
    • HR Österreich
Re: Deutschland Research - FM2017 - Feedback zu den Daten
« Antwort #226 am: 01.Oktober 2017, 16:05:17 »

Frage an den Bayer Leverkusen Researcher;

Wurde der Teamrücktritt von Ramazan Özcan eingetragen ?


Edith sagt:

Nein, war nicht eingetragen   ::)

Wurde behoben
« Letzte Änderung: 03.Oktober 2017, 14:03:35 von Firefighter03 »
Gespeichert
Austria Research Team
Wir machen die Datenbank der Österreichischen Liga. Wer mitmachen will , soll sich einfach bei mir melden !

Stefan von Undzu

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2017 - Feedback zu den Daten
« Antwort #227 am: 07.Oktober 2017, 22:52:06 »

Nach der Winterpause werden im Grünwalder Stadion (1860 München) 15.000 Zuschauer zugelassen. Bislang durften nur 12.500 rein.
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,23227.0.html

Stefan von Undzu

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2017 - Feedback zu den Daten
« Antwort #228 am: 12.Oktober 2017, 11:40:00 »

Aus reiner Neugier:
Wie wird das denn im FM18 mit der 2. Mannschaft des TSV 1860 gehandhabt? Es gibt für das Team eigentlich nicht direkt eine Kaderliste, die Mannschaft wird je nach Verfügbarkeit aus nicht eingesetzten Spielern der 1. Mannschaft und der U19 gebildet.

Als Anhaltspunkt könnte dies hier in Frage kommen:
http://ama-lion.com/amateure/

Die unter "Angriff" aufgelisteten "Montie" und "Monty" sind übrigens die gleiche Person; korrekt ist "Abdelahim Njoya Montie".
« Letzte Änderung: 12.Oktober 2017, 11:43:13 von Stefan von Undzu »
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,23227.0.html

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • Co-HR Deutschland
Re: Deutschland Research - FM2017 - Feedback zu den Daten
« Antwort #229 am: 12.Oktober 2017, 21:33:07 »

Die Spieler sind jeweils den Teams zugewiesen und können wie auch in Echt entsprechend verschoben werden. Dass es im FM zu kleineren Abweichungen kommt, liegt am Kadermanagement der KI. Aber das sollte gut aussehen im FM. Mehr darf ich aus Verschwiegenheitsgründen leider nicht sagen.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

luckylukas

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2017 - Feedback zu den Daten
« Antwort #230 am: 13.Oktober 2017, 12:37:44 »

Erstmal ein herzliches Hallo in die Community  :)

Nach zwei Jahren des FM-Entzugs habe ich mir mit dem 17er mal wieder einige Saisons simmulierten Fußball gegönnt. Dabei sind bei mir ein paar Fragen hinsichtlich des Reseach aufgekommen.
Als Hertha-Fan habe ich zunächt einen Save mit meinem Lieblingsverein begonnen. Dabei sind mir beim duchschauen des Kaders erstmal die ziemlich hohen Marktwerte der Spieler aufgefallen. Nachdem ich die Maktwerte dann national verglichen habe, erschienen sie mir zumindest in der Relation zu den MW anderer Bundesligaspieler stimmig. Wenn ein Koo 11,5 Mio, ein Baumgartlinger knapp 20 Mio Wert ist, dann hat Darida seinen hohen Wert vermutlich auch verdient.
Nach meiner ersten durchwachsenen Saison hatte ich dann sehr gute Angebote für Darida, Weiser, Brooks und Stark, was noch vorstellbar ist. Allerdings kamen alle diese Angebote von absoluten Topclubs (Bayern, City, Chelsea). Darida konnte ich für knapp 30 Mio an City verkaufen.
Diese und weitere Beobachtungen werfen bei mir die Fragen auf:

Wird bei der Bewertung von Spielern (CA, PA, Reputation) der dadurch beeinflusste Marktwert berücksichtigt?
Inwiefern hat der Research anderer Ligen einen Einfluss auf den der Bundesligaclubs?
Gibt SI dem Research irgendwelche Vergleichswerte oder bereits bewertete Spieler vor, an denen sich die Researcher orientieren können?

Ich hoffe ich habe nicht zuviele Fragen gestellt die an anderer Stelle bereits beantwortet wurden? Falls das der Fall ist, wäre ich für eine Verlikung dankbar.

Gespeichert

Bloody

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2017 - Feedback zu den Daten
« Antwort #231 am: 13.Oktober 2017, 13:34:25 »

Hi. :)

Herthafans sind hier immer gern gesehen. :D

Die Marktwerte direkt beeinflussen wir im Research nicht, die berechnet das Spiel automatisch aus verschiedenen Faktoren wie CA/PA, Alter, Reputation, Vertragslänge, Leistungsdaten und so weiter. Vielleicht könnte man etwas daran drehen, wenn man die Reputation gesondert einstellt, aber die stellen wir in der Regel auf die CA, wie es auch vorgesehen ist.

Es gibt Vorgaben für jedes Team, in welchen CA-Bereichen die  Star-Spieler, normalen Stammspieler/Rotationsspieler etc. sich befinden sollen, womit es eine grobe Balance zwischen allen Teams geben sollte.

Generell sollte man die Marktwerte nicht überbewerten, sondern sich eher die Ablösesummen ansehen. Dort versuchen wir auch jedes Jahr während der Beta-Phase des FMs SI mit Beispielen für gelungene und nicht gelungene Transfers als Feedback zu dienen.

Zu hohe Ablösesummen sind aber eher ein Problem des Spiels, unseren Research machen wir nicht davon abhängig. Wir sorgen dafür, dass die Daten objektiv "gut" sind und dann, wenn alles gut ist, sorgt das Spiel automatisch dafür, dass die Transfersummen dazu realistisch sind.


Kurzum: Feedback für zu hohe Ablösesummen können wir nicht wirklich einarbeiten, wenn dir aber als Herthakenner andere Unstimmigkeiten der Werte auffallen, bin ich gerne für zweite Meinungen dankbar. :)
Gespeichert
Research Hertha BSC - Feedback und Anmerkungen gerne per PN.

Dr. Gonzo

  • Researcher
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2017 - Feedback zu den Daten
« Antwort #232 am: 13.Oktober 2017, 13:38:55 »

Wird bei der Bewertung von Spielern (CA, PA, Reputation) der dadurch beeinflusste Marktwert berücksichtigt?

Der Marktwert ergibt sich aus CA, PA und vor allem Reputationen. Auch die Reputation des jeweiligen Vereins und der Liga sind relevant. Den Marktwert ermittelt das Spiel dann selber, den kennen wir Researcher auch nicht direkt. Der MW ist allerdings letztendlich auch relativ egal, sowohl im Spiel als auch im Research. Die scheinbar aufgeblähten Werte passen zudem zur aktuellen Marktentwicklung in der Realität.


Inwiefern hat der Research anderer Ligen einen Einfluss auf den der Bundesligaclubs?
Gibt SI dem Research irgendwelche Vergleichswerte oder bereits bewertete Spieler vor, an denen sich die Researcher orientieren können?

Der Einfluss ist eher indirekt. Z.B. durch Diskussionen oder das interne Kommunikationstool. Die Topwerte werden zu jeder Researchphase im internen Forum veröffentlicht und diskutiert. SI lässt den Head Researchern der Länder relativ freie Hand, nur wenn irgendetwas krass falsch läuft, wird eingegriffen.

Edit: Bloody war schneller.
Gespeichert
I said a few words. Just straight talk, y'know.