MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Umfrage

Wird Real Madrid das Triple gelingen?

Ja
- 8 (12.5%)
Nein
- 35 (54.7%)
Das ist mir egal
- 21 (32.8%)

Stimmen insgesamt: 63

Umfrage geschlossen: 13.September 2017, 07:56:07


Seiten: 1 ... 15 16 [17] 18 19 ... 53   Nach unten

Autor Thema: UEFA Champions League 2017/18  (Gelesen 36892 mal)

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2017/18
« Antwort #320 am: 14.Februar 2018, 23:09:48 »

Flottes Spiel zwischen Real und PSG in der ersten Hälfte.

Was hat es eigentlich mit den ganzen "weißen" in einer der Bernabeukurven hinter'm Tor auf sich?

Das sind die "Ultras" sie waren vorher etwas weiter oben angesiedelt, jedoch seit dieser Saison sind die in der Kurve direkt hinterm Tor :)

Zum Spiel: Etwas glücklich mit 3:1 gewonnen und nicht überzeugnend...Mit so einer Leistung wird man Schwierigkeiten bekommen im Rückspiel.

Ok, das war eine meiner beiden Annahmen, danke dir!

Nicht unverdient der Sieg für Real, aber denke, dass es im Rückspiel noch spannend werden könnte.
Gespeichert
[FM18] Der ewige Gaunt in der ewigen Stadt



Immer schön GErade bleiben!

Bayernfahne

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2017/18
« Antwort #321 am: 14.Februar 2018, 23:24:31 »

Marcelo ist aber auch ein Gott  :o
Gespeichert
Du erzählst mir was von Werten und denkst dabei an Preise?
Verdammt, ich müsste schreien! Doch ich bin viel zu leise...

Kaestorfer

  • Nationalspieler
  • *****
  • Online Online
Re: UEFA Champions League 2017/18
« Antwort #322 am: 15.Februar 2018, 06:51:44 »

Marcelo ist aber auch ein Gott  :o

Eben mal nachgesehen. Er wechselte 2007 für 6,5 Mio € zu Real. Was das noch für Preise waren.

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2017/18
« Antwort #323 am: 15.Februar 2018, 06:53:20 »

Marcelo ist aber auch ein Gott  :o

Ich habe vor ein paar Wochen Real vs. Barca in voller Laenge gesehen. Da war Marcelo eher eine Katastrophe.
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2017/18
« Antwort #324 am: 15.Februar 2018, 09:00:36 »

Marcelo ist aber auch ein Gott  :o

Ich habe vor ein paar Wochen Real vs. Barca in voller Laenge gesehen. Da war Marcelo eher eine Katastrophe.


Er hat wahrscheinlich zumindest mal auch Schwächen und Risiken. Viele Mitglieder vom Fanclub Die Mannschaft powered by Coca Cola sind unbewusst vielleicht deshalb sogar ein ganz großer Fan von ihm.  ;D http://www.zonalmarking.net/2014/07/09/germany-7-1-brazil-germany-record-a-historic-thrashing/
« Letzte Änderung: 15.Februar 2018, 09:26:33 von KI-Guardiola »
Gespeichert

Dr. Gonzo

  • Researcher
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2017/18
« Antwort #325 am: 15.Februar 2018, 10:52:31 »

Ich halte auch viel von Marcelo. Ein brauchbarer Trainer sichert ihn eben entsprechend ab, mir ist jedenfalls nicht aufgefallen, dass Mbappe gestern die Räume hinter Marcelo besonders gut hätte nutzen können.
Gespeichert
I said a few words. Just straight talk, y'know.

Topher

  • Co-Admin
  • Weltstar
  • ******
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2017/18
« Antwort #326 am: 15.Februar 2018, 12:07:59 »

Gibt nicht viele gute Linksverteidiger auf diesem Planeten. Und seit Alaba so abgebaut hat, hat Marcelo da auch einen ziemlich einsamen Platz an der Sonne. Schlechte und überragende Spiele gibt es immer – im Großen und Ganzen gehört er aber für mich zur Weltspitze.
Gespeichert
Niemals 3. Liga

Ahmadinho

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2017/18
« Antwort #327 am: 15.Februar 2018, 14:29:40 »

Das zeichnet doch Real aus. Sie sind halt unberechenbar und sind in der Lage jeden zu besiegen, wenn sie ihre Stärke abrufen.

Gespeichert

Ensimismado

  • Co-Admin
  • Nationalspieler
  • ******
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2017/18
« Antwort #328 am: 15.Februar 2018, 15:06:19 »

Die Mannschaft wäre halt richtig gut, hätte sie einen vernünftigen Trainer. Zidane finde ich noch immer relativ durchschnittlich.
Gespeichert

AgentGarcia

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2017/18
« Antwort #329 am: 15.Februar 2018, 16:57:38 »

Gibt nicht viele gute Linksverteidiger auf diesem Planeten. Und seit Alaba so abgebaut hat, hat Marcelo da auch einen ziemlich einsamen Platz an der Sonne. Schlechte und überragende Spiele gibt es immer – im Großen und Ganzen gehört er aber für mich zur Weltspitze.

Ich halte Marcelo auch für einen Weltklassespieler.
Welcher Linksverteidiger oft vergessen wird ist mMn Jose Gaya vom FC Valencia. Die Spiele, die ich von ihm gesehen habe, haben mich überzeugt. Dafür, dass er erst 22 Jahre alt ist, ist er schon sehr weit. Mal sehen, ob ihm die ganz große Karriere gelingt...

Edit: sorry, ist etwas Offtopic
Gespeichert
" Ich verliebte mich in den Fussball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden."

- Nick Hornby in " Fever Pitch " -

Madridista

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2017/18
« Antwort #330 am: 15.Februar 2018, 18:44:52 »

Marcelo ist aber auch ein Gott  :o

Ich habe vor ein paar Wochen Real vs. Barca in voller Laenge gesehen. Da war Marcelo eher eine Katastrophe.

Ehrlich gesagt in der Liga spielt keiner konstant überzeugend bis auf modric in dieser Saison.
Marcelo ist aber der wohl bester auf dem Planeten auf seiner Position. Er ist sowohl Offensiv als auch Defensiv richtig stark. Er hatte in den letzten beiden Jahren in Liga die meisten Balleroberungen beispielsweise, er ist ein richtig starker sowie wichtiger Faktor im Spiel sowie Carvajal die ihre Bahnen rauf und runter laufen.

Die Mannschaft wäre halt richtig gut, hätte sie einen vernünftigen Trainer. Zidane finde ich noch immer relativ durchschnittlich.

Also er hat 8 von 10 möglichen Titeln geholt so duchschnittlich kann er nicht sein ;)

Er war der richtige Trainer hat auch taktisch einiges verändert. Nur er hat falsche Entscheidungen getroffen in Sommer und kann die Defizite im Kader nicht ausgleichen. Ich bin rür einen Trainerwechsel , denn er hat einfach zu viel falsch gemacht diese Saison und die CL gewinnt man sowieso nicht.
« Letzte Änderung: 15.Februar 2018, 18:52:24 von Madridista »
Gespeichert
Rey de Europa ! La Decimotercera

Cologne88

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2017/18
« Antwort #331 am: 16.Februar 2018, 08:10:45 »

Aber sollte man ihm nicht aufgrund der Verdienste der vergangenen 2 Jahre die Chance geben diesen Sommer die Fehler wieder zu korrigieren, solange er die CL erreicht, wo ich mir sicher bin? Ein Kaderumbruch war schließlich langsam notwendig und sowas geht eigentlich nie ab ohne mal ein bis zwei schwächere Jahre zu spielen. Schließlich ist es auch Zidanes erste "richtige" Trainerstation. Da muss man ihm auch ein Stück weit zugestehen, dass er lernen muss. Diesen Sommer kann er dann zeigen, ob er lernwillig ist. Ich finde da ruft man zu schnell nach einem neuen Trainer, auch wenn Real, Real ist!
Gespeichert

Ensimismado

  • Co-Admin
  • Nationalspieler
  • ******
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2017/18
« Antwort #332 am: 16.Februar 2018, 09:28:05 »

Also er hat 8 von 10 möglichen Titeln geholt so duchschnittlich kann er nicht sein ;)

Er war der richtige Trainer hat auch taktisch einiges verändert. Nur er hat falsche Entscheidungen getroffen in Sommer und kann die Defizite im Kader nicht ausgleichen. Ich bin rür einen Trainerwechsel , denn er hat einfach zu viel falsch gemacht diese Saison und die CL gewinnt man sowieso nicht.
Na klar, Zidane ist kein unterdurchschnittlicher Trainer. Aber er ist mMn zu wenig anpassungsfähig, hat bestimmte taktische Schwächen der Mannschaft über die gesamte Zeit nicht abstellen können. Zidane ist der richtige Trainer gewesen, weil er eine Mannschaft geführt hat, die er gut erreichen konnte. Das ist ihm imo etwas abhanden gekommen. Ich bleibe dabei, Zidane hat nicht das trainertaktische KnowHow eines Bielsa, Simeone, Guardiola, Tuchel, Favre, etc. Wenn dazu auch hinzukommt, dass die Mannschaft nicht gut zusammengestellt ist, kommt das raus, was man dieses Jahr hat: in den großen Spielen kriegen die Spieler ihre Leistung auf den Platz, in den anderen, fehlt nicht nur der letzte Schritt, sondern eben auch die Einwirkung von außen.
Gespeichert

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2017/18
« Antwort #333 am: 16.Februar 2018, 10:07:07 »

Im Gesamtpaket dürfte Zidane ein sehr passender Trainer für Real sein. Ich würde das nicht so auf taktische Aspekte herunterbrechen. Auf Zidane dürften die Spieler hören, auch ist er im Verein anerkannt. Denke alleine das ist schon ein großes Pfund bei Real, wo hochdekorierte Trainer gerne mal schnell verschlissen werden. Möchte mir da gar nicht Favre bei denen vorstellen. ;D Ich finde Zidanes Idee, wie er Marcelo, Isco und CR7 einbindet, schon sehr gut.
Gespeichert
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24746.0.html
Rochido Blanques - Wunderliches aus dem Wildpark....

Cassius

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2017/18
« Antwort #334 am: 16.Februar 2018, 12:44:05 »

Es ist halt die Frage, inwiefern bei Real wirklich die taktischen Tüftler gefragt sind. Klar könnten die gemessen am Kader besseren kollektiven Fussball zeigen, aber ich denke, in dieser Rolle ist es wichtiger, die Kontrolle zu behalten und die Diven bei Laune zu halten.
Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2017/18
« Antwort #335 am: 19.Februar 2018, 03:33:52 »

Ich halte auch viel von Marcelo. Ein brauchbarer Trainer sichert ihn eben entsprechend ab, mir ist jedenfalls nicht aufgefallen, dass Mbappe gestern die Räume hinter Marcelo besonders gut hätte nutzen können.

Hmm, ein brauchbarer Trainer sichert einen Linksverteidiger ab? Und ich dachte immer der Linksverteidiger sichert selbst ab...

Wieder was gelernt.
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

Hïndi

  • Weltstar
  • *****
  • Online Online
Re: UEFA Champions League 2017/18
« Antwort #336 am: 19.Februar 2018, 09:18:52 »

Ich halte auch viel von Marcelo. Ein brauchbarer Trainer sichert ihn eben entsprechend ab, mir ist jedenfalls nicht aufgefallen, dass Mbappe gestern die Räume hinter Marcelo besonders gut hätte nutzen können.

Hmm, ein brauchbarer Trainer sichert einen Linksverteidiger ab? Und ich dachte immer der Linksverteidiger sichert selbst ab...

Wieder was gelernt.
Es soll sogar schon vorgekommen sein, dass Innenverteidiger/Liberos abgesichert worden sind  ;)
Gespeichert
fährt Fahrrad gegen den Kapitalismus im Fußball

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2017/18
« Antwort #337 am: 19.Februar 2018, 09:48:07 »

Hmm, ein brauchbarer Trainer sichert einen Linksverteidiger ab? Und ich dachte immer der Linksverteidiger sichert selbst ab...

Wieder was gelernt.

Bist Du auch einer von denen, die im FM auf der Seite des Complete Wingback (Attack) einen Toni Kroos als Central Midfielder (Attack) haben und dann immer drüber meckern, dass der Gegner aus zwei Torschüssen fünf Tore macht?  ;D
Gespeichert

Topher

  • Co-Admin
  • Weltstar
  • ******
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2017/18
« Antwort #338 am: 20.Februar 2018, 17:36:51 »

Heute wieder Champions League! Bayern spielt in München gegen Besiktas Istanbul, Barcelona muss in London gegen Chelsea bestehen. Tipico wollte mich mit einer 5-Euro-Gratiswette in die Spielsucht treiben – habe ich auch dankend angenommen.

Gehe von einem lockeren Sieg für Bayern und einem Konter-Dusel-wie-konnte-das-nur-passieren-Sieg für Chelsea aus. 3-0 für Bayern und 2-1 für Chelsea. Bin auch froh, dass die Bayern das Heimspiel zuerst bestreiten. Besiktas in Istanbul ist gerade ja auch eine Macht. Die sind seit wievielen Spielen zuhause ungeschlagen? Seit April 2016 haben die in der Liga und im Europapokal noch nicht im neuen Stadion verloren. Nur eine Niederlage überhaupt!
Gespeichert
Niemals 3. Liga

balolympique

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2017/18
« Antwort #339 am: 20.Februar 2018, 18:15:33 »

Bin besonders auf Bayern gegen Besiktas gespannt. Ich erwarte viel von denen. Hoffe mal das es ein interessantes Spiel wird...
Gespeichert
NUR DER BFC!!!

Allez Romain Bardet!!!
Seiten: 1 ... 15 16 [17] 18 19 ... 53   Nach oben