MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017  (Gelesen 27147 mal)

Koroshiya

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
« Antwort #60 am: 03.August 2017, 15:12:40 »

Tolle Story und bemerkenswert, was du aus Werder herausholst. Auf welchen Positionen siehst du persönlich Bedarf?
Gespeichert
"My Mojito in La Bodeguita, my Daiquiri in El Floridita"

E.Hemingway

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
« Antwort #61 am: 03.August 2017, 16:04:01 »

Durch die Umstellung auf 4-1-2-3 wobei ich für diese Saison bleiben werde, gibts neue Flügelspieler, dazu kommt ja fürs Mittelfeld schon Dahoud. Ein Stürmer wurde auch schon verpflichtet. Soviel mal vorne weg genommen. Da uns auch der ein oder andere verlässt und dann wieder Kohle da ist, denk ich das noch ein Innenverteidiger kommt.
Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
« Antwort #62 am: 03.August 2017, 16:29:49 »

Saisonrückblick 2017/18 Teil II


Deutschland

Meister: FC Bayern München
CL-Teilnehmer: FC Bayern München, Borussia Dortmund, SV Werder Bremen, TSG 1899 Hoffenheim
EL-Teilnehmer: Bayer 04 Leverkusen, 1.FC Köln, VfB Stuttgart
Absteiger: SV Darmstadt 98, FC St.Pauli, Karlsruher SC
Aufsteiger: TSV 1860 München, 1.FC Nürnberg, 1.FC Kaiserslautern
Pokalsieger: FC Bayern München

England

Meister: FC Chelsea
CL-Teilnehmer: FC Chelsea, FC Arsenal, FC Liverpool, Tottenham Hotspurs
EL-Teilnehmer: Manchester United, Manchester City, Leicester City
Absteiger: FC Burnley, FC Reading, Leeds United
Aufsteiger: Huddersfield Town, Hull City, Aston Villa
Pokalsieger: FC Chelsea

Frankreich

Meister: FC Paris Saint-Germain
CL-Teilnehmer: FC Paris Saint-Germain, AS Monaco, Olympique Lyon
EL-Teilnehmer: OGC Nizza
Absteiger: FC Lorient, SC Bastia
Aufsteiger: HSC Montpellier, AS Nancy
Pokalsieger: AS Monaco

Italien

Meister: Juventus Turin
CL-Teilnehmer: Juventus Turin, AS Rom, Inter Mailand
EL-Teilnehmer: AC Mailand, AC Florenz, CFC Genua
Absteiger: Cagliari Calcio, AC Perugia, Novara Calcio
Aufsteiger: US Palermo, FC Carpi, Spezia Calcio
Pokalsieger: AS Rom

Spanien

Meister: Real Madrid
CL-Teilnehmer: Real Madrid, FC Barcelona, Atletico Madrid, Athletic Club Bilbao
EL-Teilnehmer: FC Sevilla, FC Valencia, Deportivo La Coruna
Absteiger: Levante UD, Deportivo Alaves, Elche CF
Aufsteiger: Real Betis, Real Valladolid, CD Leganes
Pokalsieger: Real Madrid

CL & EL

CL-Sieger: Real Madrid
EL-Sieger: TSG 1899 Hoffenheim

Wie üblich, wenn jemand an irgendwas Interesse hat, einfach melden.
Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
« Antwort #63 am: 03.August 2017, 18:29:09 »

Transferhammer in Bremen

Noch stecke ich mitten in der Saisonvorbereitung und eigentlich ist es nicht meine Art irgendwas vorwegzugreifen. Aber ich denke diese Meldung ist es wert.




Ich selbst bin sehr traurig darüber, habe sehr mit mir gerungen, aber das ist ein Angebot das man einfach annehmen muss. Dazu drohte noch die Stimmung in der Mannschaft zu kippen da der Großteil der Mannschaft auch dafür war Johannes die Chance zu ermöglichen. Das einzige was mich etwas wundert. Auch der FC Bayern war mit dabei, bot in etwa das selbe. Egge wollte auch unbedingt zu den Bayern. Aber wahrscheinlich sieht er in Dortmund die bessere Möglichkeit für Einsatzzeit.

Da der Kader schon steht, und mir im Endeffekt jetzt nur ein Stürmer fehlt, habe ich gut 45 Millionen dafür übrig, mal sehen was da geht.

Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
« Antwort #64 am: 03.August 2017, 22:53:00 »

Saisonvorbereitung 18/19

So es geht in eine neue Saison, mit richtig großer Vorfreude. Vorneweg, da der Bundesligastart erst am ersten September Wochenende ist, geht die Vorbereitung dieses Jahr bis Ende August und der Schließung des Transferfensters.

Die Mannschaftsvorstellung werden wir etwas anders angehen, man kennt sie ja inzwischen, deshalb nur eine Übersicht zum Kader. Dafür gehen wir aber mehr auf die Neuzugänge ein.

Achso, was ich vergessen habe und auf Wunsch gerne noch genauer nachhole, es war ja WM. Mit Koen Casteels haben wir jetzt einen Weltmeister in unseren Reihen. Genau, Belgien gewinnt die WM 2018.

Saisonziele

BundesligaErreichen der Europa League
DFB-PokalViertelfinale
Champions LeagueKeine Erwartungen

Beim Budget ist es geblieben 46 Millionen für die Gehälter, zwölf Millionen für die Transfers. Ich denke das alle Ziele machbar sind, auch wenn ich wegen des DFB-Pokals trotzdem etwas skeptisch bin.

Abgänge

Fangen wir mit den ganzen Abgängen an, bis auf einen, den von Eggestein, der so nicht geplant war, sind die restlichen allerdings alle so gewollt und geplant gewesen.

NameZuGebühr
Claudio PizarroKarriereende-
Clemens FritzKarriereende-
Johannes EggesteinBorussia Dortmund53 Millionen
Max KruseRB Leipzig7,5 Millionen
Laszlo KleinheislerFC Augsburg3,2 Millionen
Lennart ThySC Freiburg2,8 Millionen
Niklas SchmidtSC Freiburg2,3 Millionen
Thanos PetsosFC Souchoux2,3 Millionen
Niklas MoisanderKayserisporablösefrei
Levent AycicekAustria WienLeihe
Justin EilersFC St.PauliLeihe
Leon GuwaraFC Ingolstadt 04Leihe

Insgesamt haben wir 71 Millionen an Transfers eingenommen.

Neuzugänge

Fangen wir mal von vorne an.[/font]



Dahoud kam ablösefrei aus Gladbach, wir waren schon ein Jahr zuvor beim Gladbacher Abstieg an ihm dran, scheiterten dann allerdings an den Gehaltsvorstellungen. Diese hat er nach einem Jahr zweite Liga etwas runtergeschraubt. Er wird seinen Platz im zentralen Mitteld haben, Delaney rutscht dafür auf die Sechs und Veljkovic in die Innenverteidigung.



Gerber haben wir auch schon recht früh in der letzten Saison verpflichtet. Er wird BackUp von Da Costa, wenn wir ihn richtig anleiten kriegen wir hier, denke ich einen richtig guten Aussenverteidiger zusammen.




Markovic war mein erster richtiger Wunschspieler nachdem wir die Taktik gewechselt haben. Wir haben ihn deutlich unter Marktwert bekommen, knapp 15 Millionen war er zum Kauf wert. Ich hoffe nur das wir seine Verletzungsanfälligkeit in den Griff bekommen. Er soll als Starter über rechts kommen.



Ablösefrei kommt Flügelspieler Kelvin vom FC Porto zu uns. Ich denke er kann sich noch etwas entwickeln, so war jedenfalls die Meinung der Scouts, aber auch wenn nicht, als BackUp für Markovic taugt er auf alle Fälle.



Als ich eigentlich schon der Meinung war, wir sind gut eingedeckt mit Flügelspielern und in der Richtung fertig, wurde mir Tomas angeboten. Großes Talent und auch jetzt schon fähig, er kann auf beiden Seiten spielen und wird auf seine Einsatzzeit kommen. Für schlappe 1,9 Millionen wechselt der Argentinier von River Plate zu uns.



Fernando Torres, unglaublich! Nachdem klar war das Kruse uns verlässt habe ich nach einem Ersatz gesucht der auch eine gewisse Erfahrung mitbringt. Das es dann ausgerechnet der Spanier wird hätte ich nie von geträumt. Das war dann auch ein bisschen der Fan in mir der mich zu diesem Transfer bewegt hat. Ablösefrei!



Eigentlich wollte ich nicht die ganzen Eggestein Millionen für einen Ersatz wieder direkt in Umlauf bringen. Aber dieser Kerl hat es mir dann doch angetan. Ich denke er hat das was man für einen Verein wie den SVW braucht. Dazu ist er noch jung genug um an dem was noch "fehlt" zu arbeiten. Ich denke wir haben einen richtig guten Ersatz für Egge gefunden.

Transferausgaben: 58 Millionen


Testspiele




Die Testpiele liefen soweit ganz ordentlich, nur im Trainingslager in Österreich haben wir uns nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Aber da kamen ja auch bis auf Penaranda alle Neuzügänge dazu. Inwzischen klappt es ja schon deutlich besser.


Ein Pflichtspiel gab es dann aber doch noch im August, das will ich euch nicht vorenthalten.

~~~~~~~~~~

Fr. 17.08.2018
1.Runde DFB-Pokal
SV Sandhausen(2BL) - SV Werder Bremen(BL) 2:3(1:3)

Aufstellung: Plogmann - Da Costa, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Delaney - Dahoud, Junuzovic - Markovic(59.Andrade), Gnabry(66.Kainz) - Penaranda(85.Torres)
Tore: 0:1 Penaranda(5), 0:2 Gnabry(32), 1:2 Parker(33), 1:3 Elvedi(45+1), 2:3 Otero(55)

Im Spiel nach vorne war das schonmal ganz ansehnlich, die Saisonvorbereitung und die Zeit uns richtig auf die neue Formation einzulassen hat Wirkung gezeigt. Defensiv war auch in Ordnung, zweimal sind wir aber überlaufen worden, da haben wir schlichtweg gepennt. Sei es drum. Erstes Pflichtspiel, erster Sieg, was will man mehr.

~~~~~~~~~~

In der zweiten Runde des DFB-Pokals haben wir auch mal ein Heimspiel. Es geht gegen den Zweitligisten Eintrach Braunschweig.

Auch die Champions League Auslosung stand an. Das es dank Topf 4 nicht Lustig wird war eigentlich zu erahnen. Mit dem AS Rom, Schachtar Donezk und Ajax Amsterdam haben wir aber noch eine der leichteren Gruppen erwischt.

Der FC Bayern München darf gegen den FC Barcelona, dem AS Monaco und Fenerbahce sein Weiterkommen ausmachen. Borussia Dortmund bekommt es mit dem FC Chelsea, Dynamo Kiew und Celtic Glasgow zu tun. Zu guter letzt darf TSG Hoffenheim gegen Tottenham Hotspurs, Olympique Lyon und ZSKA Moskau auflaufen. Meine Prognose, die Bayern haben die schwerste Gruppe, aber ich wage zu behaupten das alle vier deutschen Teams zumindest im europäischen Wettbewerb überwintern werden. Platz drei sollte für alle drin sein.

Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Lupus Immortalis

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
« Antwort #65 am: 03.August 2017, 23:07:05 »

Uuuh, Markovic. Den kenn ich, das is'n Guter. ^^

Assindia 1907

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
« Antwort #66 am: 04.August 2017, 09:18:12 »

ich liebe diese story einfach. was du aus dem SVW machst ist riesig. ich persönlich schaffe das nie mit werder. weiterhin viel erfolg. WERDER UND DER RWE !!!
Gespeichert
OH RWE, Wir lieben DICH, weil es für uns, nichts schönres gibt!!!

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
« Antwort #67 am: 05.August 2017, 23:40:22 »

Ja das Dir das mit Markovic gefällt dachte ich mir ;)

@ Assindia, mit Werder geht das schon. Raute läuft immer am Anfang :D



September 2018


~~~~~~~~~~

Sa. 01.09.2018
1.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen - TSV 1860 München 0:2(0:0)

Aufstellung: Casteels - Da Costa, Bender, Veljkovic(64.Sane), Augustinsson - Bargfrede - Dahoud, Junuzovic - Markovic(64.Andrade), Gnabry - Penaranda(74.Torres)
Tore: 0:1 Adlung(55), 0:2 Schipplock(71)
Bes.Vorkommnisse: 75. gelb-rote Karte Boya nach wiederholtem Foulspiel

Ich bin absolut fassungslos. Kein Witz, 60 hatte zwei Torsschüsse und macht zwei Tore. Efektiv ohne Ende, bei unseren !29! Torschüssen kam nichts bei rum. Was soll man da sagen? Total verkorkster Tag.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Sa. 15.09.2018
2.Spieltag Bundesliga
Hertha BSC Berlin(13.) - SV Werder Bremen(16.) 0:0(0:0)

Aufstellung: Casteels - Da Costa, Elvedi, Veljkovic, Garcia - Delaney - Eggestein(65.Bender), Junuzovic - Andrade(65.Markovic), Kainz - Penaranda(73.Torres)
Tore: -//- Fehlanzeige

Naja, wenigstens nicht verloren, aber irgendwie haben wir Ladehemmungen die Chancen waren da. Trotzdem habe ich gerade etwas Muffe vor der anstehenden CL-Partie gegen den AS Rom

~~~~~~~~~~

Bitter, Elvedi liegt mit Grippe flach und wird gegen Rom fehlen. Auch Diagne fällt aus, er allerdings mit einem Schienbeinkantensyndrom, dauert ca sechs Wochen

~~~~~~~~~~

Mi. 19.09.2018
1.Spieltag Gruppe F Champions League
SV Werder Bremen - AS Rom 2:2(2:2)

Aufstellung: Casteels - Da Costa, Bender, Veljkovic, Augustinsson - Delaney(62.Eggestein) - Dahoud, Junuzovic - Markovic(74.Andrade), Gnabry - Penaranda(80.Johannsson)
Tore: 1:0 Gnabry(18), 1:1 Chicharito(27), 2:1 Penaranda(48), 2:2 Chicharito(64)

Auch wenn wir heute mal wieder was aus unseren Chancen machen, gefällt mir unser Spiel nicht wirklich, auch wenn man mit einem Punkt gegen den AS Rom zufrieden sein sollte. Trotzdem, irgendwas muss besser werden, kein Vergleich mehr zur Vorbereitung.

~~~~~~~~~~

Dortmund zahlt gegen Celtic ordentlich Lehrgeld und geht mit 1:4 baden. Hoffenheim dagegen schlägt zum Auftakt ZSKA mit 4:0. Die Bayern gewinnen mit 3:1 gegen Monaco.

Das ewige Spielchen mit den reinvestierbaren Transfereinnahmen, sie wurden wieder auf 100% gesetzt.

~~~~~~~~~~

So. 23.09.2018
3.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(15.) - Bayer 04 Leverkusen 3:1(1:0)

Aufstellung: Casteels - Da Costa(63.Gerber), Veljkovic, Elvedi, Augustinsson - Delaney - Dahoud(77.Eggestein), Junuzovic - Markovic(63.Andrade), Gnabry - Penaranda
Tore: 1:0 Veljkovic(4), 1:1 Sigurdsson(47,Foulelfmeter), 2:1 Gnabry(68), 3:1 Andrade(76)

Na also, ein überzeugender Sieg gegen Bayer 04 Leverkusen, so wie wir heute gespielt haben stell ich mir das vor. Vielleicht macht es ja doch noch Klick!

~~~~~~~~~~

Schlag auf Schlag geht es im September, eine englische Woche jagt die Nächste.

~~~~~~~~~~

Mi. 26.09.2018
4.Spieltag Bundesliga
FC Augsburg(1.) - SV Werder Bremen(10.) 3:5(2:3)

Aufstellung: Casteels - Da Costa(70.Elvedi), Bender, Sane, Garcia(64.Augustinsson) - Delaney - Eggestein, Junuzovic(64.Gnabry) - Andrade, Kainz - Torres
Tore: 0:1 Torres(16), 0:2 Junuzovic(17), 1:2 Defrel(37), 2:2 Schmid(45+2), 2:3 Andrade(45+2), 3:3 Finnbogason(50), 3:4 Torres(54), 3:5 Junuzovic(59)

Hier war ja was los, tolles Spiel beider Mannschaft, zum Glück mit dem besseren Ende für uns. Augsburg hat da inzwischen ne richtig gute Truppe zusammen, bin mal gespannt was bei denen in der Saison noch so los ist.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Sa. 29.09.2018
5.Spieltag Bundesliga
TSG 1899 Hoffenheim(5.) - SV Werder Bremen(6.) 0:0(0:0)

Aufstellung: Casteels - Gerber, Bender, Veljkovic(55.Sane), Garcia - Bargfrede - Dahoud(74.Delaney), Junuzovic - Markovic, Kainz - Johannsson(46.Penaranda)
Tore: -//- Fehlanzeige

Ja das ganze Programm macht sich schon bemerkbar, auch Hoffenheim ging auf dem Zahnfleisch. Trotzdem ein 0:0 der besseren Sorte. Wir sind immernoch auf dem richtigen Weg.

~~~~~~~~~~

Der Monat war hart, sechs Spiele, zwar nach dem 1.Spieltag die Länderspielpause, aber das hilft auch nichts wenn es danach ohne Pause weitergeht. Eine englische Woche noch mit der Champions League bei Ajax Amsterdam, dann endlich mal wieder eine Woche Ruhe.




Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
« Antwort #68 am: 07.August 2017, 21:30:23 »

Oktober 2018

~~~~~~~~~~

Di. 02.10.2018
2.Spieltag Gruppe F Champions League
Ajax Amsterdam(4.) - SV Werder Bremen(2.) 4:0(1:0)

Aufstellung: Casteels - Da Costa, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson(75.Garcia) - Delaney - Dahoud(65.Torres), Junuzovic - Andrade, Gnabry - Penaranda(60.Bender)
Tore: 1:0 Ziyech(45+2), 2:0 Klaassen(62), 3:0 Kluivert(67), 4:0 Schöne(89)
Bes.Vorkommnisse: 22. rote Karte Delaney wegen groben Foulspiel

So eine rote Karte kann einem schon einiges kaputt machen, vorallem so früh in der Partie. Das wir dann aber dermaßen einbrechen, hätte ich auch nicht gedacht. Zusätzlich verletzt sich noch Penaranda, damit wars er Tag dann sowieso erstmal gelaufen. Zum Glück wird er nur gut eine Woche ausfallen.

~~~~~~~~~~

Die Bayern spielen 2:2 in Barcelona. Dortmund trennt sich mit 0:0 von Kiew, während Hoffenheim mit 1:0 in Lyon gewinnt.

~~~~~~~~~~

Sa. 06.10.2018
6.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(8.) - 1.Kaiserslautern(11.) 3:1(3:0)

Aufstellung: Casteels - Gerber, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Delaney - Dahoud(46.Eggestein), Junuzovic(90+2.Bender) - Markovic, Gnabry - Torres(67.Bargfrede)
Tore: 1:0 Markovic(18), 2:0 Koch(34,Eigentor), 3:0 Torres(45+1,Elfmeter), 3:1 Zoua(51)
Bes.Vorkommnisse: 67.gelb-rote Karte Delaney nach wiederholtem Foulspiel

Was mit Delaney gerade los ist, versteh ich nicht. Ansonsten war die Leistung wieder sehr anständig. Wir arbeiten uns nach oben. Junuzovic und Dahoud müssen zudem noch Verletzt vom Platz. Durch die anstehende Länderspielpause sollte das aber keine Probleme im Mittelfeld zur nächsten Partie geben.

~~~~~~~~~~

So langsam wird mir dann doch klar, was und warum hier das ein oder andere schief läuft. Dahoud ist absolut unzufrieden. Die Mannschaft sollte verstärkt werden, das wurde während seiner Verpflichtung so abgesprochen. Ich bin der Meinung das wir genau das getan haben, die Mannschaft sinnvoll verstärkt. Dahoud sieht das nicht so und wiegelt inzwischen zwei Drittel der Mannschaft auf. Was soll man dagegen machen? Da fühlt man sich leicht machtlos.

~~~~~~~~~~

Fr. 19.10.2018
7.Spieltag Bundesliga
FC Schalke 04(7.) - SV Werder Bremen(5.) 1:2(0:2)

Aufstellung: Casteels - Da Costa(64.Gerber), Veljkovic(78.Andrade), Elvedi, Augustinsson(64.Garcia) - Bender - Dahoud, Junuzovic - Markovic, Gnabry - Penaranda
Tore: 0:1 Penaranda(5), 0:2 Gnabry(6), 1:2 Bentaleb(89)
Bes.Vorkommnisse: 58. gelb-rote Karte Ostrzolek nach wiederholtem Foulspiel

Auch wenn das Gegentor die Vorstellung etwas trübt war das eine richtig starte Leistung. Der frühe Doppelschlag hat da natürlich geholfen, auch der Platzverweis. Es lief wie geschmiert.

~~~~~~~~~~

Kelvin hat seinen Bruch auskuriert und trainiert wieder mit der Mannschaft.

~~~~~~~~~~

Di. 23.10.2018
3.Spieltag Gruppe F Champions League
Schachtar Donezk(2.) - SV Werder Bremen(4.) 2:0(0:0)

Aufstellung: Casteels - Da Costa, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Bender - Dahoud(72.Eggestein), Junuzovic - Markovic(60.Andrade), Gnabry - Peneranda(76.Johannsson)
Tore: 1:0 Rakitskyi(73), 2:0,3:0 Patrick(87,89)

In der CL zahlen wir weiterhin ordentlich Lehrgeld, dabei war bis zu dem Eckball aus dem die Führung resultiert ist eigentlich alles in Butter, wir waren sogar näher an der FÜhrung dran. Danach mussten wir natürlich aufmachen. Das gab Platz für Konter.

~~~~~~~~~~

Am vierten Spieltag der CL wird Da Costa wegen Gelbsperre einmal zusehen müssen.

Die Bayern holen nur einen Punkt bei Fenerbahce. Dortmund verliert zuhause gegen Chelsea 0:2 und die TSG lässt Federn bei den Hotspurs mit 0:2

Wir können demnächst wieder mit Diagne rechnen, er steht wieder im Mannschaftstraining.

~~~~~~~~~~

Sa. 27.10.2018
8.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(4.) - RB Leipzig(3.) 2:1(0:0)

Aufstellung: Casteels - Gerber, Elvedi, Sane, Augustinsson - Delaney - Eggestein, Junuzovic(64.Bender) - Andrade(64.Kelvin), Kainz - Torres(36.Johannsson)
Tore: 1:0 Junuzovic(52), 1:1 Forsberg(64), 2:1 Kainz(68)

Wenn man sich die Ligaspiele ansieht, ist es richtig verwunderlich das wir in der Champions League so gar keinen Fuss reinbekommen. Wir spielen besser den je, auch wenn das vielleicht auch wieder etwas auf Kosten der Defensive geht. Torres verletzt sich und wird ca zwei Wochen ausfallen.

~~~~~~~~~~

Veljkovic verletzt sich im Training, für das Pokalspiel reicht es nicht und auch ein Einsatz nächste Woche bei den Bayern ist fraglich.

~~~~~~~~~~

Di. 30.10.2018
2.Runde DFB-Pokal
SV Werder Bremen(BL) - Eintracht Braunscheig(2BL) 1:2(1:0)

Aufstellung: Plogmann - Da Costa, Sane(54.Diagne), Bender, Garcia - Bargfrede - Eggestein, Dahoud - Markovic, Gnabry(59.Kainz) - Johannsson(74.Zimmermann)
Tore: 1:0 Dahoud(22), 1:1 Pflücke(59), 1:2 Decarli(74)
Bes.Vorkommnisse: 4. Raphael Wolf hält Foulelfmeter von Johannsson

Ich bin sprachlos, wir hatten das total im Griff. Lassen uns dann aber unnötig auskontern, Braunschweig weiß das zu nutzen. Johannsson die arme Wurst, Chancen für zehn Spiele, vielleicht hätte ich ihn schon nach dem Elfer runter holen sollen...Wieder einmal ist der DFB-Pokal für den Allerwertesten...

~~~~~~~~~~

Die nächsten Wochen werden interessant, alles ist in der Champions League noch nicht verloren, aber wir müssen zwingend Gas geben. Noch die EL zu erreichen würde ich mir schon wünschen.

In der Liga sieht es auch nach einer Menge Spannung aus. Erst fahren wir zum Tabellenführer nach München danach steht das Derby gegen den HSV an. Lange her das beide Teams zeitgleich oben mit dabei waren.







Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Cubano

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
« Antwort #69 am: 07.August 2017, 21:55:11 »

Manchmal haste die Scheiße einfach am Fuß. Aber in der Tabelle sieht es ja dennoch gut aus. Den HSV wirst schon noch holen.
Gespeichert
Fußball? Das ist Liebe, fern vom Glück.

Unsere Welt des Fußballs
http://www.fussballwelt.at/

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
« Antwort #70 am: 07.August 2017, 22:16:10 »

Ja in der Liga gibt es auch keinen großen Grund zu meckern, das es aber so eine Kluft zur Champions League ist, wundert mich schon. Ist ja immerhin Bundesliga, wer da mitmischen kann sollte sich nicht so in der CL abfertigen lassen.
Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
« Antwort #71 am: 08.August 2017, 01:00:19 »

November 2018

~~~~~~~~~~

Sa. 03.11.2018
9.Spieltag Bundesliga
Bayern München(1.) - SV Werder Bremen(3.) 0:1(0:0)

Aufstellung: Casteels - Da Costa(89.Gerber), Bender, Elvedi, Augustinsson - Delaney - Dahoud(69.Eggestein), Junuzovic - Markovic(69.Andrade), Gnabry - Penaranda
Tore: 0:1 Hummels(85,ET)

Unglaublich, was für ein Kampf in der Allianz Arena. Wir setzen uns durch, auch wenn etwas Glück dabei war das Hummels da beim Schuss von Andrade seinen Schlappen so hinhält das Neuer nichts mehr machen konnte. Und so jetzt bitte auch mal in der Champions League!!!

~~~~~~~~~~

Junuzovic sieht gegen die Bayern die fünfte gelbe Karte und fehlt jetzt im Derby gegen den HSV.

Johannsson verletzt sich im Training und fällt gute zwei Wochen aus.

~~~~~~~~~~

Mi. 07.11.2018
4.Spieltag Gruppe F Champions League
SV Werder Bremen(4.) - Schachtar Donezk(2.) 1:2(1:0)

Aufstellung: Casteels - Gerber, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Delaney - Dahoud, Junuzovic - Markovic(84.Andrade), Gnabry(66.Kainz) - Penaranda(84.Torres)
Tore: 1:0 Elvedi(45), 1:1,1:2 Kovalenko(47,48)

Ich gebs auch. Das bringt doch alles nichts, wir gewinnen in der Allianz-Arena, schaffen es aber nicht ein irgendwie was zählbares aus der CL mitzunehmen. Nachdem der AS Rom gegen Ajax gewonnen hat, wirds auch nichts mehr mit der EL, das wäre zu vermessen.

~~~~~~~~~~

Auch im zweiten Spiel gegen Chelsea sieht der BVB nicht gut aus, 0:4 am Ende in London. Und auch für Hoffenheim bleiben Engländer eher ein rotes Tuch, 1:4 Zuhause gegen Tottenham., Wenigstens halten die Bayern die Fahne hoch, 5:0 gegen Fenerbahce.

~~~~~~~~~~

Sa. 10.11.2018
10.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - Hamburger SV(1.) 6:0(4:0)

Aufstellung: Casteels - Da Costa, Veljkovic, Elvedi, Augustinsson - Bender(71.Eggestein) - Dahoud, Delaney - Markovic, Gnabry - Penaranda(71.Zimmermann)
Tore: 1:0 Dahoud(14), 2:0 Gnabry(28), 3:0 Penaranda(32), 4:0 Dahoud(40), 5:0,6:0 Penaranda(58,61)

Fussballherz was willst du mehr? Den HSV der als Tabellenführer kommt im Derby derart zu deklassieren hat schon was. Dazu dann auch die Tabellenführung zu übernehmen krönt das Ganze noch. Ein Festtag für die Fans.

~~~~~~~~~~

Nachdem Auftritt gegen den HSV stellt sich die Elf der Woche fast von alleine auf. Penaranda ist Spieler der Woche, in die Elf der Woche gesellen sich noch Delaney, Gnabry, Dahoud, Markovic, da Costa, Elvedi, Veljkovic und Augustinsson.

Fernando Torres wird zum Saisonende seine Fussballschuhe an den Nagel hängen.

~~~~~~~~~~

Sa. 24.11.2018
11.Spieltag Bundesliga
VfL Wolfsburg(16.) - SV Werder Bremen(1.) 0:2(0:1)

Aufstellung: Casteels - Da Costa, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Delaney(69.Bargfrede) - Dahoud, Junuzovic - Markovic(69.Andrade), Gnabry - Penaranda(84.Johannsson)
Tore: 0:1 Gnabry(15), 0:2 Junuzovic(85,FE)

Gegen sehr harmlose Wölfe konnten wir heute in Ruhe unser Spiel aufziehen, nicht einen Torschuss konnte die Heimmannschaft heute verbuchen. Das glich einem Trainingsspiel.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Di. 27.11.2018
5.Spieltag Gruppe F Champions League
AS Rom(3.) - SV Werder Bremen(4.) 6:2(3:0)

Aufstellung: Plogmann - Gerber, Bender, Sane, Garcia - Bargfrede - Eggestein, Junuzovic - Andrade(70.Kelvin), Kainz(70.Gnabry) - Torres(61.Johannsson)
Tore: 1:0 El Shaarawy(10), 2:0 Chicharito(37), 3:0 Asensio(45+1), 4:0 Fazio(51), 4:1 Junuzovic(52), 4:2 Bargfrede(53), 5:2,6:2 Chicharito(86,90+1)

Auch wenn ich quasi die zweite Garde hab auflaufen lassen um sie SPielpraxis sammeln zu lassen, kann man damit natürlich nicht zufrieden sein. Seis drum, jetzt ist es definitiv rum und wir können uns einzig und allein auf die Bundesliga konzentrieren.

~~~~~~~~~~

Im letzten Gruppenspiel der CL müssen wir nach der dritten gelben Karte auf Junuzovic verzichten

Überraschung, Monaco schlägt die Bayern, somit ist in ihrer Gruppe noch alles offen. Dortmund nutzt die Chance und schlägt Celtic mit 1:0. Somit haben sie es am letzten Spieltag selbst in der Hand sich zumindest für die EL zu qualifizieren. Mit einem 1:1 gegen ZSKA sicher sich die TSG schon den Einzug in die nächste Runde.




Wir sind momentan ohne Verletzte!


Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
« Antwort #72 am: 08.August 2017, 21:41:12 »

Dezember 2018

~~~~~~~~~~

So. 02.12.2018
12.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(1.) - 1.FC Köln(10.) 2:1(2:1)

Aufstellung: Casteels - Da Costa, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson(61.Garcia) - Delaney - Dahoud(61.Eggestein), Junuzovic - Markovic, Gnabry - Penaranda(86.Johannsson)
Tore: 1:0 Gnabry(17), 1:1 Modeste(30), 2:1 Junuzovic(45)

In der Liga scheinen wir weiterhin das Maß der Dinge zu sein, jedenfalls momentan. Läuft weiterhin bei uns.

~~~~~~~~~~

Es kehrt wieder Ruhe ein. Dahoud hat seine Unzufriedenheit überwunden, jetzt sind alle wieder zufrieden.

Ein Spieler in der Elf der Woche, Junuzovic ist dabei

Eben dieser Junuzovic verlängert seinen Vertrag um ein Jahr bis 2021. Und auch Markovic verlängert seinen auslaufenden Vertrag bis 2021.

~~~~~~~~~~

Mi. 05.12.2018
6.Spieltag Gruppe F Champions League
SV Werder Bremen(4.) - Ajax Amsterdam(1.) 1:0(0:0)

Aufstellung: Plogmann - Gerber, Elvedi(66.Delaney), Sane, Garcia - Bender - Eggestein, Bargfrede - Kelvin, Kainz - Johannsson(66.Zimmermann)
Tore: 1:0 Kelvin(83)
Bes.Vorkommnisse: 76. gelb-rote Karte Delaney nach wiederholtem Foulspiel

Wir können tatsächlich noch ein bisschen was an Prämie durch diesen Sieg einnehmen. Aber ändern das die internationale Geschichte so schief lief tuts das auch nicht.

~~~~~~~~~~

Mit einem 1:0 Sieg über Dynamo Kiew sichert sich der BVB am letzten Spieltag doch noch den zweiten Platz und zieht in die nächste Runde ein. Für Hoffenheim ging es im letzten Spiel um nichts mehr. 1:0 gegen Lyon und auch der zweite Platz für die Kraichgauer. Die Bayern verlieren 1:4 in Barcelona und sichern sich auch gerade noch so Aufgrund des Torverhältnisses Platz zwei.

~~~~~~~~~~

Sa. 08.12.2018
13.Spieltag Bundesliga
1.FSV Mainz 05(16.) - SV Werder Bremen(1.) 0:4(0:0)

Aufstellung: Casteels - Da Costa, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Delaney - Dahoud, Junuzovic(73.Bender) - Markovic(66.Andrade), Gnabry - Penaranda
Tore: 1:0 Penaranda(55), 2:0 Gnabry(72), 3:0 Dahoud(80), 4:0 Gnabry(89)
Bes.Vorkommnisse: 15. gelb-rote Karte Mooy nach wiederholtem Foulspiel, 53. gelb-rote Karte Latza nach wiederholtem Foulspiel

Mainz nimmt sich mit den zwei Platzverweisen selbst aus dem Spiel, aber selbst mit zehn Mann haben die Mainzer noch ganz gut dagegen gehalten, aber irgendwann ging dann die Puste aus. Das Ergebnis ist so vielleicht etwas zu hoch.

~~~~~~~~~~

Es ist englische Woche, nur die Partie von uns in Stuttgart findet nicht statt, kann mir nicht so recht erklären warum?!

Mit da Costa, Veljkovic, Augustinsson, Dahoud und Gnabry stehen fünf unserer Spieler in der Elf der Woche.

~~~~~~~~~~

Sa. 15.12.2018
14.Spieltag Bundesliga
1.FC Nürnberg(14.) - SV Werder Bremen(1.) 1:1(0:1)

Aufstellung: Casteels - da Costa, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Junuzovic - Dahoud, Delaney(77.Eggestein) - Markovic(65.Andrade), Gnabry - Penaranda(65.Zimmermann)
Tore: 0:1 Gnabry(41), 1:1 Hartmann(53)

Ist schon eine Weile her das wir Punkte in der Liga hergeben mussten, das war aber auch zu einfallslos heute. Der Club hat sich hinten eingeigelt und die Räume gut dicht gehalten, da war nicht viel durchkommen. Da muss man sich etwas cleverer anstellen.

~~~~~~~~~~

Wegen der fünften gelben Karte müssen wir im nächsten Spiel auf Delaney verzichten.

Enreut steht Gnabry in der Elf der Woche

~~~~~~~~~~

Mi. 19.12.2018
15.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(1.) - Borussia Dortmund(4.) 6:2(5:0)

Aufstellung: Casteels - da Costa, Veljkovic, Elvedi, Augustinsson - Bargfrede(78.Bender) - Dahoud(78.Eggestein), Junuzovic - Markovic, Gnabry - Penaranda(64.Johannsson)
Tore: 1:0 Junuzovic(9), 2:0 Bargfrede(15), 3:0 Markovic(29), 4:0 Junuzovic(32,FE), 5:0 Gnabry(45), 5:1 Mor(67), 6:1 Johannsson(69), 6:2 Mor(87)

Ein weiteres Spitzenspiel im Weserstadion und wie gegen den HSV hauen wir ordentlich einen raus.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Sa. 22.12.2018
16.Spieltag Bundesliga
Eintracht Frankfurt(12.) - SV Werder Bremen(1.) 1:1(0:0)

Aufstellung: Casteels - da Costa, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Junuzovic - Dahoud, Delaney - Markovic(85.Andrade), Gnabry - Penaranda(60.Johannsson)
Tore: 1:0 Meier(63), 1:1 Gnabry(90)

Gnabry rettet uns kurz vor Schluss, auch wenn es eigentlich verdient, war sind solche späten Gegentreffer natürlich immer bitter, zum Glück trifft es die Frankfurter und nicht uns.

~~~~~~~~~~

Mal nicht Gnabry, aber Markovic, Bargfrede und Junuzovic sind in der Elf der Woche.

Auch mit einem Spiel weniger können wir uns Herbstmeister nennen. Großartiger Erfolg wir haben uns während der Saison immer weiter gesteigert und es uns verdient am Ende der Hinrunde ganz oben zu stehen.




Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Lupus Immortalis

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
« Antwort #73 am: 08.August 2017, 21:46:10 »

Wow, was für eine Hinrunde. Das war ja echt sauber. Und eben auch noch ein Spiel weniger. Da geht was an der Weser. :)

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
« Antwort #74 am: 13.August 2017, 23:08:38 »

Ja ich hoffe doch, das wäre ne runde Sache wenn das so weitergeht



Januar 2019


Mal ehrlich, das war die langweiligste Vorbereitung die es jemals gab. Es ist im Endeffekt nichts passiert, wir haben unsere Testspiele gemacht, Markovic hat sich dabei verletzt und wird noch bis Mitte Februar ausfallen, aber sonst gibt es kaum was zu berichten, mal kein Formationswechsel und auch noch kein Transfer.

Ja das ist der Haken an der Geschichte, einen Transfer wird es wahrscheinlich geben. Dahoud kam auf mich zu das er schon von Kindesbeinen an davon träumt für den BVB aufzulaufen uns sie wohl Interesse hätten. Nach dem Vorfall als er im Endeffekt in seiner Unzufriedenheit zwei Drittel der Mannschaft aufgewiegelt hat, wollte ich das nicht nochmal. So einigten wir uns darauf das ein Angebot über 31 Millionen angenommen wird. Das Angebot kam dann auch nach einigen Verhandlungen zwischen dem BVB und uns. Im Moment sind die Vertragsgespräche und man kann davon ausgehen das er Wechseln wird. Somit geht Dahoud nach einem halben Jahr wieder mit einem ziemlich dicken Gewinn auf unserer Seite.

Ob wir das Geld wieder direkt in die Hand nehmen ist fraglich. Eggestein könnte somit auf mehr Einsatzzeit kommen, was seiner Entwicklung bestimmt gut tun würde. Man muss abwarten was sich ergibt. Über das Knie brechen werde ich nichts. Ein Systemwechsel wäre mit dem Wechsel auch noch drin, aber dann erst zur nächsten Saison. Klar, die Taktik ist erfolgreich, aber diese Sache mit einem Stürmer ist nicht so meins, ich favorisiere trotz des Erfolgs weiterhin ein System mit zwei Spitzen. Ich weiß nicht warum, aber im System mit einer Spitze kriege ich keinen richtigen Stürmer der für die Tore zuständig ist zusammen, das fällt bei anderen Systemen leichter.

Jetzt noch ein Blick auf die Testspiele, bevor es mit dem ersten Spiel gegen den TSV 1860 München in der Bundesliga weitergeht.

Lech Posen - SVW 0:6
VfL Wolfsburg - SVW 1:1
Kickers Emden - SVW 0:5
FC St.Pauli - SVW 0:2

Da Costa ist mit Angola beim Afrika-Cup. Er wird bis auf weiteres fehlen.

~~~~~~~~~~

Sa. 26.01.2019
18.Spieltag Bundesliga
TSV 1860 München(14.) - SV Werder Bremen(1.) 1:2(0:1)

Aufstellung: Casteels - Gerber(80.Sane), Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Bargfrede - Eggestein, Delaney - Andrade, Gnabry(61.Kainz) - Penaranda(70.Zimmermann)
Tore: 0:1 Andrade(25), 0:2 Zimmermann(86), 1:2 Träsch(90+1)
Bes.Vorkommnisse: 70.Eggestein verschiesst Foulelfmeter.

Wir kommen gut aus der Winterpause und können uns für die einzige Niederlage in der Hinrunde revanchieren. Mich wurmt es aber das wir nach dem 2:0 nicht mehr so ganz bei der Sache waren und noch das Gegentor hinnehmen mussten. Das wäre nicht nötig gewesen.

~~~~~~~~~~

Weiterhin ist es unklar ob Dahoud wechselt, die Vertragsgespräche scheinen sich zu ziehen. Somit wird es von unserer Seite wahrscheinlich keine Verpflichtung geben. Die Zeit wird dann zu knapp um noch was abzuschließen.

~~~~~~~~~~

Mi. 30.01.2019
Nachholspiel Bundesliga
SV Werder Bremen(1.) - VfB Stuttgart(11.) 2:1(0:0)

Aufstellung: Casteels - Gerber, Elvedi, Veljkovic, Augustinsson - Bargfrede - Eggestein, Delaney(63.Bender) - Andrade(77.Kelvin), Gnabry - Penaranda(77.Zimmermann)
Tore: 1:0 Penaranda(48), 2:0 Gnabry(63), 2:1 Ginczek(87)

Wieder machen wir es gegen Ende unnötig spannend. Aber ein weiteres Mal ist der Sieg auch verdient. Wir spielen weiterhin auf sehr hohem Niveau. Je mehr Ligaspiele ich seh, desto weniger verstehe ich die Auftritte in der Champions League.

~~~~~~~~~~

Kurz vor Transferschluss ist es dann soweit, Dahoud wechselt für 31 Millionen zu Borussia Dortmund.

Und gut, ich hatte da doch noch jemanden auf dem Zettel. Chris Smalling stand schon länger auf der Transferliste. So war der englische Innenverteidiger deutlich unter Wert zu haben. Für 15.75 Millionen wechselt Smalling von Manchester United zu uns und verstärkt uns in der Innenverteidigung.



Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

jOOGYrAY

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
« Antwort #75 am: 14.August 2017, 22:02:27 »

Super Story!

Lese sehr gerne mit und bin vom Bremer Erfolg begeistert! Ich drücke weiter die Daumen...
Gespeichert

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
« Antwort #76 am: 15.August 2017, 14:55:27 »

Danke für die Worte :)



Februar 2019

~~~~~~~~~~

Mi. 02.02.2019
19.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(1.) - Hertha BSC Berlin(13.) 2:2(1:0)

Aufstellung: Casteels - Gerber, Sane, Smalling, Garcia - Veljkovic - Junuzovic(46.Eggestein), Delaney(77.Bender) - Kelvin(55.Andrade), Kainz - Penaranda
Tore: 1:0 Smalling(3), 1:1 Stark(48), 2:1 Eggestein(68), 2:2 Ibisevic(89)
Bes.Vorkommnisse: 19. Kraft hält Foulelfmeter von Kelvin

Ist das bitter. Erst der verschossene Elfer, dann wiedereinmal das späte Gegentor. Das könnten wir uns langsam echt sparen. Smallings eigentlich großartiges Debüt wird so etwas nebensächlich. Um die Elfer muss ich mich mal kümmern, gefühlt treffen wir nur jeden fünften...

~~~~~~~~~~

Serge Gnabry steht in der Elf der Woche.

~~~~~~~~~~

Sa. 09.02.2019
20.Spieltag Bundesliga
Bayer 04 Leverkusen(8.) - SV Werder Bremen(1.) 1:0(1:0)

Aufstellung: Casteels - Da Costa, Elvedi, Smalling, Augustinsson - Veljkovic - Junuzovic(53.Eggestein), Delaney - Andrade(80.Kainz), Gnabry - Penaranda(61.Zimmermann)
Tore: 1:0 Henrichs(33)

Ja dieser Leno macht mich noch wahnsinnig. Ich dachte nach dem letzten Spiel hätten wir das überwunden, aber heute war er wieder mit seinen Händen dort wo der Ball war. So verlieren wir mit der zweiten Saisonniederlage die Tabellenführung. Dazu verletzt sich Junuzovic, für das nächste Spiel könnte es eng werden.

~~~~~~~~~~

Da Costa verletzt sich im Training und fällt gut drei Wochen aus.

Kurz vor dem Spiel gegen Augsburg meldet sich Junuzovic wieder fit.

~~~~~~~~~~

Sa. 16.02.2019
21.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - FC Augsburg(7.) 2:1(0:1)

Aufstellung: Casteels - Gerber(80.Bender), Elvedi, Smalling, Augustinsson - Veljkovic - Eggestein(72.Junuzovic), Delaney - Andrade(.71.Johannsson), Gnabry - Penaranda
Tore: 0:1 Defrel(23), 1:1 Gnabry(48), 2:1 Penaranda(54)

Ein hartes Stück Arbeit am heutigen Nachmittag, aber wir kamen sehr gut aus der Pause, nachdem wir die erste Hälfte etwas verschlafen haben. Am Ende hätte es noch höher ausfallen können, scheiterten aber dreimal am Aluminium. 2:1 scheint unser neues Standardergebnis zu werden.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Sa. 23.02.2019
22.Spieltag Bundesliga
SV Werder Bremen(2.) - TSG 1899 Hoffenheim(10.) 0:2(0:1)

Aufstellung: Casteels - Elvedi, Smalling, Veljkovic, Augustinsson - Delaney - Eggestein, Junuzovic - Kelvin(62.Andrade), Gnabry - Penaranda(62.Torres)
Tore: 0:1,0:2 Kramaric(21,62FE)

Ausgekontert ohne Gnade. Hoffenheim hat sehr schnell umgeschaltet und wir konnten dem nichts entgegensetzen. Defensiv stand der Gegner ohne Lücke. Verdiente Niederlage.

~~~~~~~~~~

Junuzovic sieht gegen Hoffenheim die zehnte gelbe Karte und wird gegen Kaiserslautern fehlen.

Gnabry kommt auf uns zu und möchte seinen Vertrag vorzeitig verlängern. Er unterschreibt bis 2023, verdient mit 2,7 Millionen etwas mehr und die Austiegsklausel ist von 53 Millionen auf 42 Millionen gesunken. Die schlechte Nachricht um Gnabry, er verletzt sich und fällt bis zu neun Wochen aus.

Der Verlust der Tabellespitze ging jetzt recht schnell, jetzt heißt es wieder ranklotzen und die Kurve kriegen, vielleicht geht ja noch was.





Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

aragorn99werder

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
« Antwort #77 am: 16.August 2017, 11:35:48 »

Ich denke mal, es war zu erwarten, dass die Mannschaft irgendwann ein bisschen abfallen wird. Es konnte ja nicht ewig so weiter gehen. Aber es sind ja alle Chancen da, dass am Ende wieder die CL herausspringt, dann wäre es immer noch eine super Saison. Auch wenn es echt wehtut, dass du Eggesteim hast gehen lassen.  ;)
Gespeichert
Unsere Comunio-Runde nimmt gerne neue Mitspieler auf. Wenn ihr Interesse, an einem längerfristigen Bundesliga-Managerspiel habt, schaut doch mal rein.
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,11878.1120.html
:)

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
« Antwort #78 am: 16.August 2017, 17:27:42 »

Gedankenspiele II

Auch wenn die Saison noch in vollem Gange ist denkt man natürlich schon über die Neue nach. Wie bereits erwähnt, bin ich trotz des Erfolges mit dem 4-1-2-2-1 nicht so zufrieden wie der ein oder andere Spieler in Szene gesetzt wird. Auch das eigentlich sehr desaströse Auftreten in der CL zeigt eigentlich, dass die Taktik wohl nicht so tauglich ist.

Über ein 4-4-2 oder 4-2-4 habe ich ja schon laut nachgedacht. Durch die Verpflichtung von Smalling sind wir aber in der Innenverteidigung so stark besetzt, dass es Sinn macht über eine Taktik mit drei Verteidigern nachzudenken. Um meine eigenen Gedanken dazu etwas voranzutreiben, schauen wir uns jetzt in der laufenden Saison den kompletten Kader an, so sollte schnell herausgefunden werden, was wahrscheinlich das Beste für das momentane Spielerpersonal ist, wo man evtl. sich verbessern sollte und wer schon im Hinblick auf die nächste Saison eventuell nicht mehr gebraucht wird und auf die Transferliste wandert.

Torhüter




Im Tor gestaltet sich der Vergleich sehr einfach, es gibt ja nur zwei Kanditaten im Moment. Casteels macht mit Sicherheit einen guten Job, ist aber am Ende der Fahnenstange angekommen. Zur neuen Saison könnte hier der Wechsel stattfinden um Plogmann als Eigengewächs und auch seine Entwicklung zu stärken.

Es gibt aber noch ein "Aber". Momentan stehen wir mit einem anderen Nachwuchsmann in Verhandlungen. Bzw. mit seinem Verein FC Bayern München. Christian Früchtl steht ganz oben auf meiner Liste und für den Fall das uns seine Verpflichtung gelingt, wäre er mit sehr großer Wahrscheinlichkeit automatisch die Nummer 1. Der Spieler selbst könnte sich Vorstellen für Werder aufzulaufen, die Bayern sind eher weniger begeistert und noch nicht richtig verhandlungsbereit.

Innenverteidiger




Der eigentliche Grund warum ich etwas tiefer in die ganze Geschichte will. Das sind alles Innenverteidiger die meiner Meinung nach problemlos Bundesliga spielen können uns sich gegenseitig prima ergänzen. Möglich wäre auch das man in einem System mit defensiven Mittelfeldspieler auch einen Sven Bender oder Milos Veljkovic problemlos unterbekommen würde. Ohne drei IV und/oder DM sind wir hier total überbesetzt.

Dazu kommt das wir auch in der Innenverteidigung noch fleissig am baggern sind. Es gibt zwei Spieler die wunderbar dazu passen würden, zum einen wäre da Phil Jones von Manchester United dessen Vertrag ausläuft und Niklas Stark von der Hertha, ihn hätte ich sehr gerne, auch wenn wir uns da die Zähne ausbeissen werden. Davon ist zumindest auszugehen. Falls hier was gehen sollte ist die Umstellung auf Dreierkette auch fix. Naja bei dem Personal sollte es eigentlich auch so schon fix sein.

Aussen/Flügelverteidiger





Auf links wird hier in jeden Falle alles beim alten bleiben, Augustinssons Leistungen sprechen einfach für sich, dazu kann er und auch Ulisses ohne Probleme als Flügelverteidiger auflaufen. Auf rechts ist es schwieriger, Gerber entwickelt sich zwar ganz gut, er ist aber ab und an eine Schwachstelle bei uns, bei Da Costa ist es aber ähnlich. So zufrieden bin ich mit ihm nicht. Hier könnte also zur neuen Saison noch was passieren.

Zentrale Mittelfeldspieler





Nach dem schnellen Abgang von Dahoud ist im Mittelfeld wieder alles beim alten. Lauter Arbeitstiere, hier möchte ich eigentlich auch nichts verändern, Junuzovic und Delaney sind eigentlich unverzichtbar. Eggestein und Bargfrede haben sich derweil nicht so weiterentwickelt wie ich das gerne gehabt hätte. Ist ja auch schwierig, gerade bei Eggestein, der ja nicht so der Kämpfer sondern eher der Techniker ist. Aber als BackUp im Mittelfeld sind sie allemal zu gebrauchen. Der Mannschaftsteil bei dem mir Veränderungen am schwersten Fallen.

Äussere Mittelfeldspieler





Hier ist neben der Überbesetzung mein anderes Problem, ich bin der Meinung wir sind auch hier sehr gut besetzt. Vorallem Gnabry spielt seine bisher beste Saison, ist notenbester Spieler und Topscorer mit zwölf Treffer und drei Vorlagen. Auf rechts zeigen sowohl der momentan verletzte Markovic wie auch Andrade sehr gute Leistungen. Bei Andrade bin ich aber mit der Entwicklung nicht so ganz zufrieden. Kelvin kommt nach seiner Verletzung auch langsam in Tritt. Auf Kainz ist wie die ganzen drei Jahre immer Verlass wenn er spielt. Aufgrund der Situation wäre es eigentlich unklug auf Flügelspieler zu verzichten.

Das ist auch der Grund warum das mit den Gedankenspielen für mich sehr praktisch ist, ich würde wahrscheinlich ohne dieses Geschreibsel nie so in der Art darüber nachdenken und mir alles ansehen. Hätte vermutlich einfach so auf Dreierkette umgestellt und auf die Aussenspieler verzichtet. Mich freut das, nur um das mal zu erwähnen :D

Stürmer





Ich habe die Aussage getroffen das ich mit Penaranda unzufrieden bin was seine Quote angeht, auf der anderen Seite wenn man genauer hinsieht, trifft er eigentlich in jedem dritten Spiel, was für seine erste Saison ja auch in Ordnung geht, immerhin ist er noch jung, dazu die Umgewöhnung. Dazu ist er auch ein guter Vorbereiter. Zimmermann entwickelt sich auch ordentlich, scheint ein guter Ersatz für Eggestein zu werden. Johannsson mimt den ruhigen BackUp Stürmer der voll zufrieden ist. Torres trifft zwar wenn er spielt, spielt aber nicht wirklich oft und baut auch gerade im physischen Bereich schnell ab. Hier wäre für die neue Saison, egal mit welchem System vielleicht noch eine weitere Alternative sinnvoll. Torres hört ja bekanntlich auf. Aber vielleicht gibt es hier ja auch jemand in der Jugend.

Fazit

Wie gesagt, das hier hilft mir wirklich voran zu kommen, nach den Innenverteidigern war ich sicher, wir brauchen drei IV. Nach den Aussenspielern wurde mir klar, darauf zu verzichten könnte schwierig sein. Zwar können alle offensiven Aussen auch wunderbar auf der Zehn spielen, man hat aber an Gnabry gesehen das es nicht unbedingt das sinnvollste ist.

Zum Schluss denke ich, wir haben zwischen diesen Formationen in der neuen Saison die Wahl, ohne große Umstellungen in der Mannschaft vorzunehmen:

4-1-2-2-1




Die Formation bleibt die Alte, aber wir ändern wahrscheinlich dann die Spielweise um etwas effektiver vor dem gegnerischen Kasten zu bleiben. Kick n Rush und weniger Ballbesitz klingt doch eigentlich ganz gut.

3-4-2-1




Meiner Meinung nach eine interessante Variante des 3-4-2-1. Ich dachte erst das man sowas mit zwei Spielern auf der Acht umsetzen müsste und es viel erstmal raus. Aber hier hätten wir auch alles, drei IV, zwei DM und die Flügelspieler, so wäre alles verräumt und wir müssten nicht arg viel machen. Vielleicht einen richtig spielstarken DM würde dann auf den Zettel kommen.


4-2-2-2




Die dritte Möglichkeit, in der hätte ich auch meine gewünschten zwei Stürmer. Durch die zwei defensiven Mittelfeldspieler, bekomme hier auch alle Spieler aus der Innenverteidigung und dem Mittelfeld unter. Mit großer Rotation. Wobei man Elvedi auch als rechten Verteidiger spielen lassen kann, dann wäre das "Problem" auch schonmal gelöst.

Soweit dann erstmal hierzu. Wenn es irgendwie machbar ist tendiere ich fast zu dem 3-4-2-1, man müsste halt schauen wie sich das dann im Mittelfeld verhält.

Ich hoffe das es jetzt durch die großen Bilder nicht allzu erschlagend ist  :angel:
Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

elmcceen

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM2017] Wo die Weser einen großen Bogen macht - Edition 2017
« Antwort #79 am: 17.August 2017, 06:52:38 »

Ich bin in meiner 2. Saison mit der 4-1-2-2-1 bei Werder sehr gut gefahren. 5. Platz am Ende.
Gespeichert