MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM17] Real Sociedad San Sebastián - Im Land der Basken [BEENDET]  (Gelesen 5912 mal)

Saris

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Real Sociedad San Sebastián - Im Land der Basken
« Antwort #40 am: 06.September 2017, 14:18:29 »




Die Ziele für die dritte Saison unter Mikel Aranburu sind klar: Erneut unter den ersten Vier landen und gleichzeitig auch die Qualifikation für die Champions Leage schaffen. Dazu soll die eigene Jugend weiter entwickelt werden. Erfolgsgeschichten wie Mikel Oyarzábal sollen wiederholt werden (gut, er war für sein Alter sowieso schon verdammt weit).




Wie auch im letzten Jahr stand wieder der Gang in die CL-Quali an. Dieses Mal erwischte die Mannschaft jedoch ein leichteres Los: Schalke 04. Dennoch, so wirklich hervorstechen sollte keine der beiden Mannschaften. Nach zwei langweiligen 0-0-Spielen entschied am Ende das Elfmeterschießen den Sieger: Real Sociedad!
Zur Bestrafung für die beiden langweiligen Kicks gab es dafür eine extrem knackige CL-Gruppe: Manchester Utd., Bayern München und Galatasaray. Wohl bekomms!




Nach der erfolgreichen CL-Quali wartete erst einmal die Liga auf die Mannschaft. Dank frischem 4-1-2-2-1 (dazu in einem anderen Post mehr), welches nach den ersten beiden Spielen das gute alte 4-1-4-1 ablöste, zündeten wir den Turbo und ließen eine sagenhafte Hinrunde folgen. Sagenhaft waren auch die Leistungen des Lautaro Martínez, der Juanmi bereits nach wenigen Spielen aus der Startelf verdrängte und insgesamt 15 mal das Tor fand.




Ein wenig verwundert bin ich ja schon. Trotz der genialen Hinrunde reicht es gerade einmal für Platz 3 und zwei Punkten Vorsprung auf Platz 4. In allen anderen Ligen wäre mindestens der zweite Rang möglich gewesen, aber natürlich nicht in LaLiga...




Mehr als nur tapfer geschlagen hat sich die Mannschaft in der CL-Gruppe. Sogar ein Sieg gegen die Bayern sowie ein Unentschieden gegen Man Utd. konnten geholt werden. Mit 10 Punkten kommt man in der Regel als Zweiter weiter...



Aber nicht in dieser Gruppe. Dank dem verlorenen Vergleich gegen Man Utd. heißt es dieses Jahr erneut: Willkommen in der Euro League! Unser Gegner dort: Ajax Amsterdam.




Zuletzt noch die Copa del Rey. Nach einem peinlichen 0-0 in Toledo zeigten wir ihnen im Rückspiel, wo der Hammer hängt. Der nächste Gegner: RCD Espanyol.



Gespeichert
"The thing about goalscorers is that they score goals" - Tony Cottee

Karagounis

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Real Sociedad San Sebastián - Im Land der Basken
« Antwort #41 am: 07.September 2017, 10:42:40 »

Da spielst du in der Liga und in der CL eine sehr starke Runde, aber es gibt Teams, die noch erfolgreicher sind. Sehr schade, aber darauf lässt sich aufbauen!

Saris

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Real Sociedad San Sebastián - Im Land der Basken
« Antwort #42 am: 07.September 2017, 12:19:59 »

Da spielst du in der Liga und in der CL eine sehr starke Runde, aber es gibt Teams, die noch erfolgreicher sind. Sehr schade, aber darauf lässt sich aufbauen!

Das war auch immer das, was mich von der spanischen Liga ferngehalten hat. Hier muss wirklich alles perfekt laufen, um die Top 3 hinter sich zu lassen.
Gespeichert
"The thing about goalscorers is that they score goals" - Tony Cottee

Saris

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Real Sociedad San Sebastián - Im Land der Basken
« Antwort #43 am: 08.September 2017, 14:00:06 »


Da das Wintertransfer-Fenster am Ende doch etwas hektischer wurde als geplant, widme ich ihm noch einmal einen separaten Post. Erneut gab es einen ungeplanten Abgang,
 jedoch gleichzeitig auch noch ein unglaubliches Schnäppchen, bei dem ich einfach zuschlagen musste.





Zuerst einmal der ungeplante Abgang: Yuri wollte unbedingt zu Barcelona wechseln und ließ sich davon auch nicht abbringen. Da ich im FM immer die Erfahrung gemacht habe, dass absolut unzufriedene Spieler grottige Leistungen bringen und mein LV auch kein Superstar ist, den man nicht ersetzen kann, stimmte ich schließlich zu und verschiffte ihn für eine ordentliche Stange Geld an die Katalanen.

Weiterhin gehen musste Joseba Zaldua. Dank seiner viermonatigen Verletzung verpflichtete ich Martín Montoya, der nun mit Alex Ujía das neue Duo auf rechts bildet. Somit wurde der Baske überflüssig.

Der Abgang Pablo Hervías war wieder ungeplant, allerdings nicht aufgrund von Wechselwünschen, schlechter Leistung oder Unzufriedenheit. Mehr dazu gleich...

Zu guter Letzt gab es noch ein paar Leihen. David Mariscal und Gerardo Murga sind Top-Talente, die für kleines Geld von kleinen Vereinen kamen und nun mehr Spielpraxis in der zweiten Liga sammeln sollen.





Und gleich hier kommt der große Paukenschlag. Marco Asensio kommt für lächerliche 11,75 Mio. € von Real Madrid. Er gehört neben Marcos Llorente, Diego Llorente und Dani Ceballos zu meinen absoluten spanischen Wunschspielern und ist auch persönlich einer meiner Lieblingsspieler. Da mit seiner Ankunft kein Rechtsfuß auf Rechtsaußen mehr gebraucht wird - hier also nun ein IF(s) statt einem W(s) steht - wurde Pablo Hervías überflüssig. Da ich hier mal wieder vergessen hatte, einen Screenshot zu machen, hänge ich die Stats von Beginn der ersten Saison an. Seitdem hat sich bei ihm nichts mehr verändert.

(click to show/hide)

Der Ersatz für Yuri war auch schnell gefunden. Mit Federico Ricca kommt ein alter Bekannter aus früheren FMs für wenig Geld. Er ist etwas defensiver als Yuri ausgerichtet. Da aber sowieso ein FB(s) gebraucht wird, kann es mir gerade Recht sein.
(click to show/hide)

Zu guter Letzt dann noch ein weiteres Schnäppchen. Junge, talentierte Außenverteidiger sind rar gesät und David Carmona ist genau so einer. Er stand bei mir seit einiger Zeit auf der Shortlist, jetzt entschied sich Sevilla zu meinem Glück und ihrem Pech dazu, ihn für 625.000 € zu veräußern. Das hat auch Auswirkungen auf die RV-Position - allerdings erst zur nächsten Saison. Jetzt bleibt erst einmal alles beim alten.
(click to show/hide)


Gespeichert
"The thing about goalscorers is that they score goals" - Tony Cottee

Saris

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Real Sociedad San Sebastián - Im Land der Basken
« Antwort #44 am: 09.September 2017, 14:00:30 »




Es wird weiterhin auf drei Hochzeiten getanzt und ich hoffe, dass vielleicht sogar ein weiterer Pokal möglich ist. Mit Neuzugang Marco Asensio kommt natürlich ein enormer Schub an Qualität, der vielleicht dafür sorgen könnte, dass die vor der Saison gesteckten Ziele übertroffen werden.
Bevor ich euch jedoch die Ergebnisse zeige, erst noch einmal wie versprochen die Taktik dieser Saison.






Eigentlich ziemlich simpel. Durch das Aufrücken der beiden Flügelspieler ins offensive Mittelfeld wird die Offensive neu belebt, während die Defensive nicht wirklich viele Federn gelassen hat. Es wird gepresst und die Mannschaft bildet eine kompakte Einheit.





Wieder eine sehr gute Rückrunde, die allerdings nicht für den Titel reicht - das kann man jetzt schon sehen. Um in LaLiga Meister zu werden, darf es fast keine Unentschieden oder Niederlagen geben.





Aber es reicht für den dritten Platz! Damit ist die Mannschaft endlich direkt für die Champions League qualifiziert. Kein Zittern mehr in der Qualifikation und deutlich bessere Planungssicherheit. Zum Meistertitel fehlt allerdings immer noch eine verdammte große Menge.





Einen hervorragenden Lauf erwischte die Truppe in der Euro League. Mit ein wenig Glück ging es sogar bis ins Halbfinale, wo ein schweres Duell gegen Arsenal wartete. Nur dank des Auswärtstors kamen wir dort weiter und treffen im Final auf: Real Madrid? Ja, irgendwie haben sie es geschafft, in der Champions League nur einen dritten Gruppenplatz zu erreichen.


(click to show/hide)





Erneut ebnen uns leichte Lose den Weg ins Finale - wie in der Premierensaison. Und wie in der ersten Saison lautet der Gegner im Finale: Real Madrid. Ja, zwei Finals gegen die Königlichen innerhalb nur weniger Tage. Das wird ein richtig spannender Saisonabschluss - im nächsten Post.

Gespeichert
"The thing about goalscorers is that they score goals" - Tony Cottee

Cassius

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: [FM17] Real Sociedad San Sebastián - Im Land der Basken
« Antwort #45 am: 09.September 2017, 16:20:49 »

Sorry, in letzter Zeit kam ich nicht allzu sehr zum Feedback geben, habe aber natürlich stets mitgelesen. Die Saison ist ja fantastisch gelaufen, das muss man sagen. Wie hat Asensio denn so eingeschlagen? Für extrem intensives Pressing finde ich seine mentalen Werte ja nicht so überragend, aber technisch ist das zweifellos ein Weltklasse-Mann.

Viel Erfolg für die beiden Endspiele!
Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Saris

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Real Sociedad San Sebastián - Im Land der Basken
« Antwort #46 am: 09.September 2017, 16:48:29 »

Sorry, in letzter Zeit kam ich nicht allzu sehr zum Feedback geben, habe aber natürlich stets mitgelesen. Die Saison ist ja fantastisch gelaufen, das muss man sagen. Wie hat Asensio denn so eingeschlagen? Für extrem intensives Pressing finde ich seine mentalen Werte ja nicht so überragend, aber technisch ist das zweifellos ein Weltklasse-Mann.

Viel Erfolg für die beiden Endspiele!

Erst einmal danke  :). Asensio ist absolut top eingeschlagen und war recht bald mit der wichtigste Mann. Vor allem habe ich dank ihm jetzt auch endlich einen gefährlichen Freistoßschützen. Die genauen Stats liefere ich nach dem Bericht über die Endspiele noch nach.
Gespeichert
"The thing about goalscorers is that they score goals" - Tony Cottee

DocSnyder

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Real Sociedad San Sebastián - Im Land der Basken
« Antwort #47 am: 09.September 2017, 19:27:17 »

Starke Saison - jetzt hau die Königlichen aus dem Sattel. ;)
Gespeichert

Saris

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Real Sociedad San Sebastián - Im Land der Basken
« Antwort #48 am: 10.September 2017, 12:27:37 »



Das erste große Finale der Saison steht an und wahrscheinlich auch das größte Spiel der Vereinshistorie. Bisher konnte noch nie ein internationaler Titel errungen werden und die Zeichen stehen aktuell auch nicht wirklich auf Sieg. Gegen Real Madrid wurden beide Spiele während der Saison verloren, nicht unbedingt die besten Voraussetzungen.
Für das Finale habe ich mir drei kleine taktische Änderungen überlegt: Der FB(a) auf rechts wird zum FB(s), der W(a) zum AP(s), der AP(a) zum CM(a) und aus dem BBM(s) mache ich einen CM(s) mit folgenden PIs: Close Down More, Tackle Harder, Pass It Shorter, Fewer Risky Passes. Im Grunde wird er somit zum BWM(s). Zusätzlich fällt Close Down More weg, stattdessen wird diese als PI für die drei vordersten Spieler implementiert. Insgesamt erhoffe ich mir eine stabilere Defensive, aber trotzdem noch genug Feuerkraft um den Königlichen einen Schrecken einjagen zu können.


(click to show/hide)



Und jetzt direkt das zweite Finale. An der etwas nüchternen Aufmachung kann man vielleicht erkennen, dass mir dieser Pokal weniger wichtig ist. Gewonnen wurde er ja schon in der ersten Saison und einen solchen Ruf wie die Euro League hat er ebenfalls nicht. Dennoch wäre ein Sieg hier trotzdem eine sehr schöne Sache.

(click to show/hide)


Gespeichert
"The thing about goalscorers is that they score goals" - Tony Cottee

DocSnyder

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Real Sociedad San Sebastián - Das EL-Finale
« Antwort #49 am: 10.September 2017, 12:46:30 »

(click to show/hide)
Gespeichert

doc_moustache

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Real Sociedad San Sebastián - Das EL-Finale
« Antwort #50 am: 10.September 2017, 12:49:43 »

(click to show/hide)
Gespeichert
Aktuelle Station: Gennaro Iván Baffi



Storyarchiv: Moustaches Fohlen - Beendet

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Real Sociedad San Sebastián - Das EL-Finale
« Antwort #51 am: 10.September 2017, 13:08:45 »

(click to show/hide)
Gespeichert
[FM18] Der ewige Gaunt in der ewigen Stadt



Immer schön GErade bleiben!

mr_jones

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Online Online
Re: [FM17] Real Sociedad San Sebastián - Das EL-Finale
« Antwort #52 am: 11.September 2017, 13:13:15 »

(click to show/hide)
Gespeichert

Stefan von Undzu

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM17] Real Sociedad San Sebastián - Das EL-Finale
« Antwort #53 am: 11.September 2017, 13:31:03 »

(click to show/hide)
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Saris

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Real Sociedad San Sebastián - Das EL-Finale
« Antwort #54 am: 11.September 2017, 15:34:52 »

(click to show/hide)
Gespeichert
"The thing about goalscorers is that they score goals" - Tony Cottee

Stefan von Undzu

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM17] Real Sociedad San Sebastián - Das EL-Finale
« Antwort #55 am: 11.September 2017, 16:06:30 »

(click to show/hide)
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Saris

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Real Sociedad San Sebastián - Das EL-Finale
« Antwort #56 am: 11.September 2017, 16:08:19 »

(click to show/hide)
Gespeichert
"The thing about goalscorers is that they score goals" - Tony Cottee

Saris

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Real Sociedad San Sebastián - Das EL-Finale
« Antwort #57 am: 11.September 2017, 16:10:24 »




Zum Abschluss bin ich euch noch die Statistiken aller Spieler schuldig. Diesmal habe ich ein wenig mehr Informationen hineingepackt und sämtliche Spiele (LaLiga, Copa, CL, EL) berücksichtigt.
Lautaro Martínez werde ich ab sofort in Lautoro umtaufen, der Junge weiß einfach wo das Tor steht. 35 Tore und 9 Vorlagen in 57 Spielen und dazu 10 Mal "Man of the Match"? Viel besser kann es für eine Debüt-Saison gar nicht mehr laufen.
Einen weiteren Entwicklungssprung legte auch Mikel Oyarzábal hin. Mit 18 Toren und 13 Vorlagen spielte er eine brillante Saison und trug maßgeblich zu den Erfolgen bei.
Und auch für Cassius gibt es hier die Antwort zu Marco Asensio: Der Junge schlug ein wie eine Bombe und brachte es in 34 Spielen auf 25 Torbeteiligungen (14 Tore, 11 Vorlagen). Zudem ist er jetzt endlich derjenige, der ein paar Freistöße direkt verwandeln kann. Das hat mir die ganze Zeit gefehlt.
Auch klasse war Lucas Romero, der sich nochmals steigern konnte und mehr und mehr zum Stützpfeiler der Mannschaft wird. David Carmona konnte sich nach seiner Verpflichtung im Winter gegen Alex Ujía durchsetzen, der ausgeliehen wurde, und brachte es auf das beste Rating der Mannschaft - wenn auch mit nur 15 Spielen, weshalb ich diesen Titel an Oyarzábal
 weiterreiche.




Daneben gab es auch noch den ein oder anderen Preis:

(click to show/hide)

(click to show/hide)

(click to show/hide)



Und diesmal macht es auch wieder Sinn, über den Youth Intake zu sprechen. In der letzten Saison gab es ursprünglich niemanden mit besonders viel Potential,
 doch mittlerweile hat ein Spieler eine deutlich bessere Zukunft vor sich: Iker Pérez (3,5 - 4,5 Sterne).
Dieses Jahr gab es jedoch gleich eine ganze Menge an jungen Talenten, die vielleicht später einmal die Farben San Sebastiáns tragen könnten:


(click to show/hide)


Gespeichert
"The thing about goalscorers is that they score goals" - Tony Cottee

Cassius

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: [FM17] Real Sociedad San Sebastián - Das EL-Finale
« Antwort #58 am: 11.September 2017, 19:41:16 »

Auch meinerseits noch Glückwunsch, das lief ja klasse. Schön und nachvollziehbar auch die taktischen Anpassungen. Hätte ich micht vor entscheidenden Spielen vielleicht nicht getraut und stände dann titellos da. ;)
Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Hïndi

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Real Sociedad San Sebastián - Das EL-Finale
« Antwort #59 am: 11.September 2017, 19:45:34 »

(click to show/hide)
Hatten die das vor Deichkind?
Gespeichert
fährt Fahrrad gegen den Kapitalismus im Fußball