MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM17] Rate my tactic  (Gelesen 922 mal)

Cookee

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
[FM17] Rate my tactic
« am: 09.September 2017, 18:20:57 »

Ich hab gerade FCA - FCK geschaut und hatte Lust auf ein bisschen Taktiktüftelei. Dabei ist mir diese Taktik eingefallen.
Die Idee ist, dass in einem 3-4-3 Angegriffen und in einem 5-4-1 Verteidigt wird.
Es geht mir hier nur um die Frage ob es funktioniert, wie ich es mir vorstelle.

Ich habe noch eine Frage: Wie funktionert die Rolle des BeM, wenn er auf Verteidigen steht? In meinem 1. Spiel hat es gut funktioniert und er hat sich in die 3er Kette eingereiht. Wird das immer so sein?



Cookee
Gespeichert

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Rate my tactic
« Antwort #1 am: 09.September 2017, 19:21:27 »

Für eine Taktikanalyse wären vielleicht auch TIs und PIs ganz interessant.
Ziehen die Raumdeuter auch praktisch nach innen?
Der BeM ist eigentlich eher Jäger und wird aktiv auf Ballgewinn gehen, um so besser wenn es klappt!
Gespeichert
[FM 18] Leland Gaunt - Master of Puppets



Schalke - nur du alleine, bist meine Liebe, mein ganzes Leben

idioteque3

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Rate my tactic
« Antwort #2 am: 09.September 2017, 19:26:29 »

So bekommst du eher so etwas wie ein 2-1-3-4 in Ballbesitz und und gegen den Ball ein 4-2-3-1. Der BeM wird höchstens ab und zu mal in die Abwehrkette fallen und meist davor warten. Für ein 5-4-1/3-4-3-Hybrid würde ich als Grundformation ein 5-4-1 aufstellen, den offensiven Außen eine Angreifen-Duty plus die PI "enger stehen" geben und die AV auf FV oder KFV stellen.
Gespeichert
Aktuelle Story: Brunei sein ist alles

Tremonianer

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM17] Rate my tactic
« Antwort #3 am: 09.September 2017, 21:20:24 »

Ich hab gerade FCA - FCK geschaut und hatte Lust auf ein bisschen Taktiktüftelei. Dabei ist mir diese Taktik eingefallen.
Die Idee ist, dass in einem 3-4-3 Angegriffen und in einem 5-4-1 Verteidigt wird.
Es geht mir hier nur um die Frage ob es funktioniert, wie ich es mir vorstelle.

Ich habe noch eine Frage: Wie funktionert die Rolle des BeM, wenn er auf Verteidigen steht? In meinem 1. Spiel hat es gut funktioniert und er hat sich in die 3er Kette eingereiht. Wird das immer so sein?



Cookee

Der BeM ist ein reiner Balljäger. Die 3er Kette erzwingst du mit dem Tiefen Sechser, teilweise auch mit einem ZSM(V) vor der Abwehr.

Im Angriff könnte sich deine Formation (Gregoritsch ist Linksfuß, wird also bevorzugt in die linken Halbräume ausscheren) im Idealfall:

------RMD--------RMD------
-KV---VoSM---KOS------KV-
----------VosM---------------
---------------BeM-----------   (<--Lücke)
-------IV-------------IV------



schlimmstenfalls in etwa so emulieren:

-RMD--VoSM--KOS--RMD-     (<--sehr sehr eng!)
KV--------VoSM---------KV
-----------------------------     (<--riesiger Raum!)
--------------BeM----------
----IV------------------IV--
-------------TW------------



bei KVs mit Attack-Duty:

KV-RMD-VoSM-KoS-RMD-KV (<--spätestens hier wird es so kontraproduktiv, dass deine Angreifer die Abwehrspieler deiner Gegner entlasten)
--------VoSM--------------
----------------------------     
---------------BeM--------
---IV-----------------IV---


2 KV auf lediglich 2 IV ist mE definitiv einer zu viel. Das kann mit einem überragenden Tiefen Sechser durchaus mal gut laufen, setzt aber deine Abwehr unter Dauerbeschäftigung.
Gespeichert
"Ein Fan hat mir erzählt, wie sehr er mich für meinen Schuss verflucht hat. »So ein Idiot, wie kann der aus dieser Situation aufs Tor schießen«, hat er gewütet und sich abwinkend weggedreht. Wenige Sekunden später brach der Jubel los und seine Freunde und er lagen quer übereinander."L.Ricken