MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Saison 2 mit Augsburg  (Gelesen 681 mal)

Fussl1

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Saison 2 mit Augsburg
« am: 05.Oktober 2017, 17:39:17 »

Hallo,
ich habe meine erste Saison mit Augsburg abgeschlossen und erfolgreich gerade so den abstieg vermieden^^. In der ersten Saisonhälfte lief alles nach Plan und zur Winterpause konnte ich Platz 9 belegen. Aufgrund leichten Verletzungspech zur 2 Saisonhelfte kam eine Negativserie zustande aus der sich dass Team nicht mehr erholte. Waren zwar 8 Punkte auf den Relegationplatz aber trotzdem nur 35 Punkte. Da ich leider nicht so der Taktikfuchs bin wollt ich mal nach ein paar Tipps zur Taktik fragen.

Zum 2 habe ich noch 2 weitere Probleme. Es gibt zwar mehr, aber diese wären die mir am wichtigsten.
Zum ersten ist Gouweleeuw ein Klasse Verteidiger der echt Super Spiele abliefert. Jedoch gibt es Spiele da haut er einen Bock rein der seines gleichen Sucht. SPrich er lässt einfach den Ball liegen oder passt als letzter Mann zum Gegner. Dass ist mir nur bei ihm aufgefallen. In Konzentration hat er eine 12. So schlecht wäre der Wert ja nicht und hab da deutlich schlechtere Spieler die solche Fehler nicht machen. Gibt es hier eine Möglichkeit dies Wegzutrainieren da ich ihn schon gerne behalten würde, jedoch mit diesen Fehlern versaut er halt einige Spiele.

Zum anderen kam zur Winterpause Maximilian Philipp. Jedoch bringe ich ihn nicht richtig ins Spiel. Als was setzt man solche Spieler in der Regel ein? Dass er nicht der Typ Modest ist, ist mir klar. Ich dachte ich könnt ihn als OM A Spielen lassen, doch zeigt er dort konstant keine guten Leistungen. Bin mit ihm leicht am Verzweifeln.




Gespeichert

Urban Classic

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Saison 2 mit Augsburg
« Antwort #1 am: 06.Oktober 2017, 01:44:42 »

Ohne jetzt wirklich tief reinzusehen wirst du sicher Probleme bekommen bei der Lücke zwischen Abwehr und Mittelfeld. Ich würde den linken ZM auf Verteidigen stellen weil Usami auf der Seite etwas offensiver agiert.

Haben deine Spieler außer den Rollenspezifischen Anweisungen noch andere zugewiesen?

Warum lässt du wenig Pressen?

Im Aufbau hast du wahrscheinlich das Problem, dass alles etwas eng ist in der Mitte? Dadurch dass du von hinten mit kurzen Pässen aufbaust,eng stehst und verstärkt durch die Mitte spielen willst könnte das etwas extem sein.

Geduldig spielen reduziert die Tendenz zu Flanken und ist eher gut für den Ballbesitz.

Mal ein Video zum Thema 4-2-3-1 und wie so eine Taktik aufgezogen werden kann. https://www.youtube.com/watch?v=UMsCDG0Bb0g&t=118s
Ansonsten kann ich nur http://fm.zweierkette.de/taktik/taktik-erstellen-fm17/ wärmstens empfehlen wenn du dich da mal ein wenig reinlesen willst.
« Letzte Änderung: 06.Oktober 2017, 02:09:58 von Urban Classic »
Gespeichert
- Arsenal F.C. -
If you think the first 125 years were good...
...we were just warming up!

Darkspawn12

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Saison 2 mit Augsburg
« Antwort #2 am: 08.Oktober 2017, 15:35:49 »

Da ich selber immmer mim FCA spiele und gerade eine ähnliche Formation habe, versuche ich dir mal zu helfen, indem ich deine Erfahrungen mit meinen vergleiche.

Formation: Passt soweit, würde aber Usami auf Un setzen und eher vielleicht Stafylidis bzw. Max auf An setzen, wenn du dich als gleichwertig/besser siehst. Zudem sollte ein MZ (Baier) auf V stehen, damit die Lücke zwischen Abwehr und Mittelfeld besser geschlossen wird. MZ auf V ist aber nicht ganz so spielerisch limitiert wie ein DM V oder vergleichbares. Dann könnte man sich überlegen, einen MZ zu einem BBM bzw. BeM zu machen, um mehr Bewegung im Mittelfeld zu haben. Koo kann auch ganz gut als OM A spielen. Für BBM/BeM hast du ja mit Kohr und Kacar ziemlich gute Leute.

Anweisungen: Wenn du das 4-2-3-1 ohne DM spielst musst du meiner Meinung deine Abwehrreihe weiter nach vorne schieben, damit die Lücken zwischen Mittelfeld und Abwehr nicht zu groß werden. dann würde ich nicht auf eng stellen, da du ja mit je zwei Spielern außer durchaus von Breite profitieren könntest, hier eher mal ausgeglichen probieren. Geduldig spielen, kurze pässe und höheres Tempo widersprechen sich finde ich ein bisschen. Zudem bist du ja nicht die spielstärkste Mannschaft, würde deinen Spielern daher eher ein normales direkteres Passpiel erlauben, gerade da du ja recht schnelle Außen hast.

Mentalität: Kontrolle ist mit dem FCA meistens etwas zu offensiv, passt zwar zu einem Ballbesitzorientierten Spiel, dafür fehlen dir aber die ballsicheren und kreativen Spieler.

Fehler IV: Das würde ich sagen liegt weniger an Gouweleeuw (bei mir ist meistens Hinteregger der Fehlerkönig) sondern an meiner Meinung zwei Ursachen. Beide sind ja eher Ballspielende IV, die daher gerne mal etwas riskantere Pässe spielen, daher Spieleranweisung kurz und ohne Risiko. Zweitens ist dein Mittelfeld zu weit weg, weswegen Anspielstationen fehlen/riskant sind, was wiederum zu Fehlpässen führen kann.

Manchmal kann es dann auch helfen auf Dynamik: Dynamisch und Anweisung Disziplinierter spielen zu gehen, da du dann besser als Kollektiv arbeitest, was ja gerade für kleinere Clubs seine Vorteile hat.

Damit komme ich momentan ganz gut klar, habe aber auch was die Spieler angeht, einen viel größeren Umbruch nach der ersten Saison vollzogen/vollziehen müssen. Finnbogason, Koo, Ji, Kohr, Stafylidis wollten unbedingt weg, Usami ist mir mental zu schwach, Caiuby technisch zu limitiert. Kann also auch nicht ausschließen, dass es wegen der neuen besser läuft und nicht wegen der Unterschiede in der Taktik  ;D
Gespeichert

Fussl1

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Saison 2 mit Augsburg
« Antwort #3 am: 15.Oktober 2017, 11:34:26 »

hab mir eure Tipps zu Herzen genommen und in der ersten Saisonhälfte läuft es auch wieder. Zur Winterpause Platz 8 und die Abwehpatzer sind auch deutlich weniger geworden, auch wenn er weiterhin seine Schnitzer reinhaut :-(

Zum Saisonwechsel kamen auch einige Spieler die gehen wollten. Da ich aber einige Spieler mag mussten die bleiben worunter natürlich Anfangs die Moral mies war. Doch alle haben nach 2 Monaten gesagt dass sie weiterhin gerne für mich Spielen würden :-)
Gespeichert