MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM16] [beendet] Schmeichel is Back!  (Gelesen 4293 mal)

lehnerbua

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
[FM16] [beendet] Schmeichel is Back!
« am: 09.Dezember 2016, 14:58:13 »

INHALTSVERZEICHNIS

Hier kommen nach und nach die Links zu den einzelnen Kapiteln.



(click to show/hide)
« Letzte Änderung: 10.Februar 2017, 23:17:51 von lehnerbua »
Gespeichert

lehnerbua

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] Schmeichel is Back!
« Antwort #1 am: 09.Dezember 2016, 16:15:49 »


Der 53-jährige Peter Bolesław Schmeichel kommt aus dem Ruhestand zurück. Er übernimmt die Dänische Nationalmannschaft. Vor seinem Karrierende spielte der Däne bei Gladsaxe-Hero, Hvidovre IF, Brøndby IF, Manchester United, Sporting Lissabon, Aston Villa und Manchester City. Im Trikot der Dänischen Nationalmannschaft machte er 129 Spiele und schoß sogar 1 Tor. Seine überragenden Torwart Fähigkeiten waren der Grund wieso Dänemark 1992 die Europameisterschaft gewonnen hat.

Diese Nachricht stand rießig auf der Titelseite der Dagbladet Sport.

Der restliche Spielplan:


Der derzeitige Tabellenstand:

lehnerbua

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] Schmeichel is Back!
« Antwort #2 am: 09.Dezember 2016, 22:02:15 »




Das Betreuerteam:




Die Titel:

Die Titel sind sehr überschaubar. Außer im Jahre 1992 denn EM Titel und 3 Jahre später denn Confederations Cup Titel konnten die Dänen mit dem A-Nationalteam noch keine Erfolge ferein.



Die Weltrangliste:

In der Weltrangliste stehen wir eigentlich auf einem sehr guten Platz. Trotzdem möchte man auch hier die Zahl verringern.


15. Juli 2015

Am späten Nachmittag des 15. Juli 2015 besucht ich die MCH-Arena in Herning. Dort fand das Hinspiel der 2. Qualifikationsrunde der UEFA Champions League statt. FC Midtjylland (Mikkel Andersen (6,8) , André Rømer (7,7) , Kian Hansen (6,9)) gewann "nur" 1:0 gegen die Isländische Mannschaft UMF Stjarnan Gardabaer. Am meisten von den dreien sah man André Rømer der hin und wieder einen Ball klärte. Alles in allem war es eine sehr schwache und langweilige Champions League Partie.


16. Juli 2015

Am nächsten Tag riet mir mein Co-Trainer, ich solle mir doch denn Belgischen Supercup zwischen KAA Gent (Lasse Nielesen (6,6)) und Club Brugge ansehen. Er sprach von zwei wichtigen Dänischen Spielern. Erstens war es nur einer, denn der andere war nicht einmal im Kader und auch der hatte sicher schon bessere Tage gesehen. Sein Stoppfehler leitete nämlich das 0:1 ein. Am Ende verlor KAA gent nach dem Elfmeterschießen mit 2:4.


Farund61

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM16] Schmeichel is Back!
« Antwort #3 am: 10.Dezember 2016, 01:39:36 »

Dann hoff ich mal das der Spielstand nicht wieder kaputt geht. :)

Viel Spaß mit den Dänen!
Gespeichert

lehnerbua

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] Schmeichel is Back!
« Antwort #4 am: 10.Dezember 2016, 12:53:19 »

@Farund61: Danke werde ich hoffentlich haben. Dass mit dem Spielstand hoffe ich auch sehr.





19. Juli 2016

Am Sonntag Nachmittag besucht ich denn Saisonauftak der Alka Superliga. Im Ceres Park spielten Aahrus GF (Jens Jønsson (7,0), Morten Rasmussen (6,5), Daniel A. Pedersen (6,8)) und Brøndby IF (Riza Durmisi (7,6), Christian Nørgaard (7,5)) gegeneinander. Die Brøndbyer waren denn Aahruser einfach total überlegen, und setzten das auch mit einem 2:1 Sieg um. Auf seiten der Brøndbyer sah ich zwei gute Dänische Spieler, die sicher das Potenzial für die Nationalelf haben. Auf der anderen Seite sprach mich Jens Jønsson am meisten an, der musste jedoch in der 89. Minute mit Rot vom Feld.




Frau Thorningen: Größ Gott Coach! Ich muss Ihnen leider eine schlechte Nachricht überbringen.
Herr Schmeichel: Erstens wie oft habe ich dir schon gesagt das du mich per Du anreden sollst. Was ist denn los?
Frau Thorningen: Okay. Du hast dir ja das Spiel zwischen Aahrus GF und Brøndby IF angesehen. Der Verteidiger Riza Durmisi hat sich in diesem Spiel sein Knieverdreht und fällt deshalb 3 bis 4 Wochen aus.
Herr Schmeichel: Das kann doch woll nicht dein ernst sein? Denn Durmisi überzeugte mich in diesem Spiel total.
Frau Thorningen: Es tut mir leid, aber ich kann auch nichts machen.
Herr Schmeichel. Danke für die schnelle Benachrichtigung.
Frau Thorningen: Bitte.



21. Juli 2016

Der Gastgeber für die Weltmeisterschaft 2026 steht fest. Er heißt Kanada.


21. Juli 2016

Ebenfalls an diesem Tag wurde die Weltmeisterschafts Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland ausgelost. Wir stehen in der Gruppe E mit Polen, Montenegro, Armenien, Rumänien und Kasachstan.




Frau Thorningen: Größ Gott Coach! Ich hoffe ich störe dich nicht aber es ist etwas schreckliches passiert!
Herr Schmeichel: Oh mein Gott! Was ist denn passiert?
Frau Thorningen: Michael Krohn-Dehli hat sich im Trainng bei Sevilla FC verletz und fällt wegen einer Handgelenksfraktur 7 bis 9 Wochen aus.
Herr Schmeichel: Nicht auch noch Krohn-Dehli.
Frau Thorningen: Es tut mir leid, aber ich kann auch nichts machen.
Herr Schmeichel. Danke für die schnelle Benachrichtigung.
Frau Thorningen: Bitte sehr!



24. Juli 2015

In der 2. Runde der Alka Superliga standen sich an diesem Abend Hobro IK (Jonas Brix-Damborg (7,5), Jesper Rask (6,9)) und Aalborg BK (Nicolai Larsen (6,7) , Patrick Kristensen (7,1) , Thomas Enevoldsen (8,2), Nicolaj Thomsen (7,1) , Jakob Ahlmann (7,1)) gegenüber. Im Hobro Idrætscenter trennten sich die beiden Dänischen Klubs mit 0:0. Am besten gefallen hat mir das Spiel von Thomas Enevoldsen, der wenn er so weiter macht in denn September Kader berufen wird.


26. Juli 2015

In der Blue Water Arena standen sich am 26. Juli 2015 Esbjerg fB (Ronnie Schwartz (6,6), Bjørn Paulsen (6,7))und FC Kopenhagen (Peter Ankersen (7,8) , Stephan Andersen (6,7) , Mathias Jørgensen (6,7) , Thomas Delaney (7,7), Kasper Kusk (7,2), William Kvist (8,1), Nicolai Jørgensen (7,0)) gegeübern. Bei einem spannenden 2:2 sah ich ein sehr fites Kopenhagen. Am meisten stach William Kvist heraus, auch der von Red Bull Salzburg geliehene Peter Ankersen machte ein tolles Spiel er putzte hinten aus und leitete mit seinen schönen Steilpässen viele Chancen ein. Beide Torschützen von Kopenhagen kamen aus Dänemark, Nicolai Jørgensen und William Kvist.



« Letzte Änderung: 10.Dezember 2016, 15:46:35 von lehnerbua »
Gespeichert

lehnerbua

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] Schmeichel is Back!
« Antwort #5 am: 10.Dezember 2016, 20:02:11 »



29. Juli 2015

Die Champions League Qualifikation geht in die 3. Runde und mit ihr Ajax Amsterdam (Lasse Schöne (6,7), Viktor Fischer (6,4)) und Rapid Wien. Bei einem langweiligen 0:0 in der Amsterdam ArenA sah ich einen unspektakulären Viktor Fischer und einen erst in der 82. Minute eingewechselten Lasse Schöne. Ich hoffe das sich die beiden verbessern denn sonst wird es nichts mit der Nominierung.


30. Juli 2015

An diesem späten Donnerstag Abend fuhr ich nach Kopenhagen um mir im Parken die 3. Qualifikationsrunde der UEFA Europa League anzusehen. Der FC Kopenhagen (Mathias Jørgensen (8,0), Peter Ankersen (7,5) , Stephan Andersen (7,2), Thomas Delaney (7,0), Kasper Kusk (7,3), William Kvist (7,4), Nicolai Jørgensen (6,6)). Mit dem 2:0 wurden die Kopenhagener ihrer Favoritenrolle gerecht. Dieses mal stach Mathias Jørgensen mit fabelhaften Leistungen heraus, Peter Ankersen behielt seine gute Form bei und spielte wieder ein gutes Spiel.


3. August 2015

Im Farum Park neigte sich die 3. Runde der Alka Superliga zu ende. An diesem Montag traffen der FC Nordsjælland (David Jensen (6,8), Pascal Georg (7,9), Tobias Mikkelsen (8,8), Emiliano Marcondes (9,0), Marcus Ingvartsen (7,3)) und Aalborg BK (Nicolai Larsen (6,5), Thomas Enevoldsen (6,7), Nicolaj Thomsen (6,8), Jakob Ahlmann (6,8)) aufeinander. In diesem Spiel konnte ich schön sehen wie Tobias Mikkelsen und Emiliano Marcondes die Aalborger auseinander nahmen. Sogar zwei Tore gelangen Mikkelsen, auf ihn werde ich im September sicher bauen. Ebenfalls konnt ich denn 19-jährigen Marcus Ingvartsen beobachten, sofort nach seiner Einwechslung gelang dem jungen Dänen ein Tor. Mal sehen ob er im September Kader zu finden ist.


7. August 2015

An diesem Freitag im August zog es mich nach Niederösterreich ins Stadion der Stadt Sankt Pölten zum Spiel SKN St. Pölten gegen FC Liefering (Asger Sørensen (6,9)). Das ist das erste Spiel welches ich bereure angesehen zu haben. Denn es war grauenvoll. Erstens saßen nur 1 102 Menschen im Stadion, zweitens es war fast keine Stimmung, drittens der Däne Asger Sørensen ist ein riesiger Flop, so viele fehl Passen und verlorene Zweikämpfe wie er hatte sonst keiner am Feld. Ich bin froh das ich das Spiel sehen konnte und mir klar wurde das dieser Spieler nie ins Nationalteam gehören wird. Die Partie endete mit 1:2.


9. August 2015

Am Sonntag den 9. August 2015 war im beim Spitzenduell im Parken, Kopenhagen zu Gast. Dort sah ich denn FC Kopenhagen ((Mathias Jørgensen (6,9), Peter Ankersen (7,5) , Stephan Andersen (7,6), Thomas Delaney (6,8), Kasper Kusk (6,7), William Kvist (6,6), Nicolai Jørgensen (6,7), Andreas Cornelius (6,5)) und den FC Nordsjælland (David Jensen (6,7), Pascal Georg (7,2), Tobias Mikkelsen (6,5), Emiliano Marcondes (6,7), Marcus Ingvartsen (6,7)). An diesem Tag konnte ich nicht nur das 0:0 der Titel Favoriten sehen sondern auch das erste Spiel nach der Verletzung von Andreas Cornelius. Wie schon im letzten Spiel der Kopenhagener stach auch dieses mal Peter Ankersen heraus, ebenfalls schön anzusehen waren die Paraden das Schlussmannes Stephan Andersen. Dafür ließen sich William Kvist, Kasper Kusk und Thomas Delaney gehen. Auf der Seite der Nordsjællander sah man wie im letzen Spiel denn überragenden Pascal Georg. Tobia Mikkelsen und Emiliano Marcondes kamen dafür an diesem Nachmittag gar nicht ins Spiel,


10. August 2015

Auch das ende der 4. Runde der Alka Superliga ließ ich mir nicht entgehen. In der Energi Nord Arena trennten sich FC Midtjylland (Mikkel Andersen (6,8), Kian Hansen (6,8), Jakob Poulsen (6,6), Mikkel Duelund (6,6)) und Aalborg BK (Nicolai Larsen (6,6), Patrick Kristensen (6,7), Jakob Ahlmann (6,8), Thomas Enevoldsen (6,9), Nicolaj Thomsen (9,0)) 2:2. Nach diesem Spiel kann man von einem gerechten Remi reden, denn beiden Teams müssen froh sein das sie überhaupt 2 Tore geschossen haben. Denn nach vorne ging garnichts. Der einzige Lobenswerte Spiel aus diesem Spiel ist Nicolaj Thomsen der viele Zweikämpfe gewonnen hat und auch so mache Gegner aussteigen lassen hat.


14. August 2015

Schon vier Tage nach dem Aalborg BK Spiel musste der FC Midtjylland (Mikkel Andersen (6,8), Kian Hansen (6,4), Jakob Poulsen (6,8), Mikkel Duelund (6,4)) gegen denn FC Kopenhagen FC Kopenhagen (Mathias Jørgensen (7,4), Peter Ankersen (6,9) , Stephan Andersen (6,8), Thomas Delaney (6,8), Kasper Kusk (7,9), William Kvist (6,9), Nicolai Jørgensen (7,0), Andreas Cornelius (7,8)) ran. In der Ausverkauften MCH Arena sahen die Fans ein sehr gutes Spiel auf seiten der Kopenhagener. Darum kann ich auch die nicht so prikelde Bewertung der Verteidiger gutheißen, denn die Midtjylländer kamen zu keinem einzigen Torschuss. Der jetzt wieder Fitte Andreas Cornelius brachte wieder die selbe Leistung wie vor der Verletzung.


23. August 2015

Kurz vor der Länderspielpause ließ ich mir das Spiel im Brøndby-Stadion nicht entgehen. Es traffen aufeinander Brøndby IF (Daniel Agger (6,9), Frederik Rønnow (6,7),  Frederik Holst (7,2), Riza Durmisi (6,8), Christian Nørgaard (6,8)) und SønderjyskE Fodbold (Pierre Kanstrup (7,0), Nicolaj Madsen (6,8)). Und schon wieder sah ich ein langweiliges 0:0. Über eines bin ich jedoch extrem froh nämlich das Daniel Agger wieder fit ist. Außerdem auch wieder auf dem Platz Riza Durmisi.[font]


23. August 2015


Herr Schmeichel: NEIN! Bitte nicht noch ein verletzter! :'(
Frau Thorningen: Doch! Leider, auch noch Christian Eriksen. Er fällt wegen einem Muskelanriss im Oberschenkel 4 bis 5 Wochen aus.
Herr Schmeichel: Sie wollen mich doch auf denn Arm nehemn! Bitte sagen Sie dass das ein Scherz ist!
Frau Thorningen: Leider nein! Ich habe es am Anfang auch nicht glauben wollen.
Herr Schmeichel. Okay. Trotzdem Danke für Ihre Benachrichtigung
Frau Thorningen: Bitte.


26. August 2015


Herr Schmeichel: Bitte ist das der Anruf auf denn ich gewartet habe! Sagen Sie mir bitte das Christian Eriksen doch dabei ist.
Frau Thorningen: Leider nein! Ich habe sogar noch schlechter Nachrichten für Sie.
Herr Schmeichel: WAS? Noch ein Verletzter? :'( :'(
Frau Thorningen: Ja, Simon Kjær hat sich im Training bei Fenerbahçe Ülker eine Oberschenkelverletzung zugezogen er fällt 3 bis 4 Wochen aus.
Herr Schmeichel: Oh mein Gott! Schlimmer kann es doch echt nicht mehr werden.
Frau Thorningen: Ich hoffe nicht! Auf Wiederhören!
Herr Schmeichel: Auf Wiederhören!


27. August 2015

Der Kader:

Torhüter:
Name - Geburtsdatum - Verein - Länderspiele/Tore
Stephan Andersen - 26. November 1981 - FC Kopenhagen - 33/0
Kaspar Schmeichel - 5. November 1986 - Leicester City - 12/0
Nicolai Larsen - 9. März 1991 - Aalborg BK - 0/0


Verteidiger:
Name - Geburtsdatum - Verein - Länderspiele/Tore
Peter Ankersen - 22. September 1990 - FC Kopenhagen - 10/0
Frederik Sørensen - 14. April 1992 - 1. FC Köln - 0/0
Pascal Gregor - 18. Februar 1994 - FC Nordsjælland - 0/0
Frederik Holst - 24. September 1994 - Brøndby IF - 0/0
Daniel Agger - 12. Dezember 1984 - Brøndby IF - 67/12
Mathias Jørgensen - 23. April 1990 - FC Kopenhagen - 6/0
Jannik Vestergaard - 3. August 1992 - Werder Bremen - 3/0
Andreas Christensen - 10. April 1996 - Borussia Mönchengladbach - 2/0


Mittelfeld:
Name - Geburtsdatum - Verein - Länderspiele/Tore
Daniel Wass - 31. Mai 1989 - Celta Vigo - 13/0
Riza Durmisi - 8. Januar 1994 - Brøndby IF - 1/0
William Kvist - 24. Februar 1985 - FC Copenhagen - 57/2
Pierre-Emile Højbjerg - 5. August 1995 - FC Schalke 04 - 7/1
Nicolaj Thomsen - 8. Mai 1993 - Aalborg BK - 1/0
Nicolai Jørgensen - 14. Januar 1991 - FC Kopenhagen - 7/0
Viktor Fischer - 9. Juni 1994 - Ajax Amsterdam - 7/1  Angeschlagen
Lasse Vigen Christensen - 15. August 1994 - Fulham FC - 0/0
Kasper Kusk - 10. November 1991 - FC Kopenhagen - 8/0

Sturm:
Name - Geburtsdatum - Verein - Länderspiele/Tore
Martin Braithwaite - 5. Juni 1991 - FC Toulouse - 8/1
Nicklas Bendtner - 16. Januar 1988 - VfL Wolfsburg - 68/29
Andreas Cornelius - 16. März 1993 - FC Kopenhagen - 8/1


Durchschnittsalter: 23,96

Kapitäne:
Daniel Agger
William Kvist




Landei007

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM16] Schmeichel is Back!
« Antwort #6 am: 10.Dezember 2016, 23:47:24 »

Ständige Story-/Spielabbrüche hin oder her. Aufwand steckt drin und dafür Probs!
Dennoch kann ich mir im Moment nicht vorstellen, wie du diesen Erzählstil lange durchhältst um ehrlich zu sein.
Gespeichert

lehnerbua

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] Schmeichel is Back!
« Antwort #7 am: 10.Dezember 2016, 23:53:57 »

Ständige Story-/Spielabbrüche hin oder her. Aufwand steckt drin und dafür Probs!
Dennoch kann ich mir im Moment nicht vorstellen, wie du diesen Erzählstil lange durchhältst um ehrlich zu sein.

Erstens einmal Danke und meinst du wegen denn vielen beobachteten Spielen?

lehnerbua

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] Schmeichel is Back!
« Antwort #8 am: 11.Dezember 2016, 00:34:39 »



Die Taktik:




5. September 2015


Peter Schmeichel - Daniel Wass, Andreas Christensen, Daniel Agger (54. Jannik Vestergaard), Riza Durmisi - Lasse Vigen Christensen, Pierre Emile-Højbjerg, Martin Braithwaite, Nicolaj Thomsen (69. Frederik Holst), Nicolai Jørgensen (46. Kasper Kusk) - Nicklas Bendter

Extrem Schönes Debut als Trainer. Gleich mit 2:0 gegen die Albaner verloren. Wir hatten nicht eine gute Chance was auch daran liegen könnte das unser Stürmer Nicklas Bendtner sehr schwach war und weit neben sich stand. Dadurch das die Serben gegen Armenien mit 3:0 gewonnen haben rutschen wir auch noch auf denn vierten Platz ab. Im Oktober müssen wir viel effizienter gegen Portugal und Armenien spielen.





8. September 2015


Kaspar Schmeichel - Peter Ankersen, Andreas Christensen, Daniel Agger, Riza Durmisi - William Kvist (61. Kaspar Kusk), Pierre Emile-Højbjerg, Nicolaj Thomsen (61. Lasse Vigen Christensen), Nicolai Jørgensen (46. Nicklas Bendtner) - Andreas Cornelius

Gegen die Franzosen lieferten wir eine viel bessere Leistung wie zuvor gegen die Albaner. Eines blieb jedoch so wie es ist Nicklas Bendtner wird in der nächsten Zeit nicht mehr ins Nationalteam berufen. Auch in diesem Spiel fiel er mehr durch schlecht als durch gute Leistungen auf. Leider verschoß Daniel Agger in der 35. Minute denn Elfmeter sonst hätten wir die Partie vielleicht gewonne, aber egal ich hoffe wir sind im Oktober besser.


Tja, das passiert wenn man gegen Albanien verliert. Jetzt können wir nur mehr dritter werden.


15. September 2015

Nach dieser versauten Landerspeilzeit flog ich nach England und schaute mir das EFL Championsship Spiel zwischen Preston North End (Anders Lindegaard (6,8)) und Bristol City an. Der von West Bromwich Albion geliehene Torwart der Prestoner machte keinen guten Eindruck. Im gelang es zwei mal hinterainander das er denn Ball beim Abstoß zum Gegner spielte. Nach dieser Leistung ist er definitiv kein Nationaltorwart, aber es kann sich noch änder. Die Prestoner verloren am Ende 0:1 im Deepdale Stadium.


22. September 2015

Dieses mal besuchte ich zum ersten mal ein Pokal Spiel. Im KNVB beker tratten Ajax Amsterdam (Lasse Schöne (8,)) und Almere City gegeneinander an. Gleich nach 14 Minuten schoß der im letzten Spiel nicht einmal auf der Ersatzbank sitzende Lasse Schöne das 1:0 in der Amsterdam ArenA. Viktor Fischer konnte denn 2:0 Sieg seines Teams nur von der Tribüne aus beobachten.


30. September 2015


Frau Thorningen: Größ Gott Coach! Ich muss Ihnen leider eine schlechte Nachricht überbringen.
Herr Schmeichel: Wer ist es diesemal?
Frau Thorningen: Lasse Vigen Christensen. Er hat einen Muskelanriss im Oberschenkel er fällt 4 bis 5 Wochen aus.
Herr Schmeichel: Na, toll. sont noch was?
Frau Thorningen: Ja, es wäre besser wenn Sie Stephan Andersen nicht nomineren denn er ist gerade noch verletzt.
Herr Schmeichel: Okay! Danke für ihre schnelle Benachrichtigung
Frau Thorningen: Bitte sehr.



2. Oktober 2015

Der Kader:

Torhüter:
Name - Geburtsdatum - Verein - Länderspiele/Tore
Martin Hansen - 15. Juni 1990 - ADO den Haag - 0/0
Kaspar Schmeichel - 5. November 1986 - Leicester City - 14/0
Nicolai Larsen - 9. März 1991 - Aalborg BK - 0/0


Martin Hansen wurde statt denn verletzen Stephan Andersen ins Team beruffen.

Verteidiger:
Name - Geburtsdatum - Verein - Länderspiele/Tore
Peter Ankersen - 22. September 1990 - FC Kopenhagen - 11/0
Frederik Sørensen - 14. April 1992 - 1. FC Köln - 0/0
Daniel Agger - 12. Dezember 1984 - Brøndby IF - 69/12
Simon Kjær - 26. März 1989 - Fenerbahçe Istanbul - 50/2
Jannik Vestergaard - 3. August 1992 - Werder Bremen - 4/0
Jores Okore - 11. August 1992 - Aston Villa - 8/0
Andreas Christensen - 10. April 1996 - Borussia Mönchengladbach - 4/0


Die beiden wieder fitten Simon Kjær, Jores Okore ersetzen denn verletzten Mathias Jørgensen und Frederik Holst.

Mittelfeld:
Name - Geburtsdatum - Verein - Länderspiele/Tore
Daniel Wass - 31. Mai 1989 - Celta Vigo - 15/0
Riza Durmisi - 8. Januar 1994 - Brøndby IF - 3/0
Pierre-Emile Højbjerg - 5. August 1995 - FC Schalke 04 - 9/1
Michael Krohn-Dehli - 6. Juni 1983 - Sevilla FC - 51/6
Nicolai Jørgensen - 14. Januar 1991 - FC Kopenhagen - 9/0
Viktor Fischer - 9. Juni 1994 - Ajax Amsterdam - 7/1
Lasse Schöne - 27. Mai 1989 - Ajax Amsterdam - 22/3
Lasse Vibe - 22. Februar 1987 - FC Brentford - 9/1
Christian Eriksen - 14. Februar 1992 - Tottenham Hotspur - 53/6


Zum Kader stoßen Christian Eriksen, Lasse Vibe, Lasse Schöne und Michael Krohn-Dehli dafü müssen der Müde Kaspar Kusk, der Angeschlage William Kvist, der verletzte Nicolai Jørgensen, der formschwache Nicolaj Thomsen und der verletzte Lasse Vigen Christensen weichen.

Sturm:
Name - Geburtsdatum - Verein - Länderspiele/Tore
Martin Braithwaite - 5. Juni 1991 - FC Toulouse - 9/1
Ronnie Schwartz - 29. August 1989 - Esbjerg fB - 0/0
Emil Berggreen - 10. Mai 1993 - 1. FSV Mainz 05 - 0/0
Andreas Cornelius - 16. März 1993 - FC Kopenhagen - 9/1


Hier muss lediglich der schwache Nicklas Bendtner weichen. Dafür wurden die beiden Stürmer Ronnie Schwartz und Emil Berggreen ins Team beruffen.

Durchschnittsalter: 24,52

Kapitäne:
Daniel Agger
Jannik Vestergaard



« Letzte Änderung: 11.Dezember 2016, 11:36:27 von lehnerbua »
Gespeichert

lehnerbua

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] Schmeichel is Back!
« Antwort #9 am: 11.Dezember 2016, 15:26:00 »



10. Oktober 2015


Kaspar Schmeichel - Andreas Christensen, Simon Kjær , Daniel Agger, Riza Durmisi - Daniel Wass, Pierre-Emile Højbjerg (67. Lasse Schöne), Christian Eriksen, Michael Krohn-Dehli, Andreas Cornelius (68. Martin Braithwaite) - Viktor Fischer (56. Lasse Vibe)

Die Sensation ist vollbracht. Der Außenseiter besiegt denn bis dato ungeschlagen ersten. Traumhaftes Spiel bei feuchten 12° in Lissabon. Endlich zeigte mein Team, dass sie zur EM wollen. Wir ließen denn Portugisien fast keine Chance, aber wenn sie eine bekamen wurde diese nur knapp vergeben oder wie bei 1:1 ausgewertet. Sogar ein Joker Tor brachten wird zusammen, 6 Minuten nach der Einwechslung von Lasse Vibe verwandelte er einen Freistoß direkt. Theoretisch wäre sogar der zweite Platz noch möglich jedoch müssen wir einmal die Armenen bezwingen.





13. Oktober 2015


Kaspar Schmeichel - Daniel Wass , Simon Kjær (63. Jores Okore), Daniel Agger, Riza Durmisi - Pierre-Emile Højbjerg (57. Andreas Christensen), Michael Krohn-Dehli, Christian Eriksen, Lasse Vibe, Nicolai Jørgensen (68. Martin Braithwaite) - Viktor Fischer

Auch das zweite Oktober Spiel gewinnen wir. Durch dieses Sieg überholen wir die Serben (die Spielfrei hatten) und sind dadurch auf dem 3. Platz. Jetzt müssen wir gegen einen der anderen 8 Gruppen dritten in einem Hin- und Rückspiel um denn einzug in die Europameisterschaft 2016 kämpfen. Einer der 9 Gruppen dritten qualifiziert sich direkt für die Endrunde in Frankreich. Zum Spiel: Wir waren einfach überlegen gegen die sogar für ihre verhältnisse schwachen Armenier. Gleich nach 10 Minuten legt Viktor Fischer vor und bis zur Pause hin schoßen auch noch Lasse Vibe und Nicolai Jørgensen ein Tor. Alles in allem ein gelunges Ende der EM Qualifikation. Mal sehen was die Auslosung für das Playoff bringt.



Warte mal! Wieso sind wir auch qualifiziert? OMG! Wir sind bester dritter!



Das Playoff:

Die Spiele finden am 13.- beziehungsweis 17. November 2015 statt.


19. Oktober 2015

Gleich nach der Länderspielpause besuchte ich im Viborg-Stadion die 12. Runde der Alka Superliga in der Viborg FF (Mathias Wichmann (6,8)) und Brøndby IF (Riza Durmisi (7,0), Daniel Agger (6,9), Thomas Kahlenberg (7,3), Christian Nørgaard (6,9), Frederik Holst (6,9), Frederik Rønnow (6,7)) aufeinander traffen. Dabei sah ich auch die auch gerade von der Länderspielreise heimgekehrten Riza Durmisi und Daniel Agger bei dennen man sah das es ihnen zu viel wird. Ich glaube bei den Testspielen im November werde ich sie zuhause lassen. Wenn der letzte auf denn fünften triff erwartet man natürlich kein 1:1, aber hier war alles ausgeglichen. Die Viborger Abwehr stand genausso gut wie die der Brøndbyer. Auch beide Schlußmänner machten einen guten Job, außer beim gegentor der Brøndbyer. Ein Jungspund ist mir auch vor die Augen gekommen, der 24-jährige Mathias Wichmann. Er lieferte ein gutes Spiel ab.





Frau Thorningen: Hi Coach! Ich hoffe ich störe dich nicht aber es ist etwas schreckliches passiert!
Herr Schmeichel: Oh mein Gott! Was ist denn diesesmal passiert?
Frau Thorningen: Pierre-Emile Højbjerg hat sich im Trainng beim FC Schlake 04 eine Knöchelverstauchung zugezogen, er wird 4 bis 5 Wochen fehlen.
Herr Schmeichel: Auch wenn es schlimm ist! Fehlt er nur in Testspiele.
Frau Thorningen: Ja!
Herr Schmeichel. Danke für die schnelle Benachrichtigung.
Frau Thorningen: Bitte sehr!



lehnerbua

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] Schmeichel is Back!
« Antwort #10 am: 13.Dezember 2016, 18:07:16 »



28. Oktober 2015

Der Spielplan für November ist ausgemacht. Wir spielen gegen Aserbaidschan und Neuseeland.


28. Oktober 2015

Auch das Capital One Cup Spiel zwischen Aston Villa (Jores Okore (6,9)) und Charlton Athletic ließ ich mir nich entgehen. Im Villa Park lieferten sich die beiden Englischen Teams einen heißen Kampf ab, der am Ende mit 2:1 für Aston Villa endete. Der im Oktober schon im Kader dabei gewesene 23-jährige Jores Okore lieferte keine bezaubernde Partie aus, aber er konnte trotzdem überzeugen. Mit ein paar haken spielte er mehrmals denn Stürmer der Charltoner schwindlig. Die "schlechte" Bewertung entstand deshalb, da er Mitschuld zu einem Gegentor hatte.


29. Oktober 2015

In der Weltrangliste stehen wir derzeit auf dem 19. Platz (im vor Monat 30.) vor Griechenland und hinter Ukraine.


2. November 2015

Der 6. FC Kopenhagen (Mathias Jørgensen (7,0), Peter Ankersen (7,0), Stephan Andersen (6,8), William Kvist (7,0), Kasper Kusk (6,9), Thomas Delaney (7,2), Andreas Cornelius (6,8), ) trifft auf denn 3. Randers FC () in der 14. Runde der Alka Superliga. Beim überraschenden 1:0 für die Randers sah die ganze Kopenhagener Abwehr nicht gut aus. Sonst war dieses Spiel eigentlich sehr ausgeglichen. William Kvist ist nach meiner Annehmung wieder richtig Fit, so dass er im November im Dänemark Trikot auflaufen dar. Das kann ich wieder rum nicht von Peter Ankersen behaupten, er braucht dringend eine Paus und wird daher im November zuhause bleiben.


7. November 2015

Der Kader:

Torhüter:
Name - Geburtsdatum - Verein - Länderspiele/Tore
Martin Hansen - 15. Juni 1990 - ADO den Haag - 0/0
Kaspar Schmeichel - 5. November 1986 - Leicester City - 16/0
Nicolai Larsen - 9. März 1991 - Aalborg BK - 0/0


Im Tor setze ich wieder auf die selben drei wie im Oktober.

Verteidigung:
Name - Geburtsdatum - Verein - Länderspiele/Tore
Frederik Sørensen - 14. April 1992 - 1. FC Köln - 0/0
Daniel Agger - 12. Dezember 1984 - Brøndby IF - 71/12
Simon Kjær - 26. März 1989 - Fenerbahçe Istanbul - 52/2
Jannik Vestergaard - 3. August 1992 - Werder Bremen - 4/0
Jores Okore - 11. August 1992 - Aston Villa - 9/0
Mathias Jørgensen - 23. April 1990 - FC Kopenhagen - 6/0
Jonas Knudsen - 16. September 1992 - Ipswich Town - 2/0


Da Peter Ankersen und Andreas Christiensen dringend eine Pause benötigen kommt Mathias Jørgensen zurück ins Team. Auch der 23-jährige Jonas Knudsen kommt zum ersten mal in meiner Amtszeit in die A-Nationalmannschaft.

Mittelfeld:
Name - Geburtsdatum - Verein - Länderspiele/Tore
William Kvist - 24. Februar 1985 - FC Kopenhagen - 58/2
Daniel Wass - 31. Mai 1989 - Celta Vigo - 17/0
Michael Krohn-Dehli - 6. Juni 1983 - Sevilla FC - 53/6
Nicolai Jørgensen - 14. Januar 1991 - FC Kopenhagen - 10/1
Viktor Fischer - 9. Juni 1994 - Ajax Amsterdam - 9/3
Lasse Vibe - 22. Februar 1987 - FC Brentford - 11/3
Uffe Bech - 13. Januar 1993 - Hannover 96 - 3/0
Thomas Kahlenberg - 20. März 1983 - Brøndby IF - 46/5
Christian Eriksen - 14. Februar 1992 - Tottenham Hotspur - 55/6
Martin Braithwaite - 5. Juni 1991 - FC Toulouse - 11/1


Unseren Kader verließen der Verletzte Pierre-Emile Højbjerg, der Müde Riza Durmisi und der Formschwache Lasse Schöne. Dafür sind neu Thomas Kahlenberg, Uffe Bech, William Kvist.

Sturm:
Name - Geburtsdatum - Verein - Länderspiele/Tore
Ronnie Schwartz - 29. August 1989 - Esbjerg fB - 0/0
Emil Berggreen - 10. Mai 1993 - 1. FSV Mainz 05 - 0/0
Andreas Cornelius - 16. März 1993 - FC Kopenhagen - 10/2


Auch denn Sturm ließ ich wie im Oktober, Nicklas Bendtner bleibt weiterhin zuhause.

Durchschnittsalter: 25,34

Kapitäne:
Daniel Agger
William Kvist



13. November 2015


Nicolai Larsen - Daniel Wass (46. Jores Okore), Mathias Jørgensen, Frederik Sørensen, Jonas Knudsen - Michael Krohn-Dehli (54. William Kvist), Christian Eriksen (46. Uffe Bech), Lasse Vibe, Thomas Kahlenberg (63. Viktor Fischer), Nicolai Jørgensen (46. Martin Braithwaite) - Emil Berggreen (60. Ronnie Schwartz)
Auch im November starten wir mit einem Sieg. Im Olympic Stadium in Baku sahen die mitgereisten Fans ein wunderbares Spiel der Dänen. Wir ließen denn Aserbaidschaner nicht eine Chance zum Torabschluß. Hingegen wir nutzten unsere Chancen aus und gewannen dadurch verdient. Herzlichen Glückwunsch an alle die ihr Länderspiel Debut machten. Für Ronnie Schwartz wurde dieser Abend noch um einiges schöner denn er schoß im ersten Länderspiel gleich sein ersten Länderspiel Tor. In 4 Tagen müssen wir dann daheim gegen Neuseeland ran.


13. November 2015

Das Hinspiel des Playoffs wurde ausgetragen. Es gab überraschungen in Litauen und Rumänien.


17. November 2015


Martin Hansen - Daniel Wass (46. Jores Okore), Mathias Jørgensen (53. Daniel Agger), Simon Kjær (46. Jannik Vestergaard), Jonas Knudsen - Michael Krohn-Dehli, Christian Eriksen (46. William Kvist), Martin Braithwaite (46. Uffe Bech), Thomas Kalenberg, Nicolai Jørgensen (46. Viktor Fischer) - Ronnie Schwartz
Durch die vielen Vereinsanweisungen musste ich schon fast das ganze Team zur Pause auswechseln. Trotzdem gewannen wir solide mit 2:0 gegen ein schwaches Neuseeland. Die Ozeanier kammen trotz mehrerer Möglichkeiten nie an Martin Hansen vorbei, der nebenbei einen verdammt guten Tag hatte. Und wir machten halt vorne die Tore, durch zwei Youngster. Ronnie Schwartz überzeugte in dier Länderspielzeit toal 2 Spiel 2 Tore. Auch unter denn besten ist der neue Uffe Bech mit 1,5 Spiel 1 Tor.


17. November 2015


Bosnien und Herzegowina - Slowakei (0:2) (?:?)
(click to show/hide)

Montenegro - Rumänien (1:0) (?:?)
(click to show/hide)

Norwegen - Litauen (2:2) (?:?)
(click to show/hide)

Tschechien - Irland (1:2) (?:?)
(click to show/hide)



Die Teilnehmer:



« Letzte Änderung: 15.Dezember 2016, 17:04:48 von lehnerbua »
Gespeichert

lehnerbua

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] Schmeichel is Back!
« Antwort #11 am: 16.Dezember 2016, 23:21:05 »



26. November 2015

Am vorletzten Spieltag der UEFA Europa League schaute ich noch einmal in Kopenhagen vorbei. Der 3. FC Kopenhagen (Stephan Andersen (6,4), Peter Ankersen (6,9), Kasper Kusk (6,1) William Kvist (6,9), Thomas Delaney (6,9), Nicolai Jørgensen (7,0), Andreas Cornelius (6,6)) trifft auf denn nur einen Punkt besseren 2. ZSKA Moskau. Trotz der früher 1:0 führung der Kopenhagener durch Jørgensen konnte sie denn Sieg nicht über die Zeit bringen und verloren mit 2:1. Eine grauhenhafte Vorstellung bekam ich von Kasper Kusk zu sehen und vom Torwart Stephan Andersen der bei beiden Toren nicht gut aussah. Bei ihm muss sie noch viel tun bevor er wieder ins Nationalteam kommt. Peter Ankersen schien wieder fit zu sein. Eine gute Leistung sah ich von Nicolai Jørgensen.


2. Dezember 2015

Auch das Spiel zwischen Brøndby IF (Frederik Rønnow (6,7), Frederik Holst (6,4), Daniel Agger (6,8), Riza Durmisi (6,9), Thomas Kahlenberg (9,0), Christian Nørgaard (7,1), Martin Albrechtsen (6,7)) und FC Midtjylland (Mikkel Andersen (9,1), Kristian Bach Bak (7,2), Kian Hansen (6,6), Jakob Poulsen (6,9), Pione Sisto (7,2), Mikkel Duelund (6,7)) konnte ich mir nicht entgehen lassen. Auch wenn beide mit Platz 8 und 9 weit hinter deren vorraussetzungen liegen. Das 2:2 war hier gerecht. Die einzigen überzeugenden Dänen in diesem Spiel war Thomas Kahlenberg und Mikkel Andersen. Die beide mit exzellenten Vorstellungen überzeugten. Auch auf denn jungen Pione Sisto kann ich bauen. Dafür ließen Frederik Holst und Kian Hansen extrem nach.




Frau Thorningen: Hi! Coach! Schön dich zu wieder einmal zu hören auch wenn der Grund nicht so fröhlich ist.
Herr Schmeichel: So schön ist es für mich nicht dich wieder zuhören. Was ist denn dieses mal los?
Frau Thorningen: Frederik Sørensen hatte einen schweren Ermüdungsbruch in der Hüfte und muss deshalb 2 Monate pausieren und Michael Krohn-Dehli fehlt wegen Blasen am Fuß 8 Tage.
Herr Schmeichel: Oh mein Gott! Wünsche beiden bitte gute Besserung.
Frau Thorningen: Werde ich machen Chef!
Herr Schmeichel. Danke für die schnelle Benachrichtigung.
Frau Thorningen: Bitte.



9. Dezember 2015

Ich, Daniel Agger, Thomas Kahlenber und mein Sohn Kaspar Schmeichel machen uns auf denn Weg richtung Paris, wo in 3 Tagen die Auslosung der Europameisterschaft 2016 in Frankreich statt findet.


11. Dezember 2015

UEFA Euro 2016 France Draw:



Zu denn Gastgebern heute Abend gehören ein paar Europameister: Ruud Gullit und Bixente Lizarazu. Oliver Bierhoff, Angelos Charisteas, Antonín Panenka, David Trezeguet und Vicente del Bosque sind ebenfalls involviert. Nach dem der EM Song Live vorgestellt wurde und der neue Turniermodus erklärt wurde. Werden jetzt noch Videos zu allen Spielorten und die Highlight der Qualifikation hergezeigt. Dann kann es auch schon los gehen mit der Auslosung zur Endrunde

Lostöpfe:
Hier sind die Lostöpfe. Wir finden uns leider in Topf 4 wieder. Außer Nordirland, Irland, Litauen, Albanien und Slowakei können wir alle Teilnehmer in unserer Gruppe haben. Mal sehen ob man einen Vorteil aus Topf 4 schlagen kann.

Auch das Maskottchen Super Victor darf bei der Auslosung nicht fehlen.

Und endlich ist es soweit der Topf 1 wird geleert und langsam aber sicher in die 6 Gruppen aufgeteilt. Viel kann man nach dieser ersten Ziehung noch nicht bekannt geben.

Und gleich ein Hammer Los in Gruppe A, B und D. Die Franzosen bekommen es mit denn Engländern zu tun, die Spanier mit denn Portugiesen und die Belgier mit denn Italienern. Mein derzeitiger Favorit wäre die Gruppe E mit Kroatien und Schweden, aber wir werden es ja noch sehen.

Die Waliser zieht es in die Gruppe A zu England und Frankreich. Die Schotten zur Iberischen Halbinsel. Die Deutschen bekomen nach Ukraine jetzt Montenegro. Zu Belgien und Italien kommt auch noch Island hinzu. Die Griechen gesellen sich zu Kroatien und Schweden. Und die Österreicher zur Niederlande und zur Schweiz.

Gruppe A:

Die Gastgeber Nation und 3 von 4 Mitglieder des Vereingten Königreichs. Nach der Frage was Michael O'Neill (Trainer Nordirland) von diesem Los halte antwortete er mit: "Es ist zwar ein extrem schweres Los, aber wir müssen an uns glauben. Wenn wir gut genug spielen können wir denn Aufstieg schaffen doch wenn der wille nicht da ist wir auch der Weg unerreichbar bleiben."

Gruppe B:

Das 4 Mitglied des Vereingten Königreichs befindet sich in der Gruppe B mit Spanien, Portugal und Albanien. In einem Bericht in einer Schottischen Zeitung stand am nächsten Tag das diese Gruppe machbar ist mann müsse nur gut genug spielen. Für die Spanier gibt es natürlich nur 1 Zielt, die Titelverteidigung.

Gruppe C:

Nach denn Worten von Joachim Löw: " Man müsse dürfe keinen Gegner unterschätzen denn diese stehen ja nicht um sonst in der Europameisterschaft." Kann man schon heraushören das sich die Deutschen nicht schon von beginn an für die K.O. Phase schonen können, nein er sagt damit das es nicht einmal sicher ist ob man diese erreicht.

Gruppe D:

Der überraschungs Teilnehmer Litauen bekommt es mit Island, Belgien und Italien zutun. Doch jeder dieser drei Gegner hat heftigen Respekt vom Team von Edgaras Jankauskas, denn wer es soweit schafft schaffe es oft noch viel weiter. Trotzdem wartet auf die Litauer ein patzen Arbeit wenn man vom Achtelfinale träumen will.

Gruppe E:

Und ich glückspilz erwische auch noch wirklich meine "Traumgruppe". So waren meine worte nach dieser Auslosung gegenüber der Dänischen Presse. Auch Daniel Agger und Kaspar Schmeichel waren sehr erfreut über diese Auslosung, einzigst Thomas Kahlenberg wäre gerne in der Gruppe mit Deutschland gelandet. Riesenglück für uns. Auch wenn es die "schlechteste" Gruppe bei dieser Europameisterschaft ist müssen wir an uns Arbeiten um nicht schon nach der Vorrunde auszuscheiden.

Gruppe F:

In der Gruppe F bekam jedes Team ein Nachbarland als Gegner. Slowakei bekam Österreich, Niederlande bekam Schweiz und die Österreicher bekamen die Schweizer. Auß dieser Gruppe könnte sich etwas entwickel, so waren übrigens die Worte von Marcel Koller (Trainer Österreich) nach dieser Auslosung. Die Freude auf die Europameisterschaft sei groß.


lehnerbua

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] Schmeichel is Back!
« Antwort #12 am: 17.Dezember 2016, 17:44:35 »



12. Dezember 2015

Die Freundschaftsspiel für 2016 wurden ausgemacht. Im März spielen wir Auswärts gegen Liechtenstein und vor der EM testen wir Zuhause gegen Tunesien und Auswärts gegen Ungarn.


15. Dezember 2015

Auch die nächste Runde des KNVB beker ließ ich mir nicht entgehen. Diesemal war Ajax Amsterdam (Lasse Schöne (7,4), Viktor Fischer (6,9), Kaspar Dolberg (6,7)) im FC Zwolle Stadium beim PEC Zwolle zu Gast. Beim hefitgen 5:1 Sieg der Amsterdamer konnte den Jungspund Kaspar Dolber beobachten. Der in der 68. Minute eingewechselte Däne zeigte eigentlich eine spektakuläre Vorstellung für seine 18 Jahre, doch da es zu keiner Torchance reichte blieb er auf 6,7 hängen. Sehr erfreut bin ich das ich wieder eine schöne Leistung von Lasse Schöne zu Gesicht bekam, da ja seine Leistungen in denn letzten Monaten steil bergab gingen wurde er im Oktober und November nicht nominiert. Doch jetzt könnte ich mir wieder eine Nomination vorstellen.


26. Dezember 2015

Als Weihnachtsgeschenk für meinen Sohn sah ich mir sein Spiel am Boxing Day an. Das Spiel hieß Leicester City (Kaspar Schmeichel (6,8)) gegen Tottenham Hotspur (Christian Eriksen (6,7)). Der Tabellen 9 Leicester City gewann mit 3:2 gegen denn Tabellen 6 Tottenham Hotspur. Beide Teams glänzten mit fabelhaften Chancen doch fast immer war die Tormänner im Weg. Das 3:2 kurz vor Schluß hat Leicester die nötige Power gegeben um denn Sieg über die Zeit zu bringen. Auf der einen Seite sah ich einen glücklichen Kaspar Schmeichel und auf der anderen Seite einen niedergeschlagenen Christian Eriksen. Alles in allem war es ein schönes Spiel mit einem Happy End für die Leicester City Fans.


1. Januar 2016

Auszeichungen:

Dänemarks Elf des Jahres
Die größte Überraschung ist das unser Doppeltorschütze vom November Ronnie Schwartz als Innenverteidiger aufgestellt ist obwohl er eigentlich Stürmer ist.

Dänemarks Fußballer des Jahres
Starke Leistung von Andreas Christensen und Frederik Sørensen. Die beiden haben es sich wirklich verdient. Und gratulation zur 3 Titelverteidigung Christian Eriksen.

Dänemarks Youngstar des Jahrs
Auch hier ist Andreas Christensen enthalten. Gratulation zum Sieg. Hoffentlich macht er nächstes Jahr dort weiter wo er jetzt aufgehört hat.

FIFA Ballon d'Or
Messi wird Weltfußballer des Jahres. Mesut Özil wird zweiter und Sergio Kun Agüero wird dritter. Nur eines schockt mich, nämlich wo bleibt Ronaldo?

FIFA/FIFPro World XI
Was ist los mit Real Madrid? Nur ein Spieler in der Welt auswahl und dann ist es nicht einmal Ronaldo. Dafür räumt FC Barcelona total ab mit 4 Spieler im Team des Jahres, genauso viele Spieler stehlt auch Arsenal dannach kommen die Bayern mit 3.


16. Januar 2016

Copa Centroamericana

Gruppe A
Keine Sensation in Gruppe A.

Gruppe B
Panama gewinnt vor dem Titelverteidiger die Gruppe B.

Spiel um Platz 5

Spiel um Platz 3

Finale


lehnerbua

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] Schmeichel is Back!
« Antwort #13 am: 21.Dezember 2016, 12:06:50 »



1. Februar 2016



Vor kurzem lag ich so auf dem Sofa und schaute ganz entspannt fern und dann das (Bild oben). Die selbe Zicke die mich in meiner Aktiven Laufbahn schon mehrmals fertig gemacht hat konnte es auch nicht lassen mich als Nationaltrainer bloß zustellen. Nach dieser einblendung stand groß zu sehen "Samtidig angel og djævel formår at være endnu Peter Schmeichel." was auf deutsch heißt "Zugleich Engel und Teufel zu sein schafft auch nur Peter Schmeichel." Dann sah ich was mir denn rest gegeben hat, wer sitzt da neben der Reporterin, na klar Nicklas Bendtner. Das ist doch lächerlig, nur weil dieser eine "Fußbaler" glaubt ich wäre eine regelrechtes Arschloch muss man doch nicht das ganze Land informieren. Ja, aber sonst hätte TV2/Midtvest ja garnichts zum berichten. Und ratet mal über was er gesprochen hat, richtig das er doch sehr gut in Form ist und nicht verstehen kann wieso er nicht nominiert wird. Ja, 5 Spiel und 1 Tor in der ersten von zwei Hin und Rückrunden ist ja auch wirklich eine Meisterleistung (18 Spiele). Dannach fiel ihm , glaub ich jedenfalls, nichts mehr ein denn er sprach nurmehr davon das ich dieses ach so guten Ronnie Schwartz statt ihn nominieren müsste. Ja, 12 Tore in 18 Spielen ist ach so gut. Ich vergleiche mal beide Spieler, Nicklas Bendtner 5 von 18 Spiele 1 Tor will ins Nationalteam und regt sich darüber auf das Ronnie Schwartz 18 von 18 Spielen und 12 Tore spielen darf. Im Natioanlteam sieht es genau so aus, Nicklas Bendtner 2 von 6 Spiele 0 Tore und Ronnie Schwartz 2 von 6 Spiele 2 Tore. Aber wie man sieht hat dieser TV Sender nichts besseres zu tun als ein total sinnloses Statement zu senden.


2. Februar 2016


Dagbladet.no: Erstens, einmal Danke für die Einladung zur Pressekonferenz. Jetzt zur Frage, wie wir ja alle gestern Abend gesehen haben hat Sie Nicklas Bendtner im Überregionalen TV grundlos fertig gemacht oder?
Peter Schmeichel: Ich bin auch froh das es mit euch geklappt hat. Und ja ohne ersichtlichen Grund ging Herr Bedtner einfach zu TV2/Midtvest und stellte mich vor dem ganzen Land bloß.
Dagbladet.no: Das muss ein derber Schock gewesen sein als Sie das gesehen haben. Werden Sie etwas dagegen tun das so etwas nie wieder vorkommt?/color]
Peter Schmeichel: Ja! Zu erst dachte ich mir nichts dabei aber als er dann denn Vergleich mit Ronnie Schwartz gezogen hat habe ich mein Urteil gefählt. Ich verbanne hiermit über meine Amtszeit hinaus Nicklas Bendtner aus der Dänischen Fußball-Nationalmannschaft. Dieses Urteil habe ich mit dem Dänischen (DBU) geklärt und diese stimmten mir ein.


lehnerbua

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] Schmeichel is Back!
« Antwort #14 am: 22.Dezember 2016, 16:54:22 »



10. Februar 2016



Frau Thorningen: Größ Gott Coach! Ich muss Ihnen leider eine schlechte Nachricht überbringen.
Herr Schmeichel: Nein, nicht schon wieder! Was ist dieses mal passier?
Frau Thorningen: Thomas Kahlenberg von Brøndby IF zog sich im Training eine Knöchelverstauchung zu und muss deshalb 4 bis 5 Wochen pausieren.
Herr Schmeichel: Wenn ich glück habe kann ich ihn gegen Liechtenstein ins Nationalteam berufen oder?
Frau Thorningen: Ja, aber hier wäre besser zuerst mit seinem Verein zu sprechen.
Herr Schmeichel. Okay und danke für die schnelle Benachrichtigung.
Frau Thorningen: Bitte.



10. Februar 2016

Im Viertelfinale des DFB-Pokal traffen der 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach aufeinander oder besser gesagt Frederik Sørensen (6,7) und Andreas Christensen (7,1). Nach dem 4:3 Sieg nach Elfmeterschiesen für Köln verabschiedenten sich die beiden besten Youngstar Verteidiger von Dänemark voneinander. Im gesamten sah man ein starkes beider Teams dass halt am Ende für denn 1. FC Köln belohnt wurde. Man sah schöne Angriffe, Paraden und Verteidigungen von beiden Teams. Auch die Stimmung in der Rhein Engerie Arena stimmte. Alles in allem ein schön anzusehen aufeinander treffen der beiden Dänen.


20. Februar 2016

[/center'
In der Sky Bet Championsship Saison 2015/16 traffen FC Fulham (Lasse Vigen Christensen (6,6)) und Charlton Athletic aufeinander. Bei langweiligen 0:0 konnt ich Lasse Vigen Christensen kein einziges mal richtig gut beobachten. Auch sonst konnt ich von diesem Spiel nicht viel mitnehmen.



Sorry, das gerade nur so kurze Kapitel sind aber ich habe gerade fast keine Zeit. :)

lehnerbua

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] Schmeichel is Back!
« Antwort #15 am: 23.Dezember 2016, 17:55:14 »



2. März 2016

TRE-FOR Park fand das Viertelfinale des DBU Pokalen zwischen Odense BK (Rasmus Falk (6,8), Anders K. Jacobsen (6,4), Mikkel Desler (6,8))und Randers FC (Mads Fenger (7,5), Jeppe Tverskov (6,8) , Nicolai Poulsen (8,0), Jonas Borring (7,5), Kasper Fisker (7,9)) statt. Nach dem verdienten 2:0 Sieg der Randers fragten sich alle Odense BK Fans, Was war das? Die Odensener ließen den Randers einfach viel zu viele Chancen, da diese eine guten Tag hatten verwerteten sie auch zwei davon. Auch sonst war die Leistung des ganzen Odense Team sehr mislerabel, sie schafften es in 90 Minuten auf 1 gute Torchance die der Randers Keeper locker aus der Luft plückte. Somit ziehen die Randers ins Halbfinale des DBU Pokalen ein und die Odense Spieler müssen vieles besser machen.


9. März 2016

Auch das Rückspiel von Ajax Amsterdam (Lass Schöne (6,8)) im UEFA Champions League Achtelfinale gegen FC Bayern München ließ ich mir nicht entgehen. Das Hinspiel endete mit 0:0. Da es Viktor Fischer im Winter auf die Britische Insel nach Southampton zog kann man in Amsterdam ab jetzt nur noch Lass Schöne beobachten. Das eigentlich zu niedrig geedtete 1:0 für die Bayern war kurze Zeit sogar in denn händen der Amsterdamer. Sonst gab es in diesem Spiel eigentlich keine großen Chance da beide Teams sich eher zurück hielten.


13. März 2016



Frau Thorningen: Hi! Chef. Ich muss dir leider eine schlechte Nachricht überbringen.
Herr Schmeichel: Nein, nicht so kurz vor der Länderspielzeit
Frau Thorningen: Leider doch! Frederik Sørensen zog sich im Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen eine Kieferfraktur zu und fehlt deshalb 4 bis 5 Wochen.
Herr Schmeichel: Nicht auch noch er! Nein!
Frau Thorningen: Es tut mir leid, aber ich kann auch nichts machen.
Herr Schmeichel. Leider! Trotzdem Danke für ihre Benachrichtigung
Frau Thorningen: Bitte sehr.



18. März 2016


Frau Thorningen: Hi! Chef. Ich muss dir leider noch eine schlechte Nachricht überbringen!
Herr Schmeichel: Oh mein Gott! Was ist jetz schon wieder los?
Frau Thorningen: Simon Kjær fällt schon wieder aus, dieses mal wegen eines Leistenbruches ganze 6 bis 7 Wochen.
Herr Schmeichel: Juhu! :'( Wer will noch?
Frau Thorningen: Keiner mehr.
Herr Schmeichel. Danke sehr.
Frau Thorningen: Bitte sehr.



18. März 2015

Der Kader:

Torhüter:
Name - Geburtsdatum - Verein - Länderspiele/Tore
Jonas Lössl - 1. Februar 1989 - En Avant de Guingamp - 0/0
Martin Hansen - 15. Juni 1990 - ADO den Haag - 1/0
Nicolai Larsen - 9. März 1991 - Aalborg BK - 1/0


Die einzige Veränderung im Tor ist, Kasper Schmeichel bekommt eine Auszeit und somit rückt Jonas Lössl ins Team.

Verteidigung:
Name - Geburtsdatum - Verein - Länderspiele/Tore
Pascal Gregor - 18. Februar 1994 - FC Nordsjælland - 0/0
Frederik Holst - 24. September 1994 - Brøndby IF - 1/0
Daniel Agger - 12. Dezember 1984 - Brøndby IF - 72/12
Jores Okore - 11. August 1992 - Aston Villa - 11/0
Mathias Jørgensen - 23. April 1990 - Udinese Calcio - 8/0
Andreas Christensen - 10. April 1996 - Borussia Mönchengladbach - 6/0
Jonas Knudsen - 16. September 1992 - Ipswich Town - 4/0


In der Abwehr fehlen die Verletzten Frederik Sørensen, Simon Kjær und der angeschlagene Jannik Vestergaard dafür rücken Pascal Gregor Frederik Holst und Andreas Christensen ins Team.

Mittelfeld:
Name - Geburtsdatum - Verein - Länderspiele/Tore
William Kvist - 24. Februar 1985 - FC Kopenhagen - 60/2
Daniel Wass - 31. Mai 1989 - Celta Vigo - 19/0
Riza Durmisi - 8. Januar 1994 - Brøndby IF - 5/0
Nicolai Jørgensen - 14. Januar 1991 - FC Schalke 04 - 12/1
Viktor Fischer - 9. Juni 1994 - FC Southampton - 11/4
Lasse Vibe - 22. Februar 1987 - FC Brentford - 12/4
Pierre-Emile Højbjerg - 5. August 1995 - FC Schalke 04 - 11/1
Lasse Vigen Christensen - 15. August 1994 - FC Fulham - 2/0
Yussuf Poulsen - 15. Juni 1994 - Atlético Madrid - 5/1


Außen vor gelassen wurden Thomas Kahlenberg, Uffe Bech, Martin Braithwaite, Christian Eriksen und Michael Krohn-Dehli. Alle wurden geschont. Dafür neu oder wieder bei sind Pierre-Emile Højbjerg, Yussuf Poulsen, Lasse Vigen Christensen und Riza Durmisi.

Sturm:
Name - Geburtsdatum - Verein - Länderspiele/Tore
Ronnie Schwartz - 29. August 1989 - Esbjerg fB - 2/2
Emil Berggreen - 10. Mai 1993 - 1. FSV Mainz 05 - 1/0
Andreas Cornelius - 16. März 1993 - FC Kopenhagen - 10/2


Hier bleib es gleich wie schon in denn letzten beiden Länderspielzeiten.

Durchschnittsalter: 24,04

Kapitäne:
Daniel Agger
William Kvist



25. März 2016

Nicolai Larsen - Peter Ankersen, Andreas Christensen (46. Daniel Agger), Jores Okore (46. Pascal Gregor), Jonas Knudsen - Pierre-Emile Højbjerg, Lasse Vigen Christensen, Yussuf Poulsen, Viktor Fischer (46. Frederik Holst), Nicolai Jørgensen (82. Riza Durmisi) - Ronnie Schwartz (64. Andreas Cornelius)

Auch weiters sind wir ungeschlagen, auch wenn dieses Spiel nicht gerade der Hammer war. Unsere Starke Leistung zu beginn des Spiels endete mit dem Pausenpfiff, danach ging bis zur 80. Minute gar nichts. Dann kam in der 85. Minute das erlösende 2:0 durch Cornelius, doch dann verloren wir wieder denn Faden und bekam in der 91. Minute sogar das 2:1. Trotz all dem war es ein super Test für die Europameisterschaft in 3 Monaten. Außerdem ein gutes Spiel um zu zeigen wer nach Frankreich mitfahren darf.


Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM16] Schmeichel is Back!
« Antwort #16 am: 23.Dezember 2016, 22:14:55 »

Schön, dass sich Peter und Rikke jetzt endlich duzen. Bahnt sich da vielleicht eine Romanze an?
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

lehnerbua

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] Schmeichel is Back!
« Antwort #17 am: 23.Dezember 2016, 23:51:07 »



@Tony Cottee:

Ich schalte gerade im Schlafzimmer das Licht ab, als meine Frau wutgebrannt die Tür aufreist und mich anschreit was das soll. Ich kannte mich natürlich gar nicht aus und musste die eh schon sauere Bente auch noch nach einer Auskunft bitten. Da fuhr sie mich an, dass ich sofort ins Wohnzimmer kommen solle und mir sagen soll was das soll. Ich ging natürlich sofort ins Wohnzimmer und sah auf unserem Fernseher eine ca. 1,80 große Moderatorin und in der Ecke ein kleines Bild mit mir und Rikke Thorningen. Nachdam ich realisiert dass das kein Traum ist und ich wirklich vorm Fernseher stehe sah ich sofort wieder diesen Sender TV2/Midtvest. Hier möchte ich einmal die Moderatorin zitieren:

Zitat
Dank einer anonymen Quelle haben wir die Information das die Fußball Legende Peter Schmeichel mit seiner Pysiotherapeutin Rikke Thorningen eine Affäre hat. Die Frage ist nur wie seine Frau und sein Sohn darauf reagieren werden, wenn sie dies hier erfahren.

Bente Schmeichel: Was ist an diesem Gerücht dran?
Peter Schmeichel: Ich schwöre es ist nichts dran an diesem Gerücht, glaub mir einfach. Warum soll ich dich betrügen? Wir haben einen Sohn zusammen und zwei wunderbare Enkelkinder.
Bente Schmeichel: Ich weis nicht wieso, aber ich traue dem ganzen nicht mehr. Du bist kaum mehr zuhause und deshalb muss ich sagen könnte ich es mir sogar vorstellen.
RRRRRRRIIIIIIIIINNNNNNGGGGGG
Peter Schmeichel: Schmeichel!
Kasper Schmeichel: Hi Dad! Hey ich wollt nur wissen ob an diesem Affäre Gerücht eh nichts dran ist?
Peter Schmeichel: Nein, es ist nichts dran.
Kasper Schmeichel: Okay, ich wollte nur nachfragen. Tschüss
Peter Schmeichel: Tschüss
Bente Schmeichel: WAR DAS JETZT DIESE RIKKE?
Peter Schmeichel: Nein, das war Kasper und damit ich dir meine Liebe beweise kann "entführe" ich dich nach der Europameisterschaft 2 Wochen auf die Karibischen Inseln.
Bente Schmeichel: Wirklich? Würdest du so was für mich machen?
Peter Schmeichel: Ja, denn ich habe dich nicht umsonst geheiratet.



lehnerbua

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] Schmeichel is Back!
« Antwort #18 am: 24.Dezember 2016, 15:11:35 »



4. April 2016

In der Nordjyske Arena sah ich mir denn Abschluß der 23. Runde der Alka Superliga an. Hier traffen Aalborg BK (Thomas Enevoldsen (6,8), Jakob Ahlmann (6,9), Nicolai Larsen (6,7), Patrick Kristensen (6,9)) und FC Nordsjælland (David Jensen (6,8), André Rømer (7,8), Pascal Gregor (7,9), Lasse Petry (7,6), Tobias Mikkelsen (8,1), Emiliano Marcondes (6,8)) aufeinander. Beim sehr eintönigen 1:0 Sieg für Nordsjælland konnte man die überlegen heit des 2. gegenüber 8. deutlich sehen. Am meisten überzeugt von denn Dänen hat mich Tobias Mikkelsen, der mit schönen Schüßen und Pässen die Gegner unsicher machte. Auch ein scheibchen abschneiden können sich die Aalborger von André Rømer und Pascal Gregor, die beiden verteidigten wie eine 1. Dank ihnen hatte ihr Schlußmann nur sehr wenig zu tun.


7. April 2016


Frau Thorningen: Hi Coach! Ich hoffe ich störe dich nicht aber es ist etwas schreckliches passiert!
Herr Schmeichel: Wer fällt jetzt aus?
Frau Thorningen: Nicolai Larsen. Der Torwart von Aalborg BK hat sich im Training einen Muskelfasserriss an der Leiste zugezogen.
Herr Schmeichel: Wie lange fällt er denn aus?
Frau Thorningen: Ach ja, entschuldigung 6 bis 7 Wochen.
Herr Schmeichel: Nein, oder?
Frau Thorningen: Leider ja.
Herr Schmeichel: Es könnte also sein das er nicht auf Frankreich mitfahren kann?
Frau Thorningen: Ja.
Herr Schmeichel: Okay, danke für die Nachricht. Und was sagst du eigentlich zu dieser Fernseh reportatge über uns?
Frau Thorningen: Ich finde es schreckick, nur weil wir uns öfter wegen der Arbeit treffen müssen wir gleich eine Affäre haben. Ich hoffe deine Frau hat es verstanden.
Herr Schmeichel: Ja es stimmt und ja sie hat es verstanden
Frau Thorningen: Dann, tschüss
Herr Schmeichel: Tschüss.



15. April 2016

Auch denn beginn der 25. Runde der Alka Superliga konnte ich mir einfach nicht entgehen lassen. Bei Spiel von FC Kopenhagen (William Kvist (6,6), Thomas Delaney (6,9), Kasper Kusk (6,9), Andreas Cornelius (7,0)) gegen Brøndby IF (Frederik Rønnow (6,7), Frederik Holst (6,4), Daniel Agger (7,2), Riza Durmisi (7,0), Thomas Kahlenberg (7,0), Christian Nørgaard (6,9)), waren 38 706 Personen ins Parken gekommen. Beim spannenden 1:1 wurden im neuen Team von Felix Magath die sonst eigentlich starken Kasper Kusk und Peter Ankersen nicht in die Startelf gepackt. Am meisten entzückt hat mich das 1:0 von Andreas Cornelius, so einen Schuß aus 34 Meter muss mal einer ins Tor bringen. Sonst war eigentlich Rønnow in guter Form, er wäre nämlich eine gute Alternative zu Nicolai Larsen.


22. April 2016

Zur motivation für die Europameisterschaft lud ich zur Nachfeier vom 22.Geburtstag von Andreas Christensen alle zu mir nach hause ein, die unter meiner Amtszeit schon einmal im Nationalteam standen (außer Nicklas Bendtner). Auch das Betreuerteam durfte kommen.


11. Mai 2016

Der vorläufige Kader:

Torhüter:
Name - Geburtsdatum - Verein - Länderspiele/Tore
Martin Hansen - 15. Juni 1990 - ADO den Haag - 1/0
Kaspar Schmeichel - 5. November 1986 - Leicester City - 16/0
Nicolai Larsen - 9. März 1991 - Aalborg BK - 2/0
Frederik Rønnow - 4. August 1992 - Brøndby IF 0/0


Verteidigung:
Name - Geburtsdatum - Verein - Länderspiele/Tore
Pascal Gregor - 18. Februar 1994 - FC Nordsjælland - 1/0
Frederik Holst - 24. September 1994 - Brøndby IF - 2/0
Frederik Sørensen - 14. April 1992 - 1. FC Köln - 1/0
Daniel Agger - 12. Dezember 1984 - Brøndby IF - 73/12
Simon Kjær - 26. März 1989 - Fenerbahçe Istanbul - 53/2
Jannik Vestergaard - 3. August 1992 - Werder Bremen - 5/0
Jores Okore - 11. August 1992 - Aston Villa - 12/0
Mathias Jørgensen - 23. April 1990 - Udinese Calcio - 8/0
Peter Ankersen - 22. September 1990 - FC Kopenhagen - 12/0
Andreas Christensen - 10. April 1996 - Borussia Mönchengladbach - 7/0


Mittelfeld:
Name - Geburtsdatum - Verein - Länderspiele/Tore
William Kvist - 24. Februar 1985 - FC Kopenhagen - 60/2
Daniel Wass - 31. Mai 1989 - Celta Vigo - 19/0
Riza Durmisi - 8. Januar 1994 - Brøndby IF - 6/0
Thomas Delaney - 3. September 1991 - FC Kopenhagen - 3/0
Christian Nørgaard - 10. März 1994 - Brøndby IF - 3/0
Michael Krohn-Dehli - 6. Juni 1983 - Sevilla FC - 55/6
Nicolai Jørgensen - 14. Januar 1991 - FC Schalke 04 - 13/1
Viktor Fischer - 9. Juni 1994 - FC Southampton - 12/3
Pierre-Emile Højbjerg - 5. August 1995 - FC Schalke 04 - 12/2
Lasse Vigen Christensen - 15. August 1994 - FC Fulham - 3/0
Yussuf Poulsen - 15. Juni 1994 - Atlético Madrid - 6/1
Christian Eriksen - 14. Februar 1992 - Tottenham Hotspur - 57/6


Sturm:
Name - Geburtsdatum - Verein - Länderspiele/Tore
Ronnie Schwartz - 29. August 1989 - Esbjerg fB - 2/2
Emil Berggreen - 10. Mai 1993 - 1. FSV Mainz 05 - 2/0
Andreas Cornelius - 16. März 1993 - FC Kopenhagen - 11/3
Nicolai Brock-Madsen - 9. Januar 1993 - Birmingham City - 0/0




FROHE WEIHNACHTEN

lehnerbua

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM16] Schmeichel is Back!
« Antwort #19 am: 31.Dezember 2016, 16:28:18 »




Der EM-Kader



Torhüter

Martin Hansen - 15. Juni 1990 - ADO den Haag - 1/0

Kasper Schmeichel - Leicester City - 5. November 1986 - 16/0

Frederik Rønnow - Brøndby IF - 4. August 1992 - 0/0


Abwehr

Peter Ankersen - FC Kopenhagen (ausgeliehen von RB Salzburg) - 22. September 1990 - 12/0

Frederik Sørensen - 14. April 1992 - 1. FC Köln - 1/0

Daniel Agger - 12. Dezember 1984 - Brøndby IF - 73/12

Simon Kjær - 26. März 1989 - Fenerbahçe Istanbul - 53/2

Mathias Jørgensen - 23. April 1990 - Udinese Calcio - 8/0

Andreas Christensen - 10. April 1996 - Borussia Mönchengladbach - 7/0

Riza Durmisi - 8. Januar 1994 - Brøndby IF - 6/0

Jores Okore - 11. August 1992 - Aston Villa - 12/0



Mittelfeld

William Kvist - 24. Februar 1985 - FC Kopenhagen - 60/2

Daniel Wass - 31. Mai 1989 - Celta Vigo - 19/0

Thomas Delaney - 3. September 1991 - FC Kopenhagen - 3/0

Pierre-Emile Højbjerg - 5. August 1995 - FC Schalke 04 - 12/2

Michael Krohn-Dehli - 6. Juni 1983 - Sevilla FC - 55/6

Nicolai Jørgensen - 14. Januar 1991 - FC Schalke 04 - 13/1

Viktor Fischer - 9. Juni 1994 - FC Southampton - 12/3

Lasse Vigen Christensen - 15. August 1994 - FC Fulham - 3/0

Christian Eriksen - 14. Februar 1992 - Tottenham Hotspur - 57/6



Sturm

Ronnie Schwartz - 29. August 1989 - Esbjerg fB - 2/2

Emil Berggreen - 10. Mai 1993 - 1. FSV Mainz 05 - 2/0

Andreas Cornelius - 16. März 1993 - FC Kopenhagen - 11/3




KAPITÄNE:
Daniel Agger
William Kvist





Godt Nytår (Guten Rutsch ins neue Jahr)